Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Maia Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Maia ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

400 Stimmen (Rang 1260)
1 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1260

Rang 1260
Mit 400 erhaltenen Stimmen belegt Maia den 1260. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Maia ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Maia
Frank Optendrenk
Verfasst von Frank Optendrenk

Was bedeutet der Name Maia?

Der weibliche Vorname Maia stammt aus der griechischen und römischen Mythologie, hat aber auch einen maorischen Hintergrund und ist in einigen Sprachräumen zudem eine Nebenform des biblischen Namens Maria.

In der griechischen Mythologie ist Maia (altgriechisch Μαῖα Maía) die älteste der Plejaden (Nymphen) und damit eine Tochter von Atlas und Pleione. Durch Zeus wurde sie die Mutter von Hermes. Der griechische Name geht vermutlich auf das altgriechische Wort maîa (μαῖᾰ) für "gute Mutter, Pflegemutter, Amme" zurück, ursprünglich von altgriechisch mḗtēr (μήτηρ) für "Mutter, Quelle, Ursprung". Als Vornamen griechischen Ursprungs bedeutet Maia demnach etwa "die gute Mutter".

In der römischen Mythologie ist Maia die Göttin des Wachstums und Frühlings. Ihr Name wird auf das lateinische Wort maior für "größer" zurückgeführt, sodass Maia in diesem Fall "die Größere" bedeutet. Da nach der Frühlingsgöttin auch der Monat Mai benannt sein soll, wird der Name auch gerne etwas freier mit "die im Mai Geborene" übersetzt. Ob die Bezeichnung des Monats Mai auf den Namen der Göttin und das lateinische maior oder aber auf lateinisch maiores für "Vorfahnen, Ahnen" zurückgeht, ist allerdings umstritten.

Der Name und das Wort Maia kommen auch im Māori, der Sprache der indigenen Bevölkerung von Neuseeland, vor. Abgeleitet vom maorischen Wort māia für "mutig, selbstbewusst" (als Adjektiv) bzw. "Mut, Tapferkeit, tapferer Krieger, Selbstvertrauen" (als Substantiv) bedeutet der Vorname Maia etwa "die Mutige" oder "die tapfere Kriegerin".

Darüber hinaus kommt der Name Maia auch als Nebenform von Maria vor, so zum Beispiel im Estnischen und Baskischen. Herkunft und Bedeutung dieses biblischen Namens sind allerdings unklar. Vermutet wird eine ägyptische Herleitung mit der Bedeutung "die Geliebte". Aber auch Herleitungen aus dem Aramäischen und Hebräischen mit Bedeutungen wie "die (von Gott) Geschenkte", "die Wohlgenährte", "die Meeresmyrrhe", "der Meerestropfen", "die Widerspenstige" oder "die Ungezähmte" sind denkbar. Mehr zu den einzelnen Herleitungen auf der Namensseite Maria.

Der Mädchenname Maia ist international weit verbreitet. Aufgrund seines maorischen Ursprungs kommt der Name beispielsweise in Neuseeland und Australien vor.

Besonders verbreitet ist der Name außerdem in Osteuropa, insbesondere in Rumänien, der Republik Moldau und Georgien, sowie im portugiesischen Sprachraum, vor allem in Brasilien.

In Frankreich ist der Vorname in der Schreibweise Maïa gebräuchlich und auch in Deutschland wird Maia als Mädchenname vergeben, allerdings deutlich seltener als die im deutschen Sprachraum sehr populären Varianten Maja und Maya.

Bekannte Namensträgerinnen sind unter anderem die australische Schauspielerin Maia Mitchell und die moldauische Politikerin Maia Sandu.

Woher kommt der Name Maia?

Wortherkunft

Maia ist ein weiblicher Vorname altgriechischer und lateinischer Herkunft mit Bedeutungen wie "die Größere" oder "die Mutige" und anderen mehr.

Wortzusammensetzung

maîa (μαῖᾰ) = gute Mutter, Pflegemutter, Amme (Altgriechisch)
maior = größer (Lateinisch)
māia (Adjektiv) = mutig, selbstbewusst (Māori)
māia (Substantiv) = Mut, Tapferkeit, tapferer Krieger, Selbstvertrauen (Māori)
Von Maria:
mry = geliebt (Ägyptisch) oder
mir = bitter (Althebräisch) und
jam = Meer (Althebräisch) oder
mry = widerspenstig (Althebräisch) oder
rym = schenken (Althebräisch) oder
mra = mästen (Althebräisch)

Wann hat Maia Namenstag?

Wichtigster Namenstag für Maia als Nebenform von Maria ist der 12. September (Mariä Namen).

Wie spricht man Maia aus?

Aussprache von Maia: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Maia auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Maia?

Maia ist in Deutschland ein eher seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 250. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2010 mit Platz 139.

In den letzten zehn Jahren wurde Maia etwa 990 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 456. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 487.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Maia

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Maia in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 250 247 201 139 (2010)

In Deutschland wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 990 Mal als Erstname vergeben (1.200 Mal von 2010 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 145 146 147 132 (2009)

In Österreich wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 90 Mal als Erstname vergeben (130 Mal von 1984 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 128 123 129 123 (2021)

In der Schweiz wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 150 Mal als Erstname vergeben (220 Mal von 1930 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande 159 - - 148 (1934)

In der Niederlande wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 80 Mal als Erstname vergeben (500 Mal von 1930 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 136 131 138 131 (2021)

In Belgien wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 230 Mal als Erstname vergeben (420 Mal von 1995 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 160 187 191 134 (2009)

In Frankreich wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 3.000 Mal als Erstname vergeben (7.600 Mal von 1930 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Spanien 90 82 - 82 (2021)

In Spanien wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 570 Mal als Erstname vergeben (570 Mal von 2002 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von Spanien (2002-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von Spanien in den Jahren 2002-2022
Polen 196 186 186 163 (2003)

In Polen wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 130 Mal als Erstname vergeben (290 Mal von 2000 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark 128 124 117 99 (2013)

In Dänemark wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 170 Mal als Erstname vergeben (540 Mal von 1985 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 168 172 162 147 (2008)

In Schweden wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 160 Mal als Erstname vergeben (340 Mal von 1998 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 87 89 70 70 (2020)

In Norwegen wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 410 Mal als Erstname vergeben (1.200 Mal von 1945 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 184 166 155 (2001)

In England wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 2.400 Mal als Erstname vergeben (5.500 Mal von 1996 bis 2021).

Maia in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 98 99 99 85 (2010)

In Schottland wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 200 Mal als Erstname vergeben (560 Mal von 1974 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 87 108 89 83 (2015)

In Irland wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 360 Mal als Erstname vergeben (560 Mal von 1964 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 66 71 66 66 (2022)

In Nordirland wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 70 Mal als Erstname vergeben (190 Mal von 1997 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 383 393 435 383 (2022)

In den USA wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 6.000 Mal als Erstname vergeben (16.200 Mal von 1930 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 136 161 151 136 (2022)

In Kanada wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 690 Mal als Erstname vergeben (2.200 Mal von 1980 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Neuseeland 33 30 31 13 (2005)

In Neuseeland wurde Maia in den letzten 10 Jahren ca. 880 Mal als Erstname vergeben (2.400 Mal von 1954 bis 2022).

Maia in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland (1954-2022)
Platzierungen von Maia in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland in den Jahren 1954-2022

Maia in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Maia in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 143 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 148 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 144 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 166 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 176 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 185 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 186 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 190 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 192 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 204 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 196 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 201 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 247 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 250 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 139
  • Schlechtester Rang: 250
  • Durchschnitt: 184.47

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Maia

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Maia im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 213 im Juni 2020
Rang 205 im Juli 2020
Rang 195 im August 2020
Rang 210 im September 2020
Rang 203 im Oktober 2020
Rang 187 im November 2020
Rang 198 im Dezember 2020
Rang 219 im Januar 2021
Rang 208 im Februar 2021
Rang 191 im März 2021
Rang 166 im April 2021
Rang 170 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 137 im Juli 2021
Rang 145 im August 2021
Rang 133 im September 2021
Rang 140 im Oktober 2021
Rang 139 im November 2021
Rang 163 im Dezember 2021
Rang 207 im Januar 2022
Rang 179 im Februar 2022
Rang 173 im März 2022
Rang 170 im April 2022
Rang 168 im Mai 2022
Rang 139 im Juni 2022
Rang 148 im Juli 2022
Rang 156 im August 2022
Rang 134 im September 2022
Rang 135 im Oktober 2022
Rang 110 im November 2022
Rang 119 im Dezember 2022
Rang 135 im Januar 2023
Rang 120 im Februar 2023
Rang 120 im März 2023
Rang 115 im April 2023
Rang 122 im Mai 2023
Rang 108 im Juni 2023
Rang 114 im Juli 2023
Rang 117 im August 2023
Rang 101 im September 2023
Rang 124 im Oktober 2023
Rang 126 im November 2023
Rang 121 im Dezember 2023
Rang 144 im Januar 2024
Rang 129 im Februar 2024
Rang 124 im März 2024
Rang 118 im April 2024
Rang 120 im Mai 2024
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 101
  • Schlechtester Rang: 330
  • Durchschnitt: 177.27

Geburten in Österreich mit dem Namen Maia seit 1984

Maia belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 527. Rang. Insgesamt 127 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
527 127 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Maia besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (15)
  • 20.0 % 20.0 % Baden-Württemberg
  • 20.0 % 20.0 % Bayern
  • 6.7 % 6.7 % Berlin
  • 6.7 % 6.7 % Hamburg
  • 40.0 % 40.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 6.7 % 6.7 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (1)
  • 100.0 % 100.0 % Zürich

Dein Vorname ist Maia? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Maia als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Maia besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Maia.

Häufigkeit des Vornamens Maia nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Maia in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Maia

Izaias Maia Carneiro
brasilianische Fußballerin
Maia Asatiani
georgische Fernsehmoderatorin
Maia Barmettler
schweizer Skifahrerin
Maia Brewton
Schauspielerin aus Amerika
Maia Chiburdanidze
russiche Schachspielerin
Maia Ciobanu
Komponistin aus Großbritannien
Maia Estianty
Musikerin aus Indonesien
Maia Hirasawa
Musikerin aus Schweden
Maia Krall Fry
Schauspielerin aus Großbritannien
Maia Lee
singapurische Musikerin
Maia Lewis
neuseeländische Kricketspielerin
Maia Lomineishvili
georgische Schachspielerin
Maia Makhateli
georgische Balletttänzerin
Maia Mitchell
Australische Schauspielerin
Maia Morgenstern
Schauspielerin (Rumänien)
Maia Sethna
indische Schauspielerin
Maia Sharp
amerikanische Musikerin
Maia Shibutani
Eiskunstläuferin aus den USA
Maia Vidal
amerikanische Sängerin
Maria Teresa Maia Gonzalez
Schriftstellerin aus Portugal

Maia in der Popkultur

Beine Maya
Eine Kinderserie

Maia in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Maia wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ma-ia
Endungen
-aia (3) -ia (2) -a (1)
Anagramme
Aima, Amai und Amia (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Maia - gebildet werden können.
Rückwärts
Aiam (Mehr erfahren)Maia ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
6 Hilfsbereitschaft und Geselligkeit (Mehr erfahren)

Maia in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001101 01100001 01101001 01100001
Dezimal
77 97 105 97
Hexadezimal
4D 61 69 61
Oktal
115 141 151 141

Maia in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Maia anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
6 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
M000 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
M (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Maia buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Martha | Anton | Ida | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Mike | Alfa | India | Alfa

Maia in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Maia in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Maia
Altdeutsche Schrift
Maia
Lateinische Schrift
MAIA
Phönizische Schrift
𐤌𐤀𐤉𐤀
Griechische Schrift
Μαια
Koptische Schrift
Ⲙⲁⲓⲁ
Hebräische Schrift
מאיא
Arabische Schrift
مــاــيــا
Armenische Schrift
Մաիա
Kyrillische Schrift
Маиа
Georgische Schrift
Ⴋაია
Runenschrift
ᛘᛆᛁᛆ
Hieroglyphenschrift
𓅓𓄿𓇋𓄿

Maia barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Maia an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Maia im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Maia im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Maia in Blindenschrift (Brailleschrift)

Maia in Blindenschrift (Brailleschrift)

Maia im Tieralphabet

Maia im Tieralphabet

Maia in der Schifffahrt

Der Vorname Maia in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-- ·- ·· ·-

Maia im Flaggenalphabet

Maia im Flaggenalphabet

Maia im Winkeralphabet

Maia im Winkeralphabet

Maia in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Maia auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Maia als QR-Code

Maia als QR-Code

Maia als Barcode

Maia als Barcode

Wie denkst du über den Namen Maia?

Wie gefällt dir der Name Maia?

Bewertung des Namens Maia nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Maia?

Ob der Vorname Maia auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (65.4 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (76.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (65.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (42.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (65.4 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (57.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (42.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (65.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (34.6 %)
Was denkst du? Passt Maia zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Maia ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (65.0 %) modern (77.0 %) wohlklingend (83.0 %) weiblich (82.0 %) attraktiv (81.0 %) sportlich (66.0 %) intelligent (78.0 %) erfolgreich (80.0 %) sympathisch (85.0 %) lustig (68.0 %) gesellig (77.0 %) selbstbewusst (72.0 %) romantisch (79.0 %)
von Beruf
  • Künstlerin (2)
  • Krankenschwester (2)
  • Programmiererin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Ärztin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Schriftstellerin (1)
  • Gärtnerin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Geigerin (1)
  • Model (1)
  • Sängerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Maia und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Maia ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Maia

Kommentar hinzufügen
Maia
Gast

Ich mag meinen Namen weil er mit i seltener ist als mit y oder j.

Gast
Gast

Wir denken über eine Maia nach, vielleicht aber auch Maija oder Maila. Was meint ihr? Als zweiten Namen (unser Nachname ist ebenfalls Recht kurz und die beiden großen haben auch 2 Namen) eventuell Elina...?

postpote
Gast

Schon ganz cooler name heisst glaub wasser oder so is gut weil wasser wichtig. IS auch nich so schlimm wie Maja weil das is ne biene und bienen machen au. Ausserdem mag sie Schinken.
Congrats dass du dir den mist durchgelesen hast, bitte nenn dein Kind so

Maia
Gast

Mein Name ist Maia und ich mag meinen Namen überhaupt nicht ;D
ich werde nicht aufgrund meines Namens gehänselt oderso (bis auf Biene Maja aber das fand ich nie schlimm) aber er wird halt immer falsch Geschrieben was mir sehr auf die Nerven geht... Es gibt aber schlimmere Namen also ich hasse meinen Namen nicht so sehr, dass ich ihn ändern würde oder ähnliches :)

Maja
Gast

Sieht komisch aus... aber interessant :D

Anni
Gast

Wir haben seit 3 Jahren eine wundervolle Maia Emmalie

Mutti aus Leidenschaft
Gast

Hallo an alle,

für unsere vor 6 Monaten geborene Tochter hatten wir uns auch für den Namen Maia entschieden. Maia allein war uns dann allerdings etwas zu kurz, da wir ebenfalls einen kurzen Nachnamen haben. Nach einiger Überlegung wurde dann aus Maia eine Maia Harmonia.

Der Name passt. Sie ist ein fröhliches und ausgeglichenes Baby.

Anja
Gast

Maia klingt schön aber auch sehr ungewöhnlich und überhaupt bin ich total durcheinander. Verniedlichungsform wollte ich doch vergessen. Mann!

Überlegung
Gast

Ich finde die Namensform sehr schön als Form des Namens Maria (wenn man das r weglässt --> Maia).
Als Bedeutung "kleine Maria", also als Verniedlichungsform von Maria finde ich den Namen spitze!
Klingt sehr süß *.*

ABER NUR ALS VARIANTE DES NAMENS MARIA TOLL *.*

Sarah
Gast

Ich kennen den Namen Maia aus zwei unterschiedlichen Büchern.Außerdem soll die Amme Tutanchamuns Maia geheißen haben.

maya
Gast

Ich liebe Name maia auch sehr,ich schreibe mich manchmal mit maya,aber im Pass steht maia.

mari
Gast

Meine Tochter wird Maia genannt werden. Ich finde die Schreibweise am aller schönsten. Maja Maya Maia.
Es gibt so viele Majas und Mayas, aber Maias gibt es seltener.

Ann-Kathrin
Gast

Mein Mann Emanuel und ich haben unserer sechsjährigen Tochter den Namen Maria Louise gegeben, schon sehr früh bürgerte sich der Spitzname Maia ein und nun wird unsere Jüngste eigentlich nur noch so genannt. Sie selbst stellt sich bei Fremden auch sofort als Maia vor, auch die Lehrer nennen sie so. Ich persönlich finde den Namen Maia für ein kleines Mädchen sehr passend und wenn Maia irgendwann findet, dass sie zu alt für diesen Spitznamen ist, kann sie immer auf ihren eigentlichen Namen Maria zurückgreifen.
Gruß und noch schöne Karnevalstage
Ann-Kathrin und Emanuel mit Fabio Emanuel (13), Antonia Kathrin (9) und Maria Louise (6)

nicky
Gast

Ich bin eine nicole maia. die bedeutung beider namen ist schön. nicole = siegerin über das volk und maia = wunderkraft. toll. wunder kennt man ja kaum noch ^^

karin
Gast

Sorry..
ich meinte natürlich mit I...

karin
Gast

Wir werden unsere tochter so nennen...
MAIA mit I
aus diesen gründen:
mit J ist es zu gewöhnlich und wird mit der biene verbunden..
mit Y ist mir von der schreibweise her zu türkisch (viele Y )beziehungsweise erinnert es an die indischen stämmme...
und mit J ist die ältest form udn wir finden die schönste....

sabrina
Gast

Unsere tochter heißt auch maia und wir wollten das sie nicht wie die gewöhnliche maja geschrieben wird! sie ist jetzt ein jahr und unser sonnenschein!

Karo
Gast

Wow, das ist wirklich eine sehr schöne Schreibweise für diesen tollen, kurzen Namen :)

Mya
Gast

Meine Eltern haben sich für die englische Variante entschieden... Mir wäre es lieber gewesen, sie hätten mich mit j geschrieben, und fast alle meine freunde tun das auch...

Liana
Gast

Maia mit i ist am schönsten, weil es die seltenste und die älteste Form ist. Maja ist auch schön, aber schon sehr häufig (+Biene). Maya ist eine Art Neologismus und ähnelt dem Nachnamen Mayer. Ich hoffe ich konnte helfen. LG

Bis nächstes Jahr!
Gast

Maia Seraphina!

@ Maia
Gast

Ich respektiere deine Meinung vollkommen. Mir gefällt aber Maja besser. Mit y würde ich es auch nicht schreiben.

Maia
Gast

Ich selbst heiße Maia und bin vollkommen zufrieden mit meinem Namen. Alle, die mich schon länger kennen, wissen, wie ich geschrieben werde und bei neuen Bekanntschaften sage ich 1x Maia mit I und das war's. Ich bin froh, nicht Maya geschrieben zu werden: das sind indige Stämme Amerikas!! Auch wenn das Y vielleicht einen peppigen Anschein macht! Und will auch nicht Maja geschrieben werden, weil man bei diesem Schriftbild sofort an die Biene denkt. Maia mit I hat Geschichte!

@ ???
Gast

Maja. Erstens sieht es besser aus und zweitens würden es die Meisten wahrscheinlich sowieso so schreiben, d.h., ihr und später eure Tochter müssten ständig verbessern. Das muss nicht sein und beim Sprechen hört mans ja nicht.

???
Gast

ich nenne meine tochter maja. ich weiß nur noch nicht welche schreibweise, ob:
maia
maja
oder:
maya

helft mir bitte. danke! lg amelie

Marie
Gast

Maia ist finde ic vom Schriftbild her schöner als Maja und nicht altmodisch wie Maja. Da für mich Maya ein Indianerstamm sind und der Name amerikanische Hochkultur sowie im Moment der Renner ist, würde ich MAIA bevorzugen :) Total toller Name!!

Kuro
Gast

Ich find denn Namen auch toll, aber mit y gefällt er mir noch mehr.

Julia
Gast

Ich mag den Namen Maia/Maja/Maya. Mir gefallen alle Schriftarten sehr sehr gut.

karolin
Gast

Finde den namen auch super!

Daniela
Gast

Meine tochter wird so heißen

Daniela
Gast

Ich find den namen maia oder maja auch voll schön, nur leider denk ich dann immer an die biene maja

Sammy
Gast

Mag den Namen auch seit der Serie 4400-Die Rückkkehrer. Ich finde, dass der Name sowohl vom Klang her als auch vom Schriftbild sehr angenehm ist.

Jennifer
Gast

Hi also ich finde den Namen Maja bzw. maia super der is einfach total süüüüß.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Maia schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Marika, Mi, Naomi, Olofa, Poroska, Ria, Salinde, Siska, Tereska und Urmina.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Donghoon

Noch kein Kommentar vorhanden

Donghoon würde sich etwas mehr Interesse an seinem Namen wünschen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Donghoon?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?