Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Jaqueline

Jaqueline ist ein weiblicher Vorname althebräischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

119 Stimmen (Rang 1512)
1 x auf Lieblingslisten
12 x auf No-Go-Listen
1512

Rang 1512
Mit 119 erhaltenen Stimmen belegt Jaqueline den 1512. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Jaqueline ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Jaqueline

Was bedeutet der Name Jaqueline?

Bedeutung

Form vom französischen Jacqueline; weibliche Form von Jakob (Jacques): "[JHWH/Gott] beschützt"

Hebräischer Ursprung, Gott möge schützen.
Weibliche Form von Jakob.
Französische Form von Jakobine

Woher kommt der Name Jaqueline?

Wann hat Jaqueline Namenstag?

  • 6. August

Wie spricht man Jaqueline aus?

Aussprache von Jaqueline: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Jaqueline auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Jaqueline?

Jaqueline ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 221. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2007 mit Platz 48. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 152. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Jaqueline

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Jaqueline in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 221 218 212 48 (2007)
Österreich 150 150 - 70 (1994)
Liechtenstein - - - 6 (1999)
Niederlande - - - 84 (1983)
Dänemark - - 134 122 (1988)
England - - - 337 (2000)
Schottland - - - 120 (2000)
USA 866 866 872 258 (2000)
Kanada - - 267 262 (2000)

Jaqueline in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Jaqueline in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 48 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 48 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 69 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 106 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 128 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 135 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 175 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 189 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 206 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 212 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 218 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 221 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 48
  • Schlechtester Rang: 221
  • Durchschnitt: 152.93

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Jaqueline

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Jaqueline im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 156 im September 2018
Rang 162 im Oktober 2018
Rang 152 im November 2018
Rang 129 im Dezember 2018
Rang 158 im Januar 2019
Rang 144 im Februar 2019
Rang 147 im März 2019
Rang 132 im April 2019
Rang 144 im Mai 2019
Rang 133 im Juni 2019
Rang 125 im Juli 2019
Rang 112 im August 2019
Rang 112 im September 2019
Rang 113 im Oktober 2019
Rang 117 im November 2019
Rang 111 im Dezember 2019
Rang 126 im Januar 2020
Rang 187 im Februar 2020
Rang 200 im März 2020
Rang 200 im April 2020
Rang 199 im Mai 2020
Rang 185 im Juni 2020
Rang 204 im Juli 2020
Rang 181 im August 2020
Rang 198 im September 2020
Rang 199 im Oktober 2020
Rang 175 im November 2020
Rang 179 im Dezember 2020
Rang 211 im Januar 2021
Rang 187 im Februar 2021
Rang 175 im März 2021
Rang 166 im April 2021
Rang 162 im Mai 2021
Rang 135 im Juni 2021
Rang 128 im Juli 2021
Rang 138 im August 2021
Rang 130 im September 2021
Rang 133 im Oktober 2021
Rang 145 im November 2021
Rang 148 im Dezember 2021
Rang 196 im Januar 2022
Rang 171 im Februar 2022
Rang 165 im März 2022
Rang 165 im April 2022
Rang 153 im Mai 2022
Rang 142 im Juni 2022
Rang 140 im Juli 2022
Rang 142 im August 2022
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 111
  • Schlechtester Rang: 270
  • Durchschnitt: 170.15

Geburten in Österreich mit dem Namen Jaqueline seit 1984

Jaqueline belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 152. Rang. Insgesamt 1723 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
152 1723 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Jaqueline besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (226)
  • 6.2 % 6.2 % Baden-Württemberg
  • 4.9 % 4.9 % Bayern
  • 2.7 % 2.7 % Berlin
  • 2.2 % 2.2 % Brandenburg
  • 0.9 % 0.9 % Bremen
  • 4.9 % 4.9 % Hamburg
  • 6.6 % 6.6 % Hessen
  • 4.0 % 4.0 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 17.3 % 17.3 % Niedersachsen
  • 36.3 % 36.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.4 % 4.4 % Rheinland-Pfalz
  • 0.9 % 0.9 % Saarland
  • 3.1 % 3.1 % Sachsen
  • 0.9 % 0.9 % Sachsen-Anhalt
  • 4.0 % 4.0 % Schleswig-Holstein
  • 0.9 % 0.9 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (26)
  • 11.5 % 11.5 % Kärnten
  • 11.5 % 11.5 % Niederösterreich
  • 7.7 % 7.7 % Oberösterreich
  • 19.2 % 19.2 % Steiermark
  • 7.7 % 7.7 % Tirol
  • 7.7 % 7.7 % Vorarlberg
  • 34.6 % 34.6 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (2)
  • 50.0 % 50.0 % Luzern
  • 50.0 % 50.0 % Thurgau

Dein Vorname ist Jaqueline? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Jaqueline als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Jaqueline besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Jaqueline.

Häufigkeit des Vornamens Jaqueline nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Jaqueline

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Chacka
  • Chucky
  • Jace
  • Jackelinchen
  • Jacki
  • Jackie
  • Jacklin
  • Jacklinchen
  • Jacky
  • Jacquelinechen
  • Jacqui
  • Jaggel
  • Jaggi
  • Jakko
  • Jaqui
  • Jaquline
  • Linchen
  • Line
  • Lini
  • Schaggi
  • Schaggy
  • Schaki
  • Schakkeline
  • Schaklin
  • Schokoline
  • Tschakeline
  • Tschakki

Häufigste Nachnamen

  1. Jaqueline Schmidt
  2. Jaqueline Meyer
  3. Jaqueline Krüger
  4. Jaqueline Schröder
  5. Jaqueline Müller
  6. Jaqueline Meier
  7. Jaqueline Schäfer
  8. Jaqueline Walter
  9. Jaqueline Koch
  10. Jaqueline Hoffmann
  11. Jaqueline Baumann
  12. Jaqueline Kaiser
  13. Jaqueline Becker
  14. Jaqueline Wagner
  15. Jaqueline Schulz
  16. Jaqueline Fröhlich
  17. Jaqueline Heinz
  18. Jaqueline Bock
  19. Jaqueline Frank
  20. Jaqueline Lange
  21. Jaqueline Weber
  22. Jaqueline Dietrich
  23. Jaqueline Neumann
  24. Jaqueline Lang
  25. Jaqueline Neubert
  26. Jaqueline Petersen
  27. Jaqueline Klein
  28. Jaqueline Bohne
  29. Jaqueline Berger
  30. Jaqueline Werner

Jaqueline in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Jaqueline

Jaqueline Anastacio
Handballerin aus Brasilien
Jaqueline Carvalho
brasilianische Volleyballspielerin
Jaqueline Cristian
rumänische Tennisspielerin
Jaqueline de Paula
brasilianische Basketballerin
Jaqueline Ferreira
brasilianische Gewichtheberin
Jaqueline Fleming
amerikanische Schauspielerin
Jaqueline Mourao
brasilianische Radrennfahrerin
Jaqueline Nakiri Nalubale
ugandische Musikerin
Jaqueline Negron
amerikanische Sängerin
Jaqueline Schellin
deutsche Ringerin
Jaqueline Wruck
Germanys next Topmodel Siegerin
Jaquline Lugner
Berhümtheit

Jaqueline in der Popkultur

Jaqueline
Figur in "Der Schuh des Manitou"

Jaqueline in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Jaqueline wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
9 Zeichen
Silben
4 Silben
Silbentrennung
Ja-que-li-ne
Endungen
-eline (5) -line (4) -ine (3) -ne (2) -e (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Jaqueline - gebildet werden können.
Rückwärts
Enileuqaj (Mehr erfahren)Jaqueline ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
4 Ruhe und Gelassenheit (Mehr erfahren)

Jaqueline in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001010 01100001 01110001 01110101 01100101 01101100 01101001 01101110 01100101
Dezimal
74 97 113 117 101 108 105 110 101
Hexadezimal
4A 61 71 75 65 6C 69 6E 65
Oktal
112 141 161 165 145 154 151 156 145

Jaqueline in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Jaqueline anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
0456 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
J245 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
JKLN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Jaqueline buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Julius | Anton | Quelle | Ulrich | Emil | Ludwig | Ida | Nordpol | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Juliett | Alfa | Quebec | Uniform | Echo | Lima | India | November | Echo

Jaqueline in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Jaqueline in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Jaqueline
Altdeutsche Schrift
Jaqueline
Lateinische Schrift
IAQVELINE
Phönizische Schrift
𐤉𐤀𐤒𐤅𐤄𐤋𐤉𐤍𐤄
Griechische Schrift
Ιαϟυελινε
Koptische Schrift
Ⲓⲁϭⲩⲉⲗⲓⲛⲉ
Hebräische Schrift
יאקוהלינה
Arabische Schrift
يــاــقــوــهــلــيــنــه
Armenische Schrift
Յաոււելինե
Kyrillische Schrift
Јаҁуелине
Georgische Schrift
Ⴢაყუელინე
Runenschrift
ᛁᛆᛩᚢᛂᛚᛁᚾᛂ
Hieroglyphenschrift
𓏭𓄿𓈎𓅱𓇌𓃭𓇋𓈖𓇌

Jaqueline barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Jaqueline an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Jaqueline im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Jaqueline im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Jaqueline in Blindenschrift (Brailleschrift)

Jaqueline in Blindenschrift (Brailleschrift)

Jaqueline im Tieralphabet

Jaqueline im Tieralphabet

Jaqueline in der Schifffahrt

Der Vorname Jaqueline in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·--- ·- --·- ··- · ·-·· ·· -· ·

Jaqueline im Flaggenalphabet

Jaqueline im Flaggenalphabet

Jaqueline im Winkeralphabet

Jaqueline im Winkeralphabet

Jaqueline in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Jaqueline auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Jaqueline als QR-Code

Jaqueline als QR-Code

Jaqueline als Barcode

Jaqueline als Barcode

Wie denkst du über den Namen Jaqueline?

Wie gefällt dir der Name Jaqueline?

Bewertung des Namens Jaqueline nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.9 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Jaqueline?

Ob der Vorname Jaqueline auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (76.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (55.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (63.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (55.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (74.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (66.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (48.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (51.1 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (40.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (23.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (25.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (40.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (40.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (34.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (23.4 %)
Was denkst du? Passt Jaqueline zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Jaqueline ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (83.0 %) modern (66.5 %) wohlklingend (64.4 %) weiblich (76.1 %) attraktiv (66.5 %) sportlich (53.7 %) intelligent (64.4 %) erfolgreich (62.2 %) sympathisch (73.9 %) lustig (69.1 %) gesellig (67.0 %) selbstbewusst (64.9 %) romantisch (66.5 %)
von Beruf
  • Altenpflegerin (6)
  • Friseurin (5)
  • Lehrerin (5)
  • Heilerziehungspflegerin (3)
  • Erzieherin (3)
  • Ärztin (3)
  • Künstlerin (3)
  • Krankenschwester (2)
  • Köchin (2)
  • Stripperin (2)
  • Holzfachwerkerin (2)
  • Konditorin (2)
  • Kosmetikerin (1)
  • Kellnerin (1)
  • Polizistin (1)
  • Bäckereifachverkäuferin (1)
  • Sicherheitsfachkraft (1)
  • Technische Systemplanerin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Kindergärtnerin (1)
  • Bäuerin (1)
  • Metzgerin (1)
  • Sängerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Jaqueline und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Jaqueline ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Jaqueline

Kommentar hinzufügen
Lara
Gast

Das sehe ich ganz genau so und verstehe diese Gedanken. Allerdings ist es hier ein Forum und es soll sogar geschrieben werden, ob und warum ein Name fürs Baby gut ist oder nicht.
Hier schreiben oft Erwachsene, die sauer sind weil der eigene Name kritisiert wird, darum geht’s aber doch nicht hier

Jacqueline
Gast

Kein Name ist schön oder hässlich jeder hat einen Name und egal wie ihr eure Kinder nennt oder heißt es ist nie perfekt dir gefällt mein Name nicht mir gefällt deiner nicht es gibt Wichtigeres auf der Welt

Y
Gast

Namen wie Jaqueline (aber auch Cheyenne und ähnlich klingende.) sind heutzutage doch nicht mehr zeitgemäß.

Zu Jaqueline
Gast

Ich stimme Ihnen zu, dass Beleidigungen, die dermaßen unter die Gürtellinie gehen, gar nicht gehen. Aber ich stimme nicht zu, dass es nicht ok sein soll, negative Kritik loszulassen.
Ein Vorname dieser Art weckt bei den meisten Assoziationen, die mit Unterschicht verbunden sind. Oft wurden diese Vorurteile bestätigt (durch Medien, Personen aus dem echten Leben). Mittlerweile wird solch ein Name ja auch gar nicht mehr vergeben aus genau diesen Gründen!

Jaqueline
Gast

Ich finde den Namen sehr schön und es ist schade, dass er durch gewisse fragwürdige Fernsehformate so negativ behaftet ist. Was mich allerdings am meisten stört ist, dass sich hier tatsächlich Leute die Zeit nehmen, den Namen zusätzlich runterzumachen. Aussagen wie "nur Nutten und Terrier heißen so" und "hässlichster Name der Welt" sind doch einfach unnötig... Seid ihr am Morgen aufgestanden und habt euch überlegt "Hmm, bevor ich heute irgendwas sinnvolles mache, muss ich unbedingt auf baby-vornamen.de gehen und ganz, ganz dringend Jaquelines beleidigen!"? Schade, dass nicht jeder Zoe-Sophie oder Norbert heißen kann, DAS sind nämlich tatsächlich die schönsten Namen der Welt. ;)

Leben und leben lassen, meine Lieben. Bitte seid nicht so oberflächlich jemanden nach seinem Namen zu beurteilen! Nutzt eure Lebenszeit für wichtigere Dinge. Ein Buch lesen zum Beispiel. Das würde hier einigen helfen, denke ich.

Liebe Grüße an alle Jaquelines und Jacquelines (beide Schreibweisen offiziell anerkannt. Auch darüber lohnt es sich also nicht zu diskutieren!)

Gast
Gast

Ich persönlich finde den Namen nicht schön, verbinde ihn aber nicht mit 'Assis'. Finde diese Vorurteile eh nicht toll. Der Name sagt nichts über die Person aus und wer von Anfang an mit einer derartig negativen Grundstellung an einen anderen Menschen ran tritt verpasst vielleicht einen tollen Menschen

Jaqueline
Gast

Ich heisse auch Jaqueline

Gast
Gast

Ich bin noch keiner Jaqueline/Jacqueline begegnet die ,,assi" ist.
Ich kenne zwei und beide habe ,man mag es kaum glauben ,Abitur. Der Wahnsinn oder...
Wenn man die Zeit hat sich tagsüber vor die Glotze zu setzten und Sendungen zu schauen ,wo Namen durch den Dreck gezogen werden , warum nicht. Aber nur weil man im Fernseh (z B) eine Jaqueline sieht die völlig ,,assi" ist und dann auch noch glaubt alle Jaqueline's (oder wie sie alle heißen) wären in der Realität so,dann Frage ich mich wer hier dumm ist....
Man sollte eigene Erfahrungen mit Menschen machen!
Der Name zeigt mir doch nicht unbedingt wie ein Mensch ist.
Ich habe schon einige freche Kinder ,Wie z.B. Luca ,Mia, Sophie, erlebt . Dennoch würde ich die Namen niemals als ,,assi" oder Dergleichen schimpfen.
Ich bin übrigens Erzieherin.

Norbert
Gast

Mit diesem Namen assoziiere ich Wörter wie Sozialamt, Privatfernsehen, Tanzstange. Jaquelines Geschwister heißen vermutlich Chantal, Joyce, Kevin und Mandy. Schrecklich!

Jaqueline
Gast

Hallo 😊
Ich habe auch kein "c" weil mein vater meinte ohne diesem buchstaben wäre es nicht mehr französisch 😂😂
Lustige geschichten sind hier zulesen 😂😂
Wusste ich alles nicht😂 mir wurde oft gesagt wie schön der name sei.
Hatte noch nie probleme mit meinem namen..es fand ihn auch keiner witzig nuttig oder dergleichen.
Heutzutage gibt es viel komischere namen aber der mensch selbst..sein charakter etc.. zählt. Wünsche euch allen noch einen schönen tag.

Jaqueline
Gast

Also..was heißt hier chantalismus (?!) ich heiße Jaqueline Chantal und habe bis dato keine Probleme :D

Jaqueline
Gast

Mein Name ist der geilste☺️😏

Aylizzlee
Gast

Ich habe ne freundin sie heißt jaqueline

Line
Gast

Ich heiße ebenfalls Jaqueline, allerdings ohne "c", weil die Standesbeamten dies vor 20 Jahren leider vergeigt haben.
Ich habe mein Abitur beendet, habe nie Mist gebaut und werde Hebamme - ein, meiner Meinung nach, sehr ehrenwerter Besuch.
Ich stamme aus der gewöhnlichen Oberschicht und habe mit sogenannten "Assis" nie was zu tun gehabt.
Es macht mich traurig zu sehen, dass Vorurteile nicht mehr ausreichen, sondern die Personen, die solche Namen tragen müssen, direkt sehr übel beleidigt werden. Ihr wisst ja gar nicht, wie viele Strapazen man schon ohnehin mit dem Namen durchleben muss.
Die Leute sind immer sehr überrascht, dass ich die typischen Vorurteile vollkommen widerlegen kann - deswegen bitte ich doch um etwas mehr Toleranz. Vorurteile sind normal und gehören dazu, aber das ist kein Grund, solche Aussagen zu tätigen.
Damit macht IHR euch niveauloser als unser Name es jemals sein könnte!

Hm
Gast

Der Begriff Schantalismus ist doch von gestern. Oder glaubt ihr, die Kinder gewisser Eltern heißen weiterhin Chantal, Mandy usw? Guckt euch doch mal die aktuellen Namen an.Oder gibt es plötzllich keine sog. Unterschicht mehr? Jetzt heißen die Kinder eben Mia,Sopjie ,Lea,Lisa Ben,Paul usw. Alles überflüssiges Geschwafel.

Edi
Gast

Seit mir mal nicht böse Kinners, aber ich muss gestehen, dass ich mit dem Namen nun mal eine Assoziation habe und die kommt an "Schantalismus" nicht vorbei. Tut mir echt leid, dass wirklich Namen wie Kevin, Justin, Ronny oder Jenny und Mandy negativ besetzt sein können. Dass man unterbewusst seine Vorurteile hat. Umso schöner ist es, wenn eine "Schackeline" vom Gegenteil überzeugt. Dann ist der Name eh Schall und Rauch und man selbst eher positiv überrascht, was an Menschen hinterm Buchstaben steht. Zuweilen sehr höfliche Erscheinungen.

Hansi
Gast

Das weibliche Gegenstück zu Kevin.

Oha
Gast

Der Name ist und bleibt im Kopf anders Verknüpft.
Ob man das will oder nicht.

hm
Gast

Was soll man nicht ernst nehmen, dumm angemacht zu werden? Das würd ich mir auch nicht bieten lassen.
Jaqueline sieht schrecklich aus, Jacqueline ist okay. Aber Schulz sollte man vielleicht wirklich nicht als Nachnamen haben.

@GuLo
Gast

Man muss nicht immer alles so tierisch Ernst nehmen. Was etwas nervt ist allerdings, dass es bei manchen Namen, zu denen auch Jacqueline zählt, immer wieder pauschale Vorverurteilungen gibt. Es gibt keine Unterschichten-Namen.

GuLo@@GuLu
Gast

Nein, ich überfalle niemanden. Ich mag nur kein sinnloses Geschwätz.

diese
Gast

Unendlichen weiten der tiefe... :P

ich
Gast

Kann in deine Nasenlöcher sehen...

@ GuLU
Gast

Gääähhhhnnnnnnn. Du bist ja wie Robin Hood

GuLo
Gast

Was für eine Ansammlung von dümmlichen Kommentaren.
Wenn sich hier jemand über die oben falsch angegebene Schreibweise ereifern würde, kann ich das verstehen, alles andere ist einfach nur überflüssiges Geschreibsel.

Der Schack
Gast

@hm: Wie ich hier schon einmal geschrieben habe, kann die einzig richtige Schreibweise nur "Schacklihn" lauten. Das wird doch niemand ernsthaft bestreiten wollen.

Selbst wenn man den Namen - anders als ich - Jacqueline schreibt, kann ich nicht nachvollziehen, warum der Name als Unterschichtenname verunglimpft wird. Es ist doch ein Name mit einem sehr schönen Klang. Dass in den angesprochenen Schichten gerne mal auf fremdländische Namen zugegriffen wird, ändert daran nichts.

@ GuLu
Gast

Bestimmt so wie deins

GuLo @ Oha
Gast

Und du meinst, da siehst du dann das wahre Leben? So naiv kann man doch gar nicht sein.

Oha
Gast

RTL 2 !!!! Kann einschalten und mindestens eine heißt so

hm
Gast

Darf ich mal bei allem Hickhack hier bemerken, dass es Jacqueline und nicht Jaqueline heißt? Das scheint ja hier weniger wichtig zu sein, als irgendwelche Krawallsendungen.

@ Oha
Gast

Du scheinst das ja regelmäßig zu gucken ;)

Oha
Gast

Trotzdem lustig das immer diese Namen dort fallen

auch @ Oha
Gast

Ich glaube, du bist der Einzige, der denkt, dass das dort real ist. Man, die sind alle gecasted, das weiß man doch. Genau wie früher in den lautstarken Talk- Shows.

@ Oha
Gast

Wenn dich sowas so fesselt, kann ich noch RTL II empfehlen.

Oha
Gast

Ne aber es spiegelt doch viel wieder. So gut wie das Leben können die Autoren nicht sein

@ oha
Gast

Ist nicht mein Interessengebiet, aber scheinbar ja deins.

oha
Gast

Schau mal RLT von 14 bis 17 Uhr

na ja
Gast

Du musst es ja wissen.

Orakel
Gast

Kevin dient nur als weiteres Beispiel

@ Orakel
Gast

Aha, heißen die Jungen jetzt Jacqueline?

Orakel
Gast

Jaqueline oder auf Neudeutsch Kevin.
Ein beliebter Name der Unterschicht.
In den nächsten Jahren müssen Räume an die meisten Arbeitsämter angebaut werden um die Ordner der Hartz 4 Anträge mit den Buchstaben J unterzubringen.

13
Gast

Super auf nem Hartz4-Antrag

Jacquline
Gast

Hallo ich heiße zufälliger weiße auch Jacquline mit "c" und ich finde manche müssen jetzt nicht sagen das es ein assi name oder so ist. Es ist ein ganz normaler name wie jeder andere und ich finde es auch echt dumm wie sich einige aufrägen das er falsch seie in der französischen weiße wird es mit "c" und in der deutschen art ohne "c" geschrieben allso kann es so gesehen kein richtig oder falsch geben beides ist richtig.

Kein Lehrer ;)
Gast

Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass Lehrer Kinder wirklich nach Namen bewerten. Ich kann mir aber schon vorstellen, dass sie bei gewissen Namen im ersten Moment denken: "Ohje, bitte nicht."
Dann liegt es aber an dem Kind, sich so zu zeigen wie es ist.

Meine Tochter hat eine Jacqueline in der Klasse. Sie ist die liebste, unauffälligste Schülern und gehört zu den besten der Klasse. Sophie hingegen, naja, da kann man sagen: "Ohje!"
Lehrer sehen das, schieben das "Ohje" des 1. Momentes, falls es eins gab, von der Jacqueline rüber zur Sophie (im übrigen auch zum Alexander) und benoten dann die Leistung nicht den Namen. :)

Openminded
Gast

Jaqueline ist für mich einfach ein klangschöner, klassischer Name. Von wegen "Unterschicht-Name" - ich sag nur: Jackie Kennedy! Deutschland schadet ein wenig mehr Toleranz und Offenheit für andere Kulturen überhaupt nicht. Lehrer, die meinen, Kevin, Chantal und Jaqueline seinen keine Namen sondern "Diagnosen" gehören auf der Stelle entlassen - mit solch einer beschränkten Denkweise ist man im falschen Beruf! Bei einer Tochter steht der Name Jaqueline bei uns in der ganz engen Auswahl. Und wir gehören zur oberen Mittelschicht ;)

Der Schack
Gast

Jaqueline ist falsch geschrieben. Jacqueline ist auch falsch geschrieben, auch wenn uns dies einige als die richtige Schreibweise verkaufen möchten.

Aber es ist doch sonnenklar: Die einzig richtige Schreibweise ist und bleibt "Schacklihn".

ja
Gast

Und wenn sie ihn dann auch noch richtig schreiben würden...

Es gibt schon üble Kommentare
Gast

Kommentare wie der von "Realist" sind einfach nur unterste Schubalde. Man kann einen Namen kritisieren, aber Beleidigungen müssen nicht sein.

@Mrs Nobody: Völlig richtig. Ich gehe aber davon aus, dass fast alle, die ihre Kinder Jacqueline nennen, den Namen auch richtig aussprechen können. Ausnahmen bestätigen die Regel.

@Na gut
Gast

Alles geht. Nur der Frosch hüpft.

Na gut
Gast

Wem es gefällt,mir nicht.Dieser Name geht garnicht!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Jaqueline schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Kaja, Kunigunde, Lisanne, Lätizia, Margrit, Meinrade, Mory, Nunzia, Petra und Reinburga.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Oviya

Noch kein Kommentar vorhanden

Oviya versteht gar nicht, warum sie noch keinen Kommentar erhalten hat!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Oviya?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Jungennamen mit Vokalendung
50 männliche Vornamen mit Vokal am Ende

Jungennamen mit Vokalendung

Herbstliche Vornamen
65 bunte Namen für Herbstkinder

Herbstliche Vornamen

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?