Altgriechische Vornamen

Hier findest du typisch altgriechische Vornamen für Jungen und Mädchen. Altgriechisch klingende Namen und solche, die zu Zeiten der altgriechischen Sprache (800 bis 300 v. Chr.) weit verbreitet waren.

Altgriechische Vornamen

Die altgriechische Sprache und ihre Entwicklung

Griechenland ist die Wiege der europäischen Kultur und hat in der Antike nicht nur die Römer, sondern auch Mitteleuropa stark beeinflusst. Altgriechische Vornamen finden sich nicht nur in der Antike. Sie sind auch in der Gegenwart noch sehr beliebt. Das klassische Griechenland umspannte in den ersten Jahrhunderten vor unserer Zeit nicht nur die peloponnesische Halbinsel, sondern auch Ionien in der heutigen Türkei, Süditalien mit Sizilien und die Mittelmeerküste Südfrankreichs und zum Teil auch Spaniens.

Altgriechisch bedeutet hier vor allem die Zeit des antiken Griechenlands vom 10. Jahrhundert vor bis zirka 6. Jahrhundert nach Christus. Die altgriechische Sprache unterscheidet sich vom Neugriechischen sowohl in Aussprache als auch Grammatik. Über Jahrhunderte war die Region unter Fremdherrschaft und modernes Griechisch wurde erst wieder im 19. Jahrhundert als Amts- und Verkehrssprache genutzt. Die Griechen vermittelten dabei ihre Kultur und Lebensart in viele Teile des gesamten Mittelmeerraums.

Unter Alexander dem Großen stießen sie bis nach Indien vor und Griechen bestiegen letztlich auch den Thron Ägyptens und stellten für mehrere Jahrhunderte die Pharaonen. Überall hinterließen sie Relikte ihrer Sprache und auch ihre Vornamen.

Namensgebung bei den alten Griechen

Bei den altgriechischen Vornamen lassen sich Mädchen- und Jungennamen klar unterscheiden. Bereits im Altertum waren die Vornamen der griechischen Mythologie entnommen, die reich an Geschichten von Göttern, Titanen und Helden ist. Homer, der die ältesten literarischen Werke Europas verfasst hat, die Ilias und die Odyssee, gab den Griechen nicht nur eine Fülle an Geschichten, sondern auch eine Fundgrube für Vornamen.

Die meisten dieser Namen sind sprechende Namen und haben klare Bedeutungen, die für moderne Griechen oft nur noch schwer zu erkennen sind. Altgriechisch unterscheidet sich vom Neugriechischen sehr. Diese sprechenden Namen sollten den Kindern ein besseres, glückliches Leben verheißen, indem sie mit bestimmten Charaktereigenschaften versehen sind. So lassen sich viele Namen der Helden in der griechischen Mythologie direkt am Namen erkennen und sind auch mit diesen Mythen verbunden.

Aber nicht nur die Mythologie, sondern auch die griechische Geschichte, Kultur und Wissenschaft hat die Namensgebung des alten Griechenlands stark beeinflusst. Berühmte Feldherren, Handwerker, Dichter, Philosophen und Gelehrte sind Ursprung von altgriechischen Vornamen für Jungen. Dichterinnen, Seherinnen und Künstlerinnen leihen vielen Mädchen bis heute ihre Namen.

Die griechische Geschichte ist voller ruhmreicher Namen, die auch in anderen Teilen der Welt bekannt sind. Die Griechen begründeten Vieles, was wir heute als Zivilisation betrachten: Wissenschaft und Philosophie, Dichtung und Literatur, Architektur, Mythologie und die Demokratie als Staatswesen. Sie exportierten ihre Ideen in viele Teile der antiken Welt, allen voran der römischen Kultur. Die Römer übernahmen sehr vieles aus dem alten Griechenland und gaben es dann an Kelten und Germanen weiter. So hat sich die antike Vorstellungswelt bis heute erhalten.

Altgriechische Vornamen sind deswegen beliebt, weil fast jeder mit dem Namen Geschichten und Geschichte verbinden kann. Nicht immer ist uns heute bewusst, dass ein bestimmter Vorname aus dem antiken Griechenland stammen mag, aber wir können oft Sagen und Legenden damit in Verbindung bringen. Jedes Kind liest die Götter- und Heldensagen Griechenlands oder schaut sich die Verfilmungen der Sagen im Kino an. In Deutschland ist das Lernen und die Kenntnis der griechischen Geschichte bis heute Teil der Allgemeinbildung und der humanistischen Erziehung. Altgriechische Vornamen sind deswegen nicht nur ein Teil der griechischen, sondern auch der mitteleuropäischen Kultur.

Altgriechische Vornamen in Deutschland

Top-10-Liste mit den beliebtesten altgriechischen Vornamen in Deutschland. Diese altgriechischen Namen wurden im Jahr 2021 am häufigsten als Babynamen vergeben.

Altgriechische Vornamen von A bis Z

Alle altgriechischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Aagje bis Z wie Zyriakus. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Aagje Dies ist die niederländische Version von Agathe.
  • Altgriechisch
  • Niederländisch
57 Stimmen
7 Kommentare
Abelone skandinavische Form von Apollonia (Bedeutung angelehnt an den griechischen Gott Apoll).
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Norwegisch
  • Skandinavisch
61 Stimmen
7 Kommentare
Abia biblischer Vorname mit der Bedeutung: JHWH/der Herr ist mein Vater Die gängnigen deutschen Bibelübersetzungen schreiben Abija.
  • Altgriechisch
  • Lateinisch
24 Stimmen
1 Kommentar
Abraxas Allmächtige, zweigeschlechtliche Gottheit der Gnostiker.
  • Altgriechisch
24 Stimmen
7 Kommentare
Achilina weibliche Form von Achileus
  • Altgriechisch
  • Griechisch
44 Stimmen
4 Kommentare
Achill Achille(u)s und Nereus waren zwei christliche römische Soldaten, die unter Diokletian als Märtyrer um das Jahr 304 starben. Griechische Sagengestalt im Kampf um Troja.
  • Altgriechisch
  • Griechisch
88 Stimmen
7 Kommentare
Achille Achille(u)s und Nereus waren zwei christliche römische Soldaten, die unter Diokletian als Märtyrer um das Jahr 304 starben.
  • Altgriechisch
  • Französisch
  • Italienisch
68 Stimmen
4 Kommentare
Achilleas griechischer Name, bekannt aus der griechischen Mythologie als Held von Troja. In der »Ilias« stirbt Achilles, nachdem er von Paris mit einem Pfeil an der Ferse (»Achillesferse«) getroffen wurde, obwo...
  • Altgriechisch
  • Griechisch
42 Stimmen
3 Kommentare
Achilles Was die Bedeutung des Namens ACHILLES ist, da gibt es zwei mir bekannte Versionen. 1.: Schlangensohn, weil sich die Nereide Thetis in eine Schlange verwandeln musste um zu ihren 49 Schwestern, den Ner...
  • Altgriechisch
  • Griechisch
  • Latinisiert
163 Stimmen
11 Kommentare
Aco der Name ist die Kurzform von Aleksander
  • Altgriechisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
10 Stimmen
0 Kommentare
Adonis semitischer Ursprung, Bedeutung: Herr ist Jahwe, auch: schöner Jüngling. Bekannt aus der griechischen Mythologie als Inbegriff des schönen Jünglings. In der griechischen Mythologie ist Adonis der Geli...
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Englisch
126 Stimmen
36 Kommentare
Adorian Vom Französischen adore, was so viel wie mögen oder auch verehren heist. Also wo sowas wie der Verehrte oder so
  • Altgriechisch
46 Stimmen
1 Kommentar
Adrina
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altgriechisch
  • Bulgarisch
22 Stimmen
4 Kommentare
Aegid Aegid (Ägid) stammt von aigis= Schild des Zeus Kurzform von Ägidius
  • Altgriechisch
  • Griechisch
120 Stimmen
3 Kommentare
Ägid "Der Schildträger" oder "der Schildhalter", abgeleitet vom altgriechischen "aigis" (Ziegenfell, Schild des Zeus).
  • Altdeutsch
  • Altgriechisch
97 Stimmen
4 Kommentare
Aegidius "Der Schildträger" oder "der Schildhalter", abgeleitet vom altgriechischen "aigis" (Ziegenfell, Schild des Zeus).
  • Altdeutsch
  • Altgriechisch
  • Lateinisch
68 Stimmen
1 Kommentar
Ägidius "Der Schildträger" oder "der Schildhalter", abgeleitet vom altgriechischen "aigis" (Ziegenfell, Schild des Zeus).
  • Altdeutsch
  • Altgriechisch
  • Lateinisch
102 Stimmen
11 Kommentare
Aella griech: Wirbelwind Name einer Amazone
  • Altgriechisch
72 Stimmen
10 Kommentare
Aeneas Gelobter, Gepriesener Flüchtete aus dem brennenden Troja, und kam nach langen Irrfahrten im heutigen Rom an. Seine nachfahren Romulus und Remus sollten die Stadt Rom später gründen. Äneas heirate da...
  • Altgriechisch
  • Englisch
272 Stimmen
22 Kommentare
Aeon Aeon bedeutet im englischen Ewigkeit, Zeitalter, Weltalter
  • Altgriechisch
  • Englisch
  • Lateinisch
80 Stimmen
13 Kommentare
Aeria abgeleitet vom lateinischen Wort für Luft
  • Altgriechisch
  • Deutsch
23 Stimmen
0 Kommentare
Aesop
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altgriechisch
36 Stimmen
1 Kommentar
Afina Kurzform von Serafina
  • Altgriechisch
53 Stimmen
11 Kommentare
Afrodita andere Form von Aphrodite
  • Albanisch
  • Altgriechisch
  • Portugiesisch
  • Slawisch
  • Spanisch
41 Stimmen
8 Kommentare
Afrodite Aphrodite (römisch Venus) ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe und der weiblichen Anmut. Sie wird als eine Tochter des Göttervaters Zeus (römisch Jupiter) dargestellt, und ist dem ...
  • Altgriechisch
  • Portugiesisch
55 Stimmen
11 Kommentare
Agamemnon altgriechisch: sehr standhaft Ein mythologischer, griechischer König aus dem Illias-Epos (Odyseus-Saga).
  • Altgriechisch
  • Griechisch
68 Stimmen
23 Kommentare
Agape Agabe ist die allumfassende Liebe Gottes Name wird in einigen christlichen Ländern gern vergeben, durch die drei religiösen Tugenden Glaube, Hoffnung, Liebe griechisch: Elpis, Pistis, Agape russisch: ...
  • Altgriechisch
  • Griechisch
41 Stimmen
6 Kommentare
Agapi Agapi leitet sich vom griechischen Agape ab, das für innige Liebe steht. Im Christentum steht Agape für reine und göttliche Liebe, gänzlich ohne den Aspekt der körperlichen Liebe.
  • Altgriechisch
  • Griechisch
80 Stimmen
5 Kommentare
Agapito
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altgriechisch
  • Italienisch
  • Spanisch
18 Stimmen
1 Kommentar
Agapitus Agapi heisst Liebe auf griechisch und der Name heisst Geliebter.
  • Altgriechisch
  • Lateinisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Agapius Die männliche Form von Agapi/Agape, was Liebe bedeutet
  • Altgriechisch
  • Griechisch
38 Stimmen
2 Kommentare
Agata die Gute Schutzpatronin von Catania, einer Stadt auf Sizilien
  • Altgriechisch
  • Griechisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Tschechisch
123 Stimmen
22 Kommentare
Agatha die Gute (lateinisch); von griech. Agathe ἡ ἀγαθή (agathos)
  • Altgriechisch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Latinisiert
113 Stimmen
27 Kommentare
Agathe die Gute (griech.)
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Norwegisch
118 Stimmen
42 Kommentare
Agathon männliche Variante von Agathe
  • Altgriechisch
  • Griechisch
110 Stimmen
2 Kommentare
Agaue altgr.: Die verehrungswürdige ist in der griechischen Mythologie eine der 50 Töchter des Nereus und der Doris und damit eine der Nereiden
  • Altgriechisch
  • Griechisch
13 Stimmen
3 Kommentare
Agda „die Gute“ oder „gut“ (Kurzform vom griechischen Namen Agathe)
  • Altgriechisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
45 Stimmen
6 Kommentare
Aggelos Bote; Engel
  • Altgriechisch
  • Griechisch
72 Stimmen
0 Kommentare
Aggi Kurz- und Koseform von Agatha/Agathe oder Agnes
  • Altgriechisch
  • Lateinisch
91 Stimmen
14 Kommentare
Aggie Kurz- und Koseform von Agathe oder Agnes Aggie wird ein Fan des Colleges Texas A&M in den USA genannt
  • Altgriechisch
  • Englisch
38 Stimmen
1 Kommentar
Aglaia die Glänzende, die Schöne (griech.) die Schönheit, der Glanz, die Pracht In der griechisch-römischen Mythologie ist Aglaia eine der drei Chariten (römisch Grazien), die als Göttinnen der Schönheit...
  • Altgriechisch
  • Englisch
  • Griechisch
  • Russisch
147 Stimmen
5 Kommentare
Aglaja griechische Göttin der Anmut Glanz, Pracht
  • Altgriechisch
  • Griechisch
  • Spanisch
80 Stimmen
10 Kommentare
Agna schwedische Koseform vom griechischen Agnes (Bedeutung: die Heilige, die Reine) auch selbständiger Name vom männlichen Agnus
  • Altgriechisch
  • Schwedisch
45 Stimmen
6 Kommentare
Agnes griechisch: hagnos = rein, heilig, geweiht im übertragenen Sinne wohl auch Lamm Gottes -> von lat. Agnus (Lamm) abgeleitet (nur in katholischen Ländern) keusch, rein, geheiligt, geweiht -> vom Griechi...
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Estnisch
  • Holländisch
  • Isländisch
  • Latinisiert
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
  • Ungarisch
5478 Stimmen
389 Kommentare
Agnesa vor allem italienische Nebenform von Agnes (Bedeutung: die Reine) und eine südslaw. Form von Agnes.
  • Albanisch
  • Altgriechisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Slowakisch
137 Stimmen
50 Kommentare
Agnese vor allem italienische Nebenform von Agnes (Bedeutung: die Reine).
  • Altgriechisch
  • Italienisch
  • Lettisch
123 Stimmen
6 Kommentare
Agnessa Agnessa ist eine Nebenform von Agnes Hybridname aus Agnes und Vanessa
  • Altgriechisch
  • Russisch
44 Stimmen
13 Kommentare
Agneta Nebenform von Agnes (Bedeutung: die Reine).
  • Altgriechisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
65 Stimmen
20 Kommentare
Agnete Agnete ist eine Nebenform von Agnes
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Norwegisch
33 Stimmen
5 Kommentare
Agnetha von griechisch hagnos mit der Bedeutung: rein, heilig, geweiht rein, keusch, die Reine andere Formen: Agnes, Ines, Nesta, Jagna
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
92 Stimmen
22 Kommentare

Altgriechische Vornamen - 1-50 von 2632

Altgriechische Jungennamen

Altgriechische Jungennamen von A bis Z

Durchstöbere altgriechische Jungennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte altgriechische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten altgriechischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
altgriechisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 2 Luca
21253 Stimmen
1761 Kommentare
2 5 Nils
18686 Stimmen
225 Kommentare
3 10 Alexander
17132 Stimmen
1525 Kommentare
4 18 Lukas
13803 Stimmen
498 Kommentare
5 30 Andrea
11611 Stimmen
678 Kommentare
6 33 Peer
10507 Stimmen
62 Kommentare
7 38 Nick
10359 Stimmen
163 Kommentare
8 39 Sebastian
10227 Stimmen
354 Kommentare
9 41 Piet
10102 Stimmen
77 Kommentare
10 52 Jörg
9416 Stimmen
75 Kommentare
11 63 Rasmus
8748 Stimmen
102 Kommentare
12 67 Claas
8346 Stimmen
36 Kommentare
13 74 Peter
7765 Stimmen
514 Kommentare
14 86 Leo
7258 Stimmen
397 Kommentare
15 91 Damian
7102 Stimmen
250 Kommentare
16 109 Leander
6473 Stimmen
644 Kommentare
17 113 Samuel
6374 Stimmen
236 Kommentare
18 115 Linus
6344 Stimmen
619 Kommentare
19 116 Steven
6270 Stimmen
109 Kommentare
20 117 Sascha
6258 Stimmen
200 Kommentare
21 119 Dennis
6214 Stimmen
217 Kommentare
22 122 Stephan
6129 Stimmen
72 Kommentare
23 123 Stefan
6126 Stimmen
229 Kommentare
24 147 Leon
4911 Stimmen
1267 Kommentare
25 159 Yorick
4522 Stimmen
22 Kommentare
26 180 Georg
4257 Stimmen
75 Kommentare
27 185 Galen
4184 Stimmen
5 Kommentare
28 189 Leandro
4125 Stimmen
217 Kommentare
29 196 Pelle
3948 Stimmen
105 Kommentare
30 199 Luke
3934 Stimmen
141 Kommentare
31 200 Lucas
3914 Stimmen
142 Kommentare
32 227 Kelmend
3410 Stimmen
64 Kommentare
33 241 Nikolas
3186 Stimmen
58 Kommentare
34 245 Neo
3139 Stimmen
320 Kommentare
35 261 Nico
2951 Stimmen
234 Kommentare
36 263 Niklas
2935 Stimmen
189 Kommentare
37 270 Nicolas
2860 Stimmen
103 Kommentare
38 285 Niclas
2757 Stimmen
59 Kommentare
39 286 Nicklas
2753 Stimmen
28 Kommentare
40 290 Nikolai
2710 Stimmen
73 Kommentare
41 291 Philip
2697 Stimmen
75 Kommentare
42 295 Jörn
2626 Stimmen
46 Kommentare
43 297 Jason
2584 Stimmen
737 Kommentare
44 301 Andreas
2556 Stimmen
255 Kommentare
45 303 Theo
2521 Stimmen
144 Kommentare
46 309 Diego
2429 Stimmen
169 Kommentare
47 318 Colin
2367 Stimmen
306 Kommentare
48 321 Tim
2330 Stimmen
280 Kommentare
49 325 Christoph
2285 Stimmen
159 Kommentare
50 333 Klaas
2240 Stimmen
32 Kommentare

Altgriechische Mädchennamen

Altgriechische Mädchennamen von A bis Z

Durchstöbere altgriechische Mädchennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte altgriechische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten altgriechischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
altgriechisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 3 Christina
21713 Stimmen
873 Kommentare
2 4 Luca
21253 Stimmen
1761 Kommentare
3 14 Lara
17576 Stimmen
889 Kommentare
4 15 Mia
17490 Stimmen
2607 Kommentare
5 21 Zoe
13189 Stimmen
2488 Kommentare
6 23 Helena
12632 Stimmen
493 Kommentare
7 25 Katharina
12467 Stimmen
919 Kommentare
8 26 Lennja
12341 Stimmen
559 Kommentare
9 32 Andrea
11611 Stimmen
678 Kommentare
10 34 Ilka
11413 Stimmen
113 Kommentare
11 42 Greta
10341 Stimmen
837 Kommentare
12 46 Doris
9997 Stimmen
123 Kommentare
13 60 Sophie
9255 Stimmen
931 Kommentare
14 61 Sophia
9134 Stimmen
631 Kommentare
15 63 Selina
9060 Stimmen
676 Kommentare
16 68 Stefanie
8624 Stimmen
412 Kommentare
17 70 Helene
8551 Stimmen
162 Kommentare
18 74 Nina
8302 Stimmen
803 Kommentare
19 80 Helen
8190 Stimmen
163 Kommentare
20 82 Sonja
8158 Stimmen
269 Kommentare
21 93 Lena
7547 Stimmen
962 Kommentare
22 95 Leo
7258 Stimmen
397 Kommentare
23 105 Karin
6455 Stimmen
207 Kommentare
24 108 Sascha
6258 Stimmen
200 Kommentare
25 110 Leni
6246 Stimmen
1289 Kommentare
26 112 Christine
6143 Stimmen
155 Kommentare
27 115 Sandra
6096 Stimmen
743 Kommentare
28 116 Kira
6038 Stimmen
561 Kommentare
29 120 Elena
5939 Stimmen
1009 Kommentare
30 124 Denise
5665 Stimmen
691 Kommentare
31 127 Petra
5627 Stimmen
250 Kommentare
32 132 Agnes
5478 Stimmen
389 Kommentare
33 133 Margit
5463 Stimmen
46 Kommentare
34 135 Lydia
5390 Stimmen
294 Kommentare
35 137 Larissa
5259 Stimmen
493 Kommentare
36 138 Alina
5233 Stimmen
572 Kommentare
37 141 Sibylle
5089 Stimmen
66 Kommentare
38 147 Xanthippe
4770 Stimmen
639 Kommentare
39 153 Lia
4323 Stimmen
698 Kommentare
40 154 Lina
4262 Stimmen
1106 Kommentare
41 155 Philine
4261 Stimmen
218 Kommentare
42 156 Xanthia
4163 Stimmen
8 Kommentare
43 158 Nicole
4059 Stimmen
745 Kommentare
44 160 Ronja
3959 Stimmen
416 Kommentare
45 170 Elina
3718 Stimmen
362 Kommentare
46 171 Maya
3698 Stimmen
293 Kommentare
47 182 Xandra
3475 Stimmen
32 Kommentare
48 189 Helia
3431 Stimmen
61 Kommentare
49 190 Elin
3425 Stimmen
191 Kommentare
50 192 Xena
3404 Stimmen
24 Kommentare