Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Maria

Maria ist ein weiblicher und männlicher Vorname biblischer und altägyptischer Herkunft mit Bedeutungen wie "die Ungezähmte" oder "die Widerspenstige" und anderen mehr.

17674 Stimmen (Rang 11)
12 x auf Lieblingslisten
5 x auf No-Go-Listen
11

Rang 11
Mit 17674 erhaltenen Stimmen belegt Maria den 11. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Unisex-Name
Maria ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Mädchen vergeben wird.

Baby mit Namen Maria

Was bedeutet der Name Maria?

Bedeutung

Der Vorname Maria ist ein biblischer Name, der heute vor allem mit der Mutter Jesu in Verbindung gebracht wird. Herkunft und Bedeutung des Namens sind nicht eindeutig geklärt.

Möglicherweise geht der Name auf den althebräischen Wortstamm mra (מרא) für "mästen" zurück und bedeutet demnach so viel wie "die Wohlgenährte", was in der heutigen Zeit etwas herablassend anmutet, zu früherer Zeit aber durchaus positiv zu verstehen war.

Ein anderer Ursprung des Namens liegt im hebräischen Namen Mirjam bzw. dessen aramäischer Form Maryam. Aus Maryam entwickelte sich zunächst der griechische Name Mariam und daraus schließlich die lateinische Form Maria.

Die Prophetin Mirjam war im Alten Testament der Bibel die Schwester von Mose. Sie wuchs in Ägypten auf, weswegen die ägyptische Namensherkunft mry für "geliebt" am wahrscheinlichsten ist und Maria demnach "die Geliebte" bedeuten könnte.

Lange Zeit ging man allerdings ausschließlich von einer hebräischen Herkunft aus. Maria als Folgename von Mirjam könnte dann auf das althebräische mir für "bitter" und jam für "Meer" zurückgehen und "die Meeresmyrrhe" oder "der Meerestropfen" bedeuten. Weitere hebräische Deutungen sind "die Widerspenstige" oder "die Ungezähmte", vom althebräischen mry für "widerspenstig", und "die (von Gott) Geschenkte", vom althebräischen rym für "schenken".

Maria ist ein vorwiegend weiblicher Vorname, kommt in einigen Ländern aber auch als männlicher Name vor. In Deutschland ist Maria als männlicher Erstname nicht möglich und taucht daher wenn nur als zweiter bzw. weiterer Vorname auf.

Mit derzeit knapp 60 Mio. Namensträgern bzw. Namensträgerinnen ist Maria der häufigste Vorname der Welt. Auch in Deutschland ist Maria weit verbreitet, bei jungen Leuten am häufigsten in der Kurzform Mia.

Weit verbreitete fremdsprachige Nebenformen von Maria sind

Englisch
Marilyn, Mary und Mariah
Italienisch
Mariella, Marietta, Marina, Marisa und Milva
Französisch
Marie und Marion
Dänisch
Maren
Finnisch
Mirja
Irisch
Maire
Polnisch
Maryla
Russisch
Maika und Mascha
Slawisch
Manja und Maja

Woher kommt der Name Maria?

Wortzusammensetzung

mry = geliebt (Ägyptisch) oder
mir = bitter (Althebräisch) und
jam = Meer (Althebräisch) oder
mry = widerspenstig (Althebräisch) oder
rym = schenken (Althebräisch) oder
mra = mästen (Althebräisch)

Wann hat Maria Namenstag?

Maria hat eine ganze Reihe von Namenstagen. Das wichtigste Datum ist der 12. September mit dem Fest "Mariä Namen". Weitere sogenannte Marienfeste werden gefeiert am 1. Januar, 11. Februar, 13. Mai, 2. Juli, 31. Mai, 16. Juli, 5. August, 15. August, 22. August, 8. September, 15. September, 7. Oktober, 21. November und 8. Dezember.

Wie spricht man Maria aus?

Aussprache von Maria: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Maria auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Maria?

Maria ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 31. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 19. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 33. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Maria

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Maria in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 31 27 27 19 (2006)
Österreich 42 40 35 16 (1984)
Schweiz 36 42 37 36 (2020)
Liechtenstein 4 5 5 3 (2007)
Niederlande 48 52 39 1 (1990)
Belgien 57 50 54 50 (2019)
Frankreich 84 74 86 36 (1971)
Spanien 4 4 4 1 (2002)
Italien - 39 39 27 (2000)
Ungarn - - - 60 (2005)
Polen 9 8 8 8 (2019)
Slowenien - - - 77 (2016)
Dänemark 75 69 57 2 (1986)
Schweden 59 50 55 44 (1998)
Norwegen 40 41 34 3 (2001)
Finnland 1 1 1 1 (2020)
England 69 68 65 65 (2018)
Schottland 73 78 66 61 (2017)
Irland 54 51 46 23 (1971)
Nordirland 84 89 75 49 (2009)
USA 108 101 114 30 (1975)
Kanada 81 74 68 57 (2005)
Australien - - - 13 (1966)
Neuseeland - - - 19 (1967)

Maria in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Maria in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 27 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 19 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 20 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 29 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 33 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 37 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 37 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 54 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 49 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 46 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 38 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 26 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 28 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 27 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 27 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 31 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 19
  • Schlechtester Rang: 54
  • Durchschnitt: 33.00

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Maria

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Maria im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 21 im Juni 2018
Rang 9 im Juli 2018
Rang 21 im August 2018
Rang 10 im September 2018
Rang 11 im Oktober 2018
Rang 18 im November 2018
Rang 18 im Dezember 2018
Rang 13 im Januar 2019
Rang 26 im Februar 2019
Rang 14 im März 2019
Rang 5 im April 2019
Rang 13 im Mai 2019
Rang 5 im Juni 2019
Rang 8 im Juli 2019
Rang 8 im August 2019
Rang 22 im September 2019
Rang 16 im Oktober 2019
Rang 29 im November 2019
Rang 7 im Dezember 2019
Rang 22 im Januar 2020
Rang 13 im Februar 2020
Rang 8 im März 2020
Rang 10 im April 2020
Rang 23 im Mai 2020
Rang 11 im Juni 2020
Rang 25 im Juli 2020
Rang 19 im August 2020
Rang 15 im September 2020
Rang 29 im Oktober 2020
Rang 18 im November 2020
Rang 5 im Dezember 2020
Rang 10 im Januar 2021
Rang 11 im Februar 2021
Rang 8 im März 2021
Rang 8 im April 2021
Rang 31 im Mai 2021
Rang 10 im Juni 2021
Rang 18 im Juli 2021
Rang 11 im August 2021
Rang 12 im September 2021
Rang 32 im Oktober 2021
Rang 21 im November 2021
Rang 25 im Dezember 2021
Rang 30 im Januar 2022
Rang 17 im Februar 2022
Rang 24 im März 2022
Rang 11 im April 2022
Rang 21 im Mai 2022
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Mai
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 4
  • Schlechtester Rang: 32
  • Durchschnitt: 14.61

Geburten in Österreich mit dem Namen Maria seit 1984

Maria belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 31. Rang. Insgesamt 9256 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
31 9256 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Maria besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (1291)
  • 7.8 % 7.8 % Baden-Württemberg
  • 15.3 % 15.3 % Bayern
  • 5.6 % 5.6 % Berlin
  • 6.4 % 6.4 % Brandenburg
  • 0.7 % 0.7 % Bremen
  • 2.2 % 2.2 % Hamburg
  • 5.4 % 5.4 % Hessen
  • 7.1 % 7.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 7.2 % 7.2 % Niedersachsen
  • 12.3 % 12.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.5 % 2.5 % Rheinland-Pfalz
  • 0.3 % 0.3 % Saarland
  • 13.2 % 13.2 % Sachsen
  • 5.9 % 5.9 % Sachsen-Anhalt
  • 1.5 % 1.5 % Schleswig-Holstein
  • 6.5 % 6.5 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (135)
  • 3.7 % 3.7 % Burgenland
  • 5.9 % 5.9 % Kärnten
  • 14.8 % 14.8 % Niederösterreich
  • 22.2 % 22.2 % Oberösterreich
  • 6.7 % 6.7 % Salzburg
  • 13.3 % 13.3 % Steiermark
  • 14.8 % 14.8 % Tirol
  • 3.7 % 3.7 % Vorarlberg
  • 14.8 % 14.8 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (23)
  • 8.7 % 8.7 % Aargau
  • 4.3 % 4.3 % Appenzell Ausserrhoden
  • 4.3 % 4.3 % Basel-Landschaft
  • 13.0 % 13.0 % Basel-Stadt
  • 13.0 % 13.0 % Bern
  • 4.3 % 4.3 % Freiburg
  • 8.7 % 8.7 % Graubünden
  • 13.0 % 13.0 % St. Gallen
  • 8.7 % 8.7 % Thurgau
  • 4.3 % 4.3 % Zug
  • 17.4 % 17.4 % Zürich

Dein Vorname ist Maria? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Maria als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Maria besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Maria.

Häufigkeit des Vornamens Maria nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Maria

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Aria
  • Aria Ria
  • Mai
  • Maie
  • Mara
  • Maraya
  • Mare
  • Marea
  • Mareah
  • Mari
  • Märia
  • Mariaaaal
  • Mariabella
  • Mariachen
  • Mariae
  • Mariah
  • Marich
  • Marichen
  • Marie
  • Mariechen
  • Marieke
  • Mariella
  • Mariesa
  • Mariessa
  • Mariha
  • Marija
  • Marika
  • Marille
  • Marinchen
  • Mario
  • Marli
  • Maro
  • Marua
  • Maruschka
  • Marusja
  • Mary
  • Mi
  • Mia
  • Miechen
  • Mika
  • Mimi
  • Mirchen
  • Moerchen
  • Ria
  • Rija
  • Rira
  • Smary

Ähnliche Vornamen

Häufigste Nachnamen

  1. Maria Müller
  2. Maria Schmidt
  3. Maria Schneider
  4. Maria Fischer
  5. Maria Weber
  6. Maria Bauer
  7. Maria Schäfer
  8. Maria Maier
  9. Maria Wagner
  10. Maria Becker
  11. Maria Hoffmann
  12. Maria Wolf
  13. Maria Huber
  14. Maria Schmid
  15. Maria Klein
  16. Maria Mayer
  17. Maria Braun
  18. Maria Schmitt
  19. Maria Schmitz
  20. Maria Koch
  21. Maria Meyer
  22. Maria Schwarz
  23. Maria Fuchs
  24. Maria Schulz
  25. Maria Zimmermann
  26. Maria Hartmann
  27. Maria Lang
  28. Maria Meier
  29. Maria Hofmann
  30. Maria Richter

Maria in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Maria

Ada Maria Elflein
argentinische Schriftstellerin
Alexandra Maria Lara
Schauspielerin
Ana Maria Garcia
amerikanische Filmregisseurin
Ana Maria Matute
spanische Schriftstellerin
Ana Maria O'Neill
Schriftstellerin aus Amerika
Ana Maria Rodriguez
Schriftstellerin aus Amerika
Angela Maria Fonseca Spinola
portugiesisches Model
Antonio Maria Abbatini
Komponist aus Italien
Carl Maria Friedrich Ernst von Weber
Komponist, Dirigent & Pianist
Carl Maria von Bocklet
Pianist aus Österreich
Carmen Maria Montiel
venezolanisches Model
Christoph Maria Herbst
Schauspieler & Komiker
Christoph Maria Schlingensief
Regisseur
Erich Maria Remaque
Autor
Felix Maria de Samaniego
spanischer Dichter
Filippo Maria Galletti
Maler aus Italien
Flor de Maria Rodriguez
uruguayische Balletttänzerin
Francesco Maria Piave
italienischer Filmregisseur
Gianluca Maria Tavarelli
chinesischer Filmregisseur
Giovanni Maria Pietro Cominetti
Theaterregisseur aus Italien
Giuseppe Maria Jacchini
italienischer Cellospieler
Guido Maria Kretschmer
Designer
Günther Maria Halmer
Schauspieler
Heinrich Maria von Hess
Maler aus Deutschland
Jose Maria Cabral
Filmregisseur aus der Dominikanischen Republik
Jose Maria Eca de Queiroz
Schriftsteller aus Polen
Jose Maria Pedroto
polnischer Fußballspieler
Jose Maria Velasco Gomez
mexikanischer Künstler
Josef Maria Odermatt
schweizer Bildhauer
Juan Maria Solare
argentinischer Komponist
Jungfrau Maria
Mutter Jesu
Klaus Maria Brandauer
Österreichischer Schauspieler & Regisseur
Marek Maria Pienkowski
amerikanischer Physiker
Maria
Mutter Jesu Christi
Maria Agnesi
Italienische Mathematikerin
Maria Andergast
Schauspielerin
Maria Antonia Sampaio Rosa
Portugiesische Sängerin, Songwriterin und Musikerin
Maria Antonia Teixeira Rosa (Mia)
Portugiesische Sängerin
Maria Belen Potassa
argentinische Fußballspielerin
Maria Belen Rueda Garcia-Porrero
spanische Schauspielerin
Maria Breon
Sängerin
Maria Briceno
venezolanische Radrennfahrerin
Maria Brink
Sängerin
Maria Callas
Amerikanische Opernsängerin, griechischer Abstammung
Maria Cecilia Villanueva
Komponistin aus Argentinien
Maria Conchita Alonso
amerikanische Schauspielerin
Maria Constanze C. J. J. A. Weber
Wolfgang Mozarts Frau
Maria Cristina Kiehr
Sopranistin aus Argentinien
Maria Cristina Orive
amerikanische Fotografin
Maria Cristina Ozzetti
brasilianische Sängerin
Maria del Carmen Merino
spanische Schauspielerin
Maria Doyle Kennedy
Irische Schauspielerin
Maria Ehrich
deutsche Schaupielerin
Maria Emilia Salerni
Tennisspielerin aus Argentinien
Maria Eugenia Rito
argentinische Tänzerin
Maria Furtwängler
Schauspielerin
Maria Goeppert-Mayer
Deutsche Physikerin
Maria Hellwig
Sängerin, Jodlerin, Moderatorin ("Maria und Margot Hellwig")
María Herrera Muñoz
spanische Motorradrennfahrerin
Maria Isabel Barbara Llaudes Santiago
spanische Sängerin
Maria Isabel Siewers
argentinische Gitarristin
María José de Pablo Fernández
Schauspielerin aus NCIS, besser bekannt als Cote de Pablo
Maria Jose Rienda
spanische Alpine Skirennläuferin
Maria Jose Torrenegra
kolumbianisches Model
Maria Kanellis
Wrestlerin bei den Divas
Maria Konopnicka
Polnische Schriftstellerin
Maria Kurjo
deutsche Wasserspringerin
Maria Luisa Bombal
Schriftstellerin aus Chile
Maria Luisa Lopez-Vito
deutsche Pianistin
Maria Luisa Puga
mexikanische Schriftstellerin
Maria Magdalena Rabl
deutsche Theaterschauspielerin
Maria Mena
Sängerin
Maria Mendiola
Spanische Sängerin - ("Baccara")
Maria Menounos
Schauspielerin
Maria Messina
Schriftstellerin
Maria Moiseeva
Fußballerin aus Usbekistan
Maria Montessori
Italienische Pädagogin und Ärztin
Maria Prado
Schlagersängerin
Maria Rasputina
eine russische Sängerin
Maria Rebeca Alonso Lozano
mexikanische Schauspielerin
Maria Reynolds
Cheat of Alexander Hamilton
Maria Riesch
Deutsche Skifahrerin
Maria Rosa Quario
italienische Alpine Skirennläuferin
Maria Schell
War Schauspielerin
Maria Scholz
Schriftstellerin
Maria Schrader
Schauspielerin
Maria Sharapova
Tennisspielerin
Maria Shriver
Nichte von John F. Kennedy und Ehefrau von A. Schwarzenegger
Maria Singer
Volksschauspielerin
Maria Sklodowska
Polnische Chemikerin, nach ihrer Heirat mit Pierre Curie ist sie als Marie Curie bekannt
Maria Stuart
Königin von Schottland
Maria Sveland
britische Schriftstellerin
Maria Takolander
Dichterin aus Australien
Maria Teresa Mora
kubanische Schachspielerin
Maria Theresia
Kaiserin, Erzherzogin von Österreich, Königin von Ungarn
Maria von Jever
letzte Regentin der Herrschaft Jever
Maria Ward
Englische Klosterschwester und Wegbereiterin einer besseren Bildung für Mädchen
Maria Wilhelm Friedrich Gies
deutscher Künstler
Markus Maria Profitlich
Komiker & Schauspieler
Michael Maria Ziffels
deutscher Komponist
Rainer Maria Rilke
Dichter
Rainer Maria Schröder
Autor von Abenteuerromanen aus Deutschland
Rebecca Maria Hall
britische Schauspielerin
Thomas Maria Weber
deutscher Archäologe
Wilfried Maria Danner
deutscher Komponist

Maria in der Popkultur

Maria
Lied von Blondie
Maria Maria
Lied von Carlos Santana

Maria als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Maria wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 2 Hochdruckgebiete und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Maria (2x)

    Hochdruckgebiet Maria
  • Tiefdruckgebiet Maria (1x)

    Tiefdruckgebiet Maria
    • 16.08.2017
    • 19.03.2015
    • 05.04.2014

Maria in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Maria wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ma-ria
Endungen
-aria (4) -ria (3) -ia (2) -a (1)
Anagramme
Amari, Amira, Amria, Arami, Ariam, Imara, Maira, Marai, Miara und Ramai (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Maria - gebildet werden können.
Rückwärts
Airam (Mehr erfahren)Maria ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
6 Hilfsbereitschaft und Geselligkeit (Mehr erfahren)

Maria in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001101 01100001 01110010 01101001 01100001
Dezimal
77 97 114 105 97
Hexadezimal
4D 61 72 69 61
Oktal
115 141 162 151 141

Maria in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Maria anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
67 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
M600 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
MR (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Maria buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Martha | Anton | Richard | Ida | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Mike | Alfa | Romeo | India | Alfa

Maria in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Maria in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Maria
Altdeutsche Schrift
Maria
Lateinische Schrift
MARIA
Phönizische Schrift
𐤌𐤀𐤓𐤉𐤀
Griechische Schrift
Μαρια
Koptische Schrift
Ⲙⲁⲣⲓⲁ
Hebräische Schrift
מאריא
Arabische Schrift
مــاــرــيــا
Armenische Schrift
Մառիա
Kyrillische Schrift
Мариа
Georgische Schrift
Ⴋარია
Runenschrift
ᛘᛆᚱᛁᛆ
Hieroglyphenschrift
𓅓𓄿𓂋𓇋𓄿

Maria barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Maria an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Maria im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Maria im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Maria in Blindenschrift (Brailleschrift)

Maria in Blindenschrift (Brailleschrift)

Maria im Tieralphabet

Maria im Tieralphabet

Maria in der Schifffahrt

Der Vorname Maria in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-- ·- ·-· ·· ·-

Maria im Flaggenalphabet

Maria im Flaggenalphabet

Maria im Winkeralphabet

Maria im Winkeralphabet

Maria in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Maria auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Maria als QR-Code

Maria als QR-Code

Maria als Barcode

Maria als Barcode

Wie denkst du über den Namen Maria?

Wie gefällt dir der Name Maria?

Bewertung des Namens Maria nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Maria?

Ob der Vorname Maria auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (88.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (80.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (76.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (74.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (60.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (55.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (62.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (69.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (73.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (61.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (56.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (71.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (88.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (80.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (27.3 %)
Was denkst du? Passt Maria zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Maria ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (92.1 %) modern (60.3 %) wohlklingend (89.4 %) weiblich (90.3 %) attraktiv (83.6 %) sportlich (62.3 %) intelligent (87.1 %) erfolgreich (82.5 %) sympathisch (90.1 %) lustig (70.6 %) gesellig (70.9 %) selbstbewusst (69.4 %) romantisch (81.5 %)
von Beruf
  • Lehrerin (24)
  • Ärztin (11)
  • Krankenschwester (11)
  • Psychologin (10)
  • Schauspielerin (6)
  • Tierärztin (5)
  • Anwältin (4)
  • Kindergärtnerin (4)
  • Designerin (4)
  • Tänzerin (4)
  • Reiseberaterin (3)
  • Hauswirtschafterin (3)
  • Steuerfachwirtin (3)
  • Reporterin (3)
  • Physiotherapeutin (3)
  • Schriftstellerin (3)
  • Autorin (3)
  • Bankkauffrau (3)
  • Kinderärztin (3)
  • Künstlerin (3)
  • Arzthelferin (3)
  • Grundschullehrerin (2)
  • Pathologin (2)
  • Putzfrau (2)
  • Pilotin (2)
  • Selbstständige (2)
  • Malerin (2)
  • Pflegefachangestellte (2)
  • Tagesmutter (2)
  • Kaufmännische Angestellte (2)
  • Ergotherapeutin (2)
  • Erzieherin (2)
  • Managerin (2)
  • Elektronikerin (2)
  • Biologielaborantin (2)
  • Bibliothekarin (2)
  • Sängerin (2)
  • Ingenieurin (2)
  • Sekretärin (2)
  • Dolmetscherin (2)
  • Sozialpädagogin (2)
  • Bauarbeiterin (1)
  • Schädlingsbekämpferin (1)
  • Industriekauffrau (1)
  • Bäuerin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Sportwissenschaftlerin (1)
  • Geschäftsführerin (1)
  • Pädagogin (1)
  • Kauffrau (1)
  • Mentaltrainerin (1)
  • Hebamme (1)
  • Pharmazeutin (1)
  • Stripperin (1)
  • Buchhändlerin (1)
  • Zimmerfrau (1)
  • Sozialarbeiterin (1)
  • Fußballspielerin (1)
  • Polizistin (1)
  • Handarbeitslehrerin (1)
  • Hochschullehrerin (1)
  • Immobilienkauffrau (1)
  • Heilerin (1)
  • Bürokauffrau (1)
  • Bio-Chemikerin (1)
  • Köchin (1)
  • Richterin (1)
  • Model (1)
  • Kellnerin (1)
  • Chemikerin (1)
  • Führungskraft (1)
  • Friseurin (1)
  • Tierpflegerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Maria und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Maria ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Maria

Fatima
Gast

Ist nicht korrekt mohammed ist der meist gegebene Name der Welt.

Maria
Gast

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte hier jetzt auch meinen senf dazu geben. ja,ich bin dumm!alle marias sind dumm. mfg maria

Mary
Gast

Ich heiße so und habe meinen Namen schon immer gehasst und hasse ihn heute noch. Das übliche "oh Maria wo ist denn dein Josef?" muss ich wohl nicht erwähnen.. Auch sonst wurde ich viel gemobbt und es läuft mir noch heute eiskalt den Rücken runter wenn mich jemand bei meinem echten Namen nennt, zum Glück tut es außer meiner Mutter und mal einer fremden Person keiner mehr

Nicole
Gast

Wieso steht oben, der Name würde häufiger an Jungen vergeben werden?

Andra
Gast

Der Name ist schon schön. Ich würde ihn wohl nicht vergeben weil er religiös klingt und ich neutrale Namen mag. Dann würde ich Marie nehmen!
Wer jemanden mit so einem schönen Namen hänselt, spinnt doch....;)

Anna
Gast

Zu dem Beitrag unter mir: aber man ist ja nicht nur Kind in seinem Leben. Blöde Sprüche kann man doch zu jedem Namen finden. Meiner Meinung nach ist es ein schöner Name, der zu jeder Altersklasse passt. Wer es dennoch etwas moderner mag, kann ja auf eine der Varianten zurückgreifen wie z.B. Marisa. Ich finde mit solch einem Namen kommt man gut durchs Leben!

Maria
Gast

Schrecklicher name für kinder, so alt und es kommen ständig sprüche mit maria und josef

Maria
Gast

Meine Oma hieß Maria mein Vater sein Mama
ich finde mein name toll
Meine Mutter hat mich immer Marie Gerufen

Ria
Gast

Mir war der Name immer zu fromm, ich werde seit Kindheit mit der Kurzform Ria gerufen was mir viel besser gefällt! :)

Maria
Gast

Ich heiße auch Maria, kenne auch keine andere. Ich finde meinen Namen sehr schön,vor allem jeder kann ihn schreiben und man kennt ihn auf der ganzen Welt. Besonders meine Spitznamen passen perfekt zu mir und ich lasse mich gern so rufen. „Mariechen“ „Mary „ und zu guter letzt passt er zu meinem spanischen Nachnamen.

Maria Regina
Gast

Meine zwei Omas hießen Maria, meine Mama auch und meine Schwestern mit zweiten Namen. Allmählich war mir das zu viel und ich habe keine meiner Töchter mit Maria benannt. Ich bin aber der Meinung, dass es trotz allem ein schöner zeitloser Name ist. Ein kurzer, nicht langweiliger und ernster, sehr geschichtsträchtiger Name. Vielleicht ein bisschen altmodisch, aber die alten Namen sind ja wieder in.

Aurie
Gast

Ich heiße Marija Aurora aber ich finde Maria oder Marie schöner ^^ werde immer Aurie oder Maja genannt

Aya
Gast

Hi

ich wollte mein Kind auch Maria nennen und hab gelesen was es bedeutet und wollte es immernoch.. Meine Freundin heißt auch Maria und wurde ausgelacht wegen ihre Name und haben immer Maria&Josef gesagt.. ich dachtesie wäre die einzige.. aber als ich die Kommnetare gelesen hab war das bei alle so.. und hab meine Meinung geändert wegen das Kind.. weil ich auch mal wegen meiner Name ausgelacht wurde und immernoch.. ich heiße nämlich Aya... das ist ekn arabischer Name.. und das stört mich immer wenn jemand mich wegen meine Name auslacht obwohl ich mein Name schön finde.
Sie lachen mich aus wie man es ausspricht fast wie Eier die im Körper der Mensch sind...
Das stört mich echt sehr und will nicht dass das gleiche bei meine Tochter wird..

Sarah Maria
Gast

Alle Frauen in meiner Familie heißen/hießen Maria mit zumindest 2. Vornamen.
Als Kind mochte ich Maria nicht, aber auch Sarah nicht, weil niemand so hieß (Geburtsjahr 1976).
Mittlerweile mag ich Sarah sehr gerne, auch wenn gefühlt jedes 5. Kind so heißt ;-), und Maria stört mich auch nicht mehr.

Maria
Gast

Spitzname: Miri!😀
Ich mag meinen Namen!

Maria
Gast

An alle die ihre Tochter so nennen wollen: ich bin 18 Jahre alt und heiße Maria. Als Kind da möchte ich meinen Namen nicht sehr besonders da er sehr langweilig aber (nach meiner Erfahrung, ich kenne persönlich nur 1 weitere maria) selten ist. Als Kind da wollte ich immer "Bianca", "Clea" oder "Rhouse" oder so heißen aber mittlerweile kann ich sagen, dass ich froh bin es nicht zu tun. Nicht weil ich genannte Namen nicht mehr schön finde, sondern weil sie weder zu mir noch zu meiner Herkunft (kroatisch) oder meinem Wohnort passen. Ich wurde auch ab und zu mal geneckt, aber viel oder regelmäßig war es wirklich nicht. Im Religionsunterricht ist es zwar mal komisch aber man gewöhnt sich schnell dran. Ich liebe meinen Namen mittlerweile und ich habe schon viele Komplimente bekommen. Menschen merke ihn sich schnell und niemand findet ihn blöd. Eines würde ich jedoch ans Herz legen,; auch wenn der Name kurz ist, gibt der Person auch mal einen netten Spitznamen. Zumindest hat mir das immer gefehlt.

Ina
Gast

Der Name bleibt für immer schön

Maria
Gast

Hallo,
Mein Name ist Maria & ich bin eig. sehr zufrieden damit. :)
Ich musste mir noch keine blöden Sprüche anhören (auch Maria & Josef nicht!) Im Religionsunterricht ist es zwar immer ein bisschen komisch, aber daran gewöhnt man sich & ehrlich gesagt stört es mich nicht wirklich.
Ich finde den Namen sehr praktisch, da es ihn in so gut wie jeder Sprache gibt & jeder in aussprechen kann.
Ich kenne zurzeit keine Maria (ich kannte dafür 2 im Kindergarten) & somit ist es zwar ein relativ bekannter Name, aber nicht jeder 2. heißt so, was auch sehr angenehm ist. ;)
Ich kann den Namen nur weiterempfehlen!
Lg, Maria

Anne
Gast

Ich glaub viele hier verstehen nicht dass Maria als Zweitname bei Männern eine lange Tradition hat im katholischen. Der Name wird aus Glauben vergeben und nicht weil man einem Jungen einen Mädchennamen geben will.

Simone Maria
Gast

Mein zweiter Vorname ist Maria, weil meine Oma mütterlicherseite so hieß und ich an Mariä Empfängnis geboren wurde. (dieser Tag ist hier leider nicht als Namenstag aufgelistet)

Ein sehr schöner, traditioneller, weiblicher Name, gefällt mir manchmal mehr als mein Rufname. Durfte ein paar sympathische Marias (nicht nur die Oma) kennenlernen.

Gast
Gast

Man nimmt für Männer nicht Marius statt Maria, weil Marius ein völlig anderer Name ist. Selbst bei Marian(us) ist die Deutung als "zu Maria gehörig" sekundär und etymologisch falsch.
Ansonsten hat Katrin recht: Es geht um Maria, die Mutter Jesu, daher der Name Maria.

Katrin
Gast

Da Maria für Männer nur als Zweitname zugelassen ist, gibt es keine Diskussionen, ober zuerst oder hinterher. Ist also kein unisex-name.
Warum Männer Maria (als 2. Namen) und nicht Marius heißen, das soll eine Verbindung zur hl. Maria sein und nicht zum heiligen Marius, falls es den überhaupt gibt.

Maria.R
Gast

Selber heiße ich Maria früher waren es eine Qual diesen Namen zu tragen . In der ersten Religionsstunde überhaupt die ich mit erlebt habe erwähnte meine Lehrerin meinen Namen (weil sie etwas vorgelesen hat ) alle sahen mich an . manche kichernden ganz leise .einer meiner Freunde waren das . In der Pause setze ich mich auf eine Rampe .überlegte noch einmal in Ruhe. *Gott War das viel*

w
Gast

Warum diese Männer wie Rainer Rilke nicht Marius mit 2. Vornamen?

B.Kant
Gast

Zeitlos schön. Und ich kenne persönlich tatsächlich keine einzige Maria. Vom Hören/Sagen eine.
Aber kann man/sollte man wirklich wieder öfter vergeben.

Dorothea
Gast

Meine Mutter mußte, da ich in einem katholischen Land geboren bin und im Mai getauft wurde (Marienmonat) zu meinem Namen Maria dazunehmen. Sie machte es, war aber nicht sehr erfreut. Mir persönlich macht es aber gar nichts aus im Gegenteil, ich freu mich drüber.

Maria
Gast

Ich mag meinen Namen. Klassisch und zeitlos, auch wenn viele so heißen. Das ist mir egal ^^

Auch in Kombination mit anderen Name passt er fast immer sehr gut.
Mir persönlich auch lieber als die unaussprechbaren und möchtegern modernen Doppel-Dreifach-Zehntausandfach Namen von heutzutage, mit dem man seinem Kind keinen Gefallen tut. Aber zum Glück darf ja jeder selbst entscheiden.

√Sandra
Gast

Sandra, warum schreibst du alles drei Mal? Wir haben alle schon in der zweiten Zeile verstanden, wie deine Meinung ist. Alles, was du danach geschrieben hast, sagtest du bereits. Sechs, setzen!!!

Mitglied

Ich find, und fand schon immer, den Namen Maria wunderschön!!! Interessant finde ich in Zusammenhang mit der Namenswahrnehmung immer, wie diese sich mit dem Zeitgeist verändert. Meine Oma hieß Maria und fand ihren Namen schrecklich! Na ja, damals im katholischen Köln hieß auch jedes dritte Mädchen so. Ausserdem hießen schon die Mutter und die Oma meiner Oma Maria....Also, ist es da ein Wunder? Tja, anscheinend muss ein Name, um attraktiv zu sein, relativ bekannt und etabliert, aber nicht zu abgegriffen sein (sprich, als Mensch will man halt was Besonderes sein und trotzdem noch zur "Gruppe" gehören 😉). Mein Kind wird jedenfalls eine Maria werden 😊

Elena
Gast

Zeitlos und klangvoll, ein wunderschöner Name.

Anja
Gast

Maria finde ich wunderschön.Toller Vorname.

maria :)
Gast

Ich mag meinen Namen sehr ich bin zwar erst 13 und kenne mindestens 5 Maria ( alle über 40)
Aber das stört mich nicht

Maria
Gast

Und mein Mann heisst Marius.. Bei uns passt einfach alles zusammen sogar der Name :D

Lea
Gast

Meine beste Freundin heißt maria und ich persönlich finde den Namen toll und ihr spitz name ist auch toll mimi

Cody,17
Gast

Meine Freundin hat heute Geburtstag, alles Gute!

Frank
Gast

Hallo Cody Smith . 3 Kommentare
unter mir. Ist ja nicht so nett
was du da sagst. Ok, mußt selber
wissen.

Peter
Gast

Hallo, Gruß aus Berlin.
Sehr schöner Name. Auch noch zeitgemäß.

Maria
Gast

Immer zeitlos schön!

Cody
Gast

Hi, C. hier alias Mr.Smith. Meine Freundin heißt auch so. Schöner Name. Hoffentlich wird sie nicht irgendwann wie ihre Mutter. Naja-time will tell.

@ unter mir
Gast

Sehr gut ^^

Maria
Gast

Ich werde niemals den Blick dieses wichtigtuerischen
Pfarrers vergessen, als ich mich offen gegen Konfirmation entschieden habe. Nichts gegen Glauben und gläubige Menschen, aber es ist so schön, dass man heute nicht mehr geköpft wird, nur weil man nicht glaubt ^^

maria
Gast

Ich heisse maria und ich finde meinen namen megaschön

@@Maria
Gast

Ne hab mein Kind extra nicht Jesus genannt, das wäre dann etwas zuviel des guten gewesen^^

@GuLo
Gast

Oh ja...

GuLo@ P.
Gast

Aber es kommt doch so schön rüber ;)

P.
Gast

Ihr wisst aber schon, dass eure "Jungfrau Maria" auf einem Übersetzungsfehler beruht? Ursprünglich hieß es nämlich "Die junge Frau Maria". Von Jungfrauen aber war nie die Rede...

@ Maria
Gast

Lass mich raten, dein Kind heißt Jesus ;)
Ein schöner Name, aber leider wirklich zu häufig.

Maria
Gast

Ich hab am 24.12. einen Sohn geboren und jetzt ziehen mich meine Familie und Freunde ständig damit auf, vorallem weil mein Mann auch noch Jaoseph mit 3.Namen heisst. Deshalb mag ich den Namen nicht so sehr.

Sandra
Gast

Maria für ein Junge am Anfang vielleicht ungewöhnlich aber als zweitnamen ja warum nicht. Wenn es einem gefällt. Ich Glaube würde es nicht machen. Bei einem Mädchen und Frau finde ich den Name Maria sehr schön aber bei einem Junge oder Mann sehr gewöhnungsbedürftig ausser man nimmt in als zweitnamen. Naja muss jeder selber wissen. Finde es jetzt nicht schlimm obwohl ich jetzt keinem Junge den Namen geben würde ausser einem Mädchen. Ist jetzt meine Meinung.

Sandra
Gast

Maria ein schöner zeitloser Namen. Man kann mit Maria viele schöne Namen kombinieren.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Maria schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Melida, My, Oceana, Petronella, Reingard, Rosita, Sieghilde, Swanburga, Tordis und Viorica.

Suche nach Vornamen

Bei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Raminderjit

Noch kein Kommentar vorhanden

Raminderjit würde Ihre Meinung zu dem Namen interessieren!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Raminderjit?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Vornamen mit der Bedeutung Löwe
Löwenstarke Babynamen

Vornamen mit der Bedeutung Löwe

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Aktuelle Umfrage

Möchtest Du im Vorfeld der Geburt wissen, ob Du einen Jungen oder ein Mädchen bekommst?