Unisex-Namen mit S

Hier findest du aktuell 168 Unisex-Namen mit dem Anfangsbuchstaben S.

Unisex-Namen mit S
Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Saada "Das Glück" oder "der/die Glückliche", abgeleitet von arabisch "saʿada/سَعَدَ⁩" (Glück haben).
  • Arabisch
  • Muslimisch
  • Nordafrikanisch
100 Stimmen
1 Kommentar
Saar Niederländische Kurzform des biblischen Namens Sara mit der Bedeutung "die Fürstin", "die Herrin" oder "die Prinzessin". Seltener auch hebräischer Jungenname mit der Bedeutung "der Stürmische".
  • Althebräisch
  • Hebräisch
  • Holländisch
  • Israelisch
  • Niederländisch
4 Stimmen
0 Kommentare
Saba Der Name bedeutet "die Morgenröte".
  • Afrikanisch
  • Althebräisch
  • Arabisch
  • Eritreisch
  • Georgisch
  • Italienisch
  • Katalanisch
  • Pakistanisch
  • Persisch
  • Slowenisch
  • Ungarisch
  • Urdu
162 Stimmen
22 Kommentare
Sabah Ein arabischer Name mit der Deutung "der Morgen".
  • Afghanisch
  • Arabisch
  • Aserbaidschanisch
  • Türkisch
84 Stimmen
9 Kommentare
Sabrian Eine angloamerikanische Abwandlung von Sabrina mit der Bedeutung "die Nymphe des Flusses Severn".
  • Altwalisisch
  • Amerikanisch
  • Angloamerikanisch
  • Arabisch
  • Keltisch
25 Stimmen
1 Kommentar
Sabrija Geschlechtsneutrale bosnische Variante des arabischen Namens Sabri mit der Bedeutung "der/die Geduldige".
  • Arabisch
  • Bosnisch
33 Stimmen
2 Kommentare
Sacha Französische Form von Sascha mit der Bedeutung "der/die Männer Abwehrende" oder "der/die Beschützer/in".
  • Altgriechisch
  • Französisch
97 Stimmen
6 Kommentare
Safa Arabischer Unisex-Name mit der Bedeutung "der/die Reine", von arabisch "ṣafāʿ/صَفَاء" (Reinheit, Klarheit, Gelassenheit).
  • Arabisch
  • Muslimisch
  • Persisch
  • Türkisch
66 Stimmen
12 Kommentare
Safaa Variante des arabischen Unisex-Namens Safa mit der Bedeutung "der/die Reine", von arabisch "ṣafāʿ/صَفَاء" (Reinheit, Klarheit, Gelassenheit).
  • Arabisch
  • Jordanisch
  • Libysch
  • Muslimisch
  • Nordafrikanisch
  • Persisch
66 Stimmen
7 Kommentare
Safi Ein arabischer Unisex-Vorname, der "die/der Ruhige" und "die/der Vertraute" bedeutet.
  • Arabisch
  • Swahili
60 Stimmen
2 Kommentare
Safir Geschlechtsneutrale Variante von Saphira mit der Bedeutung "der Saphir" oder im übertragenen Sinne "der/die Schöne".
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Arabisch
  • Französisch
  • Skandinavisch
  • Türkisch
28 Stimmen
2 Kommentare
Sage englischer Kräutername (Salbei); lateinisch -> weise, klug. Das deutsche Wort Sage heißt auf Englisch legend.
  • Altenglisch
  • Englisch
162 Stimmen
6 Kommentare
Sahab Ein arabischer Vorname mit der Bedeutung "der Begleiter".
  • Arabisch
  • Muslimisch
9 Stimmen
0 Kommentare
Sahel Persische Form des arabischen Namens Sahil mit der Bedeutung "die Küste" oder "das Ufer".
  • Arabisch
  • Iranisch
  • Persisch
201 Stimmen
6 Kommentare
Sai Name einer Waffe aus Okinawa. eine Blume Bedeutung: auf japanisch Nashorn
  • Japanisch
74 Stimmen
23 Kommentare
Saido Eine afrikanische Variante von Said mit der Bedeutung "der/die Glückliche".
  • Algerisch
  • Arabisch
  • Somalisch
7 Stimmen
0 Kommentare
Salam Ein arabischer Vorname mit der Bedeutung "der Friede".
  • Arabisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Salama Ein arabischer Vorname mit der Bedeutung "der Friede".
  • Ägyptisch
  • Arabisch
15 Stimmen
7 Kommentare
Sam Kurzform von Samuel ("Gott hat erhört" oder "der Name Gottes") und Samantha ("die Zuhörerin" oder "die Gehorchende"), aber auch persisch für "die Flamme" oder "der Dunkle".
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
  • Aramäisch
  • Englisch
  • Iranisch
  • Persisch
7064 Stimmen
183 Kommentare
Saman Ein Vorname, der zahlreiche mögliche Ursprünge hat. Eine mögliche Bedeutung lautet "derjenige, der zuhört".
  • Altpersisch
  • Kurdisch
  • Persisch
  • Singhalesisch
  • Thailändisch
  • Usbekisch
118 Stimmen
22 Kommentare
Samar Ein arabischer Name mit der Deutung "abendliche/nächtliche Unterhaltung".
  • Arabisch
  • Bengalisch
  • Urdu
106 Stimmen
18 Kommentare
Samila "Die Gefährtin" bzw. "der Gefährte", von arabisch "zamīl/زَمِيل" (Gefährte, Kollege).
  • Afghanisch
  • Arabisch
  • Indisch
  • Muslimisch
  • Persisch
  • Singhalesisch
65 Stimmen
11 Kommentare
Samin Ein persischer und indonesischer Name mit der Deutung "der/die Wertvolle".
  • Arabisch
  • Bengalisch
  • Bosnisch
  • Indonesisch
  • Pakistanisch
  • Persisch
  • Urdu
79 Stimmen
15 Kommentare
Sammie kommt von Samantha
  • Englisch
12 Stimmen
2 Kommentare
Samten Ein tibetischer Vorname mit der Bedeutung "der Meditative".
  • Bhutanisch
  • Tibetisch
10 Stimmen
1 Kommentar
San Türkischer Jungenname mit der Bedeutung "der Ruhmreiche" oder "der Angesehene" sowie koreanischer Unisex-Name mit der Bedeutung "der Berg".
  • Asiatisch
  • Koreanisch
  • Türkisch
23 Stimmen
0 Kommentare
Sandeep Indischer Unisex-Name mit der Bedeutung "der/die Erleuchtete", "der/die Leuchtende" oder auch "kleines Licht", von sanskritisch "saṃdīpa" (erleuchtet, lodernd).
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Punjabi
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
240 Stimmen
3 Kommentare
Sandy Unisex-Kosename von Alexander/Alexandra/Sandra Bedeutung siehe dort in seltenen Fällen Kosename von Sanford = sandige Furt Weiteres: Abkürzung von Sandra (Alexandra) Irisch und bedeutet die Begn...
  • Altgriechisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
335 Stimmen
212 Kommentare
Sanja Sanja ,wird abgeleitet vom bosnischen für TRAUM (san) Das heisst ,der Name bedeutet so viel wie, der Traum, die Träumerin Sanja wird mit scharfem '' S'' ausgesprochen. Das Nj von SANJA wird wie das ...
  • Altgriechisch
  • Kroatisch
  • Russisch
  • Serbisch
970 Stimmen
226 Kommentare
Santosh Aus dem Hindi und Sanskrit für "der/die Zufriedene".
  • Assamesisch
  • Bengalisch
  • Hindi
  • Indisch
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Pakistanisch
  • Punjabi
  • Sanskritisch
  • Telugu
68 Stimmen
2 Kommentare
Saphir Geschlechtsneutrale Variante von Saphira mit der Bedeutung "der Saphir" oder im übertragenen Sinne "der/die Schöne".
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Arabisch
  • Französisch
90 Stimmen
12 Kommentare
Saria Nebenform des biblischen Namens Sara mit der Bedeutung "die Fürstin", "die Herrin" oder "die Prinzessin", aber auch arabischer Jungenname mit der Bedeutung "Nachtwolken".
  • Althebräisch
  • Arabisch
  • Englisch
25 Stimmen
2 Kommentare
Sarin Name von einem Stern - männliche Form zu Sarina
  • Französisch
29 Stimmen
11 Kommentare
Sarit Der Name bedeutet "kleine Prinzessin".
  • Althebräisch
  • Hebräisch
  • Hindi
  • Sanskritisch
  • Thailändisch
24 Stimmen
1 Kommentar
Sarith Ein indischer Name mit der Deutung "der Fluss" und "der Bach".
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Kambodschanisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
6 Stimmen
4 Kommentare
Saron Eine nordische Variante von Sharon mit der Bedeutung "eine Ebene im Gebirge".
  • Althebräisch
  • Dänisch
  • Nordisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
  • Ungarisch
39 Stimmen
9 Kommentare
Sasa Südslawische und tschechische Form von Sascha mit der Bedeutung "der/die Männer Abwehrende" oder "der/die Beschützer/in".
  • Altgriechisch
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Osteuropäisch
  • Serbisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
  • Tschechisch
142 Stimmen
36 Kommentare
Sascha Slawische Koseform von Alexander und Alexandra mit der Bedeutung "der/die Männer Abwehrende" oder "der/die Beschützer/in".
  • Altgriechisch
  • Deutsch
  • Russisch
  • Slawisch
6320 Stimmen
200 Kommentare
Saschka Slawische Ursprungsform von Sascha mit der Bedeutung "der/die Männer Abwehrende" oder "der/die Beschützer/in".
  • Altgriechisch
  • Russisch
  • Slawisch
33 Stimmen
9 Kommentare
Sasha Englische Form von Sascha mit der Bedeutung "der/die Männer Abwehrende" oder "der/die Beschützer/in".
  • Altgriechisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
  • Russisch
  • Ukrainisch
  • Weißrussisch
395 Stimmen
64 Kommentare
Saska Südslawische weibliche und finnische männliche Form von Sascha mit der Bedeutung "der/die Männer Abwehrende" oder "der/die Beschützer/in".
  • Altgriechisch
  • Finnisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Satsuki Aus dem Japanischen für "der Mai" oder "der/die im Mai Geborene".
  • Japanisch
  • Kanji
12 Stimmen
5 Kommentare
Satya Aus dem Sanskrit für "die Wahrheit".
  • Assamesisch
  • Bengalisch
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Indonesisch
  • Kannada
  • Nepalesisch
  • Oriya
  • Punjabi
  • Sanskritisch
  • Telugu
33 Stimmen
4 Kommentare
Sawyer englischer berufsbezogener Name, der Holzfäller, der Holzsäger.
  • Altenglisch
  • Englisch
67 Stimmen
25 Kommentare
Scharon Deutsche Form des hebräischen und biblischen Namens Sharon mit der Bedeutung "die Ebene".
  • Althebräisch
  • Deutsch
  • Jüdisch
40 Stimmen
2 Kommentare
Schura Deutsche Transkription von Shura (Шура), einer russischen Koseform von Alexander/Alexandra, mit der Bedeutung "der/die Männer Abwehrende" oder "der/die Beschützer/in".
  • Altgriechisch
  • Russisch
46 Stimmen
11 Kommentare
Scottie Geschlechtsneutrale Koseform des altenglischen Namens Scott mit der Bedeutung "der Schotte" bzw. "die Schottin".
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Angloamerikanisch
  • Englisch
  • Schottisch
29 Stimmen
0 Kommentare
Scotty Geschlechtsneutrale Koseform des altenglischen Namens Scott mit der Bedeutung "der Schotte" bzw. "die Schottin".
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Angloamerikanisch
  • Englisch
  • Schottisch
54 Stimmen
2 Kommentare
Seba Eine spanische Koseform von Sebastian mit der Bedeutung "der Erhabene" und auch "der Hoheitsvolle".
  • Ägyptisch
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Arabisch
  • Biblisch
  • Spanisch
61 Stimmen
3 Kommentare
Seckin Türkischer Unisex-Name mit der Bedeutung "der/die Auserwählte" oder "der/die Ausgezeichnete", von türkisch "seçkin" (ausgewählt, hervorragend).
  • Türkisch
37 Stimmen
5 Kommentare
Sefa Der Name Sefa spiel im Islam ein wichtige Rolle. Die zweite Frau des Propheten Abraham, Haagar ist zwischen dem Berg Sefa und dem Berg Merve sieben mal hin und her gelaufen um nach Wasser für ihren ne...
  • Alttürkisch
  • Arabisch
  • Türkisch
149 Stimmen
25 Kommentare
Seiko Aus dem Japanischen für "heiliges Kind" oder auch "klarer See".
  • Japanisch
  • Kanji
15 Stimmen
2 Kommentare
Seita Aus dem Japanischen für "von wahrer Größe" sowie aus dem Finnischen für "der Opferstein".
  • Finnisch
  • Japanisch
  • Kanji
  • Samisch
0 Stimmen
0 Kommentare
Selby "Der/die aus der Weiden-Siedlung Stammende", abgeleitet von altnordisch "selja" (Weide) und "býr" (Siedlung).
  • Altnordisch
  • Englisch
17 Stimmen
2 Kommentare
Selen Ein türkischer Vorname, der übersetzt "die gute Nachricht" heißt.
  • Alttürkisch
  • Kurdisch
  • Türkisch
154 Stimmen
64 Kommentare
Selva Geschlechtsneutrale Nebenform von Silva mit der Bedeutung "der/die aus dem Wald Stammende" oder "der/die Waldbewohner/in".
  • Indisch
  • Lateinamerikanisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Türkisch
55 Stimmen
8 Kommentare
Selver Sel = flut, reißender Strom, usw. ver, für geben bzw. Befehlsform von geben, d.h. Gib, gebe großzügig, voll herzig aus dem arabischen Führerin, abgeleitet von Server auch aus dem Persischen abgeleit...
  • Albanisch
  • Türkisch
44 Stimmen
15 Kommentare
Sem Biblischer Name hebräischen Ursprungs mit der Bedeutung "der Name" oder "der/die Angesehene".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Niederländisch
147 Stimmen
23 Kommentare
Senay "Der fröhliche Mond", von türkisch "şen" (fröhlich, heiter) und "ay" (Mond).
  • Türkisch
142 Stimmen
18 Kommentare
Seneca Römischer Politiker und Philosoph. Begründer der Stoizismus (Stoiker)
  • Römisch
49 Stimmen
4 Kommentare
Senna "Der/die Glänzende", abgeleitet von arabisch "sanā/سَنَا" (scheinen, glänzen), aber auch Kurzform von Crescentia mit der Bedeutung "die Wachsende", von lateinisch "crescens" (wachsend, gedeihend).
  • Arabisch
  • Lateinisch
  • Niederländisch
149 Stimmen
14 Kommentare
Seraja Ein alter biblischer Name mit der Bedeutung "JHWH herrscht".
  • Althebräisch
  • Deutsch
17 Stimmen
3 Kommentare
Seraya Ein alter biblischer Name mit der Bedeutung "JHWH herrscht".
  • Althebräisch
  • Kasachisch
  • Kurdisch
  • Türkisch
24 Stimmen
1 Kommentar
Seren Aus dem Walisischen für "der Stern" und aus dem Türkischen für "die Rahe".
  • Englisch
  • Türkisch
  • Walisisch
71 Stimmen
19 Kommentare
Serhildan Kurdischer Unisex-Name mit der Bedeutung "die Erhebung" oder "der Aufstand".
  • Kurdisch
  • Türkisch
11 Stimmen
0 Kommentare
Serin Türkischer Unisex-Name mit der Bedeutung "der/die Kühle" oder "der/die Erfrischende", aber auch verkürzte Form von Serina ("die Heitere" oder "die Fröhliche").
  • Englisch
  • Lateinisch
  • Türkisch
63 Stimmen
11 Kommentare
Servin Eine weibliche Variante von Servius mit der Bedeutung "die Gerettete".
  • Lateinisch
  • Römisch
  • Slowakisch
20 Stimmen
0 Kommentare
Setsuna Aus dem Japanischen für "der Augenblick".
  • Japanisch
  • Kanji
12 Stimmen
1 Kommentar
Seven Türkischer Mädchenname mit der Bedeutung "die Geliebte", aber auch englischer Unisex-Name mit der wörtlichen Bedeutung "Sieben".
  • Englisch
  • Türkisch
73 Stimmen
19 Kommentare
Severin Der Name kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "der Ernsthafte", "der Strenge" oder "der Gewissenhafte". Ganz geklärt ist die Namensherkunft aber nicht. Es gibt Deutungsmöglichkeiten aus dem Slawischen.
  • Deutsch
  • Französisch
  • Lateinisch
  • Römisch
  • Schweizerisch
7704 Stimmen
163 Kommentare
Sevgin
Noch keine Infos hinzufügen
  • Türkisch
5 Stimmen
3 Kommentare
Sevin bedeutet: sei glücklich oder sei froh, Sonnenaufgang, Nachtwächter, Hirte Kurdisch: Schewien ausgesprochen Heißt Nacht oder dunkel wie die Nacht
  • Alttürkisch
  • Türkisch
110 Stimmen
21 Kommentare
Seyhan Der größte Fluss im Süden der Türkei (Adana)
  • Alttürkisch
  • Türkisch
26 Stimmen
18 Kommentare
Seyran "Angenehme Reise", abgeleitet von arabisch "sayrān/سَيْرَان" (Ausflug, Spaziergang).
  • Arabisch
  • Armenisch
  • Aserbaidschanisch
  • Kurdisch
  • Türkisch
73 Stimmen
14 Kommentare
Sezer "Der/die Verständnisvolle" oder "der/die Feinfühlige", abgeleitet vom türkischen Wort "sezmek" (ahnen, merken, spüren).
  • Türkisch
119 Stimmen
25 Kommentare
Shadi Ein Vorname für Jungen und Mädchen, der zum einen "der Sänger" oder auch zum anderen "das Glück" heißt.
  • Altpersisch
  • Arabisch
  • Hinduistisch
  • Iranisch
  • Kurdisch
  • Persisch
186 Stimmen
8 Kommentare
Shadoe Variante des englischen Unisex-Namens Shadow mit der Bedeutung "der Schatten".
  • Amerikanisch
  • Englisch
13 Stimmen
1 Kommentar
Shadow Aus dem Englischen für "der Schatten".
  • Englisch
65 Stimmen
9 Kommentare
Shahar Aus dem Hebräischen für "die Morgendämmerung".
  • Althebräisch
  • Hebräisch
  • Israelisch
  • Jüdisch
24 Stimmen
1 Kommentar
Shaheen Ein persischer Vorname, der übersetzt "der Königsfalke" heißt.
  • Indisch
  • Iranisch
  • Persisch
29 Stimmen
3 Kommentare
Shahnaz Ein persischer Unisex-Vorname, der soviel wie "der Stolz des Königs" bedeutet.
  • Altpersisch
  • Arabisch
  • Persisch
  • Urdu
39 Stimmen
7 Kommentare
Shaked "Die Mandel", abgeleitet von hebräisch "šāqḗḏ/שָׁקֵד" (Mandel, Mandelbaum).
  • Althebräisch
  • Hebräisch
  • Israelisch
  • Jüdisch
8 Stimmen
2 Kommentare
Shalom Ein hebräischer Name, der übersetzt "der/die Friedliche" bedeutet.
  • Althebräisch
  • Hebräisch
45 Stimmen
8 Kommentare
Shameem
Noch keine Infos hinzufügen
  • Arabisch
7 Stimmen
0 Kommentare
Shan Eine walisische Variante von Jana oder Jan mit der Bedeutung "Gott ist gnädig".
  • Althebräisch
  • Englisch
  • Walisisch
49 Stimmen
0 Kommentare
Shanahan Ein irischer Name mit der Bedeutung "die/der Weise".
  • Altirisch
  • Gälisch
  • Irisch
6 Stimmen
1 Kommentar
Shane Anglisierte Form von Seán, der irischen Form von John/Johannes, mit der Bedeutung "Gott ist gnädig".
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
  • Australisch
  • Englisch
  • Irisch
8299 Stimmen
108 Kommentare
Shannon Ein englischer Name mit der Bedeutung "die/der Inhaber/in der Weisheit".
  • Altirisch
  • Englisch
169 Stimmen
52 Kommentare
Sharin Variante des hebräischen und biblischen Unisex-Namens Sharon mit der Bedeutung "die Ebene".
  • Althebräisch
  • Englisch
126 Stimmen
15 Kommentare
Sharon Biblischer Name hebräischen Ursprungs mit der Bedeutung "die Ebene".
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
  • Biblisch
  • Englisch
  • Hebräisch
  • Israelisch
  • Jüdisch
299 Stimmen
115 Kommentare
Shavit Aus dem Hebräischen für "der Komet".
  • Althebräisch
  • Hebräisch
  • Israelisch
  • Jüdisch
2 Stimmen
0 Kommentare
Shay Hebräisch = die Gabe oder das Geschenk. Kurzform vom amerikanischen weiblichen Namen Shannon. Irisch = falkengleich oder Unerschrocken, wie ein Falke Persisch = der Verdienstvolle
  • Englisch
  • Irisch
  • Keltisch
  • Schottisch
62 Stimmen
22 Kommentare
Shaya Ein persischer Vorname für Mädchen und manchmal auch für Jungen mit der Bedeutung "die Würdige".
  • Altpersisch
  • Arabisch
  • Hebräisch
  • Indisch
  • Iranisch
  • Israelisch
  • Kurdisch
  • Mazedonisch
  • Mongolisch
  • Persisch
  • Serbisch
  • Türkisch
169 Stimmen
15 Kommentare
Shayan Ist eher ein Jungen- als ein Mädchenname und entstammt aus dem persischen Raum. Bezeichnet auch den Indianerstamm der Shayan. Die Bedeutung lautet "der Würdige", "der Verdienstvolle" und "der Wertvolle".
  • Altpersisch
  • Arabisch
  • Indianisch
  • Indisch
  • Persisch
1810 Stimmen
75 Kommentare
Shazada "Die Prinzessin" oder "der Prinz", abgeleitet von persisch "šâhzâde/شاهزاده" (Nachkomme eines Königs).
  • Persisch
7 Stimmen
2 Kommentare
Shearl Ein amerikanischer Unisex-Vorname mit der Bedeutung "die/der Bewundernswerte".
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
1 Stimme
1 Kommentar
Shelby Variante des Unisex-Namens Selby mit der Bedeutung "der/die aus der Weiden-Siedlung Stammende", abgeleitet von altnordisch "selja" (Weide) und "býr" (Siedlung).
  • Altnordisch
  • Englisch
118 Stimmen
31 Kommentare
Shenja Russische Koseform von Jewgeni/Jewgenija mit der Bedeutung "von guter Abstammung", aber auch aus dem Albanischen für "das Zeichen".
  • Albanisch
  • Altgriechisch
  • Russisch
81 Stimmen
34 Kommentare
Sheridan starker Mann
  • Englisch
37 Stimmen
1 Kommentar
Shiina Aus dem Japanischen für "das siebte Meer".
  • Japanisch
13 Stimmen
2 Kommentare
Shimei
Noch keine Infos hinzufügen
  • Biblisch
5 Stimmen
3 Kommentare
Shin Aus dem Japanischen für "die Wahrheit" oder "das Vertrauen".
  • Japanisch
  • Kanji
205 Stimmen
32 Kommentare
Shina Tugend, gut
  • Indisch
  • Japanisch
  • Sanskritisch
24 Stimmen
3 Kommentare
Shion Japanischer weiblicher (unisex) Vorname. Üblicherweise als weiblicher Name verwendet. (Der Name wird in Japan sowohl für Mädchen wie auch für Jungs benutzt, ist aber häufiger bei Mädchen anzutreffen. ...
  • Japanisch
150 Stimmen
14 Kommentare
Shir Aus dem Hebräischen für "das Lied" oder "das Gedicht".
  • Althebräisch
  • Hebräisch
  • Israelisch
  • Jüdisch
26 Stimmen
1 Kommentar
Shirley "Helle Lichtung", von altenglisch "sċīr" (hell, leuchtend) und "lēah" (Lichtung, Wiese).
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Angelsächsisch
  • Angloamerikanisch
  • Englisch
311 Stimmen
58 Kommentare
Shokran Variante des arabischen Namens Shukran mit der Bedeutung "der/die Dankbare" oder "Allah sei Dank".
  • Arabisch
  • Muslimisch
2 Stimmen
1 Kommentar
Shrujal Ein indischer Name, der übersetzt "der/die Reine" heißt.
  • Indisch
  • Telugu
0 Stimmen
1 Kommentar
Shura Russische Koseform von Alexander/Alexandra mit der Bedeutung "der/die Männer Abwehrende" oder "der/die Beschützer/in".
  • Altgriechisch
  • Russisch
19 Stimmen
12 Kommentare
Sidar Kurdischer Unisex-Name mit der Bedeutung "der Schattenbaum" oder "der Schatten des Baumes".
  • Kurdisch
133 Stimmen
10 Kommentare
Siddhartha "Der/die sein Ziel erreicht hat", abgeleitet aus dem Sanskrit von "siddha/सिद्ध" (vollbracht, erreicht) und "artha/अर्थ" (Ziel).
  • Bengalisch
  • Indisch
  • Sanskritisch
45 Stimmen
4 Kommentare
Sidney soll die angelsächsische Kontraktion des Heiligennamen St.Denis sein auch Sydney die Beschützerin - der Beschützer aus dem lat. Sidonius Die aus Sidonien stammende oder auch Die Sidonierin
  • Altfranzösisch
  • Altgriechisch
  • Englisch
193 Stimmen
119 Kommentare
Siever Siever ist eine Ableitung von Sigfried (nordwestdeutsch).
  • Deutsch
  • Ostfriesisch
29 Stimmen
2 Kommentare
Siggi Der Unisex-Name ist eine Koseform von Namen, die mit der Silbe "Sigu-" bzw. "Sieg-" anfangen. Er hat kombiniert mit der ersten Silbe, die sinngemäß "der/die Sieger/in" heißt, je nach Ursprungsnamen eine andere Bedeutung.
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
67 Stimmen
7 Kommentare
Sigi Der Unisex-Name ist ein Spitzname von Vornamen, die mit der Silbe "Sigu-" bzw. "Sieg-" anfangen. Er hat kombiniert mit der ersten Silbe, die sinngemäß "der/die Sieger/in" heißt, je nach Ursprungsnamen eine andere Bedeutung.
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
17 Stimmen
3 Kommentare
Silver Aus dem Englischen für "das Silber" oder "der/die Silberne".
  • Altenglisch
  • Englisch
336 Stimmen
17 Kommentare
Silvi Estnische Form von Silvia sowie katalanische Form von Silvius mit der Bedeutung "der/die aus dem Wald Stammende" oder "Mann/Frau des Waldes", von lateinisch "silva" (Wald).
  • Baltisch
  • Estnisch
  • Katalanisch
  • Lateinisch
174 Stimmen
2 Kommentare
Simone Ein Unisex-Vorname, der eine Variante von Simon abbildet. Die Bedeutung lautet "die/der Erhörte".
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Portugiesisch
10550 Stimmen
220 Kommentare
Simran Der indische Vorname kommt aus dem Sanskrit und bedeutet "die Erinnerung".
  • Hindi
  • Indisch
  • Marathi
  • Punjabi
  • Sanskritisch
34 Stimmen
1 Kommentar
Simuna Eine finnische Nebenform von Simone mit der Bedeutung "Gott hat erhört".
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Finnisch
17 Stimmen
2 Kommentare
Sina Im Deutschen meist eine Kurzform von Namen, die auf "-sina" enden, international aber mit vielen möglichen Ursprüngen und Bedeutungen.
  • Althebräisch
  • Arabisch
  • Deutsch
  • Iranisch
  • Persisch
2295 Stimmen
400 Kommentare
Sincere Unisex-Name mit der Bedeutung "der/die Aufrichtige" oder "der/die Echte", abgeleitet von englisch "sincere" (aufrichtig, echt, ehrlich, wahr).
  • Afroamerikanisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
  • Lateinisch
2 Stimmen
2 Kommentare
Singa Aus dem Sanskrit für "der/die Löwe/Löwin" und aus dem Swahili für "der/die mit den glatten Haaren".
  • Afrikanisch
  • Sanskritisch
  • Swahili
  • Ugandisch
103 Stimmen
17 Kommentare
Sionnach Sionnach kommt aus dem Irischen und bedeutet "der Fuchs".
  • Altirisch
  • Gälisch
  • Irisch
11 Stimmen
1 Kommentar
Sirin Türkische und kurdische Form von Shirin mit der Bedeutung "der/die Süße" oder "der/die Angenehme", abgeleitet von persisch "širin" (süß, angenehm).
  • Kurdisch
  • Persisch
  • Türkisch
182 Stimmen
85 Kommentare
Sirine Französische Variante des persischen Namens Shirin mit der Bedeutung "der/die Süße" oder "der/die Angenehme".
  • Französisch
  • Persisch
4 Stimmen
0 Kommentare
Sirke Ein ostfriesischer Name mit der Bedeutung "die Siegreiche".
  • Altgriechisch
  • Althochdeutsch
  • Finnisch
  • Nordisch
  • Ostfriesisch
  • Türkisch
49 Stimmen
3 Kommentare
Sitt Ein arabischer Vorname mit der Bedeutung "die Lady".
  • Arabisch
  • Asiatisch
  • Sanskritisch
15 Stimmen
1 Kommentar
Sivan Die Schreibweise Siwan existiert auch. Sivan ist der neunte Monat des jüdischen Kalenders.
  • Kurdisch
77 Stimmen
20 Kommentare
Sjuul Schüler/in
  • Niederländisch
14 Stimmen
0 Kommentare
Sky Aus dem Englischen für "der Himmel".
  • Altnordisch
  • Englisch
221 Stimmen
130 Kommentare
Skye Skye wird auch als Jungenname verwendet und wie das englische Wort Sky ausgesprochen. Er ist auch eine Variante des Namens Skyler. Der Name stammt von der spectacular Isle of Skye in Schottland oder a...
  • Altenglisch
  • Englisch
9294 Stimmen
110 Kommentare
Skylar Ein englischer Name mit der Bedeutung "der/die Schüler/in".
  • Englisch
  • Holländisch
221 Stimmen
40 Kommentare
Skyler Ein englischer Name mit der Bedeutung "der/die Schüler/in".
  • Englisch
  • Holländisch
138 Stimmen
37 Kommentare
Slava Unisex-Name mit der Bedeutung "der/die Ruhmreiche". Kurzform von Namen, die das slawische Wort "slava/сла̏ва" (Ehre, Ruhm) beinhalten.
  • Altslawisch
  • Kroatisch
  • Russisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
152 Stimmen
20 Kommentare
Slawa Unisex-Name mit der Bedeutung "der/die Ruhmreiche". Kurzform von Namen, die das slawische Element "slaw" von altslawisch "slava/сла̏ва" (Ehre, Ruhm) beinhalten.
  • Altslawisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Slawisch
  • Ukrainisch
114 Stimmen
29 Kommentare
Snober Ein muslimischer Vorname, der "die Tanne" heißt.
  • Arabisch
  • Muslimisch
15 Stimmen
7 Kommentare
Soe Unisex-Name mit burmesischen Wurzeln und der Bedeutung "der/die Herrscher/in", aber auch Schreibvariante von Zoe ("das Leben").
  • Altgriechisch
  • Burmesisch
  • Englisch
259 Stimmen
13 Kommentare
Sofio Georgische Variante des griechischen Namens Sophia sowie männliche Form von Sofia mit der Bedeutung "die Weisheit" oder "der/die Weise".
  • Altgriechisch
  • Esperanto
  • Georgisch
13 Stimmen
0 Kommentare
Sol die Sonne (spanisch) die Sonne (lateinisch) die Sonne (schwedisch) Salz (jugoslawisch) oft auch in der Form Sole und Soleil gebraucht Unisex-Name Sol ist der römische Sonnengott, vergleichbar mit ...
  • Altspanisch
  • Jüdisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
256 Stimmen
43 Kommentare
Sölve Old Norse name Short form of names beginning with Sǫl- (see SOL), especially Sǫlveig
  • Dänisch
  • Deutsch
191 Stimmen
15 Kommentare
Soma Soma bedeutet im ägyptischen Mond Soma aus dem Sanskrit mit der Bedeutung der Nektar der Unsterblichkeit, Unsterblichkeitstrank bzw. auch Mond zurückgeführt werden. Soma ist der heilige Trank, der den...
  • Englisch
50 Stimmen
22 Kommentare
Sophio Ein Vorname für Jungen und Mädchen, der soviel wie "der/die Weise" bedeutet.
  • Altgriechisch
  • Georgisch
  • Lateinamerikanisch
20 Stimmen
3 Kommentare
Sophorn Ein kambodschanischer und thailändischer Vorname mit der Bedeutung "der/die Schöne".
  • Kambodschanisch
  • Thailändisch
12 Stimmen
0 Kommentare
Sora Aus dem Japanischen für "der Himmel" und aus dem Koreanischen für "die Muschelschale".
  • Japanisch
  • Koreanisch
307 Stimmen
85 Kommentare
Sosthene Geschlechtsneutrale französische Form des altgriechischen und biblischen Namens Sōsthénēs mit der Bedeutung "gesund und stark" oder "der/die starke Retter/in".
  • Afrikanisch
  • Altgriechisch
  • Französisch
15 Stimmen
0 Kommentare
Sparrow Aus dem Englischen für "der Spatz".
  • Altenglisch
  • Englisch
27 Stimmen
5 Kommentare
Stacey Eine Koseform von Anastasia ("die Auferstehende") und bei den Jungen von Eustace ("die gute Ernte").
  • Altgriechisch
  • Englisch
93 Stimmen
11 Kommentare
Stacy Eine Kurz- und Koseform von Anastasia ("die Auferstehende") und bei den Jungen von Eustace ("die gute Ernte").
  • Altgriechisch
  • Englisch
128 Stimmen
37 Kommentare
Starlin Eine amerikanische Variante von Star mit der Bedeutung "der Stern".
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Angloamerikanisch
19 Stimmen
1 Kommentar
Stevie Der Name ist eine englische Koseform von Stephen oder Stephany. Seine Bedeutung lautet "der/die Gekrönte".
  • Altgriechisch
  • Englisch
31 Stimmen
3 Kommentare
Storm "Der Sturm", von altnordisch "stormr" oder altenglisch "storm".
  • Altenglisch
  • Altnordisch
  • Dänisch
  • Englisch
  • Holländisch
  • Niederländisch
  • Norwegisch
49 Stimmen
3 Kommentare
Stormi Variante von Stormy mit der Bedeutung "der/die Stürmische".
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
17 Stimmen
2 Kommentare
Suad "Der/die Glückliche", abgeleitet von arabisch "sa‘ada/سَعَدَ" (glücklich sein, fröhlich sein).
  • Albanisch
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Kosovarisch
  • Slowenisch
221 Stimmen
38 Kommentare
Sueyen Ein Vorname aus China, der mit "die reine Blume" übersetzt werden kann.
  • Chinesisch
19 Stimmen
0 Kommentare
Sugar englisch: Zucker
  • Englisch
23 Stimmen
16 Kommentare
Suk Ein koreanischer Vorname mit der Bedeutung "wie ein Fels in der Brandung".
  • Koreanisch
37 Stimmen
1 Kommentar
Sukon Ein ostasiatischer Vorname mit der Bedeutung "der angenehme Duft".
  • Asiatisch
  • Thailändisch
19 Stimmen
1 Kommentar
Sultan Arabischer und türkischer Unisex-Name mit der Bedeutung "der/die Herrscher/in", abgeleitet von arabisch "sulṭān/سُلْطَان" (Stärke, Macht, Herrschaft).
  • Arabisch
  • Bengalisch
  • Muslimisch
  • Osmanisch
  • Türkisch
  • Urdu
247 Stimmen
86 Kommentare
Sumitra "Die/der gute Freund/in", abgeleitet vom sanskritischen "su" (gut, hervorragend) und "mitra" (Gefährte, Freund).
  • Indisch
  • Sanskritisch
29 Stimmen
3 Kommentare
Sunday Aus dem Englischen für "der Sonntag" oder freier übersetzt "der/die an einem Sonntag Geborene".
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
39 Stimmen
64 Kommentare
Sünke Niederdeutsche Variante von Sönke ("das Söhnchen") und Koseform von Sünne ("die kleine Sonne").
  • Altfriesisch
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
  • Norddeutsch
  • Ostfriesisch
37 Stimmen
3 Kommentare
Sunke Eine friesische Variante von Sönke mit der Bedeutung "das Söhnchen".
  • Altfriesisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Friesisch
33 Stimmen
1 Kommentar
Sunny Unisex-Vorname mit der Bedeutung "der/die Sonnige" oder "die kleine Sonne", von englisch "sunny" (sonnig).
  • Altenglisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
423 Stimmen
412 Kommentare
Surya "Die Sonne", von sanskritisch "sūrya/सूर्य" (Sonne).
  • Hindi
  • Hinduistisch
  • Indisch
  • Indonesisch
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Nepalesisch
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
  • Telugu
68 Stimmen
8 Kommentare
Sway kleiner Windhauch Sway übersetzt swing, Tanz Neu-Amerikanisch
  • Indianisch
73 Stimmen
16 Kommentare
Sydney ursprünglich ein englischer Familienname vom heiligen Denis abgeleitet (Dionysios) Eine Stadt in Australien, die nach Lord Sydney benannt ist. inzwischen Unisex-Name Bedeutung von Dionysios = dem Di...
  • Altfranzösisch
  • Altgriechisch
  • Englisch
635 Stimmen
296 Kommentare
Syrell Eine amerikanische Variante von Sarah mit der Deutung "die Fürstin".
  • Althebräisch
  • Amerikanisch
55 Stimmen
1 Kommentar

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Unisex-Namen von A-Z

Beliebteste Unisex-Namen mit S

Unsere Toplisten verraten dir, welche genderneutralen Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben S aktuell am häufigsten an Neugeborene vergeben werden.

Top 10 Unisex-Namen mit S in Deutschland

Diese zehn Vornamen waren 2022 die in Deutschland am häufigsten an Neugeborene vergebenen Unisex-Namen mit dem Anfangsbuchstaben S:

Rang Vorname
1 Sam
2 Sina
3 Sascha
4 Safa
5 Sunny
6 Severin
7 Shayan
8 Skylar
9 Sidar
10 Sandy
Quelle: Baby-Vornamen-Statistik 2022

Stöbere auch hier: