Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Josef

Josef ist ein männlicher Vorname althebräischer Herkunft mit der Bedeutung "Gott möge hinzufügen". Alle Infos zum Namen findest du hier.

8750 Stimmen (Rang 57)
5 x auf Lieblingslisten
11 x auf No-Go-Listen
57

Rang 57
Mit 8750 erhaltenen Stimmen belegt Josef den 57. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Josef ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Josef

Was bedeutet der Name Josef?

Bedeutung

Josef ist ein biblischer Name hebräischen Ursprungs und bedeutet "Gott möge hinzufügen" im Sinne von "Gott möge (noch) einen Sohn hinzufügen", abgeleitet vom althebräischen jo für "Gott" und jasaf für "hinzufügen, vermehren".

Der Name Josef taucht gleich mehrfach in der Bibel auf. Zum einen war Josef der zweite Sohn von Jakob, dem Stammvater Israels, und seiner Frau Rachel. Nach ihm ist die Josefsgeschichte im Alten Testament (1. Buch Mose) benannt, in der er die Hauptfigur ist.

Zum anderen war Josef der Name des Vaters von Jesus von Nazaret. Die Weihnachtsgeschichte mit dem Bild von der Jungfrau Maria und Josef dem Zimmermann, die neben Jesus in der der Krippe sitzen, ist wohl die bekannteste Assoziation, wenn man den Namen Josef hört. Josef von Nazaret und die Weihnachtsgeschichte waren es im Christentum dann sicherlich auch, die für eine weite Verbreitung des Vornamens Josef gesorgt haben.

In Deutschland war Josef viele Jahrzehnte lang ein beliebter und typisch katholischer Jungenname. Seine Popularität nahm gegen Mitte des 20. Jahrhunderts aber enorm ab. Dennoch wird der Name auch heute noch regelmäßig vergeben, allerdings fast ausschließlich in Süddeutschland, speziell Bayern. Dort werden Josefs auch gerne Sepp gerufen, im Rheinland häufig Jupp.

Auch international ist der Name weit verbreitet und taucht in vielen ganz unterschiedlichen Formen und Varianten auf. Die Schreibweise Joseph mit ph ist vor allem im englischen und französischen Sprachraum üblich. Die häufigste Namensform in Italien ist Giuseppe, in Spanien und Portugal José und im slawischen Raum Josip.

Woher kommt der Name Josef?

Wortherkunft

Der Name Josef ist hebräischen Ursprungs. Er setzt sich aus der althebräischen Silbe "jo" für "Gott" und dem althebräischen Wort "jasaf" für "hinzufügen, vermehren" zusammen.

Wortzusammensetzung

jo = Gott (Althebräisch)
jasaf = hinzufügen, vermehren (Althebräisch)

Wann hat Josef Namenstag?

Für den Namen Josef gibt es eine ganze Reihe von Namenstagen. Die wichtigsten werden gefeiert am 19. März (Josefstag, Hochfest des hl. Josef), 1. Mai (Josef der Zimmermann, Patron der Arbeiter), 31. Juli (Joseph von Arimathäa) und 18. September (Josef von Copertino).

Wie spricht man Josef aus?

Aussprache von Josef: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Josef auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Josef?

Josef ist in Deutschland ein verbreiteter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 174. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 39. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 134. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Josef

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Josef in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 174 169 178 39 (2006)
Österreich 50 60 60 27 (1984)
Schweiz 141 139 155 135 (1998)
Liechtenstein - - 4 3 (2011)
Belgien - - - 222 (2012)
Frankreich 413 431 413 227 (1950)
Polen - 179 178 178 (2018)
Dänemark 126 128 123 107 (2003)
Schweden 83 84 82 78 (1998)
Norwegen 118 115 117 115 (2019)
England 361 376 360 213 (1999)
Schottland - - 127 116 (1983)
Irland - - - 141 (2013)
Nordirland - - - 273 (1998)
USA 845 846 826 529 (1979)
Kanada 200 289 301 200 (2020)

Josef in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Josef in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 46 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 39 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 50 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 77 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 115 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 128 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 126 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 154 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 164 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 181 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 173 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 196 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 188 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 178 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 169 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 174 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 39
  • Schlechtester Rang: 196
  • Durchschnitt: 134.88

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Josef

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Josef im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 111 im September 2018
Rang 97 im Oktober 2018
Rang 116 im November 2018
Rang 116 im Dezember 2018
Rang 111 im Januar 2019
Rang 109 im Februar 2019
Rang 105 im März 2019
Rang 100 im April 2019
Rang 113 im Mai 2019
Rang 90 im Juni 2019
Rang 83 im Juli 2019
Rang 95 im August 2019
Rang 84 im September 2019
Rang 80 im Oktober 2019
Rang 86 im November 2019
Rang 87 im Dezember 2019
Rang 91 im Januar 2020
Rang 123 im Februar 2020
Rang 153 im März 2020
Rang 137 im April 2020
Rang 135 im Mai 2020
Rang 142 im Juni 2020
Rang 144 im Juli 2020
Rang 156 im August 2020
Rang 134 im September 2020
Rang 126 im Oktober 2020
Rang 128 im November 2020
Rang 135 im Dezember 2020
Rang 141 im Januar 2021
Rang 154 im Februar 2021
Rang 110 im März 2021
Rang 135 im April 2021
Rang 110 im Mai 2021
Rang 112 im Juni 2021
Rang 107 im Juli 2021
Rang 102 im August 2021
Rang 101 im September 2021
Rang 104 im Oktober 2021
Rang 118 im November 2021
Rang 112 im Dezember 2021
Rang 137 im Januar 2022
Rang 117 im Februar 2022
Rang 111 im März 2022
Rang 111 im April 2022
Rang 124 im Mai 2022
Rang 100 im Juni 2022
Rang 109 im Juli 2022
Rang 100 im August 2022
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 80
  • Schlechtester Rang: 232
  • Durchschnitt: 134.19

Geburten in Österreich mit dem Namen Josef seit 1984

Josef belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 56. Rang. Insgesamt 5775 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
56 5775 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Josef besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (148)
  • 10.1 % 10.1 % Baden-Württemberg
  • 50.7 % 50.7 % Bayern
  • 2.7 % 2.7 % Berlin
  • 2.7 % 2.7 % Brandenburg
  • 0.7 % 0.7 % Bremen
  • 1.4 % 1.4 % Hamburg
  • 3.4 % 3.4 % Hessen
  • 2.7 % 2.7 % Niedersachsen
  • 16.9 % 16.9 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.0 % 2.0 % Rheinland-Pfalz
  • 2.0 % 2.0 % Saarland
  • 4.1 % 4.1 % Sachsen
  • 0.7 % 0.7 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (69)
  • 4.3 % 4.3 % Burgenland
  • 1.4 % 1.4 % Kärnten
  • 26.1 % 26.1 % Niederösterreich
  • 13.0 % 13.0 % Oberösterreich
  • 10.1 % 10.1 % Salzburg
  • 17.4 % 17.4 % Steiermark
  • 13.0 % 13.0 % Tirol
  • 5.8 % 5.8 % Vorarlberg
  • 8.7 % 8.7 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (11)
  • 9.1 % 9.1 % Bern
  • 18.2 % 18.2 % Luzern
  • 9.1 % 9.1 % Nidwalden
  • 18.2 % 18.2 % Schwyz
  • 27.3 % 27.3 % St. Gallen
  • 9.1 % 9.1 % Wallis
  • 9.1 % 9.1 % Zürich

Dein Vorname ist Josef? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Josef als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Josef besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Josef.

Häufigkeit des Vornamens Josef nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Josef

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Beppo
  • Jef
  • Jo
  • Joe
  • Joesi
  • Jos
  • Joschi
  • Jose
  • Josefal
  • Josefchen
  • Joseffus
  • Josefu
  • Joseppe
  • Josi
  • Josilein
  • Josko
  • Joso
  • Josti
  • Josula
  • Josy
  • Jupp
  • Jusuff
  • Pepe
  • Pepi
  • Pfoop
  • Sefe
  • Seff
  • Seffi
  • Sepp
  • Seppe
  • Seppi
  • Seppl

Häufigste Nachnamen

  1. Josef Schneider
  2. Josef Fischer
  3. Josef Schmidt
  4. Josef Müller
  5. Josef Weber
  6. Josef Schmitz
  7. Josef Bauer
  8. Josef Schmid
  9. Josef Wagner
  10. Josef Huber
  11. Josef Schmitt
  12. Josef Klein
  13. Josef Mayer
  14. Josef Maier
  15. Josef Becker
  16. Josef Wolf
  17. Josef Schäfer
  18. Josef Braun
  19. Josef Meier
  20. Josef Meyer
  21. Josef Hoffmann
  22. Josef Kraus
  23. Josef Fuchs
  24. Josef Koch
  25. Josef Lang
  26. Josef Weiß
  27. Josef Kaiser
  28. Josef Hartmann
  29. Josef Schwarz
  30. Josef Zimmermann

Josef in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Josef

Eduard Josef Wimmer-Wisgrill
Maler aus Österreich
Frantisek Josef Dusik
Komponist aus Tschechien
Franz Josef Sandmann
Zeichner aus Deutschland
Josef
Ziehvater Jesu Christi
Josef (Sepp) Dieter Maier
National-Torhüter (Fußball)
Josef Alois Alfons Reinert
schweizer Maler
Josef Dischner
deutscher Schauspieler
Josef Dvoracek
tschechischer Tischtennisspieler
Josef Erber
deutscher Bildhauer
Josef Geyling
österreichischer Maler
Josef Graf
katholischer Weihbischof im Bistum Regensburg
Josef Grünwald
emeritierter katholischer Weihbischof im Bistum Augsburg
Josef Hader
Kabarettist und Schauspieler
Josef Herberger
deutscher Fußballer
Josef Hoffmann
österreichischer Architekt
Josef Hudetz
österreichischer Architekt
Josef Jira
tschechischer Maler
Josef K.
Figur aus Franz Kafkas "Der Prozess"
Josef Kentenich
Gründer der internationalen Schönstattbewegung
Josef Kontny
deutscher Eishockeyspieler
Josef Lehner
Eishockeyspieler aus Deutschland
Josef Marha
Eishockeyspieler beim HC Davos
Josef Matous
tschechischer Skispringer
Josef Mazura
Fußballtrainer aus Tschechien
Josef Mengele
"Todesengel von Ausschwitz", Deutscher "Artzt" im Nationalsozialismus.
Josef Müllner
österreichischer Steinmetz
Josef Novak
Fußballer aus Tschechien
Josef Ratzinger
Geburtsname des Papstes
Josef Reithofer
österreichischer Schauspieler
Josef Rodzinski
deutscher Fußballspieler
Josef Rubinstein
Künstler aus den USA
Josef Rüddel
Längster amtierender Bürgermeister (1963-2019)
Josef Ruederer
amerikanischer Schriftsteller
Josef Stalin
sowjetischer Politiker
Josef Tauchner
Gewichtheber aus Österreich
Josef Vachal
tschechischer Künstler
Josef Völk
deutscher Eishockeyspieler
Josef von Arimathäa
Jünger Jesu
Josef W. Janker
deutscher Schriftsteller
Josef Waitzer
deutscher Leichtathlet
Josef Wallach
deutscher Arzt
Josefskreuz
Aussichtsturm im Harz
Joseph Adam Jonas
Bandmitglied der Jonas Brothers
Joseph Deiss
schweizer Politiker
Joseph Goebbels
Minister im 3. Reich unter Adolf Hitler. Maßgeblich beteiligt an der Hetze gegen jüdische Deutsche und Mitorganisator des Holocausts.
Joseph Haydn
Komponist
Kardinal Paul Josef Cordes
Bischof der röm.-kath. Kirche, Präsident des Päpstlichen Rats "Cor Unum"

Josef in der Popkultur

Josef Schmidt
Janoschs Traumstunde - Das Geheimnis des Herrn Schmidt

Josef als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Josef wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Josef (1x)

    Hochdruckgebiet Josef
  • Tiefdruckgebiet Josef (3x)

    Tiefdruckgebiet Josef
    • 20.09.2014
    • 08.03.2021
    • 31.12.2017
    • 18.01.2005

Josef in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Josef wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Jo-sef
Endungen
-osef (4) -sef (3) -ef (2) -f (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Josef - gebildet werden können.
Rückwärts
Fesoj (Mehr erfahren)Josef ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke (Mehr erfahren)

Josef in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001010 01101111 01110011 01100101 01100110
Dezimal
74 111 115 101 102
Hexadezimal
4A 6F 73 65 66
Oktal
112 157 163 145 146

Josef in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Josef anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
083 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
J210 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
JSF (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Josef buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Julius | Otto | Samuel | Emil | Friedrich
Internationale Buchstabiertafel
Juliett | Oscar | Sierra | Echo | Foxtrot

Josef in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Josef in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Josef
Altdeutsche Schrift
Josef
Lateinische Schrift
IOSEF
Phönizische Schrift
𐤉𐤏𐤔𐤄𐤅
Griechische Schrift
Ιοσεφ
Koptische Schrift
Ⲓⲟⲥⲉϥ
Hebräische Schrift
יעשהו
Arabische Schrift
يــعــشــهــو
Armenische Schrift
Յոզեֆ
Kyrillische Schrift
Јосеф
Georgische Schrift
Ⴢოსეჶ
Runenschrift
ᛁᚮᛋᛂᚠ
Hieroglyphenschrift
𓏭𓅱𓋴𓇌𓆑

Josef barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Josef an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Josef im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Josef im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Josef in Blindenschrift (Brailleschrift)

Josef in Blindenschrift (Brailleschrift)

Josef im Tieralphabet

Josef im Tieralphabet

Josef in der Schifffahrt

Der Vorname Josef in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·--- --- ··· · ··-·

Josef im Flaggenalphabet

Josef im Flaggenalphabet

Josef im Winkeralphabet

Josef im Winkeralphabet

Josef in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Josef auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Josef als QR-Code

Josef als QR-Code

Josef als Barcode

Josef als Barcode

Wie denkst du über den Namen Josef?

Wie gefällt dir der Name Josef?

Bewertung des Namens Josef nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Josef?

Ob der Vorname Josef auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (92.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (94.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (90.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (58.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (34.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (64.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (52.8 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (50.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (41.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (41.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (47.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (30.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (39.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (37.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (34.0 %)
Was denkst du? Passt Josef zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Josef ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (92.0 %) modern (55.0 %) wohlklingend (77.5 %) weiblich (78.6 %) attraktiv (70.6 %) sportlich (64.9 %) intelligent (77.1 %) erfolgreich (79.0 %) sympathisch (79.0 %) lustig (63.4 %) gesellig (72.1 %) selbstbewusst (70.6 %) romantisch (67.6 %)
von Beruf
  • Handwerkerin (8)
  • Ärztin (4)
  • Politikerin (2)
  • Müllfrau (2)
  • Tischlerin (2)
  • Lokführerin (2)
  • Architektin (2)
  • LKW-Fahrerin (2)
  • Lehrerin (2)
  • Putzfrau (2)
  • Priesterin (2)
  • Kauffrau (1)
  • Pastorin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Revisorin (1)
  • Schreinerin (1)
  • Arbeiterin (1)
  • Geschäftsführerin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Gärtnerin (1)
  • Kaufmännische Angestellte (1)
  • Ingenieurin (1)
  • Autoingenieurin (1)
  • Pflegefachangestellte (1)
  • Malerin (1)
  • Fußpflegerin (1)
  • Bäuerin (1)
  • Stripperin (1)
  • Hausmeisterin (1)
  • Anwältin (1)
  • Landwirtin (1)
  • Chefin (1)
  • Kanalreinigerin (1)
  • Fabrikleiterin (1)
  • Historikerin (1)
  • Schlosserin (1)
  • Musikerin (1)
  • Technikerin (1)
  • Maurerin (1)
  • Verwaltungsfachangestellte (1)
  • Bäckerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Josef und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Josef ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Josef

Kommentar hinzufügen
Josef
Gast

Bin 89 geboren und hatte nie weiter Probleme mit meinen Namen! Wenn es Bemerkungen gab wurde das eher mit María & Josef verbunden als mit Stalin oder sowas! Ik hab meine Mutter trotzdem lieb 😂

Vita
Gast

Unsere S O P H I E in der Kita hat einen Bruder bekommen... und der heißt nun I O S E P H... einmal die Buchstaben durcheinander gerüttelt...
Joseph, v.a. aber Josef, ist in unserer Gegend sehr mit dem "alter-Mann-Image" behaftet.
Als der Kleine neulich in den Kita-Vorraum rauskrabbelte und eine Kollegin ihm mit "Haaaaaalt, Ioseph, wo willst du denn hin" hinterher ging, riss es eine andere grad anwesende Mutter fast aus den Schuhen: "Ja wie KANN man denn sein Kind heutzutage noch Josef nennen???!" Joa... so sind die Reaktionen. Ich würde den Namen nicht vergeben.

Geschichte
Gast

Es gibt auch heute noch viele Josefs - deshalb wird nicht automatisch eine Verbindung zu den Herren Stalin oder Mengele geknüpft. Abgesehen davon war Stalin zwar ein skrupelloser Diktator, welcher sich in seinem Land auch Gräueltaten begangen hat. Er wird aber trotzdem etwas anders beurteilt als Hitler, da er den Krieg nicht begonnen hat. Wenn ich den Namen Josef höre, denke ich aber eher an den Maier Sepp oder an den Josef aus der Bibel.

Josef S.
Gast

Schon seltsam unter den Namen Adolf schreiben alle oh ja da Denkt jeder an hitler und ja wie kann man sein Kind adolf nennen wegen hitler aber bei Josef schreibt das niemand schon komisch obwohl Josef stalin nicht besser war als hitler

Josefs Mama
Gast

Unser 1jähriger Sohn heißt Josef. Ich liebe den Namen und wir haben bisher viel positives Feedback bekommen.

Gregor
Gast

Es ist interessant zu lesen wie die ganzen Bens, Mias und Emmas sich hier echauffieren und den Eltern für die Vergabe des Namens Josef mangelnde Kreativität attestieren *lol
Meine Kinder heißen Joseph und Magda - da könnt ihr jetzt über die Kirche UND die deutsche Geschichte hetzen^^

Josef
Gast

Josef mag ein " Alter " name sein, doch sehe ich nicht falsches darin, seinem Kind einen Alten namen zu geben.
Wenn ich die Lächerlichen Mode Namen die zur zeit sehe,
kann ich den Eltern nur Gratulieren. Lieber sehe ich in einem Namen etwas Konservatives bzw. etwas Strenges,
als etwas Lächerliches und nicht in unsere Gesellschaft passendes.

Lina
Gast

Nein mit Stalin hat dies wenig zu tun. Es heißen tausende Josef, da kommt man gar nicht sofort auf Stalin. Manche jungen Leute wissen noch nicht einmal, dass der Josef hieß. Man denkt wohl zuerst an den Ziehvater von Jesus. Die standen beide vor der Krippe.

Ebenfalls Mama von Josef
Gast

Unser Sohn heißt Josef weil ich den Klang des Namens einfach schön finde. Sicher ist es ein altmodischer Name, aber das ist imo nichts schlechtes. Viele seiner Vorfahren hießen so, das finde ich irgendwie schön.

Der Name passt super zu unserem aufbrausendem Zweijährigen und wird sicher auch noch zu ihm als erwachsenen gut passen.

Mama von Josef
Gast

Als wir den Namen Josef zur Geburt unseres 2. Jungen bekannt gaben, war die erste Reaktion "und nun den richtigen..." Kurz danach hatten sich alle daran gewöhnt und heute 7 Jahre später, können sich alle keinen anderen Namen für den lieben, etwas verstreuten, schnellen Kerl vorstellen. Wir würden den Namen immer wieder wählen auch wenn wir nicht in Bayern leben.

Josef
Gast

Josef ist ein wunderschöner zeitloser Name. Ein bayrischer Name passt zu groß und klein.

Peter
Gast

Schade dass in den 90ern fast niemand so getauft wirde.

Joseph
Gast

Ich verstehe nicht, warum Josef Stalin als bekannter Namensträger aufgeführt wird. Dieser komische Typ hieß mit richtigem Namen Iosseb Bessarionis Dschughaschwili. Jedenfalls haben ihn seine Eltern so genannt. Josef Stalin ist nur ein von ihm erfundender Name!!! Ich bitte dies zu beachten.

Isa
Gast

Vom Klang her ist Josefs doch wunderschön. Der Name passt sowohl zum kleinen Mann, der im garten spielt, als auch zum jungen Mann -weil er einfach cool und heutzutage ausgefallen und mutig ist, und zum seriösen Senior. Viel besser als gekünstelte Modenamen wie fionn oder so...ein toller Name!

Mausi
Gast

Für mich ist Josef ein No-Go-Vorname!
Habe selten einen Jugennamen gehört, der sich dermaßen altmodisch, streng und konventionell anhört, wie Josef.

Lorena
Gast

Gehen den Leuten die (guten, spannenden, interessanten und seltenen) Vornamen aus?

Oder warum nennt man sein Kind in der heutigen Zeit Josef???

....
Gast

Warum wurde so gut wie kein Sohn der 90er auf Josef getauft? So könnten gut der Bruder von einem David heißen.

Geschlecht
Gast

Ich fände es besser, wenn Josef, sofern nicht an erster Stelle stehend, auch weiblich sein dürfte, so wie Maria dann auch männlich sein darf.

Gast
Gast

Der Name ist voll abgenutzt und ultra konservativ.

Yves
Gast

Absolute Zustimmung!

Josef ist überholt, altmodisch und heutzutage sehr langweilig!

Remo
Gast

Josef hört sich heutzutage alt und altmodisch an, verstaubt, überholt und ist aus meiner Sicht mega out.

Zudem zeugt er von mangelder Kreativität der Eltern und geringem Ideenreichtum, zumindest was die Vornamenswahl betrifft.

Lenchen
Gast

Mein Sohn wurde 2014 geboren und ich hab ihm den Namen Josef gegeben. Seitdem gibt es 3 weitere Josef in unserer Gegend. Ich finde den Name Klasse und finde es schön, dass er wieder in Mode kommt.

Johannes
Gast

Ich finde Josef ist der beste Name des Universums. Ich würde dafür das Präsidentenamt aufgeben.

lg

Josefisout
Gast

Josef ist zu biblisch finde ich und auch zu alt😣

;)
Gast

Etwas älterer Name ist gut.
Mir gefällt er nicht.

Schöner Name
Gast

Gratulation zu Josef. Ein etwas älterer Name der aber nicht an Aktualität eingebüßt hat. Und wer nur Josef Stalin mit ihm verbinden kann hat meine Meinung nach selbst Probleme.

mama von Josef
Gast

Unser Josef wurde am 18.6.2014 geboren. Ich finde den Namen wunderschön und klingt auch zeitlos

@unter mir
Gast

Kevin und Dennis wird es auch immer geben. ;)

Josef ist aber viel, viel schöner. Sehr gute Wahl! :)

sehr schöner Name!
Gast

Der Name Josef ist sehr schön. Ich bin in der 24 SSW und unser Sohn wird Josef heißen. Wir leben zwar in Bayern, aber Sepp oder so wird hier auch nicht mehr gesagt, sondern der Name wird ausgesprochen. Ich kenne viele Jungs und Männer die diesen Namen tragen die sich in ziemlich jedem Alter befinden. Die leben alle sehr gut mit dem Namen. Wie ich auch finde ist das ein Zeitloser Name. Josef´s wird´s immer geben. Anders als Kevin oder Dennis.

ruthmiriam
Gast

Wünscht allen die josef heissen einen schönen namenstag

ruthmiriam
Gast

Mein lebensgefährte heisst august josef

ruthmiriam
Gast

Mein im 2. weltkrieg gefallener opa hiess josef. er war aber nicht arbeiter sondern handwerker nämlich zuckerbäcker.

Urs Josef
Gast

Ich kann mir gut vorstellen, dass manche den Namen schrecklich finden.
In meiner Familie hat der Name Tradition und ich bin absolut zufrieden mit ihm als Zweitnamen.
Hatte sogar kurzzeitig den Spitznamen Brosef, fand ich amüsant :)
Außerdem finde ich, dass der Name viel mehr mit der Bibel assoziiert wird, als mit Stalin

Dr. Coolness
Gast

Nach Stalin nicht mehr vertretbar. Wer will sein Sohn denn nach dem größten Verbrecher der Weltgeschichte benennen? Da denken alle gleich, die Eltern wären Kommunisten. Geht gar nicht.

Michaela
Gast

Ich liebe den Namen Josef♥
Der ist sooo... wunderschön!♥

Anonym
Gast

Sehr lustig wie sich fast alle unter dem Namen Adolf aufregen, dass dieser so schrecklich sei (da Hitler), dich ein Josef (Stalin) ist dann wieder OK weils net so verbreitet ist...seems legit -.- wayne sind beides Namen die eig ganz schön sind ich muss zugeben Josef für mich mehr als Adolf aber selber der Name Adolf war mal populär.

Josef Esel
Gast

Ich heiße Josef und bin sehr zufrieden.

Fr.W
Gast

Sehr schöner Jungenname!

Josef Anton
Gast

Klassisch, edel ... ein Name mit Stil .. keiner Modeströmung unterworfen und international präsent .. jeder Name wird erst zu etwas Besonderem durch die Person, die ihn trägt und ihm Charakter verleiht

Gratulation zum Namenstag
Gast

Ich gratuliere allen, die heute Namenstag haben ganz herzlich!

Freundin von Josef
Gast

Mein Freund heißt Josef. Ein echter Kerl ;)

Tanja
Gast

Mein Opa hiess Josef. Ein ganz zauberhafter Name, den man auch heute noch ohne Probleme vergeben kann. Liebe Grüsse an alle Josefs. =)

Lilly
Gast

Meiner Meinung nach ein schrecklicher Name.

Schnecki
Gast

Josef ist ein sehr schöner Name. Mein Mann heißt Josef, und ich nenne ihn gerne so. Josef ist ein zeitloser und männlicher Name. Denke nicht dass man Probleme hat mit diesem Namen, zumindest nicht wenn man in einem normalen Umfeld sich befindet.

nena
Gast

Old but gold

Zehra.
Gast

Die türkische Variante davon ist Yusuf, mein Opi heißt so :-)

martin
Gast

Ein schöner und sinnvoller name.

Vici
Gast

Josef, ein wirklich zeitloser und immer vergebbarer Name. Ich mag ihn allerdings nicht sehr gerne. Josephine gefällt mir gut (den Namen spreche ich deutsch aus, wie Josefine).

Die Herren Mengele, Stalin und Goebbels stören mich etwas in der Liste der bekannten Persönlichkeiten. Da es jedoch "bekannte Persönlichkeiten" und nicht "prominente Persönlichkeiten" heißt, hat das schon seine Richtigkeit. Ich habe nur immer das Gefühl, es läuft etwas falsch, wenn solche Verbrecher in einem Zuge mit Hader, Haydn, Sepp Maier genannt werden. Naja, subjektive Empfindung.

Christa
Gast

Als Zweitname, super

anonym
Gast

Mein Papa heißt auch so. Der Name ist zwar nicht der modernste, aber dennoch ein sehr schöner und zeitloser Name.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Josef schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Klausjürgen, Lenard, Luitprecht, Mauro, Morten, Olau, Patric, Raik, Remo und Romeo.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Thrower

Noch kein Kommentar vorhanden

Ist Thrower etwa keinen Kommentar wert?

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Thrower?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Jungennamen mit Vokalendung
50 männliche Vornamen mit Vokal am Ende

Jungennamen mit Vokalendung

Herbstliche Vornamen
65 bunte Namen für Herbstkinder

Herbstliche Vornamen

Aktuelle Umfrage

Welche Reiseart bevorzugst Du mit Deiner Familie?