Römische Vornamen

Hier findest du typisch römische Vornamen für Jungen und Mädchen. Römisch klingende Namen und solche, die bei den Römern weit verbreitet waren.

Römische Vornamen

Die römische Kultur

Die Römer bestimmten fast ein ganzes Jahrtausend aktiv die Kultur Europas und der angrenzenden Gebiete. Ihr Reich und ihre Traditionen wirken noch bis heute nach. Fast alles, was unsere moderne westliche Gesellschaft ausmacht, lässt sich auf die alten Römer zurückführen. Und begonnen hat alles in einer kleinen Siedlung in Zentralitalien, die von den Etruskern Ruma genannt wurde. Irgendwann in der Mitte des sechsten Jahrhunderts vor unserer Zeit machte sich diese kleine Stadt unabhängig und begann die umliegenden Gebiete selber zu kontrollieren.

Im dritten Jahrhundert vor unserer Zeit beherrschten die Römer fast ganz Italien und knapp 500 Jahre später, zur Zeit der römischen Kaiser, fast ganz Europa, den Nahen Osten und große Teile Nordafrikas. Ihre Gesandtschaften gingen nach Afrika, nach Indien und sogar in das weit entfernte China. Dabei verstanden es die Römer, die unterworfenen Gebiete mit all ihren Traditionen zu verbinden und in ihr Reich einzugliedern. Der römische Staat besaß schon fast moderne Züge und Beamte verwalteten alle Aspekte des Alltags und des Staatswesens.

Entwicklung der römischen Sprache

Grundlage dafür war Latein, die Sprache der Latiner, eines kleinen Stammes, der in der Region Rom einst gesiedelt hatte. Latein wurde in der römischen Republik Amtssprache und bald, als man über die lokalen Grenzen hinaus zu expandieren begann, eine wichtige Handels- und Geschäftssprache. Mit der wachsenden Bedeutung Roms wuchs auch der Einfluss der Sprache.

In der Kaiserzeit war es die Amts- und Korrespondenzsprache aller römischen Bürger. Aber nicht die sprachen Latein, sondern alle, die etwas im Römischen Reich werden wollten. Dabei war Latein nur die Basis aller Sprachen und unterschied sich im Reich durchaus stark, denn die Aussprache und die Nutzung orientierte sich an den Muttersprachen der vielen Völker und Stämme. Nach dem Zerfall des Römischen Reiches führte dies zur Ausbildung vieler neuer Sprachen, die wir heute kennen.

Die Namensgebung bei den Römern

Trotz der hohen Vielfalt in Traditionen und Kultur, der reichen Literatur und Poetik, der schier unüberschaubaren Fülle an Texten, waren die Namenstraditionen der Römer recht simpel.

Es gab lediglich 18 männliche Vornamen!

In altrömischer Zeit gab es 18 Vornamen, die stark etruskische und sabinische Züge aufwiesen. In der klassischen Zeit, also der Zeit Caesars, Ciceros und Senecas, hießen fast alle Römer gleich. Erst in der späteren Kaiserzeit griff man auf alte Vornamen vorrömischer Zeiten zurück oder erfand neue. Hinzu kamen natürlich auch Vornamen aus den nicht-römischen Kulturen, die dem Reich angehörten, zum Beispiel Griechenland, Ägypten oder sogar Germanien.

Wie aber konnte eine Stadt wie Rom nur 18 Vornamen haben? Die Namen der Römer bestanden früher aus dem Vornamen (praenomen) und einem Gentilnamen. Die Römer kannten also schon so etwas wie einen Nachnamen. Dies ermöglichte die genaue Identifizierung. Statt mit wachsender Bevölkerung jedoch mehr Vornamen zu erfinden, schwand die Zahl der Vornamen im Laufe der Zeit. Deswegen wurde mit dem Cognomen ein dritter Namensbestandteil eingeführt. Frauen hatten übrigens gar keine Vornamen, sondern verwendeten lediglich die weibliche Form des Gentilnamens des Vaters (JuliaJulia ist die weibliche Form von JuliusJulius, was wiederum ein Gentilname ist, kein Vorname).

In der Kaiserzeit wurden viele dieser Vornamen als veraltet angesehen und neue Vornamen wieder aufgegriffen oder eingeführt. Heute sind römische bzw. lateinische Vornamen immer noch sehr beliebt. Dies zeigt, wie stark die Verbindungen unserer modernen Gesellschaft zu den alten Römern immer noch ist.

Römische Vornamen in Deutschland

Top-10-Liste mit den beliebtesten römischen Vornamen in Deutschland. Diese römischen Namen wurden im Jahr 2021 am häufigsten als Babynamen vergeben.

Römische Vornamen von A bis Z

Alle römischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Aalberts bis Z wie Zephyrinus. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Aalberts Aalberts ist ein Name der aus zwei Worten besteht, Aal und Bert. Der Name Aalbert ist damals ein typischer Name gewesen, wenn ein Angler/Fischer Bert hieß, welcher sich auf Aale spezialisierte.
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Römisch
87 Stimmen
5 Kommentare
Acca Acca war die Gattin von Faustulus, dem Hirten, der Romulus und Remus am Tiber fand. Sie wurde von den Römern als Göttin verehrt.
  • Arabisch
  • Aramäisch
  • Italienisch
  • Römisch
54 Stimmen
3 Kommentare
Adeodatus "Der von Gott Gegebene" oder "Gottesgabe", vom lateinischen "a" (von), "deo" (Gott) und "datus" (geben).
  • Lateinisch
  • Römisch
20 Stimmen
2 Kommentare
Adiona
Noch keine Infos hinzufügen
  • Lateinisch
  • Römisch
9 Stimmen
0 Kommentare
Adriana Erklärung Nr.1: Lateinischer Ursprung, Bedeutung: die Prächtige, sich aus der Adria erhebende Frau (römische Mythologie). weibliche Form von Hadrian, Bedeutung: der aus Adria Stammende, römischer Fami...
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Römisch
942 Stimmen
184 Kommentare
Aelia Vom römischen Sophisten Claudius Aelianus Oder vom lateinischen aelinos: Klagelied Oder vom altgriechischen Aello: Windsbraut (Name der Tochter des Thaumas und der Elektra oder einer der Hunde des Jäg...
  • Lateinisch
  • Römisch
135 Stimmen
9 Kommentare
Aemilian
Noch keine Infos hinzufügen
  • Römisch
60 Stimmen
2 Kommentare
Aemilius Entstand aus einem römischen Geschlechternamen Aemilius, der wahrscheinlich aus dem lateinischen aemulus - eifrig, begierig zurückgeht.
  • Lateinisch
  • Römisch
70 Stimmen
2 Kommentare
Afra die Afrikanerin (lateinisch) unbetretene weisse Erde oder die Farbe der Erde (arabisch) der Ahorn (persisch/iranisch) der Staub (hebräisch)
  • Lateinisch
  • Römisch
244 Stimmen
56 Kommentare
Agrippa Agrippa (von lateinisch: aegre partus: mit Schwierigkeit geboren, oder aegripes: fußkrank) ist ein ursprünglich römischer Name, der vereinzelt als Vorname, vor allem aber als Cognomen, in zahlreichen ...
  • Biblisch
  • Römisch
26 Stimmen
2 Kommentare
Alba lateinischer Ursprung, verbreitet in Italien und Spanien, Bedeutung: die Weiße. Kommt auch vom Adjektivs albus = weiß. Alba war auch der gälische Name für Schottland. Italienisch und spanisch: Morgend...
  • Italienisch
  • Katalanisch
  • Lateinisch
  • Römisch
  • Spanisch
395 Stimmen
57 Kommentare
Albanus Mann aus Alba (liegt in Mittelitalien) (lateinisch)
  • Lateinisch
  • Römisch
58 Stimmen
1 Kommentar
Albina mehrere Bedeutungen: 1. lat. (albus) - weiß 2. im germanischen bedeutet Albina (Albuin) Freundin der Elfen und Naturgeister (von althochdeutsch alb = Elf, Naturgeist und wini = Freund) 3. rumänisch Bi...
  • Albanisch
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Römisch
  • Russisch
  • Ukrainisch
  • Weißrussisch
365 Stimmen
194 Kommentare
Albus lateinische Form von Albin Weiß oder der Weise Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore - Romanfigur aus Harry Potter
  • Amerikanisch
  • Englisch
  • Lateinisch
  • Römisch
50 Stimmen
17 Kommentare
Amabilia die Liebenswerte
  • Lateinisch
  • Römisch
41 Stimmen
1 Kommentar
Amadeus Der Gott Liebende lateinisch ama = Liebe! (Befehlsform von amare = lieben) und deus = Gott ergibt den Befehl Liebe Gott!
  • Deutsch
  • Lateinisch
  • Römisch
318 Stimmen
91 Kommentare
Amandus lateinischer Ursprung, Bedeutung: der Liebenswürdige. Namensträger: Hl. Amandus von Straßburg.
  • Altdeutsch
  • Lateinisch
  • Römisch
138 Stimmen
5 Kommentare
Amata lateinischer Ursprung, Bedeutung: die Geliebte.
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Römisch
130 Stimmen
15 Kommentare
Amatus "Der Geliebte", vom lateinischen Wort "amātus" (geliebt).
  • Lateinisch
  • Römisch
81 Stimmen
4 Kommentare
Amor lat. Liebe
  • Lateinisch
  • Römisch
  • Spanisch
  • Tagalog
72 Stimmen
19 Kommentare
Angela von griechisch angelos = Bote; religiös im Sinne von Engel Varianten: Angelika, Angie, Angelina, Angélique Angela = weiblicher Engel oder die Engelin (griech.-latein.) Varianten: Angelika deutsch, Ang...
  • Altgriechisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Römisch
  • Spanisch
799 Stimmen
132 Kommentare
Angelus latinisierte Form von Angelos (Bedeutung: Bote, Abgesandter; im religiösen: Engel). Selten verwendet.
  • Altgriechisch
  • Deutsch
  • Griechisch
  • Römisch
44 Stimmen
6 Kommentare
Anthonia andere Form von Antonia Frau aus dem römischen Geschlecht der Antonier
  • Griechisch
  • Römisch
9 Stimmen
1 Kommentar
Anton Kurzform von Antonius. "Der von den Antoniern Abstammende" oder "der Wertvolle, der Unverkäufliche, der Unschätzbare", abgeleitet von den altgriechischen Wörtern "anti" für "gegen" und "onios" für "käuflich".
  • Deutsch
  • Lateinisch
  • Römisch
  • Schweizerisch
3183 Stimmen
203 Kommentare
Antonette rätoromanische Verkleinerungsform von Antonia
  • Englisch
  • Lateinisch
  • Römisch
36 Stimmen
2 Kommentare
Antonia Weibliche Kurzform von Antonius mit der Bedeutung "die von den Antoniern Abstammende" oder "die Wertvolle", vom altgriechischen "anti" für "gegen" und "onios" für "käuflich".
  • Altgriechisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Holländisch
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Römisch
  • Skandinavisch
  • Spanisch
  • Ungarisch
2654 Stimmen
455 Kommentare
Antonina slawische bzw. spanische Form von Antonia. Bedeutung: nett, freundlich, liebenswürdig, ausgeglichen und hilfsbereit. Antonina ist eine latein-slawische Abkürzung von Santonina und bedeutet Heilige. ...
  • Bulgarisch
  • Lateinisch
  • Polnisch
  • Römisch
  • Slawisch
152 Stimmen
34 Kommentare
Antonius der aus der altrömischen Familie der Antonier stammendelateinische und deutsche Schreibweise! Anton ist eine Abkürzung!
  • Lateinisch
  • Römisch
140 Stimmen
15 Kommentare
Appius Appius war ein antiker römischer Vorname (praenomen), der hauptsächlich in der gens Claudia (dem Patriziergeschlecht der Claudier), verwendet wurde. Auf Inschriften wurde der Name mit App. abgekürzt. ...
  • Römisch
27 Stimmen
1 Kommentar
Aqua Wasser
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Römisch
45 Stimmen
1 Kommentar
Aquil der römische Adler
  • Norddeutsch
  • Römisch
37 Stimmen
1 Kommentar
Aquilia Adler oder der kleine Adler Ein ausschließlich männlicher Vorname
  • Lateinisch
  • Römisch
12 Stimmen
2 Kommentare
Aquilina Adler
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Römisch
  • Schwedisch
  • Spanisch
25 Stimmen
1 Kommentar
Aquilinus der Adlergleiche
  • Lateinisch
  • Römisch
17 Stimmen
1 Kommentar
Arcadius "Der aus Arkadien Stammende", von altgriechisch "arkados" (aus Arkadien stammend).
  • Altgriechisch
  • Lateinisch
  • Latinisiert
  • Römisch
78 Stimmen
2 Kommentare
Ascanius Vater des Aeneas, der diesen nach dem Untergang Trojas durch die Unterwelt führt. In anderen Versionen der Sage Sohn des Aeneas.
  • Altgriechisch
  • Althochdeutsch
  • Lateinisch
  • Römisch
50 Stimmen
1 Kommentar
Atia Antike
  • Lateinisch
  • Römisch
57 Stimmen
2 Kommentare
Augusta lateinischer Ursprung, weibliche Form von August Bedeutung: die Erhabene ursprünglich kein Vorname, sondern ein Ehrentitel, der römischen Kaisern und deren Ehefrauen hin und wieder verliehen wurde. So...
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Römisch
93 Stimmen
28 Kommentare
Augustina die Erhabene (lateinisch)
  • Deutsch
  • Lateinisch
  • Römisch
63 Stimmen
14 Kommentare
Augustinus "Der Erhabene", vom lateinischen "augustus" (heilig, ehrwürdig, erhaben).
  • Altdeutsch
  • Deutsch
  • Lateinisch
  • Römisch
58 Stimmen
3 Kommentare
Augustus Augustus bedeutet Der Erhabene, Beiname von Caesars Neffen, der sein Erbe wurde und den Namen augustus von Senatoren für seine Heldentaten und die Rache seines Onkels bekam! Wird auch der Große, der A...
  • Lateinisch
  • Römisch
67 Stimmen
6 Kommentare
Aulus Aulus war schon im alten Rom als Vorname in Gebrauch, es ist einer der ganz wenigen echten römischen Vornamen. Kann sich vielleicht von lateinisch aula = Hof, Königshof, Hofstaat, Höflinge ableiten, w...
  • Lateinisch
  • Römisch
40 Stimmen
0 Kommentare
Aurea die Goldene (lateinisch)
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Römisch
  • Spanisch
139 Stimmen
23 Kommentare
Aurelia Lateinischer Ursprung, weibliche Form von Aurel (Bedeutung angelehnt an ein altrömisches Geschlecht, auch: der aus Gold Gemachte) kath. Heilige Aurelia von Straßburg, daher Namenstag 15.10. aurum = G...
  • Englisch
  • Französisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Römisch
  • Sabinisch
  • Spanisch
2833 Stimmen
290 Kommentare
Aureliana Erweiterung von Aurelia
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Römisch
  • Spanisch
33 Stimmen
2 Kommentare
Aurelianus Aurel ist Latein und heißt 'gold', 'goldig' Li(a)nus ist Griechisch und heißt 'der Klagende', 'der Trauernde'
  • Lateinisch
  • Römisch
55 Stimmen
2 Kommentare
Aurelius lateinischer Ursprung, Bedeutung angelehnt an ein altrömisches Geschlecht, auch: der aus Gold Gemachte.
  • Lateinisch
  • Römisch
  • Sabinisch
281 Stimmen
33 Kommentare
Aurora lateinischer Ursprung, Bedeutung: Morgenröte. Aurora ist die römische Göttin der Morgenröte. Aurora (griech. Eos) ist in der römischen Mythologie die Göttin der Morgenröte, die Morgenröte selbst und d...
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Römisch
  • Spanisch
982 Stimmen
174 Kommentare
Balbina lateinischer Ursprung, Bedeutung: die Stammelnde.
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Römisch
  • Spanisch
58 Stimmen
7 Kommentare
Baptista von baptista = Getaufter
  • Altgriechisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Römisch
12 Stimmen
0 Kommentare

Römische Vornamen - 1-50 von 489

Römische Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen römischen Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Römische Jungennamen von A bis Z

Durchstöbere römische Jungennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte römische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten römischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
römisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 3 Paul
20487 Stimmen
1100 Kommentare
2 53 Markus
9429 Stimmen
210 Kommentare
3 77 Severin
7673 Stimmen
163 Kommentare
4 88 Dorian
7191 Stimmen
180 Kommentare
5 223 Konstantin
3447 Stimmen
188 Kommentare
6 242 Anton
3183 Stimmen
203 Kommentare
7 254 Felix
3064 Stimmen
488 Kommentare
8 266 Julian
2946 Stimmen
427 Kommentare
9 306 Romeo
2493 Stimmen
319 Kommentare
10 321 Jill
2353 Stimmen
344 Kommentare
11 334 Silvester
2252 Stimmen
22 Kommentare
12 340 Magnus
2198 Stimmen
156 Kommentare
13 348 Marius
2069 Stimmen
155 Kommentare
14 374 Fabian
1944 Stimmen
256 Kommentare
15 388 Elian
1883 Stimmen
103 Kommentare
16 389 Titus
1882 Stimmen
93 Kommentare
17 463 Julius
1603 Stimmen
258 Kommentare
18 467 Pius
1565 Stimmen
48 Kommentare
19 479 Pax
1513 Stimmen
73 Kommentare
20 494 Vitus
1429 Stimmen
36 Kommentare
21 542 Marc
1206 Stimmen
136 Kommentare
22 548 Constantin
1180 Stimmen
146 Kommentare
23 657 Emlyn
753 Stimmen
8 Kommentare
24 658 Mario
748 Stimmen
111 Kommentare
25 675 Mark
718 Stimmen
47 Kommentare
26 769 Lucien
563 Stimmen
133 Kommentare
27 792 Quirin
526 Stimmen
57 Kommentare
28 814 Cassian
493 Stimmen
70 Kommentare
29 914 Nero
356 Stimmen
49 Kommentare
30 933 Marcus
334 Stimmen
58 Kommentare
31 942 Neel
324 Stimmen
17 Kommentare
32 948 Amadeus
318 Stimmen
91 Kommentare
33 963 Janus
303 Stimmen
34 Kommentare
34 965 Lucius
301 Stimmen
60 Kommentare
35 975 Cornelius
291 Stimmen
74 Kommentare
36 985 Aurelius
281 Stimmen
33 Kommentare
37 988 Jules
278 Stimmen
39 Kommentare
37 988 Tiberius
278 Stimmen
29 Kommentare
38 1000 Horatio
265 Stimmen
83 Kommentare
39 1004 Cajus
261 Stimmen
21 Kommentare
40 1008 Ennio
257 Stimmen
16 Kommentare
41 1017 Claudio
248 Stimmen
25 Kommentare
42 1049 Quintus
216 Stimmen
10 Kommentare
43 1052 Justinus
213 Stimmen
4 Kommentare
44 1062 Rufus
203 Stimmen
31 Kommentare
45 1064 Florus
201 Stimmen
2 Kommentare
46 1074 Maximus
191 Stimmen
43 Kommentare
47 1087 Florentius
178 Stimmen
0 Kommentare
48 1101 Severus
164 Stimmen
64 Kommentare
49 1108 Claudius
157 Stimmen
28 Kommentare

Römische Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen römischen Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Römische Mädchennamen von A bis Z

Durchstöbere römische Mädchennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte römische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten römischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
römisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 2 Julia
22082 Stimmen
1603 Kommentare
2 11 Nele
18709 Stimmen
1124 Kommentare
3 14 Lara
17596 Stimmen
890 Kommentare
4 38 Sabine
10703 Stimmen
256 Kommentare
5 91 Severin
7673 Stimmen
163 Kommentare
6 93 Lorena
7400 Stimmen
443 Kommentare
7 96 Dorian
7191 Stimmen
180 Kommentare
8 104 Emilia
6589 Stimmen
640 Kommentare
9 106 Luna
6416 Stimmen
825 Kommentare
10 128 Diana
5595 Stimmen
499 Kommentare
11 129 Laura
5588 Stimmen
1247 Kommentare
12 157 Pauline
4166 Stimmen
352 Kommentare
13 162 Paulina
3912 Stimmen
352 Kommentare
14 163 Paula
3903 Stimmen
513 Kommentare
15 171 Maya
3715 Stimmen
293 Kommentare
16 181 Livia
3496 Stimmen
219 Kommentare
17 208 Hortensia
3322 Stimmen
17 Kommentare
18 232 Giulia
3182 Stimmen
208 Kommentare
19 244 Patricia
3064 Stimmen
430 Kommentare
20 250 Maja
3040 Stimmen
342 Kommentare
21 282 Aurelia
2833 Stimmen
290 Kommentare
22 283 Lucie
2829 Stimmen
105 Kommentare
23 286 Jule
2818 Stimmen
333 Kommentare
24 311 Antonia
2654 Stimmen
455 Kommentare
25 314 Victoria
2626 Stimmen
297 Kommentare
26 319 Valeria
2587 Stimmen
180 Kommentare
27 328 Emily
2517 Stimmen
648 Kommentare
28 335 Viktoria
2486 Stimmen
344 Kommentare
29 346 Cornelia
2415 Stimmen
251 Kommentare
30 352 Juliane
2400 Stimmen
248 Kommentare
31 358 Jill
2353 Stimmen
344 Kommentare
32 372 Fabienne
2211 Stimmen
524 Kommentare
33 411 Felicitas
1975 Stimmen
201 Kommentare
34 457 Tatjana
1857 Stimmen
259 Kommentare
35 487 Claudia
1796 Stimmen
441 Kommentare
36 488 Felina
1794 Stimmen
113 Kommentare
37 490 Flora
1786 Stimmen
166 Kommentare
38 505 Florentina
1726 Stimmen
131 Kommentare
39 507 Florina
1723 Stimmen
99 Kommentare
40 509 Cecilia
1718 Stimmen
141 Kommentare
41 530 Camilla
1623 Stimmen
98 Kommentare
42 551 Pax
1513 Stimmen
73 Kommentare
43 552 Emilie
1500 Stimmen
113 Kommentare
44 585 Martina
1227 Stimmen
134 Kommentare
45 643 Aurora
982 Stimmen
174 Kommentare
46 649 Octavia
971 Stimmen
33 Kommentare
47 650 Lucia
970 Stimmen
221 Kommentare
48 668 Adriana
942 Stimmen
184 Kommentare
49 671 Gloria
937 Stimmen
140 Kommentare
50 694 Lucy
878 Stimmen
185 Kommentare