1309

Rang 1309
Mit 316 erhaltenen Stimmen belegt Sandy den 1309. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Unisex-Name
Sandy ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Jungen vergeben wird.

Sandy

316 Stimmen (Rang 1309)
0 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
Name Sandy als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Sandy und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

Unisex-Kosename von Alexander/Alexandra/Sandra
Bedeutung siehe dort
in seltenen Fällen Kosename von Sanford = sandige Furt



Weiteres:
Abkürzung von Sandra (Alexandra)
Irisch und bedeutet "die Begnadete" oder "die Begabte"
Abkürzung von dem finnischen Aleksandra
Kurzform von Sanford (engl.)

Unsicher:
Sandy ist Englisch und bedeutet "sandig" bzw. "rotblond".

Abkürzung von Samantha

Außerdem ist sandy eine Koseform von Alexandra und bedeutet "die Schützerin".

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
  • Altgriechisch
  • Amerikanisch
  • Englisch

Für Vornamen mit ähnlicher Herkunft siehe Altgriechische Vornamen, Amerikanische Vornamen und Englische Vornamen.

Wann hat Sandy Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt. Weißt du mehr?

Wie beliebt ist Sandy?

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Sandy

Rang 154 im September 2017
Rang 150 im Oktober 2017
Rang 150 im November 2017
Rang 148 im Dezember 2017
Rang 179 im Januar 2018
Rang 159 im Februar 2018
Rang 174 im März 2018
Rang 143 im April 2018
Rang 154 im Mai 2018
Rang 144 im Juni 2018
Rang 156 im Juli 2018
Rang 162 im August 2018
Rang 159 im September 2018
Rang 167 im Oktober 2018
Rang 151 im November 2018
Rang 147 im Dezember 2018
Rang 174 im Januar 2019
Rang 149 im Februar 2019
Rang 145 im März 2019
Rang 141 im April 2019
Rang 154 im Mai 2019
Rang 134 im Juni 2019
Rang 133 im Juli 2019
Rang 121 im August 2019
Rang 116 im September 2019
Rang 119 im Oktober 2019
Rang 121 im November 2019
Rang 107 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Rang 188 im Februar 2020
Rang 198 im März 2020
Rang 204 im April 2020
Rang 195 im Mai 2020
Rang 208 im Juni 2020
Rang 214 im Juli 2020
Rang 197 im August 2020
Rang 203 im September 2020
Rang 196 im Oktober 2020
Rang 176 im November 2020
Rang 198 im Dezember 2020
Rang 218 im Januar 2021
Rang 197 im Februar 2021
Rang 182 im März 2021
Rang 175 im April 2021
Rang 174 im Mai 2021
Rang 135 im Juni 2021
Rang 131 im Juli 2021
Rang 145 im August 2021
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2017 2018 2019 2020 2021
  • Bester Rang: 107
  • Schlechtester Rang: 307
  • Durchschnitt: 181.94

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Sandy stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Weltweite Beliebtheit von Sandy

Die Tabelle zeigt dir die letztjährigen Platzierungen und die Bestplatzierung des Namens Sandy in den offiziellen Vornamen-Hitlisten anderer Länder. Die gesamten Platzierungen des Namens findest du hier im Balkendiagramm. Die vollständigen Top 30 Charts eines Landes kannst du per Klick auf das Land abrufen.
(Wie und woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2019 2018 2017 Bester Rang
Österreich 1310 1024 860 410 (1995)
Niederlande - - - 69 (1971)
Belgien - - - 159 (1998)
Frankreich 430 425 433 85 (1989)
Polen - - - 191 (2013)
Dänemark 136 134 131 124 (2013)
Schweden 177 188 176 146 (1998)
England 3541 2901 5765 1697 (1998)
Schottland - - - 535 (1979)
Nordirland - - - 340 (2002)
USA - - - 126 (1960)
Kanada 194 263 267 152 (1980)

Sandy in den Vornamencharts von Österreich (1984-2019)

Platz 432 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 577 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 440 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 467 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 516 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 516 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 740 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 527 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 748 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 410 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 791 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 829 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 888 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 678 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 1142 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 579 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 726 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 1302 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 611 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 1327 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 1302 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 1699 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 1703 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 1180 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 1703 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 1276 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 1916 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 860 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 1024 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 1310 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 410
  • Schlechtester Rang: 1916
  • Durchschnitt: 940.63

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Sandy in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Geburten in Österreich mit dem Namen Sandy seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1126 56 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Sandy belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1126. Rang. Insgesamt 56 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (282)
  • 5.3 % 5.3 % Baden-Württemberg
  • 6.0 % 6.0 % Bayern
  • 6.7 % 6.7 % Berlin
  • 6.4 % 6.4 % Brandenburg
  • 0.4 % 0.4 % Bremen
  • 2.1 % 2.1 % Hamburg
  • 3.2 % 3.2 % Hessen
  • 2.8 % 2.8 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 4.6 % 4.6 % Niedersachsen
  • 9.2 % 9.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.8 % 2.8 % Rheinland-Pfalz
  • 1.4 % 1.4 % Saarland
  • 27.0 % 27.0 % Sachsen
  • 11.0 % 11.0 % Sachsen-Anhalt
  • 1.1 % 1.1 % Schleswig-Holstein
  • 9.9 % 9.9 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (4)
  • 25.0 % 25.0 % Niederösterreich
  • 75.0 % 75.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (7)
  • 14.3 % 14.3 % Aargau
  • 14.3 % 14.3 % Basel-Landschaft
  • 14.3 % 14.3 % Basel-Stadt
  • 28.6 % 28.6 % St. Gallen
  • 14.3 % 14.3 % Wallis
  • 14.3 % 14.3 % Zug

Dein Vorname ist Sandy? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Sandy
Statistik der Geburtsjahre des Namens Sandy

Sandy in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Sandy
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Sandy Cheeks (Eichhörnchen aus SpongeBob Schwammkopf)
  • Sandy Dennis ((1937–1992), US-amerikanische Schauspielerin)
  • Sandy Denny (Britische Sängerin (1947–1978))
  • Sandy Leah Lima (brasilianische Popsängerin und Songwriterin)
  • Sandy Leddin (Schauspielerin)
  • Sandy Meyer-Wölden (Schmuckdesignerin, Model und Moderatorin)
  • Sandy Mölling (Sängerin (No Angels))
  • Sandy Provazek (Deutsch-Tschechisches Model)
Sandy in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Sandy (Lied von Peter Maffay (1974))
  • Sandy (Lied "Sandy" gesungen in Grease von John Travolta (1978))
  • Sandy (Lied von The Hollies (1975))

Sandy in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen2 Silben San-dy -andy (4) -ndy (3) -dy (2) -y (1)
Namenszahl (Numerologie)
9 Toleranz und Gerechtigkeit Mehr zur Numerologie erfahren
Sandy in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01010011 01100001 01101110 01100100 01111001
Dezimal 83 97 110 100 121
Hexadezimal 53 61 6E 64 79
Oktal 123 141 156 144 171
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Sandy - gebildet werden können.

Rückwärts

Sandy ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

  • Kein Anagramm vorhanden
Ydnas

Sandy in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

862 S530 SNT
Sandy buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Samuel | Anton | Nordpol | Dora | Ypsilon
Internationale Buchstabiertafel Sierra | Alfa | November | Delta | Yankee

Sandy in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Sandy Sandy
Fremde Schriften
Lateinische Schrift SANDY
Phönizische Schrift 𐤔𐤀𐤍𐤃𐤅
Griechische Schrift Σανδψ
Koptische Schrift Ⲥⲁⲛⲇⲩ
Hebräische Schrift שאנדו
Arabische Schrift شــاــنــدــو
Armenische Schrift Զանդը
Kyrillische Schrift Санды
Georgische Schrift Ⴑანდვ
Runenschrift ᛋᛆᚾᛑᛦ
Hieroglyphenschrift 𓋴𓄿𓈖𓂧𓇌

Sandy barrierefrei

Sandy im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Sandy im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Sandy in Blindenschrift (Brailleschrift)
Sandy in Blindenschrift (Brailleschrift)
Sandy im Tieralphabet
Sandy im Tieralphabet

Sandy in der Schifffahrt

Morsecode
··· ·- -· -·· -·--
Sandy im Flaggenalphabet
Sandy im Flaggenalphabet
Sandy im Winkeralphabet
Sandy im Winkeralphabet

Sandy in der digitalen Welt

Sandy als QR-Code Sandy als Barcode
Sandy als QR-Code
Sandy als Barcode

Sandy auf Baby-Vornamen.de

Sandy im Babyalbum
  • Sandywurde im Sternzeichen Wassermann geboren

    Sandy

    Sie soll immer sie selbst bleiben, selbstbewusst und stark.

Wie denkst du über den Namen Sandy?

Wie gefällt dir der Name Sandy?
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Sandy?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (76.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (92.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (44.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (46.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (28.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (38.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (36.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (34.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (34.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (42.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (18.0 %)
Was denkst du? Passt Sandy zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Sandy ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Sandy in Verbindung bringen.

bekannt (73.8 %) modern (80.7 %) wohlklingend (77.9 %) weiblich (74.5 %) attraktiv (80.3 %) sportlich (67.2 %) intelligent (73.1 %) erfolgreich (73.4 %) sympathisch (85.5 %) lustig (76.2 %) gesellig (72.8 %) selbstbewusst (71.7 %) romantisch (73.1 %)
von Beruf
  • Erzieherin (7)
  • Krankenschwester (4)
  • Pflegefachfrau (4)
  • Bürokauffrau (4)
  • Künstlerin (3)
  • Kauffrau für Bürokommunikation (3)
  • Friseurin (3)
  • Model (2)
  • Sängerin (2)
  • Verkäuferin (2)
  • Kindergärtnerin (2)
  • Architektin (2)
  • Ärztin (2)
  • Altenpflegerin (1)
  • Polizistin (1)
  • Modedesignerin (1)
  • Hotelfachfrau (1)
  • Bilanzbuchhalterin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Zahntechnikerin (1)
  • Beamtin (1)
  • Soldatin (1)
  • Hauswirtschafterin (1)
  • Berufskraftfahrerin (1)
  • Verpackerin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Moderatorin (1)
  • Biotechnologin (1)
  • Mineralogin (1)
  • Anwältin (1)
  • Mechanikerin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Volljuristin (1)
  • Textilkauffrau (1)
  • Kassiererin (1)
  • Schwimmerin (1)
  • Tierpflegerin (1)
  • Cowgirl (1)
  • Karatelehrerin (1)
  • Versicherungsmaklerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Sandy und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Sandy ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Sandy

Sandy
Gast

Ich werde im Mai 2021 58 Jahre alt und heisse Sandy. Der Name ist aber eine Abkürzung von Alessandra. Ich hatte als Kind einen Sprachfehler und verschluckte alle "r". Das bedeutete, wenn ich meinen Namen sagen musste, so hörte sich dies nach "Allesanda" an.
Und dann kam meine Erlösung mit der Serie "Flipper" ins CH TV; ich war da so um 6 Jahre alt. Der eine Sohn des Rangers hiess SANDY. Daraufhin habe ich mich umgetauft.
Der einzige Mensch, der mich heute noch Sandra nennt, ist meine Mutter! Sie wird sich wohl nicht mehr umgewöhnen ;-). Ich liebe meinen Namen!

Sandy
Gast

Ich finde meinen Namen toll und hab auch nie Probleme mit meinem Namen gehabt! Bin in einer Führungsposition angestellt. Also von wegen Sandy 's sind dumm. Ich kenne genug andere Menschen die dumm sind und mit den klassischen Namen nichts zu tun haben.

Sandy
Gast

Ich heiße selber Sandy und find Eden Namen sehr toll. Meine Freunde fragen mich woher der Name kommt? Sie denke das der Name garnicht existiert aber es gibt den. Ich sage zu ihnen das der Namen aus dem englischen kommt und sie danke den Namen auch toll!

Sandy-Nils
Gast

Ich finde den namen verbunden mit nem guten zweitnahmen exotisch ,da den namen kaum einer hat .meiner Meinung nach besser als so nen rotzname wie Dieter, laurenz, Dirk u.s.w

Kxrx
Gast

Ich finde Sandy passt zu Mädchen und Jungen.
Ich habe eine Katze und die heißst auch Sandy(männlich)
Wir dachten erst er wäre weiblich ^^ aber irgendwann haben wir es gecheck das er männlich ist XP aber der name passt einfach zu ihm^^

SANDY
Gast

Auch ich bin ein Junge und bekam den Vornamen Sandy von meinen Eltern. Ich finde ihn hübsch und meine Freundin Beate ebenfalls! Manchmal werde ich aufgrund meines Aussehens und dieses Vornamens für ein Mädchen gehalten, was mich aber nicht stört. Sollen die Leute doch denken, was sie wollen.

Es gab auch mal einen Jungen im Film Flipper, der Sandy hieß, das war natürlich nur dort der Fall. In Wirklichkeit hieß dieser Schauspieler mit Namen allerdings Luke Halpin!

Sandy
Gast

Ich liebe meinen Namen. Ich weiß immer, dass ich gemeint werde, wenn man mich ruft. Werde nur oft gefragt, ob mein Name eine Abkürzung ist... Nein! Ich bin eine echte Sandy und finde das toll :)

Wer
Gast

Will so heißen 😵😰😱?

Michelle
Gast

Ich habe mal durch Bekannte auf einer Feier einen typischen Biker kennen gelernt. Über 1,90m; breit wie ein Wandschrank, Oberarme wie Baumstämme, Glatze und schwer tätowiert. So wie man sich einen typischen Biker eben vorstellt. Naja und dann habe ich ihn nach dem Namen gefragt. Mit tiefer Stimme sagte er dann: "Sandy." Weil meine Bekannten den Namen bestätigten mußte ich mich in dem Augenblick echt zusammen reissen um nicht zu lachen.^^

Andreas S-P
Gast

... das stimmt wohl - schlimmer geht's nimmer!
Für ein Mädel schon eine Zumutung, für einen Buben jedoch seelische Grausamkeit ...

snake
Gast

Ich heiße selber Sandy und ich finde diesen Namen sehr sehr schön

Sandy
Gast

Also ich finde den Namen schön, ich hatte auch keine Probleme damit nur das mit spongebob, damals in der Schule! Aber ich finde es schön und bin schon 16 Jahre auf der Welt. ^^

ingi
Gast

Sandy, mandy, cindy, nancy-sue, chantal-cheyenne, jacqueline usw. und deren brüder heißen justin-noel, ronny, rico-jay, nico-jason, noah-joel, finn-luca, denny etc.! was haben eure kinder verbrochen, dass ihr sie ihr ganzes leben lang unter eurer geschmacklosigkeit leiden lasst?! der fachbegriff hierfür lautet seelische grausamkeit!!!

GuLo
Gast

Ich sehe das wie der User unter mir. Das klingt alles zu niedlich nach Kosename und so ist es ja auch.

Tyranha
Gast

Ich dachte auch eher dass das so ein Spitzname wäre aber ich mag so Namen die auf y oder ie oder so spitznamenartig enden jetzt eh nicht so, also so Sandy, Mandy, Lilly, Leni, Jenny und so

Liebe werdende Eltern
Gast

Bitte mal den Kommi von Sana lesen und sich dann noch mal überlegen, ob es wirklich so ein Name sein muss!

Sana (eigentlich Sandy)
Gast

Ich finde, wegen diesem Namen bestraft mich mein Leben. Ich persönlich finde ihn überhaupt nicht schön (hab ihn auch nicht selber ausgesucht) und im richtigen Leben wurde über meinen Namen tatsächlich oft lustig gemacht... (Tut mir ja leid, dass ich vor Spongebob-Sendung schon so heisse und mein Name nur mit negativen Dinge assoziiert wird...)

hm
Gast

Aber für Mädchen gefällt er mir auch nicht.

Sändi
Gast

Für mich ist der Sandy weiblich und nicht männlich. Sandy für ein Mädchen finde ich schön aber für ein Junge geht der Name gar nicht. Ist jetzt meine Meinung.

Sandra
Gast

Ich empfinde Sandy nicht als Jungenamen. Es ist für mich ein Mädchenname finde ich jetzt. Das ist meine Meinung.

Sandra
Gast

Ich finde nicht das Sandy ein Junge ist also ein Jungenamen und sind nicht alle Jungs doof finde ich jetzt. Naja jedem das seine.

Lina
Gast

Sandy ist ein Junge und Jungs sind doof!

Sandra
Gast

Ja das finde ich auch. Zu weiblich der Name.

Eva
Gast

Sandy als Mann finde ich auch nicht gut

Sandra
Gast

Ha ha ha sehr witzig. Was ist richtiges Deutsch für Dich? Mein Kommentar kann man jedenfalls Lesen. Klar mache ich zwischendurch schreibfehler das streite ich auch nicht ab aber habe ich noch nie gehört oder jemand gesagt dass das kein Richters Deutsch ist. Ja weiß Deutsche Sprache schwere Sprache. Gruß aus der Schweiz

Sandra
Gast

Ich finde der Name Sandy für ein Mann gewöhnungsbedürftig. Obwohl ich der Name schön finde und klingt finde ich persönlich für ein Mann Sandy geht gar nicht. Finde der Name zu weiblich.Also Sandy für ein Junge/Mann nein danke aber für ein Mädchen/Frau ja. Also ein schöner Mädchen/Frauennamen aber für ein Junge/Männename doch nicht. Das arme Kind oder der arme Mann wenn man Sandy heisst. Ist jetzt meine Ansichtsache. Mein Spitzname ist Sändi und ich finde das ok.

Hm
Gast

Richtiges Deutsch ist nicht so deine Stärke, oder?

Sandra
Gast

Ich finde der Name Sandy gar nicht schlecht. Paar Leute sagen mir auch Sändi einfach das ich mein Spitzname mit ä schreibe und i am Schluss und mir stört der Spitzname Sändi nicht. Eine schöne Abkürzung für Sandra und ist nicht störend finde ich jetzt aber der Name nur Sandy finde ich auch gut und auch die Schreibweise gefällt mir. Ist halt Geschmacksache

Reedus
Gast

Im Jahre 1995 hatte meine Mutter die irrsinnige Idee, ihren jüngsten Sohnemann Sandy Stevie zu nennen...
Als wäre ein Mädchenname als Rufname nicht schlimm genug (jaa, ich weiß, dass der Name unisex ist, aber er wird von den meistens als weiblich empfunden.), packte sie als Ausweichmöglichkeit noch einen Flowerpowernamen hinzu. D:
So fingen die typischen Hänseleien als "Sandmann" etc bereits in der Kindergrippe an..und nachdem ich dann in der Grundschule unter 7 Sandys der einzige Junge war, nahm ich meiner Mutter diese Namenswahl wirklich übel, weshalb ich mich mit 13 einfach mal "umbenannt" hab in Ben - mit 18 dann auch amtlich. :D
Werdende Eltern: bitte überlegt euch zweimal, ob ihr euren Sohn genau so nennen wollt, oder ob es nicht Alexander/Xander etc. oder der Name als Zweitname auch tut.

Ja Sandy unter mir
Gast

Nur mit der Rechtschreibung haben sie es manchmal nicht so ;)

Ich
Gast

Für mich klingt Sandy nur männlich.
Mein Sohn der Ende Juli zur Welt kommen soll wird Sandy mit EN heißen. Sein ZN wird Elias, also
Sandy Elias.

Sandy
Gast

Ich verstehe garnicht, wieso alle denken das jeder der Sandy heiß dumm wäre. Das ist doch schwachsinnig, sich darüber zu streiten ob alle Menschen die jetzt Sandy heißen dumm sind. Es gibt halt schlaue und dumme Menschen aber es hat nichts mit dem Namen zu tuen. Oder soll ich jetzt auch sagen das jeder der Chantal heißt, eine schlampe ist. Das ist einfach nur niveaulos. und jetzt mal erlich wenn man sich mal mit diesem Namen mehr beschäftigt wird man sehen das der Name garnicht so dumm ist. Klar kann man sich drüber streiten ob Sandy gut klingt oder nicht. Jeder hat ja ihren eigenen geschmack, aber zu denken das der Name nur dumme Menschen haben ist einfach nur intolerant. Und nur mal so ne info neben bei, in Horrorfilmen heulen die Frauen immer die Cindy heiße und nicht Sandy!

Sandy Melissa
Gast

Hi,ich finde den Namen auch sehr schön,meine Schwester heißt auch Mandy,haha. ^^ Ich find's schön,eine Mischung in mir zu haben und mir sagt,dass ich Begabt bin! (: Ich zeichne ja auch und mache andere Sachen! ^^

Sandy
Gast

Ich find den namen voll toll^^ der klingt gut und den hat nich jeder ich kenn zumindest niemanden xD

na ja
Gast

Sandy, Mandy, Candy, alles iwie gleich, nicht mein Fall.

nee
Gast

Für Mädchen schon nicht schön, aber für Jungen geht er gar nicht.

Sanji
Gast

Ich finde Sandy ist ein schöner Name meine Schwester heißt Sandy und einer meiner männlichen Freunde heißt auch Sandy.

Emily
Gast

Ich find den Namen ganz ok, was habt ihr denn gegen den?

mag ja sein
Gast

Aber die Namen passen trotzdem nicht zusammen. Ich würde nicht jedem erklären wollen, warum mein Name so eine komische Mischung ist.

Lisa
Gast

Ob man Namen schön findet, hängt auch oft davon ab, was man damit assoziiert. Ich finde den Namen schön. Mein erster Freund hieß Sandy, ich hab ihn sehr geliebt und erinnere mich gern an ihn. Selbst würde ich mein Kind - egal ob Junge oder Mädchen - nicht so nennen, weil ich lieber deutsche Namen mag. Davon abgesehen werden ja bei Unisex-Namen noch Zweitnamen (die eine eindeutige geschlechtliche Zuordnung erlauben müssen) erteilt. Wenn dem Namensträger der erste Vorname als Rufname nicht gefällt, kann er (oder auch sie) stattdessen den zweiten wählen.

Sandy-Giulietta
Gast

Casey Das ist ein Doppelname und hat was mit meiner italienisch deutsch irischen Herkunft Zutun

och nee
Gast

Ich finde diese ganzen ...y Namen nicht schön.

casey
Gast

Find ihn nicht schön.was hat der name giuliett mit sandy zu tun.naja ich heiß casey denn find ich schöner als sandy.ausgesprochen keysie haha.

sandy
Gast

Es ist zwar nich der schönste name aber nicht jeder hat ihn.
Und diese gerüchte das der name soziologisch vorbelastet ist totaler quatsch. Ich war immer lieb, hatte gute noten, guten abschluss, ausbildung und nun bin ich fest angestellt was will man mehr?

Sanji
Gast

Danke für deine Antwort.

Sandy xd
Gast

Hey Sanji Sandy kann auch ein Jungenname sein.

Sandy
Gast

Kann man einen Jungen den Name Sandy als Vorname geben oder ist das ein Mädchenname? Weil ich ein Junge bin und Sandy heiße.

Sanji
Gast

Ist Sandy eigentlich ein Mädchenname?

Sandy-Giulietta
Gast

Ich bin stolz auf meinen Namen egal was andre sagen und bin absolut nicht DUMM auch wenn es mich aufregt das man mich manchmal Andy nennt hallo geht's noch aber ich werde auch oft Sydney oder Giuliett oder einfach Sandy genannt und kann damit leben.
Und das die Leute echt so Klischee Haft sind ist einfach nur abartig niemand kann etwas für seinen Namen.
Man muss nur lernen damit zu leben und es muss einem egal sein was die anderen Idioten auf dieser Welt über einen Sagen und Denken. *-*

sandy
Gast

Ist nichts besonderes.0815 meiner meinung nach

melanie
Gast

Sandy ist doof.gefällt mir nicht.kommt dumm

samara
Gast

Hallo allerseits.ich mag den namen Sandy überhaupt nicht.hört sich total blöd an.eine schlechte abkürzung von sandra oder cassandra.als obs für mehr nicht gereicht hätte.es gibt 1000 andere schönere namen wie sandy.nicht der liebe gott hat gewollt das du sandy heisst sondern deine beiden elternteile.

Sandy
Gast

Der liebe Gott hat gewollt, das ich Sandy heiße. Steht für Intelligent, schlau, Herzensgut usw. Und nicht diese Asozialen Namen wie, (latoya, ist das Hundefutter? Oder Funny, klingt wie Fummeln. Marco bildet sich ein, er wäre Polo. Milena oh Gott was ist das? Bestimmt das neue Fischfutter. Opa Caro hieß auch mein Ur Opa. Ich bin der Martin ne.)Dann heiße ich lieber Sandy, ist ein sehr schöner Name und ein Lehrer, der sich über diesen Namen lustig macht heißt bestimmt Karle) Und alle Leute, die über diesen Namen lästern, wurden dumm geboren und sind es leider auch geblieben.
Mit freundlichem Gruß, eure Sandy

latoya
Gast

Sandy,chantal,nadine,jessy,jaqueline find ich alle blöd.aber sandy ist am dümmsten.DAUMEN RUNTER FÜR DEN NAMEN SANDY.bitte nennt euer kind nie so einfach nur schrecklich.aber ist ja jedem selbst überlassen.ist halt meine meinung.meine kleine schwester schaut immer spongebob an.dieses nervige eichhörnchen heisst auch so.und ich kenn eine sandy die ist voll assi.sry leuts meine meinung.

funny
Gast

Da hast du recht, das wreden Sophie, Heid, Emma und Johanna als schlampen bezeichnet, diese ganzen Vorurteile sind echt nervig, es recht wenn man schreibt ich mag diesen Namen nicht...

@Marco
Gast

Du hast Recht, aber orientier dich doch nicht an den niveaulosen Dummköpfen, diese Art Menschen werden dir immer wieder begegnen, die, die hirnlos alles nachplappern. In ein paar Jahren werden andere NAmen am Start sein, und Jacqueline und Chantal werden dann ganz anders betrachtet.

Marco
Gast

Also dieses Niveau der Unterhaltung fällt bis ins Bodenlose. Menschen mit dem Namen Jaqueline, Sandra oder Chantal,... alle über einen Kamm zu scheren und sie als Schlampen zu diskriminieren ist verletzend und einfach unfair. Ich habe eine Freundin, die Jaqueline heißt. Aus diesem Grund habe ich mich auch in die Unterhaltung eingemischt... Ich liebe sie wirklich sehr und will sie nicht mehr verlieren, denn sie ist das Beste was einem wie mir passieren konnte.... Und ich sehe es nicht ein, dass ihr sie als Schlampe bezeichnet.... Mein Spatzl ist keine Schlampe, sie ist das zauberhafteste Mädchen, welches mir je begegnet ist. Bitte löscht die Kommentare, es ist einfach nur verletzend für diejenigen, die Jaqueline heißen und ihr habt überhaupt keine Ahnung, was ihr damit anrichtet

einfach nur Sandy : )
Gast

Ich bin im Osten geboren und aufgewachsen und hatte dort nie Probleme wegen meines Namens. Ich habe rote Haare, wo mein Name - von der englischen Übersetzung abgleitet - sehr passend ist. In der Schule habe ich immer zu den Besten gehört und war bei den Lehrern beliebt. Meine Mitschüler haben nie wegen meines Namens über mich gelästert. Meine Eltern haben die Namen ausgewählt, weil sie ihn für mich passend fanden und ich bin damit immer zufrieden gewesen und hab mich damit besonders gefühlt. Außerdem gibt es weitaus Schlimmeres als "komische oder klischeebehaftete" Namen. Das Empfinden ist immer individuell und den Namen könnte man zur Not noch ändern lassen...

bianca
Gast

Neeee geht mal gar nicht der name sandy.finde ihn nicht schön.hört sich ... an

Grit
Gast

Hallo,mein Brieffreund(m) heißt Sandi

Helena
Gast

Ich finde Sandy generell schlimm, ich denke bei den Namen aber immer an ein Mädchen und nicht an einen Jungen.

@@ Name
Gast

Zustimmung. Ich bin auch kein Fan dieser Namen, wirklich nicht, aber wer diesen grenzdebilen Kommentaren von Fr. Schmidt zustimmt... Was willst du da erwarten. Schnappen ein paar Begriffe auf und glauben, dass sie dann Wunder wie gebildet rüberkommen. Einfach nur peinlich solche Leute.

@Name
Gast

Was für ein hirnloser Kommentar. Als ob das mit einer Schülerin anderen Namens nicht genauso abgelaufen wäre... Immer rein ins Klischee, null soziale oder emotionale Intelligent, das ist 1000 Mal schlimmer, als in Latein o.A. zu versagen. Denn damit geht man nicht glücklich durchs Leben ( wie dieser Frustkommentar zeigt).

Sandy
Gast

Findet Ihr das nicht ermüdend über Geschmack (bis unter die Gürtellinie) zu streiten?
Oder bestimmte Namen ein und denselben menschlichen Charakterzügen zu unterstellen?
Mit ein bisschen Lebenserfahrung müsste auch der Letzte wissen, dass kein Charakter oder Intelligenzgrad von Name, Haarfarbe oder sonstigen Äußerlichkeiten abhängt.
Und es ist sehr gut zu wissen, dass intelligente Menschen wie Lehrer doch so beeinflussbar sind. Ich hatte noch nie Probleme mit meinem Namen. Mir wurde noch nie Dummheit unterstellt, noch habe ich jemals in meinem Leben Hatz IV bezogen. Ich wurde wohl nach einer scheinbar beeindruckenden Frau benannt (nicht nach einer Modeerscheinung) und bin deswegen froh diesen Namen Tragen zu dürfen.

Fr. Schmidt
Gast

@Name: Das verrückte ist, jemand denkt, bzw. schreibt, wir wären die gleiche Person!

Name
Gast

Auch hier Solidarität mit Frau Schmidt ;)
"Sandy" ist (eben wie "Chantal", "Nadine", "Jaqueline" etc. u.v.a.) ein soziologisch vorbelasteter Name. Ich hatte neulich mal einer Nachhilfeschülerin namens Sandra (genannt - wie wohl?) das Pluraletantum bzw. das Singularetantum auf Latein erklären müssen. Das hat zwei Stunden gedauert; bis heute hat sie es bestimmt nicht kapiert. "BRAVO", "DSDS" oder irgendwelche modernen E-Geräte waren offenbar interessanter... Ein totaler "Klischee-Teenager"! "Sandy" hat für mich nur in Verbindung mit Bruce Springsteens wunderschöner Liebesballade "4th of July, Ashbury Park" eine Bedeutung. Leider ist mir eine vom "Boss" so romantisch angewärmte "Sandy" noch nie über den Weg gelaufen :(

Fr. Schmidt
Gast

Ja, Sandy ist die gleiche Kategorie wie Chantal, Mandy und Co.
Es ist wirklich so das Lehrer und Erzieherinnen direkt voreingenommen sind.
Ich bin es übrigens auch.

es
Gast

Ist nichts dagegen zu sagen, wenn man hier schreibt, dass man einen Namen nicht mag. Auf das WIE kommt es an. Aber das kapiert ihr beiden unter mir sowieso nicht.

jessy
Gast

sandy ist net schön.gibt schönere namen 100000 mal schönere

milena
Gast

Also ich finde diesen namen total hässlig.ich mag den klang nicht und abürzungen sowieso nicht.finde den namen sandy nicht schön,da gebe ich den anderen recht.ach du weisst wen du vor dir hast du siehst ja die leute die hier kommentare schreiben?? ne wohl kaum jeder hat seine meinung über diesen namen und wir finden ihn halt hässlig.um einblick in unser ich zu bekommen braucht man schon mehr wie paar kommentare^^ und wieso hauen hier manche auf die kacke? wir sagen unsere meinung,kann man ja schliesslich hier rein schreiben.für das ist diese forum da.....

@ Sandy
Gast

Ich bin auch kein Freund von diesem Namen, aber was die Argumentation betrifft, hast du vollkommen Recht. Es ist unglaublich, zu welchen sprachlichen Entgleisungen hier manche fähig sind. Aber damit geben sie ungewollt einen Einblick in ihr eigenes Ich und dann weiß man eigentlich, was für Leute man vor sich hat. Einfach ignorieren. Das sind wahrscheinlich solche, die im richtigen Leben nichts zu melden haben und dafür hier anonym auf die K... hauen.

zara
Gast

Nee finde ich geht mal gar ned.kein schöner name

Sandy
Gast

Ich weis gar nicht warum alle hier sich über den Namen aufregen ich heiße auch Sandy und bin absolut froh den Namen zu haben. Und ganz ehrlich wenn ich solche Kommentare hier lese wie "der Name hört sich assozial an" oder "die Lehrer definieren den Namen Sandy mit Dummheit" oder das schlimmste was ich gelesen habe "in den Fernsehserien heißen die Schlamppen immer Sandy" dann könnt ich wirklich ausrasten!

Erstens ist es beleidigend gegenüber dennen die Sandy heißen und ich finde auch man beleidigt unsere Eltern damit! Mal davon abgesehen das man doch nicht durch einen Namen sagen kann wie der Mensch ist, so ein schwachsinn!

Ganz ehrlich wenn einer mit Vornamen Arnold heißt sagt ihr dann auch der ist blöd weil ihr ihn mit der Kinderserie Hey Arnold ärgern könntet?

Es ist meiner Meinung nach nicht schlimm einen Namen nicht leiden zu können aber dann sollte man doch nicht gleich darüber herziehen, ihn beleidigen oder sowas...

Das ist meine Meinung dazu. Sorry wenn es hart klingt aber ich finde es einfach unfair gegenüber den ganzen Menschen die den Namen haben.

also
Gast

Ich mag Sandy auch nicht, aber Johanna gehört ja wohl nicht in diese Reihe, eher Mandy und Cindy. Alles nicht mein Geschmack.

mia.
Gast

Ich finde ihn schrecklich.noch schrecklicher als linda,johanna oder sue.weiss ned aber ich mag den namen sandy gar nicht.jeder andere name nur sandy nicht.finde der geht gar nicht

Die Unbekannte
Gast

Wir alle wissen das man mit diesen Namen geärgert werden kann wegen Spongebob usw, aber das ist kein Grund den Namen so zu hassen.Man kann doch Sue,Linda oder Johanna genau so schlimm sehen,oder?
Ich mag den Namen und mir ist es egal was ihr alle denkt!

mariella
Gast

öhhhhm sandy??????? geht mal gar nicht!!!! überhaupt nicht schön

sarina
Gast

Schrecklich......... mehr sag ich dazu ned

Oh
Gast

Da hat die kleine Luzie aber schon eine Menge Lebenserfahrung, wenn sie so pauschal urteilen kann. Du darfst nicht so viele Doku- Soaps sehen. Da heißen die Assis so.Aber das ist Gott sei dank nicht das Leben. Das wirst du auch noch erfahren.

luzie
Gast

Für mich ist sandy halt ätzend.mir tun alle kinder leid die von ihren eltern so genannt werden.und ein argument ist des schon.1 assi,2 hartz 4,3 klang ned so toll

hm
Gast

Es gibt mit Sicherheit keinen einzigen Namen auf dieser Welt, der nur von sympathischen Leuten getragen wird. Das wäre für mich kein Argument. Ich mag das Englischtümelnde nicht.

luzie
Gast

Also ich mag den namen sandy überhaupt gar nicht,mandy und cindy sind gnauso schlimme namen....ich kenn viele sandys.nix besonderes.ich muss immer an spongebob denken wenn ich den namen sandy höre.dieses hässlige eich hörnchen.totale verdummung.dann doch lieber sophie oder hannah aber ned sandy.ich hab was gegen diesen namen flipp voll aus wenn ich den höre denn ich keine eine die ziemlich assi ist und mal paar schläge verdient.ätzeeeender name.wüüüüürg

hm
Gast

Sandy, Candy, Mandy, Cindy... alles nicht mein Ding. Den beleidigenden Beitrag weiter unten finde ich allerdings auch unter der Gürtellinie und absolut niveaulos. Es reicht, wenn man schreibt, das man diesen Namen nicht mag.

sophie
Gast

Ich finde den namen sandy einfach nur ätzend,kenne übrigens viele die so heissen.sehr viele und die sind ziemlich naya.ich würde mir eher die zunge abhacken als mein kind sandy zu ennen stimmt es hört sich wirklich assi an.DAUMEN RUNTER

Sandy und stolz drauf
Gast

Mein Beitrag geht an Sandy geschrieben am 1. Januar 2012'

Sandy und stolz drauf
Gast

Ich bin sehr stolz auf meinen Name, denn diesen hat kaum jemand und somit kann man schon stolz drauf sein, dass man nich Annika Michelle .. heißt.

Ich finde es absolut beleidigend wenn diese Person dort oben, die sich zufälligerweise selbst "sandy" genannt hat, über den Namen herzieht.
Deine Gründe die du feinsäuberlich aufzählst, sind absolut sinnlos und an der Haaren herbeigezogen und ich denke das weißt du selbst.
Wenn dir der Name nicht gefällt, behalte es doch einfach für dich und beleidige nicht Menschen die ihren Name mögen.

Danke für diesen Beitrag .

sie
Gast

Alle die jegliche namen mit dumm verbinden, verlasst bitte das netz

Sandy
Gast

Ich würde mein Kind [Ich selbst bin 13] niemals Sandy nennen ;) Das liegt daran, dass ich:
1. Den Namen allgemein nicht besonders mag (Keine Ahnung, klingt irgendwie... Ich will nicht sagen "Asozial" , aber so etwas in die Richtung, glaub ich)
2. Ich schon schlechte Erfahrungen mit dem Namen gemacht habe (Dämliche Spitznamen, ständiger Vergleich mit Spongebob [Nicht schon schlimm genug, dass diese Sendung total Kleinkinder verblödend ist, hm?], in der Grundschule so manch eine Beleidigung eingesteckt... -.-)
3. Schon mal "Mitten im Leben" , "Familien im Brennpunkt" und "was-weiß-ich-nicht-alles" geguckt? Wenn ja, der weiß, dass der Name Sandy da anscheinend echt beliebt für Nutten/Schlampen sind, was den Namen nicht gerade aufbessert...
Mein persönliches Fazit: Für kein Geld der Welt würde ich mein Kind mit diesem Namen betiteln. Das ist nur meine Meinung, fühlt euch deshalb nicht angegriffen, oder so etwas, weil ihr euer Kind so nennt, oder es vorhabt. Es war nur MEIN Beitrag, zu diesem Namen, nur MEINE Meinung, diese muss also nicht auch für euch gelten. Danke!

Sandra
Gast

Es liegt mit Sicherheit nicht am Namen Sandy, wenn ständig gefragt wird, ob der richtige Name Sandra ist. Ich als Sandra wurde schon unzählige Male gefragt, ob ich in Wirklichkeit Alexandra heiße.

Ich kenne mehrere Sandras, aber keine (mich eingeschlossen) die Sändy gennant wird. Wir werden alle Sandi genannt.

Sandy
Gast

Oder was ich auch noch zum Piepen finde, das sich die Sandras immer Sandy als Spitznamen nennen, und man selbst als Sandy muss sich dann SANDRA anhören lassen, das klingt ja voll altbacken -.-

Sandy
Gast

Also ich heiße auch Sandy und komme aus Sachsen-Anhalt :) Ich mag meinen Namen eigentlich sehr, den haben nicht so viele, und ich finde, das sich die Eltern mal was einfallen lassen haben. Die meisten haben ja "normale" Namen wie Sophie oder Anna oder Leonie *Möööp*, das wäre mir zu langweilig, die Namen nehmen ja alle, denen nix einfällt. Was ich aber doof finde, mich nennen manche Leute, die mich noch nicht so lange kennen, immer Sandra, und das muss doch wohl nicht sein, das hat ja wirklich keine Ähnlichkeit zu Sandy, oder? Oder gerade Kleinere reduzieren einen gleich auf Sandy das Eichhörnchen oder denken, das würde sandig heißen -.-

Martin
Gast

Man sollte sein kind nich sandy nennen. denn er wird von den lehrern mit dummheit assoziiert. ähnlich wie die kevins justins usw.

Sähndie
Gast

Ja,so hat mich mein Stievbruder einfach mal getauft..:D
Eigentlich mag ich meinen Namen,ich würd mein Kind auch jederzeit so nennen wenn ich irgendwann mal eins hätte und selbst nicht so heißen würde.Was ich nur meeeeega ätzend finde,ist das es mittlerweile so viele Pseudo-Sandy's gibt.Und dann stellt man sich irgendwo neu vor mit "Sandy" halt und wir von mindestens einer Person gefragt"Wie heißt'n du wirklich?Sandra?" oder man wird gleich mit "Sandra" angesprochen -.- Also,das ist ist eben das einzige was mich stört.Aber da können die Sandy's an sich ja nichts für,sondern nur die ganzen Sandras,Alexandras etc. die Sandy für n schöneren Namen halten!;D

Sandy über Sandy
Gast

Ich kenne Jungs wie Mädchen die so heißen. damals in der klasse waren wir 3 sandy´s ;o). ich selbst trage diesen namen sehr gern und das ohne das er eine abkürzung ist. zum glück sind ja geschmäcker verschieden.

Sandy
Gast

Sandy ist ein geiler name meine freunde nennen mich auch verschiedenes
Sidney
Sandwich
Sai
susu
andy
handy
ad
sani
sisi hahaha

Sandy
Gast

Ich bin Halbitalienerin und heiße SANDY...Ich finde meinen Namen toll...kenne hier in meiner Umgebung niemanden der auch so heißt...
Zu den Spitznamen: eigentlich ist der Name ja schon abgekürzt, aber dennoch nennen mich meine Mädels "Sä"...noch kürzer geht nicht...;-)

...
Gast

Sandy ist ja selbst schon ein Kurzname, von Samantha. Warum soll man da noch einen Spitznamen draus machen?
Nicht mein Fall.

Sandy Sue
Gast

Also ich finde meinen Namen toll !
Besonders schön finde ich den Namen , den ich eben hier gelesen habe : Sandy Lee
Ich finde der hört sich toll an .
Was gibt es denn aber für Spitznamen für Sandy , weil ich habe eigentlich keinen .

Sandyrellaaa
Gast

Ich heiße auch sandy meine freunde nennem mich aber immer sandyrella wie(cinderrella ) :D
aber was ich doof finde dass mein name nicht auf tassen aufkleber oder sowas zu finde zu ist..
und dumm ist auch dass viele den name mit spongebob ( das eihhörnchen) in verbindung bringen aber cool(toll) schöön finde ich den namen trotzdem :D

@ Sandy
Gast

Völlig okay, wenn du deinen Namen verteidigst, aber warum musst du dabei gleich andere schlechtmachen. (Hanna, Lena, Lisa...)
Sandy ist unter den etwa 30jährigen sogar sehr häufig. Also ?

Sandy
Gast

Haahahaha (;
Ist das nicht eigl egal was man für einen namen hat ?
Was wäre wenn du, hildegard,inge oder willfriede heitß,kannst nichts machen .
Und ich finde meinen name schön. Besser als hannah max lena oder lisa zu heißen so heißt jeder 3 ;D

Ja
Gast

und ihr seid in den 70er Jahren geboren, richtig? Massennamen zu dieser Zeit. ^^

Sandy
Gast

Ich finde meinen Namen super und würde ihn nie gegen einen anderen eintauschen wollen... achja ich habe auch ne Schwester die heist Nancy und einen Bruder der heist Maik und wir sind stolze "OSSIS"

@ Caro
Gast

Ich kann das nur zum Teil bestätigen. Meine Kinder sind 33 und 31 Jahre alt. Neben den von dir aufgeführten Namen gab es aber auch viele nordische (Jens, Sven, Jörn...) aber auch klassische Namen (Christian, Stephan, Thomas, Matthias...) Ich habe jetzt nur Jungennamen aufgeführt, wahrscheinlich, weil ich 2 Söhne habe.

Juliane
Gast

Also, ich wohne im Osten und kenne auch keine Sandy. Dagegen viele, die meinen Namen tragen. ;) Ich denke, man kann nicht so verallgemeinern. Es heißen ja auch nicht alle Norddeutschen Arne und nicht alle Bayern Sepp.

Caro
Gast

"Ich bin eine Ossi- Mutter von einem 30 jährigen und von einem 32jährigen. Und in diesen Jahrgängen gibt es neben den von dir aufgeführten Namen Ricos, Nicos, Guidos,Tinos..., Nicoles, Mandys, Cindys, Nancys ... zuhauf. Das ist kein Vorurteil."

Na ja, mal abgesehen davon, dass Nicole für mich absolut kein Ossi-Name ist: Es kommt sicher auf die Region an. Im GANZ tiefen Osten mag es so gewesen sein, aber in meinem Umfeld z.B. ist der häufigste Name Stefanie.
Und der ist ja wohl echt Standart!

Man
Gast

kann auch intelligenter sagen, dass man einen Namen nicht mag ^^

Juliet
Gast

SANDY ISST GERNE CANDY
DA KLINGELT DAS HANDY
FREUNDIN MANDY RUFT AN
SIE HABEN FUN
ABER DANN
IST SCHLUSS
WEIL SANDY KEINE TELEFONRECHNUNG
BEZAHLEN KANN
OH,MANN

Nee
Gast

Das ist alles nichts.

Lili
Gast

Sunni wuerde mir da ehrlich gesagt besser gefallen.

Ja
Gast

ganz toll die Namen.

Sandyleinchen
Gast

Ich heiße auch Sandy. wir nehmen zwar Hartz 4 habt aber nix mit unseren Namen zu tun. Meine Geschwister heißen Kimberley,Chantal,Cheyenne und meine Zwillingsschwester mandy ^^ Tolle namen meiner Meinung : )

Sandy
Gast

Heiße ja auch so :-)
und komm auch aus sachsen :-p
ich mag meinem namen,der kommt nicht so oft vor

aha, Mandy- Sandy
Gast

Als Mandy findest du Sandy asozial, auf der Mandy- Seite nennst du dich Sandy und findest natürlich Mandy asozial.
Sag mal, hast du niemanden, mit dem du spielen kannst ?

Iris
Gast

Candy? Dann noch besser Sandy. Ich würde mein Kind nie Süßes nennen.

Nee
Gast

weder noch

Alice*
Gast

Ich mag Candy lieber als Sandy.

hihi
Gast

also noch mal zu den vorwürfen das alle sandy's aus dem osten kommen aber ich muss ja ehrlich zugeben:heiße auch sandy und komme aus sachsen:):)find ich lustig

Alexa
Gast

Die meisten Sandys, Cindys, Mandys ect. sind schon Ossis... aber egal, gibt sicher auch Ausnahmen...

Sandy
Gast

Ist ja lustig- ich heiße auch Sandy und komm nicht aus dem"osten" un ick snack ok platt :-)

Sandy
Gast

Mein name ist Sandy und ich bin stolz drauf xD
Ich bin Sandy und ich werde immer Sandy sein.
Meine Schwester heisst übrigens Nancy und wir beide kommen auch nicht ausm Osten :)
wir schnackn platt!!!

Jetzt mal
Gast

Ganz wertungsfrei, es stimmt aber tatsächlich, dass dieser und ähnliche Namen gern in der DDR vergeben wurden, vor allem in den 70er und 80er Jahren.

Sandy
Gast

Ich mag den namen eigendlich sehr.(:
Ich finde es nicht okay wenn andere Leute schreiben 'das ist ein Ossi-Name' oder ähnliches.Ich meine nicht dass jeder nicht seine Meinung äußern darf, aber diese Oberflächlichkeit finde ich persönlich einfach nur schlimm.
Außerdem ist er gar nicht langweilig ;)!


Zu dem Namen kann man viele Kosennamen abwandeln ;) (Säd;Sandich;Sunshine;Sandiirella etc.)

Und zu Sabine - Bine.
Ich mag den Namen wirklich sehr, aber einige müssten ihre Beiträge doch mal überdenken! ;)

Liebe Grüße euch allen ♥

Ich finde
Gast

Es nicht in Ordnung, wenn jemand zur Verteidigung seines eigenen Namens andere als langweilig bezeichnet.

SANDY
Gast

Ich heiße Sandy und bin stolz darauf, komme auch nicht aus dem Osten,...

Zum Glück habe ich keinen langweiligen Namen wie: Sabine, Verena, Sarah, Tanja usw. usf. denn so heißen soviele. Ich kenne persönlich niemanden der Sandy heißt. Aber unzählige von den o.g.

Cindy- Sandy...
Gast

Da ist für mich nicht viel Unterschied

Hoda
Gast

Ich finde den Namen sandy besser als cindy ich hasse den namen cindy ich mag den namen sandy

sandii.'
Gast

Ich finde mein name passt perfekt zu miir(also ich heisse eigentlich sandra) nd ich könnte mir keinen anderen vorstellen..meine eltern nennen mich schon seit 15 Jahren so, also seit der Geburt..ich schreib mich abr seit 2 Jahren so: SANDII..
sieht irgenwie besser aus finde ich..
und übrigens srii abr soviel zu vero:..wer so heisst muss nicht sagen dass Sandy ein beschiessener name ist.!!-.-
liebe grüsse an alle

@ Caro
Gast

Ich bin eine Ossi- Mutter von einem 30 jährigen und von einem 32jährigen. Und in diesen Jahrgängen gibt es neben den von dir aufgeführten Namen Ricos, Nicos, Guidos,Tinos..., Nicoles, Mandys, Cindys, Nancys ... zuhauf. Das ist kein Vorurteil.

Caro
Gast

Was das Thema "Ossiname" angeht: Ich bin Ossi, aber ich kenne keine einzige Sandy! Ich kenn auch keinen Sandro oder Enrico.
Tja, die lieben Vorurteile...

Genauso
Gast

Als Abkürzung okay, als ernsthafter Name nein.
Und dein Name, Solvejk, ist sehr schön, nur die Schreibweise ist ungewöhnlich. Aber das steht ja hier nicht zur Debatte.

Solvejk
Gast

Nein das finde ich geht ja mal garnicht. Sandy mein Gott als Abkürzung vieleicht aber nicht als vollständiger Name...Ich gebs ja zu mein Name ist auch etwas exotisch aber Sandy...Ich mag den Namen überhaupt nicht! Grüße Solvejk

Flintenweib
Gast

Sandy für einen Jungen kenne ich bloß aus Flipper.
Da man Sandy aber vorwiegend für weiblich halten wird, würde ich es mir schwer überlegen, einen Jungen so zu nennen. Zur Not tuts auch Alexander, den kann man ja abkürzen.

Frank the Tank
Gast

Was nutzt mir das,wenn ich als Eltern 100%ig weiß,dass der Name männlichen Geschlechts ist und mein Kind ewig gehänselt wird?

stimmt nicht
Gast

Sandy, Mandy, Cindy ... waren sehr beliebte Ost- Namen

Sandy-Célina
Gast

Also ich mag meinen namen und ich bin auch froh drüber das ich einen habe den nam eig nicht abkürzen kann das war auch das was meine eltern wollten !
ich mag das auch nicht wenn man namen abkürzt man sollte zu dem namen stehen...
was mich angeht mag ich den namen sandra überhaput nicht das hört sich iwie komisch an ... ich bin mit meinem namen schon ganz zufrieden und ich finde wenn den namen jmd nicht mag kann man das auch freundlich sagen ;-)
ich kenne in meinem umfeld auch keine sandy und das find ich viel besser als wenn jeder anna julia oder laura oder so heißen dann kann man wenigstens nicht verwechselt werden.
und ich habe noch nie gehört das der name ausm osten kommt ?! ich komme aus koblenz (rlp) also genau die andere richtung ! ich weiß nur das der name ausm englischen kommt .. typisch für osten ist chantal...!

Meb AL
Gast

Sandy ist doch im Normalfall die Abkürzung von Sandra, oder? Eine Samantha wird typischerweise auch eher "Sam" als "Sandy" abgekürzt.

Sandy
Gast

Ich finde das SANDY ein ganz besonderer Name ist!
Ein Name den man nicht oft hört!
Aber ich suche einen Spitznamen!
Ich will nciht immer : sandig,susu,sunnygirl genannt werden habt ihr vllt einen spitztnamen für SANDY!? =)

@Sandy
Gast

Ehrlich gesagt: Ich find Sandy durchaus langweilig. Es gibt zu viele Namen, die fast genauso klingen: Mandy, Andy, Cindy...

Tanja
Gast

Ich meinte natürlich "akzeptabel"

Tanja
Gast

Als Spitzname für Sandra- akteptabel.
Als eigenständiger Name- total möchtegerncool! Ich kann auch die Sandys nicht verstehen, die so froh sind "keinen Omanamen" zu haben. Denn die werden selber eines Tages mal Omas sein und Oma Sandy- das klingt doch seeehr gewöhnungsbedüftig *g*

Sandy
Gast

Sandy ist klasse und alles andere als typisch östlich!!!Totaler quatsch!
Immerhin besser,als diese langweiler namen wie :Sarah,Lisa,Eva ;)

caro
Gast

Sanji aus One Piece heißt in Frankreich Sandy xD
Aber mir persöhnlich gefällt der Name nicht besonderst..

@ Nadine
Gast

Bitte mal meinen Kommentar vom 20. November @ Ann lesen! Da schreibe ich, welche Namen die Kumpels meiner Kinder haben ! Und ich habe für mein Umfeld gesprochen, mehr nicht.
Und noch was, liebe Nadine, 12 war ich vor 46 Jahren, aber ich denke, dass ich mich aus dieser ignoranten Diskussion hier sowieso verabschiede, weil es nichts bringt, wenn man andere Erfahrungen und Einstellungen von vornherein als Spinnerei abtut. Ich glaube auch nicht, dass ich beweisen muß, was ich geschrieben habe. Also, in diesem Sinne, ab jetzt ohne mich.

karoline
Gast

Der name ist spitzeeeee

♥ karla
Gast

Naja der name ist ja nicht so was für mich ne ♥

Paulina
Gast

Sandy... Na ja, nicht so mein Ding. Vielleicht liegt es an dieser Blonden von den No Angels, die mir nicht so sympathisch ist. Die kommt übrigens nicht aus dem Osten, sondern aus Wuppertal.

Und an diesen "unter mir": Wieso sollte Michael in den 70ern nicht häufig sein? Der Name ist, soweit ich weiß, nie wirklich selten gewesen.
Ich seh es so wie meine Vorgängerin: Man kann nicht immer von seinem Umfeld auf alle schließen

Ann
Gast

Na ja, also nur weil die Namen bei dir in der Umgebung selten waren, muss das nicht überall so sein. Tu nicht so, als ob deine Umgebung stellvertretend für ganz Deutschland ist!

Ups, jetzt ging es wieder nicht um den Namen Sandy *lol*

unter mir
Gast

Ich denke schon, dass ich mich noch daran erinnern kann, wie das Umfeld meiner Kinder in dieser Zeit hieß. Aber was solls, beharre auf deiner Meinung und gut ist es, so wichtig sind mir die Erfahrungen deiner Tante nun wirklich nicht.

Ann@So ein Unsinn
Gast

Ähm... Michael war im Jahre 75 auf Platz 3 der beliebtesten Männernamen. Sven auf Platz 8. So viel dazu, dass die Namen in der Zeit selten war ^^
Nur weil du in dem Alter wenige kennst, hat meine Tante gelogen? Tolle Logik XD Außerdem kenne ich wirklich eine Karin in dem Alter.
Na ja, hier geht es eh nicht um Michael oder Karin, sondern um Sandy.

So ein Unsinn
Gast

Karin ist ein typischer Name der 50er und 60er Jahre, Michael ebenso. Ines Ende der 60er Anfang 70er Jahre. Mit deiner Tante würde ich mich wirklich gern mal unterhalten. Meine Kinder sind 1977 und 1979 geboren. Ich denke, ich weiß, wovon ich rede. Ich will nicht behaupten, dass die von dir aufgeführten Namen in dieser Zeit gar nicht mehr vergeben wurden, aber wenn, dann waren sie die absolute Ausnahme. Das sind Namen meiner Generation, ich bin Jahrgang 1953.

Ann
Gast

Mag sein, dass diese Namen beliebt waren im Osten, aber das fast jeder so hieß, ist übertrieben. Meine Tante (Baujahr 75) hat gesagt, die beliebtesten Namen in ihrem Jahrgang waren Sven, Michael, Karin und Ines. Und nicht Mandy, Sandy, Peggy und Rene XD

Aber OK, mag auch regional recht unterschiedlich sein.

@ ann
Gast

Ich weiß jetzt nicht, von welcher Gegend im Osten du sprichst. Aber ich habe da andere Erfahrungen. Die in den 70er und 80 er Jahren geborenen heißen sehr wohl oftmals so. Nicole, Mandy, Cindy, Peggy, Doreen, Cathleen waren in der Klasse meines Sohnes. Die Jungen hießen Guido, René, Nico, Rico, Marcel, André. Natürlich gab es auch Anja, Antje, Matthias und Thomas, aber die waren in der Tat in der Minderheit. Und altdeutsche Namen kamen erst später wieder in Mode. Natürlich gab es Ausnahmen. Nordische Namen waren auch sehr beliebt.

Ann
Gast

So, also hier muss mal jemand mit den ganzen Vorurteilen aufräumen ;)
Ich hab manchmal das Gefühl, viele denken, im Osten würden alle Mädels Sandy, Mandy, Cindy, Nancy, Peggy, Doreen, Kathleen, Manja und Jana heißen. Und alle Jungs Kevin, Silvio und Rene. XD Ich wollt nur mal sagen, dass das Quatsch ist. Im Osten tragen die meisten Leute ganz gewöhnliche Namen wie Kathrin, Stefanie, Lisa, Martin, Philipp und Christian.

Tja, zu Sandy an sich: Als Spitzname für Sandra OK, ansonsten nicht so super

@ Marlene
Gast

Und du klingst so, als könntest du nicht richtig deutsch sprechen

Marlene
Gast

Eine aus meiner Klasse heißt Sandy. Finde ihn nicht schön klingt so als ist sie eine TUSSI!!!!!!!!!

Sendy
Gast

Hi, ich bin als Alexandra getauft, wurde aber immer Sandy genannt. Erst mit Schuleintritt erfuhr ich diese "alexandra-geschichte".
Und da ich mit Schulanfang kein englisch hatte, schrieb ich mich immer als Sendy. Dann später habe ich es nicht mehr geändert... Finde es irgendwie lustig...
Im ofizielen Kontakt werwende ich immer Alexandra, gefällt mir ja auch gut und passt gut zu meinem Familienname.
Sehe mich selbst aber immer als SENDY

@ verena
Gast

Stimmt, war so

Verena
Gast

Der Name Sandy erinnert mich irgendwie immer an den Osten. Das soll keine Beleidigung sein, also bitte nicht falsch verstehen. Ist ja auch nicht schlechtes wenn man aus dem Osten kommt!
Aber die einzigen Mädchen die kenne die Sandy heißen kommen aus dem Osten. Dort waren Namen wie Sandy, Cindy und Mandy scheinbar mal eine Zeit lang sehr beliebt.

Ines
Gast

Meine Tochter heißt seit 28 Jahren Sandy. Ich liebe diesen Namen.

Sexygirl
Gast

Also um ehrlich zu sein finde ich Sandy besser als Cindy, es hört sich nach Barbiepuppe an...
Der Name Sandy gefällt mir aber auch nicht so doll ich finde es gibt bessere Namen bitte nicht böse sein.

anna
Gast

Ich mag den namen!!

Sandy
Gast

Also ich heiße schon seit 29 Jahren so.
Als Kind fand ich ihn langweilig und zu kurz.
Jetzt bin ich froh so heißen zu dürfen.
Es gibt keinen Namen der besser zu mir passt.

Eine sandige Angelegenheit
Gast

Sandy`s mum after a day at the beach:
"Oh Sandy, you are so sandy!"

sandy
Gast

ich find den namen auch total cool un ich kenne auch total viele sandy`s insgesamt 3

Sandy
Gast

Also ich finde den Namen Sandy voll cool , meine Mutter hat mich Sandy genannt wei der JUnge in dem Film Phliper auch Sandy hiss und sie sagte einfach wenn der Name zu einen Jungen passt ,passt er auch zu ninen Mädschen mir gefällt mein Name!!

Sandy
Gast

Hallo Vero oda wie du auch imma heisst.....was ist denn an einem Namen schlimm oda blickt da der Neiddas du nicht so heisst.....

Sandy
Gast

Also, ich finde meinen Namen sehr schön. Ich liebe Dich auch mein Schatz, Dirk!!!

Dirk
Gast

Meine Frau heißt Sandy und ich finde den Namen richtig klasse, genau wie meine Frau! Der passt richtig gut zu ihr! Ich liebe Dich mein Schatz!

ach Göttchen
Gast

das ist ja nu kein Schimpfwort ....

Andreas
Gast

Nicht vergessen: "sandy" nedeutet auf deutsch "sandig".

@ Elke
Gast

kein Problem :D

Elke
Gast

Danke, ich wusste wirklich nicht, was er abkürzt

Lisa
Gast

Sandy ist in vielen Ländern die Abkürzung von Alexander. Im übrigen ist auch der Name Sandra von Alexandra abgeleitet.

Ich wiederhole, ich kenne nur zwei Männer die Sandy genannt werden, und die heißen Alexander. Die anderen Alexanders die ich kenne (gibt es ja mittlerweile wirklich wie Sand am Meer), heißen Alex oder Alec.

Wüßte eh nicht warum deutsche Mädchen die Sandra heißen als Sandy abgekürzt werden sollen, da Sandy kein deutscher Name ist. Wenn ihr eine deutsche Abkürzung sucht, nehmt Sandi.

Mensch
Gast

Leute, das ist doch kein Jungenname! Das ist die Abkürzung für SandrA, also ein Mädchenname!

Elke
Gast

Abkürzung für was?

Lisa
Gast

Der Name ist aber doch unisex wie soviele andere auch. Meinem Empfinden nach klingt er auch nicht unbedingt weiblich. Kenne auch keine Frau die Sandy abgekürzt wird. Allerdings kenne ich diesen Namen bei Männern nur als Abkürzung, nicht als alleinstehenden Namen!

Andreas S-P
Gast

Dass es Eltern gibt, die ihren Sohn mit diesem femininen Namen strafen gehört für mich zu den größten Rätseln dieser Welt.

bine @ Sandy
Gast

Ist aber doch eigentlich nicht weiblich, wie Rigrunner im April schon sagte ist es eigentlich eine Abkürzung und in Schottland gibt es wirklich viele Männer die Sandy heißen

Sandy
Gast

Ich bin männlich und mag meinen Namen...nach vielen schmerzvollen Jahren bin ich mittlerweile versöhnt mit meinen Eltern. Aber als pubertierender Jüngling kommt man mit einem "Mädchennamen" oft ins Schwitzen :-)

Vero
Gast

ich find den namen einfach nur schlimm, sorry!aber jedem das seine!

Sandy
Gast

Ich finde meinen Namen auch OK. Und ich finde den Beitrag von Sabine auch nicht so toll. Da sie sagt wer kindern solchen namen gibt es bekifft. Ich finde diese Aussage schon ziemlich krass. Es kann doch jeder selbst entscheiden welchen Namen er seinem Kind gibt. Es kann jeder seine Meinung äußern wenn er einen Namen gut oder schlecht findet aber man muss nicht irgendjemanden danach zu verurteilen wie er sein Kind nennt. Und ich finde das Sandy auch keine Modename ist ich kenn ich meinem Bekanntenkreis keine andere Sandy.

...
Gast

Das doch genauso wie Mandy , candy, randy..beide sind bis auf den ersten Buchstaben gleich , einer langweiliger nach dem anderen

@sandy
Gast

dein name is langweilig und öööööööööööööööööööööööööööööde.
nicht bös sein.

@sandy
Gast

Sabine hat komplett recht. Und du fühlst dich doch bloß auf den Schlips getreten weil du so heißt. Also souverän ist das nicht. Deine Reaktion ist kindisch. Älter als 15 bist du wohl kaum, sonst hättest du etwas gelassener auf einen fast 1 Jahr alten Beitrag reagiert.

sandy selina
Gast

nochmal zu sabine!!! wie kannst du so reden wir sagen doch auch nix schlechtes über deinen namen!!! so was regt mich immer so auf !!! vorallem wenn dann eine daher kommt die SABINE heißt!!! gehts noch??!!

Sandy Selina
Gast

also ich liebe meinen namen!!!
das einzige was mich nervt ist das zb lehrer früher immer sagten: was du heißt sandy... du heißt doch bestimmt sandra und dein spitztname ist sandy!!!!! boar des hat mich immer so aufgeregt denn ich bin eine getaufte Sandy und stolz drauf und kann den namen Sandra im zusammenhang mit mir schon nicht mehr ertragen!! =)

Sandy
Gast

Mir gefällt mein name sehr gut.er klingt schön und es gibt ihn nicht so oft.
ich denk sabine ist nur neidisch und möchte auch sandy heißen weil ihr name so langweilig ist.. :-)

Sandy Bettina
Gast

Ich find mein namen klasse und bis jetzt fanden den auch alle leute die ich kenne gut. was mich nur nervt das alle immer denken das ich sandra heiße und sandy nur spitzname is ....

,,,,,,,,,,,,,,,,
Gast

Meine freundinn heißt sandy das ist ein ok name ich find cindy besser

Mandy
Gast

Meine Schwester heißt Sandy.
Ich find den Namen toll.

Sandra
Gast

Ich kann es nicht ausstehen, wenn man mich Sandy nennt. Das tönt für mich zu amerikanisch.

Sandra
Gast

Sandy ist ganz ok als Spitzname ;)

Rigrunner
Gast

Ich kenne Sandy eigentlich nur bei Schotten als Abkürzung für Alexander

Sandra
Gast

Also das hätte ich nicht gedacht. Bis vor kurzem dachte ich immer "Sandy" wäre ein reiner Mädchenname.
Aber stimmt... bei Flipper und bei einer anderen Serie, habe ich diesen Namen schon gehört. Und die waren alle männlich.
Persönlich finde ich es schöner, wenn ein Mädchen so heißt! Denn er klinkt schon sehr weiblich!

Sandra
Gast

Meinen Namen finde ich schön. Selten werde ich Sandy genannt. Aber der hört sich cool an.
Eigendlich finde ich es immer schade, wenn man einen schönen Namem abkürzt. Naja ist manchmal praktischer ;)

Grüße alle Sandy dieser Welt

Jeanny
Gast

Ich finde den namen sandy total schön und überhaupt mag ich besonders die namen die auf y enden es ist halt geschmacksache und ich finds auch nicht richtig zu behaupten wer solche namen mag oder anwendet sei bekifft so ein quatsch ich finde die original namen auch nicht gerade schön und sag deshalb trotzdem nicht wer diese namen mag ist keine ahnung doof altmodisch oder bekifft geschmacksache halt

cool
Gast

Ein cooler name au als spitzname zu sandra toll. lg

Sandra
Gast

Für die meisten heiße ich nur noch sandy.
ich finde, dass es ein schöner spitzname ist.
es gibt so unglaublich viele sandras.
aus diesem grund bin ich sehr froh darüber, dass mich viele meiner freunde sandy nennen.

Frank
Gast

Sandy ist ebenso wie Heike ein Vorname der offiziell unisex ist, auch wenn beide zu 99% an Mädchen vergeben werden. Einen männlichen Sandy kenne ich nur aus der Serie Flipper (Delfin).

Magdalena
Gast

@Vera Elisabeth

da gebe ich dir vollkommen Recht, kann man als Kind gut die Abkürzung nutzen und später als Jugendlicher oder Erwachsener hat das Kind die Möglichkeit den kompletten Namen zu benutzen.

Vera Elisabeth
Gast

Viele Namen wie Sandy oder Mandy sind ja eigentlich auch Abkürzungen. Ich fände es geschickter, Eltern würden ihren Kindern den "Original-"Namen (Sandra/Amanda) geben, dann kleben sie später auch nicht so auf diesen amerikanistischen Modeerscheinungen fest.

Sandy
Gast

Ich kenne es auch nicht anders, bin mein ganzes Leben sehr gut damit gefahren. Den Leuten hat mein Namen gut gefallen, und öfters dachten sie es sei eine Abkürzung von Sandra. Ich mag meinen Namen sehr und er passt zu mir!

Kiffer
Gast

Namen, die auf Y enden, hören sich doch nett an. Weiß gar nicht, was du hast, Sabine. Nur, weil es nicht deinen Geschmack trifft, brauchst du es nicht als Schrott zu bezeichnen. Spricht nicht gerade für dich.

Sabine
Gast

Sandy, Candy, Nancy, Mandy, Amy, Stacy, Kelly, Wendy, Peggy, Meggy, usw.!!!!!!!! Was für ein Schrott... Wer solche Namen wählt, der ist entweder total bekifft oder einfach nur "silly", um beim "y" zu bleiben...

Sandy
Gast

Heiße ebenfalls so, naja der vorteil war, ich war die einzige an der Schule die so hieß. Nachteil, wir haben Englischunterricht bekommen. Ich war für einige Lacher gut....

So ein Mädchen
Gast

Kenne einen Kerl der so heißt, finde es aber trotzdem einen Mädchennamen.

Sandy Celin
Gast

Ich finde den namen auch schön

Sandy Lee
Gast

Also ich finde meinen Namen total cool er passt auch voll gut zu mir.

Daniela
Gast

cooler Name

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren