Jungennamen mit O

Hier findest du aktuell 387 Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben O. Unsere Liste beinhaltet weit verbreitete und beliebte männliche Vornamen ebenso wie seltene und außergewöhnliche Jungennamen, die nicht jeder kennt.

Jungennamen mit O

Alle Jungennamen mit O

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Obadja von Obadjahu: Knecht JHWHs, Anbeter JHWHs
  • Althebräisch
  • Hebräisch
64 Stimmen
3 Kommentare
Obaid Ein arabischer Name, der mit "der Diener" und "der Diener Allahs" gedeutet werden kann.
  • Arabisch
19 Stimmen
2 Kommentare
Obaidah Ein alter biblischer Name mit der Bedeutung "der Diener Gottes".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
  • Jüdisch
12 Stimmen
2 Kommentare
Obaidullah Obaidullah auch oft als Obeydullah verwendet ist ein nordpakistanischer Name aus dem Süden Kurdistans. Der Name ist afghanisch und indisch bedeutet soviel wie ja lass mich.
  • Afghanisch
  • Indisch
11 Stimmen
0 Kommentare
Obbe Name althochdeutscher Herkunft mit der Bedeutung "der reiche Erbe" und "der reiche Besitzer".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
53 Stimmen
1 Kommentar
Obbie
Noch keine Infos hinzufügen
22 Stimmen
1 Kommentar
Obbo Friesische Kurzform von Vornamen mit OD-, z.B. Odbald, Odbert; im Dt. gelegtl. seit dem 15 Jh. belegt
  • Altdeutsch
50 Stimmen
1 Kommentar
Obed Knecht, Diener Im Alten Testament der Sohn von Boas und Rut und der Vater Isais, welcher der Vater König Davids wurde (Rut 4:13-17, 21-22).
  • Althebräisch
  • Hebräisch
47 Stimmen
2 Kommentare
Obeid guter mensch
  • Afghanisch
  • Arabisch
  • Dari
26 Stimmen
1 Kommentar
Obeng Ein afrikanischer Vorname, der "der Brillante" und "der Intelligente" heißt.
  • Afrikanisch
  • Akan
  • Ghanaisch
17 Stimmen
1 Kommentar
Oberon Eine französische Form von Alberich mit der Deutung "der mächtige Naturgeist".
  • Altfranzösisch
  • Althochdeutsch
  • Englisch
  • Französisch
69 Stimmen
1 Kommentar
Obinna Aus dem Igbo für "Vaters Herz" oder "der Geist des Vaters".
  • Afrikanisch
  • Igbo
  • Nigerianisch
  • Westafrikanisch
62 Stimmen
5 Kommentare
Obito
Noch keine Infos hinzufügen
  • Japanisch
86 Stimmen
10 Kommentare
Obrad der Freudenbringer
  • Serbisch
44 Stimmen
1 Kommentar
Obren Kurzform von Dobren (Guter)
  • Serbisch
42 Stimmen
1 Kommentar
Obsidian aus Obsidian, Abstammung von dem Römer Obsius
31 Stimmen
1 Kommentar
Ocean Aus dem Englischen und Französischen für "der Ozean".
  • Altgriechisch
  • Englisch
  • Französisch
67 Stimmen
7 Kommentare
Ochuko Geschenk
  • Nigerianisch
53 Stimmen
0 Kommentare
Ocke Eine verselbstständigte friesische Kurzform von Namen die mit "Ot-" anfangen. Der Name bedeutet somit wörtlich übersetzt "der Reiche", "der Besitzende" und "der Erbe".
  • Altdänisch
  • Althochdeutsch
  • Altnordisch
  • Deutsch
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
  • Nordfriesisch
  • Plattdeutsch
111 Stimmen
1 Kommentar
Octav Der Name ist eine kurze Form für Octavian mit der Bedeutung "der Achte".
  • Lateinisch
  • Rumänisch
28 Stimmen
2 Kommentare
Octave Eine französische Variante des Namens Octavianus mit der Bedeutung "der Achte".
  • Französisch
  • Lateinisch
19 Stimmen
0 Kommentare
Octavian Eine Variante des Namens Octavianus mit der Bedeutung "der Achte".
  • Deutsch
  • Englisch
  • Lateinisch
  • Rumänisch
477 Stimmen
21 Kommentare
Octavio Eine spanische Variante des Namens Octavianus mit der Bedeutung "der Achte".
  • Lateinamerikanisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
62 Stimmen
3 Kommentare
Octavius Ein lateinischer Name, der "der Achte" bedeutet.
  • Deutsch
  • Englisch
  • Lateinisch
  • Römisch
49 Stimmen
2 Kommentare
Odai Der Wiederkehrende
  • Arabisch
44 Stimmen
3 Kommentare
Odd Der alte nordische Vorname bedeutet in etwa "die Spitze des Schwertes" und "die Spitze des Speers".
  • Altdänisch
  • Altnordisch
  • Altschwedisch
  • Dänisch
  • Finnisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
82 Stimmen
1 Kommentar
Odde Der Name altnordischer und altschwedischer Herkunft bedeutet "die Spitze des Schwertes".
  • Althochdeutsch
  • Altnordisch
  • Altschwedisch
  • Friesisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
38 Stimmen
1 Kommentar
Oddgeir "Die Speerspitze" oder "der mit dem spitzen Speer", abgeleitet von altnordisch "oddr" (scharfe Spitze) und "geirr" (Speer).
  • Altnordisch
  • Färöisch
  • Isländisch
  • Nordisch
  • Norwegisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Oddo Der Name kommt aus dem Althochdeutschen und bedeutet je nach Herleitung einmal "der Besitzer" oder aber auch "der Erbe".
  • Althochdeutsch
  • Italienisch
  • Latinisiert
34 Stimmen
3 Kommentare
Oddone Der Jungenname kommt aus dem Althochdeutschen und bedeutet je nach Herleitung einmal "der Besitzer" oder aber auch "der Erbe".
  • Althochdeutsch
  • Italienisch
33 Stimmen
1 Kommentar
Oddvar
Noch keine Infos hinzufügen
  • Norwegisch
52 Stimmen
1 Kommentar
Oddvin
Noch keine Infos hinzufügen
23 Stimmen
1 Kommentar
Ode Der Name Ode stammt aus dem althochdeutschen Sprachraum und bedeutet "der Reiche" oder "der Erbe".
  • Altenglisch
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
47 Stimmen
1 Kommentar
Oded "Der Aufmunternde", abgeleitet von hebräisch "oded/עוֹדֵד" (ermutigen, trösten, aufmuntern).
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
  • Israelisch
  • Jüdisch
41 Stimmen
2 Kommentare
Odei Wolke
  • Baskisch
42 Stimmen
1 Kommentar
Odell Name altenglischer Herkunft mit der Bedeutung "der Hügel der blauen Pflanze".
  • Altenglisch
  • Englisch
42 Stimmen
1 Kommentar
Odilio Ein männlicher Name, der aus dem Althochdeutschen kommt und "der Reiche", "der Besitzende" oder "der Erbe" bedeutet.
  • Althochdeutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
39 Stimmen
0 Kommentare
Odilo Ein alter deutscher Vorname, der aus dem Althochdeutschen kommt und "der Reiche", "der Besitzende" oder "der Erbe" bedeutet.
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
132 Stimmen
13 Kommentare
Odilon Ein männlicher Vorname, der aus dem Althochdeutschen kommt und "der Reiche", "der Besitzende" oder "der Erbe" bedeutet.
  • Althochdeutsch
  • Französisch
  • Portugiesisch
30 Stimmen
1 Kommentar
Odin Ein Vorname aus der nordischen Mythologie mit der Bedeutung "der Rasende".
  • Altnordisch
  • Dänisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
5701 Stimmen
170 Kommentare
Odinn Eine Nebenform des nordischen Namens Odin mit der Bedeutung "der Rasende".
  • Altnordisch
70 Stimmen
1 Kommentar
Odkar Eine Nebenform von Otkar mit der Deutung "der wachsame Besitzer".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
33 Stimmen
2 Kommentare
Odo Der Name stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet soviel wie "der Reiche", "der Besitzende" oder "der Erbe".
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Friesisch
  • Italienisch
  • Niederdeutsch
465 Stimmen
20 Kommentare
Odoardo Ein Name mit altenglischer Herkunft. Die Bedeutung des Namens ist "der Hüter seines Besitzes", "der Beschützer seines Besitzes" und "der Wächter des Besitzes".
  • Altenglisch
  • Italienisch
28 Stimmen
1 Kommentar
Odol
Noch keine Infos hinzufügen
  • Iranisch
23 Stimmen
1 Kommentar
Odomar Nebenform zu Otmar, Odomar stammt aus dem altsächsischen »ôd« (Gut. Besitz) und dem althochdeutschen Wort »mâr« (groß, berühmt) bzw. »maren« (verkünden, rühmen) ab.
  • Altdeutsch
  • Deutsch
458 Stimmen
10 Kommentare
Odowaker Alte Form von Ottokar auch Odowakar, Odoaker, Otacher, Otachre, lateinisch Flavius Odovaker von germanisch audaz wakraz der wache, hellsichtige Besitzer, Erbe Odowaker (433 - 493) war ein weströmisch...
  • Althochdeutsch
13 Stimmen
1 Kommentar
Odrecht glänzender strahlender Besitz glänzendes Erbe
  • Mittelhochdeutsch
36 Stimmen
0 Kommentare
Odysseas
Noch keine Infos hinzufügen
  • Griechisch
22 Stimmen
0 Kommentare
Odyssee Titel eines Epos' von Homer, das die Abenteuer auf der Irrfahrt des Odysseus berichtet. Davon abgeleitet wird in vielen Sprachen der Begriff Odyssee synonym zu langen Irrfahrten verwendet. Der Begriff...
  • Altgriechisch
20 Stimmen
2 Kommentare

Jungennamen mit O - 1-50 von 387

Anfangsbuchstaben weiter eingrenzen

Wähle eine Buchstabenkombination für eine Liste mit Jungennamen, die mit exakt diesen beiden Anfangsbuchstaben beginnen.

Oder wechsle in einen anderen Buchstabenbereich:

Weitere Namen mit dem Anfangsbuchstaben O findest du auch auf den Seiten Unisex-Namen mit O, Doppelnamen mit O und unseren Mädchennamen mit O.

Beliebteste Jungennamen mit O

Unsere Toplisten verraten dir, welche männlichen Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben O aktuell am häufigsten an Neugeborene vergeben werden - aber auch, welche mit O beginnenden Jungennamen bei unseren Nutzern insgesamt am besten abschneiden.

Top 10 Jungennamen mit O in Deutschland

Diese zehn Vornamen waren 2022 die in Deutschland am häufigsten an Neugeborene vergebenen Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben O:

Rang Vorname
1 Oskar
2 Ole
3 Omar
4 Oliver
5 Oscar
6 Otto
7 Osman
8 Otis
9 Omer
10 Oliwier
Quelle: Baby-Vornamen-Statistik 2022

Top 30 Jungennamen mit O laut Baby-Vornamen-Ranking

Rangliste der auf Baby-Vornamen.de am besten bewerteten männlichen Vornamen mit O:

Rang Vorname Beliebtheit
1 Oliver 10561 Stimmen
2 Odin 5701 Stimmen
3 Okko 2888 Stimmen
4 Oskar 1663 Stimmen
5 Ole 1227 Stimmen
6 Owen 1222 Stimmen
7 Otto 915 Stimmen
8 Ozan 773 Stimmen
9 Oscar 742 Stimmen
10 Otis 721 Stimmen
11 Oktay 676 Stimmen
12 Oke 667 Stimmen
13 Onno 630 Stimmen
14 Onur 621 Stimmen
15 Orlando 615 Stimmen
16 Ove 561 Stimmen
17 Ortwin 552 Stimmen
18 Olivier 494 Stimmen
19 Ozzy 491 Stimmen
20 Oswin 489 Stimmen
21 Ottmar 488 Stimmen
22 Olaf 483 Stimmen
23 Ottfried 483 Stimmen
24 Octavian 477 Stimmen
25 Orell 475 Stimmen
26 Odysseus 468 Stimmen
27 Odo 465 Stimmen
28 Odomar 458 Stimmen
29 Ott 454 Stimmen
30 Ottokar 451 Stimmen

Neueste Kommentare zu Jungennamen mit O

  • Kommentar zu Oriol von Gaudenz

    Mein Kater heißt Oriol, ist 4 Jahre Alt.

  • Kommentar zu Otis von Gast

    Otis ist für mich kein Name. Es klingt nach Ohrenschmerzen, einer Otitis. Nicht schön.

  • Kommentar zu Omer von Omer

    Ich heiße auch Omer und finde meinen Namen geil.

  • Kommentar zu Orges von Anti orges 2

    Ich finde den namen orges so hässlich

  • Kommentar zu Oliver von Ramzia Ramjack

    Mein dritter Wunschkind wird so heißen Paul-Oliver weil ich denn klang voll finde :)

  • Kommentar zu Ota von Tanaka Ota

    Ota ist (auch) ein weiblicher, vor 600 Jahren auch männlicher Vorname!

  • Kommentar zu Odo von Phillip

    Mir gefällt der Name Odo. Der Sicherheitschef der DS9 heißt Odo. Ein sehr vielfältiger Charakter. lol

  • Kommentar zu Ole von Der Norden vergisst nie

    @Gast: Der Name Ole hat nichts mit diesen Olé-Gesängen gemeinsam. Olé wird mit Apostroph geschrieben und deshalb ganz anders ausgesprochen als der Nam...

  • Kommentar zu Ole von Gast

    Ole - ole ole ole... Kein schöner Name. Man denkt sofort an das ole - ole ole ole beim Fußball und nicht an einen Namen.

  • Kommentar zu Otto von Maria

    Mein zweiter Sohn heißt Otto. Geboren 1012. Sein um zwei Jahre älterer Bruder heißt Paul. Mein Mann und ich konnten uns auf keinen Namen einigen… bis ...

Stöbere auch hier: