Mädchennamen mit In

Hier findest du eine Auswahl von 129 Mädchennamen, die mit In beginnen.

Mädchennamen mit In

Mädchennamen mit In - Ergebnisse 51-100 von 129

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Ingefrid Eine norwegische und schwedische Form von Ingiríðr mit der Bedeutung "die schöne Göttin".
  • Altgermanisch
  • Altnordisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
22 Stimmen
3 Kommentare
Ingegerd Ein dänischer und schwedischer Name mit der Bedeutung "der Garten von Ingwio".
  • Altdänisch
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Altnordisch
  • Altschwedisch
  • Dänisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
21 Stimmen
1 Kommentar
Ingela Der Name wird hergeleitet von dem germanischen Stammesgott Ingi/Ingwio, dem Schutzgott der Ingwäonen/Nord- und Nordseegermanen (Sachsen, Angeln, Friesen).
  • Althochdeutsch
  • Dänisch
  • Finnisch
  • Holländisch
  • Niederländisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
34 Stimmen
3 Kommentare
Ingelene Eine Doppelform von Inge ("dem Ingwio geweiht") und Lene ("die Leuchtende" und "die aus Magdala Stammende").
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
15 Stimmen
3 Kommentare
Ingelill Ein dänischer und norwegischer Name mit der Bedeutung "der kleine Yngvi".
  • Altdänisch
  • Altnordisch
  • Dänisch
  • Niederländisch
  • Nordisch
  • Norwegisch
3 Stimmen
1 Kommentar
Ingelis Eine dänische und schwedische Doppelform von Inge ("dem Ingwio geweiht") und Lis ("Gott ist Fülle").
  • Althebräisch
  • Althochdeutsch
  • Dänisch
  • Schwedisch
10 Stimmen
1 Kommentar
Ingelore Eine deutsche Doppelform von Inge ("dem Ingwio geweiht") und Lore ("die Fremde").
  • Altfranzösisch
  • Altgermanisch
  • Althebräisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Provenzalisch
40 Stimmen
1 Kommentar
Ingelotte Eine deutsche Doppelform von Inge ("dem Ingwio geweiht") und Lotte ("der Mann").
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
12 Stimmen
2 Kommentare
Ingemarie Eine weibliche Variante von Ingemar mit der Deutung "der große Ingwio".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
17 Stimmen
3 Kommentare
Ingemor Eine andere Form von Ingomar (dann aber männlich).
  • Althochdeutsch
  • Skandinavisch
2 Stimmen
0 Kommentare
Inger Als weiblicher Vorname kommt Inger von den Namen Ingegerd oder Ingerid und bedeutet so viel wie "Schutzzaun der Ingwäonen" oder "die schöne Ingwäonin". Der männliche Vorname Inger ist eine Nebenform von Ingvar und bedeutet "Krieger der Ingwäonen" oder "der aus dem Heer der Ingwäonen".
  • Altnordisch
  • Dänisch
  • Nordisch
  • Norwegisch
  • Samisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
179 Stimmen
22 Kommentare
Ingerid Eine andere Form von Ingrid mit der Bedeutung "die schöne Göttin".
  • Altgermanisch
  • Altnordisch
  • Dänisch
  • Norwegisch
17 Stimmen
0 Kommentare
Ingerose Der Name ist eine Doppelform von Ingi und Rose mit der Bedeutung "die Rose der Schutzgöttin"
  • Altdeutsch
  • Altgermanisch
  • Deutsch
  • Lateinisch
25 Stimmen
0 Kommentare
Ingetraud Ein alter deutscher Vorname mit der Bedeutung "die Kraft der Göttin".
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
24 Stimmen
3 Kommentare
Ingetraut Ein alter deutscher Vorname mit der Bedeutung "die kraftvolle Göttin".
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
32 Stimmen
3 Kommentare
Ingetrud Ein alter deutscher Vorname mit der Bedeutung "die mächtige Göttin".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
11 Stimmen
1 Kommentar
Inggard Ein alter deutscher Vorname mit der Bedeutung "von Ingwio geschützt".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Nordisch
6 Stimmen
0 Kommentare
Ingi Nordisch - Ingi = nordische Gottheit Germanischer Stammes- und Schutzgott der Nord- und Nordseegermanen (Angeln, Sachsen, Friesen, usw.). eine der drei geschlechtslosen Ur-Gottheiten der Germanen = In...
  • Altnordisch
  • Isländisch
63 Stimmen
3 Kommentare
Ingiara Eine altdänische Variante von Ingvor mit der Deutung "der wachsame Yngvi".
  • Altdänisch
  • Altnordisch
  • Nordisch
16 Stimmen
2 Kommentare
Ingibjörg Ingibjörg ist eine Nebenform von Ingibjörk mit der Bedeutung "die durch Ingwio Geschützte".
  • Altgermanisch
  • Altnordisch
  • Isländisch
19 Stimmen
0 Kommentare
Ingibjörk Ein alter nordischer Vorname mit der Bedeutung "die durch Yngvi Beschützte"
  • Altnordisch
  • Isländisch
11 Stimmen
2 Kommentare
Ingiborgh Ein alter nordischer Vorname mit der Bedeutung "die durch Yngvi Beschützte"
  • Altnordisch
  • Altschwedisch
4 Stimmen
0 Kommentare
Ingifinna
Noch keine Infos hinzufügen
  • Nordisch
15 Stimmen
1 Kommentar
Ingilin vom nordischen Stammesgott der Ingvionen Variante von Inge, Inger, Inga, Ingeborg
  • Nordisch
22 Stimmen
0 Kommentare
Ingiwara Eine altdänische Variante von Ingvor mit der Deutung "der wachsame Yngvi".
  • Altdänisch
  • Altnordisch
11 Stimmen
1 Kommentar
Ingke Eine Verkleinerungsform von Inge mit der Deutung "dem Ingwio geweiht".
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
54 Stimmen
6 Kommentare
Inglina Eine rätoromanische Variante von Angelina mit der Bedeutung "der Engel".
  • Altgriechisch
  • Rätoromanisch
  • Schweizerisch
25 Stimmen
1 Kommentar
Ingmarie Eine weibliche Variante von Ingemar mit der Deutung "berühmt durch Ingwio".
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Schwedisch
19 Stimmen
1 Kommentar
Ingola Eine weibliche Form von Ingold mit der Bedeutung "die herrschende Göttin".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
46 Stimmen
3 Kommentare
Ingolde Eine weibliche Form von Ingold mit der Bedeutung "die herrschende Göttin".
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
19 Stimmen
1 Kommentar
Ingrid Ein nordischer Name mit der Bedeutung "die schöne Göttin".
  • Altgermanisch
  • Altnordisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Estnisch
  • Holländisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
4414 Stimmen
120 Kommentare
Ingrida Eine baltische Variante von Ingrid mit der Bedeutung "die schöne Göttin".
  • Altgermanisch
  • Altnordisch
  • Baltisch
  • Lettisch
  • Litauisch
  • Slowakisch
13 Stimmen
3 Kommentare
Ingried Eine norwegische Variante von Ingrid mit der Bedeutung "die Schöne".
  • Altgermanisch
  • Altnordisch
  • Nordisch
  • Norwegisch
48 Stimmen
1 Kommentar
Ingriet Eine andere Form von Ingrid, Ingerid mit der Bedeutung "die Schöne".
  • Altgermanisch
  • Altnordisch
  • Nordisch
3 Stimmen
0 Kommentare
Ingrun von dem germanischen Stammesgott Ingi/Ingwio, dem Schutzgott der Ingwäonen/Nord- und Nordseegermanen (Sachsen, Angeln, Friesen) und ahd. runa = Zauber/Geheimnis Die Geheimnis-Wahrerin Hybridname aus...
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
147 Stimmen
14 Kommentare
Ingtraud Ein alter germanischer Vorname mit der Bedeutung "die starke Göttin".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
7 Stimmen
1 Kommentar
Ingtrud Ein alter germanischer Vorname mit der Bedeutung "die mit Inwios Stärke kämpft".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
12 Stimmen
1 Kommentar
Inguna Eine lettische Variante von Ingunn mit der Bedeutung "der liebe Ingwio".
  • Althochdeutsch
  • Altnordisch
  • Lettisch
36 Stimmen
3 Kommentare
Ingunde Ein alter deutscher Vorname, der übersetzt "die kämpfende Göttin" bedeutet.
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
12 Stimmen
1 Kommentar
Ingunn Ein nordischer Name mit der Bedeutung "der liebe Ingwio".
  • Althochdeutsch
  • Altnordisch
  • Isländisch
  • Norwegisch
34 Stimmen
5 Kommentare
Ingvild vom Germanengott Ingvio abstammend (Ingvio und hiltja) Ingvios Kampf mit Ingvio zum Sieg Unwahrscheinlich: Heisst Der Engel aus dem Wald
  • Altnordisch
  • Skandinavisch
5898 Stimmen
2 Kommentare
Ingwelde Ingwelde
  • Altnordisch
  • Nordisch
28 Stimmen
2 Kommentare
Inia Herkunft: baltisch, insbesondere litauisch. Alter Name, bei dem selbst die Litauer nichts über die Bedeutung sagen konnten. Bedeutet: Delfin
  • Baltisch
  • Litauisch
57 Stimmen
2 Kommentare
Iniga
Noch keine Infos hinzufügen
  • Spanisch
11 Stimmen
0 Kommentare
Inika
Noch keine Infos hinzufügen
  • Indisch
25 Stimmen
6 Kommentare
Inis Ein irischer und schottischer Name mit der Bedeutung "die/der von der Flussinsel".
  • Altirisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
  • Gälisch
53 Stimmen
8 Kommentare
Inja Abart von Inga
  • Altgermanisch
  • Lateinisch
  • Russisch
  • Slowenisch
946 Stimmen
22 Kommentare
Inka Eine friesische Nebenform von Inga mit der Deutung "dem Ingwio geweiht".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Finnisch
  • Friesisch
  • Ungarisch
951 Stimmen
99 Kommentare
Inke Eine friesische Kurzform von Vornamen, die mit "Ing-" beginnen. Die Bedeutung lautet "die Schutz- und Hilfegewährende".
  • Althochdeutsch
  • Dänisch
  • Friesisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
97 Stimmen
22 Kommentare
Inken Eine friesische Koseform für Ingeborg mit der Deutung "dem Ingwio geweiht".
  • Althochdeutsch
  • Friesisch
  • Ostfriesisch
266 Stimmen
69 Kommentare

Mädchennamen mit In - Ergebnisse 51-100 von 129

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Mädchennamen von A-Z

Stöbere auch hier: