Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Denise Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Denise ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

5694 Stimmen (Rang 108)
2 x auf Lieblingslisten
5 x auf No-Go-Listen
108

Rang 108
Mit 5694 erhaltenen Stimmen belegt Denise den 108. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Denise ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Denise
Frank Optendrenk
Verfasst von Frank Optendrenk

Was bedeutet der Name Denise?

Der Vorname Denise bedeutet "die dem Dionysos Geweihte", bezogen auf den griechischen Gott Dionysos. Es handelt sich um die weibliche Form von Denis, der französischen Form von Dionysius.

Die Verbreitung des Namens Denis und damit auch der weiblichen Form Denise ist dem heiligen Dionysius von Paris (französisch Denis de Paris) zu verdanken. Der im dritten Jahrhundert nach Christus zum ersten Bischof von Paris ernannte und in Frankreich als "Saint Denis" bekannte Heilige zählt im Christentum zu den Vierzehn Nothelfern.

Der Mädchenname Denise ist nicht nur im französischen Sprachraum verbreitet, sondern dient auch im englisch- und deutschsprachigen Raum als weibliches Pendant zu Denis bzw. Dennis. In den 1990er Jahren zählte Denise eine Zeit lang zu den beliebtesten Mädchennamen in Deutschland. Ab der Jahrtausendwende hat der Name hierzulande aber wieder stark an Popularität verloren.

Nebenformen von Denise sind die englische Variante Denice sowie die latinisierte Form Denisa, die vor allem im slawischen Raum verbreitet ist.

Zu den bekanntesten Namensträgerinnen zählen die französische Schauspielerin Denise Grey (1896–1996) und die US-amerikanische Schauspielerin Denise Richards.

Woher kommt der Name Denise?

Wortherkunft

Der Mädchenname Denise hat seinen Ursprung im griechischen Götternamen Dionysos. Der griechische Gott des Weines und der Fruchtbarkeit war der Sohn von Zeus. Sein Name setzt sich zusammen aus dem altgriechischen Diós ("von Zeus") und Nýsa, dem Namen des Geburtsortes von Dionysos.

Wortzusammensetzung

Diós = von Zeus (Altgriechisch)
Nýsa = Geburtsort von Dionysos

Wann hat Denise Namenstag?

Die wichtigsten Namenstage für Denise als Nebenform von Denis/Dionysius sind der 3. Oktober (Dionysius Areopagita) und 9. Oktober (Dionysius von Paris).

Wie spricht man Denise aus?

Aussprache von Denise: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Denise auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Denise?

Denise ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 276. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1994 mit Platz 24.

In den letzten zehn Jahren wurde Denise etwa 340 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 808. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 710.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Denise

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Denise in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 276 279 233 24 (1994)

In Deutschland wurde Denise in den letzten 10 Jahren ca. 340 Mal als Erstname vergeben (620 Mal von 2010 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 152 148 149 21 (1995)

In Österreich wurde Denise in den letzten 10 Jahren ca. 110 Mal als Erstname vergeben (6.100 Mal von 1984 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 143 147 143 32 (1981)

In der Schweiz wurde Denise in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (10.300 Mal von 1930 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande - - - 9 (1989)

In der Niederlande wurde Denise in den letzten 10 Jahren ca. 90 Mal als Erstname vergeben (12.200 Mal von 1930 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien - 153 151 151 (2020)

In Belgien wurde Denise in den letzten 10 Jahren ca. 60 Mal als Erstname vergeben (120 Mal von 1995 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 409 436 440 5 (1935)

In Frankreich wurde Denise in den letzten 10 Jahren ca. 130 Mal als Erstname vergeben (131.000 Mal von 1930 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Italien - - - 44 (2005)

In Italien wurde Denise in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (1.300 Mal von 1999 bis 2021).

Denise in der Vornamen-Hitliste von Italien (1999-2021)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von Italien in den Jahren 1999-2021
Polen - 191 - 169 (2004)

In Polen wurde Denise in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 2000 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark - 137 131 86 (1988)

In Dänemark wurde Denise in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (420 Mal von 1985 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 178 183 174 101 (1998)

In Schweden wurde Denise in den letzten 10 Jahren ca. 100 Mal als Erstname vergeben (660 Mal von 1998 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
England - 385 368 301 (1998)

In England wurde Denise in den letzten 10 Jahren ca. 80 Mal als Erstname vergeben (430 Mal von 1996 bis 2021).

Denise in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland - 114 112 48 (1978)

In Schottland wurde Denise in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (1.600 Mal von 1974 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland - - 119 27 (1989)

In Irland wurde Denise in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (6.300 Mal von 1964 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 71 - 75 71 (2022)

In Nordirland wurde Denise in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (40 Mal von 1997 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 803 762 650 23 (1956)

In den USA wurde Denise in den letzten 10 Jahren ca. 2.500 Mal als Erstname vergeben (373.000 Mal von 1930 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 191 201 194 100 (1980)

In Kanada wurde Denise in den letzten 10 Jahren ca. 90 Mal als Erstname vergeben (2.500 Mal von 1980 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Australien - - - 21 (1953)

In Australien wurde Denise in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (4.100 Mal von 1952 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von Australien (1952-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von Australien in den Jahren 1952-2022
Neuseeland - - - 22 (1960)

In Neuseeland wurde Denise in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (3.600 Mal von 1954 bis 2022).

Denise in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland (1954-2022)
Platzierungen von Denise in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland in den Jahren 1954-2022
Liechtenstein - - - 6 (2003)

In Liechtenstein wurde Denise in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1996 bis 2022).

Denise in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Denise in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 101 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 108 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 124 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 141 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 117 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 120 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 174 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 176 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 192 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 191 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 203 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 213 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 220 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 227 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 233 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 279 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 276 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 101
  • Schlechtester Rang: 279
  • Durchschnitt: 179.67

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Denise

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Denise im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 146 im April 2020
Rang 146 im Mai 2020
Rang 153 im Juni 2020
Rang 169 im Juli 2020
Rang 137 im August 2020
Rang 163 im September 2020
Rang 153 im Oktober 2020
Rang 136 im November 2020
Rang 151 im Dezember 2020
Rang 163 im Januar 2021
Rang 150 im Februar 2021
Rang 133 im März 2021
Rang 137 im April 2021
Rang 130 im Mai 2021
Rang 115 im Juni 2021
Rang 108 im Juli 2021
Rang 119 im August 2021
Rang 123 im September 2021
Rang 130 im Oktober 2021
Rang 103 im November 2021
Rang 145 im Dezember 2021
Rang 167 im Januar 2022
Rang 137 im Februar 2022
Rang 125 im März 2022
Rang 122 im April 2022
Rang 137 im Mai 2022
Rang 122 im Juni 2022
Rang 129 im Juli 2022
Rang 122 im August 2022
Rang 101 im September 2022
Rang 111 im Oktober 2022
Rang 94 im November 2022
Rang 103 im Dezember 2022
Rang 100 im Januar 2023
Rang 104 im Februar 2023
Rang 107 im März 2023
Rang 101 im April 2023
Rang 98 im Mai 2023
Rang 94 im Juni 2023
Rang 91 im Juli 2023
Rang 98 im August 2023
Rang 97 im September 2023
Rang 88 im Oktober 2023
Rang 107 im November 2023
Rang 98 im Dezember 2023
Rang 144 im Januar 2024
Rang 107 im Februar 2024
Rang 115 im März 2024
Apr Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 74
  • Schlechtester Rang: 216
  • Durchschnitt: 133.60

Geburten in Österreich mit dem Namen Denise seit 1984

Denise belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 65. Rang. Insgesamt 6094 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
65 6094 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Denise besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (998)
  • 8.1 % 8.1 % Baden-Württemberg
  • 8.2 % 8.2 % Bayern
  • 5.6 % 5.6 % Berlin
  • 3.3 % 3.3 % Brandenburg
  • 0.5 % 0.5 % Bremen
  • 2.5 % 2.5 % Hamburg
  • 6.7 % 6.7 % Hessen
  • 2.2 % 2.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 10.8 % 10.8 % Niedersachsen
  • 21.7 % 21.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.4 % 5.4 % Rheinland-Pfalz
  • 1.5 % 1.5 % Saarland
  • 11.1 % 11.1 % Sachsen
  • 4.2 % 4.2 % Sachsen-Anhalt
  • 3.3 % 3.3 % Schleswig-Holstein
  • 4.7 % 4.7 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (115)
  • 8.7 % 8.7 % Burgenland
  • 5.2 % 5.2 % Kärnten
  • 15.7 % 15.7 % Niederösterreich
  • 9.6 % 9.6 % Oberösterreich
  • 2.6 % 2.6 % Salzburg
  • 14.8 % 14.8 % Steiermark
  • 10.4 % 10.4 % Tirol
  • 7.0 % 7.0 % Vorarlberg
  • 26.1 % 26.1 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (60)
  • 15.0 % 15.0 % Aargau
  • 3.3 % 3.3 % Appenzell Ausserrhoden
  • 10.0 % 10.0 % Basel-Landschaft
  • 8.3 % 8.3 % Basel-Stadt
  • 10.0 % 10.0 % Bern
  • 1.7 % 1.7 % Glarus
  • 1.7 % 1.7 % Graubünden
  • 5.0 % 5.0 % Luzern
  • 1.7 % 1.7 % Schaffhausen
  • 3.3 % 3.3 % Solothurn
  • 10.0 % 10.0 % St. Gallen
  • 1.7 % 1.7 % Thurgau
  • 3.3 % 3.3 % Wallis
  • 25.0 % 25.0 % Zürich

Dein Vorname ist Denise? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Denise als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Denise besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Denise.

Häufigkeit des Vornamens Denise nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Denise

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Danas
  • De
  • Dede
  • Den
  • Denaischa
  • Denaise
  • Denaiser
  • Dene
  • Deni
  • Deniece
  • Denischen
  • Denisi
  • Denisini
  • Denni
  • Dennl
  • Denschges
  • Dense
  • Densel
  • Densi
  • Densle
  • Denüse
  • Deny
  • Desi
  • Dini
  • Dinni
  • Disi
  • Döner
  • Dönis
  • Dönise
  • Dünschis
  • Ise
  • Isi
  • Neezey
  • Nesi
  • Nessa
  • Nesse
  • Nessi
  • Nessie
  • Nessy
  • Nice
  • Nici
  • Nies
  • Nieschen
  • Niesi
  • Nine
  • Nis
  • Nisa
  • Nischen
  • Nise
  • Nisele
  • Nisi
  • Nisie
  • Nisja
  • Nisl
  • Nisli
  • Nissa
  • Nisschen
  • Nissy
  • Nisy
  • Tini

Häufigste Nachnamen

  1. Denise Meyer
  2. Denise Müller
  3. Denise Schmidt
  4. Denise Schneider
  5. Denise Weber
  6. Denise Fischer
  7. Denise Klein
  8. Denise Becker
  9. Denise Hofmann
  10. Denise Neumann
  11. Denise Schröder
  12. Denise Hoffmann
  13. Denise Wagner
  14. Denise Koch
  15. Denise Schäfer
  16. Denise Kaiser
  17. Denise Schulz
  18. Denise Zimmermann
  19. Denise Vogt
  20. Denise Frank
  21. Denise Schulze
  22. Denise Berger
  23. Denise Berg
  24. Denise Richter
  25. Denise Kaufmann
  26. Denise Dietrich
  27. Denise Thomas
  28. Denise Lehmann
  29. Denise Beyer
  30. Denise Wittmann

Denise in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Denise

Aleona Denise Santiago
philippinische Volleyballspielerin
Carol Denise Nash
amerikanische Schauspielerin
Daniela Denise Katzenberger
TV-Star
Denise Becker
französische Schauspielerin
Denise Biellmann
Eiskunstläuferin
Denise Borino
amerikanische Schauspielerin
Denise Colomb
Fotografin aus Frankreich
Denise Crosby
Schauspielerin
Denise Danks
Schriftstellerin aus England
Denise Dumont
Schauspielerin aus Ägypten
Denise Duval
Sängerin
Denise Fraga
Schauspielerin aus Brasilien
Denise Garrido
kanadisches Model
Denise Giardina
Schriftstellerin aus Amerika
Denise Gorzelanny
Schauspielerin aus Deutschland
Denise Grey
Schauspielerin aus Deutschland
Denise Karbon
Skiläuferin
Denise Kramer-Scholer
Fechterin
Denise Lopez
Sängerin aus Mexiko
Denise McCluggage
amerikanische Schriftstellerin
Denise Meili
Schauspielerin aus der Schweiz
Denise Nicholas
amerikanische Schauspielerin
Denise Pelletier
Schauspielerin aus Kanada
Denise Perrier
französisches Model
Denise Richards
Schauspielerin
Denise Robert
kanadische Filmproduzentin
Denise Scott Brown
amerikanische Architektin
Denise Zich
Schauspielerin
Joan Denise Moriarty
irische Tänzerin
Marie-Denise Villers
Malerin aus Frankreich
Megan Fox
Schauspielerin
Megan Denise Fox
eine US-amerikanische Schauspielerin, die auch als Model arbeitet
Pamela (Denise) Anderson
Schauspielerin

Denise in der Popkultur

Denise
Lied von "Randy & the Rainbows"

Denise als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Denise wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Denise (0x)

    Hochdruckgebiet Denise
  • Tiefdruckgebiet Denise (1x)

    Tiefdruckgebiet Denise
    • 15.11.2012

Denise in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Denise wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
De-nise
Endungen
-enise (5) -nise (4) -ise (3) -se (2) -e (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Denise - gebildet werden können.
Rückwärts
Esined (Mehr erfahren)Denise ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
2 Sensibilität und Harmonie (Mehr erfahren)

Denise in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000100 01100101 01101110 01101001 01110011 01100101
Dezimal
68 101 110 105 115 101
Hexadezimal
44 65 6E 69 73 65
Oktal
104 145 156 151 163 145

Denise in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Denise anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
268 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
D520 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
TNS (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Denise buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Dora | Emil | Nordpol | Ida | Samuel | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Delta | Echo | November | India | Sierra | Echo

Denise in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Denise in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Denise
Altdeutsche Schrift
Denise
Lateinische Schrift
DENISE
Phönizische Schrift
𐤃𐤄𐤍𐤉𐤔𐤄
Griechische Schrift
Δενισε
Koptische Schrift
Ⲇⲉⲛⲓⲥⲉ
Hebräische Schrift
דהנישה
Arabische Schrift
دــهــنــيــشــه
Armenische Schrift
Դենիզե
Kyrillische Schrift
Денисе
Georgische Schrift
Ⴃენისე
Runenschrift
ᛑᛂᚾᛁᛋᛂ
Hieroglyphenschrift
𓂧𓇌𓈖𓇋𓋴𓇌

Denise barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Denise an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Denise im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Denise im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Denise in Blindenschrift (Brailleschrift)

Denise in Blindenschrift (Brailleschrift)

Denise im Tieralphabet

Denise im Tieralphabet

Denise in der Schifffahrt

Der Vorname Denise in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-·· · -· ·· ··· ·

Denise im Flaggenalphabet

Denise im Flaggenalphabet

Denise im Winkeralphabet

Denise im Winkeralphabet

Denise in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Denise auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Denise als QR-Code

Denise als QR-Code

Denise als Barcode

Denise als Barcode

Wie denkst du über den Namen Denise?

Wie gefällt dir der Name Denise?

Bewertung des Namens Denise nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.2 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Denise?

Ob der Vorname Denise auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (86.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (69.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (68.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (69.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (84.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (56.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (46.8 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (45.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (46.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (41.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (48.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (54.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (50.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (45.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (49.2 %)
Was denkst du? Passt Denise zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Denise ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (68.3 %) modern (68.3 %) wohlklingend (74.0 %) weiblich (70.2 %) attraktiv (71.9 %) sportlich (59.7 %) intelligent (69.3 %) erfolgreich (68.3 %) sympathisch (77.7 %) lustig (67.9 %) gesellig (62.8 %) selbstbewusst (63.4 %) romantisch (67.6 %)
von Beruf
  • Künstlerin (10)
  • Erzieherin (7)
  • Krankenschwester (6)
  • Einzelhandelskauffrau (5)
  • Friseurin (4)
  • Polizistin (4)
  • Lehrerin (4)
  • Ärztin (3)
  • Schauspielerin (3)
  • Bäuerin (2)
  • Produktionsleiterin (2)
  • Tierschützerin (2)
  • Verkäuferin (2)
  • Büroangestellte (2)
  • Tiermedizinische Angestellte (2)
  • Bürokauffrau (2)
  • Rechtsanwältin (2)
  • Kosmetikerin (2)
  • Elektroingenieurin (2)
  • Mediengestalterin (2)
  • Autorin (2)
  • Informatikerin (2)
  • Musicaldarstellerin (2)
  • Bäckerin (2)
  • Psychologin (2)
  • Hauswirtschafterin (1)
  • Mathematikerin (1)
  • Pilotin (1)
  • Sachbearbeiterin (1)
  • Pflegefachfrau (1)
  • Käsereifachverkäuferin (1)
  • Verwaltungsfachangestellte (1)
  • Dozentin (1)
  • Telefonistin (1)
  • Elektrotechnikerin (1)
  • Weddingplanerin (1)
  • Fluglotsin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Putzfrau (1)
  • Nageldesignerin (1)
  • Tischlerin (1)
  • Köchin (1)
  • Konstrukteurin (1)
  • Chemikerin (1)
  • Umweltingenieurin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Architektin (1)
  • Hotelfachfrau (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Elektronikerin (1)
  • Topmodel (1)
  • Floristin (1)
  • Vertriebsaußendienstlerin (1)
  • Bibliothekarin (1)
  • Model (1)
  • Soldatin (1)
  • Immobilienkauffrau (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Denise und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Denise ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Denise

Kommentar hinzufügen
Denise
Gast

Ich mochte meinen Namen nie. Besonders als Kind litt ich unter Verunstaltungen wie Dennis-Tennis, Denis-Pennis, und dem schlichten Unvermögen meiner bayerischen Lehrer, das lange I auszusprechen. Dass der Name unter ...darstellerinnen sehr beliebt ist, macht es nicht unbedingt besser... Heute mit fast 40 bin ich fein damit, aber identifizieren kann ich mich mit meinem Namen noch immer nicht so richtig. Ich hätte viel lieber einen klassischeren Rufnamen.

Denise
Gast

Ich kann den Namen nicht leiden. Viele Jahre wurde ich damit extrem gehänselt. Noch heute bekomme ich Post für HERRN Dennis XXX obwohl ich Frau und Denise angebe. Ich möchte so nicht genannt werden und hasse es wenn ich ihn irgendwo angeben muss. Meine Geschwister haben mich mit nisi immer aufgezogen.

Denise
Gast

Also ich bin mit meinem Namen okay soweit, aber empfehlen würde ich ihn nicht. Viele schreiben ihn falsch, manche kennen ihn nicht und reden mich mit Herr an. Ich finde auch Namen mit A am Ende sowieso schöner. Meine Tochter hat nen schöneren bekommen, aber ich mache meiner Mom keinen Vorwurf. Gibt schlimmere!

Denise
Gast

Ich mag meinen Namen sehr, ich finde er hat etwas edles aber auch sinnliches. Ich bin froh meinen Namen zu tragen aber ich heiße auch im ganzen Denise Christin.
Ich wünsche euch einen schönen Tag

Denise
Gast

Ich weiß nicht recht, was alle hier haben. Ich habe in meinem Leben, soweit ich mich erinnern kann, noch niemanden getroffen, der meinen Namen nicht richtig aussprechen oder verstehen konnte. Klar, das Schreiben, da hakt's öfters mal, aber das juckt mich nicht. Ich liebe meinen Namen absolut! :D

Denise
Gast

Ich bin geteilter Meinung zu meinem Namen. Er gehört zu mir und ändern würde ich ihn auch nicht wollen, aber es gibt schon des öfteren Probleme damit. In der Schule war ich immer "Dennis" und auch heute werde ich noch oft per Mail mit Herr angeschrieben. Ich selber spreche den Namen auch nicht so gerne aus, weil ich das Gefühl habe, die Leute verstehen den Namen nie richtig. Die wenigstens schreiben ihn auch richtig. Mein Papa hatte sich damals für den Namen entschieden, wegen einer Schauspielerin die so hieß. Alles in allem gehört er zu mir und das ist auch gut so, zumal es in meinem Umfeld nicht so viele mit dem Namen gibt. Ist doch was Besonderes! :-)

Denise
Gast

Ich mag meinen Namen sehr. In der Schweiz sagt man „Dönis“, was mir auch gefällt. Wenn ich mich vorstelle, verstehen zwar viele Doris (dieser Name kennt man in der CH besser)...was ich jeweils schnell korrigiere😊
In der Schule wurde ich immer Döne genannt und zum Teil Nisli. Aber jetzt im Erwachsenenalter werde ich Denise genannt.

Dénise
Gast

Ich finde meinen Namen eigentlich sehr schön. Leider kann ihn kein einziger den ich kenne richtig aussprechen oder schreiben. Was Leistungen betrifft bin ich jedoch sehr erfolgreich. Neben meinem Drang zum Perfektionismus finden die Dozenten mich immer irgendwie sympathisch. Allerdings habe ich schon viele Job-Absagen aufgrund meines Namens bekommen

Denise
Gast

Ich liebe meinen Namen. er ist wunderschön. hatte nie probleme damit. Danke Mama und Papa!!!

Denise
Gast

Noch eine Denise hier, ich mag meinen Namen nicht. Als Kind konnte es jeder 2. nicht aussprechen (es war dann immer Dennis oder Dönis) und bis heute muss ich es immer buchstabieren.
Spitznamen reichten von Niesl über Denne bis Döner. Besonders letzteres hat sich leider ewig gehalten...
Hab auch das Gefühl die Leute verknüpfen damit entweder Arroganz oder Dummheit/Naivität.

Denise
Gast

Ich selbst finde meinen Namen sehr schön :) Mein Mann findet ihn nicht besonders (er selbst heißt Michael, also hat er da garnichts zu sagen :P) Meine Mutter hat auch immer darauf geachtet, dass er nicht abgekürzt wurde und trotzdem kam es zu Spitznamen. Aber nur seitens meiner Tante - nämlich Nisi, wobei ich diesen immer süß fand. In der Schule bekam ich dann einen Spitznamen der nicht mit meinem eigentlichen Namen zusammenhängt, mittlerweile nennt mich aber nur mehr meine beste Freundin so :) Ich wollte nie eine Deni sein, deshalb habe ich einfach nie darauf reagiert, ist ja nicht so schwer noch ein s daran zu hängen ;) Das „schwierigste“ an diesem Namen ist, dass ich automatisch dazu sage „bitte mit Emil am Schluss“. Manchmal kann man bei den Leuten ihr Hirn arbeiten sehen bis Sie es verstanden haben, finde das dann aber eher witzig :)

Denise Stolz
Gast

Der schönste Name "Denise" habe ich bekommen. Ich bin sehr stolz darauf diesen Namen zu haben. :-)

Denise N
Gast

Also, wollte auch noch mal meinen Senf dazugeben. Ich heiße Denise (De - nies) Nadja und bin damit immer gut gefahren; ist meiner Meinung nach ein schöner Name.

Allerdings muss ich auch sagen, dass die Lehrer zu meiner Grundschulzeit noch Probleme damit hatten, welches Geschlecht ich wohl habe, hat sich irgendwann aber gelegt.
Man muss zudem mit allen möglichen Schreibfehlern (von Dennice bis Denies) rechnen und ich reagiere grundsätzlich auf das ganze Spektrum von Penis, Enis, Denise auf Dennis und (ganz grausig) De-nie-se.

Spitznamen sind Nisi (von meinem Opa gerne Niesi geschrieben) und Dena (aus Eigeninitiative, weil Nisi mir irgendwann zu blöd wurde). Oh, und Denise-i Pisi (nicht unbedingt von Leuten, die ich als Freunde bezeichnen würde)

Fazit: kann den Namen weiterempfehlen. Einzigartig und schön

Denise
Gast

Ich liebe meinen Namen. Er passt perfekt und es ist kein allzu häufiger Name. Ich bin stolz darauf diesen Namen zu haben. Meine Schwester heißt Nadine das finde ich ist auch ein wunderschöner Name. Früher fand ich meinen Spitznamen total blöd, der Klassiker - Nisi. Aber auch diesen finde ich mittlerweile okay. Und wegen dem türkischen ich weiß ja nicht :) aber ich kann einer der vorigen Beiträge nur recht geben mit diesem Satz: das Problem ist, dass Türken immer denken, es wär alles türkisch...die haben ein sehr verzerrtes Weltbild.
Tja das finde ich entspricht der Wahrheit. Allerdings finde ich dieses hin und her Gezanke eh sinnlos und lächerlich. Einigt euch darauf das der Name mehrere Herkünfte hat und andere Schreibweisen :))
Denise Dénise oder Denisé- französisch
Deniz - Türkisch

Und das ist jetzt nur meine Meinung aber ich denke, wie viele andere auch das der Name aus den griechischen oder lateinischen kommt aber eigentlich ist es auch total egal woher er kommt. Der Name ist schön, er repräsentiert Schönheit, Anmut, stolz, stärke und Eleganz ;) Frauen die defintiv Selbstbewusstsein haben und sich so lieben, wie sie sind. Ich kenne mehrere denise und jede sagt mir das gleiche. wir alle wurden schon mal Dennis genannt aber zeig mir eine denise (ja die es genervt hat, schon klar) aber die da nicht auch drüber stand. ;) Achso und wegen manchen Beiträgen, wenn der Name eins ist aber definitiv nicht Nuttig. Als Kind nennt man dich eh fast nur Nisi und Menschen die bei kleinen Kindern den Namen nuttig finden sollten eh mal zum Psychdoktor. Im Alter, finde ich den Namen sexy. Ja, der Name ist sexy aber nicht nuttig!!! Bei dem Namen Chantal, obwohl es meiner Meinung nach an sich ein schöner Name ist, gebe ich den meisten recht er ist Nuttig aber im Endeffekt ist es egal was für ein Name, man wird Nuttig, wenn man dahingehend erzogen wird und jeder muss sich selbst treu sein ❤

Denise
Gast

Ich heiße auch Denise, und ich mag meinen Namen überhaupt nicht. Eine Bekannte von mir heißt auch so, wird allerdings Denies geschrieben.

Greta
Gast

Unsere Tochter trägt diesen Namen, den wir wählten da wir den Namen elegant, feminin und zeitlos finden.Nach nun 12 Jahren , würden wir uns wieder für diesen Namen entscheiden. Vor ca. 1 Jahr kam unsere Tochter auf uns zu dankte uns das wir ihr so einen schönen Namen gaben.Sie berichtete uns das sie noch nie jemand mit ihrem Vornamen aufziehen konnte....im Gegensatz zu vielen anderen , die wohl geärgert werden.Denise liebt ihren Namen.❤

Gerdaaa
Gast

Der Name klingt eingebildet und arrogant

denise
Gast

Griazi :D oiso i find den naum gaunz gschmeidi :D i hob koa problem mit men naum tjo pfiadeich schene grias vo östarreich :D 😍

Denise
Gast

Ich find ihn blöd und schön. Ich find ihn blöd weil wir einen Deniz in der Klasse haben und einpaar mich mit seinen Namen verwechseln! X(

Denise
Gast

Hayo ihr da draußen!
Ich oute mich hier auch mal als Denise und ich mag meinen Namen. Der ist nicht zu häufig und klingt meiner Meinung nach eigentlich ganz schön... Nocht zu häufig und nicht zu unbekannt. Klar gab es in der Grundschule dieses typische 'Dennis' oder 'Penis' Gerufe (zumal wir Denise und Dennis in der Klasse waren), aber mitlerweile ist mir das eigentlich egal. Damals hats mich ja auch nur genervt xD
Ich mag an meinem Namen, dass es ihn in so vielen unterschiedlichen Ländern gibt und es da theoretisch keine Verständigungsprobleme geben sollte. Außerdem hab ich die Erfahrung gemacht, dass den Meisten Leuten der Name gefällt. (Yaay- Komplimente für Dinge, für die ich absolut nichts kann xD Sind aber die Einzigen die ich annehme xD)
Also rund um... ich verstehe Eltern nicht, die ihre Kinder wegen den Hänseleien anders nennen wollen. Ich bin jetzt auch erst 18 und mag meinen Namen - früher hab ich ihn natürlich gehasst xD Aber es gibt deutlich schlimmeres und mal ehrlich... Kinder finden doch auf alles einen Reim oder sowas?

Over and out,
Nisi ^-^

PS.: Musste wegen der Spitznamensliste schmunzeln... hab schon so viel davon durch xD Angefangen vom 'Nieschen' meiner Mum bis zum 'Dede' von Leuten, denen 'Nisi' oder 'Nini' (die häufigsten) zu niedlich waren xD

Denise
Gast

Ich liebe meinen Namen seit 36 jahren :-)
Nix wird verniedlicht, keine Verunstaltung des Namens. Hat meine Mom gut hinbekommen.

Denise
Gast

Ich heisse auch Denise. Ich bin aus der Schweiz und er wird hier "Dönis" gesprochen. Ich finde diese Aussprache schöner als Denise. So habe ich auch nie das Problem, Dennis genannt zu werden! Ich mag meinen Namen:) Er ist selten und wenn andere fragen, wie er ausgesprochen wird, sage ich es halt. Ich habe damit kein Problem. Mein Spitzname ist Dö

Hans Vorderderfler
Gast

Eine meiner Schülerinnen trägt den Namen Denies und feiert am 6. Dezember Namenstag. Diese Schreibweise war mir bisweilen nicht bekannt und fand auch im Internet keine Einträge dazu.
Zur Ergänzung in der Statistik:
Jahrgang 2004, Niederösterreich.

Cristiana
Gast

Für mich klingt der Name Denise SEHR schön, deshalb habe ich meine Tochter so genannt. Denise ist heute 24 Jahre alt und sehr zufrieden mit ihrem Namen.
Ein ganz grosser Vorteil dieses Namens ist, dass man international keine Probleme hat: der Name ist in sehr vielen Ländern als weiblicher Vorname bekannt :-)

Denise
Gast

Ich heisse auch Denise und komme aus der Schweiz und dort nennen sie mich dönis ich mag meinen namen nicht weil die meisten es falsch aussprechen . :) und man wird meistens in der schule gemoppt :/

Angelina Adriana
Gast

Meine Mama heisst so. Ich finde er passt zu ihr. Aber sie mag den Namen nicht so.

Tochter von Denise
Gast

Meine Mama heißt Denise. Sie mag ihren Namen nicht, weil andere Leute immer ihren Namen Dennis aus sprächen. Ich mag ihren Namen.

Denise Carina
Gast

Ich würd mir das 2mal überlegen ob ich mein Kind Denise nenne. Den mir ist es schon öfters passiert das man mich Penis genannt hat und das hat mich sehr hart getroffen!!!
An sonnten finde ich meinen Namen sehr schön da er so selten ist oder bzw. war ;)

Denise
Gast

Ich heiß auch Denise. Und selbst die Lehrer sagen manchmal Dennis!
Aber ich finde meinen Namen trotzdem voll schön. Mir ist es auch wichtig, dass er mir gefällt. Scheiss drauf was die anderen sagen ;)
Meiner Meinung nach immer noch besser wie ein Name der 3 mal pro Klasse drann kommt wie Laura oder so?!?! ;)

Dénise
Gast

Also ich mag meinen Namen echt super gerne aber manche die mich nicht kennen sprechen meinen Namen wie Dennis also die männliche Variante
:( das ist schon scheiße und manche Spitznamen gefallen mir auch nicht ich werde z.B. Niesie genannt und durch meine ''Mädels'' aus meiner Klasse, nenne mich auch die Jungs so >:| *kotz*

Dénise
Gast

Heii ich heiße auch Dénise und manchmal finde ich meinen Namen schon doof :| aber auch ganz schön...ein Junge aus meiner Klasse meinte auch das mein Name schön ist xD

denise 23
Gast

Haiii ich trage den namen Denise seit 23 jahren und trage ihn voller stolz ich lieebe ihn sehr und finde er schmeichelt jeder frau und macht sie noch schöner!!! bin meinen eltern immer noch dankbar für den tollen namen

Denise
Gast

Hihi so heiß ich

ruthmiriam
Gast

Sehr schön und wohlklingend.

mama
Gast

Ein wunderschöner Name,sehr feminin

amelie
Gast

Schön!!!! Sehr schöner Vorname!!!

Valerie
Gast

Ich bekomme eine Tochter ich würd sie gern Shayana nennen aber ich bin mir unsicher weil es seltener Name ist was meint ihr da zu ???es ist ein persischer Name und bedeutet sonnen schein 😊
Übrigens ich find den Namen Dinis auch schön😊👍

Denise
Gast

Ich heiße Denise und konnte meinen Namen noch nie ausstehen. Ich finde, er klingt schrecklich. Zudem sprechen ihn wirklich viele falsch aus (oder schreiben ihn falsch) und es gibt eine Menge abgeleitete Spitznamen, die auch nicht gerade toll sind. Zum Glück findet mein Mann meinen Namen ganz toll...

Schweizer Denise mit ö :)
Gast

Ja hallo Denise, die die Schweizer dumm nennt...
Weisst du, dass Denise ein französischer Name ist? Und weisst du, dass die Schweizer unter anderem auch französischsprechend sind?
Willst du diesen wunderschönen Namen also verdeutschen, dann lass dich bitte DENISEEEE rufen, aber bestimt nicht DENIIIIIS. Wenn, dann wirklich konsequent.
Mit liebem Gruss aus der Schweiz an der Grenze vom Welschland von einer französischsprechenden Schweizerin ;)

Denise
Gast

Der Name ist super. Ich hatte nie Probleme damit.Manchmal sagen Leute Dennis aber mein Gott wenn sie einen sehen dann merken sie schon das es nicht richtig ist. Werde zwar von allen nur Nise genannt aber trotzdem mag ich meinen Namen sehr. Ich kennen keinen im Umkreis der auch so heisst und das finde ich am besten.

Marie
Gast

Schönste Vorname der Welt!!!

Denise
Gast

Ich hasse mein name denise alle sagen immer dennis zu.mir

Denise
Gast

Ich war die einzige mit dem Namen in meiner Klasse und Bekanntenkreis und fand es Klasse keine eins,zwei oder drei zu sein, weil alle anderen den selben Namen hatten. Außerdem zergeht er auf der Zunge... ich mag meinen Namen sehr gerne... :-)

cmx
Gast

Der Name ist schrecklich.

Elena
Gast

@Gunnar, dass sagst du? ^^
Gunnar klingt schrecklicher!

Gunnar
Gast

Schrecklicher Name!

Angelina
Gast

Meine Mum heisst Denise. Ich finde den Namen toll.

Denise Chantal
Gast

Also ich heisse auch so und mag den Namen. Er ist schön und selten. Wenn mir jemand früher Dennis, Penis Tennisschläger-ball gesagt hat, habe ich gedacht: Sind die so dumm oder tun sie nur so, meinen Namen falsch auszuprechen? Ich bin darauf gekommen, die meisten sind einfach nur dumm!

LG an Alle Denise` und Chantals, seid stolz auf euren Namen!
Denise Chantal

Denise
Gast

Ich heiße auch Denise und ich mag meinen Namen.. Natürlich habe auch ich die üblichen Probleme, dass mein Name falsch ausgesprochen oder falsch geschrieben wird.. aber ich finde, er klingt (richtig ausgesprochen :D) sehr schön und es ist - obwohl es kein total ungewöhnlicher Name ist - kein Allerweltsname! Es gibt nämlich nichts schlimmeres als so zu heißen, wie fast jeder! ;)

Denise
Gast

Hab den Namen auch, und bin auch ziemlich zufrieden damit. Kann es einfach nicht ausstehen wenn mich Leute Dennis nennen oder meinen Names so ausspreche. Deutsche sprechen den Namen immer richtig aus, nur die Schweizer(Lebe in der Schweiz)sind einfach dafür zu dumm. Und sagen mir immer Dönise.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Denise schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Edelberte, Else, Eta, Fina, Froma, Giselburga, Guschi, Helmgard, Hortense und Irmelin.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Heider

Noch kein Kommentar vorhanden

Heider hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu seinem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Heider?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Möchtest Du im Vorfeld der Geburt wissen, ob Du einen Jungen oder ein Mädchen bekommst?