Jungennamen mit W

Hier findest du aktuell 417 Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben W. Unsere Liste beinhaltet weit verbreitete und beliebte männliche Vornamen ebenso wie seltene und außergewöhnliche Jungennamen, die nicht jeder kennt.

Jungennamen mit W

Alle Jungennamen mit W

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Waalke Eine niederländische Verniedlichungsform von Walter mit der Deutung "der Herrscher".
  • Althochdeutsch
  • Holländisch
  • Niederländisch
  • Ostfriesisch
49 Stimmen
2 Kommentare
Waast Eine niederländische und wallonische Form von Gaston. Seine Bedeutung lautet "der Gast".
  • Althochdeutsch
  • Holländisch
  • Niederländisch
  • Wallonisch
37 Stimmen
1 Kommentar
Wacfeld Ein Name aus England, der übersetzt "der Mann von Wake's Feld" heißt.
  • Altenglisch
  • Englisch
19 Stimmen
1 Kommentar
Waclaw slavische Form für Wenzel/Wenzelaus heiliger Wenzelaus
  • Polnisch
31 Stimmen
0 Kommentare
Wade englisch, an der Flussmündung.
  • Altenglisch
  • Englisch
60 Stimmen
8 Kommentare
Wadi ruhig / sanft
  • Arabisch
30 Stimmen
3 Kommentare
Wadim Ein polnischer und russischer Name mit der Bedeutung "der Streitende".
  • Altslawisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Ukrainisch
667 Stimmen
28 Kommentare
Wael Arabisch: Der Zurückkommende, auch Der Freund des Propheten, auch der Frieden, oder wenn was schlimmes passiert, kommt man zu ihm zurück als Heim/Zuflucht.
  • Arabisch
  • Französisch
134 Stimmen
8 Kommentare
Wafa Arabischer Unisex-Name mit der Bedeutung "der/die Treue" oder "der/die Zuverlässige".
  • Arabisch
  • Maghrebinisch
  • Nordafrikanisch
105 Stimmen
10 Kommentare
Wafi
Noch keine Infos hinzufügen
  • Arabisch
13 Stimmen
0 Kommentare
Wafula
Noch keine Infos hinzufügen
  • Luhya
  • Ostafrikanisch
20 Stimmen
0 Kommentare
Wagdi meine Liebe
  • Arabisch
20 Stimmen
0 Kommentare
Wahab sehr freigiebig
  • Arabisch
33 Stimmen
1 Kommentar
Waheb Schenker
  • Arabisch
18 Stimmen
0 Kommentare
Wahid "Der Eine" oder "der Einzige", abgeleitet von arabisch "wāḥid" (ein, einzig, einmalig, unvergleichlich).
  • Arabisch
  • Muslimisch
42 Stimmen
6 Kommentare
Wahidullah Gott der Einzige
  • Afghanisch
  • Arabisch
25 Stimmen
1 Kommentar
Wahnfried Ein deutscher Rufname, der soviel wie "der wahnsinnige Beschützer" heißt.
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Erfunden
57 Stimmen
6 Kommentare
Waid wahid kommt aus arabish.heist einzige.
  • Afghanisch
  • Arabisch
  • Türkisch
36 Stimmen
2 Kommentare
Wail arabisch wÄ 'il »einer, der zu Gott zurückkehrt« zu arabisch wa'ala »zurückkehren«
  • Arabisch
34 Stimmen
1 Kommentar
Waimar
Noch keine Infos hinzufügen
17 Stimmen
1 Kommentar
Wain Variante des alten englischen Namens Wayne mit der Bedeutung "der Wagenmacher".
  • Altenglisch
  • Englisch
19 Stimmen
1 Kommentar
Wais Ein Vorname aus dem Arabischen mit der Bedeutung "der König".
  • Afghanisch
  • Arabisch
  • Iranisch
  • Muslimisch
  • Persisch
44 Stimmen
1 Kommentar
Wajia Ein paschtunischer Name mit der Bedeutung "die Melodie".
  • Arabisch
  • Paschtunisch
  • Urdu
23 Stimmen
2 Kommentare
Wakea
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altirisch
22 Stimmen
0 Kommentare
Wakili Aus dem Hausa und Swahili für "der Vertreter" oder "der Anwalt".
  • Afrikanisch
  • Hausa
  • Kenianisch
  • Nigerianisch
  • Ostafrikanisch
  • Swahili
  • Westafrikanisch
24 Stimmen
1 Kommentar
Wakiza Krieger
  • Indianisch
27 Stimmen
1 Kommentar
Wakonda Wakonda ein Wort der Sioux-Indianer, das dem Begriff Mana sinnverwandt ist und außergewöhnliche numinose Macht bedeutet. Mana [das; polynesisch, „wirksam“] im Glauben der Südseevölker eine übernat...
  • Indianisch
23 Stimmen
1 Kommentar
Wakur Dies bedeutet der Ernste.
  • Arabisch
18 Stimmen
0 Kommentare
Walad in Kurdischen heißt Land
  • Afghanisch
  • Kurdisch
42 Stimmen
2 Kommentare
Walafried Ein altdeutscher Vorname, der übersetzt "der Schützer auf dem Schlachtfeld" oder "der Freund der Ausländer" heißt.
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
7 Stimmen
0 Kommentare
Walbert Eine Kurzform von Waldebert mit der Bedeutung "der berühmte Herrscher".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Holländisch
  • Polnisch
53 Stimmen
2 Kommentare
Waldebert Eine alternative Nebenform von Waldobert mit der Bedeutung "der berühmte Herrscher".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Polnisch
44 Stimmen
2 Kommentare
Waldemar Waldemar ist ein althochdeutscher Name mit der Bedeutung "der berühmte Herrscher".
  • Althochdeutsch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Holländisch
  • Norwegisch
  • Polnisch
  • Schwedisch
687 Stimmen
43 Kommentare
Walden Der Name bedeutet "der Kraftvolle".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
52 Stimmen
1 Kommentar
Waldfried Ein altdeutscher Vorname, der übersetzt "der Schützer auf dem Schlachtfeld" oder "der Freund der Ausländer" heißt.
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Bayerisch
  • Deutsch
105 Stimmen
3 Kommentare
Waldmann Ein alter deutscher Vorname mit der Bedeutung "der Waltende".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
50 Stimmen
4 Kommentare
Waldo Der Name hat althochdeutsche Wurzeln und bedeutet "der Herrscher".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
63 Stimmen
1 Kommentar
Waldomar Der Name ist eine althochdeutsche Form von Waldemar mit der Bedeutung "der berühmte Herrscher".
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
34 Stimmen
0 Kommentare
Walentin Der Name ist eine finnische und schwedische Form von Valentin. Seine Bedeutung lautet demzufolge "der Starke", "der Kräftige" und auch "der Gesunde".
  • Finnisch
  • Lateinisch
  • Schwedisch
30 Stimmen
1 Kommentar
Walentino Der Name ist die rumänische Variante von Valentin und bedeutet wörtlich übersetzt "der Starke", "der Kräftige" oder "der Gesunde".
  • Griechisch
  • Lateinisch
  • Rumänisch
  • Slawisch
17 Stimmen
1 Kommentar
Walerian Der Name ist eine polnische Form von von Valerian. Die Herkunft des Namens liegt im Lateinischen. Seine Bedeutung lautet "der Starke", "der Mächtige", "der Kräftige" und "der Gesunde".
  • Lateinisch
  • Polnisch
26 Stimmen
0 Kommentare
Walerij Name mit lateinischen Wurzeln und der Bedeutung "der Kräftige", "der Mächtige", "der Starke" oder auch "der Gesunde".
  • Lateinisch
  • Russisch
18 Stimmen
0 Kommentare
Walfrido
Noch keine Infos hinzufügen
  • Spanisch
14 Stimmen
0 Kommentare
Walfried Ein altdeutscher Vorname, der übersetzt "der Schützer auf dem Schlachtfeld" oder "der Frieden mit Ausländern" heißt.
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
64 Stimmen
8 Kommentare
Wali Der Name kommt aus dem Althochdeutschen und dem Arabischen. Je nach Interpretation trägt er die Bedeutungen "der Herrscher der Armee", "der im Heer Waltende", "der Heerführer" oder aber "der Helfer" sowie "der Beschützer" in sich.
  • Althochdeutsch
  • Arabisch
  • Schweizerisch
93 Stimmen
1 Kommentar
Walid Aus dem Arabischen für "der Neugeborene".
  • Arabisch
  • Muslimisch
1419 Stimmen
44 Kommentare
Walker Nach einem englischen Familiennamen und dem Beruf des "(Tuch)Walkers".
  • Altenglisch
  • Englisch
42 Stimmen
8 Kommentare
Wallace Eigentlich auch eher ein Nachname, in Schottland sehr gebräuchlich, William Wallace ist einer der schottischen Volkshelden der gegen die Engländer gekämpft hat. Als sich der Name zuerst in Schottlan...
  • Altfranzösisch
  • Englisch
  • Schottisch
57 Stimmen
1 Kommentar
Walli Der Name ist im deutschsprachigen Raum meist ein Kurzform von Walburg, Waltraud oder Walter. Ansonsten auch ein Variante von Valerie und Valentine.
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Lateinisch
  • Österreichisch
  • Schweizerisch
77 Stimmen
7 Kommentare
Wally Der Name ist im deutschsprachigen Raum meist ein Kurzform von Walburg, Waltraud oder Walter. Ansonsten auch ein Variante von Valerie und Valentine. Außerdem wird er in der englischsprachigen Region als Jungenname meistens als eine Form von Wallace vergeben.
  • Altfranzösisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Lateinisch
125 Stimmen
13 Kommentare

Jungennamen mit W - 1-50 von 417

Anfangsbuchstaben weiter eingrenzen

Wähle eine Buchstabenkombination für eine Liste mit Jungennamen, die mit exakt diesen beiden Anfangsbuchstaben beginnen.

Oder wechsle in einen anderen Buchstabenbereich:

Weitere Namen mit dem Anfangsbuchstaben W findest du auch auf den Seiten Unisex-Namen mit W, Doppelnamen mit W und unseren Mädchennamen mit W.

Beliebteste Jungennamen mit W

Unsere Toplisten verraten dir, welche männlichen Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben W aktuell am häufigsten an Neugeborene vergeben werden - aber auch, welche mit W beginnenden Jungennamen bei unseren Nutzern insgesamt am besten abschneiden.

Top 10 Jungennamen mit W in Deutschland

Diese zehn Vornamen waren 2022 die in Deutschland am häufigsten an Neugeborene vergebenen Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben W:

Top 30 Jungennamen mit W laut Baby-Vornamen-Ranking

Rangliste der auf Baby-Vornamen.de am besten bewerteten männlichen Vornamen mit W:

Rang Vorname Beliebtheit
1 Wehrhart 1866 Stimmen
2 Wolfgang 1691 Stimmen
3 Wolfger 1685 Stimmen
4 Wolf 1671 Stimmen
5 Wotan 1558 Stimmen
6 Werner 1536 Stimmen
7 Walid 1419 Stimmen
8 Wayan 878 Stimmen
9 Walter 790 Stimmen
10 Wilhelm 783 Stimmen
11 Willi 766 Stimmen
12 Wim 747 Stimmen
13 William 698 Stimmen
14 Wilko 694 Stimmen
15 Wido 693 Stimmen
16 Waldemar 687 Stimmen
17 Wolfram 671 Stimmen
18 Wadim 667 Stimmen
19 Wieland 666 Stimmen
20 Wilfried 650 Stimmen
21 Winfried 650 Stimmen
22 Wyatt 647 Stimmen
23 Wendelin 642 Stimmen
24 Willem 640 Stimmen
25 Wigbert 635 Stimmen
26 Wataru 632 Stimmen
27 Wigand 627 Stimmen
28 Wigo 623 Stimmen
29 Wilderich 621 Stimmen
30 Wigald 619 Stimmen

Neueste Kommentare zu Jungennamen mit W

  • Kommentar zu Wes von Lars

    Wenn man einen Wesley als Abkürzung mal Wes nennt, kann ich das schon nachvollziehen, wenn man aber direkt Wes heißt, noch dazu in Deutschland, wird d...

  • Kommentar zu Wes von Romy

    Kommt auf den Nachnamen an :) Passt aber schon eher zur Englischen Sprache

  • Kommentar zu Wiho von Gast

    Mein Irish Cob heißt Wiho - ein außergewöhnlicher Name, aber kurz und prägnant.

  • Kommentar zu Wei von wei zhang

    Hallo mein name ist Wei Zhang, ich bin sehr stolz diesen Namen zu tragen. ich hatte noch nie schlechte erfahrungen sammeln koennen. zudem ist mein nac...

  • Kommentar zu Wei von wei zhang

    Hallo, ich bin Wei und ich bin ein ziemliches ei. Ich hasse REIS, ich hasse Honig und ich esse KATZEN...YUMMY

  • Kommentar zu Will von Christaph S.

    Wie süß der Name:) Kenne denn Namen aus der Netflix Serie Stranger Things denn "Will Bayers" sehr süß der Name:)

  • Kommentar zu Wiam von Wiam

    Ich liebe meinen Namen Slayyy

  • Kommentar zu Woody von Walter

    Auch Bezeichnung für nen Ständer, nicht so gut.

  • Kommentar zu Wido von Lars

    Mein Neffe zweiten Grades heißt so. Sehr knuffig.

  • Kommentar zu Wolfram von Wolfram U.

    Wolfram lässt sich etwas latinisiert gut im Internet als lupus oder korax verwenden. Übrigens den Namen 84 Jahre ohne Probleme gehabt

Stöbere auch hier: