Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Dana Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Dana ist ein Vorname für Mädchen und Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

18912 Stimmen (Rang 9)
4 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
9

Rang 9
Mit 18912 erhaltenen Stimmen belegt Dana den 9. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Unisex-Name
Dana ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Mädchen vergeben wird.

Baby mit Namen Dana
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Dana?

Dana ist ein Vorname mit mehreren Ursprüngen, der meistens für Mädchen, aber auch für Jungen vergeben werden kann. Hauptsächlich wird er als eine Kurzform des Namens Daniela angesehen, einer weiblichen Variante des alten biblischen Namens Dan bzw. Daniel, der wiederum vom altaramäischen Daniyyel (דָּנִיֵּאל) abstammt. Direkt übersetzt bedeutet der Name "Gott sei mein Richter" oder verkürzt auch "der Richter ist Gott", abgeleitet von den althebräischen Elementen din (דִּין) für "richten" oder "urteilen" und el (אֵל) für "Gott".

Der Name hat auch slawische und nordische Wurzeln. In diesem Bezug bedeutet er "die Dänin", abgeleitet vom altslawischen Dan oder vom altnordischen danir für "der Däne". Außerdem trägt er vom altslawischen dan bzw. dati für "geben" die Bedeutung "die Gegebene" in sich.

Manchmal wird Dana auch als Kurzform von Bogdana verwendet, der Vorname bedeutet in diesem Zusammenhang "von Gott gegeben" oder auch "das Geschenk Gottes". Die Ableitung erfolgt von den altslawischen Worten bog bzw. bogä für "Gott" und dan bzw. dati für "geben".

Im Orient ist Dana ein Frauen- oder Männername, der übersetzt "die/der Weise" oder "die/der Kluge" bedeutet. Abgeleitet von dem persischen Element dana für "weise", "klug", "erfahren" und "einsichtig".

Der Vorname Dana ist nicht genau geklärt, da mit ihm zahlreiche verwandte Wörter in vielen Sprachen der Welt bezeichnet werden. Dazu gehören im Folgenden:

Arabisch
die größte Perle, Schatz
Georgisch
das Messer
Kurdisch
die Erste
Norwegisch
die Schöne
Türkisch
das Kalb von *tāna (Alttürkisch)

Im kroatischen, serbischen bzw. slawischen Sprachraum ist Dana ist ein slawischer Mädchenname und die Abkürzung von Zvjezdana, Zvezdana oder Zwezdana. Seine Bedeutung lautet dann "die Helle", "die Sternhelle" bzw. "die Erleuchtete".

Dana ist auch der Name einer keltischen Göttin ("die Flussgöttin"), nach der unter anderem der Fluß Donau und der Staat Dänemark benannt wurde.

Der Name ist möglicherweise ebenfalls ein Kurzform des griechischen Vornamens Danaë (aus der griechische Mythologie; Prinzessin von Argos, Geliebte des Zeus und Mutter des Perseus).

Dana ist im Serbischen die Abkürzung vom Namen des Stern Danica (so heißt nach altslawischer Sprache der Planet Venus im Sonnensystem).

Schlussendlich bleibt zu erwähnen, dass der Name auch als Familienname existiert.

Woher kommt der Name Dana?

Wortherkunft

Dana ist ein weiblicher und männlicher Vorname altaramäischer und althebräischer Herkunft mit Bedeutungen wie "Gott sei mein Richter" oder "die Dänin" und anderen mehr.

Wortzusammensetzung

abgeleitet von Daniela:
din (דִּין) = richten, urteilen (Althebräisch und Semitisch) oder
dan (דָּן) = der Richter (Althebräisch und Semitisch) und
el (אֵל) = Gott (Althebräisch und Semitisch)
abgeleitet von Bogdana:
bog bzw. bogä = Gott (Altslawisch) und
dan bzw. dati = geben (Altslawisch)
abgeleitet aus dem Nordischen:
danir = Däne (Altnordisch)
abgeleitet aus dem Slawischen:
Dan = der Däne (Altslawisch) oder
dan bzw. dati = geben (Altslawisch)
abgeleitet aus dem Persischen:
dana = weise, klug, erfahren, einsichtig (Persisch)

Wann hat Dana Namenstag?

Der Namenstag von Dana ist der 21. Juli, 25. Juli, 11. Dezember und 17. Dezember.

Wie spricht man Dana aus?

Aussprache von Dana: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Dana auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Dana?

Dana ist in Deutschland ein verbreiteter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 207. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 103.

In den letzten zehn Jahren wurde Dana etwa 2.300 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 256. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 242.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Dana

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Dana in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 207 211 199 103 (2006)

In Deutschland wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 2.300 Mal als Erstname vergeben (3.100 Mal von 2010 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 148 142 134 120 (2006)

In Österreich wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 120 Mal als Erstname vergeben (390 Mal von 1984 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 140 136 131 95 (2006)

In der Schweiz wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 200 Mal als Erstname vergeben (1.400 Mal von 1930 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande 154 172 156 97 (2004)

In der Niederlande wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 480 Mal als Erstname vergeben (3.200 Mal von 1930 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 152 147 149 145 (1997)

In Belgien wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 90 Mal als Erstname vergeben (390 Mal von 1995 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 361 385 379 255 (1999)

In Frankreich wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 650 Mal als Erstname vergeben (2.300 Mal von 1930 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Polen 194 190 186 160 (2002)

In Polen wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (70 Mal von 2000 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Slowenien - - - 79 (2014)

In Slowenien wurde Dana in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1992 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von Slowenien (1992-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von Slowenien in den Jahren 1992-2022
Dänemark 132 134 127 119 (2013)

In Dänemark wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (210 Mal von 1985 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 175 183 179 153 (1999)

In Schweden wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 100 Mal als Erstname vergeben (220 Mal von 1998 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 124 130 126 114 (1945)

In Norwegen wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (280 Mal von 1945 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 352 344 178 (1997)

In England wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 420 Mal als Erstname vergeben (1.700 Mal von 1996 bis 2021).

Dana in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 114 112 109 93 (1999)

In Schottland wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (530 Mal von 1974 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 122 127 118 103 (1998)

In Irland wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (130 Mal von 1964 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland - 76 - 76 (2021)

In Nordirland wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (50 Mal von 1997 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 716 724 717 44 (1971)

In den USA wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 3.000 Mal als Erstname vergeben (192.000 Mal von 1930 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 186 188 186 98 (1987)

In Kanada wurde Dana in den letzten 10 Jahren ca. 320 Mal als Erstname vergeben (5.300 Mal von 1980 bis 2022).

Dana in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Dana in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Liechtenstein - - - 4 (2007)

In Liechtenstein wurde Dana in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1996 bis 2022).

Dana in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Dana in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 147 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 103 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 107 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 129 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 104 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 105 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 115 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 123 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 124 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 146 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 150 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 147 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 166 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 170 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 174 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 199 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 103
  • Schlechtester Rang: 211
  • Durchschnitt: 145.94

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Dana

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Dana im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 141 im Mai 2020
Rang 162 im Juni 2020
Rang 160 im Juli 2020
Rang 147 im August 2020
Rang 154 im September 2020
Rang 134 im Oktober 2020
Rang 109 im November 2020
Rang 153 im Dezember 2020
Rang 131 im Januar 2021
Rang 163 im Februar 2021
Rang 102 im März 2021
Rang 138 im April 2021
Rang 130 im Mai 2021
Rang 106 im Juni 2021
Rang 103 im Juli 2021
Rang 111 im August 2021
Rang 101 im September 2021
Rang 115 im Oktober 2021
Rang 109 im November 2021
Rang 136 im Dezember 2021
Rang 162 im Januar 2022
Rang 141 im Februar 2022
Rang 144 im März 2022
Rang 134 im April 2022
Rang 120 im Mai 2022
Rang 115 im Juni 2022
Rang 118 im Juli 2022
Rang 109 im August 2022
Rang 114 im September 2022
Rang 110 im Oktober 2022
Rang 93 im November 2022
Rang 82 im Dezember 2022
Rang 103 im Januar 2023
Rang 101 im Februar 2023
Rang 110 im März 2023
Rang 88 im April 2023
Rang 106 im Mai 2023
Rang 89 im Juni 2023
Rang 83 im Juli 2023
Rang 83 im August 2023
Rang 84 im September 2023
Rang 103 im Oktober 2023
Rang 86 im November 2023
Rang 99 im Dezember 2023
Rang 118 im Januar 2024
Rang 112 im Februar 2024
Rang 104 im März 2024
Rang 101 im April 2024
Mai Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 82
  • Schlechtester Rang: 197
  • Durchschnitt: 123.98

Geburten in Österreich mit dem Namen Dana seit 1984

Dana belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 353. Rang. Insgesamt 388 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
353 388 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Dana besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (465)
  • 5.8 % 5.8 % Baden-Württemberg
  • 6.5 % 6.5 % Bayern
  • 6.2 % 6.2 % Berlin
  • 6.9 % 6.9 % Brandenburg
  • 0.4 % 0.4 % Bremen
  • 2.2 % 2.2 % Hamburg
  • 4.9 % 4.9 % Hessen
  • 7.7 % 7.7 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 10.5 % 10.5 % Niedersachsen
  • 18.3 % 18.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.6 % 2.6 % Rheinland-Pfalz
  • 0.6 % 0.6 % Saarland
  • 13.5 % 13.5 % Sachsen
  • 6.9 % 6.9 % Sachsen-Anhalt
  • 2.2 % 2.2 % Schleswig-Holstein
  • 4.7 % 4.7 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (13)
  • 7.7 % 7.7 % Kärnten
  • 15.4 % 15.4 % Niederösterreich
  • 7.7 % 7.7 % Oberösterreich
  • 15.4 % 15.4 % Salzburg
  • 15.4 % 15.4 % Tirol
  • 7.7 % 7.7 % Vorarlberg
  • 30.8 % 30.8 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (11)
  • 18.2 % 18.2 % Bern
  • 9.1 % 9.1 % Freiburg
  • 9.1 % 9.1 % Thurgau
  • 9.1 % 9.1 % Uri
  • 54.5 % 54.5 % Zürich

Dein Vorname ist Dana? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Dana als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Dana besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Dana.

Häufigkeit des Vornamens Dana nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Dana

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Dada
  • Dade
  • Dan
  • Danche
  • Dänchen
  • Danda
  • Dandan
  • Dani
  • Dania
  • Danica
  • Danni
  • Dano
  • Danu
  • Datchen
  • Datsche
  • Döni
  • Dono
  • Nana

Häufigste Nachnamen

  1. Dana Schmidt
  2. Dana Richter
  3. Dana Hoffmann
  4. Dana Schneider
  5. Dana Müller
  6. Dana Meyer
  7. Dana Schröder
  8. Dana Fischer
  9. Dana Wagner
  10. Dana Schuster
  11. Dana Herrmann
  12. Dana König
  13. Dana Krause
  14. Dana Becker
  15. Dana Krüger
  16. Dana Arndt
  17. Dana Peters
  18. Dana Haase
  19. Dana Bergmann
  20. Dana Weber
  21. Dana Keller
  22. Dana Neumann
  23. Dana Berger
  24. Dana Wolf
  25. Dana Lehmann
  26. Dana Roth
  27. Dana Trost
  28. Dana Rudolph
  29. Dana Walter
  30. Dana Maier

Dana in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Dana

Aaliyah Dana Haughton
ehem. US-Sängerin-Schauspielerin
Charles Dana Gibson
Künstler aus den USA
Dana
Irische Sängerin und Grand Prix-Siegerin 1970
Dana Agisheva
russiche Schauspielerin
Dana Andrews
Schauspieler aus Amerika
Dana Antal
Eishockeyspielerin
Dana Bleckmann
Deutsche Handballerin
Dana Colley
amerikanischer Musiker
Dana Coons
amerikanische Langstreckenläuferin
Dana Countryman
Musiker aus Amerika
Dana Dawson
Sängerin und Schauspielerin
Dana DeArmond
(* 1979), US-amerikanische Pornodarstellerin
Dana Delany
amerikanische Schauspielerin
Dana Dormann
amerikanische Golferin
Dana Elaine Owens
Schauspielerin , Sängerin bekannt als Queen Latifah
Dana Elcar
Schauspieler
Dana Elizabeth Levin
amerikanische Künstlerin
Dana Feckova
tschechische Fußballspielerin
Dana Friedrich
deutsche Schauspielerin
Dana Ghia
italienische Schauspielerin
Dana Gilespie
Jazz-Sängerin
Dana Glöß
Radrennfahrerin aus Deutschland
Dana Glover
(* 1974) US-amerikanische Popsängerin
Dana Golombek
deutsche Schauspielerin
Dana Grigorcea
schweizer Schriftstellerin
Dana Heitman
amerikanischer Musiker
Dana Hussein Abdulrazak
irakischer Sprinter
Dana Inkser
kanadische Künstlerin
Dana International
Eigentlich Sharon Cohen, israelische Sängerin und Grand Prix-Siegerin 1998
Dana Kiecker
amerikanischer Baseballer
Dana Mala
Badmintonspielerin aus Tschechien
Dana McVicker
amerikanische Musikerin
Dana Medricka
Schauspielerin aus Tschechien
Dana Moravkova
tschechische Schauspielerin
Dana Nafziger
Fußballspieler aus Amerika
Dana Nalbaru
Sängerin aus Rumänien
Dana Oldfather
Designerin aus den USA
Dana P. Rowe
amerikanischer Komponist
Dana Parish
amerikanische Musikerin
Dana Quigley
amerikanischer Golfspieler
Dana Reeve
amerikanische Schauspielerin
Dana Rosenblatt
Boxer aus den USA
Dana Rosendorff
australische Schauspielerin
Dana Schweiger
Kindermodenschöpferin, Mitgründerin von bellybutton
Dana Scully
Charakter aus Akte X
Dana Stephensen
australische Balletttänzerin
Dana Stubblefield
amerikanischer American-Football-Spieler
Dana Suesse
amerikanische Komponistin
Dana Valery
Sängerin aus Italien
Dana Vaughns
Bandmitglied (IM5)
Dana Vavrova
Schauspielerin
Dana W. Bartlett
Schriftsteller aus Amerika
Dana Wells
amerikanischer Fußballspieler
Dana Wheeler-Nicholson
Schauspielerin aus den USA
Dana White
US-Amerikanischer Martial-Arts-Manager
Dana Winner
Sängerin
Dana Wynter
deutsche Schauspielerin
Dana Z. Anderson
Physiker aus den USA
Dana Zajac
deutsche Volleyballspielerin
Dana-Vasilica Haralambie
rumänische Skispringerin

Dana in der Popkultur

Dana
Ist ein Lied von Tua

Dana als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Dana wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 2 Hochdruckgebiete und 2 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Dana (2x)

    Hochdruckgebiet Dana
  • Tiefdruckgebiet Dana (2x)

    Tiefdruckgebiet Dana
    • 02.02.2023
    • 14.07.2021
    • 25.07.2020
    • 26.02.2008

Dana in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Dana wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Da-na
Endungen
-ana (3) -na (2) -a (1)
Anagramme
Adan, Adna, Anda, Daan und Nada (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Dana - gebildet werden können.
Rückwärts
Anad (Mehr erfahren)Dana ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
2 Sensibilität und Harmonie (Mehr erfahren)

Dana in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000100 01100001 01101110 01100001
Dezimal
68 97 110 97
Hexadezimal
44 61 6E 61
Oktal
104 141 156 141

Dana in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Dana anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
26 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
D500 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
TN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Dana buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Dora | Anton | Nordpol | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Delta | Alfa | November | Alfa

Dana in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Dana in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Dana
Altdeutsche Schrift
Dana
Lateinische Schrift
DANA
Phönizische Schrift
𐤃𐤀𐤍𐤀
Griechische Schrift
Δανα
Koptische Schrift
Ⲇⲁⲛⲁ
Hebräische Schrift
דאנא
Arabische Schrift
دــاــنــا
Armenische Schrift
Դանա
Kyrillische Schrift
Дана
Georgische Schrift
Ⴃანა
Runenschrift
ᛑᛆᚾᛆ
Hieroglyphenschrift
𓂧𓄿𓈖𓄿

Dana barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Dana an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Dana im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Dana im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Dana in Blindenschrift (Brailleschrift)

Dana in Blindenschrift (Brailleschrift)

Dana im Tieralphabet

Dana im Tieralphabet

Dana in der Schifffahrt

Der Vorname Dana in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-·· ·- -· ·-

Dana im Flaggenalphabet

Dana im Flaggenalphabet

Dana im Winkeralphabet

Dana im Winkeralphabet

Dana in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Dana auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Dana als QR-Code

Dana als QR-Code

Dana als Barcode

Dana als Barcode

Wie denkst du über den Namen Dana?

Wie gefällt dir der Name Dana?

Bewertung des Namens Dana nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Dana?

Ob der Vorname Dana auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (81.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (63.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (77.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (56.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (67.5 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (57.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (61.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (57.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (54.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (54.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (63.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (63.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (36.5 %)
Was denkst du? Passt Dana zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Dana ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (61.3 %) modern (81.2 %) wohlklingend (86.6 %) weiblich (82.8 %) attraktiv (83.0 %) sportlich (67.6 %) intelligent (82.0 %) erfolgreich (79.2 %) sympathisch (86.0 %) lustig (70.0 %) gesellig (67.2 %) selbstbewusst (74.7 %) romantisch (73.3 %)
von Beruf
  • Ärztin (9)
  • Designerin (7)
  • Erzieherin (6)
  • Künstlerin (5)
  • Lehrerin (3)
  • Schauspielerin (3)
  • Sängerin (3)
  • Hauswirtschafterin (3)
  • Krankenschwester (3)
  • Polizistin (3)
  • Beamtin (2)
  • Verwaltungsfachangestellte (2)
  • Leitende Angestellte (2)
  • Fachinformatikerin (2)
  • Immobilienkauffrau (2)
  • Technische Produktdesignerin (2)
  • Medizinische Fachangestellte (2)
  • Juristin (2)
  • Grafikdesignerin (2)
  • Psychologin (2)
  • Verkäuferin (2)
  • Pädagogin (2)
  • Model (2)
  • Kindergärtnerin (2)
  • Sozialpädagogin (2)
  • Maurerin (1)
  • Einzelhandelskauffrau (1)
  • Kosmetikerin (1)
  • Richterin (1)
  • Journalistin (1)
  • Controllerin (1)
  • Nageldesignerin (1)
  • Berufsschullehrerin (1)
  • Rezeptionistin (1)
  • Musikerin (1)
  • Stripperin (1)
  • Gestalterin (1)
  • Informatikerin (1)
  • Betriebswirtin (1)
  • Anwältin (1)
  • Reitlehrerin (1)
  • Bankmanagerin (1)
  • Kinderbetreuerin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Architektin (1)
  • Handwerkerin (1)
  • Poetin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Heilerziehungspflegerin (1)
  • Ingenieurin (1)
  • Übersetzerin (1)
  • Stuntfrau (1)
  • Kindergartenpädagogin (1)
  • Beraterin (1)
  • Friseurin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Dana und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Dana ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Dana

Kommentar hinzufügen
Gast
Gast

Der Name ist nicht schlimm, aber mir gefällt er nicht wirklich. Es gibt so viele, die ähnlich zweisilbig sind, Jana, Nana, Nina, Lena.. alle ähnlich gut vergebbar, aber auch alle eher fad und langweilig. Aber wie gesagt, schon okay.

* Dana *
Gast

Ich liebe meinen Namen, da nicht jede 2. so heisst !!
- Mit meinen 34 Jahren habe ich bis jetzt nur eine andere Dana und eine Danna getroffen ...

Dana
Gast

Meine Eltern haben sich für mich den Namen Dana ausgesucht aufgrund zweier Songs (ca. 1967)..."Oh Dana...", "My little Darling, Dana..."
Ich habe mir über meinen Namen nie Gedanken gemacht. In meinem Umfeld war ich "Einzig"-artig.
In meinem späteren Wohnort gab es dann plötzlich gleich 4 Dana's.
Der Name ist eigentlich schön. Ich wüsste nicht, wie ich sonst heißen wollte. Als Kind und von meinen Eltern, Tante... wurde ich meist Dani genannt. Das klingt weicher.
Kühe und Kälbchen können übrigens auch ganz niedlich aussehen.

Mann von Lieblingsdana
Gast

Meine Frau heißt Dana und ich fand den Namen schon eim ersten Hören vor über 20 Jahren wunderschön! Das hat sich bis heute nicht geändert. Wenn ich mal eine andere Dana treffe, was sehr selten vorkommt, so hege ich sofort ein positives Vorurteil.
Einem männlichen Dana bin ich noch nie begegnet, wohl aber einem Dan.

Dana
Gast

Zuerst einmal möchte ich jede einzelne Dana Grüßen, egal ob Männlich oder Weiblich.
Ich finde diesen Namen einfach sehr bezaubernd und freue mich, dass ich die einzige Dana auf meiner ganzen Schule bin nur leider werde ich meist komisch ausgesprochen, aber ich freue mich so einen Namen zu haben.
Auch wenn es hier welche gibt die nicht Dana heißen ich Liebe all eure Namen jeder Name ist etwas besonderes.✌️❤️

Bibi
Gast

Dana klingt weich und klangvoll, total weiblich und zart. Die Bedeutungen sind alle schön , besonders Geschenke und Perle. Süß ein Kind Dana zu rufen und schön eine Erwachsene Frau Dana zu nennen. Passt!

Dana
Gast

Ich heiße selber Dana und ich mag meinen Namen nicht so gerne.Aber er ist okay !!

Dana
Gast

Der Name Dana bedeutet die allwissende und allmächtige Göttin und ich liebe diesem Name. Ich bin einer von lichtvolle Danas. Ich bin einer der 90er Kinder der goldene Ära der Animes. Ich bin Stolz diesem wundervolle Name zu tragen.
Auch ich bin dritte Geschlecht.

Dana
Gast

Ich finde den Namen auch sehr schön. Ich kenne auch nur zwei Dana‘s und habe es immer in meinem Jahrgang genossen das es nur eine Dana gibt!

Dana
Gast

Ich für meinen Teil mag ihn überhaupt icht ich bin nicht gläubig oder sonst was ich würde mir wirklich wünschen das der name für etwas anderes stehen würde zb. Schatten dunkelheit...

Mitglied

Schön!!!

Coconut
Gast

Ich finde ihn einen einfachen aber schönen exotischen Namen. :)

dana
Gast

Ich heiße selber dana und der name gefelt mir sehr

Dana
Gast

Ich finde Dana ist ein eher seltener aber schöner Name. Er ist kurz und wird somit selten verniedlicht. Die Bedeutungen find ich persönlich alle schön, auch im türkischen. Denn nicht weit weg davon, als Indien ist die Kuh heilig und somit für es doch fast wieder auf die anderen Bedeutungen zurück. Kind vom heiligsten Tier–> Geschenk Gottes

Rahel
Gast

Wir haben auch eine Dana in anlehnung an die keltische Göttin und deren Volk.wir lieben keöisch/ irische Namen.so haben wir nicht nur eine Dana sondern auch eine Finnja und einen Merlin.

Ina
Gast

Kenne auch männliche Dana's. Aber erst seit der Globalisierung. Früher war das ein kaum üblicher Frauenname. Zumindest in Europa.
Ja die Zeiten ändern sich.

yaro
Gast

Ist dana nicht maennlich ?? :( kenn einige maenliche dana s ???? ich find das er weiblich klingt ...

Dana Millane
Gast

Der Name Dana ist eigentlich noch relativ selten ich kann mich darüber nicht beklagen so zu heißen und ich finde das mein zweit Name Millane auch gut dazu passt

Karin
Gast

Bei den vielen Bedeutungen weiß ich nicht mehr welche ich nehmen soll.
Die keltische Göttin gefällt mir.

Dana
Gast

Ich bin auch eine Dana. Ich habe noch einen zweitnamen bekommen und zwar Dana Lilia. Finde es richtig schön das fast niemand den Namen trägt und man nicht so ein "normalen" oder "gewöhnlichen" Namen hat.

Mitglied

Schön aber langweilig und irgendwie fad. Dara gefällt mir besser

Dana
Gast

Ich heisse dana und finde den namen sehr schön!
Ich finde alle ausser die türkische bedeutung toll! Grüße an alle dana's! ❤✨

Dana
Gast

Ich heisse auch Dana, ich finde es schön das der Name eher selten ist ich kenne nämlich niemanden der so heisst. Man hört immer nur Jana oder Lana, ich bin 12 und finde den Namen für mein alter etwas altmodisch.

Dana-Aileen
Gast

Hi,
ich habe auch den wunderschönen Namen Dana bekommen da das meiner Mama zu wenig war noch Aileen dazu.
Ich bin sehr stolz und zufrieden mit meinem Namen.
Hatte zum Beispiel nie Probleme mit irgendwelchen blöden Spitznamen.
Auch die Leute sind meist positiv überrascht, da er noch eher selten ist :)

Dana
Gast

Überraschung ich heiße auch Dana. Ich fände es irgendwie richtig lustig wenn wir mal so ein Deutschlandweites Dana-Treffen machen würden.

Dana
Gast

Also ich hab den Namen auch bekommen. Mir musste aber damals noch ein Zweitname dazu gegeben werden, da Dana als alleiniger Name nicht erlaubt war. Bei mir leitet sich der Name aus dem slawischen ab und bedeutet Gottes Geschenk. Finde den Namen ganz okay. Es hätte mich besser aber auch schlechter treffen können.

Dana
Gast

Hey also ich heiße auch Dana. Ich habe damals einen zweiten namen bekommen müssen weil man meinen Eltern gesagt hat, das Dana auch ein Junge Name ist?!
Mein zweiter Name ist Denise. Der Name Dana stammt aus dem arabischen und bedeutet große Perle. Ich finde die Bedeutung sehr schön.
Ich persönlich finde den Namen nicht soo atemberaubend aber er geht.
Aber danke an die jenige, die gesagt haben das der Name sehr schön ist und ihnen sehr gefällt und sogar ihre Tochter so genannt haben.
Für meine spätere Tochter hab ich auch schon einen Namen parat. Lujane😊

Mitglied

Mein Bruder heißt so. Liebe Grüße ;)

Kuschelviech
Gast

Meine Tochter, bald 2, heißt Dana Cataleya. Wir fanden den Namen sofort großartig. Außerdem war es der einzige auf unserer Liste der uns allen 3 gefiel......;-)

Liebe Grüße Marion

Dana
Gast

"Dana" kommt ursprünglich aus der altindischen Gelehrtensprache Sanskrit - eine der ältesten Sprachen der Welt (mindestens 3500 Jahre alt). Das habe ich während meines Studiums der Geschichte Südasiens erfahren. Im Sanskrit bedeutet Dana "Gabe"/"Geschenk". Also ähnlich wie "Donata" im Lateinischen (die Geschenkte).

Dana
Gast

"Dana" kommt ursprünglich aus der altindischen Gelehrtensprache Sanskrit - eine der ältesten Sprachen der Welt (mindestens 3500 Jahre alt). Das habe ich während meines Studiums der Geschichte Südasiens erfahren. Im Sanskrit bedeutet Dana "Gabe"/"Geschenk". Also ähnlich wie "Donata" im Lateinischen (die Geschenkte).

Dana xD
Gast

Höre ebenfalls auf den Namen Dana und finde es eigentlich sogar ein wenig cool, dass er sowohl ein weiblicher (in Deutschland wohl üblich als dieser angesehen) als auch ein männlicher Name sein kann.

Mama von Dana :)
Gast

Meine Prinzessin heißt Dana
Man hört den Namen nicht so oft, er ist kurz und einfach wunderschön :)

Dana
Gast

Ich trage den Namen seit 35 Jahren und bin meiner Mutter dankbar dafür. Er ist schön und selten. Um so überraschter war ich, das er bei den D-Vornamen momentan auf dem 1.Platz ist und an Beliebtheit zugenommen hat. Trotzdem höre ich den Namen, egal ob jung oder alt, sehr selten. Und es gibt schlimmere Bedeutungen, als ein süßes kleines Kälbchen (türkisch). Ich liebe meinen Namen. Ich habe, auch als Kind, nur positive Reaktionen auf meinen Namen erhalten.
DANA💜

Julia
Gast

Meine Freundin heißt auch Dana und Sie ist wirklich sehr lieb und hilfsbereit, Sie ist einfach toll!!!
Finde den Namen sehr schön......

Jonathan
Gast

Nee, Jana ist viel schöner!

Selina
Gast

Ich finde den Namen Dana recht schön, denn ich habe selber eine Dana in meiner Klasse. Ich finde der Name Dana passt zu (fast) jedem Mädchen.

Dana
Gast

Zeitlos und schön!!!

Mama von Dana
Gast

Dana ist für uns der schönste Name, sind sehr glücklich dass wir unserer Tochter den Namen gegeben haben!!!

Jana
Gast

Das Kalb aus dem türkischen stimmt tatsächlich-wir haben uns im Urlaub sehr über Dana auf der Speisekarte amüsiert!!!
Aber jetzt Mal im Ernst- Dana kommt aus dem Slavischen und wortwörtlich übersetzt- VOM GOTT GEGEBEN-
ich bin kein besonders gottesfürchtiger Mensch, jedoch wollte ich meine Tochter so nennen, weil sie tatsächlich vom Gott gegeben wurde und weil ich den Namen wunderschön finde.....
und weil ich einige (slavische) Sprachen spreche (ukrainisch, russisch, polnisch) weiß ich, dass der Name Dana tatsächlich eine Bedeutung hat...
also meine Dana ist jetzt 3 Jahre alt- und glaubt mir- sie ist tatsächlich eine DANA!!!!!
Ein Gottes Geschenk und ein besonderes Mädchen!!! Ein ungeplantes Kind, dass alle bezaubert!!! Selbstbewusst, klug und einfach ein Wunder!
DANA eben!

Drazi
Gast

Meine Tochter wird Dana heißen :)) Ich find den Namen toll und er ist nicht alltäglich!!!

Ann
Gast

Also mein Partner ist Texaner und heißt auch Dana und das hat einen familiären Grund warum er so heißt. Ich finde es lächerlich was manche hier von sich geben. Es ist genauso ein unisex Name wie u.a. Eve! In Amerika sind die Leute einfach offener und denken nicht so primitiv wie manche Deutsche. Einige Menschen leben nur in ihrer eigenen Welt!

@Jenny
Gast

Ja klar, Dana und Dala...wer's glaubt.
Wieso nicht gleich Hanni und Nanni? Klimngt doch auch so schön ähnlich...

GuLo
Gast

Unisexnamen machen immer Probleme, wenn er in einem Land mehrheitlich ein Geschlecht assoziiert. Hier wird dieser Name eben eher als weiblich empfunden. Ich glaube kaum, dass man seinem Kind einen Gefallen tut, wenn man in unseren Breiten einen Jungen so nennt.

@Stefan Siebers
Gast

Es kommt auch ein wenig darauf an, wo man lebt oder leben möchte. Es gibt auch den Namen Andrea als Jungenname (Italien, Griechenland) und als Mädchenname (deutschsprachige Region). Deshalb ist der Name Andrea z.Bsp. in Italien sehr gut als Jungenname vergebbar, in unseren Regionen aber besser nicht. Genauso wird Dana bei uns eher für einen Frauennamen gehalten.

Stefan Siebers
Gast

Wie schwer es offensichtlich ist, zu akzeptieren, dass ein Name für beide Geschlechter passen kann. Tsss.

Dana
Gast

Ich bin auch eine Dana und finde den Namen total schön. Auch grade weil er so selten ist. Und er hat richtig schöne bedeutungen. Viele Grüsse an alle anderen Danas!♡♥

Alyona
Gast

Meine Tochter heißt Dana Laura , wir nennen sie Dana oder Dani.
wir sind zufrieden, die Name ist wunderschön und klingt sehr musikalisch. Bis jetzt habe ich nur positive Meinungen über die Name Dana gehört und die Leute haben immer gesagt, das wir sehr schöne Name für unsere Tochter ausgesucht haben. Mit türkische Name Baran kann ich als Russischsprachige Person bestätigen: das klingt ganz schlimm und sogar peinlich, alle wurden sich kaputt lachen, weil das ist beliebteste Schimpfwort auf Russisch.




.

katherina chantal
Gast

Sry aber in polen heisst der namen Danuta aber da wir in Deutschland sind finde ich den namen cool

Jenny
Gast

Ich habe Zwilling und eine von den beiden heißt auch Dana. Ich finde den Namen wunder Schön. Meine andere Tochter heißt Dala. Also Dana und Dala. Ich finde alle beide Namen wunder schön. Mein Mann findet das genau so.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Dana schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Dorith, Elga, Erltrud, Fausta, Freija, Gertraude, Grit, Heidi, Hildeberta und Inger.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Eufrancia

Noch kein Kommentar vorhanden

Eufrancia würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Eufrancia?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Nutzt Du Einweg- oder Stoffwindeln?