1434

Rang 1434
Mit 77 erhaltenen Stimmen belegt Messias den 1434. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Messias

77 Stimmen (Rang 1434)
0 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
Name Messias als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Messias und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

Hebräisch: der Gesalbte
Griechisch: Christos, latinisiert Christus

Kein Name sondern Hoheitstitel

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
  • Brasilianisch

Für Vornamen mit ähnlicher Herkunft siehe Brasilianische Vornamen.

Wann hat Messias Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt. Weißt du mehr?

Wie beliebt ist Messias?

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Messias

Rang 0 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 187 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 0 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 0 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Rang 0 im Februar 2020
Rang 0 im März 2020
Rang 0 im April 2020
Rang 0 im Mai 2020
Rang 0 im Juni 2020
Rang 0 im Juli 2020
Rang 0 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 0 im Oktober 2020
Rang 0 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 0 im Januar 2021
Rang 0 im Februar 2021
Rang 0 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 0 im September 2021
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Sep
2017 2018 2019 2020 2021
  • Bester Rang: 187
  • Schlechtester Rang: 195
  • Durchschnitt: 191.00

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Messias stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Weltweite Beliebtheit von Messias

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Messias in den offiziellen Vornamencharts anderer Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Österreich - - - 1106 (2009)
Dänemark 146 - - 134 (2014)
USA - 920 - 903 (2017)

Messias in den Vornamencharts von Österreich (1984-2020)

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 1106 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 1106
  • Schlechtester Rang: 1106
  • Durchschnitt: 1106.00

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Messias in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Geburten in Österreich mit dem Namen Messias seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
9852 1 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Messias belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 9852. Rang. Insgesamt 1 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (1)
  • 100.0 % 100.0 % Niedersachsen
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Messias? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Messias
Statistik der Geburtsjahre des Namens Messias

Varianten von Messias

Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
  • Keine Angabe
Anderssprachige Varianten und Schreibweisen
Variante hinzufügen
Spitznamen und Kosenamen
Spitznamen hinzufügen

Messias in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Messias
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Messias Jesus (Heiler, Sohn Gottes)
Messias in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Messias bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Messias in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
7 Zeichen2 Silben Mes-sias -ssias (5) -sias (4) -ias (3) -as (2) -s (1)
Namenszahl (Numerologie)
4 Ruhe und Gelassenheit Mehr zur Numerologie erfahren
Messias in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01001101 01100101 01110011 01110011 01101001 01100001 01110011
Dezimal 77 101 115 115 105 97 115
Hexadezimal 4D 65 73 73 69 61 73
Oktal 115 145 163 163 151 141 163
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Messias - gebildet werden können.

Rückwärts

Messias ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

  • Kein Anagramm vorhanden
Saissem

Messias in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

688 M220 MSS
Messias buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Martha | Emil | Samuel | Samuel | Ida | Anton | Samuel
Internationale Buchstabiertafel Mike | Echo | Sierra | Sierra | India | Alfa | Sierra

Messias in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Messias Messias
Fremde Schriften
Lateinische Schrift MESSIAS
Phönizische Schrift 𐤌𐤄𐤔𐤔𐤉𐤀𐤔
Griechische Schrift Μεσσιας
Koptische Schrift Ⲙⲉⲥⲥⲓⲁⲥ
Hebräische Schrift מהששיאש
Arabische Schrift مــهــشــشــيــاــش
Armenische Schrift Մեզզիազ
Kyrillische Schrift Мессиас
Georgische Schrift Ⴋესსიას
Runenschrift ᛘᛂᛋᛋᛁᛆᛋ
Hieroglyphenschrift 𓅓𓇌𓋴𓋴𓇋𓄿𓋴

Messias barrierefrei

Messias im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Messias im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Messias in Blindenschrift (Brailleschrift)
Messias in Blindenschrift (Brailleschrift)
Messias im Tieralphabet
Messias im Tieralphabet

Messias in der Schifffahrt

Morsecode
-- · ··· ··· ·· ·- ···
Messias im Flaggenalphabet
Messias im Flaggenalphabet
Messias im Winkeralphabet
Messias im Winkeralphabet

Messias in der digitalen Welt

Messias als QR-Code Messias als Barcode
Messias als QR-Code
Messias als Barcode

Wie denkst du über den Namen Messias?

Wie gefällt dir der Name Messias?
Gesamtnote: 2.4 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Messias?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (85.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (100.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (42.9 %)
Was denkst du? Passt Messias zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Messias ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Messias in Verbindung bringen.

bekannt (46.7 %) modern (26.7 %) wohlklingend (46.7 %) männlich (43.3 %) attraktiv (46.7 %) sportlich (53.3 %) intelligent (26.7 %) erfolgreich (40.0 %) sympathisch (53.3 %) lustig (33.3 %) gesellig (53.3 %) selbstbewusst (36.7 %) romantisch (36.7 %)
von Beruf
  • Verkehrspädagoge (1)
  • Außenhandelskaufmann (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Messias und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Messias ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Messias

@...
Gast

Messias ist nicht die Bezeichnung für einen Religionsstifter im Allgemeinen.
In der jüdischen Tradition hat sich der Titel Messias von einem durch Salbung Bevollmächtigten (z.B. ein Prophet oder ein König - vgl. David) zu einem eschatologischen Heilsbringer entwickelt. Die Ankunft dieses "Messias" steht noch bevor. Im Judentum versteht man darunter einen von Gott gesalbten Menschen, kein göttliches Wesen.
Im Christentum ist der Messias mit Jesus Christus, dem Gottessohn bereits erschienen.
[Wenn im Islam Jesus als "Al Masih" bezeichnet wird, wird der Messiastitel völlig anders gefüllt, als im Christentum.]
Andere Religionen kennen keinen Messias in dem Sinne

Gast
Gast

@Michi:
Christiano Ronaldo heißt nicht Messias.
Messias ist ein sowohl in jüdischer als auch in christlicher Tradition ein Hoheitstitel (wenn auch unterschiedlich gefüllt), weshalb ich nicht verstehen kann, weshalb er hier als Vorname aufgeführt wird.
Ich als Christ habe kein Problem damit, wenn Menschen ihr Kind Jesus nennen. Das Messias hier in Deutschland als Vorname verboten ist, finde ich richtig, da ich es als blasphemisch erachte, das Kind so zu nennen.
Ich denke, dass auch Juden bei diesem Namen mehr als skeptisch sind.

Ava
Gast

Also ich finde den Namen wunderschön, er klingt irgendwie göttlich und mystisch. Ich würde meinen Sohn so nennen, was interessieren mich die anderen Kinder od. Deren Eltern. Ist meine Meinung..

aber
Gast

Natürlich stimmt diese Geschichte.

@@michi
Gast

Vieleicht weil das nur eine geschichte ist die es so nie gegeben hat?

@ michi
Gast

Und wie kommt es, dass dieser "Name" sogar in den USA verboten ist und ein Kind, dass schon so hieß, ab jetzt den Namen Martin tragen muss? Wo doch in den USA als Name die unmöglichsten Begriffe und Bezeichnungen durchgehen?

michi
Gast

So ein Unsinn, Messias ist kein Titel sondern ein hebräischer Vorname. Wer kennt z.B. den berühmten Fußballspieler nicht: Cristiano Messias Ronaldo dos Santos Aveiro. Wer nun immer nun nicht weiß, dass es diesen Vornamen gibt, sollte in südliche Länder blicken!

@ wolfi
Gast

Messias ist kein Name, das ist ein Hoheitstitel. Ich glaube dir nicht, dass es Menschen gibt, die so heißen. Bei Jesus ist das was anderes, dieser Name ist in einigen Ländern gebräuchlich, nicht aber in Deutschland.

wolfi
Gast

Ich finde, dass das ein schöner vorname ist.
in südlichen ländern heissen viel mehr kinder jesus oder messias.
bzgl den bedenken wegen den hänseleien usw:
spielt da nicht doch der glaube mit?
klar, kinder können brutal sein.
aber das sind sie heutzutage mit hans, franz, werner, birte usw auch.

Lisa & Familie
Gast

So?! Wusste ich nicht! Finde ich aber auch nicht gut, naja...

nein
Gast

Jesus ist in DT inzwischen erlaubt, bei Messias weiß ich es nicht.

Lisa & Familie
Gast

Ist der gleiche Fall wie Jesus! In D. verboten in Spanien nicht!

?
Gast

Ich finde nicht, dass der Name verboten werden soll. Das ist Unsinn. Ich finde aber, dass man sein Kind von sich aus hier nicht so nennen sollte.

Lisa & Familie
Gast

Ja auch, ich kenne es aber auch als bezeichnung für Jesu!
Aber auf jeden Fall dürfte der Name nicht erlaubt sein!

...
Gast

Auch nicht ganz richtig. Messias ist die Bezeichnung für Religionsstifter allgemein. Es gibt die Prophezeiung, ein neuer Messias wird kommen.

Lisa & Familie
Gast

Auch kein Titel, ist ein Bezwichnung oder ein weiterer Namen für Jesu Christi! So dürfte man seinen Sohn nicht nennen!

fraglich
Gast

Gefällt mir einfach nicht! messias ist ein titel, kein name.

nee
Gast

Das mag in Spanien gehen, hier aber nicht. Ich bin absolut nicht gläubig, würde es aber als ausgesprochen vermessen ansehen, so mein Kind zu nennen. Ich nenne ihn ja auch nicht Zeus oder so was.

Tete
Gast

Ja Stacy, dass finde ich toll von dir, denn es ist ein ganz normaler Vorname. Ich kenne viele Spanier die so heißen, sehr stolz auf ihren Vornamen sind und keinerlei Probleme in der Gesellschaft haben. Ihr seid doch sicher alle nicht mal bibeltreu, wieso lästert ihr dann so darüber ab? Kinder würden nie solche Gedanken haben, sondern nur naive Menschen.

Stacy
Gast

Wenn ich 2 Söhne bekommen würde,dann werden sie Jesus und Messias heißen^^

Nicole
Gast

Meine Söhne heissen Noah und Silas und unser Ungeborenes wird wieder einen biblischen Namen tragen dürfen. Aber mit diesem Namen hätte ich das Gefühl, mich und mein Kind über alle und alles stellen zu wollen. Ich finde, das geht nicht. Das ist ein Name, dem niemandem "zusteht"

Noah
Gast

Wie schon im u.a. Kommentar erwähnt, meistens werden die Gemeinheiten von den Eltern unterstützt und dass ist genau der Punkt, denn es ist ein Vorname wie jeder andere auch. Ein sehr bekannter Mann fällt mir hierzu ein "Cristiano Messias Ronaldo". Ja, es ist ein außergewöhnlicher Vorname den man wie alle anderen respektieren und akzeptieren sollte - wir leben im 21.JH!

Petra
Gast

Eine Freundin von mir hat ihren Sohn Adam genannt und deswegen habe ich mich gerade auf die Suche gemacht nach biblischen Namen. Mir gefallen weder Adam noch Messias besonders gut.

Anna-Maria
Gast

Ich habe noch kene Kinder. Aber mir gefallen klassische Namen besser. Messias klingt komisch und ich glaub damit wird man veräpelt.

Jeremias, der Messias
Gast

Letzte Nacht um viertel vor vier
da hatte ich eine Erscheinung
plötzlich stand ein Engel in der Tür
und der fragte mich nach meiner Meinung
er war kreidebleich - mit 'm weißen Gewand
und er hob seine silbrig schimmernde Hand
und er sagt: Guten Tag, du bist auserkoren
die Welt braucht einen neuen Messias
Und dann hat er mir noch den Kopf geschoren
und gesagt: Du heißt jetzt nicht mehr Udo
du heißt jetzt Jeremias!

Michaela
Gast

mir gefallen hebräische namen auch sher gut und nachdem ich in zwei monaten termin habe und es ein bub wird such ich hier mal ein bisschen rum. bin dann hier bei messisas gelandet und mit ziemlicher verwunderung wie ich zugeben muss! messias ist mir doch etwas zu krass weil ich auch glaube das ein kind mit dem namen geärgert wird. für meinen sohn muss ich also noch weitersuchen...

hm
Gast

Ich liebe hebräische Namen, aber dieser ist ja gar keiner. Jesus wurde auch der Messias genannt. Aber damit war seine Mission gemeint und nicht sein Name. Ich glaube nicht, dass der wirklich erlaubt ist. Und wenn doch, bei aller Liebe und Toleranz, wer sein Kind so nennt, muss echt gestört sein.

Florian
Gast

Mir sagt der Name auch nicht zu. Und Hans, natürlich muss man seine eigenen Kinder so erziehen, daß soetwas wie ein "Name" nicht für Gelächter sorgt. Aber Kinder können gemein sein. Und mit Messias kann ich mir vorstellen, daß es ein Kind sehr schwierig hat.

Hans
Gast

Ich finde den Namen sehr schön und es ist nicht so ein 0815 Name wo sich gleich 5 andere umdrehen, wenn man nach ihnen ruft. Wenn Kinder gemein sein sollten, sind nur die Eltern/Großeltern,.. schuld, denn Kinder würden nie so doof denken, warum auch?! Also ihr lieben Erwachsenen erzieht eure Kinder doch so, dass JEDER Mensch akzepiert wird, egal welcher Name, Hauptfarbe, .....

nein
Gast

das geht nicht. Der Klang ist zwar schön, aber so kann man ein Kind nicht nennen.

Oh je!
Gast

...und man kann ihn noch nicht mal gut abkürzen.
"Messi" geht gleich gar nicht.
Höchstens Sias. Jas, das wär vielleicht eine Möglichkeit.

Mir gefäll der Name nicht!
Gast

Der Name ist wirklich seltsam. Klingt alt und eingebildet.

doofer Name
Gast

Wann hat das Kind Namenstag?

Messias
Gast

Ich kenne jemanden mit diesem Namen. Der Junge ist jetzt 12 Jahre alt und mit meinem jüngeren Sohn in den Kindergarten gegangen und auch in die Grundschule. Er ist sehr nett, aber mit diesem Namen musste er schon einiges einstecken. ich habe meinen Sohn so erzogen, dass der Name oder sonstige "Äußerlichkeiten" keine Rolle spielen. Andere Kinder hatten jedoch viele Gemeinheiten auf Lager. Die Eltern der Kinder haben das leider teilweise unterstützt. Ich finde das nicht gut ein kind wegen dem Namen zu ärgern. Trotzdem macht man es einem Kind mit dieser Namensgebung sicher nicht leicht.

?
Gast

geht das überhaupt? ein kind mit diesem namen wird es sicher nicht leicht haben

grausam
Gast

wer seinem kind so einen namen gibt, denkt nicht nach was es ihm damit antut...

....
Gast

De name darf man doch net im Deutschland vergeben ,dat wäre auch Scheinheilig sein Kind so zu nennen

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren