Jungennamen mit H

Hier findest du aktuell 888 Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben H. Unsere Liste beinhaltet weit verbreitete und beliebte männliche Vornamen ebenso wie seltene und außergewöhnliche Jungennamen, die nicht jeder kennt.

Jungennamen mit H

Alle Jungennamen mit H

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Haakon Norwegische Variante des altnordischen Namens Hákon mit der Bedeutung "der große Sohn" oder "der hochgeborene Sohn", abgeleitet von altnordisch "hár" (hoch) und "konr" (Nachfahre, Sohn).
  • Altnordisch
  • Altnorwegisch
  • Nordisch
  • Norwegisch
111 Stimmen
6 Kommentare
Habakuk Habakuk ist ein Prophet im Alten Testament und bedeutet Basilikum oder Umarmung
  • Akkadisch
  • Hebräisch
94 Stimmen
28 Kommentare
Habbo Der Name kommt aus der nordischen Sage und bedeutet in etwa: Der sanfte Krieger
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Niederländisch
  • Ostfriesisch
265 Stimmen
4 Kommentare
Habib Aus dem Arabischen für "der Geliebte" oder "der Liebling".
  • Arabisch
  • Französisch
  • Muslimisch
  • Senegalesisch
  • Tunesisch
  • Türkisch
145 Stimmen
8 Kommentare
Habip Türkische Variante des arabischen Namens Habib mit der Bedeutung "der Geliebte", "der Liebling" oder "der Freund".
  • Arabisch
  • Muslimisch
  • Türkisch
27 Stimmen
1 Kommentar
Hachiko "Das achte Kind", von japanisch "hachi/八" (acht) und "ko/子" (Kind).
  • Japanisch
  • Kanji
34 Stimmen
1 Kommentar
Haci Aus dem Arabischen und Türkischen für "der Mekkapilger".
  • Arabisch
  • Kurdisch
  • Muslimisch
  • Türkisch
160 Stimmen
8 Kommentare
Hackett
Noch keine Infos hinzufügen
29 Stimmen
1 Kommentar
Hadamar "Der im Kampf Berühmte" oder "der berühmte Kämpfer", vom althochdeutschen "hadu" (Kampf) und "mari" (angesehen, bekannt, berühmt).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
50 Stimmen
2 Kommentare
Hadar "Der/die Ruhmreiche" oder "die Zitrusfrucht", abgeleitet von hebräisch "hadar/הָדָר" (Ruhm, Herrlichkeit, Zitrusfrucht).
  • Althebräisch
  • Hebräisch
  • Israelisch
  • Jüdisch
55 Stimmen
2 Kommentare
Hadebrand Der alte Vorname bedeutet "der Kämpfer mit dem flammenden Schwert".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
53 Stimmen
1 Kommentar
Hademar "Der im Kampf Berühmte" oder "der berühmte Kämpfer", vom althochdeutschen "hadu" (Kampf) und "mari" (angesehen, bekannt, berühmt).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
66 Stimmen
3 Kommentare
Hademund Der alte deutsche Vorname bedeutet "der mutige Kämpfer".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
45 Stimmen
1 Kommentar
Hades Gott der Unterwelt, nach dem Sturz von Kronos losten die Brüder Zeus, Hades u. Poseidon die Herrschaftsgebiete aus. Zeus bekam den Himmel, Poseidon das Meer und Hades die Unterwelt.
  • Altgriechisch
97 Stimmen
13 Kommentare
Hadewin Der alte germanische Name bedeutet "Kampf und Freund".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
48 Stimmen
1 Kommentar
Hadi Ein arabischer Vorname mit der Bedeutung "der Führende".
  • Arabisch
  • Irakisch
  • Kurdisch
  • Persisch
  • Türkisch
148 Stimmen
13 Kommentare
Hadis Diamant, Prinz, Nachricht
  • Arabisch
45 Stimmen
4 Kommentare
Hadrian Vom lateinischen "Hadrianus" für "der Mann aus (der Stadt) Hadria".
  • Galicisch
  • Lateinisch
  • Römisch
88 Stimmen
5 Kommentare
Hadrianus Ursprünglich ein alter römischer Beiname mit der Bedeutung "der Mann aus der Stadt Hadria".
  • Lateinisch
  • Römisch
39 Stimmen
1 Kommentar
Hadubrand Ein altdeutscher Vorname mit der Bedeutung "der ein im Kampf bewährtes Schwert führt".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
32 Stimmen
2 Kommentare
Hadwin Kurzform von Hadewin mit der Bedeutung "der Freund im Kampf", abgeleitet vom althochdeutschen "hadu" (Kampf) und "wini" (Freund).
  • Altdeutsch
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
79 Stimmen
1 Kommentar
Hady Kurzform von Harald oder von Namen mit ..hard am Ende nordische Aussprache von Hardy, wobei das r verschluckt wird
  • Ägyptisch
  • Englisch
30 Stimmen
1 Kommentar
Haekwon
Noch keine Infos hinzufügen
  • Koreanisch
62 Stimmen
2 Kommentare
Hafiz Aus dem Arabischen für "der Wächter" oder "der Bewahrer".
  • Arabisch
  • Muslimisch
  • Osmanisch
  • Persisch
  • Türkisch
57 Stimmen
1 Kommentar
Hagen Frei übersetzt bedeutet der Name Hagen soviel wie "Heger/Wildhüter" oder auch "Beschützer", abgeleitet vom althochdeutschen "hag" (Umzäunung, umzäunter Platz) und "hagan" (Einfriedung, kleines Wäldchen).
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Dänisch
  • Deutsch
7691 Stimmen
154 Kommentare
Haggai Biblischer Name hebräischen Ursprungs mit der Bedeutung "der am Festtag Geborene".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
  • Israelisch
  • Jüdisch
9 Stimmen
1 Kommentar
Haggi haxhi = der Pilger (albanisch)
  • Hebräisch
8 Stimmen
3 Kommentare
Hagias griechisch der Heilige
  • Altgriechisch
  • Griechisch
25 Stimmen
0 Kommentare
Hagop Armenische Form des biblischen Namens Jakob mit der Bedeutung "Gott möge schützen" oder "der Fersenhalter".
  • Althebräisch
  • Armenisch
14 Stimmen
0 Kommentare
Haider Der Name ist zum einen eine Kurzform von Heiderich mit der Bedeutung "von reicher Art". Zum anderen auch eine Nebenform des arabischen Namens Haidar, wörtlich übersetzt "der Löwe".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Arabisch
  • Nordafrikanisch
113 Stimmen
8 Kommentare
Haie Der Name Haie ist eine friesische Kurzform von Hagen und bedeutet "der Heger" oder "die Hecke".
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
116 Stimmen
7 Kommentare
Haik Variante des armenischen Namens Hayk mit der Bedeutung "der Armenier".
  • Armenisch
54 Stimmen
7 Kommentare
Haiko Der Name Haiko ist eine Nebenform von Heiko und bedeutet "der Herr im Haus" oder "der Herrscher des Heims".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
132 Stimmen
5 Kommentare
Haile
Noch keine Infos hinzufügen
  • Äthiopisch
33 Stimmen
1 Kommentar
Haimo Kurzform von Namen, die mit "Heim-" beginnen. Bedeutung "der Häusliche" oder "der Heimattreue", vom althochdeutschen "heim" für "Heim, Haus".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
65 Stimmen
3 Kommentare
Haimon Haimon ist eine Figur in Sophokles' Tragödie Antigone
38 Stimmen
1 Kommentar
Hainer Kurzform von Heinrich mit der Bedeutung "der Hausherr" oder "der Herr im Haus".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
41 Stimmen
4 Kommentare
Haio Eine ostfriesische Form von Hagen. Der Name bedeutet "der Hegende" oder auch "der Beschützer des Geheges".
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Ostfriesisch
71 Stimmen
1 Kommentar
Hairball Hairball (engl.) -> Haarball
  • Englisch
25 Stimmen
14 Kommentare
Hairun im Chinesischen: Meer (海) und Lauf (润) -> Lauf des Meeres
  • Kurdisch
40 Stimmen
0 Kommentare
Haitham Adler
  • Arabisch
59 Stimmen
3 Kommentare
Haithem
Noch keine Infos hinzufügen
  • Arabisch
14 Stimmen
0 Kommentare
Haitz Stein Äquivalent zu Petrus
  • Baskisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Haize Aus dem Baskischen für "der Wind".
  • Baskisch
  • Spanisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Hajdin eine name der im albanischen oft vorkommt... die ursprüngliche arabische Form ist: Ajdin= Licht, Sonnenschein oder Mond der Religion
  • Albanisch
49 Stimmen
2 Kommentare
Haje Der Name ist eine friesische Kurzform von Namen die mit "hag" gebildet werden und bedeutet "der Beschützer des Platzes".
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Germanisch
68 Stimmen
7 Kommentare
Hajime Aus dem Japanischen für "der Beginn", "der Anfang" oder "der Erste".
  • Japanisch
  • Kanji
22 Stimmen
3 Kommentare
Hajjaj Ein arabischer Name mit der Bedeutung "einer, der viel streitet".
  • Arabisch
  • Muslimisch
7 Stimmen
1 Kommentar
Hajo Hajo, Hans, Hagen: der im eigenen umfriedeten Gebiet lebt (Hag=Hecke). Kurzform für Hans-Joachim, Hans-Jochen oder Hans-Josef.
  • Althochdeutsch
  • Altnordisch
  • Deutsch
  • Friesisch
  • Ostfriesisch
158 Stimmen
17 Kommentare
Hajran
Noch keine Infos hinzufügen
  • Bosnisch
14 Stimmen
0 Kommentare

Jungennamen mit H - 1-50 von 888

Anfangsbuchstaben weiter eingrenzen

Wähle eine Buchstabenkombination für eine Liste mit Jungennamen, die mit exakt diesen beiden Anfangsbuchstaben beginnen.

Oder wechsle in einen anderen Buchstabenbereich:

Weitere Namen mit dem Anfangsbuchstaben H findest du auch auf den Seiten Unisex-Namen mit H, Doppelnamen mit H und unseren Mädchennamen mit H.

Beliebteste Jungennamen mit H

Unsere Toplisten verraten dir, welche männlichen Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben H aktuell am häufigsten an Neugeborene vergeben werden - aber auch, welche mit H beginnenden Jungennamen bei unseren Nutzern insgesamt am besten abschneiden.

Top 10 Jungennamen mit H in Deutschland

Diese zehn Vornamen waren 2022 die in Deutschland am häufigsten an Neugeborene vergebenen Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben H:

Top 30 Jungennamen mit H laut Baby-Vornamen-Ranking

Rangliste der auf Baby-Vornamen.de am besten bewerteten männlichen Vornamen mit H:

Rang Vorname Beliebtheit
1 Hauke 12340 Stimmen
2 Helge 8175 Stimmen
3 Hannes 8113 Stimmen
4 Hugo 7855 Stimmen
5 Hagen 7691 Stimmen
6 Henri 7615 Stimmen
7 Henning 7233 Stimmen
8 Holger 7190 Stimmen
9 Hendrik 7104 Stimmen
10 Henrik 7073 Stimmen
11 Heinz 7030 Stimmen
12 Helmut 6988 Stimmen
13 Heiko 6910 Stimmen
14 Henry 6875 Stimmen
15 Hamish 6846 Stimmen
16 Hugh 6790 Stimmen
17 Heinrich 6632 Stimmen
18 Hermann 6575 Stimmen
19 Horst 6064 Stimmen
20 Hans 5446 Stimmen
21 Harald 5216 Stimmen
22 Hasan 4949 Stimmen
23 Hilmar 4857 Stimmen
24 Hanno 4549 Stimmen
25 Heiner 4510 Stimmen
26 Herbert 4350 Stimmen
27 Halvar 2818 Stimmen
28 Hellfried 2125 Stimmen
29 Haluk 1073 Stimmen
30 Hoseok 767 Stimmen

Neueste Kommentare zu Jungennamen mit H

  • Kommentar zu Hazar von Hilou

    Ich liebe diesen Namen. Vor vielen Jahrzehnten hatte ich von einem Hazar Bey gelesen, der ein Ehrenmann war und hoch respektiert wurde. Da blieb der N...

  • Kommentar zu Hassan von .

    Hassan klingt wie „Hass“.

  • Kommentar zu Harper von Gast

    Der Name ist klanglich einfach überhaupt nicht schön. Einziger Pluspunkt ist, dass Deutsche ihn wenigstens aussprechen können, das war's dann aber auc...

  • Kommentar zu Haydar von Beritan

    Mein Uhropa hieß auch Haydar ein sehr schöner Kurdischer Name. Wie kommt man darauf das es Türkisch ist? (nur weil paar wo heißen?) Als mein Uh...

  • Kommentar zu Henri von Sophia

    Liebe den Namen Henri so sehr. Er stand auf Platz 1 unserer Jungennamenliste. Da wir zwei Mädchen bekommen haben konnten wir den Namen leider nicht ve...

  • Kommentar zu Haie von Jonna

    In Ostfriesland ist der Name in der Schreibung "Heye" gebräuchlich. Ich mag den Namen sehr. Er ist kurz und leicht zu merken. Es gibt übrigens auch d...

  • Kommentar zu Hannfried von dicampi

    Der männliche Vorname Hannfried ist eine neugebildete Form aus den Teilbestandteilen (hann + rich) der beiden Vornamen Johann und Friedrich. ... Hann-...

  • Kommentar zu Henri von Evelyn

    Ein wunderschöner Name.

  • Kommentar zu Haukea von Hauke

    Da Hauke von Hugo abgeleitet ist, ergibt die weibliche Form Haukea eigentlich keinen Sinn. Die Herkunft aus Hawaii hört sich da sinnvoller an.

  • Kommentar zu Han von Han

    Han ist ein Männername und das in mehreren Kulturen. Es hat die selbe Bedeutung wie Khan, Kian, und Kaan

Stöbere auch hier: