Jungennamen mit F

Hier findest du aktuell 630 Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben F. Unsere Liste beinhaltet weit verbreitete und beliebte männliche Vornamen ebenso wie seltene und außergewöhnliche Jungennamen, die nicht jeder kennt.

Jungennamen mit F

Alle Jungennamen mit F

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Fabian "Der Edle", abgeleitet vom lateinischen Wort "fabis" für "edel".
  • Deutsch
  • Lateinisch
  • Ostpreußisch
  • Polnisch
  • Römisch
  • Schweizerisch
  • Slowakisch
  • Tschechisch
  • Ungarisch
1992 Stimmen
257 Kommentare
Fabiano Eine italienische Nebenform von Fabianus mit der Bedeutung "der aus dem Geschlecht der Fabier".
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Römisch
142 Stimmen
7 Kommentare
Fabianus Ein alter römischer Vorname mit der Bedeutung "der aus der Familie der Fabier".
  • Lateinisch
  • Römisch
46 Stimmen
1 Kommentar
Fabiao Eine italienische Nebenform von Fabius mit der Bedeutung "der aus dem Geschlecht der Fabier".
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Römisch
57 Stimmen
1 Kommentar
Fabiean Der Name hat mehrere mögliche Bedeutungen. Dazu gehören "der Edle", "die Bohne" und auch "edle Bohne".
  • Französisch
  • Lateinisch
53 Stimmen
1 Kommentar
Fabien Französische Form von Fabian bzw. Fabianus mit der Bedeutung "der Edle", vom lateinischen Wort "fabis" für "edel".
  • Französisch
  • Lateinisch
204 Stimmen
41 Kommentare
Fabiene Eine französische Abwandlung von Fabiane mit der Bedeutung "die Bohnenzüchterin".
  • Französisch
  • Lateinisch
  • Römisch
69 Stimmen
11 Kommentare
Fabijan Eine südslawische Schreibweise von Fabian mit der Bedeutung "der aus dem Geschlecht der Fabier".
  • Kroatisch
  • Lateinisch
  • Römisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
56 Stimmen
2 Kommentare
Fabio Eine italienische und spanische Form von Fabius mit der Bedeutung "der aus dem Geschlecht der Fabier Stammende".
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Römisch
  • Spanisch
1970 Stimmen
149 Kommentare
Fabiolo Eine italienische Nebenform von Fabius mit der Bedeutung "der aus dem Geschlecht der Fabier".
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Römisch
36 Stimmen
1 Kommentar
Fabius Ein alter römischer Vorname, der "der aus dem Geschlecht der Fabier" bedeutet.
  • Deutsch
  • Lateinisch
  • Römisch
132 Stimmen
17 Kommentare
Fabre kleiner schmied
  • Französisch
17 Stimmen
0 Kommentare
Fabrice Französische Form von Fabricius mit der Bedeutung "der Handwerker" oder "der Schmied", abgeleitet vom lateinischen "faber" (Handwerker, Arbeiter, Schmied).
  • Französisch
  • Lateinisch
  • Römisch
1907 Stimmen
83 Kommentare
Fabricius Ursprünglich der Gentilname einer altrömischen Familie. Der Name bedeutet "der Handwerker" oder "der Schmied", abgeleitet vom lateinischen "faber" (Handwerker, Arbeiter, Schmied).
  • Lateinisch
  • Römisch
50 Stimmen
0 Kommentare
Fabrizio Italienische Form von Fabricius mit der Bedeutung "der Handwerker" oder "der Schmied", abgeleitet vom lateinischen "faber" (Handwerker, Arbeiter, Schmied).
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Römisch
180 Stimmen
21 Kommentare
Fabrizius Eingedeutschte Form von Fabricius mit der Bedeutung "der Handwerker" oder "der Schmied", abgeleitet vom lateinischen "faber" (Handwerker, Arbeiter, Schmied).
  • Eingedeutscht
  • Lateinisch
  • Römisch
57 Stimmen
1 Kommentar
Facundo Dieser Name bedeutet der Wortgewandte.
  • Lateinamerikanisch
  • Lateinisch
  • Spanisch
48 Stimmen
4 Kommentare
Fad Name mit arabischen Wurzeln und der Bedeutung "der Erlöser" und "der Retter".
  • Arabisch
25 Stimmen
1 Kommentar
Fadi Der Name hat seinen Ursprung in dem arabischen Sprachraum und bedeutet "der Erlöser" oder "der Retter".
  • Arabisch
103 Stimmen
22 Kommentare
Fadil "Der Tugendhafte", abgeleitet vom arabischen "fāḍil" (tugendhaft, trefflich).
  • Albanisch
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Indonesisch
  • Kosovarisch
  • Südslawisch
  • Türkisch
190 Stimmen
35 Kommentare
Fadle
Noch keine Infos hinzufügen
25 Stimmen
0 Kommentare
Fadri Abgeleitet von Frederic/Friedrich fridu=Friede; rihi=reich
  • Althochdeutsch
  • Rätoromanisch
  • Schweizerisch
171 Stimmen
3 Kommentare
Fady Der Name ist eine Nebenform von Fadi und bedeutet "der Erlöser" oder "der Retter".
  • Arabisch
76 Stimmen
17 Kommentare
Fagen
Noch keine Infos hinzufügen
25 Stimmen
0 Kommentare
Faheem Variante und Urdu-Form des arabischen Namens Fahim mit der Bedeutung "der Intelligente", "der Wissende" oder "der Weise", von arabisch "fahīm/فهيم" (verstehen, begreifen, wissen).
  • Arabisch
  • Indisch
  • Muslimisch
  • Urdu
24 Stimmen
0 Kommentare
Fahim "Der Intelligente", "der Wissende" oder "der Weise", von arabisch "fahīm/فهيم" (verstehen, begreifen, wissen).
  • Arabisch
  • Muslimisch
39 Stimmen
1 Kommentar
Fahir Ruhmvoll, glänzend, ehrenvoll. Der Name hat seinen Ursprung aus dem arabischen.
  • Bosnisch
  • Türkisch
43 Stimmen
5 Kommentare
Fahmeed Ein arabischer Vorname für Jungen mit der Bedeutung "der Intelligente".
  • Arabisch
  • Muslimisch
24 Stimmen
1 Kommentar
Fahrettin stolz auf sein glauben
  • Alttürkisch
  • Türkisch
62 Stimmen
2 Kommentare
Fahri Jemandem etwas geben, ohne es wiederzuverlangen. Fahri = Ehrenhalber
  • Alttürkisch
  • Arabisch
  • Türkisch
64 Stimmen
6 Kommentare
Fahrija Nervensäge
  • Albanisch
  • Bosnisch
32 Stimmen
2 Kommentare
Fahrudin Ein Dichter
  • Arabisch
  • Bosnisch
50 Stimmen
4 Kommentare
Fai
Noch keine Infos hinzufügen
  • Japanisch
30 Stimmen
0 Kommentare
Faical Der Name ist eine nordafrikanische Schreibform von Faysal mit der Bedeutung "der Schlichter".
  • Algerisch
  • Arabisch
  • Libysch
  • Maghrebinisch
  • Marokkanisch
  • Nordafrikanisch
  • Tunesisch
17 Stimmen
1 Kommentar
Faik Aus dem Türkischen für "der Ausgezeichnete" oder "der Überlegene".
  • Albanisch
  • Osmanisch
  • Türkisch
128 Stimmen
21 Kommentare
Faim Allwissend franz.:Hunger
  • Afghanisch
28 Stimmen
1 Kommentar
Fain
Noch keine Infos hinzufügen
29 Stimmen
1 Kommentar
Fainan Ein muslimischer Name mit der Bedeutung "die mit dem schönen langen Haar".
  • Arabisch
  • Muslimisch
19 Stimmen
1 Kommentar
Faine Glücklich
  • Angloamerikanisch
54 Stimmen
2 Kommentare
Faiq weit hinausgehend
  • Ägyptisch
  • Arabisch
28 Stimmen
1 Kommentar
Fairbanks Nach einem alten englischen Familiennamen mit der Bedeutung "schönes Flussufer".
  • Englisch
39 Stimmen
10 Kommentare
Faisal Der Name ist eine Schreibform von Faysal mit der Bedeutung "der Vermittler".
  • Arabisch
  • Bengalisch
  • Indonesisch
  • Malaiisch
  • Urdu
39 Stimmen
4 Kommentare
Faissal Eine Form von Feisal was so viel wie "der Richter" (zwischen Gut und Böse entscheiden) bedeutet.
  • Arabisch
47 Stimmen
6 Kommentare
Faiz Aus dem Arabischen für "der Sieger" oder "der Siegreiche".
  • Arabisch
  • Muslimisch
63 Stimmen
5 Kommentare
Faizal Der Name bedeutet "der Richter" und ist eine andere Form von Faisal.
  • Afghanisch
  • Arabisch
  • Indonesisch
  • Malaiisch
  • Philippinisch
18 Stimmen
0 Kommentare
Faizurrahman Ein muslimischer Name, der "der Großzügige" bedeutet.
  • Afghanisch
  • Arabisch
  • Muslimisch
15 Stimmen
1 Kommentar
Fajaz färbige Blume
  • Afghanisch
7 Stimmen
0 Kommentare
Fakhri
Noch keine Infos hinzufügen
  • Arabisch
17 Stimmen
0 Kommentare
Falco "Der Falke", von althochdeutsch "falco" (Falke).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Österreichisch
  • Schweizerisch
1888 Stimmen
13 Kommentare
Faldie Engel
  • Arabisch
  • Aramäisch
  • Kurdisch
  • Türkisch
35 Stimmen
2 Kommentare

Jungennamen mit F - 1-50 von 630

Anfangsbuchstaben weiter eingrenzen

Wähle eine Buchstabenkombination für eine Liste mit Jungennamen, die mit exakt diesen beiden Anfangsbuchstaben beginnen.

Oder wechsle in einen anderen Buchstabenbereich:

Weitere Namen mit dem Anfangsbuchstaben F findest du auch auf den Seiten Unisex-Namen mit F, Doppelnamen mit F und unseren Mädchennamen mit F.

Beliebteste Jungennamen mit F

Unsere Toplisten verraten dir, welche männlichen Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben F aktuell am häufigsten an Neugeborene vergeben werden - aber auch, welche mit F beginnenden Jungennamen bei unseren Nutzern insgesamt am besten abschneiden.

Top 10 Jungennamen mit F in Deutschland

Diese zehn Vornamen waren 2022 die in Deutschland am häufigsten an Neugeborene vergebenen Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben F:

Top 30 Jungennamen mit F laut Baby-Vornamen-Ranking

Rangliste der auf Baby-Vornamen.de am besten bewerteten männlichen Vornamen mit F:

Rang Vorname Beliebtheit
1 Fynn 21991 Stimmen
2 Fiete 18299 Stimmen
3 Finn 16942 Stimmen
4 Frank 8852 Stimmen
5 Fridtjof 3338 Stimmen
6 Felix 3131 Stimmen
7 Ferris 3123 Stimmen
8 Fritz 2539 Stimmen
9 Friedemann 2481 Stimmen
10 Florian 2310 Stimmen
11 Finley 2135 Stimmen
12 Friedrich 2112 Stimmen
13 Frederik 2043 Stimmen
14 Fridbert 2040 Stimmen
15 Florentin 2025 Stimmen
16 Fridolin 2006 Stimmen
17 Fabian 1992 Stimmen
18 Fabio 1970 Stimmen
19 Franz 1968 Stimmen
20 Finlay 1953 Stimmen
21 Fabrice 1907 Stimmen
22 Francesco 1895 Stimmen
23 Falco 1888 Stimmen
24 Ferdinand 1876 Stimmen
25 Francisco 1852 Stimmen
26 Friedhelm 1822 Stimmen
27 Franziskus 1800 Stimmen
28 Farid 1503 Stimmen
29 Fürchtegott 1227 Stimmen
30 Fatih 928 Stimmen

Neueste Kommentare zu Jungennamen mit F

  • Kommentar zu Felix von Gast

    Unser Dackel hieß auch so, passte super zu dem kleinen, fröhlichen Kerl. Entsprechend finde ich es für Menschen etwas komisch, auch von der Bedeutung ...

  • Kommentar zu Fabio von Fabio auf die 1

    Ein cousi aus meiner Klasse heißt Fabio, er ist cool und angenehm. Fabio auf die 1, ganz klar.

  • Kommentar zu Felix von Phillip

    Felix ist ein schöner Name. Ich habe meinem Kater diesen Namen gegeben und hoffe, dass er ebenso glücklich ist, wie sein Name klingt.

  • Kommentar zu Farell von Marlene

    Der junge in den ich verliebt bin heißt farell er ist so süß

  • Kommentar zu Franz von Traurige Nachricht

    Heute ist ein berühmter Namensträger gestorben: Der "Kaiser" Franz Beckenbauer. Nicht nur ein großartiger Fußballer, sondern auch ein Sympathieträger....

  • Kommentar zu Fynn von Ein Fynne

    @Melwin: Dann es ja gut, dass wir den "Fynni Räikönnen"-Melwin haben.

  • Kommentar zu Fiete von Tamara

    @Mine nur weil dein Name nach Tretmine klingt. Liebe Grüße aus Sottrum.

  • Kommentar zu Fynn von Melwin

    Fynn ist ein typisch fynnischer Name. Logisches Denken scheint nicht für jeden zu sein.

  • Kommentar zu Fabio von Fabio

    Ich bin sehr zufrieden mit meinem Namen. Ich bin halb Schweizer und Italo. Deshalb passt er auch total zu mir! ;-)

  • Kommentar zu Fridolin-Aurelio von Nici-Neo

    Wunderschöner Name! :)

Stöbere auch hier: