Vornamen für Dein Baby
Mehr als 60.000 Vornamen aus aller Welt und eine aktive Community helfen Dir bei der Vornamensuche für Dein Baby.

Aloisia

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • deutsch
  • französisch
  • italienisch
  • österreichisch

althochdeutscher Ursprung, weibliche Form von Alois (Bedeutung: der Weise).

Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Alois
  • Alo,
  • Loisi,
  • Lola,
  • Luise und
  • Lulu
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Aloisia
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Maria Constanze C. J. J. Aloisia Mozart (Frau von Wolfgang Amadeus Mozart)
Beliebteste Doppelnamen mit Aloisia
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 20.0 % 20.0 % Baden-Württemberg
  • 50.0 % 50.0 % Bayern
  • 10.0 % 10.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 20.0 % 20.0 % Rheinland-Pfalz

Dein Vorname ist Aloisia? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Hinweis: Bei den Angaben zu "Herkunft", "Bedeutung", "Spitznamen", "Namenstage" und "Bekannte Persönlichkeiten" handelt es sich um nutzergenerierte Inhalte. Die Angaben sind daher ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

Kommentare zu Aloisia

  • Julia

    • 11. September 2014
    • Missbrauch melden

    Mein Grossvater heisst Alois, mein Vater trägt den Zweitnamen Alois, und aus diesem Grund überlege ich mir, meiner eventuellen Tochter irgendwann mal in ferner Zukunft den Zweitnamen Aloisia zu vergeben.

    Der Vorname soll dann vielleicht Salome lauten, weil meine Grossmutter Verena (mütterlicherseits) ursprünglich beinahe auf den Vornamen Salome getauft worden wäre. Schade, nun hat sie ihr Leben lang einen viel zu häufig vertretenen Vornamen, Verena, getragen.

    Salome Aloisia hört und liest man (momentan) nicht alle Tage,die Kombination ist einzigartig, und die Vornamen sind beide uralt, also nichts mit Eileen und Schantall (gibt es echt)!

  • Julia

    • 11. September 2014
    • Missbrauch melden

    Mein Grossvater heisst Alois, mein Vater trägt Alois als Zweitname.
    Aus diesem Grund übergeke ich mir, meiner eventuellen Tochter irgendwann mal den Zweitnamen Aloisia zu vergeben.

    Der Vorname soll dann vielleicht Salome lauten, weil meine Grossmutter Verena (mütterlicherseits) ursprünglich beinahe auf den Vornamen Salome getauft worden wäre.

  • Julia

    • 11. September 2014
    • Missbrauch melden

    Mein Grossvater heisst Alois, mein Vater trägt Alois als Zweitname.
    Aus diesem Grund übergeke ich mir, meiner eventuellen Tochter irgendwann mal den Zweitnamen Aloisia zu vergeben.

    Der Vorname soll dann vielleicht Salome lauten, weil meine Grossmutter Verena (mütterlicherseits) ursprünglich beinahe auf den Vornamen Salome getauft wurde.

  • @Sandra

    • 3. September 2014
    • Missbrauch melden

    Ich danke dir für die Rückmeldung,
    und ich sehe es genauso.

    Alles Gute!

  • Sandra@@

    • 2. September 2014
    • Missbrauch melden

    Ach ja und ich wollte eigentlich auch niemand beleidigen als ich schrieb finde Aloisia ist ein altmodischer Name. Wollte niemand angreifen. War auch nicht meine Absicht Sorry.
    Mir geht es manchmal gleich. Fühle mich getroffen. Verstehe Dich auch. Du hast Deine Meinung und ich meine und dir gefällt der Name und für mich ist das kein Problem.

  • Sandra@@

    • 2. September 2014
    • Missbrauch melden

    Schon gut kein Problem. Ja jeder hat seine eigene Meinung und Geschmack. Ja weiß auch was du meinst und verstehe Dich auch. Ja ist leider schon so das viele alte Namen für gewisse zu altmodisch sind. Die meisten Alten Namen gefallen mir sehr gut so wie: Johanna Theresa Helena Luisa etc.
    Aber ich verstehe dich auch und Stimme dir zu. Kein Problem für mich. Ist halt so. Viele Leute viele geschmecker. Da bin ich mit dir auch einig. Für mich ist das ok. :-)

  • @Sandra

    • 2. September 2014
    • Missbrauch melden

    Ich stimme dir zu. Wirklich.

    Ich fühle mich nur oft schnell angegriffen, wenn Vornamen als altmodisch bezeichnet werden.
    Ich wollte dich mit meinem Kommentar nicht provozieren.

    Es ist absolut richtig, dass jeder seinen eigenen Geschmack hat, nur gelten leider viele alte Vornamen als altmodisch und das finde ich unfair, da wir schliesslich von diesen Menschen abstammen, welche diese namen trugen.

    Doch ich weiss, was du meinst und dem möchte ich zustimmen.
    :=)

  • Sandra@@

    • 2. September 2014
    • Missbrauch melden

    Zum Kommentar unter mir. Klar gibt es viele schöne Namen wo mir auch sehr gut gefallen wie Luisa
    Marlene
    Emma
    Marie
    Etc. Aber mit Aloisia nein ist nicht mein Ding. Wie Augusta klingt auch so altmodisch. Jeder hat wohl Namen wo ihm mehr gefallen und Namen wo weniger gefallen. Von mir muss es auch kein mode Namen sein oder von USA oder Afrika. Ja das klingt dann komisch mit einem deutschen Nachnamen. Finde klassische Namen auch schön. Johanna Hanna finde ich auch schön. Da bin ich mit dir einig das viele schöne alte Namen gibt. Dir gefallen sicher auch nicht alle Namen so wie mir auch. Das hat doch wohl jeder. Oder?

  • @Sandra

    • 2. September 2014
    • Missbrauch melden

    Wieso altmodisch? Es gibt so viele alte wunderschöne Vornamen.
    Es ist eher peinlich, seinen Kindern ums Verrecken einen möglichst ausgefallenen und vielleicht sogar die amerikanischsten oder ausschliesslich afrikanischen Vornamen zu vergeben - bei einem deutschen Nachnamen und keinerlei Verbindungen zu den USA oder Afrika! Das ist nur lächerlich, und da ist man mit Vornamen wie Aloisia, Mathilda, Theodora, Alexandra, Philomena, Verena, Magdalena, Annika, Rosemarie, Marianne, usw...heutzutage "spezieller" getauft als mit Vornamen wie Nele, Vanessa, Linus und Luca (Beispiele).

    Mir gefallen Kombinationen wie

    Aloisia Philomena,
    Aloisia Mathilda,
    Aloisia Franziska
    Aloisia Theodora
    Aloisia Marlene

  • Sandra

    • 2. September 2014
    • Missbrauch melden

    Mir persönlich finde der Name Aloisia altmodisch. Die männliche Form Alois geht noch so aber Aloisia nein danke nicht mein Ding. Gar nicht mein Geschmack.

  • Julia

    • 2. September 2014
    • Missbrauch melden

    Der Vorname hat mich von Anfang an fasziniert.

    Zuerst eine Frage:
    Spricht man das "Aloi-sia" aus (oi wie beim Wort Euch ausgesprochen), oder "Alo-i-sia" (o und i getrennt voneinander ausgesprochen, also NICHT wie beim Wort "Freude")?

    Mein Vater ist Österreicher, sein Zweitname lautet Alois und sein Vater, also mein Grossvater heisst Alois.

    Ich überlege mir bereits jetzt schon, wie ich später einmal meine (eventuelle) Tochter taufen lassen würde, oder manchmal erfinde ich einfach irgendwelche Geschichten, beispielsweise für die Theater-Gruppe, und die Figuren müssen selbstverständlich Namen tragen. Nun bin ich vor ein paar Wochen durch eine Dokumentation auf den Vornamen Aloisia gestossen - und habe mich verliebt in den Klang, denn die männliche Form, Alois, hat mir schon immer sehr gut gefallen.

    Die Kombination Annika Aloisia oder Aloisia Annika finde ich irgendwie interessant.

  • Aloisia

    • 3. August 2014
    • Missbrauch melden

    Mit meinem Namen habe ich lange gehadert. Ich bin heute 50.
    Noch nie bin ich jemandem mit dem gleichen Namen begegnet. Ich musste ihn ständig buchstabieren.
    Mein Mann fand ihn immer toll, etwas besonderes. Heute sehe ich das genauso. LG an alle Aloisia's

  • Sandra

    • 19. Juli 2014
    • Missbrauch melden

    Aloisia nein danke nicht mein Ding. Luisa tönt schön aber Aloisia geht gar nicht. Ist halt Ansichtsache und Geschmacksache. Jedem das seine.

  • Evelin Aloisia

    • 17. April 2014
    • Missbrauch melden

    Aloisia klingt heutzutage vielleicht etwas veraltet - aber hört euch mal den engl. Titel von Barry Ryan an "Eloise", klingt echt cool. Aloisia ist ein extrem seltener und sehr außergewöhnlicher Name. Eben was Besonderes!

  • Tani

    • 17. April 2014
    • Missbrauch melden

    Meine geliebte Uroma hieß Aloisia und ich werde meine Tochter, die dieses Jahr noch geboren wird genau so nennen. Das ist der schönste Name ever für mich. Als Zweitnamen habe ich mir Melody ausgesucht.Das passt irgendwie zusammen.---Aloisia Melody---

  • Marina

    • 11. April 2013
    • Missbrauch melden

    Der Name ist echt toll, endlich mal was anderes als alle diese Modenamen! Und total gut klingt er auch!

  • Barbara

    • 24. März 2013
    • Missbrauch melden

    ICh finde diesen Namen einfach nur wunderschön!

  • Traumname

    • 22. März 2013
    • Missbrauch melden

    Traumname!!!!!!!!

  • Mir

    • 16. März 2013
    • Missbrauch melden

    ...gefällt der Name auch sehr gut!!!!

  • Bea

    • 23. Februar 2013
    • Missbrauch melden

    Wieso hat dieser schönklingende Name mit toller Bedeutung nicht mehr Stimmen und Kommentare, ich kenne einige, (z.B. meine Oma und meine Tante) die Aloisia oder auch Alois heißen.

  • Mamax2

    • 10. Februar 2013
    • Missbrauch melden

    Nicht dass man mich missversteht, finde Greta, Friederike oder Theodora wunderschöne Namen :)

  • Mamax2

    • 10. Februar 2013
    • Missbrauch melden

    Ich frage mich, was viele an dem Namen so altmodisch finden???

    Ich finde es echt "krass", da es viel altmodischere Namen gibt, die widerum beliebt sind... Margaretha (Greta), Friederike (Frida), Theodora (Thea).
    Aloisia klingt im Vergleich sehr hell, frisch und fast schon "modern".

    Auch verwundert es mich, dass er noch so "unbekannt" ist. In unserer Familie gibt es 4 Aloisias (geht zurück bis ins 19.Jh).

    Zudem sind Luisa/e, Elouise oder Louis ja auch beliebt und modern.
    Meine Schwester zieht für ihre jüngste Tochter den Namen in Erwägung und ich hoffe, dass sie ihn nimmt, da er einfach schön ist! :)

    LG von einer irritierten 2 fach Mama ;)

  • Alli

    • 4. Februar 2013
    • Missbrauch melden

    Ich heiße Aloisia und finde den Namen richtig schön. Weder zu altmodisch noch zu modern. Im Nachhinein finde ich ihn sogar besser als Luisa oder Louise.

  • Carina

    • 30. Januar 2013
    • Missbrauch melden

    Ich finde den Namen toll. Meine Oma hieß so, mein Vater heißt Alois und ich überlege, meine Tochter danach zu nennen.

  • Aloisia Maria

    • 2. August 2011
    • Missbrauch melden

    Ich fand meinen Namen zwar anfangs zu altmodisch, aber inzwischen mag ich ihn sehr gerne! Es ist einerseits ein etwas aussergewöhnlicher Name, andererseits aber doch klassisch und traditionell. Sehr praktisch auch, dass mein Name international ist: Es gibt "Louise" im Englischen / Französischen, "Luisa" im Spanischen / Italienischen, "Aloisie" im Tschechischen usw. Daheim nennt man mich nur kurz "Loise", und als ich noch klein war "Loisele". Aber am liebsten ist mir wenn man meinen Namen ganz ausspricht als "Aloisia". Ich habe den Namen von meiner Mutter und auch von der Grossmutter bekommen!

  • Aloisia

    • 28. April 2011
    • Missbrauch melden

    Als Kind fand ich meinen Namen anstrengend, da ich ihn ständig wiederholen musste, da keiner ihn kannte. Alois, Alo, Alwin sehr typische männlich Vornamen im Emsland aber Aloisia sehr selten. Heute, ich bin Ende 4o, finde ich meinen Vornamen toll und sehr individuell.

  • Merle

    • 24. April 2011
    • Missbrauch melden

    Meine Tante heißt auch Aloisia, wird aber von allen nur Luise genannt.

  • Herbert

    • 27. Januar 2010
    • Missbrauch melden

    Ich finde Leute nicht deswegen ätzend, weil sie studiert, z. B. Diplom-Ingeneur sind, auch wenn die meisten Studierten, auch Ingeneure usw. oft etwas weltfremd oder reine Theoretiker sind, die von Praxis oft relativ wenig Ahnung haben. Ich selber bin Maschinenschlosser. Bei Künstlern muß ich sagen, daß so gut wie alle von denen einen Schuß haben.

  • @ Virgiell

    • 29. Dezember 2009
    • Missbrauch melden

    ich bin die, die @ Herbert gIch mag den Namen Aloisia auch nicht soooo gern, kann aber doch nicht alle, die ihren Kindern Namen geben, die ich nicht mag, als 'aetzend' abstempeln!

  • virgiell

    • 29. Dezember 2009
    • Missbrauch melden

    ich glaube herbert drückt sich etwas ungünstig aus..aber jede kategorie, sprich künstler, studierte, auch "unterschichtler" auch wenn das ein blödes wort ist (wollte hartz 4 in dem zusammenhang nicht nehmen) haben so typische namen. aber es gibt auch ausnahmen..deshalb bitte nicht einfach abstempeln.

  • @ Herbert

    • 29. Dezember 2009
    • Missbrauch melden

    deine Nachbarn sind aetzend weil sie Dipl.-Ing und Kuenstler sind? Und weil die Kleine Aloisia heisst? Nur deswegen? Was bist du fuer eine hohle Nuss!

  • Herbert

    • 29. Dezember 2009
    • Missbrauch melden

    Dieser Namen hat mir schon nicht gefallen, als ich meine ätzenden Nachbarn noch nicht kannte. Irgendwie typisch für solche Leute (beide studiert, er Künstler), daß sie ihren Kindern solche Namen geben.

  • @Herbert

    • 22. Dezember 2009
    • Missbrauch melden

    Aha. Ich folgere: Weil du deine Nachbarn ätzend findest, findest du auch Aloisia unschön?! Oder was willst du uns hier sagen?

  • Herbert

    • 22. Dezember 2009
    • Missbrauch melden

    Die 2-jährige Tochter meiner nachbarnn heißt Aloisia. Beide Eltern sind Studierte. Sie ist so was wie Diplom-Ingeneurin und er ist irgendwie Künstler, Bildhauer oder auch Maler. Meine Nachbarn sind echt ätzend.

  • Vielleicht

    • 6. September 2009
    • Missbrauch melden

    Anna-Aloisia? Für mich klingt Aloisia alleine schon sehr melodisch und weich. Wunderhübscher Name, würde ich eine Tochter bekommen wäre Aloisia mein Favorit. Meine Mutter hieß übrigens auch so.

  • zukünftige Mami

    • 30. März 2009
    • Missbrauch melden

    Ich finde den Namen Aloisia soooooooooooo
    schon darum nennen wir unser Tochter so.
    Wir haben allerdings noch keinen zweitnamen.
    Habt ihr Ideen?????

  • Aloisia

    • 3. Februar 2009
    • Missbrauch melden

    Wie ich sehe, bin ich die erste Aloisia hier. Ich muss als erstes sagen, dass ich mich nach 28 Jahren mit meinem Namen vesöhnt habe.
    Ich habe ihn von meiner Urgroßmutter, die den selben Namen hatte. Eigentlich kann ich stolz sein, ich trage Ihren Namen.

Kommentar hinzufügen

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Gerhard, Hermann, Mercedes, Rupert und Virgil ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren

Bei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

- Dein Merkzettel ist leer -

Mädchennamen von A bis Z

Persida

Noch kein Kommentar vorhanden

Ist Persida etwa keinen Kommentar wert?

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Persida?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Kosenamen

Zu den Kosenamen

Lieber Engel oder Teufelchen? Sag uns Deine Meinung - im Spezialbereich rund um kuriose und süße Kosenamen für Kind oder Partner.

Vornamencharts

Unsere Vornamencharts mit den beliebtesten Vornamen für Jungen und Mädchen zeigen Dir, welche Vornamen derzeit besonders gut gefallen und gerne bei der Namensfindung gewählt werden. Zu den Vornamencharts.

Jungen

  1. Fynn (17233 Stimmen)
  2. Luca (16982 Stimmen)
  3. Paul (16731 Stimmen)

Mädchen

  1. Michaela (25261 Stimmen)
  2. Carolin (24916 Stimmen)
  3. Gesine (24571 Stimmen)

Kommentare

Zur Übersicht der neuesten Kommentare

Vornamen geben häufig Anlass zu Diskussionen, denn das persönliche Empfinden für einen Namen ist reine Geschmackssache. Meinungen findest Du in der Kommentar-Übersicht.

Neueste Kommentare

  • Heute, 00:01 Uhr
    tasha schreibt Kommentar zum Mädchennamen Aliana
  • Gestern, 23:59 Uhr
    tasha schreibt Kommentar zum Mädchennamen Aliana
  • Gestern, 23:46 Uhr
    tasha schreibt Kommentar zum Mädchennamen Aliana

Plauderecke

Zur Plauderecke

Die Plauderecke bietet Platz für Diskussionen - nicht nur über Namen.

Aktuelles aus der Plauderecke

Babyalbum

Zum Babyalbum

Durchstöbere unser Babyalbum mit vielen schönen Babyseiten. Als frischgebackene Eltern darfst auch Du Deinen Sprössling dort gerne eintragen. Zum Babyalbum

Ratgeber

Zum Ratgeber

Noch Fragen? Wissenswertes und hilfreiche Tipps findest Du in unserem Ratgeber, wo Du neben Hintergrundinfos zur Namensgebung auch viel über die Zeit der Schwangerschaft, die Geburt sowie die gesunde Entwicklung und Pflege Deines Kindes nachlesen kannst.

Aktuelle Umfrage

Hättest Du lieber einen Jungen oder ein Mädchen?

Folge uns im Social Web