Iris

  • Rang 776
  • 1163 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 1 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 166 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altgriechisch
  • griechisch
Iris ist/war eine griechische Götterbotin, welche als Regenbogen (Verbindung zwischen Himmel und Erde) dargestellt wird. Eigentlich eine Götterbotin, die durch die männliche Form des Götterboten (Hermes) verdrängt wurde.

blaue Schwertlilie

Regenbogenhaut des Auges
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
4 Zeichen | 2 Silben I-ris -ris (3) -is (2) -s (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Siri 078 I620 IRS
Morsecode Schreibschrift
·· ·-· ·· ··· Iris
Iris buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Ida | Richard | Ida | Siegfried
Iris in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Iris in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Iras
  • Ilis,
  • Ines,
  • Ira,
  • Irchen,
  • Iri,
  • Irina,
  • Irita,
  • Isi,
  • Risi,
  • Schniris und
  • Siri
  • 4. September
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Iris
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Iris Apfel (Mode-Ikone)
  • Iris Berben (Schauspielerin)
  • Iris Hanika ((* 1962), deutsche Schriftstellerin)
  • Iris Hoffmann (Politikerin)
  • Iris Johansen ((* 1938), amerikanische Schriftstellerin)
  • Iris Mareike Steen (Deutsche Schauspielerin)
  • Iris Murdoch (Schriftstellerin)
  • Iris Schleuss (Puppenspielerin (Die Wiwaldi Show))
  • Iris Strubegger (Österreichisches Model)
  • Iris von Arnim (Modedesignerin)
Weitere 5 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Iris
Rang 161 im Januar 2015
Rang 139 im Februar 2015
Rang 154 im März 2015
Rang 137 im April 2015
Rang 147 im Mai 2015
Rang 123 im Juni 2015
Rang 123 im Juli 2015
Rang 127 im August 2015
Rang 136 im September 2015
Rang 128 im Oktober 2015
Rang 127 im November 2015
Rang 119 im Dezember 2015
Rang 154 im Januar 2016
Rang 148 im Februar 2016
Rang 147 im März 2016
Rang 136 im April 2016
Rang 141 im Mai 2016
Rang 136 im Juni 2016
Rang 119 im Juli 2016
Rang 113 im August 2016
Rang 125 im September 2016
Rang 130 im Oktober 2016
Rang 118 im November 2016
Rang 124 im Dezember 2016
Rang 141 im Januar 2017
Rang 133 im Februar 2017
Rang 135 im März 2017
Rang 99 im April 2017
Rang 129 im Mai 2017
Rang 130 im Juni 2017
Rang 127 im Juli 2017
Rang 127 im August 2017
Rang 121 im September 2017
Rang 116 im Oktober 2017
Rang 123 im November 2017
Rang 118 im Dezember 2017
Rang 132 im Januar 2018
Rang 136 im Februar 2018
Rang 128 im März 2018
Rang 125 im April 2018
Rang 134 im Mai 2018
Rang 121 im Juni 2018
Rang 118 im Juli 2018
Rang 141 im August 2018
Rang 128 im September 2018
Rang 132 im Oktober 2018
Rang 134 im November 2018
Rang 120 im Dezember 2018
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 99
  • Schlechtester Rang: 278
  • Durchschnitt: 159.74

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Iris stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Iris seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
97 3059 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Iris belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 97. Rang. Insgesamt 3059 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Iris in den Vornamencharts von Österreich
Platz 57 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 57 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 57
  • Schlechtester Rang: 57
  • Durchschnitt: 57.00

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Iris in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 14.4 % 14.4 % Baden-Württemberg
  • 11.5 % 11.5 % Bayern
  • 2.2 % 2.2 % Berlin
  • 1.0 % 1.0 % Brandenburg
  • 3.6 % 3.6 % Hamburg
  • 8.2 % 8.2 % Hessen
  • 1.7 % 1.7 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 10.1 % 10.1 % Niedersachsen
  • 26.6 % 26.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 6.2 % 6.2 % Rheinland-Pfalz
  • 1.7 % 1.7 % Saarland
  • 5.3 % 5.3 % Sachsen
  • 2.2 % 2.2 % Sachsen-Anhalt
  • 3.8 % 3.8 % Schleswig-Holstein
  • 1.7 % 1.7 % Thüringen
  • 4.8 % 4.8 % Burgenland
  • 15.9 % 15.9 % Kärnten
  • 17.5 % 17.5 % Niederösterreich
  • 9.5 % 9.5 % Oberösterreich
  • 7.9 % 7.9 % Salzburg
  • 12.7 % 12.7 % Steiermark
  • 11.1 % 11.1 % Tirol
  • 3.2 % 3.2 % Vorarlberg
  • 17.5 % 17.5 % Wien
  • 18.2 % 18.2 % Aargau
  • 9.1 % 9.1 % Appenzell Ausserrhoden
  • 18.2 % 18.2 % Bern
  • 13.6 % 13.6 % Graubünden
  • 4.5 % 4.5 % Jura
  • 9.1 % 9.1 % Luzern
  • 4.5 % 4.5 % Solothurn
  • 9.1 % 9.1 % St. Gallen
  • 4.5 % 4.5 % Wallis
  • 9.1 % 9.1 % Zürich

Dein Vorname ist Iris? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Iris
Statistik der Geburtsjahre des Namens Iris
Iris als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Iris wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 3 Hochdruckgebiete und 2 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Iris (3x)

    Hochdruckgebiet Iris
  • Tiefdruckgebiet Iris (2x)

    Tiefdruckgebiet Iris
    • 04.09.2013
    • 23.08.2007
    • 26.05.1999
    • 20.01.2016
    • 30.11.2012

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Iris?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Iris zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (93.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (92.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (73.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (82.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (50.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (79.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (82.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (49.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (34.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (46.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (39.7 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (69.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (63.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (63.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (41.3 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Iris ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Iris in Verbindung bringen.

bekannt (70.5 %) modern (70.5 %) wohlklingend (84.5 %) weiblich (81.4 %) attraktiv (80.2 %) sportlich (69.8 %) intelligent (85.7 %) erfolgreich (78.7 %) sympathisch (86.0 %) lustig (70.5 %) gesellig (74.8 %) selbstbewusst (76.0 %) romantisch (74.4 %)
von Beruf
  • Lehrerin (7)
  • Kauffrau (4)
  • Altenpflegerin (3)
  • Buchhalterin (3)
  • Architektin (2)
  • Teamleiterin (2)
  • Speditionskauffrau (2)
  • Künstlerin (2)
  • Zahnärztin (2)
  • Managerin (2)
  • Logopädin (2)
  • Arzthelferin (2)
  • Bürokauffrau (2)
  • Ärztin (2)
  • Optikerin (1)
  • Lageristin (1)
  • Qualitätsmanagerin (1)
  • Richterin (1)
  • Konditorin (1)
  • Archivarin (1)
  • Diplom-Verwaltungswirtin (1)
  • Sachbearbeiterin (1)
  • Steuerfachangestellte (1)
  • Tiertrainerin (1)
  • Modedesignerin (1)
  • Juristin (1)
  • Justizvollzugsbeamtin (1)
  • Treuhänderin (1)
  • Pilotin (1)
  • Journalistin (1)
  • Politikerin (1)
  • Anwältin (1)
  • Selbstständige (1)
  • Staatsanwältin (1)
  • Tänzerin (1)
  • Personalfachfrau (1)
  • Physiotherapeutin (1)
  • Podologin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Industriekauffrau (1)
  • Familienpflegerin (1)
  • Landwirtin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Iris und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Iris

Iris(leider)
Gast

Wie man gut lesen kann heiße ich auch Iris und ich hasse diesen Namen soo sooo sehr👿. Ich könnte mir alle Haare raus reißen wenn ich dran denke was meine Eltern sich gedacht haben müssen... *komm lass unserer Tochter einfach mal den behinderten Namen überhaupt geben und sie für ihr ganzes Leben damit bestrafen!* (Anderes Elternteil) *ja gute Idee*. Ich weiß nicht wie die anderen Eltern das sehen aber bei Gleichaltrigen(bin jetzt 13 war aber schon mein ganzes Leben so) sehr schlecht an. Immer wenn ich mich in der Schule oder ähnlichem vorstellen musste hab ich krass geschämt. Und das leise Lachen der Mitschüler ist sehr schwer zu überhören... Und wenn ihr es doch nicht lassen könnt euer Kind zu strafen dann nehmt wenigsten die englische Aussprache "Eires" (ich weiß so geschrieben siehst dumm aus aber gesprochen ist es viel schöner als "Ires"
Und an alle anderen gestraften die den Namen Iris tragen viel Glück und an alle naiven Eltern die den Namen schön finden, vielen Dank(Ironie)

Irisi
Gast

Ich finde den Namen "Iris" wunderschön, aber meinen Namen "Irisi" noch schöner, da er doch einzigartig und sehr speziell ist und sehr wahrscheinlich bin ich doch die einzige die den Namen "Irisi" trägt. Ich würde diesen Namen nie mit einem anderen tauschen wollen.

Iris
Gast

Als Kind mochte ich den Namen nicht und wollte Nina genannt werden. Aber inzwischen schätze ich die Tatsache, dass Iris sehr international ist und im deutschen Raum weniger häufig vorkommt als z.B. England oder USA. Er ist kurz und gut zu merken. Alle meine Freunde mögen den Namen und ich mag ihn auch sehr gern inzwischen. Mit blonden Haaren und hellblauen Augen passt er auch sehr gut zu mir. Wenn er liebevoll mit etwas gedehntem I (Anfangsbuchstabe) ausgesprochen wird finde ich ihn sogar romantisch. An alle Iris(se) hier liebe Grüße

Gast
Gast

Iris ist ein wunderschöner Name, zeitlos, ellegant und hat eine wunderschöne Bedeutung.. Der perfekte Name für ein kleines süßes Mädchen und eine selbstbewusste schöne Frau :)

Gast
Gast

Meine Mama heißt Iris und ich finde den Namen echt schön und selten. Der Name passt super als Kind und auch als Erwachsene. Ich würde meine Tochter, wenn ich denn mal eine bekommen sollte, auch gerne so nennen, aber ich glaube, dass das etwas doof ist wenn ihre Oma dann auch so heißt..

idur
Gast

IRIS, Götterbotin, Strahlende Blume, Regenbogen, Verbindung zwischen Himmel und Erde, mit was soll ich diesen Namen noch verbinden, einfach unbeschreiblich wunderschön

Iris
Gast

Ich bin 60.Mein Name gefällt mir, denn es laufen viele 60-jährige Sabinen, Marinas , Petras und Gabis rum- aber Iris nicht so viele und das find ich echt cool.

Jasmin
Gast

Und zwar spitznamen könnte sein Issy

GuLo
Gast

Da stimme ich zu, ein einfacher schöner Name.

Iris ...wie sonst !!!
Gast

Iris zu heißen ist wunderschön ... auch und gerade , weil ich die blume liebe , die meinen namen trägt ... würde gar nicht anders heissen wollen ... liebe grüße an alle , die iris heissen ... seid stolz auf euren namen ... denn wir sind einzigartig

Carol
Gast

Kann ich, aber mit einem Doppelnamen als Vornamen und einem Mittelnamen werde ich ja wahnsinnig, wenn ich sie jedes Mal ausschreibe. Schreibst du jedes Mal deinen vollen Namen und das ist schließlich ein Kommentar zu Iris und nicht zu, was weiß ich, Anna - Marie Louise. Ich finde sie einzeln sehr schön. Das ist es, was ich damit eigentlich sagen wollte, wenn du damit ein Problem hast, kannst du es gerne für dich behalten. Ich habe keine Verwendung dafür.

@ Carol
Gast

Kannst du dich mal entscheiden, wie du heißt?

Carol
Gast

Hallo
Ich mag den Namen Iris sehr, leider heiße ich nur mit Mittelnamen Iris. Mein Vorname ist Carol. Ich finde vor allem die Interpretation des Names:
Verbindung zwischen Himmel und Erde
sehr schön. Es verleiht dem eigentlich doch recht kurzen und prägnanten Namen einen bezaubernden Touch.
Liebe Grüße
Carol

iris
Gast

Meine beste Freundin nennt mich "Eiris" quasi wie im amerikanischem Iris gesprochen werden würde-ich bin fast 50 und es gab nie so viele Iris´s viel weniger als Sabine, Susanne oder Petra und das ist gut so.

WG
Gast

Ich finde ihn schön.

Iris
Gast

Ich mochte meinen Namen auch nicht. Aber nach 50 Jahren hab ich mich daran gewöhnt.

Iris (wie auch sonst)
Gast

Ich liebe meinen Namen. Er ist ausgefallen, nicht langweilig, hat eine tolle Bedeutung... Und wenn ich heute geboren werden würde und Chantal oder Shanaya heißen würde fänd ichs schlimmer. Der Name ist keineswegs altmodisch, sondern einfach was besonderes =)

Iris
Gast

Seit über 60 Jahren trage ich diesen Namen. Meine Mutter hörte als Kind, wie eine Mutter ihre Tochter rief. Da wusste sie, dass ihr Mädchen Iris heissen soll. Er ist kurz und klangvoll. Ich hatte viele Jahre Mühe damit, vielleicht verlangt dieser Name eine gewisse Reife um angenommen zu werden. Die blaue Blume Iris in ihrer Urform hat mich immer fasziniert. Obwohl der Name nicht sehr verbreitet ist, waren wir zwei Iris in der Klasse. Über Namen kann man sich wie über viele Dinge streiten oder sie nehmen wie sie sind.

ruthmiriam
Gast

Iris einer der besten namen überhaupt.

Anja
Gast

Iris :) = cool

@ Iris
Gast

Ich wäre an deiner Stelle froh über den Namen. Oder willst du die 10 Emma sein?

Iris
Gast

Ich bin 13 und hab jetzt nich sonderlich ein Problem mit meinem Namen aber mir und meinen 'Freunden' kommt er so alt vor, weil irgendwie kaum noch jemand den Namen trägt! Deswegen lachen mich manche aus weil wenn über mich geredet wird und dann mein Name fällt dann sagen alle immer sie dachten ich wär ne Oma' Dann denk ich mir immer so hahahah ihr seid so witzig mit euren Namen die sowieso jeder hat

Iris
Gast

Ich finde es schön, dass der Name so international ist. Auch im Ausland muss ich meinen Namen kaum buchstabieren, wenn ich mich vorstelle.
Es ist ein schöner Name mit einer sehr schönen Bedeutung - also tragt ihn mit Stolz! :)

Helena
Gast

Meine Tochter heißt auch Iris, meine Oma nennt sie immer Riserl ;) (komme aus dem bayrischen Sprachraum)

iris
Gast

Meine Mutter hatte ein Näschen dafür, die Namen vor Trend rauszufischen (Iris Jg. 55, Kirsten 59 und Nele 62). Als Kibnd haben die immer gefragt "wie heisst dur, eris?

Iris
Gast

Fand meinen Namen immer schön, man hört ihn auch nicht so viel. Zudem ist die Schwertlilie eine wunderschöne Blume. Fand jedoch als Kind meinen zweiten Namen (Melina) viel besser. War in der Schule wenn wir stritten übrigens immer die Irizgle...

Iris
Gast

Hallo Thomas, dass finde ich auch!
Ich trage diesen Namen seit fast 39 Jahren und war immer sehr zufrieden mit ihm! Herzlichen Glückwunsch!

Thomas
Gast

Meine Tochter ist 4 Wochen alt und wir haben ihr den schönsten Namen der Welt gegeben - Iris. Der Name ist klassisch, zeitlos, muss bzw. kann nicht abgekürzt werden, ist kurz, die Schreibweise ist klar und muss nicht erklärt werden ... Kurz gesagt: der perfekte Vorname!

Iris
Gast

Ich mochte meinen Namen nie richtig, weil er mir mir zu streng klingt.. (Iris = "Riss" = "Hirnriss").. so wurde ich mal genannt. -_-
Aber die Bedeutung finde ich sehr schön. (Regenbogen) :)

Iris
Gast

Ich mochte meinen Namen lange nicht... hab öfters mit den Gedanken gespielt meinen Zweit- oder Drittnamen anzunehmen (heiße Iris Corinna Susanne).
Liegt vielleicht daran, dass ich damals die einzige mit diesem floralen Namen war...
Aber meine Oma hat vor ein paar Jahren einen schönen Kommentar abgegeben. Wir standen nebeneinader in ihrem Garten in Frühling und sie zeigte auf ihre Schwertlilien mit den Worten: "Schau Iris, all deine Schwestern blühen!"
Das hat mich mit dem Namen versöhnt.
Seit ich mich, nach dieser Begebenheit mit Namensbedeutungen auseinadersetze finde ich den Namen immer schöner^^

@ Bella
Gast

Oh schön zu hören, dass der Name wieder vergeben wird.

Bella
Gast

Meine Tochter heißt Iris sie ist 1 Jahr alt.

Mona
Gast

Da meine Mutter so heißt ist der Name einfach wundervoll. Ich kenne viele die sagen würden IHHHH der name ist aber gar nicht schön aber er ist schön. An alle die Iris heiße viel glück und freude eure Mona

Iris-Aurelia
Gast

Ich heiße jetzt seit 18 Jahren Iris in Verbindung mit Aurelia :) er ist vielleicht nicht aktuell aber ich heiße gerne so. Auch weil er eben nicht so häufig ist und ich finde es schön wenn die Mamas von Morgen den Mut haben ihren Kindern mal nicht diese Modenamen zu verpassen

Iris
Gast

Mir wurde der Name vor 30 Jahren gegeben! Auch aus diesem Grund, weil man ihn nicht abkürzen kann, und weil er bei uns in der Steiermark zu diesem Zeitpunkt sehr selten war! Hätte gerne, in der Schule nen Spitznamen gehabt, doch Irli und Irtschi scheitterten GSD :-). Ich bin mit meinem Namen sehr zufrieden, da er eine Seltenheit ist, und man ihn nur mit was Schönem verbindet---> Regenbogen und. Blume

Iris
Gast

Ich bin 15 jahre alt und mein Name ist auch Iris. ich komme aus der Türkei und mag meinen Namen eigentlich. ich kenne auch niemanden, der so heißt und in meiner Umgebung bin ich auch die einzige Iris. meine Eltern haben mich so genannt, weil sie nicht wollten, dass ich später im Ausland Probleme mit der Aussprache meines namens habe. :-)

erfahrung ruiniert namen
Gast

es ist zwar blöd wenn man namen immer mit bestimmmten personen verbindet die man kennt, nur leider gehts mir hier haargenau so :( die vier die ich kenne und diesen namen tragen sind ganz anders wie man sich "eine Iris" vorstellt. Egoistisch, taktlos und hoffnungslos pessimistisch. naja, sicherlich gehts euch mit anderen namen genauso :/

Christine
Gast

Als Kind wollte ich gerne Iris heißen, wie eine meiner Freundinnen.

Iris
Gast

Ich muss sagen, ich habe lange gebraucht, um mich mit meinem Namen anzufreunden. Ich hätte schon immer gerne einen Spitznamen gehabt. Mittlerweile versuchen einige "Izy" durchzusetzen, aber es klappt nicht. Iris ist einfach schon ein kurzer Name...

iris96
Gast

Ich hasse meinen namen, weil meine bio-lehrerin immer iris statt regebogenhaut sagt und dann nerven mich meine mitschüler

Iris
Gast

Iris kommt weder aus den türkischen, noch ist es ein deutscher Name ! Iris kommt aus dem Griechischen .. die Götterbotin hat den Namen getragen sie war die Verbindung zwischen Himmel und Erde ! Also nichts mit türkisch,deutsch oder was euch noch für ein Scheiß einfällt ! -.-

Iris
Gast

Ich heiße auch iris ,der ist zwar schönn aber mann kann komisch reime sagen und allso sachen sagen. Aber iris ist kein türkischen name , das ist ein deuscher name.

heinrich
Gast

Dahaha
Einfach nur zum schlapp lachen

Iris
Gast

Als Kind konnte ich meinen namen nicht ausstehen. Die Namen meiner Freundinnen fand ich viel schöner. Die hießen alle Nicole, Stephanie, Simone und Andrea.
Heute gefällt mir Iris sehr gut. Eben auch weil der Name nicht so oft vorkommt.

Julia
Gast

Ich finde Iris wunderschön!
Meine Mutter hieß Iris Käthe
Leider ist sie vor kurzem verstorben.
Meine Tochter soll auf jeden Fall den namen Iris in ihrem Vornamen in Ehren halten...der Name ist einfach zu schön und Wertvoll für mich.
Iris Marie finde ich auch gut....

Irys
Gast

Polnische Variante vom Iris = auch blaue Schwertlilie und Regenbogen

iris c.m.
Gast

Wahnsinnig toller name muss ich zugeben ;) hatte nie probleme damit, auch die tatsache dass er auch im englischen, und vielen romanischen sprachen toll klingt!

Ju-chan
Gast

Also eines meiner Kinder heißt Iris und sie ist wirklich ein Engel. Sie ist halbe Spanierin, aber ihre Eltern sind beide blond (auch ihr Vater, obwohl der Spanier ist) und Iris ist natürlich auch blond und hat Locken, so wie ihr Vater. - Also ist sie nicht nur von der Art her wie ein Engel - sie sieht auch wie einer aus.

julika
Gast

Sehr schöner name. klassisch, zeitlos, klangvoll, passt zu kleinen mädchen genauso wie zu erwachsenen frauen. kenne auch 2 super frauen die so heißen.

Iris
Gast

Ich bin mit meinem namen auch sehr zufrieden. Auch in der schule hab ich es nie als “störend“ empfunden zwischen all den katharinas und biancas... allerdings wird er wirklich oft schnell mal mit ines verwechselt, was ich sehr schade finde, weil mir ines viel weniger gefällt als iris.
Lg Iris Elisabeth

Iris
Gast

Ich bin mit meinem namen auch sehr zufrieden. Auch in der schule hab ich es nie als “störend“ empfunden zwischen all den katharinas und biancas... allerdings wird er wirklich oft schnell mal mit ines verwechselt, was ich sehr schade finde, weil mir ines viel weniger gefällt als iris.
Lg Iris Elisabeth

Iris
Gast

Ich heiße jetzt schon seit 29 Jahren Iris. Eigentlich habe ich mir nie Gedanken darüber gemacht, ob der Name mit gefällt. Ich trage ihn nunmal. Aber ich bin froh mittlerweile Iris zu heißen. Ich kenne nur ganz wenige. Und das macht uns so einzigartig :-) Iris kling auch wunderschön!
Ich bin stolz, den Namen zu tragen!!

Gute Wahl. ;)
Gast

Mittlerweile bin ich mit meinem Namen sehr zufrieden, auch wenn ich früher imme das Gefühl hatte, er sei so nasal klingend, doch nachdem mir meine Freunde sagten, sie würden gerne so heißen, hörte ich ihn mit anderen Namen.

(;

Anqel
Gast

ein Helmut sagt ueber den Namen Iris,das er Bloed & Aldmodisch ist!!!Ah Ha...ich lache mch weg....Peinlich

Helmut
Gast

Blöder,alter Name

na Iris
Gast

Ich finde den namen klasse und werde nunmehr schon 52 jahre so gerufen.
meine mutter hatte den namen aus einem roman und sie fand ihn schön .
danke mama für meinen schönen namen.....lol

Iris
Gast

Bin sehr zufrieden, schöner Name.

Luna
Gast

Sehr hübscher name!

Iris
Gast

Habe heute eine wunderschöne Frühjahrsiris von meiner Nachbarin geschenkt bekommen.

Gibt´s was schöneres als Iris eine Iris geschenkt zu bekommen?

Evangeline
Gast

Meine 2. Tochter heißt Iris. Sie ist ein Jahr alt. Ich finde der Name passt zu ihr wie kein anderer. Iris ist schlicht und strahlt eine Art von Schönheit aus, die mich schon lange an diesen Namen begeisterte. Für mich ist Iris ein ganz besonderer Name.
Evangeline mit Iris und Malien

Luise
Gast

Juhuuu - bald blühen endlich wieder meine Iris im Garten - seeehr schöner Name!!!

salztee
Gast

Wird zu selten vergeben!

Claus
Gast

Hermann Hesse hat ein seeehr schönes Märchen namens Iris geschrieben! Wer dieses Märchen gelesen hat, findet den Namen Iris noch viel schöner als er ihn zuvor schon gefunden hat!!!

X.X
Gast

Schöner Name!!!

gottseidank
Gast

Kommt nicht jeder Name wieder. Thusnelda z.B. will sicher niemand mehr heißen ;)

Sandra
Gast

...nicht altmodisch - eher ein zeitloser klassiker...

altmodische Namen gibt es nicht - irgendwann kommt jeder Name mal wieder und wird wieder modern - hoffentlich so nicht dieser wunderschöne Name Iris. Dieser Name wäre doch viel zu schade für Hinz und Kunz!!!

livia silvie
Gast

ich finde den namen schön.bloß altmodisch.
lass mich doch mal.du denkst immer ich mag die
namen nicht.

@livia silvie
Gast

du willst hier wohl nur abqualifizieren, wie?
du bist nur am meckern, du Meckerziege!

LIVIA SILVIE
Gast

ALTMODISCH!!!

Muck
Gast

Meine kleine Iris ist nun 8 Mon. alt. Und wie es aussieht werden ihr die wunderschönen dunkelbraunen Kulleraugen (die sie von mir hat;-)) und die glänzend schönen braunen Haare (ebenfalls von mir ;-) ) bleiben.

Aber egal - dann ist sie eben eine Iris ohne blaue Augen...

Ach ja, und momentan ist sie ziemlich pummelig und dick (hat sie nicht von mir ;-) )

Sie wird wohl eine ganz komische Iris - aber trotzdem wunderschön - wie der Name!!!

Hi, hi
Gast

Ich stelle mir unter einer Iris auch immer eine zierliche und feingliedrige Frau vor. (: Der Name wirkt im ersten Moment bisschen angestaubt, weil er einst boomte, aber ich kann mir durchaus eine Iris in jedem Alter auch heute noch und auch als Kind vorstellen.

Andrea
Gast

Meine kleine Tochter heißt Iris, sie ist 3 Jahre alt und hat blonde Haare und leuchtend blaue Augen und sie ist sehr zierlich. Alle Leute sagen, dass sie genau so aussieht wie ihr Name klingt und dass der Name wunderbar zu ihr passt. Anfangs fanden viele Leute den Namen zu altbacken, aber sie haben ihre Meinung inzwischen geändert.

Iris
Gast

Auch ich bin sehr zufrieden mit meinem Namen, den hatte meine Oma ausgesucht und da bin ich sehr dankbar.
@ Viktoria: ich heiße Iris-Laura und mir gefällt die Kombination sehr gut. Ich werde zwar nie mit dem Zweitnamen angesprochen, nur mit Iris, aber ich finde, dass Laura sehr gut zu Iris passt!

Meine Mama Iris (1971)
Gast

Also meine Mama heißt auch Iris. Sie mag ihren Namen nicht! Deshalb nennen sie auch alle Ille, und die unterschreibt auch mit diesem Namen.
Leider hat sie auch keinen Zweitnamen also blieb ihr nichts anderes über, als sich damit abzufinden, und Ille genannt zu werden.
Wie schon viele hier, wird sie auch mit dem Namen Ines ab und zu angesprochen. Was soll man machen?! ^^
Meine Mutter kann ihre Eltern überhaupt nicht verstehen, warum sie sie so genannt haben.
Es ist zwar toll, dass der Name nicht so oft vorkommt aber einen schöneren Namen hätte sie sich trotzdem gewünscht.
Aber trotzdem ist der Name besser, als würde sie heißen wie jeder Hans und Franz.

Liebste Grüße von der Tochter einer Iris mit dem Namen Hilke (15)

iris Stern
Gast

Ich finde meinen Vornamen "Iris" schön & und in Verbindung des Nachnamens Stern noch schöner (ist nach der Scheidung mir dankbar erhalten geblieben).Ich versuche meinem Namen alle Ehre zu machen.

Iris
Gast

Als meine Schwester 1950 geboren wurde, sollte sie Iris heißen, aber meine katholischen Großeltern legten ein Veto gegen den "unchristlichen" Namen ein und so wurde meine Schwester Gabriela getauft. Als ich 1965 kam, waren die Großeltern verstorben und die Bahn für "Iris" frei. Hat meine Mutter immer sehr gefreut - dass es dann mit der Iris noch geklappt hat. Ich verbinde mit meinem Namen, den ich lange als spitz und kalt empfunden habe, mittlerweile immer die blauen Schwertlilien, denn meine Augen haben dieselbe Farbe. Also versöhnt...

Sandra nochmals
Gast

Habe mir das Buch von Hermann Hesse "Iris" gekauft! Vielen Dank für den Tip - es ist wunderschön!!!

Sandra
Gast

Mein kleines Blümchen wurde am 1. Mai 2010 geboren. Weil im Mai die Iris blüht, und weil der wunderschöne Name so eine wunderschöne Bedeutung hat, und außerdem weil die Brüder von meinem Blümchen mit den Namen Carl-os und Eli-as enden passt die Endung von Ir-is perfekt dazu. Oft höre ich als Kommentar zu dem Namen: Ahh so ein altmodischer Name? Aber ich finde den Namen nicht altmodisch sondern ein zeitloser Klassiker - der hoffentlich niemals modern wird!!!

Iris
Gast

Hallo!
Also ich bin mit meinem Namen auch sehr zufrieden. MAnschmal nervt es, wenn man oft mit Ines angesprochen wird aber man gewöhnt sich ja an alles. Meine Eltern haben Iris gewählt weil er sehr kurz ist und man ihn nicht abkürzen kann. Zum Thema Elegant: Das bin ich leider nicht so sehr, da ich öfters mal gerne In Jogginghose aus dem Haus gehe, was aber auch daran liegen kann dass ich Physiotherapeutin bin. Meinen Namen eintauschen würde ich aber nicht!!

Iris (41)
Gast

Meine Oma hat den Namen ausgesucht. Ich finde ihn schön. Allerdings wurde ich auch oft mit Ines verwechselt. Bei den Kommentarbesprechungen habe ich gelesen, daß man gleich an elegant denkt. Ja, genau so bin ich auch. Niemals würde ich mit Jogginganzug an die Tür gehen. Am schlimmsten war, als mein Ex-Freund, ich war damals 16, mir eine Brief schrieb und mich mit Ires anredete. Furchtbar. Ein Arbeitskollege machte mich auf ein Märchen/Kurzgeschichte mit dem Namen "Iris" aufmerksam (Hermann Hesse). Sehr gut geschrieben. Aber man muß es mehrmals lesen, um es zu verstehen.

Cecilia
Gast

Meine beste freundinn heißt Iris doch sie mag ihren namen nicht. ich kann das nicht verstehen da ich ihn sehr schön finde!

Iris
Gast

Ich bin recht zufrieden mit meinem Namen. Nicht häufig und leicht zu schreiben. Was will man mehr?

Alice*
Gast

Iris ist echt ein schöner Name, da würde ich dir keinen Spitznamen mehr geben, da Isi irgendwie bescheuert klingt!!!

iris
Gast

also ich mag meinen namen echt gern obwohl ich im kindergartenalter lieber anders heißen wollte, hat aber nicht lange angehalten.
mein kleine cousin nennt mich isi aber sonst kann man den namen nicht wirklich abkürzen. ich bin sehr froh iris zu heißen, kenne auch keine anderen die so heißen. :)

Iris
Gast

Also soooo selten ist der Name gar nicht mehr... Ich heiße auch Iris und kenne einige, die ebenso heißen.
Meine Eltern haben sich lange Gedanken gemacht, wie sie mich nennen sollen und meiner Mutter war es wichtig, dass er kurz ist, damit man ihn eben nicht kürzen kann und dass kein ST im Namen enthalten ist, da sie aus dem Norden kommt und dann in B-Wü lebte. Das ST wird dadurch zu einem hässlichen Sch. Meine Schwester nannte mich früher immer Ike, weil sie das R nicht sprechen konnte. Heute nennt sie mich aber Iris. Mein Vater nannte mich, als ich klein war, Blümchen und Regenbogenmädchen, heute nennt er mich auch oft meine Blume. Der Name besticht selbst mit seiner Eindeutigkeit und Kürze. Ich bin sehr froh darüber, dass man meinen Namen nicht verhunzen kann. Wenn ich selbst nicht so heißen würde, dann würde ich meine Tochter so nennen...

...
Gast

Ich mag den Namen Iris total. Ich heiße mit ZN so und bin nach meiner über alles geliebten Patentante benannt worden. Von der schönen Bedeutung wusste ich schon immer. Finde, dass er auch zusammen mit meinem ersten Vornamen wunderbar klingt. Iris klingt total elegant, kraft-und geheimnisvoll. Kenne auch kein anderes Mädchen in meinem Alter ( 19), dass diesen Namen als Erst-oderZweitnamen trägt.

Liebe Grüße

Iris
Gast

Ich bin 15. Liebe meinen Namen und würde ihn für kein Geld der Welt ändern! Ich bin so froh, dass mich meine Eltern so genannt haben. Es war die Idee meiner Patentante.
Früher hab ich meinen Namen aber gehasst, ich wollte lieber Lisa oder so heißen. Ein gewöhnlicher Name eben.
Aber ich bin heute so froh, dass ich einen außergewöhnlichen Namen habe und mich von der eintönigen Namensmasse abhebe.

Gruß an alle anderen Regenbogengöttinnen!

Raffaela
Gast

Ich mag diesen Namen sehr, ist wirklich sehr schön! Also eins steht fest wenn ich je eine Tochter bekommen werde dann steht Iris auf den ersten Positionen zur Auswahl....!!!!

Iris (12)
Gast

Ich heiße auch Iris,
eber ich find den Namen nich sooo toll...
Ich habe keinen richtigen Spitznamen,
Iris ist ja schon so kurz.
Naja, ich würde gerne als Spitznamen Isi haben,
es ist aber leider nicht so leicht einen Spitznamen ,naja , zu "erschaffen"....hat jemand einen tipp für mich?

@Victoria
Gast

Ich finde die Kombination Iris Dorothee einfach wunderbar. Irgendwo auf diesem Forum bin ich darauf gestoßen und seitdem liebe ich diesen Namen!

Victoria
Gast

Finde den Namen richtig richtig toll. Der erste Name, den ich so sehe und sofort denke " Meine Tochter soll Iris heißen"! Er klingt richtig schön, ist nicht zu lang und nicht zu kurz. Und zusätzlich ist die Bedeutung einfach nur traumhaft! Wenn ich also mal ein Mädchen bekommen sollte, steht DER Name ganz ganz oben auf meiner Wunschliste ! ;-) ( Ist in 5 Monaten so weit, allerdings will ich nicht wissen, was es wird!) Hat vielleicht noch jemand eine Idee, welcher Name gut zu Iris passt?

Rosanna
Gast

Meine Mama heißt auch Iris, aber ihr gefällt der Name nicht so...

...
Gast

Gefällt mir.

Dagmar
Gast

Ahh, Iris - auch super schön. Das ist einmal wirklich, wirklich ein Name mit Charakter und Profil! Finde ich toll, und Iris-Eltern nehme ich wirklich ab, wenn sie sagen, sie hätten für ihre Tochter nadch "etwas anderem" gesucht, das "kreativ" und "originell" sein sollte. Toller Name, sollte dringend weiterempfohlen werden. Andererseits - wahrscheinlich ist Iris eh ein Name für besondere Mädchen/Frauen :)

Alexander
Gast

Iris ist wirklich ein besonderer Name für besondere Menschen. Meine wahrscheinlich beste Freundin trägt diesen wunderschönen Namen. Sie könnte ihrem Wesen nach, wahrhaftig eine Götterbotin sein und verbindet die Erde mit dem Himmel durch ihre Spiritualität. Sie ist eine unglaublich charismatische Frau und jede Minute in ihrer Nähe ist etwas Besonderes. Sie ist selbst ebenfalls stolz auf ihren Namen und findet ihn sehr passend.

Iris
Gast

Wie ich hier so lese, haben die meisten Mädchen mit den schönen Namen "Iris" als Kind den Namen nicht sehr gemocht, bestimmt weil er so selten war. Als Spitzname wurde ich immer Isi oder Isiken gerufen. Auch heute noch mit 43 Jahren nennen mich meine Geschwister manchmal noch so. Meine Mutter, die leider viel zu früh verstorben ist, fand den Namen so schön und heute bin ich froh, das ich diesen Namen trage. Manchmal höre ich in besinnlichen Momenten, das Rufen meiner Mutter "Isiken"!

Tina
Gast

Sehr schöner Name. Ich kenne nur eine Iris. Stellt euch vor wie die kleine Iris im Kindergarten neben all den Maries, Leonies, Hannahs, Mias usw. spielt. Der Name ist echt was Besonderes. Seid stolz wenn ihr Iris heißt!

Iris
Gast

Ich heiße seit fast 52 Jahren Iris. Auch ich fand den Namen in den ersten Jahren meiner Schulzeit nicht wirklich toll. In der Klasse gab es eine Ines und oft wurde ich auch so genannt. Und fast alle hatten einen Spitznamen, nur ich nicht. Natürlich beschwerte ich mich in der Familie wegen des Namens, bis mir eine Tante folgende Legende erzählte:" Iris, die Botin der Götter, hatte einen Mann Namens Ida, welcher ebenfalls ein Bote der Götter war. Eines Tages wurden die Bewohner der Insel Kreta von einem Drachen bedroht. Ida begab sich auf diese Insel um mit dem Drachen zu kämpfen und die Menschen zu befreien. Seine Kräfte schwanden und er ließ sich von dem Drachen fressen. Gleich darauf verwandelte er sich in das Ida-Gebirge mit dem höchsten Berg der Insel- dem Psiloritis. Die Menschen waren gerettet aber Iris hatte ihren Mann verloren. Nur wenn sie jedes Jahr einmal auf dem Regenbogen auf die Insel kommt und eine Träne weint, bis der Berg abgetragen ist, hat sie ihren Mann erlöst.
Ich fand diese Geschichte so schön, daß mir seit dem auch mein Name gefällt. Denn nicht jeder konnte so eine Legende über seinen Namen erzählen.

IriS
Gast

Ich finde den Namen super. Möchte keinen anderen haben. Gruß an alle "Regenbogengöttinnen" ;-)!

Iris
Gast

Ich heiße ebenfalls so und bin stolz darauf, dass meine Eltern mir diesen Namen gegeben haben. Die Iris war die Lieblingsblume meines Großvaters und er hat den Namen auch ausgesucht. Mein Sohn hat früher immer - wenn er den Namen seiner Mutter nennen sollte - "Mama heißt Is" gesagt. Ich fand es lustig und finde es ebenfalls sehr schön, dass nicht jeder mit diesem Namen herumläuft. Wie man damit Probleme haben kann diesen Namen zu tragen, ist mir vollkommen unverständlich. Da gibt es unter den neumodischen Namen um ein vielfach schlimmere.

@ Paris 11
Gast

Oh je, kann ich da nur sagen, keine ahnung, aber den mund aufmachen

paris 11
Gast

Hey ich finde den namen scheusslich ich würde nicht gerne nach einem aug genannt werden und paris ist eh das tollste! kuzzy!!!

Iris
Gast

Seit ich die Bedeutung meines Namens kenne, interessiere ich mich für jeden Vorname und frage stets nach deren Bedeutung. Ich kenne nur eine Iris, die Mutter meines Schwagers, gute und alte Freundin meiner Mutter und meine Namensgeberin. Als meine Nichte noch klein war konnte (oder wollte) sie meinen Namen nicht aussprechen... also nannte sie mich "Ditte". Ihre Oma war von Anfang an Oma Iiis. Das ist jetzt fast 9 Jahre her und bis jetzt nennt meine Familie mich Ditte. Mein erster und liebster Spitzname =)

Elsie
Gast

Iris ist doch ein wunderschöner Name. Was muss geschehen sein, dass Iris, weiter unter, ihren wunderschönen Namen nicht mag? Ich kann es kaum glauben!

Iris
Gast

Ich heiße auch iris.
Ich finde den Namen bisschen ungewöndlich aber sehr schön.

Iris *und erfreut*
Gast

Eigentlich habe ich nie über diesen Namen nachgedacht, aber dann habe ich gelesen was er bedeutet und fand ihn wunderschön. Kurz, feminin und nicht besonders häufig.
Meine Mutter heißt mit zweitem Namen ebenfalls Iris. Ich find ihn total cool und bin stolz drauf.

Iris - und glücklich
Gast

Auch ich bin eine Iris und war immer froh darüber einen Namen mit einer wirklich interessanten Bedeutung zu haben. Außerdem ist er besonders und feminin. Mein kleiner Neffe konnte meinen Namen lange nicht aussprechen und nennt mich immer noch oft Ischi :)

Iris
Gast

Heiße auch schon 34 Jahre so (O; Und ich kenne keinen vergleichbar schöneren Namen ! War in meiner ganzen Schulzeit, in meiner Lehrzeit, jetzige Arbeitsstelle (ü. 500 Mitarbeiter) immer die einzige ! Der Name fiel und jeder weiß wer gemeint ist ! Ist doch wundervoll ! Zum "unterschreiben auf Zettelchen" super kurz ! Wenn dich wer nach deinen Namen fragt..., bekam ich bis jetzt immer zur Antwort: schöner Name ! Nen besseren Namen hätten meine Eltern mir nicht geben können ! Bin stolz darauf **

Iris 18
Gast

Naja also ich hab mir nie Gedanken über meinen Namen gemacht, bis eine Freundin anfing ihn mit Ris abzukürzen was mich nervt, aber im Gegensatz dazu kann man ihn auch schön umwandelb. Mein kleiner Bruder konnte mich nich richtig aussprechen und hat mich immer Isse genannt und das klang so niedlich und weich, dass viele aus der Familie ihn übernommen haben und mein Bruder mich immer noch so nennt obwohl er mittlerweile mit 3 Jahren das R in meinem Namen richtig aussprechen kann

iris *leider
Gast

And die person unter mir.. vielleicht habe ich probleme und mein name gehört sicher zu denen ganz oben.. du hast vielleicht solche probleme net aber dann weißt du net wie schlimm des für leute is die so denken wie ich. die sich lieber jane doe nennen als ihren echten namen zu sagen!!!
sei froh drüber, mit deinem namen leben zu können. ich kanns jedenfalls net.

@Iris unter mir
Gast

Leute gibts, die haben Probleme....*kopfschüttel*

Iris *leider
Gast

Also.. ich heiße auch (leider Leider LEIDER) so. ich hasse diesen namen ohne ende.
an daniel vom 13. mai.. natürlich kann man aus dem namen nichts schlechtes machen (spitznamen usw.) *****..

alle meine freinde nennen mich jetz seit einiger zeit meinen *wunschnamen. und solange mich alle so nennen gehts einigermaßen..

ich würde alles nur mögliche tun um den namen zu ändern und ich werde es auf jeden fall schaffen!!

lg.. *****..

lieb euch und fühl mit euch ihr schnukiis

betty
Gast

meine großtante heißt iris und ich fand den namen als kind immer sehr furchtbar.mittlerweile finde ich ihn sehr schön. ihr sohn heißt übrigens leon.
wenn man iris und leon rückwärts spricht kommen auch schöne namen raus:
siri und noel

@Irismama
Gast

Schönen Namen hat deine Kleine! Ganz herzlichen Glückwunsch! Keiner muss Mode nachmachen. Wer nur in anderer Leute Wege geht, hinterlässt ja auch keine eigenen Spuren!;-)

Irismama
Gast

Meine 3-jährige Tochter heißt Iris. Wir wollten den Namen vor allem wegen der schönen Bedeutung.
Anfangs konnte Iris ihren Namen noch nicht richtig aussprechen und da nannte sie sich selbst "Isi". Das ist jetzt ihr Spitzname.

Wir haben die Namenswahl bislang nicht bereut. Allerdings hören wir auch öfters, dass der Name doch altmodisch sei. Naja, vor 20 Jahren war Maria ein total altmodischer Name und jetzt heißen wieder ganz viele Mädchen so. Moden kommen und gehen, danach muss man sich nicht richten.

Iris
Gast

Ich kann nur bestätigen, was die Meisten hier schreiben: als Kind wird man schon schief angeguckt, weil der Name so selten und angeblich altmodisch ist. (Aber immer noch besser, als wenn man zu den 3 Stefanies und 4 Nicoles in der Klasse gehört!) Zudem assoziiert scheinbar Jeder den Vornamen Iris sofort mit "Iris Berben". Aber egal: man gewöhnt sich daran.
Ich habe zwar hellgrüne Augen (und kann mich dadurch nicht auf die blaue Blume berufen) aber durch die seltene Färbung meiner Iris wird die Verbindung zum Namen wieder hergestellt :o)
Der Name IRIS iss schon ganz okay!

nu
Gast

mein baby wird luise iris heißen

Iris
Gast

Ich finde mein Name hat viele schöne Bedeutungen aber manchmal stört er mich. Aber ich finde es wieder gut dass er selten ist. Als Kind fand ich es aber schade, dass ich keine Schlüsselanhänger mit meinem Namen hatte. ):
Aber eigentlich ist der name ganz schön (:

Iris, Johannette
Gast

Ich bin bereits 60 Jahre alt, und sehr stolz auf meinen Namen, da er in meiner Kindheit sehr selten war. Aufgrund dieses Namens bekomme ich Komplimente, das meine Augen so blau wie die Iris sind.

Iris
Gast

Ich heiße auch so (:
früher mocht ich den namen auch nicht so gerne
und hab mich einfach immer mit meinem 2. anreden lassen.. meine Eltern haben mir nämlich 3 vornamen gegeben.. die alle was mit blumen zu tun haben
> Iris Viola Lilian

Iris
Gast

Auch ich bin mit meinem Namen sehr zufrieden. Als Kind gab es mal eine Phase, wo ich gern anders heißen wollte, Katja oder so. Aber das ist lang vorbei. Iris ist ein Name, der geläufig, aber nicht häufig ist. Habe in meinem ganzen Leben 2 andere Iris getroffen. Eine davon ist eine gute Freundin von mir.
Zwei Kommentare wollte ich noch abgeben:
@Iris Judith: Also, unter lat. Igel finde ich gar nichts mit Iris, das muss ein Irrtum sein.
Zu Iris im Türkischen: Eine meiner Bekannten hat eine Freundin in der Türkei (echte Türkin), die Iris heißt. Der Name muss also dort auch existieren.

iris
Gast

Ich bin ganz zufrieden mit meinem Namen, auch mit der Kombi (mein zweitname ist Christina). Spitznamen hatte ich schon einige: Irsi, Iyah, Elvis. Im südlichen Raum erlebe ich tolle Reaktionen auf meinen Namen (im spanischen heißt Regenbogen "arco iris"). Meine Tochter würde ich nicht so nennen, da er etwas niedlich ist (mit 2 i´s).

xy
Gast

Sorry aber ich hab noch nie ne türkin mit dem namen iris gesehen...........tzzzzzzzzz so ein schwachsinn, sorry

Iris Julia
Gast

Meine Eltern waren sich bei meiner Namensgebung nicht ganz einig. Meine Mama war für den schönen Namen Iris, mein Papa hingegen fand den Namen Julia besonders schön. Also entschieden sie sich, zu meiner vollsten Zufriedenheit ;-)) für Iris Julia. Es ist ein wirklich schöner Doppelname.

Iris, 43
Gast

Meine Mutter hat mir diesen schönen Namen gegeben. Meine Mutter ist verstorben, doch der Name lebt weiter. Ich liebe diesen Namen, genau wie ich meine Mutter geliebt habe.

Iris
Gast

Ich heiße auch Iris und bin sehr froh und glücklich mit diesem Namen, allerdings habe ich auch Spitznamen, auch wenn mein Name kurz ist. So sprechen mich meine Freunde mit der englischen Aussprache "Airis" an. Meine kleine Schwester hat mich als sie noch klein war immer Dida genannt. Daraus wurde dann irgendwann Didiss und mit der Zeit dann Diddi oder auch Diddeldi. Das ist dann auch bis heute geblieben. =)

Iris 26
Gast

Iris is einfach ein toller kurzer und zeitloser name.
ich liebe einfach meinen namen, da er so kurz und in jedem land einfach auszusprechen is. bin stolz so zu heissen, obwohl ich als kind schon neidich war, dass ich nie einen schlusselanhänger, lesezeichen usw. mit meinem namen darauf gefunden habe, weil er so selten war.
Allerdings war es immer super, dass nie einer so hiess wie ich.

--einzigartig schöner name----
++++einzigartiger mensch+++

kian
Gast

Seit wannn ist Iris ein türkischer Name ??

Lena
Gast

Der Name ansich ist wirklich schön. Aber wenn man die Aussprache in den Vordergrund zieht, ist der Name kurz aber doch kompliziert. Vorallem die beiden 'i's und das 'r', was überall anders ausgesprochen wird. Namen mit einem 'r' würde ich (nicht unbedingt) vermeiden. Im Deutschen ist es aber ein recht einfacher Name. :)

*****
Gast

Es gibt auch eine Blume Iris.

DAB
Gast

So heißt meine Tante. Gute Tante, guter Name!

natürlich Iris
Gast

Ich finde meinen Namen auch schön. Ich freu mich auch, wenn meine Tochter mal anstatt Mama - Iris zu mir sagt. Das klingt wie Musik in meinen Ohren. Ursprünglich sollte ich Elisabeth heißen. Meine Mama hat sich auch den Namen entschieden, weil man davon keine Ableitungen zu Kosenamen machen kann. Ich bin stolz auf meinen Namen

Iris
Gast

Ich bin auch eine Iris :-) Meine Mutter und meine Tante haben beide Blumennamen, darum sollte ich wohl auch einen bekommen. Finde komisch, dass hier alle schreiben, sie hätten keinen Spitznamen. Ich werde seit ich denken kann von meiner Familie und meinen Freunden Isi genannt. Sooo schön finde ich meinen Namen nämlich auch nicht, da fand ich das mit dem Spitznamen ganz nett. Vor allem als Kind.

@iris
Gast

Du bist net lustig
:-)

iris
Gast

Witzig an dem namen ist, dass kleine geschwister immer "isist" draus machen. ;-)

Adam
Gast

Also um es nachzutragen der vollständige Name meiner Tochter ist: Iris Maria Michaela.

Adam
Gast

Ich mag den Namen auch! Sonst hätte ich meine Tochter auch nicht so genannt! Liebe Grüße an alle die diesen wunderbaren Namen tragen (dürfen).

Elisabeth
Gast

Ich mag den Namen!

Daniel
Gast

Ein kurzer und unverwechselbarer Name. Da kann man kaum schlechtes raus drehen. Ich finde ihn sehr empfehlenswert. Eine meiner Cousinen heißt so.

andy
Gast

Finde den Namen auch superschön!*****! wo ihr eigener Namen viel schöner ist! (hab ich aber hier irgendwo gelesen)

Iris
Gast

Ein echt schöner Name! Zeitlos und schön kurz!

Iris
Gast

Ja ein sehr schöner Name....Ich bekam diesen Namen auch, damit er nicht verunstaltet werden kann....schön kurz und klingt sehr schön

aynur
Gast

Ich mag nit so diese name iris obwohl meine cosine so heißt

Iris
Gast

Mein Spitzname: Risi

Iris
Gast

Ich sollte Silvia heißen, weil wir im Wald wohnten und meine Mutter den Namen so schön fand. Dann starb meine Oma vor meiner Geburt und weil sie den Namen Iris so liebte, hat meine Mutter umgedacht.

Als Kind war ich todunglücklich darüber, aber wie viele hier, habe ich später die Vorteile erkannt: keine Spitznamen, keine Numerierung in der Schulklase, wie bei öfter vorkommenen Namen, einfach im Ausland auszusprechen, schöne Bedeutung, zeitlos.. und ich mußte 12 Jahre alt werden, bis ich das erstemal eine andere Iris traf.

Nur, dass ich ganz oft Ines genannt wurde, fand ich als Kind richtig störend.

Ich liebe meinen Namen.. und noch viel mehr, seit ich weiß wieviele Beduetungen er hat :-)

Iris 40 Jahre
Gast

Zeitlos schön! Ich bin sehr zufrieden. Kein Modename, aber auch nicht altmodisch.

Iris
Gast

Also ich kann Iris als Namen auch nur empfehlen! Ich mag meinen Namen, er istz zeitlos, besonders, aber trotzdem bekannt! Außerdem könmnen ihn auch Leute aus anderen Ländern gut aussprechen. Die Bedeutung ist auch schön...
Viele Grüße an alle Irise!

Iris
Gast

Ich finde meinen Namen auch toll, vor allem weil ich auch blitzblaue Augen habe und es wird auch immer gesagt, welch toller Name! Wenn ich mal eine Tochter bekomme, soll sie Iris als 2. Namen erhalten.

amra
Gast

Meine allerbeste freundin heißt natürlich IRIS
ich liebe sie und den nameen (:

Iris
Gast

Ich weiß nicht wie man diesen Namen nicht mögen kann!!! Er ist einfach toll, nicht zu verstümmeln keine Hänseleien und keine dämlichen Spitznamen!!!
Außerdem eine tolle Bedeutung. Ich hatte mit dem Namen weder als Kind noch als Erwachsener je ein Problem!

Iris
Gast

Als Kind fand ich meinen Namen nur deshalb ganz gut, weil er so viele schöne Bedeutungen hat. Mittlerweile habe ich mich mit ihm abgefunden und er ist im Umfeld wirklich nicht oft vertreten.
Meine Mutter habe ich mal gefragt, warum ich Iris heiße. Sie meinte, dass sie immer gewußt hätte, dass sie 2 Zwillinge bekommt. Und die sollten entweder Lotte und Walter (nach Ulbricht heißen - was wohl hoffentlich ein Witz war) oder Silvan und Silvana. Aber leider od. zum Glück wurden es 2 Mädchen und da mußten neue Namen her - eben Signe und Iris. Kurz knapp und nicht oft vergeben.

Iris
Gast

Ich habe den Namen erhalten, weil mein Vater 1970 auf einen Jungen gehofft hat, der Axel heißen sollte. Da ich aber nun mal ein (weiteres) Mädchen war, musste schnell ein Name her. Er hat dann im Katalog seines Lieblings-Blumenversenders aus Holland geblättert - und seit dem heiß ich so wie die blauen Lilien. Als Kind habe ich es gehasst, mittlerweile ist es mir egal. Aber so toll finde ich den Namen nach wie vor nicht.

Iris
Gast

Ich mochte meinen Namen auch nicht als ich klein war. Aber je älter ich werde, desto glücklicher bin ich mit ihm. es ist ein zeitloser schöner name, den nicht jeder trägt. die bedeutung gefällt mir sehr gut. im allgemeinen finde ich aber längere namen schöner. weiß auch nicht warum ist einfach so. aber mein name gefällt mir auch sehr gut.

Iris
Gast

Iris war bei den alten Griechen auch der Lichtkegel der Kerze und des Mondlichtes eben irisierend (schimmernd).

Meine Tochter trägt diesen Namen und gab sich als Kleinkind selbst Isis als Koseform, wir sind sehr zufrieden!

Iris
Gast

Ich habe diesen Namen immer gehasst als Kind. Warum nur haben mir meine Eltern diesen Namen gegeben, dass fragte ich mich sehr oft. Die meisten meiner Freundinnen hatten die damals so "modernen" Namen wie Stefanie, kerstin, Marion etc. - Aber im nachhinein finde ich diesen Namen doch ganz schön und bin jetzt ganz zufrieden damit :-)

iris judith
Gast

Er bedeutet übrigens auch IGEL, auf latein, masculin

Iris
Gast

Auch ich bin seit 30 Jahren sehr zufrieden mit dem Namen, eine Blume heißt so, findet sich auch in der griechischen Mythologie, lässt sich schwer verunstalten und mir sind nur sehr wenige mit demselben Namen begegnet, obwohl er nicht altmodisch ist. Die Bedeutung ist ja auch sehr schön und romantisch!!!

Schon wieder eine Iris :-)
Gast

Auch ich lebe nun 30 Jahre mt dem Namen und mag ihn gerne.
Und ich bin tatsächlich an allen Spitznamen vorbei gekommen! Iris ist aber auch schwer zu "verunstalten" (vielleicht weil es ja eben schon kurz ist).
Als Kind wollte ich zwar Sarah heissen, aber heute möchte ich meinen Namen schon wegen der schönen Bedeutung nicht mehr eintauschen.
Übrigens gab es bis heute nur eine Person in meinem Umfeld die auch Iris heisst, sonst kenne ich niemanden persönlich.

Und noch eine Iris
Gast

:)
Mir gehts so wie den meisten hier..

Ich lebe nun 23 Jahren mit meinem Namen und je älter ich werde umso toller find ich ihn..

Schade dass ich meine Tochter nun nicht mehr so nennen kann.. *grins*

Als ich als Kind fragte "Warum heiß ich grad Iris?!" Da sagte meine Mama, dass sie den Namen genommen hat weil man davon keine Ableitungen zu Kosenamen machen kann.. weil der Name so nicht lächerlich gemacht wird von Familienmitgliedern oder Schulfreunden..

in der 5. Klasse hatte ich dann doch den Namen "Iris-Popiris" weg und auch an einem "Irilisili" bin ich nicht vorbei gekommen..aber im Grunde sind das nur Lapalien..

Ich mag meinen Namen :)

Jeannette
Gast

Iris- wunderschön, meine Tante (50J.) hat diesen modernen bzw. zeitlosen Namen u. eine Cousine heißt so. Iris klingt frisch u. froh, genauso, wie die beiden auch sind.

Iris
Gast

Der Name ist einfach klasse!!

Besonderer Name für einen besonderen Menschen... wer will schon so heissen wie 1 000 000 anderer Menschen ;)

Iris
Gast

Als kleines Mädchen mochte ich meinen Namen eigentlich überhaupt nicht. Im Laufe der Zeit, als ich dann langsam erwachsen wurde, gefiel er mir immer besser und mittlerweile möchte ich keinen anderen Namen mehr haben. Ich bin sehr froh, daß ich Iris heiße!

Iris
Gast

Ich habe als Kind nie wirklich meinen Namen gemocht und habe meinen Vater der mir diesen Namen gab gefragt warum ausgerechnet "Iris" :-)

Er hat mir dann erzählt das er, als er noch ein junger Mann war eine Frau kannte die einfach so toll war, dass er sich gewünscht hat, wenn er denn mal eine Tochter bekommen würde, diese dann so heißen soll...er hat dann noch gesagt das seine Iris viel toller ist und seitdem mag ich diesen Namen :-)

iris sabrina
Gast

Ich liebe meinen Namen und kann mir garnicht vorstellen einen anderen Namen zu haben die bedeutund von Iris ist ja auch so schön!

Iris
Gast

Meine Mutter hat mir den Namen gegeben, weil sie die blaue Schwertlilie, welche bei uns wächst so schön findet. Ich bin seeehr zufrieden mit dem Namen.

Iris
Gast

Seit vielen, vielen Jahren lebe ich mit diesem Namen. Es ist ein schöner Name.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Fine

Kommentar von Anja

Hallo Michi, schön, dass ich nun nicht mehr allein bin mit meiner Wahl! Meine Tochter ist inzwischen 5 und ...

Mädchenname Diamantina

Kommentar von @ Bianca

Mir auch nicht. Außerdem klingt's nach Dalmatiner. Dann doch lieber Saphira.

Mädchenname Valentina

Kommentar von valüscha

Der name ist schon ganz ok. aber der name passt zu mir überhaupt nicht.. denn ich finde der name klingt ein...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Bastian, Bastienne, Elisabeth, Fabian, Fabianus, Jakob, Kim, Kim, Paula, Sebastian, Ursula und Ute ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren