Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Janus Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Janus ist ein Vorname für Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

306 Stimmen (Rang 1203)
0 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
1203

Rang 1203
Mit 306 erhaltenen Stimmen belegt Janus den 1203. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Janus ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Janus
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Janus?

Der männliche Vorname Janus hat mehrere mögliche Ursprünge und Bedeutungen.

Zum einen stammt er aus der römischen Mythologie und geht auf Ianus, den römischen Gott der zwei Gesichter sowie der Gott des Anfangs und des Endes, zurück. Zudem steht dieser auch für den Gott allen Ursprungs, des Eingangs und Ausgangs, des Neubeginns sowie der Türen und Tore. Weiterhin wird er als der Schützer des Hauses angesehen. Interpretiert bedeutet der Name soviel wie "der Gott der Türen und Tore", "der Gott des Eingangs" oder auch einfach nur direkt übersetzt "der Torbogen".

Der Ursprung von Janus liegt in dem Lateinischen, hergeleitet entweder von dem Begriff iānus für "der Torbogen" oder aber von ianua für "die Tür" und "der Eingang".

Zum anderen ist Janus eine latinisierte Form des Namens Jan, der wiederum eine niederdeutsche Kurzform von Johannes darstellt und ins Deutsche übersetzt "Gott ist gnädig" bedeutet.

Außerdem handelt es sich bei dem Namen auch um eine niederländische Kurzform von Adrianus bzw. Adrian. Seine Bedeutung lautet in diesem Bezug "der aus der Stadt Hadria Stammende".

Der Monat Januar wurde von den Römern zu Ehren von Janus benannt.

Einer der kleineren Saturnmonde heißt Janus.

Woher kommt der Name Janus?

Wortherkunft

Janus ist ein männlicher Vorname lateinischer und römischer Herkunft mit Bedeutungen wie "der Torbogen" oder "der Gott der Türen und Tore" und anderen mehr.

Wortzusammensetzung

iānus = der Torbogen (Lateinisch) oder
ianua = die Tür, der Eingang (Lateinisch)

Wann hat Janus Namenstag?

Der Namenstag von Janus ist der 17. Februar, 24. Juni, 2. Dezember und 27. Dezember.

Wie spricht man Janus aus?

Aussprache von Janus: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Janus auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Janus?

Janus ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 300. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2008 mit Platz 146.

In den letzten zehn Jahren wurde Janus etwa 240 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 933. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 974.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Janus

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Janus in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 300 297 240 146 (2008)

In Deutschland wurde Janus in den letzten 10 Jahren ca. 240 Mal als Erstname vergeben (310 Mal von 2010 bis 2022).

Janus in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Janus in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich - 158 - 131 (2006)

In Österreich wurde Janus in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1984 bis 2022).

Janus in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Janus in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Niederlande - - - 141 (1932)

In der Niederlande wurde Janus in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (550 Mal von 1930 bis 2022).

Janus in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Janus in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Dänemark 133 140 145 81 (1986)

In Dänemark wurde Janus in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (670 Mal von 1985 bis 2022).

Janus in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Janus in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
USA - - - 659 (1972)

In den USA wurde Janus in den letzten 10 Jahren ca. 10 Mal als Erstname vergeben (40 Mal von 1930 bis 2022).

Janus in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Janus in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada - - 214 214 (2020)

In Kanada wurde Janus in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1980 bis 2022).

Janus in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Janus in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022

Janus in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Janus in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 155 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 160 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 159 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 146 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 160 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 190 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 205 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 229 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 230 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 236 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 245 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 240 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 297 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 300 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 146
  • Schlechtester Rang: 300
  • Durchschnitt: 204.56

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Janus

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Janus im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 212 im April 2020
Rang 212 im Mai 2020
Rang 199 im Juni 2020
Rang 216 im Juli 2020
Rang 200 im August 2020
Rang 205 im September 2020
Rang 209 im Oktober 2020
Rang 188 im November 2020
Rang 196 im Dezember 2020
Rang 217 im Januar 2021
Rang 208 im Februar 2021
Rang 181 im März 2021
Rang 173 im April 2021
Rang 179 im Mai 2021
Rang 140 im Juni 2021
Rang 131 im Juli 2021
Rang 147 im August 2021
Rang 134 im September 2021
Rang 140 im Oktober 2021
Rang 142 im November 2021
Rang 163 im Dezember 2021
Rang 207 im Januar 2022
Rang 173 im Februar 2022
Rang 179 im März 2022
Rang 179 im April 2022
Rang 170 im Mai 2022
Rang 152 im Juni 2022
Rang 150 im Juli 2022
Rang 158 im August 2022
Rang 144 im September 2022
Rang 138 im Oktober 2022
Rang 118 im November 2022
Rang 118 im Dezember 2022
Rang 135 im Januar 2023
Rang 122 im Februar 2023
Rang 133 im März 2023
Rang 0 im April 2023
Rang 119 im Mai 2023
Rang 113 im Juni 2023
Rang 111 im Juli 2023
Rang 118 im August 2023
Rang 102 im September 2023
Rang 122 im Oktober 2023
Rang 126 im November 2023
Rang 128 im Dezember 2023
Rang 152 im Januar 2024
Rang 133 im Februar 2024
Rang 0 im März 2024
Apr Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 102
  • Schlechtester Rang: 342
  • Durchschnitt: 181.65

Geburten in Österreich mit dem Namen Janus seit 1984

Janus belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 593. Rang. Insgesamt 7 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
593 7 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Janus besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (17)
  • 11.8 % 11.8 % Bayern
  • 5.9 % 5.9 % Berlin
  • 11.8 % 11.8 % Niedersachsen
  • 41.2 % 41.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.9 % 5.9 % Rheinland-Pfalz
  • 5.9 % 5.9 % Sachsen-Anhalt
  • 5.9 % 5.9 % Schleswig-Holstein
  • 11.8 % 11.8 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Janus? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Janus als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Janus besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Janus.

Häufigkeit des Vornamens Janus nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Janus

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Jan
  • Jane
  • Janni

Beliebte Doppelnamen mit Janus

Häufigste Nachnamen

  1. Janus Biadacz
  2. Janus Mazur
  3. Janus Pyka

Janus in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Janus

Janus Andreas Bartholin la Cour
dänischer Künstler
Janus Braspennincx
niederländischer Radrennfahrer
Janus Del Prado
philippinischer Schauspieler
Janus Djurhuus
Dichter aus Färöer
Janus Dousa
niederländischer Historiker
Janus Drachmann
dänischer Fußballspieler
Janus Genelli
Künstler
Janus Gudlaugsson
Fußballer aus Island
Janus Gulaugsson
isländischer Fußballspieler
Janus Hellemons
niederländischer Radrennfahrer
Janus Iwanski
polnischer Musiker
Janus Joensen
färöischer Fußballer
Janus Kamban
färöischer Steinmetz
Janus Metz Pedersen
Filmregisseur aus Dänemark
Janus Ooms
Rennruderer aus der Niederlande
Janus Pannonius
Dichter aus Kroatien
Janus Plousiadenos
griechischer Musiker
Janus von Zypern
König von Zypern, (* 1375; † 1432)

Janus in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Janus bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Janus in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Janus wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ja-nus
Endungen
-anus (4) -nus (3) -us (2) -s (1)
Anagramme
Sunaj und Sunja (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Janus - gebildet werden können.
Rückwärts
Sunaj (Mehr erfahren)Janus ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
2 Sensibilität und Harmonie (Mehr erfahren)

Janus in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001010 01100001 01101110 01110101 01110011
Dezimal
74 97 110 117 115
Hexadezimal
4A 61 6E 75 73
Oktal
112 141 156 165 163

Janus in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Janus anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
068 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
J520 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
JNS (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Janus buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Julius | Anton | Nordpol | Ulrich | Samuel
Internationale Buchstabiertafel
Juliett | Alfa | November | Uniform | Sierra

Janus in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Janus in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Janus
Altdeutsche Schrift
Janus
Lateinische Schrift
IANVS
Phönizische Schrift
𐤉𐤀𐤍𐤅𐤔
Griechische Schrift
Ιανυς
Koptische Schrift
Ⲓⲁⲛⲩⲥ
Hebräische Schrift
יאנוש
Arabische Schrift
يــاــنــوــش
Armenische Schrift
Յանւզ
Kyrillische Schrift
Јанус
Georgische Schrift
Ⴢანუს
Runenschrift
ᛁᛆᚾᚢᛋ
Hieroglyphenschrift
𓏭𓄿𓈖𓅱𓋴

Janus barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Janus an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Janus im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Janus im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Janus in Blindenschrift (Brailleschrift)

Janus in Blindenschrift (Brailleschrift)

Janus im Tieralphabet

Janus im Tieralphabet

Janus in der Schifffahrt

Der Vorname Janus in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·--- ·- -· ··- ···

Janus im Flaggenalphabet

Janus im Flaggenalphabet

Janus im Winkeralphabet

Janus im Winkeralphabet

Janus in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Janus auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Janus als QR-Code

Janus als QR-Code

Janus als Barcode

Janus als Barcode

Wie denkst du über den Namen Janus?

Wie gefällt dir der Name Janus?

Bewertung des Namens Janus nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Janus?

Ob der Vorname Janus auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (94.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (83.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (72.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (22.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (38.9 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (77.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (72.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (61.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (77.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (33.3 %)
Was denkst du? Passt Janus zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Janus ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (44.6 %) modern (71.6 %) wohlklingend (85.1 %) männlich (66.2 %) attraktiv (79.7 %) sportlich (77.0 %) intelligent (94.6 %) erfolgreich (83.8 %) sympathisch (79.7 %) lustig (64.9 %) gesellig (68.9 %) selbstbewusst (73.0 %) romantisch (71.6 %)
von Beruf
  • KFZ-Mechaniker (1)
  • Philosoph (1)
  • Akademiker (1)
  • Informatiker (1)
  • Künstler (1)
  • Buchhalter (1)
  • Erzieher (1)
  • Model (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Janus und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Janus ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Janus

Kommentar hinzufügen
Lina
Gast

Mein Pferd hat den Namen Janus und ich finde es ist ein absoulut schöner und seltener Name. Ich finde, nur weil so viele in so negativ interpretieren, verliert der Name an keinerlei Besonderheit, es spiegelt halt einfach nur die Unreife mancher Menschen wieder. Wirklich traurig.

Kassandra
Gast

Janus ist ein schöner Name mit einer tollen Bedeutung.
Wir haben unseren Sohn jedoch Jannus genannt (ostfriesische Schreibweise).
Vielleicht ist das auch für euch eine Alternative...

Janus
Gast

Mittlerweile habe ich kein Problem mit dem Namen. Wenn ich ein Kommentar bzgl Anus höre dann nur von Freunden. Trotzdem habe ich mir das schon seit dem Kindergarten anhören müssen. Warum nicht 'Janos'? Klingt fast gleich und keiner kommt auf Anus. Damit hat man dem Kind was Gutes getan.

Mama
Gast

Unser Sohn heißt Janus.Er ist 11 Jahre und inzwischen in der sechsten Klasse. Er wurde noch nie bezüglich seines Vornamens gehänselt. Der Name wurde aber, weil er selten ist, schon mal mit Jonas verwechselt.
Wir haben aber nur positive Erfahrungen mit dem Namen gemacht. Wir sind häufiger schon auf den schönen ausgefallenen Namen angesprochen worden.

Ich sag mal so@ anna
Gast

Oops, da schießt du aber mit deiner Worterklärung durchs Knie in die Hüfte. Anus heißt Ring und hat mit dem von dir angeführten Wortstamm so gar nichts zu tun.
Richtig ist, dass man unter janusköpfig im Deutschen zweigesichtig, also eine Art Hinterhältigkeit versteht. Das ist aber eine einseitige Interpretation der Mythologie. Janus hat getäuscht, aber hinterher die Getäuschten belohnt. Den 2. Teil kann man wohl nicht einfach weg lassen.
Dazu kommt noch, dass sich viele mythologische und auch biblische Protagonisten eines Namens nicht gerade mit Ruhm bekleckert haben und man diese trotzdem seit Jahrhunderten gern vergibt.
Ich finde den Namen durchaus vergebbar, er ist mal was anderes.

anna
Gast

Für alle die in der schule geschlafen haben: janusköpfig heisst in der deutschen sprache sehr wohl zwiespältig, ist also negativ konnotiert.

und es klingt nicht nur nach anus, auch der etymologische zusammenhang ist gegeben: lateinisch 'ianus' bedeutet tür, durchgang, ausgang..

Mathias
Gast

Ich habe die anderem Kommentare noch nicht gelesen und hier auch noch nie einen Namen kommentiert. Aber als ich 'Janus' gesehen habe, musste ich einfach was dazu sagen:

Janus ist so ziemlich der furchtbarste Name, den ich je gehört habe. Eine Körperöffnung mit J, mehr kann man dazu nicht sagen. Liebe zukünftige Eltern, bitte verwerft diesen Namen sofort! Ein Janus wird vielleicht in der Schule nicht gehänselt, aber wie soll er später von Erwachsenen, z.B. Kollegen ernst genommen werden??? Denkt doch mal über die schöne römisch-lettische Variante 'Janis' nach.

LG, Mathias

Laura
Gast

Also, ich finde es sehr schade, dass der Name Janus bei manchen Leuten hier sofort derartige negative Verbindungen aufkommen lässt. Wo habt Ihr Eure Gedanken?
Janus ist doch ein sehr schöner, seltener und besonderer Name.

Henri
Gast

Prima Name!

Mein Neffe trägt seit einigen Wochen diesen Namen und ich finde seinen Klang, sowie seine Bedeutung, wirklich schön!

Schade, dass sich anscheinend viele davon irritieren lassen, dass ein weggelassenes "J" eine etwas kuriose Wirkung erzielen kann.
Namensverballhornung kann sogar passieren, wenn man Basti ("Spasti") oder Robert ("Klobert") heisst.

Zartbesaitete Kinder werden nicht ihres Namens wegen "veralbert", sondern, weil andere Kinder(und Erwachsene?!) grausam sein können. Irgendetwas findet sich immer, wenn es "her muss" - so bitter das ist.

(aus eigener Erfahrung: ich habe einen Nachnamen, aus dem andere Kinder in meiner Schulzeit recht einfach ein unschönes Wort, das einen körperlichen Ausscheidungsprozess bezeichnet, haben machen können. Ich habe mitgelacht - und wenn es mal nervig wurde, reichte eine Phrase wie beispielsweise "Ja, fein... wir habens kapiert, ist jetzt auch mal wieder gut ;)" völlig aus, um die Fäkalkumpels zum Schweigen zu bringen. ^^

Janus
Gast

*örks* Der Name ist doch grausam! Lassen wir bei dem Namen doch einfach mal das "J" weg und schon bleibt kein sehr schöner "Spitzname" übrig, der nichts anderes als "Ar***loch" heißt. Und Kinder checken sowas seeeeeeeehr schnell. Wie Philip schon schrieb, das Kind wird einen sehr schweren Stand in der Schule haben.

NIEMALS würde ich das meinem Kind antun!*****

Völliger Quatsch. Ich bin nun 33 und mich hat in meinem ganzen Leben vielleicht 2 mal jemand so genannt und das in einer lustigen Runde wo man drüber lachen konnte.

Len Janus Shichiro
Gast

Heyhey,

ich heiße auch Janus und ich liebe diesen Namen.
Ich bin nun 17.
Wir sind zu Hause eine regelrechte Großfamilie, meine Mutter hat 9 Kinder, davon sind 8 Jungen. Ihre drei ältesten Kinder sind bereits ausgezogen. Doch wir alle haben drei Namen.
Meinen ganzen Namen mag ich nicht, ich finde es grauenvoll Namen aus drei verschiedenen Sprachen zu kombinieren. So ist Len zB deutsch und englisch (und den Namen mag ich eigentlich auch recht gern), Janus latein und Shichiro japanisch. Shichiro mag ich deshalb nicht, weil es
übersetzt "7. Sohn" heißt. Da fühle ich mich so durchnummeriert, das finde ich grauenvoll.
Meine Mutter hat uns allen jedoch immer selbst überlassen, bei welchem Namen wir gerufen werden wollen und das fand ich richtig gut. Ich habe mich von Anfang an für Janus entschieden und bereue es eigentlich bis heute nicht.
Zu dem Problem mit "Anus": Das ist schon wahr, als ich in der 3. Klasse war, sind wir umgezogen, ich war neu in der Klasse und alle haben mich mit "Anus" ärgern wollen. "Janus, Janus, der sieht aus wie ein Anus". Kinder können grauenvoll sein und teils habe ich schon drunter gelitten, auch wenn ich es mir habe nicht anmerken lassen. Nach der 4. Klasse gab es dann den Schulwechsel, ich bin auf eine ganz andere Schule weiter entfernd gewechselt und von da an hatte ich dieses Problem auch nie mehr.
Ich finde es nur super, dem Kind auch einen zweiten Namen zu geben, damit - FALLS dort Hänseleien auftrefen sollten - das Kind auf diesen Namen ausweichen kann. Ich hätte jederzeit zu meiner Mutter sagen können: "Mama, ich will dass du mich Len nennst, dass die Lehrer mich auch Len nennen." und sie hätte mit den Lehrern darüber gesprochen und vielleicht hätten die Hänseleien auch aufgehört.

Aber wie gesagt: ich bin mit meinem Namen wirklich zufrieden, ich mag ihn richtig gerne. Zumal das auch ein Name ist, den nicht jeder hat, und der Bedeutung hat. Nicht nur ein langweiliges "Geschenk Gottes" oder "Gottes Vergeltung" etc, sowas finde ich schrecklich.
Und auch, wenn ich mir in der 4. Klasse ab und zu einen anderen Namen gewünscht hätte, bin ich im Nachhinein richtig froh, Janus zu heißen.

Liebe Grüße,

Janus

chise
Gast

Wir wollen unser Kind vielleicht auch so nennen, ich finde den Namen wunderschön und auch die bedeutung. Unsere Familie musste schon sher viel durchmachen da ist der kleine Krümel für uns wirklich ein neuanfang und der beginn einer hoffentlich wunderschönen zeit. Das mit dem veräppeln ich muss da alexandra recht geben es kommt auch auf die persönlichkeit des kindes an. Und wenn in einer klasse ein "opfer" gefunden ist dann ist der name egal den knirpsen fällt immer was ein. und es gibt so viele namen aus denen man wenn man sich bissel mühe gibt etwas lächerliches machen kann. viel schlimmer find ich diesen hype den kindern engl. klingende namen zu geben die kein mensch ausprechen und schreiben kann. Was hat mein kind davon wenn es später mal 1000 versionen von seinem kennt weil keiner weiß wie man es spricht. bei namen wie janus gibts da nicht allzuviele möglichkeiten.

Alexandra
Gast

Es kommt immer noch auf die Persönlichkeit an, die später vielleicht einmal veräppelt werden soll. In den Klassen meiner Kinder haben die beliebtesten Typen die schrägsten Namen und keiner käme auf die Idee sie anzumachen. Ein schwächeres Kind wird auch mit jedem Namen angemacht, da würde sich auch was mit Anja und Marco machen lassen. War da gerade nicht die Diskussion über den Erfolg und Namen? Ich sag mal so, der der schlecht denkt, sollte sich Gedanken machen und nicht die Eltern, ob einer schlecht denken könnte.

@...
Gast

Ja, "Nazi" ist eine Kurzform von Ignaz und laut “internationalen Handbuch der Vornamen” auch theoretisch zugelassen. Nur in Dtl. wird er nicht zugelassen, weil er dem Kindeswohl widerspricht. In anderen Ländern ist der Name gar nicht so unüblich!

...
Gast

Menschen die "Nazi" heissen?

@Marco
Gast

Das heißt doch aber noch lange nicht, daß die als Kinder nicht vera*scht worden sind wegen dem Namen! Auch aus Kindern die es schwer haben werden erwachsene Menschen. Manche beißen sich halt durch. Andere eben nicht. Aber muß man es riskieren, daß sein Kind es schwer hat?? Ich finde nicht.
Allerdings, wenn ich mir anschaue, wann viele von deinen Beispielen so gelebt haben... Der bäuerlicher Pöbel in Mittelalter und früher Neuzeit konnte natürlich kein Latein, die kannten das Wort Anus verständlicherweise nicht.
Der Name "Nazi" wäre theoretisch auch zugelassen und vor 100 Jahren hätte da noch kein Hahn nach gekräht. Deshalb kann er jetzt trotzdem nicht mehr genutzt werden ohne sein Kind zu quälen. Bloß weil aus Menschen, die Nazi heißen/hießen was geworden ist, muß man seinem Kind so was doch nicht antun oder?!
Ich finde also, deine Argumentation, daß es ja Leute gibt mit dem Namen und aus denen auch was geworden ist, hinkt.

Marco
Gast

Das die Leute immer denken, dass die Kinder es schwer haben werden mit diesem sehr schönen Namen.
Janus ist der Vorname folgender bekannter Personen:
Janus Boskamp (* 1948), niederländischer Fußballspieler und -trainer
Janus Cornarius (1500–1558), deutscher Arzt
Janus Djurhuus (1881–1948), Dichter
Janus Friis (* 1976), dänischer Informatiker und Unternehmer
Janus Genelli (1761–1813), deutscher Landschaftsmaler
Janus Gruter (1560–1627), belgischer Schriftsteller und Polyhistor
Janus Kamban (1913–2009), Bildhauer und Grafiker
Janus Pannonius (1434–1472), ungarischer Dichter
Janus Piccoulas (1889–1968), US-amerikanischer Maskenbildner
Janus Secundus (1511–1536), niederländischer Dichter, Maler und Bildhauer
Janus von Zypern (1375–1432), König von Zypern

@ Solvejg
Gast

Naja, zumindest was die "Ausgänge" betrifft, würde dann ja auch der naheliegende Spitzname (ohne J) passen...

@also...
Gast

Du kennst den Begriff "Anus" nicht? Das zuzugeben würde ich mich schämen. Jedenfalls kennen ihn SEHR viele andere Menschen. Entsprechend tut man seinem Kind mit Sicherheit keinen Gefallen mit diesem Namen.

also...
Gast

dass "Janus" ohne "j" A**loch heißen soll, ist mir nicht bekannt, allerdings bin ich auch kein Arzt. Das ist wohl ein medizinischer Ausdruck wenn überhaupt. Man kann immer irgendwas finden, was gegen einen NAmen spricht, wenn man nur will.

Anja
Gast

*örks* Der Name ist doch grausam! Lassen wir bei dem Namen doch einfach mal das "J" weg und schon bleibt kein sehr schöner "Spitzname" übrig, der nichts anderes als "Ar***loch" heißt. Und Kinder checken sowas seeeeeeeehr schnell. Wie Philip schon schrieb, das Kind wird einen sehr schweren Stand in der Schule haben.

NIEMALS würde ich das meinem Kind antun!

Solvejg
Gast

Wir haben unseren Sohn auch Janus genannt und ich finde ihn nach wie vor wunderschön. Er ist auch unkompliziert, weil man ihn schreibt, wie man ihn spricht. Haben bis jetzt nur positive Kommentare bekommen, wie schön der Name sei.
Und übrigens, "janusgesichtig" = mit gespaltener Zuge reden stimmt nicht, da ist wohl jemand falsch informiert. Die Doppelköpfigkeit des römischen Gottes des Anfangs und des Endes, der Ein- und Ausgänge, der Türen und der Tore mahnte dazu, den Blick sowohl in die Vergangenheit, als auch in die Zukunft zu richten, um die Bedeutung der Gegenwart zu erfassen (siehe auch Wikipedia).

Carmen
Gast

Wir haben unseren Sonnenschein Janus genannt, weil dieser Name für uns nur schöne Bedeutungen hat und wir davon überzeugt waren, dass es ein einfacher Name sei. Die Praxis hat leider gezeigt, dass viele den Namen mit Janusz oder Janosch verwechseln. Das nervt schon manchmal. Trotzdem ist es für uns auch noch nach 1,5 Jahren der schönste Name, den wir für unseren Sohn finden konnten.

Victoria
Gast

Mein Freund und ich konnten uns nicht zwischen den Namen Janus/Jano entscheiden.Ich hab mich später dann aber doch durchgesetzt.Der 1.Name sollte uns aber beiden gefallen.Jetzt trägt er seid 2 Jahren den Namen Elias Jano.

Ich finde...
Gast

Janos ein bisschen schöner...Janus klingt so nussig ;-)

Maybrit
Gast

So heißt unser kleiner Schatz. Wir sehen den Namen Janus durchweg positiv. Es gab auch den Janusbogen der in Friedenszeiten geöffnet wurde. Außerdem steht Janus auch für den Neuanfang, neues Jahr...
Ich kann mir nicht vorstellen das er deshalb mal einen schlechten Stand hat. Wir haben den Namen übrigens mit Gabriel kombiniert.

bitte beachten
Gast

Als "janusgesichtig" werden (in Anlehnung an den Gott mit den zwei Gesichtern) gemeinhin Menschen bezeichnet, die mit gespaltener Zuge reden, bzw. für Hinterlist berüchtigt sind. Leute die jedem nur das erzählen, was ihnen selbst zum Vorteil gereicht usw. Also alles andere als positive Eigenschaften!

Ida
Gast

Schöner Name! Vielleicht heißt unser Sohn bald so...!

Mira
Gast

Unser Sohn heisst auch Janus, einfach ein wunderschöner Name und für uns als Eltern etwas ganz besonderes.

Ines
Gast

Ja, das würde ich auch gerne wissen...
an dem Namen ist doch nichts, was man verarschen könnte...
Ich liebe lateinische Namen.

Regina
Gast

Warum? Was kann man schlechtes über den Namen sagen oder welche Witze machen?

Philip
Gast

Ehrlich, bei uns in der Schule hatte 'Janus' einen schweren Stand...der Name wurde lächerlich gemacht, der Namensträger ausgelacht... :-(

Regina
Gast

Ja, den Namen finde ich auch echt sehr schön!

heila
Gast

So heißt mein großer :-)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Janus schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Jork, Klemens, Lennart, Lupold, Mayr, Nahmen, Olrik, Pekko, Randolf und Richbert.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Pureto

Noch kein Kommentar vorhanden

Pureto hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu seinem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Pureto?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?