Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Suki

Suki ist ein weiblicher Vorname japanischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

458 Stimmen (Rang 1198)
1 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1198

Rang 1198
Mit 458 erhaltenen Stimmen belegt Suki den 1198. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Suki ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Suki

Was bedeutet der Name Suki?

Bedeutung

"mögen", "gern haben", "Zuneigung empfinden", "die Geliebte"

"geliebt", "heißgeliebt", "lieb", "teuer", "sehr geliebt"

Woher kommt der Name Suki?

Wann hat Suki Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Suki aus?

Aussprache von Suki: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Suki auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Suki?

Suki ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 270. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2007 mit Platz 56. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 178. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Suki

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Suki in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 270 230 220 56 (2007)
Österreich 149 - - 136 (2009)
Schweiz 149 143 151 129 (2002)
Dänemark - - 136 132 (2014)
England 364 344 364 335 (2000)
Schottland 114 112 - 112 (2020)
Nordirland - - - 79 (2006)
USA 928 936 936 743 (1956)
Kanada 200 190 - 190 (2020)

Suki in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Suki in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 56 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 80 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 116 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 141 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 147 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 181 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 191 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 198 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 200 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 208 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 220 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 220 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 230 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 270 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 56
  • Schlechtester Rang: 270
  • Durchschnitt: 178.20

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Suki

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Suki im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 161 im November 2018
Rang 149 im Dezember 2018
Rang 180 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 158 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 137 im Juli 2019
Rang 126 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 122 im November 2019
Rang 115 im Dezember 2019
Rang 131 im Januar 2020
Rang 202 im Februar 2020
Rang 218 im März 2020
Rang 215 im April 2020
Rang 210 im Mai 2020
Rang 216 im Juni 2020
Rang 208 im Juli 2020
Rang 204 im August 2020
Rang 206 im September 2020
Rang 201 im Oktober 2020
Rang 182 im November 2020
Rang 192 im Dezember 2020
Rang 220 im Januar 2021
Rang 198 im Februar 2021
Rang 189 im März 2021
Rang 178 im April 2021
Rang 173 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 131 im Juli 2021
Rang 135 im August 2021
Rang 133 im September 2021
Rang 139 im Oktober 2021
Rang 145 im November 2021
Rang 174 im Dezember 2021
Rang 209 im Januar 2022
Rang 176 im Februar 2022
Rang 182 im März 2022
Rang 176 im April 2022
Rang 167 im Mai 2022
Rang 147 im Juni 2022
Rang 154 im Juli 2022
Rang 160 im August 2022
Rang 146 im September 2022
Rang 141 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 115
  • Schlechtester Rang: 343
  • Durchschnitt: 192.18

Geburten in Österreich mit dem Namen Suki seit 1984

Suki belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 641. Rang. Insgesamt 9 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
641 9 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Suki besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (19)
  • 10.5 % 10.5 % Baden-Württemberg
  • 21.1 % 21.1 % Bayern
  • 10.5 % 10.5 % Berlin
  • 5.3 % 5.3 % Brandenburg
  • 5.3 % 5.3 % Hamburg
  • 5.3 % 5.3 % Niedersachsen
  • 15.8 % 15.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.3 % 5.3 % Rheinland-Pfalz
  • 15.8 % 15.8 % Sachsen
  • 5.3 % 5.3 % Sachsen-Anhalt
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (2)
  • 100.0 % 100.0 % Zürich

Dein Vorname ist Suki? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Suki als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Suki besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Suki.

Häufigkeit des Vornamens Suki nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Suki

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Ikus
  • Kiki
  • Kusi
  • Su
  • Sushi
  • Susi
  • Suso
  • Susu
  • Uki

Suki in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Suki

Suki (Figur)
Kyoshi Kriegerin in Avatar Herr der Elemente
Suki Chan
britische Künstlerin
Suki Chui
hongkonger Schauspielerin
Suki Kim
Schriftstellerin aus den USA
Suki Lahav
Musikerin aus Israel
Suki Low
madagassische Musikerin
Suki Potier
Model aus England
Suki Schorer
amerikanische Balletttänzerin
Suki Waterhouse
Britisches Model und Schauspielerin

Suki in der Popkultur

Suki Suki Daisuki
Lied

Suki in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Suki wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Su-ki
Endungen
-uki (3) -ki (2) -i (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Suki - gebildet werden können.
Rückwärts
Ikus (Mehr erfahren)Suki ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
6 Hilfsbereitschaft und Geselligkeit (Mehr erfahren)

Suki in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010011 01110101 01101011 01101001
Dezimal
83 117 107 105
Hexadezimal
53 75 6B 69
Oktal
123 165 153 151

Suki in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Suki anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
84 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
S200 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
SK (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Suki buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Samuel | Ulrich | Kaufmann | Ida
Internationale Buchstabiertafel
Sierra | Uniform | Kilo | India

Suki in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Suki in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Suki
Altdeutsche Schrift
Suki
Lateinische Schrift
SVKI
Phönizische Schrift
𐤔𐤅𐤊𐤉
Griechische Schrift
Συκι
Koptische Schrift
Ⲥⲩⲕⲓ
Hebräische Schrift
שוכי
Arabische Schrift
شــوــكــي
Armenische Schrift
Զւքի
Kyrillische Schrift
Суки
Georgische Schrift
Ⴑუკი
Runenschrift
ᛋᚢᚴᛁ
Hieroglyphenschrift
𓋴𓅱𓎡𓇋

Suki barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Suki an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Suki im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Suki im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Suki in Blindenschrift (Brailleschrift)

Suki in Blindenschrift (Brailleschrift)

Suki im Tieralphabet

Suki im Tieralphabet

Suki in der Schifffahrt

Der Vorname Suki in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

··· ··- -·- ··

Suki im Flaggenalphabet

Suki im Flaggenalphabet

Suki im Winkeralphabet

Suki im Winkeralphabet

Suki in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Suki auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Suki als QR-Code

Suki als QR-Code

Suki als Barcode

Suki als Barcode

Wie denkst du über den Namen Suki?

Wie gefällt dir der Name Suki?

Bewertung des Namens Suki nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Suki?

Ob der Vorname Suki auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (55.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (49.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (52.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (63.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (52.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (43.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (33.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (50.8 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (43.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (50.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (43.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (36.9 %)
Was denkst du? Passt Suki zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Suki ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (40.1 %) modern (80.1 %) wohlklingend (82.7 %) weiblich (74.6 %) attraktiv (79.4 %) sportlich (73.9 %) intelligent (76.1 %) erfolgreich (71.7 %) sympathisch (83.1 %) lustig (78.3 %) gesellig (77.2 %) selbstbewusst (71.7 %) romantisch (65.4 %)
von Beruf
  • Künstlerin (8)
  • Tierärztin (4)
  • Mediengestalterin (4)
  • Hilfsarbeiterin (3)
  • Modejournalistin (3)
  • Gesundheitspflegerin (2)
  • Psychologin (2)
  • Hauswirtschafterin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Sportlerin (1)
  • Autorin (1)
  • Köchin (1)
  • Ärztin (1)
  • Pilotin (1)
  • Model (1)
  • Schauspielerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Suki und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Suki ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Suki

Kommentar hinzufügen
LDandMCdoublew
Gast

A:dieser Name ist echt wunderschön ich würde meine Tochter definitiv so nennen
B:Ein top Name...danke Japan...also mit 6 das Schwert und mit 14 ein Kamikaze...mein Schwiegersohn nennt seine Tochter auch so

Jbhgrd
Gast

Ich liebe diesen Namen
Ich kenne ihn von einem Mädchen das mit mir Ballett tanzt und wenn es auf russisch ein Schimpfwort ist dann denkt doch Mal daran in anderen Sprachen heißt es die Geliebte die teuere... ❤️

Lomez
Gast

CykИ

maggi
Gast

Meine Nachbarn haben deren Tochter Suki genannt....finde den Namen echt schrecklich. ..
Kann aber was damit zu tun haben dass es im meinem Land (Polen) ein Schimpfwort ist!
Es bedeutet Hure, Schlampe und Hündin....
Wird aber auch benutzt um die Polizei negativ zu benennen.
L g

Elisabeth
Gast

Schöner Name meine Freundin heißt so und sie ist mit diesen Namen sehr beliebt!

Eve
Gast

Meine Tochter heißt suki und hat blond braune Haare aber es passt zu ihr obwohl wir deutsch sind und mir ist es egal was andere Leute dazu sagen und meine Tochter liebt ihren namen

Paddel
Gast

Mein Hund damals hieß Suki :)
Ob ich mein Kind so nennen würde, weiß ich nicht ^^

Elli
Gast

In England ist nicht Suki geläufig, sondern Sookie...Eine Form von Susan.

Ronja
Gast

Ich finde Suki is voll der schöne Hundename :)

@ sukie
Gast

Erstens geht es hier um den Namen Suki nur nmit i (ein kleiner feiner Unterschied) und außerdem wäre mir auch neu, dass Sukie in GB so geläufig ist, wie du behauptest, aber das nur am Rande. Was das Ganze mit norddeutschem Denken zu tun hat, verstehe ich auch nicht.

sukie
Gast

Jemand schrieb der Name passe nicht zu einer Europäer in, dabei ist sukie ein geläufiger englischer name. Mal wieder norddeutsch gedacht.

sukie
Gast

Es gibt tolle Lieder auf YouTube für den Namen sukie, damit kann ich meine Tochter sukie gut maüsieren.

@Alina
Gast

Mir ist es herzlich egal, was ein Name auf Russisch, Türkisch oder meinetwegen Suaheli bedeutet. Ich lebe in Deutschland, und hier wird Deutsch gesprochen. Fertig, aus.

Björn
Gast

Unsere Tochter wird auch Suki heißen. Mit einem wunderschönem ausgesprochenen "u". Zu der Sache mit der russischen Beleidigung: es sollte wohl lieber kein Russe in den asiatischen Raum kommen, wenn er diesen Namen so verunglimpft.

tadaa
Gast

Es ist ein sehr schöner Name,das Problem aber ist, dass im Japanischen das u nicht ausgesprochen wird. Wir in Deutschland sprechen das u aber mit und deswegen klingt es wie das russische Schimpfwort ( im übrigen ist es die Mehrzahl von 'suka' das soviel wie schlampe bedeutet). Also wer sein Kind so nennen will bitte, aber es werden eher die Russen darüber lachen als dass es irgendjemand richtig ausspricht.

suki
Gast

Der Name ist echt süß klingt auch sehr schön :) gefällt mir

Stella
Gast

Habe bemerkt es gibt viele Namen hier die im russischen eine beleidigung sind:Baran,Durak,Tikva und jetzt auch noch Suka(Suki)

Alina
Gast

Ich finde den Namen wirklich toll.
Doch meines Wissens nach bedeutet er auf russisch "Schlampe". Das geht gar nicht und daher ist der Name keine Option mehr für mich!

....
Gast

Es ist auf russich eine schlimme beleidung, suka mit scharfem s heißt hünding, hure, schlampe oder auch hurensohn. suki ist die pluralform dazu.

@Wayler
Gast

Suki ist die mehrzahl!Es wird ßuka(oder ßuki) ausgesprochen,also mor scharfen s!

Wayler
Gast

Ich nochmal, bisher nur gute Erfahrungen & positive Resonanz mit meiner Tochter Suki! :-)

Hier ein Tip:
Kinderbuch: "Hexe Lilli und der geheimnisvolle Flaschengeist Suki"

z.B. bei Amazon (gibt es aber auch als Pixi)

Nadine
Gast

Ein Kind bei uns aus dem Kindergarten heißt so, habe am Anfang immer gedacht das dies eventuell ein Spitzname nur sei, weil das Kind vielleicht gerne an etwas saugt (Daumen, Decke, Ecke vom Schmusetuch). Habe mich daher nie getraut zu fragen wie denn der richtige Name des Kindes sei, bis ich mitbekam das ist der Name.
Aber man lernt nie aus. ;)

@ *mel*
Gast

Was ist denn an dem namen Suki bitteschön so furchtbar,dass du meinst alle leute die Hartz IV haben ihre kinder so nennen!?Selbst wenn,was haben dir die leute getan?es gibt leute die deinen namen auch nicht mögen! Und soll sich villeicht ein 6 jähriges mädchen,nur weil sie(bsp.erblich)solche haare hat sie sich gleich färben???und meinst du nicht das es ETWAS rassistisch ist,wenn du soetwas wie mit der herkunft,eltern usw. behauptest?P.S:wenn du den namen nicht ausstehen kannst,was suchst du dann hier?

cool
Gast

Der name ist so toll wie die serie in der er drin vorkommt=-)

@*mel*
Gast

Für Dich sind also alle Hartz IV Empfänger Deppen die alle samt Ihren Kindern unmögliche Namen geben!?? Das viele Menschen nichsts dafür können das sie in dieser Lebenssituation sind, ist Dir das schon mal in den Sinn bekommen?? Eigentlich wünsch ich keinem was böses, aber vielleicht sollte Dir für ne kurze Zeit diese Situation wiederfahren, nur damit Du aufwachst und mehr Mitgefühl bekiommst. Außerdem haben nicht alle Hartz IV-Empfänger-Kinder "solche" Namen. Obwohl was heißt solche?? Dieses Schubladendenken, immer und immer wieder zeigt doch nur die Intoleranz und Einfältigkeit der Menschen. Jemanden anhand seines Namens abzustempeln und herab zu würdigen ist einfach geschmacklos und das allerletzte!!

Wayler
Gast

Es stimmt nicht, dass Suki auf russisch Hündin heißt:
Hündin auf russisch heißt: 'cýka', und man kann es sich auch aussprechen lassen.

Sprich: "Suge".

Hier beim Ponds-Wörterbuch zu hören:

http://de.pons.eu/russisch-deutsch/%D1%81%D1%83%CC%81%D0%BA%D0%B0

(Einfach auf das Lautsprechersymbol oben rechts klicken.)

Grüße,
Wayler

Sowas engstirniges
Gast

Klingt ja alles sehr weltoffen... Der Abstammung eines Menschen einen Namen zuordnen, ganz toll! Dann sollten alle Deutschen Karl, Otto, Emma heißen. Schon mal drüber nachgedacht, dass es vollkommen egal ist ob ein asiatisches oder europäisches Mädchen Suki heißt. Ob ein Name passend ist oder nicht entscheided ja glücklicherweise nicht der Kulturkreis, in dem man geboren ist.

nebenbei
Gast

"Suki" bedeutet auf Russisch primär "Hündinnen". Und sekundär "Zicken".

@*mel*
Gast

Da stimm ich dir zu, nur die Bedeutungen gefallen mir ein bisschen...

*mel*
Gast

Gefällt mir überhaupt nicht. Fände ich noch ganz süß, wenn das Baby asiatische Eltern hat. Dann passt's. Aber wenn ich hier an ein kleines, mitteleuropaisches Mädchen mit stohblonden Haaren denke, dann denk ich automatisch an Hartz IV oder an eine bekannte Automarke.... Nicht mein Fall.

Bitte nicht!
Gast

An alle Japan-Fans, die sich darüber empören, dass das russische Wort für H*ren ja soooo anders ist als das japanische Wort "Suki", möchte ich gerne folgendes sagen:
Ihr werdet außerhalb eurer Fankreise kaum jemanden finden, der Suki sofort richtig auf die japanische Weise ausspricht. Wir sind hier in Deutschland und Namen und Wörter mit "u" werden nunmal häufig erstmal so gesprochen, dass das "u" sehr deutlich ist. Denkt mal daran, wie viele Leute eure heißgeliebten "Naruto", "Sasuke" und "Sakura" falsch aussprechen.
Das passiert häufig mit Suki und ES WIRD IMMER PASSIEREN.
***. Solltet ihr oder (***!) euer Kind mit diesem Namen herumlaufen, wird höchstwahrscheinlich eher ein Russe sich totlachen und der ganzen Schule davon erzählen, bevor eine Japanerin vor Entzückung quiekt.

Mich würde es übrigens sehr ankotzen, wenn ich jedem auf's neue erklären müsste, dass er (für seine Sprache völlig untypisch) einen Buchstaben meines Namens bitte dringend weglassen muss, weil er mich sonst nicht einfach ruft sondern auf russisch übel beschimpft.

Dasselbe Problem hat man leider auch mit den Namen Hui und Maika. Wir sind nunmal in einer mehr oder weniger globalisierten Welt, da muss man auch die Bedeutungen in anderen Sprachen berücksichtigen.

Tsuki
Gast

Also ich finde den Namen schön mein Name ist dem ähnlich.
In meiner Klasse sagen auch manche zu mir Suki weil si Tsuki nicht ausprechen können o.o

Illa
Gast

Ich kenne auch eine kleine Suki (4) und der NAme war mir bis dahin unbekannt. Aber er gefiel mir gleich und passt auch zu uns nach Deutschland. Also finde es auch eher erfrischend wenn die Eltern mal was neues nehmen und nicht immer alle dem Mainstream folgen. Aber auch gewöhnlichere Namen finde ich gut. Für mich macht es halt die Mischung aus.

...
Gast

also unsere tochter heisst suki...ich finde den namen wunderschön...lea, hanna und mari kann doch jeder...

Carina
Gast

Als ich meine Hündin aus dem Tierheim holte, war das erste was ihre Aufmerksamkeit hatte, als im TV bei den Gilmore Girls jemand Sukie rief, seither war es ihr Name. Suki-japanisch-bedeutet jemanden gern haben, Zuneigung empfinden, gemeint ist damit die Beziehung zwischen Mutter und Kind. Wie ich in einigen dieser ´Kommentare gelesen habe, gibt es noch andere Bedeutungen,doch in fast jeder sprache ist die Bedeutung einfach süß und bezaubernd und passt einfach zu meiner Kleinen!

Sûki
Gast

Also ich mag diesen Namen auch sehr gerne schon alleine weil ich diesen als "spitznamen" habe ^^"

@ Suki
Gast

Vielleicht weil den hier erstens kaum jemand kennt, man zweitens nicht weiß, ob es ein Jungen- oder Mädchenname ist und drittens die meisten wohl einen anderen Gerschmack haben. Ich kann mich dafür auch nicht begeistern.

Suki
Gast

Also, ich heiße Suki und mich wundert es, dass es nicht mehr Mädchen/Frauen mit diesem Namen gibt! Ich habe kaum jemals andere Sukis getroffen.

@L.:
Gast

Ich spiele auch mit dem Gedanken, mein Töchterchen Suki zu nennen. Und auch ich suche einen schönen Zweitnamen, der aus dem Japanischen kommen sollte. Suki Melanie ;-) wäre ja nix...Ich finde Suki Mai sehr schön!

Musashi
Gast

Ich finde den Namen nicht so toll, da fehlen noch nen paar Laute. Suzuki klingt schöner auch wenn sie statt zwei Beinen zwei Räder hat.

Ja toll
Gast

hier weiß doch kein Mensch, ob das Männlein ode Weiblein ist, was soll das denn.

L.
Gast

Wir möchten unsere zweite Tochter Suki nennen. Suchen aber noch einen schönen zweiten Namen dazu - Vorschläge?

Jana
Gast

naja ich würd meine tochter auf keinen fall so nennen, wer das russische wort suki kennt weiß warun :D

wenn diese bedeutung nich wär würd mir der name aber schon gefallen ;)

Gast

Und bei mir auf dem Personalausweis steht Suki :)
Viele glaubens einem nicht dass es ein echter name ist Oo
Aber das ist er, und ich bin der beweis :)

Lisa
Gast

Also ich find den Namen auch super schön, auch, wenn er in manchen Sprachen als Beleidigung gelten sollte (ich selbst weiß es nicht. Wenns stimmt, ja mei - kann man nichts machen ;)) Dennoch hat es in anderen Ländern eine völlig andere Bedeutung. Sowas finde ich auch immer sehr toll, wie vielfältig ein Name sein kann :-)
Der Name kommt mir aus "Gilmore Girls" so bekannt vor...hieß da nicht die Köchin so?

LG :-]

also
Gast

An die leute, die meinen der name ginge garnicht
1. im Japanischen bedeutet er eben NICHT hündin oder H*re sondern 'mögen' 'gern haben'
schonmal ein ziemlich großer unterschied, was?!
2. wird er im russischen GANZ ANDERS ausgesprochen als im Japanischen... würden die Leute das wissen, würden sie so einen Müll hier nicht fabrizieren, denn im Japanischen wird das 'u' kaum ausgesprochen.
So der Name ist schön und Leute die keine Ahnung haben... naja jeder kennt den Spruch ;)

Theresa
Gast

Ein sehr außergewöhnlicher Name, der nicht nur eigenartig klingt, sondern als einzelner Vorname für eine Europäerin auch völlig unpassend und deplaziert ist!

Suki Haruna♥
Gast

Der name ist super schön!^-^ ich male im moment einen Manga und ich werde auf jeden Fall einen Charakter Suki nennen ^-^

Yvonne
Gast

Ich habe nach japanischen Namen gesucht und mich sofort in SUKI verliebt!
Nun heißt unser schneeweißes Birma-Mix-Kätzchen SUKI! :-)

Ludmila
Gast

Also ich gebe "anna" absolut recht! Wenn man die Bedeutung im slavischen dazu kennt, dann wird man niemals sein Kind so nennen wollen! Seh ich das richtig, bei dem Namen steht dort, dass er auch russisch ist??? Also ich bin Russin, und kann 100%-ig garantieren, dass der Name NICHT russisch ist!!! Wenn nämlich jemand sowas zu einer russischen Frau sagt, dann wird er höchstwahrscheinlich eine gescheuert bekommen!
Übersetzt aus dem Russischen würde es "Hündinnen" heißen, also die Mehrzahl von "Hündin", könnte man aber umgangssprachlich auch als "H**en", also die Mehrzahl von "H**e", übersetzten.
Für die Betreiber dieser Seite: nehmt bitte die Herkunft "russisch" bei diesem Namen raus, es ist DEFINITIV KEIN RUSSISCHER NAME!!! SONDERN EINE RUSSISCHE BELEIDIGUNG DER ÜBLEREN ART!!!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Suki schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Toska, Weeka, Elona, Nejra, Novia, Arina, Nisha, Birge, Neela und Aliye.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Brinthan

Noch kein Kommentar vorhanden

Brinthan hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu seinem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Brinthan?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Möchtest Du im Vorfeld der Geburt wissen, ob Du einen Jungen oder ein Mädchen bekommst?