Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Lily

Lily ist ein weiblicher Vorname altenglischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

470 Stimmen (Rang 1173)
12 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1173

Rang 1173
Mit 470 erhaltenen Stimmen belegt Lily den 1173. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Lily ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Lily

Was bedeutet der Name Lily?

Bedeutung

Lily steht für "Die Sinnlichkeit Lilares (Spanische Göttin)
Lilie
Lily ist das englische Wort für Lilie.
Lily=ist auf persisch "die Lilie"

!Kurzform von Elisabeth oder Bettina ist nur Lilly (mit 2 l in der Mitte!!!) Lily heißt wirklich nur und ausschließlich "Lilie"

Wann hat Lily Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Lily aus?

Aussprache von Lily: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Lily auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Lily?

Lily ist in Deutschland ein verbreiteter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 171. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 36. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 125. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Lily

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Lily in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 171 179 171 36 (2006)
Österreich 142 140 129 125 (2011)
Schweiz 89 84 89 64 (2012)
Niederlande 84 69 70 69 (2019)
Belgien 31 32 33 29 (2014)
Frankreich 71 73 70 37 (2011)
Polen 169 161 154 130 (2015)
Dänemark 40 43 49 40 (2020)
Schweden 47 47 46 33 (2016)
Norwegen 98 92 82 82 (2018)
England 7 9 13 3 (2011)
Schottland 10 16 15 2 (2011)
Irland 10 11 13 5 (2012)
Nordirland 15 13 9 5 (2011)
USA 34 34 31 15 (2011)
Kanada 25 22 23 11 (2012)
Australien 17 19 23 7 (2010)
Neuseeland 7 18 16 6 (2010)

Lily in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Lily in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 47 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 36 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 47 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 71 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 107 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 115 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 125 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 162 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 153 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 150 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 144 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 168 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 157 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 171 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 171 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 36
  • Schlechtester Rang: 179
  • Durchschnitt: 125.19

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Lily

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Lily im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 151 im September 2018
Rang 152 im Oktober 2018
Rang 144 im November 2018
Rang 137 im Dezember 2018
Rang 156 im Januar 2019
Rang 147 im Februar 2019
Rang 153 im März 2019
Rang 131 im April 2019
Rang 140 im Mai 2019
Rang 117 im Juni 2019
Rang 129 im Juli 2019
Rang 120 im August 2019
Rang 109 im September 2019
Rang 111 im Oktober 2019
Rang 108 im November 2019
Rang 111 im Dezember 2019
Rang 118 im Januar 2020
Rang 186 im Februar 2020
Rang 191 im März 2020
Rang 176 im April 2020
Rang 182 im Mai 2020
Rang 184 im Juni 2020
Rang 183 im Juli 2020
Rang 173 im August 2020
Rang 187 im September 2020
Rang 181 im Oktober 2020
Rang 163 im November 2020
Rang 164 im Dezember 2020
Rang 209 im Januar 2021
Rang 176 im Februar 2021
Rang 169 im März 2021
Rang 153 im April 2021
Rang 151 im Mai 2021
Rang 122 im Juni 2021
Rang 119 im Juli 2021
Rang 124 im August 2021
Rang 116 im September 2021
Rang 119 im Oktober 2021
Rang 124 im November 2021
Rang 155 im Dezember 2021
Rang 188 im Januar 2022
Rang 153 im Februar 2022
Rang 159 im März 2022
Rang 157 im April 2022
Rang 157 im Mai 2022
Rang 124 im Juni 2022
Rang 132 im Juli 2022
Rang 146 im August 2022
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 108
  • Schlechtester Rang: 255
  • Durchschnitt: 159.39

Geburten in Österreich mit dem Namen Lily seit 1984

Lily belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 471. Rang. Insgesamt 239 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
471 239 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Lily besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (23)
  • 8.7 % 8.7 % Baden-Württemberg
  • 4.3 % 4.3 % Bayern
  • 8.7 % 8.7 % Berlin
  • 8.7 % 8.7 % Hamburg
  • 21.7 % 21.7 % Hessen
  • 8.7 % 8.7 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 17.4 % 17.4 % Nordrhein-Westfalen
  • 8.7 % 8.7 % Sachsen
  • 13.0 % 13.0 % Schleswig-Holstein
Verbreitung in Österreich (4)
  • 25.0 % 25.0 % Niederösterreich
  • 25.0 % 25.0 % Vorarlberg
  • 50.0 % 50.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (6)
  • 50.0 % 50.0 % Aargau
  • 16.7 % 16.7 % Luzern
  • 16.7 % 16.7 % Zug
  • 16.7 % 16.7 % Zürich

Dein Vorname ist Lily? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Lily als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Lily besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Lily.

Häufigkeit des Vornamens Lily nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Lily in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Lily

Alize Lily Mounter
Model aus England
Ana Lily Amirpour
britische Filmregisseurin
Engel Lily
Figur aus Wedding Peach
Lily Afshar
Musikerin aus dem Iran
Lily Aldridge
US-Amerikanisches Model
Lily Aldrin
Figur aus "How I Met Your Mother"
Lily Allen
Sängerin
Lily Anne Harrison
US Schauspielerin
Lily B rett
australische Schriftstellerin
Lily Blatherwick
Malerin aus Großbritannien
Lily Braun
deutsche Schriftstellerin
Lily Brett
Australisch-amerikanische Schriftstellerin Schriftstellerin
Lily Brown
amerikanische Schriftstellerin
Lily Burana
Schriftstellerin aus den USA
Lily Cahill
amerikanische Schauspielerin
Lily Chee
Model
Lily Cole
Model
Lily Collins
Schauspielerin
Lily Donaldson
britisches Model
Lily Dougall
kanadische Schriftstellerin
Lily Herse
Radrennfahrerin aus den USA
Lily Ho
hongkonger Schauspielerin
Lily Inglis
italienische Architektin
Lily LaBeau
amerikanisches Model
Lily Ledford
amerikanische Musikerin
Lily Loveless
Schauspielerin
Lily Luna Potter
Tochter von Harry Potter
Lily McMenamy
amerikanisches Model
Lily Monica Donaldson
Englisches Model
Lily Neill
amerikanische Musikerin
Lily Nicksay
amerikanische Schauspielerin
Lily Parker
aus dem Anime Glitter Force/Smile Pretty Cure (Glitter Gelb/Cure Peace)
Lily Pincus
deutsche Schriftstellerin
Lily Pons
französische Sopranistin
Lily Potter
Romanfigur, Mutter Harry Potters
Lily Rabe
amerikanische Schauspielerin
Lily Rae
Musikerin aus Großbritannien
Lily Serna
amerikanische Mathematikerin
Lily Strickland
amerikanische Komponistin
Lily-Grace Victoria Rothschild
Tochter von Nicky Hilton
Lily-Rose Melody Depp
Tochter von Johnny Depp

Lily in der Popkultur

Lily
Lied von Alan Walker

Lily in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Lily wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Li-ly
Endungen
-ily (3) -ly (2) -y (1)
Anagramme
Illy, Lyli und Ylli (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Lily - gebildet werden können.
Rückwärts
Ylil (Mehr erfahren)Lily ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
4 Ruhe und Gelassenheit (Mehr erfahren)

Lily in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001100 01101001 01101100 01111001
Dezimal
76 105 108 121
Hexadezimal
4C 69 6C 79
Oktal
114 151 154 171

Lily in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Lily anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
55 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
L400 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
LL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Lily buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Ludwig | Ida | Ludwig | Ypsilon
Internationale Buchstabiertafel
Lima | India | Lima | Yankee

Lily in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Lily in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Lily
Altdeutsche Schrift
Lily
Lateinische Schrift
LILY
Phönizische Schrift
𐤋𐤉𐤋𐤅
Griechische Schrift
Λιλψ
Koptische Schrift
Ⲗⲓⲗⲩ
Hebräische Schrift
לילו
Arabische Schrift
لــيــلــو
Armenische Schrift
Լիլը
Kyrillische Schrift
Лилы
Georgische Schrift
Ⴊილვ
Runenschrift
ᛚᛁᛚᛦ
Hieroglyphenschrift
𓃭𓇋𓃭𓇌

Lily barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Lily an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Lily im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Lily im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Lily in Blindenschrift (Brailleschrift)

Lily in Blindenschrift (Brailleschrift)

Lily im Tieralphabet

Lily im Tieralphabet

Lily in der Schifffahrt

Der Vorname Lily in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-·· ·· ·-·· -·--

Lily im Flaggenalphabet

Lily im Flaggenalphabet

Lily im Winkeralphabet

Lily im Winkeralphabet

Lily in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Lily auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Lily als QR-Code

Lily als QR-Code

Lily als Barcode

Lily als Barcode

Wie denkst du über den Namen Lily?

Wie gefällt dir der Name Lily?

Bewertung des Namens Lily nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.4 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Lily?

Ob der Vorname Lily auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (86.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (81.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (56.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (91.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (73.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (64.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (54.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (35.1 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (29.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (37.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (27.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (35.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (40.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (54.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (40.5 %)
Was denkst du? Passt Lily zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Lily ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (76.4 %) modern (82.0 %) wohlklingend (87.6 %) weiblich (84.3 %) attraktiv (84.8 %) sportlich (69.7 %) intelligent (80.9 %) erfolgreich (79.2 %) sympathisch (89.3 %) lustig (74.7 %) gesellig (75.3 %) selbstbewusst (71.9 %) romantisch (77.0 %)
von Beruf
  • Ärztin (4)
  • Lehrerin (4)
  • Anwältin (3)
  • Designerin (3)
  • Schauspielerin (2)
  • Bäckerin (2)
  • Sozialarbeiterin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Ballerina (1)
  • Zoologin (1)
  • Therapeutin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Lily und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Lily ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Lily

Kommentar hinzufügen
Lilly
Gast

Liebe grüße an alle Lilly‘s da draußen in der Welt 🗺 🌎 🌍!

❤️

Alilly,Lilly,Lina,
Gast

Der name past eigentlsch gut zu mir.

Leonie
Gast

Oh mein Gott, diesen Name wird meine zukünftige Tochter bestimmt einmal tragen, immerhin bin ich als echter Harry Potter Fan dazu verpflichtet, mir irgendeinen geeigneten Vornamen einer meiner Lieblingscharaktere auszusuchen. Und Lily steht sehr weit oben. :D

Lily
Gast

Ich liebe meinen Namen und ganz klischeehaft sind Lilien meine Lieblingsblumen. Wieso? Weil sie in der Sprache der Blumen sagt: "Ich bin deiner würdig und werde dich bedingungslos lieben."
Eine sehr unschuldige und reine Form von Liebe, uverfälscht durch Leidenschaft. Lily for the win :D

Chiara
Gast

Ich bin 13 und finde den Namen Lily wunderschönen und überhaupt nicht verspielt. Lilli, Lili, oder Lilly ist einfach noch lang nicht so schön. Aber es stimmt nicht, dass das falsch geschrieben ist. Lily ist englisch und bedeutet Lilie die anderen dagegen sind eine Kurzform von Elisabeth. Früher fand ich Lily richtig kindisch, aber jetzt find ich den Namen nur noch schön. Außerdem erinnert mich der Name immer sofort an Harry Potter, aber er ist nicht so auffällig, jdm der nicht nach Harry Potter verrückt ist diesen Zusammenhang sofort sieht. Lily ist eine so wichtige, wie ich jedenfalls finde, Person in diesem Roman. Einfach noch mal zusammengefasst: Lily ist ein wunderschöner Name, dem ich sofort meinem kind geben würde.
Chiara Ginervra Phyllida

Lily
Gast

Ich heiße eigentlich Paulina, aber bin immer nur Lily und mir gefällt der Name. Ich finde nämlich, dass der Name an sich keinen Charakter hat, sprich nicht nur süß und lieb klingt, sondern auch das gegenteil passt :D

Jan
Gast

Lily stammt von Elisabeth und hat die Namenstage 19. Juni, 4. Juli, 5., 19. und 25. November

Lily
Gast

Hi ich bin auch eine lily und richte gerne lieebe grüse an alle lily´s aus ;)

Trixi
Gast

Ich werde im Juli eine kleine Lily kriegen und ich finde den Namen seit sehr langer Zeit wunderschön. ...frech darf sie trotzdem werden... ;o) Wenn jemand einen Namenstag rausfindet, wäre das super!

Annina
Gast

Hallo ich heiße annina, aber meine kleinere schwester heißt lily. ich finde den namen echt super und er passt auch sehr gut zu ihr. ich habe noch ein paar weitere geschwister luna, ginny ) ginevra), eben lily, lilion, finn und Lui, wie findet ihr die namen so hätte gerne paar kommentare; danke im voraus schon :-)

John (27)
Gast

Meine kleine und einzige Schwester heißt mit vollem Namen Lilian Catherina, wird aber von allen nur Lily genannt. Sie wurde vor ein paar Wochen 19 und hat sogar schon einen Freund. Louis ist 21...
Wie es aus schaut meldet sich mal wieder meine Rolle als großer Bruder. Aber was kann ich da schon machen, Lily den Umgang verbieten kann ich ja nicht. Zum Glück ist Louis ganz in Ordnung, zumindest solange er in meinem Beisein die Finger von Lily lässt.
So ist das aber, wenn die einzige Schwester einen Freund hat. Neben Lily habe ich noch weitere Geschwister, acht Stück. Alle jünger und alles Jungs.
Jaah, unsere Eltern waren fleißig... bzw. mein Vater und keine Stiefmutter. Matt (24) ist mein "richtiger" Bruder, Alec (21) mein "Stiefbruder" und Lily (19), Will (15), Jem (12), die Zwillinge Tom und Jerry (8), Nicky (6) und Teddy (5) "nur" meine Halbgeschwister.
Wir sind 'ne echt chaotische Großfamilie.

John und Emily mit Cyrus (4) und Aaron (1)

Sanni
Gast

So und nur so gefällt mir der Name. Wenn man richtig Englisch kann klingt der Name auch ganz anders und viel erwachsener als das deutsche, schnell gesprochene Lilli, das in manchen Dialekten schon eher nach Lülli klingt. Nur ist Lily schon so eingedeutscht worden, dass ihn keiner mehr richtig Englisch ausspricht. Schade, denn das klingt so viel besser.

Nastassja
Gast

Lily Potter. Z.b im Harry Potter Buch so hieß die Mutter der Hauptfigur

Eleanor
Gast

Ich habe meinen kleinen Wirbelwind nach meiner besten Freundin Lily benannt, welche bei einem Autounfall ums Leben kam.
Als meine Tochter am gleichen Tag zur Welt kam, an dem auch meine Freundin geboren wurde, gab ich meiner Kleinen den Namen Lily. Ihren Zweitnamen erhielt sie nach meiner Großmutter.
Lily Antonia ist nun schon sieben Jahre alt und fast das genaue Gegenteil meiner besten Freundin. Meine Tochter schert sich nicht darum was andere von ihr denken, macht sich dauernd schmutzig und liebt es auf Bäume zu klettern, sowie den ganzen Tag im Wald zu verbringen. Während die anderen Mädchen in ihren Alter noch mit Puppen spielen, tobt Lily mit unserem Hund im Freien herum, spielt mit ihrem Bruder Ayden und seinen Freunden Fußball.
Meine Lily Antonia ist eben ein besonders Kind, aber so nennen alle ihre eigenen Kinder ;)
Ich bin froh meine Tochter so genannt zu haben, zu Gedenken an meine beste Freundin und meine Großmutter.

Gruß
Eleanor und Richard mit Ayden Enrico (9) und Lily Antonia (7)

Miriam
Gast

Hihi, zart und romantisch...
Meine 5 jährige Tochter heisst so und sie spielt Fussball und klettert auf Bäume und prügelt sich mit Jungs...

Für mich ist das die wahre Schreibweise, weil er im englischen Raum auch so geschrieben wird und übrigens kein Modename ist. Er ist uralt.

Larissa
Gast

Das ist ein sehr schöner Name. Süßer Klang, bescheidenes Aussehen. Finde ich auch besser als Lilly, Lilli oder Lili. Früher als ich noch jünger war fand ich Lilly schöner, aber das hat sich jetzt geändert. Definitiv was besonderes. :)

@Renate
Gast

Dass LILY die einzige richtige Schreibweise sein soll, habe ich so zwar noch nirgends gehört oder gelesen, aber Ihre Theorie lässt mich darüber nachdenken.
Tatsächlich bedeutet nur LILY "Lilie"! Abgesehen davon, dass mir diese Schreibweise am besten gefällt, gibt es demnach sogar einen Beweis dafür, dass es die anderen Lillys, Lilis, Lillis gar nicht gibt.
Es ist vergleichbar mit der Schreibweise "Schantal" des Vornamen Chantal.

Ich schreibe eine Geschichte.

Eine der Hauptpersonen soll entweder Linda Lagerlof heissen oder Lily Eberwein.

Renate
Gast

Lily ist ein wunderschöner Name. Es ist auch die einzig richtige Schreibweise, denn Lilie auf englisch heißt lily und nicht etwa lilly, lilli, lili. Wenn man eine dieser drei falschen Schreibweisen verwendet, klingt es wieder nach neumodischen Scheinanglophilen

Denisa
Gast

Lily als richtiger Vorname gefällt mir erst seit ein paar Monaten, ich musste mich einfach daran gewöhnen, zumal ich erst 18 Jahre alt bin und alleine die Abkürzung Lili, Lilli, Lily, Lilly als altmodisch empfunden habe.
Mittlerweile liebe ich den Vornamen Lily - ausschliesslich in dieser Schreibweise! Alle Doppel-L-Lilys können einpacken!
Auch zwei Mal ein i in so einem kurzen Namen finde ich unpassend. Lili und Lilli sehen für mich extrem langweilig aus.

unter mir
Gast

Nee, Lily als richtiger Vorname war bei uns eben nicht üblich- Als Abkürzung ja, für Lieselotte, Liesbeth, Anneliese usw. Als einziger Name ist er erst seit ein paar Jahren in Mode, und deswegen ist es ein Modename.

@Kira (gestriger Eintrag) von Julia
Gast

Was willst du mit deiner Bemerkung "Modename eben" ausdrücken?

Soll der Vorname Lily deswegen nicht schön sein?

Lily ist übrigens ein uralter Vorname, also keineswegs ein Modename wie etwa Cheyenne oder Sayuri, welche früher in unserem Raum so gut wie nie anzutreffen waren. Das sind Modenamen und völlig unpassend für unsere Kultur und vor allem wegen der Aussprache in der deutschen Sprache unpassend.
Deutschstämmige Eltern einer kleinen Anchalee sollten sich gar nicht darüber aufregen, dass der Name ständig falsch ausgesprochen wird. Das haben sie davon und es geschieht ihnen recht!

Zurück zu dem angeblichen Modenamen Lily: Die Häufigkeit eines Namens hat rein gar nichts mit seiner Faszination, seinem Klang zu tun. Sarah und Anna sind wohlklingende Vornamen, leider kommen sie wegen ihrer Häufigkeit nicht mehr sehr gut an.OK, Anna schon. Julia ist noch ein gutes Beispiel für einen wunderschönen Namen, der angeblich langweilig geworden sei. Dennoch werde ich meines Vornamens von allen gelobt. Letztendlich ist es eine Geschmackssache, aber die Begründug Häufigkeit anzugeben, weil man einen Namen nicht mag, ist lächerlich und dämlich!

Und wie erwähnt: Die alten Namen (Lily, Sophia, Maria, Julia, Anna, Marlene...) sind wieder
"im Trend", aber sie sind keine Modenamen. Das ist ein Unterschied. Unsere amerikanischen und japanischen "Fiction-Names" sind modern, aber nicht unbedingt bei allen "in"! Im Gegenteil: Ausser den Eltern des betroffenen Kindes finden fast alle diese neumodischen Vornamen einfach nur billig.

Lily gehört ganz bestimmt nicht dazu! Das ist ein alter Name mit Geschichte und vor allem Klang!

Anchalee Malou Meier

Noch Fragen?

Kira
Gast

Modename eben.

xy
Gast

Lily hat ein reh gefunden und die haarspange im wald

Victoria
Gast

Ich finde das der Name auch sehr erwachsen klingen kann. z.b. Bei how i Met your mother. Lily Aldren

Wilhelmine
Gast

Ich bin sehr froh meine Tochter damals Lily genannt zu haben, der Name passt einfach perfekt!

Mama Julie
Gast

Ich habe auch eine kleine Lily. Eine Lily Jasmin. Sie ist 3 Jahre alt und wir sind sehr stolz auf sie.

Julia
Gast

Unsere Große heißt Lily Isabella. Sie ist 5. Wir haben die Namenswahl bis heute nicht bereut. Im Oktober bekommt sie ein Geschwisterchen, das Geschlecht lassen wir uns nicht verraten, es soll eine Überraschung sein.

lg Julia

Katharina
Gast

Ich und mein Mann haben beschlossen unsere Tochter Lily Roxane Mercedes zu nennen. Wie findet ihr das ? Insgesamt Geist es: Lilie Morgenröte Und Gnädige.

Ylenia
Gast

@Romina:
Lily Marianne klingt irgendwie einzigartig, speziell, obwohl beide Namen sehr alt sind. Vielleicht macht ja genau diese Tatsache den Glanz der Namenskombination aus! Lily und Marianne sind beides schöne Vornamen!

Ich habe mal von Zwillingsschwestern gehört, die Lily & Jana heissen. Diese Namenauwahl finde ich besonders zusagend. Zwei kurze, sehr unterschiedliche, gleichwertige, freundlich klingende Vornamen!

Romina
Gast

Mir gefällt die Namensgebung

Lily Mariann(e)

sehr gut! Alte Vornamen, die immer modern sein werden!

Julia
Gast

Lily gefällt mir sehr gut! Alle anderen Schreibweisen kann man meiner Meinung nach vergessen!

L I L Y !!!

Wunderschön! Ausserdem bin ich überhaupt nicht der Meinung, dass der Vorname kindlich oder sogar kindisch sei!

Natürlich klingt Lily recht zart, sensibel, weiblich,
aber ich kann mir als Namensträgerin durchaus auch eine verführerische, selbstbewusste Frau vorstellen - sehr gut sogar!

Lenia Sofie
Gast

Meine Eltern finden Namen mit L besonders schön. Ich heiße Lenia, meine große Schwester Lucie Katrina und unsere kleine Schwester Lily. Sie ist 3 und ich finde den Namen sehr schön. Ihr ZN ist Jamila, auch sehr schön.

Ich, ich :D
Gast

Ich meinte natürlich trostlose ;)

Ich, ich :D
Gast

Ich glaube viele sehen in dem Namen Lily dieses eine Problem das er doch sehr kindlich klingt,trotzdem darf man nicht vergessen das er sehr schön ist. Ich würde meine Tochter wahrscheinlich nicht so nennen das liegt aber nur daran das ich Namen habe die ich definitiv schöner finde trotzdem werd ich 2 mal drüber nachdenken ;) Abgesehen davon darf man nicht vergessen, ein süßer und kindlicher Name bringt ein bisschen Schwung in das troste und ernste Arbeitsleben! Die Welt ist Ernst genug, wollt ihr eurem Kind dann echt noch so einen über Ernsten Namen geben? Soll nicht bedeutetn das jetzt alle ihre Kinder Lily nennen sollen, nur als Argument falls es Jemand tun möchte ;)Die Sache mit dem schreiben ist auch immer so ein Witz für Sich aber ich glaube wenn Lehrer, Mitschüler, Arbeitgeber, Freunde, Arbeitskollegen und alle anderen den Namen erstmal drauf haben, bleibt es auch bei einer Variante :) Fazit;; der Name ist klassisch, klingt süß und kindlich was aber nichts schlechtes bedeuten muss. Wer ihn mag, sollte seine Tochter so nennen :) !!

Ylenia
Gast

Früher mochte ich den Vornamen Lily/Lilly/Lili/Lilli nicht besonders - eigentlich gar nicht!

Romy Schneider (Schauspielerin) heisst in einer ihrer zahlreichen Filmrolle Lili (Das Mädchen und der Kommissar, 1971), spielt eine naive und zugleich wunderschöne und charismatische Prostituierte, und seither gefällt mir Lily, meine persönlicheLieblings-
schreibweise, sehr gut, weil
ich mir mittlerweile als Namensträgerin auch eine erwachsene reife und verführerische Frau
vorstellen kann.

Mittlerweile bin ich richtig verliebt in "Lily"!

Der Name ist zwar sehr kurz, doch er strahlt so viel Magie, Herzlichkeit, Schönheit, Intelligenz, Sensibilität und Glanz aus - geschrieben und gesprochen!
LG

Spitzname
Gast

Ich wollte als Kind immer (Mein richtiger Name) und Lily/Lilly/Lilli als ZN heißen.
Meine Mama hat mich Lillymaus genannt (tut sie auch heute noch) und ich habe auf Zettel immer geschrieben, dass ich ... Lilly heiße :)
Finde den Namen wunderschön, ich kenne 3 Lillys, eine ist über 40, eine 18 und eine 3 Jahre alt, aber die Kleine kenne ich nur flüchtig. Soweit ich weiß, sind die Älteren sehr zufrieden mit ihrem Namen.
Wäre es nicht mein Spitzname, würde ich meiner Tochter den Namen später evtl. auch geben, aber deswegen wohl höchstens als ZN, nicht als EN. Sonst wär das irgendwie komisch :D

LG

Laurine Lea
Gast

Lily ist ein ganz toller Name.Ich bin 10 Jahre alt und meine Yorkie-Hündin heißt Lily.Er klingt so süß und Lily ist es auch !!!!

Larissa ;D
Gast

Meine Tochter heißt auch Lily :) ich habe sie am 18.05.2011 bekommen und sie ist auch sehr zufrieden mit ihrem Namen! :D Lg. an alle Lily's :)

Frieda
Gast

So wirklich am schönsten geschrieben :)

Lil
Gast

Also ich finde es blöd so zu heissen. Nicht das ich den namen nicht mag, aber meine mum heist auch lily. ist ihr kein anderer name eingefallen?

lg
lily jr.

Lily
Gast

Hey also ich liebe meinen Namen, mein Spitzname ist Lys (frz. für Lilie)

Julia v. I.
Gast

Erinnert mich an lily von vocaloid (: schöner name

Smiley...
Gast

Der name Lilly ist wunderschoen ♥

Lily
Gast

Mit 1.84 meine ich natürlich meine Körpergröße also 1.84 m

Lily
Gast

Hey! Ich heiße auch Lily und ich bin 1.84. Also nix mit klein und schnuckelig! Ich finde es auch blöd das die meisten den Namen Lily mit kleinen, süßen Wonneproppen gleichmachen!

Lily
Gast

Lily klingt sehr Elbisch *____*

Li's Mamii ♥
Gast

Mein kleiner Engel, der am 29.02.2012 geboren wurde, trägt den Namen Lily Hope. Für mich ist es die beste Entscheidung die ich treffen konnte. Lily ist ein wunderschöner Name!

Liebe Grüße von Li's Mamii

Isabell
Gast

Meine jüngste Tochter heisst Lily Rebecca(10 Monate). Sie hat eine Zwillingsschwester, Helena Josephine(12 Minuten älter) und noch zwei weitere Geschwister: Luciana Elen(7) und Paul Benjamin. Ich finde die Schreibweise Lily ist erwachsener als Lilly, Lilli oder Lili, warum auch immer. Wir haben diese Schreibweise wegen der Bedeutung und diesem mein-Kind-darf-auch-erwachsen-werden-Faktor gewählt. Lilien finde ich wunderschön:) Lg Isabell

Justin
Gast

Lily hört sich für mich wie ein Spitzname an.
Für ein Baby vielleicht ganz süß, aber für eine erwachsene Frau eher unpassend.

Johanna
Gast

Ich bekomme ein Mädchen. Aber ob Lily oder Lucy? Was findet ihr besser? Immer wenn ich denke das Lily schöner ist dann kommt mir wieder der Gedanke: nee, Lucy ist doch schöner auf. Und so geht das dan hin und her. Also ich will Argumente für und gegen beide Namen hören :D

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Lily schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Luiselle, Margaritha, Miri, Ombretta, Pinar, Rosalind, Sherri, Surayya, Traci und Wellemina.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Narayana

Noch kein Kommentar vorhanden

Narayana würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Narayana?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Jungennamen mit Vokalendung
50 männliche Vornamen mit Vokal am Ende

Jungennamen mit Vokalendung

Herbstliche Vornamen
65 bunte Namen für Herbstkinder

Herbstliche Vornamen

Aktuelle Umfrage

Welche Reiseart bevorzugst Du mit Deiner Familie?