1402

Rang 1402
Mit 114 erhaltenen Stimmen belegt Corin den 1402. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Unisex-Name
Corin ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Jungen vergeben wird.

Corin

114 Stimmen (Rang 1402)
0 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
Name Corin als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Corin und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

Nebenform von Quirin.
Ist die Französiche Form von Quirin und bedeutet - der Lanzenträger, der Lanzenschwinger, der Kriegsmächtige.
Männliche Form von Corinna. Wird auch als Unisex-Namen für Jungen und Mädchen vergeben.

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
  • Französisch
  • Lateinisch

Für Vornamen mit ähnlicher Herkunft siehe Französische Vornamen und Lateinische Vornamen.

Wann hat Corin Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt. Weißt du mehr?

Wie beliebt ist Corin?

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Corin

Rang 0 im September 2017
Rang 154 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 189 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 170 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 172 im Oktober 2018
Rang 161 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 137 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 121 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Rang 0 im Februar 2020
Rang 222 im März 2020
Rang 0 im April 2020
Rang 220 im Mai 2020
Rang 0 im Juni 2020
Rang 0 im Juli 2020
Rang 212 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 0 im Oktober 2020
Rang 187 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 0 im Januar 2021
Rang 0 im Februar 2021
Rang 0 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 178 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2017 2018 2019 2020 2021
  • Bester Rang: 121
  • Schlechtester Rang: 354
  • Durchschnitt: 217.92

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Corin stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Weltweite Beliebtheit von Corin

Die Tabelle zeigt dir die letztjährigen Platzierungen und die Bestplatzierung des Namens Corin in den offiziellen Vornamen-Hitlisten anderer Länder. Die gesamten Platzierungen des Namens findest du hier im Balkendiagramm. Die vollständigen Top 30 Charts eines Landes kannst du per Klick auf das Land abrufen.
(Wie und woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2019 2018 2017 Bester Rang
Österreich - - - 569 (1993)
Frankreich - - - 435 (2004)
England 3013 2259 2172 874 (1997)
Schottland 877 897 733 245 (1994)
Nordirland - 417 - 229 (2003)
Kanada 222 299 - 222 (2019)

Corin in den Vornamencharts von Österreich (1984-2019)

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 569 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 674 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 1520 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 569
  • Schlechtester Rang: 1520
  • Durchschnitt: 921.00

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Corin in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Geburten in Österreich mit dem Namen Corin seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
5387 3 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Corin belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 5387. Rang. Insgesamt 3 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (9)
  • 22.2 % 22.2 % Baden-Württemberg
  • 22.2 % 22.2 % Bayern
  • 11.1 % 11.1 % Brandenburg
  • 11.1 % 11.1 % Hamburg
  • 11.1 % 11.1 % Sachsen
  • 22.2 % 22.2 % Sachsen-Anhalt
Verbreitung in Österreich (2)
  • 50.0 % 50.0 % Vorarlberg
  • 50.0 % 50.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (1)
  • 100.0 % 100.0 % Zürich

Dein Vorname ist Corin? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Corin
Statistik der Geburtsjahre des Namens Corin

Varianten von Corin

Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
  • Keine Angabe
Anderssprachige Varianten und Schreibweisen
Variante hinzufügen
Spitznamen und Kosenamen
Spitznamen hinzufügen
  • Coco
  • Cori
  • Corny
  • Rin
Beliebte Doppelnamen mit Corin

Corin in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Corin
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Corin Curschellas (Schweizer Liedermacherin)
  • Corin Nemec (Schauspieler (Stargate - SG1))
Corin in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Corin bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Corin in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen2 Silben Co-rin -orin (4) -rin (3) -in (2) -n (1)
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit Mehr zur Numerologie erfahren
Corin in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01000011 01101111 01110010 01101001 01101110
Dezimal 67 111 114 105 110
Hexadezimal 43 6F 72 69 6E
Oktal 103 157 162 151 156
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Corin - gebildet werden können.

Rückwärts

Corin ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

  • Kein Anagramm vorhanden
Niroc

Corin in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

476 C650 KRN
Corin buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Cäsar | Otto | Richard | Ida | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel Charlie | Oscar | Romeo | India | November

Corin in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Corin Corin
Fremde Schriften
Lateinische Schrift CORIN
Phönizische Schrift 𐤂𐤏𐤓𐤉𐤍
Griechische Schrift Χοριν
Koptische Schrift Ϭⲟⲣⲓⲛ
Hebräische Schrift גערין
Arabische Schrift جــعــرــيــن
Armenische Schrift Ճոռին
Kyrillische Schrift Горин
Georgische Schrift Ⴚორინ
Runenschrift ᛍᚮᚱᛁᚾ
Hieroglyphenschrift 𓍿𓅱𓂋𓇋𓈖

Corin barrierefrei

Corin im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Corin im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Corin in Blindenschrift (Brailleschrift)
Corin in Blindenschrift (Brailleschrift)
Corin im Tieralphabet
Corin im Tieralphabet

Corin in der Schifffahrt

Morsecode
-·-· --- ·-· ·· -·
Corin im Flaggenalphabet
Corin im Flaggenalphabet
Corin im Winkeralphabet
Corin im Winkeralphabet

Corin in der digitalen Welt

Corin als QR-Code Corin als Barcode
Corin als QR-Code
Corin als Barcode

Wie denkst du über den Namen Corin?

Wie gefällt dir der Name Corin?
Gesamtnote: 2.2 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Corin?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (78.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (78.6 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (21.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (21.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (14.3 %)
Was denkst du? Passt Corin zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Corin ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Corin in Verbindung bringen.

bekannt (60.0 %) modern (77.1 %) wohlklingend (77.1 %) männlich (75.7 %) attraktiv (75.7 %) sportlich (78.6 %) intelligent (82.9 %) erfolgreich (82.9 %) sympathisch (80.0 %) lustig (75.7 %) gesellig (74.3 %) selbstbewusst (71.4 %) romantisch (75.7 %)
von Beruf
  • Designer (2)
  • Ingenieur (2)
  • Bauer (1)
  • Mechatroniker (1)
  • Pflegefachmann (1)
  • Wissenschaftler (1)
  • Gamedesigner (1)
  • Manager (1)
  • Virologe (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Corin und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Corin ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Corin

corin
Gast

Ich heisse Corin und bin im Jahr 1978 Geboren in der Schweiz. Meine Eltern wollten das man den Namen einfach Schreiben kann, statt Corinne Corine und heute muss ich alle Korrigieren :-) ich spreche meinen Namen mit G aus.

Corin
Gast

Ich heiße auch Corin, männlich, Jahrgang 1980. Ich bin sehr zufrieden mit dem Namen und bin meinen Eltern dankbar dafür! Er ist selten, aber alle finden ihn schön.
Ich betone den Namen auf die erste Silbe, das C wird wie K gesprochen. Betonung auf die zweite Silbe mit kurzem i klingen immer sehr weiblich, wie z.b. Corinne.

Corin
Gast

Hallo!
Ich heiße auch Corin. Ich bin männlich, rumäne und in der 70er geboren. Mein Vorname war ein Vorschlag von meine Oma, vor mir ist meine Cousine geboren und die Vornamen Olivia-Corina bekommen also 6 Monate später bin ich Oliviu-Corin geworden. 😀
PS: Mein Vater heißt mit Vorname Oliviu und meine Tante Olivia. 🍷

Alex
Gast

Welcher Zweitname passt dazu?

Mama3
Gast

Unser Sohn heißt Corin, er ist 2010 geboren. Entdeckt haben wir den Namen in einer der Narnia-Geschichten von C.S. Lewis, da ist Corin ein Königssohn.
Wir sprechen den Namen mit Betonung auf der 2. Silbe, also etwas längerem i.
Der Name gefällt uns immer noch sehr, er ist einzigartig und trotzdem nicht so kompliziert.

Corin
Gast

Gibt es für beide Seiten.
Gibtt auch Musikerinnen und Schauspielerinnen mit diesem Namen.
Ich bin männlich aber die meisten denken es ist ein Mädchenname. Lou deine Aussage überrascht mich somit sehr.

ich
Gast

Unser Sohn heißt auch Corin. Wir sprechen den Namen genau wie er geschrieben wird. Dieser Name ist selten und das hat den Vorteil, dass man immer genau weiß wer gemeint ist. Übrigens; ein wunderschöner Name den ich wieder wählen würde. Er drückt die Einzigartigkeit aus.

Corin
Gast

Ich bin eine Frau und mein Name ist Corin! Es gibt einige berühmte Corins, aber alle sind männlich! Corin Redgrave, Schauspieler, Bruder von Vanessa. Er war in "Four Weddings and a Funeral".
Es gibt ein Corin in Shakespeare's "As you like it" und ein Prinz Corin in der Narnia Geschichten.

Corin
Gast

Ich heisse auch Corin und bin weiblich (1979). In der Schweiz wird mein Name "Gorin" ausgesprochen.

LG Corin

Colette
Gast

Unser Sohn, geb. 2005, heißt auch Corin. Haben den Namen in einem Namensbuch gefunden und uns hat sofort gefallen. Wollten einen Namen der eben selten vorkommt und nicht noch 5 andere "Hier" oder "Ja" rufen, wenn man ihn ruft. Hatten bisher auch nur positives Feedback über den Namen. Als er noch kleiner war, haben ihn viele auf Grund des Namens für ein Mädchen gehalten, eine Nachbarin von uns sogar bis er fünf war!!!!!! Naja: blonde Locken, blaue Augen!

???
Gast

Ich kenne Korin mit K als japanischen Mädchenname ... das wird ja aber wohl nicht zusammenhängen ...

@Lou
Gast

Ja, ist es.

Corin
Gast

Und hier kommt noch ne weibliche Corin... :-)

mich würde intressieren, wie die 'Corins' unter euch ihren Namen aussprechen? Also eher wie Corinne, wie Korin oder auf französisch?

Corin
Gast

Ich glaub ich bin das einzige Mädel, dass Corin heisst...

Daniela
Gast

Wir haben unseren Sohn Corin genannt (geb. 2004). Haben den Namen durch Zufall in einem Namenbuch entdeckt und er gefiel uns auf Anhieb so gut, dass kein anderer Name mehr in Frage kam :-). Wer ihn neu kennen lernt, fragt schon erstmal nach, woher der Name kommt. Aber wir haben schon von ganz vielen Feedback bekommen, dass sie den Namen sehr schön finden und sie sich keinen anderen Namen für ihn vorstellen können ... und ihm gefällt sein Name auch sehr gut :-) .

Jahoel
Gast

Wird der Name CORIN eigentlich Englisch oder Deutsch ausgesprochen? Ich habe übrigens auch einen sehr seltenen Namen, Jahoel. So heißt wirklich niemand und jeder sagt immer "Was für ein seltsamer Name" Aber ich find ihn gut :)

Laura
Gast

Bei mir in der Klasse gibts nen Corin und ne Corinne. Da hört man fast keine Unterschied, nur wird bei Corin das "i" minimal länger ausgesprochen als bei Corinne.

Sonnenblume
Gast

Unser Sohn heißt CORIN, wir haben den Namen ausgewählt, weil wir ihn auf Anhieb schön fanden. Vielleicht melden sich noch andere Corins!!! Ich werde mal wieder reinschauen. Es ist sehr spannend.

stuttgarter jung
Gast

Ich heise corin, und kenne sonst niemanden der so heist! haha der name sorgt zwar ab und zu für missverständnisse... wegen der änlichkeit zum weiblichen vornamen..aber trotzdem bin ich mienen eltern dankbar mir einen so seltenen namen gegeben zu haben!

Lou
Gast

Ist das nicht ein Jungenname??

Engelchen
Gast

Wie schade, dass es hier noch keinen einzigen Kommentar zu dem wunderschönen Namen CORIN gibt.... Anscheinend gibt es wohl nicht soviele, die so heissen?! In meinem KiGa jedenfalls gibt es einen Jungen mit diesem Namen und ich fand ihn sofort außergewöhnlich schön!!! CORIN - das ist mal was anderes und der Name fällt auch sofort auf! Er klingt einfach, aber dennoch sehr schön, hat einen sehr hohen Wiedererkennungswert. Ich finde, der Name hat was. Das Beste ist aber, wenn man CORIN ruft, springt auch tatsächlich nur EIN Kind auf ;o)
Würde ich jetzt keinen Corin kennen, hätte ich meinen Kleinen so genannt ;o)
Der Name bekommt von mir 5 ***** Sterne!!! :o)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren