Vornamen für Jungen mit B

Bei uns findest Du insgesamt 1672 Jungennamen mit B.

Du möchtest Dich über Deinen eigenen Namen informieren oder erwartest einen Sohn und suchst noch einen geeigneten Vornamen? Hier findest Du eine große Auswahl beliebter Vornamen für Jungen, mit Informationen zu Bedeutung und Herkunft. Denn werdende Eltern müssen sich während der Schwangerschaft nicht bloß um Dinge wie Kinderzimmer, Spielzeug, Kinderwagen, Babykleidung und Pflegeprodukte kümmern, sondern auch Ausschau nach einem passenden Vornamen für ihren Kleinen halten.

Wähle eine Buchstabenkombination

Entscheide Dich zunächst für eine Buchstabenkombination, zu der Du alle verfügbaren Jungennamen mit B angezeigt bekommen möchtest. Deine Auswahl kannst Du auch eingrenzen, falls Du ausschließlich an Einzelnamen bzw. nur an Doppelnamen mit B interessiert bist.

Die beliebtesten Jungennamen mit B

  1. Ben 17560 Stimmen
  2. Benjamin 12104 Stimmen
  3. Bjarne 10262 Stimmen
  4. Björn 8539 Stimmen
  5. Bennet 6001 Stimmen
  6. Björn-Sören 5924 Stimmen
  7. Bernd 1480 Stimmen
  8. Björn-Ole 1111 Stimmen
  9. Bernhard 1100 Stimmen
  10. Benedikt 1077 Stimmen
  11. Bruno 1021 Stimmen
  12. Bela 944 Stimmen
  13. Brian 896 Stimmen
  14. Bo 803 Stimmen
  15. Benno 764 Stimmen
  16. Bastian 757 Stimmen
  17. Bent 753 Stimmen
  18. Blake 719 Stimmen
  19. Birger 652 Stimmen
  20. Bran 644 Stimmen
  21. Base 644 Stimmen
  22. Bendix 641 Stimmen
  23. Ben-Luca 625 Stimmen
  24. Brandolf 622 Stimmen
  25. Brand 622 Stimmen
  26. Brayden 620 Stimmen
  27. Burkhard 612 Stimmen
  28. Brandulf 612 Stimmen
  29. Brad 605 Stimmen
  30. Beat 603 Stimmen

Neueste Kommentare zu Jungennamen mit B

  • Kommentar zu Benjiro von Sternchen Mama

    Wir haben unseren kleinen Stern Benjiro Alani getauft. Wir fanden es auch von der Übersetzung sehr passend. Ruhe in Frieden kleiner Stern du bist imme...

  • Kommentar zu Benno von Carola

    Najo bissl Sandler-Style, der Name. "Benno, pennst no?"

  • Kommentar zu Berd von Justus

    Kein Name, sondern Fehlschreibweise von Bert.

  • Kommentar zu Björn von Björn

    Ist schon ziemlich nice, ein Björn zu sein.

  • Kommentar zu Balz von Balthasar (Balz)

    Ich bin Schweizer aber in USA aufgewachsen. Es ist wie oben beschrieben. In den USA und Asien schwierig weil die es kaum aussprechen können. In Deutsc...

  • Kommentar zu Broder von Hans Otto

    Ich bin Rapper und benutzte den Namen gerne als Abkürzung "Bro" in meinem Songtexten. Jo Bro!

  • Kommentar zu Brain von @maik

    Das war hoffentlich Ironie. Brian! Der Name lautet Brian! Nicht Brain....

  • Kommentar zu Bosse von Digga Alda

    @Uppah: Du untverschähmter kerl. Mein Sohn ist großer Boss und du bist gar nix. dass sag ich dir. Da kuckst du.

  • Kommentar zu Bosse von Uppah

    @Digga Alda: Dein Sohn ist bestimmt kein Boss.

  • Kommentar zu Bart von Melissa

    Bart oder Berst, das ist hier die Frage...

  • Kommentar zu Bosse von Digga Alda

    Yeah Baby, mein Sohn ist nicht nur der Boss, er ist mehrere Bosse!

  • Kommentar zu Biff von Goldmarie

    Der Rüpel in "Zurück in die Zukunft" hieß auch so. Unschöne Assoziation und die Bedeutung sowieso. Nichts für ungut

  • Kommentar zu Biff von Tina

    Sehr männlicher Name. Erinnert mich an einen Türsteher oder so.

  • Kommentar zu Bosse von Laura

    Außerhalb von Bullerbü würde ich kein Kind Bosse nennen. Der will vielleicht mal Firmenchef werden und mit Verlaub, der Name klingt ein Bisschen alber...

  • Kommentar zu Brain von Maik

    Gar nicht so ungewöhnlich in England, der Name. Man denke an den Film "das Leben des Brain".