Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Devin Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Devin ist ein Vorname für Jungen und Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

2806 Stimmen (Rang 318)
3 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
318

Rang 318
Mit 2806 erhaltenen Stimmen belegt Devin den 318. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Unisex-Name
Devin ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Jungen vergeben wird.

Baby mit Namen Devin
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Devin?

Der männliche und auch weibliche Vorname Devin geht ursprünglich auf einen irischen oder englischen gleichlautenden Familiennamen zurück.

Zum einen bedeutet der Name "der/die Dichter/in", "der/die Poet/in" oder auch "der/die Dunkle". Die Wurzeln liegen entweder im altirischen devin für "der Dichter", "der Barde" oder aber im gälischen/keltischen Ausdruck dubh für "schwarz".

Zum anderen lautet seine Bedeutung im Englischen und Französischen "der/die Göttliche", "der/die Gottgleiche" oder freier auch "der/die große Herrscher/in", "der/die König/in" sowie "der/die Wahrsager/in". Der Ursprung liegt im altenglischen Wort divine für "göttlich", "himmlisch", "prächtig" oder im altfranzösischen devin für "der Seher", "der Wahrsager", "der Prophet".

Devin ist auch ein sehr alter Begriff für "Bewegung", "Anstrengung", "Bemühung" und "Eifer" auf Türkisch. Die Bedeutung lautet in dieser Verbindung "sich bewegen", "sich rühren" oder auch "sich ereifern".

Ein Ort in der Nähe von Stralsund heißt so.

Andere Varianten sind Devyn, Dewin, Devan, Devante, Deven, Devon, Davin und Dawin.

Woher kommt der Name Devin?

Wortherkunft

Devin ist ein männlicher und weiblicher Vorname altfranzösischer und altirischer Herkunft mit der Bedeutung "der/die Dichter/in" oder "der/die Göttliche".

Wortzusammensetzung

devin = der Dichter, der Barde (Altirisch) oder
damh = der Ochse (Gälisch) oder
dubh = schwarz (Gälisch) oder
divine = göttlich, himmlisch, prächtig (Englisch) oder
devin = der Seher, der Wahrsager, der Prophet (Altfranzösisch) oder
devin = Anstrengung, Bemühung, Eifer (Alttürkisch)

Wie spricht man Devin aus?

Aussprache von Devin: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Devin auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Devin?

Devin ist in Deutschland ein eher seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 256. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2007 mit Platz 109.

In den letzten zehn Jahren wurde Devin etwa 1.700 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 352. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 327.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Devin

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Devin in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 256 251 215 109 (2007)

In Deutschland wurde Devin in den letzten 10 Jahren ca. 1.700 Mal als Erstname vergeben (2.400 Mal von 2010 bis 2022).

Devin in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Devin in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 154 150 150 124 (1995)

In Österreich wurde Devin in den letzten 10 Jahren ca. 60 Mal als Erstname vergeben (100 Mal von 1984 bis 2022).

Devin in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Devin in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 127 134 115 115 (2020)

In der Schweiz wurde Devin in den letzten 10 Jahren ca. 300 Mal als Erstname vergeben (580 Mal von 1930 bis 2022).

Devin in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Devin in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande 174 182 187 163 (2012)

In der Niederlande wurde Devin in den letzten 10 Jahren ca. 410 Mal als Erstname vergeben (1.400 Mal von 1930 bis 2022).

Devin in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Devin in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien - - - 166 (2018)

In Belgien wurde Devin in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (100 Mal von 1995 bis 2022).

Devin in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Devin in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich - - - 427 (2004)

In Frankreich wurde Devin in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1930 bis 2022).

Devin in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Devin in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Dänemark 133 - 147 114 (1986)

In Dänemark wurde Devin in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1985 bis 2022).

Devin in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Devin in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 162 162 155 131 (2012)

In Schweden wurde Devin in den letzten 10 Jahren ca. 360 Mal als Erstname vergeben (660 Mal von 1998 bis 2022).

Devin in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Devin in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
England - 359 359 291 (2000)

In England wurde Devin in den letzten 10 Jahren ca. 180 Mal als Erstname vergeben (420 Mal von 1996 bis 2021).

Devin in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Devin in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 119 123 122 119 (2022)

In Schottland wurde Devin in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (120 Mal von 1974 bis 2022).

Devin in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Devin in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 131 125 123 119 (1998)

In Irland wurde Devin in den letzten 10 Jahren ca. 130 Mal als Erstname vergeben (330 Mal von 1964 bis 2022).

Devin in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Devin in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 80 85 82 80 (2022)

In Nordirland wurde Devin in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (50 Mal von 1997 bis 2022).

Devin in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Devin in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 390 371 360 58 (1995)

In den USA wurde Devin in den letzten 10 Jahren ca. 11.300 Mal als Erstname vergeben (155.000 Mal von 1930 bis 2022).

Devin in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Devin in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 198 212 208 97 (1992)

In Kanada wurde Devin in den letzten 10 Jahren ca. 400 Mal als Erstname vergeben (6.500 Mal von 1980 bis 2022).

Devin in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Devin in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Liechtenstein - - - 4 (2010)

In Liechtenstein wurde Devin in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1996 bis 2022).

Devin in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Devin in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 149 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 120 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 109 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 127 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 111 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 119 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 120 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 144 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 167 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 175 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 172 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 202 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 190 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 197 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 204 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 251 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 256 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 109
  • Schlechtester Rang: 256
  • Durchschnitt: 168.22

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Devin

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Devin im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 204 im April 2020
Rang 201 im Mai 2020
Rang 203 im Juni 2020
Rang 195 im Juli 2020
Rang 190 im August 2020
Rang 202 im September 2020
Rang 190 im Oktober 2020
Rang 177 im November 2020
Rang 195 im Dezember 2020
Rang 204 im Januar 2021
Rang 181 im Februar 2021
Rang 172 im März 2021
Rang 175 im April 2021
Rang 166 im Mai 2021
Rang 132 im Juni 2021
Rang 120 im Juli 2021
Rang 136 im August 2021
Rang 130 im September 2021
Rang 139 im Oktober 2021
Rang 137 im November 2021
Rang 168 im Dezember 2021
Rang 205 im Januar 2022
Rang 166 im Februar 2022
Rang 157 im März 2022
Rang 166 im April 2022
Rang 161 im Mai 2022
Rang 144 im Juni 2022
Rang 143 im Juli 2022
Rang 149 im August 2022
Rang 136 im September 2022
Rang 126 im Oktober 2022
Rang 112 im November 2022
Rang 117 im Dezember 2022
Rang 133 im Januar 2023
Rang 117 im Februar 2023
Rang 125 im März 2023
Rang 112 im April 2023
Rang 113 im Mai 2023
Rang 109 im Juni 2023
Rang 110 im Juli 2023
Rang 116 im August 2023
Rang 100 im September 2023
Rang 113 im Oktober 2023
Rang 118 im November 2023
Rang 111 im Dezember 2023
Rang 147 im Januar 2024
Rang 121 im Februar 2024
Rang 111 im März 2024
Apr Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 100
  • Schlechtester Rang: 288
  • Durchschnitt: 166.02

Geburten in Österreich mit dem Namen Devin seit 1984

Devin belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 503. Rang. Insgesamt 97 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
503 97 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Devin besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (74)
  • 13.5 % 13.5 % Baden-Württemberg
  • 10.8 % 10.8 % Bayern
  • 8.1 % 8.1 % Berlin
  • 5.4 % 5.4 % Brandenburg
  • 1.4 % 1.4 % Bremen
  • 5.4 % 5.4 % Hamburg
  • 4.1 % 4.1 % Hessen
  • 6.8 % 6.8 % Niedersachsen
  • 20.3 % 20.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.7 % 2.7 % Rheinland-Pfalz
  • 2.7 % 2.7 % Saarland
  • 8.1 % 8.1 % Sachsen
  • 4.1 % 4.1 % Sachsen-Anhalt
  • 1.4 % 1.4 % Schleswig-Holstein
  • 5.4 % 5.4 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (2)
  • 50.0 % 50.0 % Oberösterreich
  • 50.0 % 50.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (16)
  • 6.2 % 6.2 % Aargau
  • 31.2 % 31.2 % Bern
  • 12.5 % 12.5 % Graubünden
  • 12.5 % 12.5 % Luzern
  • 6.2 % 6.2 % Thurgau
  • 31.2 % 31.2 % Zürich

Dein Vorname ist Devin? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Devin als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Devin besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Devin.

Häufigkeit des Vornamens Devin nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Devin

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Dev
  • Develi
  • Devi
  • Devil
  • Devinchen
  • Devingo
  • Devko
  • Devnon
  • Devo
  • Devon
  • Devosch
  • Dvin
  • Evi
  • Vin

Devin in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Devin

Devin "Ghost" Sola
Bassist bei Motionless in White
Devin Alexander
amerikanische Schriftstellerin
Devin Aromashodu
Fußballspieler aus Amerika
Devin Barclay
amerikanischer Fußballspieler
Devin Booker
amerikanischer Basketballer
Devin Bowen
Tennisspieler aus Amerika
Devin Bronson
amerikanischer Musiker
Devin Cengiz
türkischer Fußballer
Devin Clark
amerikanischer American-Football-Spieler
Devin Cole
Kampfsportler aus Amerika
Devin Cuddy
Musiker aus Kanada
Devin Davis
japanischer Musiker
Devin Devasquez
amerikanische Schauspielerin
Devin Didiomete
kanadischer Eishockeyspieler
Devin Durrant
amerikanischer Basketballer
Devin Ebanks
amerikanischer Basketballspieler
Devin Edgerton
Eishockeyspieler
Devin Gardner
Fußballer aus Amerika
Devin Gray
amerikanischer Basketballspieler
Devin Gray
amerikanischer Jazzmusiker
Devin Grayson
amerikanische Zeichnerin
Devin Griffin
englischer Schauspieler
Devin Harris
Basketballer (New Jersey Nets)
Devin Hester
Fußballspieler aus Amerika
Devin K. Grayson
amerikanische Schriftstellerin
Devin Kelley
amerikanische Schauspielerin
Devin Lahardi Fitriawan
indonesischer Badmintonspieler
Devin Logan
amerikanische Freestyle-Skifahrerin
Devin Lytle
georgische Schauspielerin
Devin Mahina
American-Football-Spieler aus Kanada
Devin Mesoraco
amerikanischer Baseballspieler
Devin Mullings
bahamaischer Tennisspieler
Devin Oliver
Sänger bei "I See Stars"
Devin Ratray
amerikanischer Schauspieler
Devin Shore
kanadischer Eishockeyspieler
Devin Smith
amerikanischer Fußballspieler
Devin Star Tailes
Sängerin aus Amerika
Devin the Dude
US-Rapper
Devin Toner
irischer Rugbyspieler
Devin Townsend
Kanadischer Sänger, Gitarrist und Produzent.
Devin Uskoski
amerikanischer Basketballer
Devin Vargas
amerikanischer Boxer

Devin in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Devin bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Devin in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Devin wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
De-vin
Endungen
-evin (4) -vin (3) -in (2) -n (1)
Anagramme
Edvin und Nevid (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Devin - gebildet werden können.
Rückwärts
Nived (Mehr erfahren)Devin ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
9 Toleranz und Gerechtigkeit (Mehr erfahren)

Devin in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000100 01100101 01110110 01101001 01101110
Dezimal
68 101 118 105 110
Hexadezimal
44 65 76 69 6E
Oktal
104 145 166 151 156

Devin in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Devin anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
236 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
D150 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
TFN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Devin buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Dora | Emil | Viktor | Ida | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel
Delta | Echo | Victor | India | November

Devin in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Devin in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Devin
Altdeutsche Schrift
Devin
Lateinische Schrift
DEVIN
Phönizische Schrift
𐤃𐤄𐤅𐤉𐤍
Griechische Schrift
Δευιν
Koptische Schrift
Ⲇⲉⲃⲓⲛ
Hebräische Schrift
דהוין
Arabische Schrift
دــهــوــيــن
Armenische Schrift
Դեվին
Kyrillische Schrift
Девин
Georgische Schrift
Ⴃევინ
Runenschrift
ᛑᛂᚡᛁᚾ
Hieroglyphenschrift
𓂧𓇌𓆑𓇋𓈖

Devin barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Devin an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Devin im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Devin im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Devin in Blindenschrift (Brailleschrift)

Devin in Blindenschrift (Brailleschrift)

Devin im Tieralphabet

Devin im Tieralphabet

Devin in der Schifffahrt

Der Vorname Devin in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-·· · ···- ·· -·

Devin im Flaggenalphabet

Devin im Flaggenalphabet

Devin im Winkeralphabet

Devin im Winkeralphabet

Devin in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Devin auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Devin als QR-Code

Devin als QR-Code

Devin als Barcode

Devin als Barcode

Wie denkst du über den Namen Devin?

Wie gefällt dir der Name Devin?

Bewertung des Namens Devin nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.3 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Devin?

Ob der Vorname Devin auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (63.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (40.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (47.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (70.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (47.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (43.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (52.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (35.1 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (41.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (33.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (41.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (31.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (35.1 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (31.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (55.4 %)
Was denkst du? Passt Devin zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Devin ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (44.2 %) modern (85.3 %) wohlklingend (78.8 %) männlich (74.0 %) attraktiv (78.1 %) sportlich (77.1 %) intelligent (75.3 %) erfolgreich (78.1 %) sympathisch (81.5 %) lustig (67.1 %) gesellig (74.3 %) selbstbewusst (79.1 %) romantisch (72.3 %)
von Beruf
  • Sportler (5)
  • Arzt (4)
  • Youtuber (3)
  • Tänzer (3)
  • Büroangestellter (2)
  • Poet (2)
  • Fußballspieler (2)
  • Feuerwehrmann (2)
  • Handballspieler (2)
  • Künstler (2)
  • Musiker (2)
  • Pilot (1)
  • Techniker (1)
  • Rapper (1)
  • Wissenschaftler (1)
  • Anwalt (1)
  • Astronaut (1)
  • Rechtsanwalt (1)
  • Bauarbeiter (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Devin und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Devin ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Devin

Kommentar hinzufügen
Mia
Gast

Meine Güte. Schon mal was von Beau Devin Cassidy gehört?

Baba Bubu
Gast

Devin deht in den Dinderdarden.

Susanne1234
Mitglied

Ich kann mit dem Namen nicht wirklich etwas anfangen. Ein Ortsteil der Stadt, in der ich lebe, heißt Devin. Mit langem E gesprochen.
Aber okay, die Eltern von heute lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen, wäre ja auch sonst langweilig. Mein Geschmack ist es nicht.

Und...
Gast

Selbst wenn's nur diesen einen Namen gebe, würd' ich ihn nicht vergeben!

Emilia
Gast

Ich liebe diesen Namen❤️
Mein Freund heißt Devin und ich finde es toll.
Seit ich ihn kenne liebe ich diesen Namen aber zusammen kamen wir erst 1 Jahr nach dem wir uns kennenlernten❤️

L.g Emilia❤️

Valeria
Gast

Mein sohn heißt devin und ich finde den namen sehr schön wir haben russische kasachische wurzeln 😊

Mama von Devin
Gast

Als mein Mann und ich vor 6 Jahren zusammen kamen entschieden wir uns innerhalb weniger minuten für die ersten namen unserer kids die wir eventuell irgendwann haben werden, es war erstaunlich wie einig wir uns waren und trotz unterschiedlicher kulturen ( deutsch ich und / türkisch, jugoslawisch, bulgarischer abstammung in deutschland geboren, mein Mann).

Vor 17 Monate wurde unser Sohn Devin auf die welt geholt und der name passt perfekt zu ihm, unser kleiner hat schon einiges hinter sich und zeigt trotzdem stärke und ist immer am lachen... er ist ein kämpfer und gibt uns hoffnung❤

Kampfkeks
Mitglied

Mein Ältester (jetzt 19 Jahre alt) heißt Devin Kilian (Rufname Devin) und am Anfang waren einige skeptisch.
Mittlerweile kann sich niemand bei ihm einen anderen Namen vorstellen. Ich liebe diesen Namen.

Nina
Gast

An Alle die meinen Devin sei ein ... Name, Ihr habt keine Ahnung, spart euch so dumme Kommentare...
Devin kommt aus dem türkischen und hat mit "Kevin" nix zu tun auch wenn es sich reimt. Der Name ist schön und nicht so 08/15

Wenn Ihr schon ... Namen sucht dann guckt mal bei : Justin, Jaden, James usw...

luke-devin
Gast

Ich bin 13 und Tänzer bin franzose

Devin
Gast

Als ob so viele so wie ich heißen. Krass.

H
Gast

Natürlich urteilt hier jeder User nach seinem Geschmack, wie auch sonst ?! Es gibt halt nur pro und contra, lediglich die Wortwahl mancher User lässt auf einen fragwürdigen Charakter schließen. Eine objektive Beschreibung der einzelnen Namen findet man in div. Namensbüchern.

Tatjana
Mitglied

Dem schließe ich mich ebenfalls an!
Kevin, Devin und Levin, das ist doch derselbe Quatsch in grün, da ist keiner besser oder schlechter als der andere!
Wie auch, so ähnlich wie die sind?!

Anna
Gast

@Kommentar vor mir:

Sie haben sowas von recht!
Ich stimme ihrem Kommentar 1000%ig zu.
Dieses subjektive Kategorisieren von Namen in "Top oder Flop" und "vergebbar oder nicht vergebbar" ist hier in diesem Forum zu 90 % subjektiver Blödsinn, der rein aus dem persönlichen Geschmack der Verfasser resultiert.

@die beiden drunter
Gast

Ach, ihr seid doch alle unsachlich.
Mal ganz abgesehen davon, dass ich nicht glaube, dass "Daniela" wirklich einen Sohn namens Devin hat - ich glaube ja vielmehr, dass das gezielte Stimmungsmache ist, die aus der Position einer angeblichen Mutter, die ihr Kind angeblich so genannt hat, einfach glaubwürdiger wirken soll -, kann ich absolut nicht verstehen, was immer diese Hetze gegen moderne Namen soll.
Und natürlich kommt diese Hetze und Diffamierung in 90% der Fälle von Befürwortern altbackener Spießernamen, die dann als "klassisch" verkauft und angepriesen werden - hier als Standardnamen getarnt - angeblich ja sooo viel besser sind und selbstverständlich in den höchsten Tönen gelobt werden.
Es sollten sich mal alle merken, dass Geschmack nun mal verschieden ist!
Nur weil euch keine moderneren Namen gefallen - oder einfach nicht passen -, heißt das nicht, dass diese objektiv schlecht sind.
Ebenso anders herum, nur weil manchen Leuten - mich eingeschlossen - altmodisch-konservative Namen nicht gefallen, heißt das auch nicht, dass diese objektiv nicht vergebbar sind.
Warum kann man nicht einfach den Geschmack anderer Personen akzeptieren??? Man muss diesen ja nicht übernehmen...
Warum muss man den immer negativ kommentieren und "die Namen der anderen" schlecht reden???
Mein Gott, behaltet euren Geschmack und lasst den der anderen einfach in Ruhe, der hat genauso seine Daseinsberechtigung, wie euer Geschmack, fertig, es lebe die Toleranz...!

Zusätzlich verstehe ich nicht, was oben drauf auch noch dieses mega unsachliche, subjektive und parteiische Verhalten soll, wieso sind Kevin und Devin angeblich Schrott und asozial, ein Levin wird aber in den höchsten Tönen gelobt und ist angeblich ein toller Name???
Falls ihr es noch nicht gemerkt haben solltet, Levin unterscheidet sich nur in EINEM!!! einzigen Buchstaben von Kevin und Devin, warum ist Levin also was Anderes oder sogar Besseres als Kevin und Devin???
Das ist so dermaßen unsachlich, dass man nur noch mit dem Kopf schütteln kann!
Kann ja sein, dass einem einer dieser Namen -meinetwegen Levin - subjektiv besser gefällt, deshalb kann man aber nicht behaupten, dass Levin was Anderes oder gar Besseres wäre als Kevin oder Devin, so ein Blödsinn, ein Levin ist ein Kevin und ein Devin mit L und klanglich sind die drei nicht mal zu unterscheiden, wenn sie schnell gesprochen werden.

Und abschließend, da Gruppendissen hier ja in ist, ich kann die meisten "Standardnamen", also altmodische, altbackene, hochgestochene, arrogante Spießer-Protz-Namen auch nicht leiden und finde die zum Davonlaufen hässlich!
Ein hässlicher Name ist genauso eine Strafe für ein Kind, wie ein hypermoderner...

gast24
Gast

@ Daniela

Ich stimme Ihnen vorbehaltlos zu. Es muss ja kein Modename sein, aber es gibt viele schöne Standardnamen, die jeder aussprechen, lesen und schreiben kann, ohne dass der Träger ihn zig mal buchstabieren muss.
Alles Gute

daniela
Gast

Mein Sohn heisst auch Devin und ich bereue es:-( Klingt nun wie ein Assi. Könnte ich es ändern würde ich es tun. Es ist doch besser seinem Kind einen einfachen normalen Standart Namen zu geben. Damit haben sie es einfacher im Leben und müssen sich nicht ständig erklären:( Es tut mir unendlich leid aber ein Jan oder Julian usw haben es einfacher im Leben als so exotische schwierige Namen wo einfach nur nervig sind und sie deshalb auch auf die Leute nervig überträgt und wer wünscht sich sowas für sein Kind?!

devin
Gast

Man is der name bekant

Devin's mum
Gast

Hey mein Sohn heißt auch devin ich hatte ihn gelesen und fand ihn ganz toll und er passt auch zu meinem Sohn er ist dunkel blond und hat hell Grüne Augen und ich bin sehr stolz meinem kleinem den Namen gegeben zu haben er ist am 22.05.2014 zur Welt gekommen.

Ela
Gast

Devin ist ein männlicher Vorname
Bedeutung Vorname Devin:
Devin ist amerikanisch und bedeutet "sich rühren".

Ergänzungen unserer Leser:

Devin ist eine Variante von Devon. Im irischen bzw. keltischen Ursprung bedeutet es: der Dichter, der Poet. Die türk. Bedeutung: sich bewegen, sich rühren bed. auch "intrepid"=unerschrocken und "gift"=Geschenk beweglich/schnell.

Devin
Gast

Heiße selbst Devin, bin 19 Jahre alt. Können viele nicht richtig aussprechen, aber ansonsten kommt der Name eigentlich immer positiv an.

Devin
Gast

Ihr wolltet euer kind erst kevin nennen aber da es die Beleidigung 2015 war habt ihr ihn devin genannt wie alt ist der älteste devin hier das würde mich sehr intressieren

gast24
Gast

Devin Joel
Devin Atakan
Devin Luca
Devin Tiago
Devin Noel etc.
... schlimmer geht's nimmer.

Mama von devin
Gast

Ich finde den Namen sehr schön
er passt zu ihm u der Name is nicht so häufig wobei nun ein Kind im Kindergarten auch devin heißt

:))
Gast

Wir hatten ein paar Namen auf Lager...
aber Devin hat uns beiden am besten gefallen.
Er passt auch total gut zu ihm und er trägt ihn mit Stolz;)

Devoo
Gast

Ich heiße auch devin ^^... freunde und Familie nennen mich devoo

Josef
Gast

Devin Brian-Noel - und mit Nachnamen wahrscheinlich Meier
ich lach mich schlapp

Devin Lashan
Gast

Mom vom Devin ,,
Bevor mein Sohn geb.war hatte ich so um die 100 Namen ,es sollte auf jeden fall zu ihm passen zu seiner schönen Braune Haut und Braune Augen nach langer Überlegung habe ich mich für Devin Lashan entschieden er ist mittlerweile schon 12 und ist sehr Stolz so zuheisen und ich erst.

Gast

Klingt wie Devil

Liridona Kosovo
Gast

Albanische Name ( Kosovo ) Klingt schööööön :)

mama von devin leon
Gast

Nach langem überlegen haben wir uns vor 12jahren für den Namen entschieden.Devin wird nur mit 1.namen gerufen u findet seinen Namen toll!!das ist ja das allerwichttigste...

Sonja
Gast

Unser Pflegesohn heißt Deavin Lee.
Ich finde den Namen wunderschön und er wurde noch nie gehänselt.Im Gegenteil der Name wird immer als besonders empfunden.

caroline
Gast

Ich habe einen jungen aus meiner klasse der heisst devin(geh gymnasium 5sl)

devin
Gast

Ich liebe meinen namen xD

Jason
Gast

Tut mir leid, aber ich mag den Namen nicht so. Ich muss da immer an Devil denken. Und der Spitzname Dev klingt wie deaf (taub)....
Kevin finde ich dann doch besser

leyla
Gast

Ein wunderschöner Name

Alexa69
Gast

Hallo Devin-Mamas und Papas:)

Mein kleiner Schatz (3,7)hat auch diesen wunderschönen Namen. Stand schon vor seiner "Entstehung" fest und ich könnte mir keinen passenderen Namen für ihn vorstellen:)Und zum Thema "verhunzen": das kann man eigentlich mit jedem Namen machen...das liegt nicht am Namen, sondern daran wie gehässig man ist !
LG,
alexa69

DEVIN' MUTTER
Gast

HALLO SHERRY =) DEVIN WIRD WIE KEVIN AUSGESPROCHEN UND ER WURDE NICHT GEHÄNSELT AUCH KONNTE MAN DEN NAMEN NICHT "VERHUNZEN" ;-) SEINE FREUNDE RUFEN IHN HEUTE DEVEN, ALSO ENGLISCH AUSGESPROCHEN.

Mariana
Gast

@ sherry : Nein gar nicht. Einige fragen nur wie der Name ausgesprochen wird ;)

Mariana
Gast

Wir haben uns 2008 für den Namen Devin (mit langem "E" ausgesprochen entschieden und das süße daran: Wir wohnen auch in dem Ort namens Devin :)

sherry
Gast

Hallo liebe Devin´s und Devin Mamas, ich finde den Namen sehr schön. Mich würde allerdings interessieren ob der Name zum hänseln verleitet? Wie Devin - Devil oder ähnliches... ?

nived
Gast

Name bekannt

devrin
Gast

Ich finde denn namen gut aber wie mein name mit dem r noch hört sich noch besser an

DEVIN SEINE MUTTER
Gast

ICH HABE MEINEM SOHN VOR ÜBER 18 JAHREN DEN NAMEN DEVIN GEGEBN. ZU DISER ZEIT GAB ES NUR EINE REGISTRIERTE PERSON IN DER SCHWEIZ. AUCH ER IST BLOND UND BLAUÄUGIG UND ICH KÖNNTE MIR KEINEN ANDEREN PASSENDEN NAMEN FÜR IHN VORSTELLEN. MIR WURDE DAMALS GESAGT DASS ES EIN IRISCHER NAME SEI UND DEVIN IST AUCH GLÜCKLICH MIT SEINEM NAMEN.

lynn
Gast

Ich kenn' eine us-amerikanerin, die Devin heiß. also kann man seine tochter doch so nennen.

mara
Gast

Finde ich aber auch. Naja solche Menschen gibt es auch noch

unter mir
Gast

Ein wenig rassistisch oder?

geht gar nicht
Gast

Klingt unschön...

mara
Gast

Mein Sonnenschein heisst devin can finde das passt hervorragend zu ihm. LG

DTP
Gast

Devin Townsend, einer der begabtesten und mitreißendsten Musiker unserer Zeit!!!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Devin schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Elviano, Fernandez, Geno, Harrison, Israel, Jonatan, Kristoffer, Lube, Marzio und Nereus.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Bari

Noch kein Kommentar vorhanden

Bari versteht gar nicht, warum er noch keinen Kommentar erhalten hat!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Bari?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?