Jungennamen mit W

Hier findest du aktuell 485 Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben W. Unsere Liste beinhaltet weit verbreitete und beliebte männliche Vornamen ebenso wie seltene und außergewöhnliche Jungennamen, die nicht jeder kennt.

Jungennamen mit W

Alle Jungennamen mit W

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Waalke Verniedlicherungsform von Waalter, das ist die niederländische Form von Walter
  • Holländisch
47 Stimmen
2 Kommentare
Waast Im Niederländischen Kurzform von Sebastian ähnlich des Bastl
  • Althochdeutsch
  • Holländisch
35 Stimmen
1 Kommentar
Waband
Noch keine Infos hinzufügen
  • Jugoslawisch
21 Stimmen
1 Kommentar
Wacfeld
Noch keine Infos hinzufügen
17 Stimmen
1 Kommentar
Waclaw slavische Form für Wenzel/Wenzelaus heiliger Wenzelaus
  • Polnisch
29 Stimmen
0 Kommentare
Wade englisch, an der Flussmündung.
  • Altenglisch
  • Englisch
57 Stimmen
8 Kommentare
Wadi ruhig / sanft
  • Arabisch
27 Stimmen
3 Kommentare
Wadim
Noch keine Infos hinzufügen
  • Polnisch
  • Russisch
  • Ukrainisch
660 Stimmen
28 Kommentare
Wael Arabisch: Der Zurückkommende, auch Der Freund des Propheten, auch der Frieden, oder wenn was schlimmes passiert, kommt man zu ihm zurück als Heim/Zuflucht.
  • Arabisch
  • Französisch
131 Stimmen
8 Kommentare
Wafi
Noch keine Infos hinzufügen
  • Arabisch
11 Stimmen
0 Kommentare
Wafula
Noch keine Infos hinzufügen
  • Luhya
  • Ostafrikanisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Wagas
Noch keine Infos hinzufügen
  • Bosnisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Wagdi meine Liebe
  • Arabisch
18 Stimmen
0 Kommentare
Wahab sehr freigiebig
  • Arabisch
31 Stimmen
1 Kommentar
Waheb Schenker
  • Arabisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Wahid einsam / unvergleichlich
  • Arabisch
40 Stimmen
6 Kommentare
Wahidullah Gott der Einzige
  • Afghanisch
  • Arabisch
20 Stimmen
1 Kommentar
Wahnfried aus dem Dunstkreis Richard Wagners
  • Deutsch
52 Stimmen
6 Kommentare
Waid wahid kommt aus arabish.heist einzige.
  • Afghanisch
  • Arabisch
  • Türkisch
33 Stimmen
2 Kommentare
Wail arabisch wÄ 'il »einer, der zu Gott zurückkehrt« zu arabisch wa'ala »zurückkehren«
  • Arabisch
31 Stimmen
1 Kommentar
Waimar
Noch keine Infos hinzufügen
15 Stimmen
1 Kommentar
Wain
Noch keine Infos hinzufügen
17 Stimmen
1 Kommentar
Wais
Noch keine Infos hinzufügen
  • Afghanisch
40 Stimmen
1 Kommentar
Waisale
Noch keine Infos hinzufügen
  • Afghanisch
20 Stimmen
1 Kommentar
Wajia
Noch keine Infos hinzufügen
  • Griechisch
20 Stimmen
2 Kommentare
Wakea
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altirisch
20 Stimmen
0 Kommentare
Wakili
Noch keine Infos hinzufügen
21 Stimmen
1 Kommentar
Wakiza Krieger
  • Indianisch
25 Stimmen
1 Kommentar
Wakonda Wakonda ein Wort der Sioux-Indianer, das dem Begriff Mana sinnverwandt ist und außergewöhnliche numinose Macht bedeutet. Mana [das; polynesisch, „wirksam“] im Glauben der Südseevölker eine übernat...
  • Indianisch
21 Stimmen
1 Kommentar
Wakur Dies bedeutet der Ernste.
  • Arabisch
15 Stimmen
0 Kommentare
Walad in Kurdischen heißt Land
  • Afghanisch
  • Kurdisch
37 Stimmen
2 Kommentare
Walbert
Noch keine Infos hinzufügen
  • Russisch
45 Stimmen
2 Kommentare
Waldebert
Noch keine Infos hinzufügen
35 Stimmen
2 Kommentare
Waldemar Waldemar ist ein althochdeutscher Name, der auch bei einigen Herrschern in Dänemark üblich ist. Bedeutung: walten/herrschen und mar berühmte Erzählung der berühmt waltende Herrscher Fraglich: Wal...
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Holländisch
672 Stimmen
43 Kommentare
Walden Der Name bedeutet "der Kraftvolle".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
49 Stimmen
1 Kommentar
Waldenir
Noch keine Infos hinzufügen
13 Stimmen
0 Kommentare
Waldfried
Noch keine Infos hinzufügen
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
88 Stimmen
3 Kommentare
Waldmann
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altdeutsch
  • Deutsch
40 Stimmen
4 Kommentare
Waldo Der Name hat althochdeutsche Wurzeln und bedeutet "der Herrscher".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
58 Stimmen
1 Kommentar
Waldomar
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altgermanisch
  • Deutsch
28 Stimmen
0 Kommentare
Walentin Der Name ist eine finnische und schwedische Form von Valentin. Seine Bedeutung lautet demzufolge "der Starke", "der Kräftige" und auch "der Gesunde".
  • Finnisch
  • Lateinisch
  • Schwedisch
28 Stimmen
1 Kommentar
Walentino Der Name ist die rumänische Variante von Valentin und bedeutet wörtlich übersetzt "der Starke", "der Kräftige" oder "der Gesunde".
  • Griechisch
  • Lateinisch
  • Rumänisch
  • Slawisch
15 Stimmen
1 Kommentar
Walerian Der Name ist eine polnische Form von von Valerian. Die Herkunft des Namens liegt im Lateinischen. Seine Bedeutung lautet "der Starke", "der Mächtige", "der Kräftige" und "der Gesunde".
  • Lateinisch
  • Polnisch
24 Stimmen
0 Kommentare
Walerij Name mit lateinischen Wurzeln und der Bedeutung "der Kräftige", "der Mächtige", "der Starke" oder auch "der Gesunde".
  • Lateinisch
  • Russisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Walfrido
Noch keine Infos hinzufügen
  • Spanisch
13 Stimmen
0 Kommentare
Walfried Walfried ist ein alter deutscher männlicher Vorname (ahd. WALT- zu WALTAN >walten, herrschen< oder ahd. WALAH >der Welsche< + ahd. FRIDU >Schutz vor Waffengewalt, Friede
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
55 Stimmen
8 Kommentare
Wali Der Name kommt aus dem Althochdeutschen und dem Arabischen. Je nach Interpretation trägt er die Bedeutungen "der Herrscher der Armee", "der im Heer Waltende", "der Heerführer" oder aber "der Helfer" sowie "der Beschützer" in sich.
  • Althochdeutsch
  • Arabisch
  • Schweizerisch
89 Stimmen
1 Kommentar
Walid Hoffnung, Engel der gute Botschaften vom Himmel bringt: Neugeboren, Kind, Sohn, Hoffnung.
  • Arabisch
1415 Stimmen
44 Kommentare
Walker Läufer
  • Altenglisch
  • Englisch
41 Stimmen
8 Kommentare
Wallace Eigentlich auch eher ein Nachname, in Schottland sehr gebräuchlich, William Wallace ist einer der schottischen Volkshelden der gegen die Engländer gekämpft hat. Als sich der Name zuerst in Schottlan...
  • Altfranzösisch
  • Englisch
  • Schottisch
56 Stimmen
1 Kommentar

Jungennamen mit W - 1-50 von 485

Anfangsbuchstaben weiter eingrenzen

Wähle eine Buchstabenkombination für eine Liste mit Jungennamen, die mit exakt diesen beiden Anfangsbuchstaben beginnen.

Oder wechsle in einen anderen Buchstabenbereich:

Weitere Namen mit dem Anfangsbuchstaben W findest du auch auf den Seiten Unisex-Namen mit W, Doppelnamen mit W und unseren Mädchennamen mit W.

Beliebteste Jungennamen mit W

Unsere Toplisten verraten dir, welche männlichen Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben W aktuell am häufigsten an Neugeborene vergeben werden - aber auch, welche mit W beginnenden Jungennamen bei unseren Nutzern insgesamt am besten abschneiden.

Top 10 Jungennamen mit W in Deutschland

Diese zehn Vornamen waren 2021 die in Deutschland am häufigsten an Neugeborene vergebenen Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben W:

Rang Vorname
1 Willi
2 William
3 Wilhelm
4 Wim
5 Willem
6 Willy
7 Wanja
8 Ward
9 Wiktor
10 Walid
Quelle: Baby-Vornamen-Statistik 2021

Top 30 Jungennamen mit W laut Baby-Vornamen-Ranking

Rangliste der auf Baby-Vornamen.de am besten bewerteten männlichen Vornamen mit W:

Rang Vorname Beliebtheit
1 Wehrhart 1841 Stimmen
2 Wolfger 1664 Stimmen
3 Wolf 1633 Stimmen
4 Wolfgang 1623 Stimmen
5 Wotan 1535 Stimmen
6 Werner 1479 Stimmen
7 Walid 1415 Stimmen
8 Wayan 873 Stimmen
9 Walter 738 Stimmen
10 Wim 729 Stimmen
11 Wilhelm 725 Stimmen
12 Willi 714 Stimmen
13 Wilko 679 Stimmen
14 Wido 676 Stimmen
15 Waldemar 672 Stimmen
16 William 670 Stimmen
17 Wadim 660 Stimmen
18 Wieland 657 Stimmen
19 Wolfram 655 Stimmen
20 Wyatt 642 Stimmen
21 Wataru 629 Stimmen
22 Wendelin 629 Stimmen
23 Willem 625 Stimmen
24 Wilfried 624 Stimmen
25 Wigbert 624 Stimmen
26 Winfried 624 Stimmen
27 Wigo 617 Stimmen
28 Wigand 617 Stimmen
29 Wilderich 610 Stimmen
30 Wigald 605 Stimmen

Neueste Kommentare zu Jungennamen mit W

  • Kommentar zu Wiley von Lara F.

    Der Name wurde weltbekannt durch den Film mit dem Wal, Free Wiley. Find ich ganz ok den Vornamen.

  • Kommentar zu Winter von Hanna

    Mein Mann und ich sind halb englisch und lieben die daher kommenden Namen mit Bedeutung, wie Wochentage oder eben auch Jahreszeit. Wir wollen beide ei...

  • Kommentar zu Wolfgang von Wolfgang

    Wolfgang "der mit dem Wolf ging" ... nicht der den Wolf tötet! Als Jugendlicher mochte ich meinem Namen nicht so gern. Hätte lieber Michael geheißen. ...

  • Kommentar zu Wipert von Karsten

    Ein Name aus Holland oder auch Norddeutschland, ich glaub den könnte es auch als einen Familiennamen geben.

  • Kommentar zu Water von Bread

    Der Mensch besteht zu 60-80% aus Wasser, wieso also nicht mal einen so nennen? Columbos Hund hieß schließlich auch "Hund".

  • Kommentar zu Wellem von Dr. Peter

    Wellem ist ein immer noch aktueller Vorname, vor allem dann, wenn man am Niederrhein lebt.

  • Kommentar zu Wataru von 1893

    Wataru Endoooooooooo - unser Capitano und unser Held. Als der Wataru unseren VFB am Samstag in der Nachspielzeit gerettet hat, dachte ich kurz, jetzt ...

  • Kommentar zu Wonjun von Res

    Ganz klar ist das ein Jungenname aus China. Bestimmt sehr beliebt dort.

  • Kommentar zu Walden von Reiner

    Der Mann aus dem Wald, geht in vielen Walden Pilze sammeln.

  • Kommentar zu Wessel von theo

    Horst Wessel war eine Nazi Ikone (Horst Wessel Lied, Hymne der Nazis), der von Kommunisten ermordet worden ist.

Stöbere auch hier: