46 bunte Namensideen für süße Osterbabys

Österliche Vornamen

Du erwartest ein Frühlingskind und dein kleines Osterbaby soll den passenden Namen zu dieser schönen Zeit bekommen? Während deutsche Begriffe wie Hase als Vornamen eher nicht passen, gibt es im religiösen Kontext und in anderen Sprachen und Kulturkreisen perfekte Namen, bei denen du dich bedienen kannst.

Baby, europäisch

Religiöse und geschichtliche Wurzeln für Osternamen

Da Ostern in seinem Ursprung ein christliches Fest ist, gibt es viele österliche Vornamen für Jungen und Mädchen, die zugleich kirchliche Wurzeln haben. Am anschaulichsten wird das am Jungennamen Pascal, ein Name, der übersetzt "der Österliche" bedeutet. Und es gibt auch eine hübsche weibliche Form, denn "die Österliche" wird Pasqualina genannt und ist in Italien ein beliebter Mädchenvorname. Sehr bekannt ist außerdem der Jungenname Peter, der von Petrus abgeleitet ist und damit wieder christliche Wurzeln hat, aber ebenfalls an die Geschichte von Peter Hase (von der Schriftstellerin Beatrix Potter) denken lässt.

Osternamen rund ums Thema Frühling

Ein biblischer Ursprung ist für den Vornamen deines Osterbabys nicht die richtige Wahl? Kein Problem, dann schaust du nicht auf den religiösen Part, sondern auf die blühende, bunte Seite, die Ostern mit sich bringt: Der Frühling ist in vollem Gange, überall erscheinen Blumenknospen und bunte Ostereier hängen als Deko von den Sträuchern. Die Natur erwacht, alles erstrahlt in neuem Glanz - das passt in jedem Fall perfekt zur Geburt eines Kindes! Du kannst also ganz wunderbar einen Ostervornamen für dein Mädchen oder deinen Jungen wählen, der sich rund um den Frühling dreht.

Eine riesen Auswahl bunter Frühlingsnamen, die nicht auf Ostern bezogen sind, findest du in unseren Artikeln "Frühlingshafte Vornamen" und "Vornamen, die Frühling bedeuten".

Kleinkind bei der Ostereier-Suche

Hier sind 46 ausgewählte Vornamen für Jungen und Mädchen, die entweder aufgrund ihres biblischen Hintergrundes oder ihrer österlichen Bedeutung (Lamm, Feuer, Lilie) perfekt für Osterbabys geeignet sind:

Vornamen für Oster-Jungen

Name Bemerkung Beliebtheit
Aidan Bedeutung: das Feuer
1794 Stimmen
83 Kommentare
Andreas Bedeutung: der Tapfere
Einer der zwölf Apostel
2555 Stimmen
255 Kommentare
Arley Bedeutung: die Hasenwiese
4 Stimmen
0 Kommentare
Baran Bedeutung: der Schafsbock; der Widder
558 Stimmen
83 Kommentare
Christian Bedeutung: der Christ; Anhänger Christi
2060 Stimmen
328 Kommentare
Easter Bedeutung: Ostern (Englisch)
23 Stimmen
3 Kommentare
Enyo Bedeutung: das Feuer
90 Stimmen
7 Kommentare
Johannes Bedeutung: Gott ist gnädig
Einer der zwölf Apostel
12779 Stimmen
239 Kommentare
Josef Bedeutung: Gott möge hinzufügen
Josef von Arimathäa war ein Jünger Jesu. Nach dessen Kreuzigung und Tode bat er Pontius Pilatus um den toten Körper, um ihn in ein Felsengrab zu legen
8738 Stimmen
222 Kommentare
Juri Bedeutung: die Lilie
628 Stimmen
90 Kommentare
Palmiro Bedeutung: der Pilger; die Palme
33 Stimmen
1 Kommentar
Pascal Bedeutung: der Österliche; der zu Ostern Geborene
1661 Stimmen
205 Kommentare
Peter Bedeutung: der Feld
Der Name Peter stammt von Petrus, einem der zwölf Apostel
7765 Stimmen
514 Kommentare
Rene Bedeutung: der Wiedergeborene
2369 Stimmen
170 Kommentare
Simon Bedeutung: Gott hat gehört
Einer der zwölf Apostel sowie der Name eines Mannes (Simon von Cyrene), der Jesus beim Tragen des Kreuzes half, als dieser unter der schweren Last zusammenbrach
8930 Stimmen
255 Kommentare
Stavros Bedeutung: das Kreuz
67 Stimmen
5 Kommentare
Tasso Bedeutung: der Auferstandene
169 Stimmen
10 Kommentare
Zane Bedeutung: die Lilie
242 Stimmen
20 Kommentare

Vornamen für Oster-Mädchen

Name Bemerkung Beliebtheit
Agnes Bedeutung: das Lamm
5478 Stimmen
389 Kommentare
Anastasia Bedeutung: die Auferstandene
1078 Stimmen
341 Kommentare
Calypso Bedeutung: die Versteckerin
148 Stimmen
26 Kommentare
Candela Bedeutung: das Feuer
34 Stimmen
6 Kommentare
Enya Bedeutung: das Feuer
2235 Stimmen
257 Kommentare
Evangelina Bedeutung: die frohe Botschaft
127 Stimmen
15 Kommentare
Ines Bedeutung: das Lamm
1385 Stimmen
279 Kommentare
Janja Bedeutung: das Lamm
244 Stimmen
39 Kommentare
Jara Bedeutung: der Frühling; der Schmetterling
1416 Stimmen
188 Kommentare
Johanna Bedeutung: Gott ist gnädig
Johanna Chusa war eine der Frauen, die am Ostermorgen das Grab von Jesus aufsuchten und leer vorfanden
2761 Stimmen
585 Kommentare
Judika Bedeutung: Gott schaffe Recht
Judica ist eine Bezeichnung für den Passionssonntag
73 Stimmen
14 Kommentare
Kimana Bedeutung: der Schmetterling (Symbol der Auferstehung)
24 Stimmen
1 Kommentar
Liliana Bedeutung: die Lilie
3835 Stimmen
124 Kommentare
Lily Bedeutung: die Lilie
465 Stimmen
117 Kommentare
Lissa Bedeutung: die Wiedergeborene
120 Stimmen
26 Kommentare
Madeleine Bedeutung: die aus Magdala Stammende
franz. Form von Magdalena
967 Stimmen
321 Kommentare
Magdalena Bedeutung: die aus Magdala Stammende
Maria Magdalena war eine Jüngerin Jesu und eine der Frauen, die am Ostermorgen das leere Grab entdeckten
1100 Stimmen
260 Kommentare
Maria Bedeutung: die Geliebte
Maria Magdalena und eine weitere Maria waren Zeuginnen der Kreuzigung und Auferstehung Jesu
17663 Stimmen
573 Kommentare
Oona Bedeutung: das Lamm
1039 Stimmen
90 Kommentare
Ostara Name einer germanischen Frühlingsgöttin
3217 Stimmen
14 Kommentare
Palmira Bedeutung: die Palme; die Pilgerin
34 Stimmen
3 Kommentare
Pasqualina Bedeutung: die Österliche; die zu Ostern Geborene
27 Stimmen
1 Kommentar
Rachel Bedeutung: das Mutterschaf
1872 Stimmen
175 Kommentare
Rena Bedeutung: die Wiedergeborene
3457 Stimmen
53 Kommentare
Renee Bedeutung: die Wiedergeborene
271 Stimmen
115 Kommentare
Susanna Bedeutung: die Lilie
502 Stimmen
65 Kommentare
Susanne Bedeutung: die Lilie
8111 Stimmen
460 Kommentare
Una Bedeutung: das Lamm
1965 Stimmen
98 Kommentare

Bildnachweise

  • Cute little girl with a bunny rabbit has a easter at green grass © fotoskaz - stock.adobe.com
  • Kleinkind, Ostereier © ferkelraggae - www.fotolia.de

Autor:

Baby-Vornamen-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Auch interessant