Jungennamen mit E

Hier findest du aktuell 963 Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben E. Unsere Liste beinhaltet weit verbreitete und beliebte männliche Vornamen ebenso wie seltene und außergewöhnliche Jungennamen, die nicht jeder kennt.

Jungennamen mit E

Alle Jungennamen mit E

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Eadbhard
Noch keine Infos hinzufügen
  • Irisch
21 Stimmen
1 Kommentar
Eagle Adler - Zwei zu wenig
  • Angelsächsisch
16 Stimmen
4 Kommentare
Ealahweemah
Noch keine Infos hinzufügen
  • Indianisch
25 Stimmen
1 Kommentar
Eamon Entstanden aus dem Namen Éamonn, der irischne Variante von Edmund (von altenglisch ead: reich, vom Glück gesegnet).
  • Altenglisch
  • Irisch
46 Stimmen
4 Kommentare
Eamonn
Noch keine Infos hinzufügen
  • Irisch
19 Stimmen
0 Kommentare
Ean Form von John
  • Althebräisch
  • Gälisch
  • Schottisch
103 Stimmen
3 Kommentare
Eandry
Noch keine Infos hinzufügen
  • Nordisch
55 Stimmen
0 Kommentare
Earl Der Name stammt aus dem englischen und bedeutet Graf
  • Altenglisch
  • Englisch
63 Stimmen
3 Kommentare
Earle
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altenglisch
  • Englisch
48 Stimmen
1 Kommentar
Earnest Bekannter Namensträger: Earnest Hemmingway
  • Althochdeutsch
  • Englisch
47 Stimmen
3 Kommentare
Easter engl: Ostern
  • Englisch
25 Stimmen
3 Kommentare
Eastin
Noch keine Infos hinzufügen
26 Stimmen
1 Kommentar
Eastman englisch, Schützer der Gnade.
  • Englisch
15 Stimmen
0 Kommentare
Eathan
Noch keine Infos hinzufügen
  • Englisch
24 Stimmen
1 Kommentar
Ebbe skandinavische und friesische Abk. für Namen, die mit Eber... beginnen (Eberhard, ...)
  • Althochdeutsch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
119 Stimmen
10 Kommentare
Ebbo Friesische Kurzform von Namen, die mit "Eber-" beginnen. Bedeutung "der Eber", vom althochdeutschen "ebur" für "Eber, (männliches) Wildschwein".
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
103 Stimmen
2 Kommentare
Ebby Angloamerikanischer Mädchenname aber auch ein Jungennamen. Eine Ableitung von Ebba (engl. stark wie die Flut). abgeleitet von dem altdeutschen Namen Eberhard (etwa wie Eddy von Eduard oder Edward) A...
  • Althebräisch
  • Deutsch
114 Stimmen
9 Kommentare
Ebel niederdeutsche Kurzform von Abel (Bedeutung: Vergänglichkeit).
  • Niederdeutsch
26 Stimmen
1 Kommentar
Ebenezer Ort in der Bibel, Stein der Hilfe Gottes
  • Althebräisch
  • Englisch
85 Stimmen
6 Kommentare
Eber Kurzform von Namen, die mit "Eber-" beginnen. Bedeutung "der Eber", vom althochdeutschen "ebur" für "Eber, (männliches) Wildschwein".
  • Althochdeutsch
48 Stimmen
4 Kommentare
Eberegbulam Dies bedeutet nutze nicht meine Freundlichkeit aus .
  • Afrikanisch
19 Stimmen
4 Kommentare
Eberfried "Eber des Friedens", abgeleitet vom althochdeutschen "ebur" für "Eber, (männliches) Wildschwein" und "fridu" für "Friede, Schutz".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
92 Stimmen
1 Kommentar
Eberhard "Stark wie ein Eber" oder "der wie ein Eber Starke", vom althochdeutschen "ebur" für "Eber, (männliches) Wildschwein" und "harti" für "fest, hart, stark, entschlossen".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
734 Stimmen
13 Kommentare
Eberhardt "Stark wie ein Eber" oder "der wie ein Eber Starke", vom althochdeutschen "ebur" für "Eber, (männliches) Wildschwein" und "harti" für "fest, hart, stark, entschlossen".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
51 Stimmen
1 Kommentar
Eberhart "Stark wie ein Eber" oder "der wie ein Eber Starke", vom althochdeutschen "ebur" für "Eber, (männliches) Wildschwein" und "harti" für "fest, hart, stark, entschlossen".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
48 Stimmen
1 Kommentar
Eberhelm "Der schutzgebende Eber", abgeleitet vom althochdeutschen "ebur" für "Eber, (männliches) Wildschwein" und "helm" für "Helm, Schutz".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
47 Stimmen
4 Kommentare
Ebermund "Der beschützende Eber", abgeleitet vom althochdeutschen "ebur" für "Eber, (männliches) Wildschwein" und "munt" für "Schutz, Schützer".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
47 Stimmen
7 Kommentare
Ebermut ahd. ebur = Eber und muot = Mut/Geist/Gesinnung
  • Althochdeutsch
29 Stimmen
2 Kommentare
Ebert Kurzform von Eberhard stark wie ein Eber
  • Deutsch
57 Stimmen
6 Kommentare
Eberwin ahd. ebur = Eber und wini = Freund, also Freund des Ebers
  • Althochdeutsch
45 Stimmen
1 Kommentar
Eberwolf ahd. ebur = Eber und wolf = Wolf. Damit wollte man dem Kind die Kraft der beiden Tiere mit auf den Weg geben.
  • Althochdeutsch
60 Stimmen
9 Kommentare
Ebrahim kommt von Abraham andere Form von Ibrahim (Abraham auf orientalisch)
  • Althebräisch
  • Arabisch
  • Persisch
34 Stimmen
0 Kommentare
Ebrima
Noch keine Infos hinzufügen
  • Gambisch
  • Westafrikanisch
25 Stimmen
2 Kommentare
Ebro Namen eines wichtigen spanischen Flusses, der Ebro.
  • Spanisch
15 Stimmen
1 Kommentar
Ebubekir Der nähste ``Freund`` vom Propheten Mohammed S.a.v. Der erste Kalif im Islam.
  • Arabisch
  • Türkisch
108 Stimmen
4 Kommentare
Ebuzer Kommt vom weiblichen Ebru. Kürzel Ebu. Der Name des 5. Moslems.
15 Stimmen
0 Kommentare
Ecco Ecco bedeutet übersetzt schau oder hör zu
  • Italienisch
40 Stimmen
2 Kommentare
Ecevit Lausbub, Schlingel
  • Türkisch
47 Stimmen
1 Kommentar
Echluath
Noch keine Infos hinzufügen
24 Stimmen
0 Kommentare
Echnaton Sohn des Aton, des Sonnengottes.
  • Ägyptisch
  • Altägyptisch
55 Stimmen
15 Kommentare
Eck Kurzform von Namen mit Eck-, bedeutet Spitze des Schwertes, Schneide
  • Deutsch
45 Stimmen
1 Kommentar
Eckard "Der Schwertstarke", abgeleitet vom althochdeutschen "ekka" (Schwertschneide, Spitze, Ecke) und "harti" (fest, hart, stark).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
94 Stimmen
1 Kommentar
Eckardt "Der Schwertstarke", abgeleitet vom althochdeutschen "ekka" (Schwertschneide, Spitze, Ecke) und "harti" (fest, hart, stark).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
70 Stimmen
1 Kommentar
Eckart "Der Schwertstarke", abgeleitet vom althochdeutschen "ekka" (Schwertschneide, Spitze, Ecke) und "harti" (fest, hart, stark).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
83 Stimmen
4 Kommentare
Eckbert von ahd. ekka = Spitze, Schneide einer Waffe und beraht = Glänzend
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
61 Stimmen
3 Kommentare
Eckbrecht ahd. ekka = Spitze/Schneide einer Waffe und beraht = glänzend
  • Althochdeutsch
43 Stimmen
1 Kommentar
Ecke Spitze einer Waffe, Schwertschneide von ahd. ekka
  • Altdeutsch
  • Deutsch
49 Stimmen
2 Kommentare
Eckehard "Der Schwertstarke", abgeleitet vom althochdeutschen "ekka" (Schwertschneide, Spitze, Ecke) und "harti" (fest, hart, stark).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
92 Stimmen
4 Kommentare
Eckehardt "Der Schwertstarke", abgeleitet vom althochdeutschen "ekka" (Schwertschneide, Spitze, Ecke) und "harti" (fest, hart, stark).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
41 Stimmen
2 Kommentare
Eckehart "Der Schwertstarke", abgeleitet vom althochdeutschen "ekka" (Schwertschneide, Spitze, Ecke) und "harti" (fest, hart, stark).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
47 Stimmen
1 Kommentar

Jungennamen mit E - 1-50 von 963

Anfangsbuchstaben weiter eingrenzen

Wähle eine Buchstabenkombination für eine Liste mit Jungennamen, die mit exakt diesen beiden Anfangsbuchstaben beginnen.

Oder wechsle in einen anderen Buchstabenbereich:

Weitere Namen mit dem Anfangsbuchstaben E findest du auch auf den Seiten Unisex-Namen mit E, Doppelnamen mit E und unseren Mädchennamen mit E.

Beliebteste Jungennamen mit E

Unsere Toplisten verraten dir, welche männlichen Vornamen mit dem Anfangsbuchstaben E aktuell am häufigsten an Neugeborene vergeben werden - aber auch, welche mit E beginnenden Jungennamen bei unseren Nutzern insgesamt am besten abschneiden.

Top 10 Jungennamen mit E in Deutschland

Diese zehn Vornamen waren 2021 die in Deutschland am häufigsten an Neugeborene vergebenen Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben E:

Rang Vorname
1 Elias
2 Emil
3 Erik
4 Emilio
5 Elian
6 Enno
7 Emir
8 Emilian
9 Elyas
10 Elia
Quelle: Baby-Vornamen-Statistik 2021

Top 30 Jungennamen mit E laut Baby-Vornamen-Ranking

Rangliste der auf Baby-Vornamen.de am besten bewerteten männlichen Vornamen mit E:

Rang Vorname Beliebtheit
1 Elias 14875 Stimmen
2 Elmar 9251 Stimmen
3 Edgar 6235 Stimmen
4 Einar 4541 Stimmen
5 Eibo 4294 Stimmen
6 Emil 2875 Stimmen
7 Erik 2396 Stimmen
8 Enno 1905 Stimmen
9 Elian 1882 Stimmen
10 Evan 1864 Stimmen
11 Emilian 1735 Stimmen
12 Ernst 1662 Stimmen
13 Eric 1547 Stimmen
14 Elia 1192 Stimmen
15 Emanuel 1174 Stimmen
16 Enes 1164 Stimmen
17 Emilio 1130 Stimmen
18 Erwin 1093 Stimmen
19 Eugen 1076 Stimmen
20 Etienne 1071 Stimmen
21 Emre 1067 Stimmen
22 Erich 1064 Stimmen
23 Edwin 1036 Stimmen
24 Eduard 1024 Stimmen
25 Eike 1023 Stimmen
26 Edward 1013 Stimmen
27 Egon 999 Stimmen
28 Ewald 974 Stimmen
29 Ephraim 944 Stimmen
30 Eren 929 Stimmen

Neueste Kommentare zu Jungennamen mit E

  • Kommentar zu Enzio von Nicki Lucie

    Mein Sohn heißt so und ich finde immernoch das es der beste Name für ihn war. Hab lange nachgedacht und finde ihn immernoch sehr wohlklingend, selten,...

  • Kommentar zu Enis von Julian

    Willkommen im Club. Enis (der Männerliebende) -Spitzname (P)enis- meets Schwulian alias Julian. Zum Glück ist meine Namensänderung durch- "umtherapier...

  • Kommentar zu Eldin von Eldin

    Bester Name Grüße gehen raus.

  • Kommentar zu Enis von @January

    Nunja, der eine Junge in meiner Grundschule wurde Eenis ausgesprochen, und da ist das Organ leider wirklich verdammt nah dran. Die bösen Reime über ih...

  • Kommentar zu Eivind von Marlis

    Ein wohlklingender schöner männlicher Vorname.

  • Kommentar zu Eren von Markus

    Ich wünschte meine eltern hätten mich so genannt wirklich schöner und simpler name 👍🏽

  • Kommentar zu Elias-Joel von Marcus

    Mein Junge heißt so seit 22.3.11

  • Kommentar zu Evgeny von @Evgeny

    In der Tat, tausendmal lieber Evgeny als Hertha. Dein Name ist völlig okay, ich vermute allerdings, dass der von rein deutschen Eltern kaum vergeben w...

  • Kommentar zu Ehrhard von Peter

    Ein ganz ehrenvoller Name, ich glaub den gibt es auch als Nachnamen.

  • Kommentar zu Eliyah von Tina

    @Jasmin da muss ich dich leider enttäuschen hab heute in der Zeitung von einem Eliyah gelesen der Nachwuchstalent beim Vfb ist und der ist 16 also gib...

Stöbere auch hier: