124

Rang 124
Mit 5936 erhaltenen Stimmen belegt Dylan den 124. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Unisex-Name
Dylan ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Jungen vergeben wird.

Dylan

5936 Stimmen (Rang 124)
3 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
Name Dylan als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Dylan und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

Dylan ist abgeleitet vom walisischen dy ("groß(artig)") und llanw ("Meer") oder "große Flut"
Meeresgott - walisisch, "Sohn des Meeres".

Der Name ohne Y = Dilan ist ein kurdischer Mädchenname
und hat andere Bedeutungen

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
  • Altwalisisch
  • Englisch
  • Keltisch
  • Walisisch

Für Vornamen mit ähnlicher Herkunft siehe Altwalisische Vornamen, Englische Vornamen, Keltische Vornamen und Walisische Vornamen.

Wann hat Dylan Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt. Weißt du mehr?

Wie beliebt ist Dylan?

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Dylan

Rang 138 im September 2017
Rang 138 im Oktober 2017
Rang 150 im November 2017
Rang 130 im Dezember 2017
Rang 177 im Januar 2018
Rang 134 im Februar 2018
Rang 164 im März 2018
Rang 139 im April 2018
Rang 143 im Mai 2018
Rang 153 im Juni 2018
Rang 163 im Juli 2018
Rang 162 im August 2018
Rang 160 im September 2018
Rang 157 im Oktober 2018
Rang 158 im November 2018
Rang 143 im Dezember 2018
Rang 173 im Januar 2019
Rang 145 im Februar 2019
Rang 141 im März 2019
Rang 129 im April 2019
Rang 148 im Mai 2019
Rang 120 im Juni 2019
Rang 133 im Juli 2019
Rang 127 im August 2019
Rang 113 im September 2019
Rang 114 im Oktober 2019
Rang 119 im November 2019
Rang 108 im Dezember 2019
Rang 123 im Januar 2020
Rang 197 im Februar 2020
Rang 204 im März 2020
Rang 188 im April 2020
Rang 177 im Mai 2020
Rang 207 im Juni 2020
Rang 200 im Juli 2020
Rang 191 im August 2020
Rang 197 im September 2020
Rang 193 im Oktober 2020
Rang 166 im November 2020
Rang 182 im Dezember 2020
Rang 211 im Januar 2021
Rang 191 im Februar 2021
Rang 168 im März 2021
Rang 159 im April 2021
Rang 168 im Mai 2021
Rang 130 im Juni 2021
Rang 128 im Juli 2021
Rang 141 im August 2021
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2017 2018 2019 2020 2021
  • Bester Rang: 108
  • Schlechtester Rang: 313
  • Durchschnitt: 175.66

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Dylan stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Weltweite Beliebtheit von Dylan

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Dylan in den offiziellen Vornamencharts anderer Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2019 2018 2017 Bester Rang
Österreich 519 1228 631 323 (2001)
Schweiz 92 111 74 42 (2001)
Niederlande 85 83 78 19 (1993)
Belgien 153 142 159 4 (1995)
Frankreich 169 160 145 6 (1996)
Spanien 34 34 31 31 (2017)
Polen 167 173 171 141 (2003)
Dänemark 137 - 141 120 (1991)
Schweden 115 129 130 115 (2019)
Norwegen - - - 132 (2015)
England 54 43 40 16 (2010)
Schottland 66 50 52 8 (2001)
Nordirland - 41 53 7 (2001)
USA 39 30 28 19 (2004)
Kanada 49 47 48 15 (2001)
Australien 80 67 67 12 (1997)

Dylan in den Vornamencharts von Österreich (1984-2020)

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 448 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 591 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 674 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 697 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 454 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 323 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 510 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 956 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 722 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 510 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 1106 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 599 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 788 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 473 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 809 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 1024 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 528 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 855 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 711 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 653 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 686 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 631 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 1228 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 519 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 602 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 323
  • Schlechtester Rang: 1228
  • Durchschnitt: 683.88

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Dylan in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Geburten in Österreich mit dem Namen Dylan seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
782 77 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Dylan belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 782. Rang. Insgesamt 77 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (21)
  • 9.5 % 9.5 % Baden-Württemberg
  • 14.3 % 14.3 % Bayern
  • 14.3 % 14.3 % Berlin
  • 9.5 % 9.5 % Brandenburg
  • 4.8 % 4.8 % Hessen
  • 4.8 % 4.8 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 23.8 % 23.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 9.5 % 9.5 % Rheinland-Pfalz
  • 9.5 % 9.5 % Sachsen
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (7)
  • 14.3 % 14.3 % Aargau
  • 14.3 % 14.3 % Luzern
  • 14.3 % 14.3 % Solothurn
  • 14.3 % 14.3 % St. Gallen
  • 42.9 % 42.9 % Zürich

Dein Vorname ist Dylan? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Dylan
Statistik der Geburtsjahre des Namens Dylan

Varianten von Dylan

Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Anderssprachige Varianten und Schreibweisen
Variante hinzufügen
Spitznamen und Kosenamen
Spitznamen hinzufügen
  • DiDa
  • Didi
  • Dill
  • Dilly
  • Dilu
  • Dily
  • Dy
  • Dydi
  • Dyl
  • Dyli
  • Dyls
  • Lan
Ähnliche Vornamen

