Einzelnamen für Mädchen mit Ae

Es wird also eine Tochter und Du möchtest ihm einen Einzelnamen geben? Nimm Dir genügend Zeit, um nach einem passenden Vornamen für Deine Kleinste zu suchen, schließlich wird dieser Name Dein Kind ein ganzes Leben lang begleiten.

Nachfolgend siehst Du eine Übersicht über alle Einzelnamen für Mädchen, die mit den Buchstaben A und e beginnen. Sollte Dir einer der 31 unten aufgeführten Vornamen wie Aednat, Aedre, Aelfswith, Aelia oder Aelic auf Anhieb gefallen, kannst Du diesen auf Deinen persönlichen Merkzettel setzen und somit eine Vorauswahl der für Dich in Frage kommenden Vornamen zusammenstellen.

Name Sprache Bedeutung Beliebtheit
Aednat
  • irisch
weibliche Form von Aidan -> "die Feurige"
Aussprache: ey-nit
5 Stimmen 0 Kommentare
Aedre
  • gälisch
Noch keine Infos
hinzufügen
17 Stimmen 2 Kommentare
Aelfswith
  • ägyptisch
  • israelisch
  • jüdisch
Noch keine Infos
hinzufügen
16 Stimmen 3 Kommentare
Aelia
  • altgriechisch
  • lateinisch
Vom römischen Sophisten Claudius Aelianus
Oder vom lateinischen aelinos: Klagelied
Ode...
103 Stimmen 8 Kommentare
Aelic
  • bretonisch
Noch keine Infos
hinzufügen
15 Stimmen 2 Kommentare
Aelina
  • albanisch
  • altenglisch
Noch keine Infos
hinzufügen
2 Stimmen 0 Kommentare
Aelita
  • griechisch
  • russisch
  • slawisch
moderne Form vom altrussischen kirchlichen Vorname "Jolita"(Йолитk... 30 Stimmen 10 Kommentare
Aella
  • albanisch
  • italienisch
griech: Wirbelwind

Name einer Amazone
52 Stimmen 10 Kommentare
Aelrun
  • deutsch
Kommt von "Alraune" 15 Stimmen 1 Kommentar
Aelyn
  • englisch
  • gälisch
Noch keine Infos
hinzufügen
22 Stimmen 7 Kommentare
Aelys
  • gälisch
Noch keine Infos
hinzufügen
18 Stimmen 2 Kommentare
Aemilia
  • griechisch
  • lateinisch
  • römisch
kommt von "aemulus" und hat die Bedeutung "die Nacheifernde, Nachahmende, Wetteifernde". 43 Stimmen 7 Kommentare
Aenlin
  • altdeutsch
weitere Form von Anne 4 Stimmen 0 Kommentare
Aenna
  • irisch
  • sanskritisch
Der name Aenna stammt aus dem Keltischen (Irischen) und bedeutet "nur" und "Wahl" 108 Stimmen 17 Kommentare
Aenne
  • finnisch
  • norwegisch
skandinavische Nebenform von Anna (Bedeutung: Anmut, Gnade). 137 Stimmen 37 Kommentare
Aenneea
  • jüdisch
Noch keine Infos
hinzufügen
19 Stimmen 3 Kommentare
Aennie Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
29 Stimmen 1 Kommentar
Aenny Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
55 Stimmen 9 Kommentare
Aenul Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
11 Stimmen 2 Kommentare
Aeon
  • altgriechisch
  • englisch
  • französisch
  • israelisch
Aeon bedeutet im englischen "Ewigkeit, Zeitalter, Weltalter" 61 Stimmen 12 Kommentare
Aeria
  • griechisch
  • lateinisch
abgeleitet vom lateinischen Wort für "Luft" 5 Stimmen 0 Kommentare
Aerianna
  • russisch
Noch keine Infos
hinzufügen
14 Stimmen 4 Kommentare
Aeris
  • lateinisch
"Luft" oder "Wind" aber auch ("Heilender Wind")
Auch Aerith oder Earisu genannt

...
23 Stimmen 4 Kommentare
Aerowen
  • sabinisch
Mädchen vom Meer 24 Stimmen 7 Kommentare
Aeryn
  • irisch
  • keltisch
Bedeutung: wie Luft 48 Stimmen 9 Kommentare
Aesanarae Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
10 Stimmen 4 Kommentare
Aesha
  • arabisch
Noch keine Infos
hinzufügen
4 Stimmen 0 Kommentare
Aespen Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
11 Stimmen 3 Kommentare
Aetheriba Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
10 Stimmen 3 Kommentare
Aethre
  • babylonisch
Noch keine Infos
hinzufügen
10 Stimmen 3 Kommentare
Aeva Noch keine Infos
hinzufügen
Noch keine Infos
hinzufügen
24 Stimmen 2 Kommentare

Es fehlt ein Vorname?
Du kannst uns gerne einen neuen Namen vorschlagen, der bislang noch in unserer großen Datenbank für Jungen- und Mädchennamen fehlt.