Jose

  • Rang 1372
  • 89 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 1 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 24 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • portugiesisch
  • spanisch
José
portugiesische, spanische Form von Josef
Zwei Deutungsmöglichkeiten:
1) "[Gott] füge hinzu" -> Gen 30,24: von jsf: philologisch Korrekt: Wunsch nach Nachkommenschaft: Gott füge einen weiteren Sohn hinzu oder Gott möge vermehren
2) "[Gott] nimmt weg" -> Gen 30,23: von 'sf: Volksetymologie: Gott hat die Schmach von der bis dato kinderlosen Mutter weggenommen
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
4 Zeichen | 2 Silben Jo-se -ose (3) -se (2) -e (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Esoj 08 J200 JS
Morsecode Schreibschrift
·--- --- ··· · Jose
Jose buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Julius | Otto | Siegfried | Emil
Jose in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Jose in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Hose,
  • Jo und
  • Jojo
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Jose
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Fernando José Torres Sanz (Spanischer Fußballspieler)
  • Josė Alvaro Osorio Balvin (Kolumbianischer Sänger)
  • Jose Aldo (Mixed Martial Arts Kämpfer)
  • José Antonio Dominguez Banderas (Spanischer Schauspieler)
  • Jose Callejón (Spanischer Fußballspieler)
  • Jose Ernesto Sosa (Fußballprofi)
  • José Maria Gutierrez Hernandez (Spanischer Fußballer)
  • José Merce (Spanischer Flamenco-Sänger)
  • José Mourinho (Fußballtrainer )
  • Jose Rodriguez (Figur aus dem Anime Ashita no Nadja)
  • Marcelo José Bordon (Ehemaliger brasilianischer Fußballer)
  • San José (Costaricanische Hauptstadt)
Weitere 7 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Jose
Rang 150 im Juli 2016
Rang 144 im August 2016
Rang 151 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 162 im November 2016
Rang 147 im Dezember 2016
Rang 180 im Januar 2017
Rang 160 im Februar 2017
Rang 167 im März 2017
Rang 146 im April 2017
Rang 0 im Mai 2017
Rang 145 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 149 im August 2017
Rang 150 im September 2017
Rang 154 im Oktober 2017
Rang 153 im November 2017
Rang 152 im Dezember 2017
Rang 183 im Januar 2018
Rang 160 im Februar 2018
Rang 170 im März 2018
Rang 153 im April 2018
Rang 157 im Mai 2018
Rang 150 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 167 im August 2018
Rang 166 im September 2018
Rang 172 im Oktober 2018
Rang 159 im November 2018
Rang 147 im Dezember 2018
Rang 182 im Januar 2019
Rang 149 im Februar 2019
Rang 156 im März 2019
Rang 135 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 136 im Juni 2019
Rang 135 im Juli 2019
Rang 128 im August 2019
Rang 120 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 113 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Rang 202 im Februar 2020
Rang 213 im März 2020
Rang 214 im April 2020
Rang 210 im Mai 2020
Rang 221 im Juni 2020
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2016 2017 2018 2019 2020
  • Bester Rang: 113
  • Schlechtester Rang: 329
  • Durchschnitt: 195.90

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Jose stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Jose seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1373 24 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Jose belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1373. Rang. Insgesamt 24 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Jose in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 723 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 568 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 546 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 659 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 619 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 493 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 441 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 469 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 469 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 454 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 694 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 591 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 660 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 527 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 570 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 582 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 539 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 613 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 824 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 441
  • Schlechtester Rang: 824
  • Durchschnitt: 581.11

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Jose in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 25.0 % 25.0 % Hamburg
  • 25.0 % 25.0 % Niedersachsen
  • 25.0 % 25.0 % Rheinland-Pfalz
  • 25.0 % 25.0 % Sachsen
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Jose? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Jose
Statistik der Geburtsjahre des Namens Jose

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Jose?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.1 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Jose zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (71.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (92.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (7.1 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Jose ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Jose in Verbindung bringen.

bekannt (72.6 %) modern (53.2 %) wohlklingend (58.1 %) männlich (66.1 %) attraktiv (61.3 %) sportlich (59.7 %) intelligent (59.7 %) erfolgreich (62.9 %) sympathisch (67.7 %) lustig (58.1 %) gesellig (67.7 %) selbstbewusst (58.1 %) romantisch (54.8 %)
von Beruf
  • Marktleiter (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Jose und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Jose

@@adelia
Gast

Im Spanischen wird es Ch wie in Dach gesprochen, im Portugiesischen weich wie in Journal

Jose
Gast

Heisse selbst José und könnte mir keinen schöneren Namen wünschen. Teilweise sind aber Mitteleuropäer so unbeholfene Sprachlegastheniker, dass sie den Namen weder richtig schreiben noch aussprechen können. In latainsprachigen und englischsprachigen Ländern ist der Name José sehr geläufig und wird auch richtig ausgesprochen.

@Adelia
Gast

Beim Namen José wird j nicht wie "h", sondern wie "ch" gesprochen und die Betonung liegt, im Unterschied zur Hose, auf der Endsilbe. In Spanien ist José ein gebräuchlicher und durchaus schöner Name. Man sollte ihn nur richtig aussprechen und so schwierig ist dies nun auch wieder nicht, selbst wenn die Aussprache durch einen Einheimischen noch etwas anders klingen mag.

@ Anna
Gast

Dein Mann hat recht.

Anna
Gast

Mein Mann heißt José, weil er der älteste Sohn seines Vaters José's ist. Sollten wir das Glück haben, ein Kind zu bekommen, würde ich einen Sohn am Liebsten genauso nennen. Mein Mann findet hingegen Tristan schön...

@Rose
Gast

Du sagst es! In Spanien wird er José geschrieben und klingt wundervoll wenn Spanier in aussprechen.
Deutsche werden es niemals so hin bekommen. Nur mit sehr, sehr viel Übung!

Genauso ist es bei Javier.

Ich liebe die beiden Namen und ich denke auch das ich die Aussprache so ungefähr hinbekomme, aber nicht so wie Spanier natürlich und deshalb werde ich sie auch nicht vergeben! Spanier würden sich darüber bestimmt nur kaputt lachen :D

Rose
Gast

Ich finde ja der Name muss José geschrieben werden! Ein schöner spanischer Name, aber deutsche Eltern sollten vielleicht lieber Joseph oder sogar Joe wählen ... der Name klingt einfach nicht gut mit einem deutschen Nachnamen!

anna
Gast

Es gibt keinen anderen Namen für einen richtigen Kerl. Mr. Banderas prooves it!
Heftig ist allerdings wenn jemand Rosé sagt.
Die Deutschen können da echt kreativ sein....

José
Gast

José ist mein zweiter Vorname sowie der Vorname meines Onkels, Vaters, Großvaters. Man möge meinen der Name hätte Deutschland mitlerweile erreicht, aber die meisten sprechen ihn Josy aus...

Kruemel
Gast

'djosee' mag ja ganz schlimm falsch sein, aber Du wirst lachen, denn die meisten sprechen ihn in Berlin so aus ;) und die Namensgebern wird sich dabei schon was gedacht haben ... Geschmäcker sind eben verschieden :)

Tochter vom spanischen Jose´ celina
Gast

Hallo! mein vater heißt jos´und der name ist einfach schön. Mein opa hieß auch jose´ und meine oma heißt maria und meine tante auch maria . ihr denkt was ist das denn für eine scheiße aber früher in spanien war das eben so und dienbeiden fanden es gut .(Maria und Jose´ die eltern ).Mein Vater kahm mit 8 Jahren nachd eutschland und die lehrer konnten den namen jose´ nicht aussprechen und haben ihn immer hose genannt. Das finde ich ziemlich fieß. Aber ich bin jetzt auch halb deut. und halb spanisch und finde ich sehr , sehr, sehr ,sehr gut .Und der Name Jose` wierd Chose aus gesprochen im spanischen . Mein name ist nicht so spanisch aber schön .


Eure celina ♥

ana
Gast

Also egal ob auf spanisch oder portugiesisch wenn mann ein jose liebt will mann nie wieder ein andere , ich finde auf portugiesisch ist es besser , obwohl ich mein mann yosee nehne und mein papa schose . ich liebe es einfach.

jay
Gast

Mein kleiner bruder und mein vater heissen beide josé.. wobei es bei ihnen schoze ausgesprochen wird,also französisch. und als es noch hieß das meine tochter ein junge werden soll wollte ich ihn zuerst noah-josé nennen,weil ich diese beiden namen einfach so toll finde.... aber jetzt wird sie eine noée-joelina.... auch wunderschön :))

genial
Gast

Die Aussprache vom ZDF Dschosssä Morinnnjoo (José Mourinho)
Spanisch: Chosee
Portugiesisch wirds doch i-wie Schosee gesprochen. Naja ich find den Namen jetzt nicht so toll.

Die
Gast

Einzig richtige Aussprache ist Choseee, am Anfang mit ch wie in doch, das e langgesprochen und die 2. Silbe betont. Und dann erinnert auch nichts mehr an Hose. Und Djoseee ist ganz schlimm falsch. Wie kann man sowas machen.

Adelia
Gast

Is nur meine Meinung, aber ich finde den Namen fürchterlich. Erstmal sieht er nach gar nichts aus, und dann ist da auch noch diese Unart, das "j" als "h" auszusprechen. Sonderlich toll klingt er auch nicht. Und wenn ich dann so lese wie viele Möglichkeiten es gibt, den auszusprechen. Mir tut ehrlich jedes Kind leid, das diesen Namen hat. Es wird ständig falsch ausgesprochen, und dann klingt der Name auch noch wie "Hose". Da macht das Strichlein über dem "e" ("é") auch nicht besser. Jacke wie Jose! Ganz großes Kino ...

Joshy
Gast

Also mein Kleiner heißt auch Jose wird allerdings "djosee" ausgesprochen =)

Bella
Gast

Der Name ist echt toll !

R.
Gast

Ich finde den Namen José wunderschön.
Aber nicht auf portugiesisch, sondern auf spanisch. Ich finde es gerade toll, dass es so hart ausgesprochen wird- also Chose. klingt sehr männlich. Muss halt auch zum typ passen.
Ich finde bloß blöd, dass im spanischen José immer Pepe genannt wird.

Lg

Aura
Gast

Ich finde den Namen schöner wenn er Shose ausgesprochen wird,ich glaube das aber eher die FRZ. Form,aber finde es eben schöner und klingt auch weicher!

Lucia
Gast

Ja, wird "Chose" ausgesprochen! Unser Sohn heißt auch so, finde den Namen auch total schön!

Jose
Gast

Spricht man doch "Chose" aus, oder? Also das J als CH. Ist das richtig so?

Tochter von José
Gast

....dem muss ich zustimmen. Der Name José ist im portugiesischen am schönsten. Klingt weich und am Ende offen. Im spanischen hört er sich ziemlich hart an (wie der Rest der Sprache) und im deutschen wird er ganz lang ausgesprochen Jooseeee....(unschön). Zé ist eine der pfiffigsten Abkürzungen die ich kenne. Wenn ich mal eine Tochter bekäme würde ich sie auch José nennen obwohl es ein Männername ist.

frau von jose
Gast

Es gibt jose auch im portugiesischen, aber dann nicht als "chosseeh" (span.) sondern "schosee", gefällt mir weich ausgesprochen auch viel besser, aber mein armer jose wurde natürlich von den deutschen immer zum "chosseh" gemacht, und nun ist er zé, das ist dir koseform im portugiesichen oder auch zézinho.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Yvonne

Kommentar von Yvonne

Also ich heiße seit 24 Jahren Yvonne und finde den Namen inzwischen sehr gut.Alle die sich hier so aufregen...

Mädchenname Romina

Kommentar von Rapunzel

Ja, in Deutschland sind wir Rominas noch relativ selten, aber als ich mich neulich mit ein paar Südamerikan...

Mädchenname Liora

Kommentar von Patricia

Der schönste Mädchenname überhaupt. So wird meine Tochter heißen, wenn ich jemals eine bekomme. Wenn einer ...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Edelburga, Odo, Walfried und Willibald ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren