Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Pedro

Pedro ist ein männlicher Vorname altgriechischer Herkunft mit der Bedeutung "der Fels". Alle Infos zum Namen findest du hier.

696 Stimmen (Rang 879)
0 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
879

Rang 879
Mit 696 erhaltenen Stimmen belegt Pedro den 879. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Pedro ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Pedro

Was bedeutet der Name Pedro?

Bedeutung

Der männliche Vorname Pedro ist die spanische und portugiesische Form von Peter mit der Bedeutung "der Fels".

Pedro ist ein im spanischen und portugiesischen Sprachraum Europas und Lateinamerikas weit verbreiteter Jungenname und kommt auch als Familienname vor.

Eine weitere spanische Variante von Peter ist Perez, die allerdings eher selten ist. Als Nachname zählt Perez (meist in der Schreibweise Pérez) hingegen zu den häufigsten spanischen Familiennamen. Der Name bedeutet übersetzt "der Sohn des Peter".

Weitere fremdsprachige und bekannte Nebenformen von Pedro bzw. Peter sind Pierre (Französisch), Pietro und Piero (Italienisch), Pieter und Piet (Niederländisch), Per, Peer und Pär (Skandinavisch), Petar (Südslawisch), Petr (Tschechisch), Piotr (Polnisch), Pjotr (Russisch) und Petro (Ukrainisch).

Woher kommt der Name Pedro?

Wortherkunft

Als spanische und portugiesische Form von Peter hat auch der Vorname Pedro seine Wurzeln in dem lateinischen und biblischen Namen Petrus, der seinen Ursprung wiederum in dem altgriechischen Wort pétros für "Felsblock, Stein" hat.

Wortzusammensetzung

petros = Felsblock, Stein (Altgriechisch)

Wann hat Pedro Namenstag?

Pedro hat Namenstag am 29. Juni und 9. Dezember.

Wie spricht man Pedro aus?

Aussprache von Pedro: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Pedro auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Pedro?

Pedro ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 279. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2009 mit Platz 124.

In den letzten zehn Jahren wurde Pedro etwa 290 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 862. Platz steht. Im Durchschnittszeitraum von 2005 bis 2021 liegt er auf Platz 960.

Weltweite Beliebtheit von Pedro

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Pedro in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 279 234 237 124 (2009)
Österreich 157 150 162 122 (1999)
Schweiz 148 139 137 110 (1998)
Liechtenstein - - - 4 (1998)
Belgien 166 156 156 156 (2020)
Frankreich 392 391 401 176 (1965)
Spanien 59 60 64 34 (2002)
Polen 184 172 184 161 (2005)
Dänemark 140 - 140 121 (1998)
Norwegen 125 127 137 123 (1954)
England 353 347 360 294 (2002)
Schottland - 122 - 117 (1979)
Irland 134 136 127 127 (2019)
Nordirland - - - 87 (2017)
USA 408 394 379 185 (1992)
Kanada 211 214 291 211 (2021)

Pedro in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Pedro in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 124 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 153 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 150 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 194 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 199 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 209 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 213 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 228 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 230 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 231 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 237 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 234 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 279 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 124
  • Schlechtester Rang: 279
  • Durchschnitt: 206.23

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Pedro

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Pedro im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 175 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 160 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 138 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 128 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 125 im November 2019
Rang 115 im Dezember 2019
Rang 130 im Januar 2020
Rang 0 im Februar 2020
Rang 221 im März 2020
Rang 215 im April 2020
Rang 0 im Mai 2020
Rang 221 im Juni 2020
Rang 218 im Juli 2020
Rang 205 im August 2020
Rang 215 im September 2020
Rang 0 im Oktober 2020
Rang 183 im November 2020
Rang 201 im Dezember 2020
Rang 233 im Januar 2021
Rang 0 im Februar 2021
Rang 189 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Rang 141 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 0 im September 2021
Rang 143 im Oktober 2021
Rang 146 im November 2021
Rang 174 im Dezember 2021
Rang 219 im Januar 2022
Rang 180 im Februar 2022
Rang 178 im März 2022
Rang 180 im April 2022
Rang 169 im Mai 2022
Rang 145 im Juni 2022
Rang 154 im Juli 2022
Rang 161 im August 2022
Rang 144 im September 2022
Rang 143 im Oktober 2022
Rang 122 im November 2022
Rang 121 im Dezember 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 115
  • Schlechtester Rang: 347
  • Durchschnitt: 197.65

Geburten in Österreich mit dem Namen Pedro seit 1984

Pedro belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 533. Rang. Insgesamt 57 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
533 57 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Pedro besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (8)
  • 25.0 % 25.0 % Baden-Württemberg
  • 12.5 % 12.5 % Bayern
  • 12.5 % 12.5 % Berlin
  • 12.5 % 12.5 % Brandenburg
  • 12.5 % 12.5 % Hamburg
  • 12.5 % 12.5 % Sachsen
  • 12.5 % 12.5 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (1)
  • 100.0 % 100.0 % Thurgau

Dein Vorname ist Pedro? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Pedro als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Pedro besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Pedro.

Häufigkeit des Vornamens Pedro nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Pedro

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Pedi
  • Pedo
  • Pedri
  • Pedrín
  • Pedrito
  • Pedrosilius
  • Pepe
  • Petri
  • Petrucho

Ähnliche Vornamen

Beliebte Doppelnamen mit Pedro

Häufigste Nachnamen

  1. Pedro Martinez
  2. Pedro Gonzalez
  3. Pedro Fernandez
  4. Pedro Garcia
  5. Pedro Rodriguez
  6. Pedro Rodrigues
  7. Pedro Santos
  8. Pedro Soares
  9. Pedro Wagner
  10. Pedro Santiago
  11. Pedro Ferreira
  12. Pedro Marques
  13. Pedro Martins
  14. Pedro Goncalves
  15. Pedro Gomez
  16. Pedro Martin
  17. Pedro Teixeira
  18. Pedro Moreira
  19. Pedro Sanchez
  20. Pedro Hernandez
  21. Pedro Perez
  22. Pedro Jimenez

Pedro in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Pedro

Pedro Albeniz
spanischer Musiker
Pedro Alcazar
Boxer
Pedro Alex Carrizo Cordova
chilenischer Fußballer
Pedro Almodóvar
Spanischer Filmregisseur
Pedro Cabrera
spanischer Fechter
Pedro Casado
spanischer Fußballspieler
Pedro Chirivella
spanischer Fußballer
Pedro de Obregon
irischer Künstler
Pedro de Silva
spanischer Schriftsteller
Pedro Eliezer Rodríguez Ledesma
Spanischer Fußballer
Pedro Flores Garcia
spanischer Künstler
Pedro Gomez
Tänzer aus Kuba
Pedro Henrique de Castro Silva
Fußballspieler aus Frankreich
Pedro Junco
kubanischer Komponist
Pedro Marín
Spanischer Sänger
Pedro Martínez de la Rosa
Spanischer Formel1-Autorennfahrer
Pedro Mesias
chilenischer Pianist
Pedro Miguel Fonte Boa Santos
Fußballspieler aus Portugal
Pedro Mosquera Parada
Spanischer Fußballer
Pedro Munoz Seca
Schriftsteller aus Spanien
Pedro Oldoni
brasilianischer Fußballer
Pedro Pablo Figueroa
chilenischer Schriftsteller
Pedro Pascal
Schauspieler
Pedro Salgado
chilenischer Fußballspieler
Pedro Seguin
Bischof
Pedro Subercaseaux Errazuriz
chilenischer Maler
Pedro Tiba
polnischer Fußballspieler
Pedro Torrao
portugiesischer Fußballspieler

Pedro in der Popkultur

Banana-Senor Pedro
Besingt den Banana-Senor Pedro

Pedro als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Pedro wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 2 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Pedro (0x)

    Hochdruckgebiet Pedro
  • Tiefdruckgebiet Pedro (2x)

    Tiefdruckgebiet Pedro
    • 02.12.2019
    • 10.08.1999

Pedro in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Pedro wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Pe-dro
Endungen
-edro (4) -dro (3) -ro (2) -o (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Pedro - gebildet werden können.
Rückwärts
Ordep (Mehr erfahren)Pedro ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
4 Ruhe und Gelassenheit (Mehr erfahren)

Pedro in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010000 01100101 01100100 01110010 01101111
Dezimal
80 101 100 114 111
Hexadezimal
50 65 64 72 6F
Oktal
120 145 144 162 157

Pedro in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Pedro anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
127 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
P360 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
PTR (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Pedro buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Paula | Emil | Dora | Richard | Otto
Internationale Buchstabiertafel
Papa | Echo | Delta | Romeo | Oscar

Pedro in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Pedro in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Pedro
Altdeutsche Schrift
Pedro
Lateinische Schrift
PEDRO
Phönizische Schrift
𐤐𐤄𐤃𐤓𐤏
Griechische Schrift
Πεδρο
Koptische Schrift
Ⲡⲉⲇⲣⲟ
Hebräische Schrift
פהדרע
Arabische Schrift
فــهــدــرــع
Armenische Schrift
Պեդռո
Kyrillische Schrift
Педро
Georgische Schrift
Ⴎედრო
Runenschrift
ᛔᛂᛑᚱᚮ
Hieroglyphenschrift
𓊪𓇌𓂧𓂋𓅱

Pedro barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Pedro an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Pedro im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Pedro im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Pedro in Blindenschrift (Brailleschrift)

Pedro in Blindenschrift (Brailleschrift)

Pedro im Tieralphabet

Pedro im Tieralphabet

Pedro in der Schifffahrt

Der Vorname Pedro in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·--· · -·· ·-· ---

Pedro im Flaggenalphabet

Pedro im Flaggenalphabet

Pedro im Winkeralphabet

Pedro im Winkeralphabet

Pedro in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Pedro auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Pedro als QR-Code

Pedro als QR-Code

Pedro als Barcode

Pedro als Barcode

Wie denkst du über den Namen Pedro?

Wie gefällt dir der Name Pedro?

Bewertung des Namens Pedro nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Pedro?

Ob der Vorname Pedro auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (47.1 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (70.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (76.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (41.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (29.4 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (23.5 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (35.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (17.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (58.8 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (52.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (17.6 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (82.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (64.7 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (82.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (47.1 %)
Was denkst du? Passt Pedro zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Pedro ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (83.8 %) modern (60.0 %) wohlklingend (87.5 %) weiblich (80.0 %) attraktiv (80.0 %) sportlich (81.2 %) intelligent (87.5 %) erfolgreich (83.8 %) sympathisch (91.2 %) lustig (67.5 %) gesellig (80.0 %) selbstbewusst (83.8 %) romantisch (71.2 %)
von Beruf
  • Landwirtin (4)
  • Konstrukteurin (3)
  • Nonne (3)
  • Managerin (2)
  • Fußballspielerin (2)
  • Forstwirtin (2)
  • Konzertpianistin (2)
  • Konditorin (1)
  • Pfarrerin (1)
  • Model (1)
  • Staatsanwältin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Pedro und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Pedro ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Pedro

Kommentar hinzufügen
Spanien
Gast

Pedro ist ein sehr schöner Name für einen spanischen Jungen. Bei dem Jungen auf dem Bild oben, welcher ganz viele Möhren trägt, würde bestimmt keiner auf die Idee kommen, dass er Pedro heißt. Unter einem Pedro stelle ich mir einfach einen südländisch aussehenden Spanier, Mexikaner oder Südamerikaner vor. Vielleicht noch von einem Sombrero behütet.

Pedro
Gast

Lllllllllllllllll. Pedro kann nix dafür.

Behdrööh
Gast

Pedro ist ein wohlklingender Name, passt aber nur in den spanischsprachigen Raum. Wie hier schon jemand geschrieben hat, hört sich die Aussprache z. Bsp. in Sachsen ziemlich schräg an (Behdrööh).

@Cássia
Gast

Ich denke nicht, dass Pedro zu unbekannt oder zu fremd in Deutschland wirkt, Jungennamen auf -o scheinen eher an Popularität zu gewinnen. Bestes Beispiel ist Mateo/Matheo/Matteo, der Name hat sein deutsches Pendant Mathias/Matthias schon längst überholt.

Wenn es zum Nachnamen passt, ist der Name Pedro gut vergebbar.

LG

Cássia
Gast

Hallo zusammen, ich bin schwanger und werde ein Bübchen bekommen. Ich liebe der Vorname Pedro, habe nur etwas Sorgen, dass hier in Deutschland nicht so bekannt ist...Was denkt ihr?

du?
Gast

Super schöner Name...mal etwas anderes! Toll

König
Gast

Pedro hat heute Namenstag. Gratulation.

Sarah
Gast

Schöner Name. Ich denke da an ein südländisches Kind das in sonnigen, verwinkelten Gassen spielt, kunterbuntes Spielzeug hat, und im Hintergrund kann man das Meer sehen. Urlaubsstimmung.

Ordep
Gast

Pedro rückwärts geschrieben: Ordep.

Piero
Gast

Von allen spanischen Namen ist Pedro für mich der familiärste. Ich denke bei dem Namen immer gleich an den Baseball-Helden Pedro Rodriguez.

Prinzessin
Gast

Der Name klingt sehr schön.

Albanergirl
Gast

Ich finde denn Namen wunderschön.

Albanergirl
Gast

Ich finde denn Namen wunderschön.

albulena
Gast

Mein Freund heißt auch so und das ist ein wunderschöner Name aber hier in Sachsen sprechen die das komisch aus Albulena + Pedro i love you mein schatz

Albanergirl
Gast

Ich finde denn Namen wunderschön.

cheryl
Gast

So heißt eine der figuren aus meinen büchern

Julia
Gast

Cooler Name, klingt TOLL( Übrigens der Name Yolanda ist auch cool :))

alexandria-philliphienna
Gast

Wunderschöner name!!! mein freund heisst so und schon bevor ich mit ihm zusammen war ist er mir wegen seinem schönen namen aufgefallen, einfach nur schön, nicht zu häufig und auch nciht zu ausgefallen. frage mcih warum hier nur so wenige komentiert haben..?

ich
Gast

Super schöner Name...mal etwas anderes! Toll

Yolanda
Gast

Namenstag ist am 29.Juni (St.Peter und Paul) !
Und der Name kommt aus dem lat./span. und bedeutet "Fels , Stein"

gianluca
Gast

Schönes namen von meine neffe!

Petra
Gast

Pedro ist ein Seher schöner Name von Mänlicen Petra!!!:)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Pedro schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Ramos, Richard, Rufinus, Siegfrid, Swindbert, Tiemo, Ulrich, Walt, Willigis und Achmet.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Imam

Noch kein Kommentar vorhanden

Imam ist traurig, dass ihm noch niemand einen Kommentar hinterlassen hat!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Imam?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Namensgebung im antiken Rom
Hintergrundwissen über römische Namen

Namensgebung im antiken Rom

Aktuelle Umfrage

Nutzt Du Einweg- oder Stoffwindeln?