Dylan in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Dylan
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Bob Dylan (Musiker)
  • Dylan A. Bruno (US-Amerikanischer Schauspieler)
  • Dylan Groenewegen (Radrennfahrer)
  • Dylan Guthro (Musiker)
  • Dylan McKay (Figur der Serie "Beverly Hills 90210")
  • Dylan Moran (Irischer Schauspieler & Komiker)
  • Dylan O'Brien (US-amerikanischer Schauspieler)
  • Dylan Provencher (Schauspieler)
  • Dylan Sauneders (Schauspieler, Sänger aus den USA)
  • Dylan Sprayberry (Schauspieler)
  • Dylan Sprouse (Schauspieler)
  • Dylan Thomas (Walischer Dichter)
Dylan in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Dylan bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Dylan in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen2 Silben Dy-lan -ylan (4) -lan (3) -an (2) -n (1)
Namenszahl (Numerologie)
2 Sensibilität und Harmonie Mehr zur Numerologie erfahren
Dylan in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01000100 01111001 01101100 01100001 01101110
Dezimal 68 121 108 97 110
Hexadezimal 44 79 6C 61 6E
Oktal 104 171 154 141 156
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Dylan - gebildet werden können.

Rückwärts

Dylan ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

Nalyd

Dylan in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

256 D450 TLN
Dylan buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Dora | Ypsilon | Ludwig | Anton | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel Delta | Yankee | Lima | Alfa | November

Dylan in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Dylan Dylan
Fremde Schriften
Lateinische Schrift DYLAN
Phönizische Schrift 𐤃𐤅𐤋𐤀𐤍
Griechische Schrift Δψλαν
Koptische Schrift Ⲇⲩⲗⲁⲛ
Hebräische Schrift דולאן
Arabische Schrift دــوــلــاــن
Armenische Schrift Դըլան
Kyrillische Schrift Дылан
Georgische Schrift Ⴃვლან
Runenschrift ᛑᛦᛚᛆᚾ
Hieroglyphenschrift 𓂧𓇌𓃭𓄿𓈖

Dylan barrierefrei

Dylan im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Dylan im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Dylan in Blindenschrift (Brailleschrift)
Dylan in Blindenschrift (Brailleschrift)
Dylan im Tieralphabet
Dylan im Tieralphabet

Dylan in der Schifffahrt

Morsecode
-·· -·-- ·-·· ·- -·
Dylan im Flaggenalphabet
Dylan im Flaggenalphabet
Dylan im Winkeralphabet
Dylan im Winkeralphabet

Dylan in der digitalen Welt

Dylan als QR-Code Dylan als Barcode
Dylan als QR-Code
Dylan als Barcode

Dylan auf Baby-Vornamen.de

Dylan im Babyalbum
  • Dylan Mikowurde im Sternzeichen Fische geboren

    Dylan Miko

    Zwei kleine Füße bewegen sich fort, zwei kleine Ohren, die hören das Wort, ein kleines Wesen mit Augen, d...

Wie denkst du über den Namen Dylan?

Wie gefällt dir der Name Dylan?
Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Dylan?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (64.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (48.9 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (42.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (51.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (28.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (35.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (31.1 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (26.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (20.0 %)
Was denkst du? Passt Dylan zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Dylan ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Dylan in Verbindung bringen.

bekannt (76.8 %) modern (84.5 %) wohlklingend (78.9 %) männlich (74.2 %) attraktiv (84.0 %) sportlich (77.8 %) intelligent (80.4 %) erfolgreich (75.3 %) sympathisch (84.0 %) lustig (82.5 %) gesellig (77.8 %) selbstbewusst (74.2 %) romantisch (76.3 %)
von Beruf
  • Schauspieler (13)
  • Chef (2)
  • Fachkraft für Gesundheit (2)
  • Polizist (2)
  • Regisseur (2)
  • Arzt (2)
  • Sänger (1)
  • Weber (1)
  • Künstler (1)
  • Architekt (1)
  • Musiker (1)
  • Fußballspieler (1)
  • Tierpfleger (1)
  • Anwalt (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Dylan und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Dylan ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Dylan

Jess
Gast

Ich habe meine Tochter auch Dylan genannt, Zweitname Hope. ♡♡♡
Leider wird der Name sehr oft falsch ausgesprochen, aber wenn ich sage "Wie der Bob!" dann klickt es bei den Meisten :P
Wir haben aber auch einen englischen Nachnamen, zu deutschen Namen passt er finde ich nicht so gut.

Claudia
Gast

Der Name ist ganz klar nur für Jungs. Bei Mädchen wirkt er einfach nicht schön.

Markus
Gast

Einigen von Euch sollte man echt das sorgerecht entziehen....sprecht von "schöner Name", ohne zu wissen wie man ihn ausspricht. Und diese Kombos wie Dylan Justin oder Dylan Romeo klingen einfach nur nach Unterschicht.

Carmen
Gast

Meine Tochter soll auch den Namen bekommen aber sie soll dann Pia-Dylan heißen

Carmen
Gast

Meine Tochter soll Pia-Dylan heißen ich finde den Namen Dylan auch schön

Jessica
Gast

Wir kommen ursprünglich aus Wales. Dort ist der Name ein sehr gängiger Vorname. Wir haben unseren Sohn 2007 Dylan genannt, da wir,wegen des englischen Nachnamens auch einen englischen Vornamen wollten. Leider werden viele walisische Namen hier falsch ausgesprochen, so dass wir uns für Dylan entschieden.
Ich liebe diesen Namen noch immer und habe nie bereut, meinen Sohn so genannt zu haben.
Kann ihn mir aber nur schlecht mit einem deutschen Nachnamen vorstellen.

Rebecca
Gast

Mein Mann kommt aus Wales und wir haben unseren Sohn aufgrund der walisischen Herkunft und Bedeutung so genannt. Es gibt hier oft Probleme mit Aussprache und Schreibweise, aber dennoch lieben wir den Namen und er passt toll zu unserem Sonnenschein :)

@ 26.okt.2012, 22.03 uhr
Gast

Ich stimme Ihnen vorbehaltlos zu!

Jaqueline
Gast

Ich habe meinen Sohn den Namen Dylan gegeben und finde ihn wunderschön :) und der Vorteil ist das es sonst keinen Dylan in der Umgebung ist, zumindest noch nicht ;) klar gibt es oft Schwierigkeiten mit den verschiedenen Aussprachen am schlimmsten wenn man das y wie ein ü spricht - furchtbar 😅. Und selten weiß jemand auf Anhieb wie man den Namen nun richtig schreibt aber das stört uns nicht, das schaffen die wenigstens schon bei meinem Namen 😂

Eli
Gast

Dylan ist typisch mändlich

gast24
Gast

... grausam!

jordan
Gast

Ich kenne den Namen Dylan auch von Desperate Housewives und ich liebe diesen Namen ich hab auch gesagt das ich wenn ich ein Kind kriege und es ist ein mädchen dann würde ich es auch Dylan nennen♡♥♡

Dylan
Gast

Der Name ist echt cool. ^^
Ach ja, die Probleme mit der Sprache oder mit dem Schreiben.. ^^
Im Endeffekt stört es nicht, es ist eher lustig. :)
Ich persönliche heiße so, und ich will diesen Namen auch nie verlieren. :)
Tolles Name!! :D

Sarah
Gast

Ich werde mich für den Namen Dylan Alejo entscheiden, allerdings habe ich noch einrn anderen Doppelnamen zut Verfügung.
Ich finde es ist eine schöne zusammen Setzung und so nie gehört. Ich mag einzigartige und ausgefallene Namen.
Aber bis ich weiß was mein kleiner Wurm wird fallen mir bestimmt noch viele viele andere wunderschöne Namen ein da bin ich sehr kreativ :)

:)
Gast

Mein kleiner Bruder heißt Dylan & eine Freundin von mir heißt auch Dilan. :D

antonia
Gast

Dylan ist ein schöner Name. Aber ich finde ihn nur für Mädchen schön.

Blanca
Gast

Ich kenne Dylan durch die walisische Heldenfigur. Ich habe auch das Gefühl, dass der Name in Deutschland nur selten vergeben wird.

Dilan
Gast

Ich finde dylan besser als das kurdische dilan. will meinen namen schon immer ändern. weiss jemand wie viel es kostet??

lana
Gast

Der name ist wunderschön

Dylan
Gast

Ich heiß auch Dylan, wie unschwer an meinen Nicknamen zu erkennen ist ;).
Ich bin jetzt 16 und ein Junge und bis jetzt hatte ich noch nie große Probleme was die Ausslrache angeht :D.
Außerdem find ichs toll der Einzige in der Schule mit dem Namen zu sein. Irgendwie ein tolles Gefühl :D
Falls ich ihn ferner Zukunft mal nen Sohn bekomme, dann werd ich mich gegen meine Frau durchsetzen und ihn auch Dylan nennen lassen. :D

Oksana
Gast

Ich liebe diese name. mein kleiner sonnenschein heißt auch DYLAN!!!!

Dzeni
Gast

Mein Sohn heißt auch Dylan maikel.

Dylan
Gast

ICH BIN EIN MÄDCHEN!!!
Es gibt auch Mädchen die Dylan heißen.
Zumindest in den USA ist Dylan auch ein Mädchenname

unter mir
Gast

Du sagst es. Manchmal kann man sich nur an den Kopf fassen.

unter mir
Gast

Dylan Justin?Hatte der Vater etwa nichts zu sagen?Ich meine vielleicht hätte er dich noch von der Idee abhalten können deinen Kind so zu bestrafen!

Michelle
Gast

Mein Sohn (5) heißt auch Dylan und ich spreche ihn Dillen aus. Als zweiten Namen hat er Justin. War auch schon immer ein Favorit von mir, aber es gibt schon soviele mit dem Namen. So entschied ich mich den als Zweitnamen zu nehmen. Also Dylan Justin...ich liebe diesen Namen.

Maike
Gast

Unser jüngster Sohn heißt auch Dylan, allerdings haben wir festgelegt, dass es 'Deilan' ausgesprochen werden soll, weil wir finden, dass es so besser klingt.
Der Nahme passt zu dem Kleinen und als Zweitnamen haben wir Christopher gewählt, der Name harmoniert auch gut mit den Namen seiner Geschwister, welche Blaine Patrick und Gavin Joshua heißen.
LG,
Maike

laura h.
Gast

Der name ist einfach nur schön...wenn ich mal ein kind habe werde ich es dylan nennen;)da kann man nichts falsch machen

marie
Gast

Ich finde den namen sehr schön ich bin erst 15 aber wenn ich ein kind kriege und es ein junge wird wird er auch auf jedenfall dylan heißen

sina
Gast

Mein sohn ist 3 und heisst dylan jay
und alle lieben den namen und ihn

Carrellin
Gast

Luv it!

global
Gast

Unser Sohnemann heißt ebenfalls Dylan! Und das nur, weil eine Weltumseglung unser Lebenstraum ist. Der Name klingt wunderschön. Wir waren uns sofort einig. Als zweiten Namen haben wir Lennox gewählt.
Das Gute daran ist, dass es kaum Kinder gibt, die Dylan heißen. Somit sind Verwechslungen in der Regel ausgeschlossen :) Ausserdem kann dieser Name nicht verniedlicht werden. Wie z.B. Michael--->Michi

Karolin
Gast

Neben Christian finde ich den Namen am schönsten , ich spreche den Dülan aus ;D

Jennifer-Dylan
Gast

Ich habe den Namen bei Scrubs gehört und finde ihn sehr schön.

Karen
Gast

Also ich bin auch der Meinung das man den Namen Dillen ausspricht. Um eine falsche Aussprache und weil wir die schreibweise sowiso schöner fanden, haben wir uns vor 5 Jahren entschieden unseren Sohn Dillen zu nennen. (Auch Dillen geschrieben). Leider sind ja gewisse Menschen sooo kreativ und sprechen Dillen zB Deilen oder Deilan aus. ;)

hailey
Gast

Also ich heiße dylan-hailey und ich bin ein Mädchen ;) und der name ist für beide geschlechte es gibt in Amerika so viele die dylan heißen die Mädchen sind ;)

Cookie
Gast

Ich kenne einen dylan und obwohl ich ein mädchen bin liebe ich den namen...

Annika
Gast

Unser Sohn heißt auch Dylan und wir sprechen es Deilen aus. Dass ist natürlich jedem selbst überlassen. Naja zu unserem Sohn passt der name hervorragend.

H
Gast

Haben unserem Sohn den Namen Dylan Liam gegeben. Beide Namen haben einen schönen Ursprung und eine schöne Bedeutung

Keks
Gast

Der Name ist gar nicht mein Fall. Ich empfinde es eher eine Strafe, wenn ein Kind so genannt wird.

Aber das ist natürlich jedem selbst überlassen.

Enya
Gast

Dylan ist ein wunderschöner Name, unser einjähriger Sohn heißt Dylan-Thomas, benannt nach # Dylan (Thomas) Sprouse (Schauspieler) (der nach Dylan Thomas (Walischer Dichter) benannt wurde) und # Dylan Thomas (Walischer Dichter)

LG, Enya und Marc mit den Kidis

Sanny
Gast

Unser Sohn heißt auch Dylan, und der Name passt perfekt zu unserem Schatz!
Wir haben von Anfang an gewusst das wir einen ausländischen Namen wählen wollten und waren uns bei diesem sehr schnell einig.
Das Einzige was nervt sind diese ewigen Fragen wie es ausgesprochen wird. :-(
Bei Bob Dylan ist das wohl kein Problem, da weiß das jeder...

Cecilia
Gast

Ich find den Namen einfach toll ^-^

Dylan
Gast

Wird eigentlich dillen/än ausgesprochen. Im keltischen Delan ausgeprochen. Aber jedem wie es beliebt. Man gewöhnt sich an jede Aussprache. Seit wann wird denn eigentlich y wie ü ausgesprochen ? lLiebe Grü (y)ße

Julia
Gast

Hm, also ich spreche den "Dülän" aus.

Una
Gast

Ein nervender junge aus meiner klasse heisst so :-(

Kimberly Kairi
Gast

Mein Bruder heißt so und ist jetzt sieben Monate alt ^^ Der Name wird übrigens Dillen ausgesprochen, zumindest bei uns ^^ KP, wie man den eigentlich ausspricht, aber Dailen klingt auch supi =D

Mirja
Gast

Meine kleine Tochter ( 6 monate ) heißt Dylan-Hope, die andere Bea Sofie

Prinzessy
Gast

Unser fast 8-jähriger Sohn heißt Dylan mit ZW Michael. Er wird aber nur Dylan (Dillen) gerufen. Er liebt seinen Namen, wir lieben den Namen, keiner hatte je ein Problem damit. Naja, Oma und Opa hätten Nico besser gefunden, aber wir nicht.

Echt?
Gast

?

Julia
Gast

Also ich habe Drilline, zwei Jungs und ein Mädchen: Damian, Dylan und Lynn. Und noch einen genau gleichaltrigen adoptierten Sohn namens Ken

Vanny
Gast

Gibt es bei Namen denn eine richtige Aussprache? ;)
Bei uns wird der Name Dailen ausgeprochen :) & das weil es UNS so gefällt. Haben den Namen gesehen, den so ausgeprochen und innerhalb einer Minute hatte unser Sohn einen Namen. Uns gefällt der so & allzu viele Probleme haben wir auch nicht. Eben das mit dem Zweitnamen - wäre natürlich vorteilhafter. Aber wir sprechen den so aus wie UNS das gefällt. Also für mich gibt es da kein richtig und kein falsch! Ach und ein Modename ist's ganz gewiss nicht. Modenamen sind Leon, Justin und sowas.

Jelena
Gast

Also am Anfang fand ich den namen am anfang etwas übertrieben, aber mein Mann war halt für deisen Namen und ich hab ihm die Entscheidung überlassen....unser kleiner ist total süß und viele in unserem umfeld finden diesen namen toll:)
wir bekommen bald zwillinge , die werden wir warschenlich Conor&Miles nennen

serina
Gast

Der Name ist sehr schön.Unser Sohn kommt jetzt dann zur welt.Wir haben uns für den Namen Dylan entschieden.

Jana
Gast

Mein Freund kommt aus Amerika und heißt so :] ..! Er selber ist mit seinem Namen natürlich durchaus zufrieden und auch ich finde ihn einfach super! Besonders die Bedeutung passt zu ihm ;] Vorsicht ist geboten, wenn man seinem Kind nur einen "hippen, grad angesagten" Namen geben will.. Ich tendiere wesentlich mehr dazu, spontan z entscheiden wie man sein Kind taufen möchte, denn die spontanen Einfälle sind meistens die besten und passen am besten zur Persönlichkeit! Es ist eben doch meist mehr als nur ein Name..

Greta
Gast

@Jenny
Ja, Dylan ist Unisex!
Kenne eine Australierin die so heißt!

Jenny
Gast

Ich habe auch schon öfter mitbekommen das Dylan in Amerika wohl ein unisex Name ist... In dre Engel für Charly heißt Drew Barrymore auch Dylan. Ich hoffe nicht das sich das bei uns auch durchsetzt. Hab meinem kleinen nämlich keinen zweitnamen gegeben...

Lore
Gast

Dylan passt selten zu deutschen Nachnamen, viele haben auch mit der Aussprache Schwierigkeiten. Ist Dylan eigentlich ein Unisex Name? Ich meine das bei Desperate Housewives eine junge Frau so heißt?!

Alina
Gast

Hallo alle zusammen, mein Sohn heißt auch Dillen genauso wie man es spricht. Wir haben den Namen nach langem hin und her so vom Amt genehmigt bekommen. Wir haben uns nämlich auch gedacht wenn wir die Schreibweise DYLAN nehmen, dass ihn jeder falsch aussprechen wird. Mit der Schreibweise DILLEN haben wir jetzt keine Probleme :-) Der Name ist einfach einzigartig jeder findet ihn Toll.

Marion
Gast

Der name Dylan ist echt toll !!! :)
ein wunderschlner name für einen jungen !!!!!

Jenny
Gast

Mein Sohn heißt Dylan. Ich finde denn NAmen einfach nur klasse! Im Kindergarten ist er der einzige mit dem Namen und ich finde es viel besser das nicht jedes zweite kind so heißt. Wir wollten immer einen Namen der nicht jedes Kind hat und Dylan war einfach perfekt! Der einzigste NAchteil ist das viele Leute nicht wissen wie der NAme ausgesprochen wird wenn sie es lesen. Es wird Dillen ausgesprochen!!!

chantal
Gast

600. Stimme ist con mir =P
ich mag den namen

Simon
Gast

Hallo , wer von den Lesern heißt Dylan oder der Sohn und welche Erfahrungen hat er mit dem Namen gemacht. Über Antworten würde ich mich freuen. Liebe Grüße

Dajana
Gast

Also mein sohn ist jetzt ein jahr u ich habe ihn Dyllan-Joel genannt. Hab bisher nur positives über seinen namen gehört! Doch das "ll" wollte das amt mir erst nach langem hin u her genehmigen. Fand die schreibweise einfach hübscher! Lg

Zack
Gast

Ich finde die schreibweise von dem Namen auch gut und würde lieber so heißen aber weiß nie wirklich wie er ausgesprochen wird Dilen ,oder Deilan ?!

Gabi
Gast

Zufällig gefunden, sehr schön. Sehr alter Name von den Walisischen Kelten.

Ray
Gast

Amerikanische Vorname ist meist Y heissen. Ok du magst Amerikaner werden. Top!

Torsten
Gast

Interssanter Name. Wie oft gibt es Ihn in Deutschland ? Wer heißt so ?

Noch mal an Klaus
Gast

Gern geschehen..
Ich denke nicht, dass er späer mit dem Namen Probleme haben wird..denn heut zu Tage gibt es doch auch viele "ausergewöhnliche Namen"
Vielleicht muss er ihn hier und da noch einmal wiederholen..aber besser als Tim, Tom, Paul usw..
Ich finde Dylan einfach super klasse!!
Liebe Grüße :-)

Klaus
Gast

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ja wie gesagt ich finde Ihn auch sehr schön. In GB ist es ein sehr bekannter Name. Ich habe mir auch extra das Sagenbuch geholt wo er erwähnt wird. Ich will bloß nicht das das Kind sich später immer erklären muß. Liebe Grüße

Hallo Klaus,
Gast

ich finde den Namen auch sehr schön
ich finde es gibt mehrere Namen, die man sich auf Anhieb richtig aussprechen kann..ich hab in meinem Namen auch ein Y und ich habe eigentlich keine Probleme mit dem Buchstaben nur manchmal mit dem ganzen Namen..
Aber wenn manche ihn doch nicht gleihc uaf Anhieb aussprechen können, dann ist er doch auch etwas besonderes..
Fynn, Alex, Paul usw. diese Namen kann doch jeder sprechen und viel zu oft gibt es sie auch noch..
Ich finde Dylan wunderschön..Wenn euch der Name gut gefällt, dann nehmt ihn doch;)
solang es nicht kleich Mykhalyo, Yngvar, Wyatt oder ein ähnlicher name ist die so schwer zu sprechen sind, dann ist doch alles super ;)
denn so schwer ist Dylan nicht ;)
ich finde ihn klasse!!
Liebe Grüße

Klaus
Gast

Mir gefällt der Name sehr gut. Leider kann Ihn in Deutschland kaum einer auf anhieb richtig aussprechen. Die meisten sagen Dülan, Dailan . Eure Meinung dazu ? Liebe Grüße

Dylan
Gast

Ich heiße auch Dylan und bin weiblich. mich nervt es ziemlich das ich zB in sachen administration bei Briefen immer von anfang an mit Herr angeschrieben werde...dabei ist der name auch als mädchen name bekannt.

Jana
Gast

Die Bedeutung ist "großartiges Meer", nicht Meeresgott!

Dylan ist wundervoll, klingt einfach einzigartig schön!

Julz
Gast

Ich kenne den Namen aus einem Buch von Lara Adrian - Gebieterin der Dunkelheit und dort ist es ein Mädchennamen aber als Jungennamen klingt es auch sehr gut....! Der Name ist aufjedenfall schön.

Chrissie.
Gast

Sehr schöner Name. Mein Sohn wird sicher einmal Dylan heißen. Wunderschöner Name.
Allerdings auch ein Mädchenname. Aber als
Jungenname finde ich ihn sehr süß. Hoffe, mein
Kind wird es auch :P

Tina
Gast

Weiß vielleicht jemand ob man den Namen Dylan in Deutschland auch Mädchen vergeben darf?

Wäre sehr dankbar über schnelle Antwort(en)

Lilly victoria
Gast

Mein neffe heißt Dilan so

Jenny
Gast

Ich find dylan hört sich voll toll an ich liebe amerikanische namen

juni
Gast

Jennifer-dylan heißt die tochter von dr cox in scrubs. pretty niedlich

Gast

Dylan hieß einer von den beiden Mördern in Littleton. Vielleicht ist das ja komisch, aber ich mag den Namen irgendwie nicht.

Shelley
Gast

Der Name ist Jungen- und Mädchenname, und ich finde ihn ziemlich schön :)

Lara
Gast

Hey, ich finde den Namen Dylan auch cool. Ich hatte nie Probleme diesen Namen auszusprechen. Man spricht ihn ganz einfach (Dillen) aus. Übrings mein Lieblingsschauspieler ist Dylan Provencher. Aber ich glaube er ist schon seit längerer zeit kein Schauspieler mehr schade eigentlich.

Shila Sprouse
Gast

Mein Cousin heißt Dylan. Ich find den namen wunderschön und bis jetzt sin alle die ich kene und dylan heißen sehr hüpsch : D

Sprich: Di län

tanja
Gast

Mein großer heisst auch dylan er ist mitlerweile 6 jahre alt.wir hatten schon oft schwierigkeiten wenn es um die aussprache ging.viele haben ihn dann dülan,dielan oder sogar deilan genant.wir
haben es bis heute nicht bereut das wir diesen namen gegeben haben und mein sohn gefällt er auch er sagt immer sein name ist cool

Christina
Gast

Ich kenne den Namen auch aus Desperate Housewives. Aber ich glaube das der Name ein Mädchen- und ein Jungenname ist.

Ich persönlich finde den Namen Dylan sehr schön.

Torsten
Gast

Mein jüngster Sohn heißt Dylan. Er liebt seinen Namen und macht Musik wie Bob Dylan.

Leni
Gast

Dylan gefällt mir rein gar nicht. Mir ist auch aufgefallen das viele mit der richtigen Aussprache Schwierigkeiten haben. Das Kaninchen eines Bekannten heißt Dylan.

jade
Gast

Mein 3 jähriger sohn heist Dylan Joel damals musste noch bei rathaus fragen ob ich die name geben kann:) jetzt ist die name populär :))

Leah
Gast

Dylan ist echt ein cooler, lässiger Name. Alle Dylans die ich kenne sind echt supertoll!

Thorsten
Gast

Hallo...wir haben unseren Sohn auch Dylan genannt und bei uns haben auch die "älteren" Verwandten etc. kein Problem mit dem Name bzw. Aussprache.
Ich weiß ja nicht ob's am Namen liegt, aber unser Sohn ist sooooo süß... :-)

fiadora
Gast

Dylan Sprouse!!!!! iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiip

Julia
Gast

Unser Sohn heißt Dylan Miko.

Dylan
Gast

Also ich heiße auch Dylan. In Deutschland wird der Namen eigentlich von fast jedem Dülahn ausgesprochen, ich hab es mittlerweile aufgegeben, zu sagen, dass man es Dillen ausspricht.

roxane
Gast

wie findet ihr den namen
Dylan José?
mein kleiner bruder heißt auch Dylan mit 3. vornamen

Liesa
Gast

Ich find den namen echt süß

Rosalie
Gast

Mein 6 Monate alter Sohn heißt Dylan Romeo. Und ich wollte schon seit dem ich 15 war meinen Sohn Dylan nennen. er wird Dilen ausgesprochen. es gab aber auch schon einige, wie die gute Frau beim Standesamt die Dülan sagte.
Ich habe diesen Namen gewählt nicht wegen Bob Dylan, nein, ein anderer Amerikanische Schauspieler hieß so und nach diesem ist mein Kind benannt.
Romeo ist die Idee seines Vaters gewesen und unser kleiner wird aber Romeo gerufen.

Andrea
Gast

Dylan ist eine schöner name vorallem Dylan Sprouse Zack) aus Hotel Zack and cody. Er ist cool

Linus
Gast

Falsch eingeordnet! Dylan ist ein Männername! Noch nie was von Dylan Thomas gehört? Also ich denke, dass die Einordnung hier nur einVersehen war!

Samira
Gast

Ich bin durch Desperate Housewives auf den Namen gekommen, dort wird er "Dillen" ausgesprochen und ist wie finde ein kurzer, charakterstarker Name

Sabrina
Gast

Ich finde diesen Jungennamen sehr schön... werde meinen Sohn auch so benennen er ist Zeitlos und wirkt nie zu altbachen.
Das Problem allein ist nur das viele es nicht richtig aussprechen können und dann (dilan)sagen satt (dilen).!!!!

mareike
Gast

Finde den namen schön =)
aber wird er wie daylan also dy wie day oder wie dilan also betonung auf das i bzw y ausgesprochen?^^ hoffe ich spreche verständlich =)
wichtig, da potenzieller name für meinen sohn :D

dna
Gast

Also mein sohn Heiß Dylan .Aber nicht wegen einen sänger oder einen schauspieler ganz und garnicht dieser Name finden wir einfach schön und er passt auch zu unseren sohn..Unsere Älteste Tochter Heißt Amy auch weill wir ihn sehr schön fanten.Und meine mann ist Engländer und er Heißt Andrew wie Prinz Andrew :-) und für uns sind diese namen pervekt und genau zutreffend auf unsere kinder...Liebe grüße Danny

hmm
Gast

Höert sich süss an

sheila
Gast

Dylan ist ein wunderschöner Name, so wird unser sohn auch heissen. dieser Name ist das beste für uns da ich unbedingt ein Keltischen name wollte, und er kann auch noch in Deutschland richtig ausgesprochen werden. nicht so wie Sian oder Siohan etc.

Emina
Gast

Sehr schöner name...

@ Juliane
Gast

Ich auch aber es fällt mir sehr schwer! Nehmt ihr Unterricht?

Juliane
Gast

Er spricht ein wenig walisisch.
Aber wir sind gerade beide dabei es zu lernen. :)

@ Juliane
Gast

Der Name gefällt mir auch sehr gut :)

Spricht dein Mann walisisch?

Edisa
Gast

Sehr schöner name..

Juliane
Gast

Mein Mann ist Waliser und heißt auch Dylan (nach Dylan Thomas!).
Und da uns der Name so gut gefällt, bekommt ihn unser Sohn als zweiten Namen.

@knubel
Gast

Sorry, aber der echte Dylan ist Dylan Thomas, Dichter und walisischer Nationalheld mit fatalem hang zum Alkohol. Nach ihm hat sich Robert Zimmerman Bob Dylan genannt.
In der walisischen Namensgebung wurde dem Sohn der Vorname des Vaters als Nachname gegeben, daher ist Dylan auch kein typischer Nachname.
Dylan scheint noch der 'most sophisticated' Name für deutsche Jungs in der Riege Maddox, Lennox, Jefferson, Tylor, Jayden, Gil usw. zu sein.

Thai-yee miyuki
Gast

Dylan ist ein sehr sehr schöner name ich habe meinen sohn akira-dylan ich weiß die namen passen nicht zusammen aber mir haben beide namen sehr gefallen

Dylan
Gast

Dylan ist der beste Name auf der Welt:-D zum Glück heisse ich so

knubel
Gast

Bob Dylan würde sich wahrscheinlich den Kopf schütteln, wenn er wüsste, das nach ihm deutsche(!) Jungen mit Vornamen(!) genannt werden. Ich bin auch Fan von ihm, aber so was würde ich im Traum nicht fertigbringen. Schon allein aus Achtung vor dem echten Dylan.
Es ist zwar nachvolziehbar, jemanden mit dem Namen seines Kindes zu ehren. Allerdings sollte man das, wenn überhaupt, höchstens als Zweit- oder Drittname machen, ansonsten würde ich das für ziemlich billige Nachmache halten.

Penelope
Gast

Mein Sohn heisst Dylan Remo. Für mich hat der Name eine Bedeutung weil es für meine erste Liebe Remo steht und für unses erstes gemeinsames Lied von Bob Dylan.
Ich habe mir diesen Namen schon mit 15 Jahren ausgesucht.
Namen sollten eine Bedeutung haben, egal welche.
Wisst Ihr wie oft ich in meiner Familie gehört habe ob ich den Namen von Beverly Hills 90210 habe weil ich als 13 Jährige besessen war von dieser Soap.
Oder als ich im Spital bekam und ich weiss heut noch nicht mal von wem wo drauf stand für Brandon... ? Gar nicht Beverliy Hills oder ? ;))
Egal was für ein Namen man aussucht man wird immer darauf angesprochen und es gibt immer eine Geschichte dazu...
Liebe Grüsse
an alle Dylan, Paul u.s.w...

Robert
Gast

Dylan ist einer der tollsten Jungennamen. Wir überlegen sehr ernsthaft - leider bin ich auch noch ein absoluter Bob Dylan Fan. Das lässt mich aber eher zurückschrecken, denn solch banaler Motivation will man nur sehr ungern bezichtigt werden ... mal sehen. :)

Bine
Gast

Was soll denn der schmarn mit Felix Paul usw nur weil ein Name noch etwas fremd in manchen Ohren klingt ist er gleich schrecklich! Das ist ein wunderschöner alter Name nur bei uns noch nicht so üblich.Und das ist doch gerade das schöne , bei meinem Sohn in der Klasse gibt es 3 Marcos un 2 x Alexander"ganz Toll!" Solange ein Name schön ist ist dochegal wo er herkommt oder wie oft es ihn gibt! Mein Sohn ist stollz auf seinem Namen!Und da mein Sohn kein klonprodukt ist sondern was besonderes darf Er auch einen besonderen Namen haben! Die zweifler dürfen ihr Kind ja ruhig Klaus , Markus, Alexander u.s.w aber so besonderst klingen die Namen auch nicht! Nur eben Gewöhnlich für unsere Ohren!

Sabine
Gast

Gleiche Liga wie Tyler, Summer, Brooklyn, Destiny, Honey etc. Wann hört dieser Irrsinn endlich auf?? Wieso könnt Ihr mit Felix, Paul oder Ludwig - wie Ihr sagt - "nichts anfangen"??? Spricht so gar nicht für Euch, leider. Also bei diesem Vornamen würde ich mir als Kind bei Zeiten einen fiesen Racheakt ausdenken!!!

tsb
Gast

Also unser sohn 3, 5Jahre heisst auch Dylan. Das schöne daran ist u.a., daß wenn sein Name gerufen wird -im KiGa oder wo auch immer- nicht gleich 5 andere Kinder mit den Kopf drehen. Mit den "alten" ´Namen die wieder modern werden wie Felix, Morit, Max Paul usw. konnten wir nicht viel anfangen. Ich würde mich mit so einem Namen nicht wirklich wohl fühlen. Und somit wollten wir das unserem Sohn ersparen. Wir denken Dylan ist etwas aussergewöhnlich, so wie unser Sohn es für UNS auch ist. Ob er ihm später gefällt können wir nicht sagen, aber Ludwig und dergleichen würde ihm sicher nicht gefallen.

maria
Gast

Bob also du hast wohl keine Ahnung! Für ein Pferd passt Dylan absolut nicht!!!
Mein Sohn heisst Dylan und ich finde es ist ein spezieller Vorname. Auch die Bedeutung ist sehr anpassend!Egal wie man Dylan ausspricht es hört sich immer gut an!Wir als italo sprechen es dilan aus und manche dilen... ich finde beides sehr sehr schön!

Brigitte
Gast

Wir haben unseren Sohn Dylan genannt ... eine spontane Entscheidung erst nach der Geburt - und die richtige! Scheint aber als würde der Name jetzt richtig populär werden...

nja
Gast

Ich finde den Namen richtig schön, jedoch bin ich mir nicht sicher über die Aussprache!?! Manche sagen [di´len] andere [di´lan], manche schnell gesprochen, manche langsam. Weil ich den Namen so schön finde, heißt auch die Hauptrolle in meinem Buch so. Die zweite heißt dann Holly passt aber auch zusammen ^^.

Der Name ist wunderschön und wenn man ihn dann auch noch richtig ausspricht einfach nur Musik für die Ohren :)

bob
Gast

Ich finde Dylan ist ein schöner name für dein neues Pferd.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren