Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Ingrid Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Ingrid ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

4416 Stimmen (Rang 161)
2 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
161

Rang 161
Mit 4416 erhaltenen Stimmen belegt Ingrid den 161. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Ingrid ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Ingrid
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Ingrid?

Der weibliche Vorname Ingrid wurde zum Ende des 19. Jahrhundert aus dem Skandinavischen in die deutsche Namensgebung übernommen und geht ursprünglich auf den altnordischen Ingiríðr zurück. Im übertragenen Sinne bedeutet der Name "die schöne Göttin", "die schöne Yngvi", "die Schönheit von Yngvi" (Bedeutung angelehnt an den germanischen Gott Yngvi/Ingwio) oder auch einfach nur "die Schöne".

Die Herkunft liegt im Altnordischen, abgeleitet von den zwei Namensbestandteilen ing für "Name des Gottes Yngvi" bzw. "Name des germanischen Stammesgott Ingwio, ein nordischer Gott der Ingvionen" und fri​​ðr für "schön", "lieblich", "hübsch" oder "nahrhaft".

Yngvi, der Altgermanisch Ingwaz heißt, ist eine wichtige mythologische nordische und germanische Figur, die wahrscheinlich der ältere Name für den Gott Freyr war.

Andere Varianten sind Ingridr, Ingefrid, Ingerid, Ingrida, Ingried, Ingriet, Inkeri, Inkri, Inger, Ingfred, Ingred, Ingfrid, Ingfryd, Ingryda, Ingifridh und Ingra.

Woher kommt der Name Ingrid?

Wortherkunft

Ingrid ist ein weiblicher Vorname altnordischer Herkunft mit der Bedeutung "die schöne Göttin".

Wortzusammensetzung

ing = Name des Gottes Yngvi (Altnordisch) und
fri​​ðr = schön, lieblich, hübsch, nahrhaft (Altnordisch)

Wann hat Ingrid Namenstag?

Der Namenstag von Ingrid ist der 2. September und 9. Oktober.

Wie spricht man Ingrid aus?

Aussprache von Ingrid: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Ingrid auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Ingrid?

Ingrid ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 278. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1944 mit Platz 1.

In den letzten zehn Jahren wurde Ingrid etwa 450 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 720. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 750.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Ingrid

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Ingrid in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 278 276 229 1 (1944)

In Deutschland wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 450 Mal als Erstname vergeben (560 Mal von 2010 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 152 147 146 79 (1984)

In Österreich wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (710 Mal von 1984 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 146 141 142 29 (1940)

In der Schweiz wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (4.200 Mal von 1930 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande - - - 6 (1971)

In der Niederlande wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (34.600 Mal von 1930 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien - 153 - 153 (2021)

In Belgien wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (80 Mal von 1995 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 416 441 443 49 (1976)

In Frankreich wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 120 Mal als Erstname vergeben (27.900 Mal von 1930 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Spanien - - - 130 (2004)

In Spanien wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (200 Mal von 2002 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Spanien (2002-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Spanien in den Jahren 2002-2022
Polen 200 188 187 168 (2000)

In Polen wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (90 Mal von 2000 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Slowenien - - - 65 (2000)

In Slowenien wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (40 Mal von 1992 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Slowenien (1992-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Slowenien in den Jahren 1992-2022
Dänemark 39 49 41 39 (2022)

In Dänemark wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 1.300 Mal als Erstname vergeben (2.000 Mal von 1985 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 45 54 54 38 (2018)

In Schweden wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 2.200 Mal als Erstname vergeben (3.800 Mal von 1998 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 8 7 7 1 (1997)

In Norwegen wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 2.800 Mal als Erstname vergeben (22.700 Mal von 1945 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 337 324 324 (2020)

In England wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 370 Mal als Erstname vergeben (630 Mal von 1996 bis 2021).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 113 112 107 107 (2020)

In Schottland wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (190 Mal von 1974 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland - - - 107 (1998)

In Irland wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (340 Mal von 1964 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland - 76 75 75 (2020)

In Nordirland wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1997 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 741 699 701 354 (1967)

In den USA wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 2.800 Mal als Erstname vergeben (26.400 Mal von 1930 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 191 200 190 190 (2020)

In Kanada wurde Ingrid in den letzten 10 Jahren ca. 100 Mal als Erstname vergeben (680 Mal von 1980 bis 2022).

Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Ingrid in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022

Ingrid in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Ingrid in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 153 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 157 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 143 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 151 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 137 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 146 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 174 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 184 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 189 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 183 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 192 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 210 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 223 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 217 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 229 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 276 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 278 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 137
  • Schlechtester Rang: 278
  • Durchschnitt: 188.56

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Ingrid

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Ingrid im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 164 im Juli 2020
Rang 174 im August 2020
Rang 176 im September 2020
Rang 164 im Oktober 2020
Rang 153 im November 2020
Rang 167 im Dezember 2020
Rang 168 im Januar 2021
Rang 141 im Februar 2021
Rang 157 im März 2021
Rang 140 im April 2021
Rang 134 im Mai 2021
Rang 115 im Juni 2021
Rang 122 im Juli 2021
Rang 125 im August 2021
Rang 118 im September 2021
Rang 107 im Oktober 2021
Rang 116 im November 2021
Rang 148 im Dezember 2021
Rang 172 im Januar 2022
Rang 142 im Februar 2022
Rang 154 im März 2022
Rang 141 im April 2022
Rang 140 im Mai 2022
Rang 122 im Juni 2022
Rang 127 im Juli 2022
Rang 138 im August 2022
Rang 119 im September 2022
Rang 117 im Oktober 2022
Rang 96 im November 2022
Rang 97 im Dezember 2022
Rang 112 im Januar 2023
Rang 106 im Februar 2023
Rang 113 im März 2023
Rang 109 im April 2023
Rang 93 im Mai 2023
Rang 92 im Juni 2023
Rang 101 im Juli 2023
Rang 98 im August 2023
Rang 79 im September 2023
Rang 98 im Oktober 2023
Rang 108 im November 2023
Rang 107 im Dezember 2023
Rang 131 im Januar 2024
Rang 102 im Februar 2024
Rang 108 im März 2024
Rang 116 im April 2024
Rang 99 im Mai 2024
Rang 93 im Juni 2024
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 79
  • Schlechtester Rang: 271
  • Durchschnitt: 146.77

Geburten in Österreich mit dem Namen Ingrid seit 1984

Ingrid belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 258. Rang. Insgesamt 704 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
258 704 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Ingrid besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (393)
  • 18.1 % 18.1 % Baden-Württemberg
  • 19.1 % 19.1 % Bayern
  • 1.8 % 1.8 % Berlin
  • 3.1 % 3.1 % Brandenburg
  • 0.8 % 0.8 % Bremen
  • 1.3 % 1.3 % Hamburg
  • 5.6 % 5.6 % Hessen
  • 1.8 % 1.8 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.4 % 8.4 % Niedersachsen
  • 23.7 % 23.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.6 % 4.6 % Rheinland-Pfalz
  • 1.5 % 1.5 % Saarland
  • 3.8 % 3.8 % Sachsen
  • 2.8 % 2.8 % Sachsen-Anhalt
  • 2.5 % 2.5 % Schleswig-Holstein
  • 1.3 % 1.3 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (79)
  • 2.5 % 2.5 % Burgenland
  • 3.8 % 3.8 % Kärnten
  • 20.3 % 20.3 % Niederösterreich
  • 16.5 % 16.5 % Oberösterreich
  • 1.3 % 1.3 % Salzburg
  • 20.3 % 20.3 % Steiermark
  • 13.9 % 13.9 % Tirol
  • 1.3 % 1.3 % Vorarlberg
  • 20.3 % 20.3 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (8)
  • 25.0 % 25.0 % Aargau
  • 12.5 % 12.5 % Glarus
  • 12.5 % 12.5 % Graubünden
  • 12.5 % 12.5 % Nidwalden
  • 12.5 % 12.5 % St. Gallen
  • 25.0 % 25.0 % Zürich

Dein Vorname ist Ingrid? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Ingrid als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Ingrid besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Ingrid.

Häufigkeit des Vornamens Ingrid nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Ingrid

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Grid
  • Gridji
  • Gridy
  • Grit
  • Gritli
  • Iggie
  • Iggy
  • Ina
  • Indeed
  • Ing
  • Inga
  • Inge
  • Ingegrite
  • Ingegritli
  • Ingepfupf
  • Ingi
  • Ingilein
  • Ini
  • Inschi
  • Inx
  • Isidor

Häufigste Nachnamen

  1. Ingrid Fischer
  2. Ingrid Schmidt
  3. Ingrid Meyer
  4. Ingrid Müller
  5. Ingrid Schneider
  6. Ingrid Wagner
  7. Ingrid Hoffmann
  8. Ingrid Schulz
  9. Ingrid Becker
  10. Ingrid Richter
  11. Ingrid Schröder
  12. Ingrid Weber
  13. Ingrid Koch
  14. Ingrid Schäfer
  15. Ingrid Bauer
  16. Ingrid Wolf
  17. Ingrid Krüger
  18. Ingrid Schwarz
  19. Ingrid Klein
  20. Ingrid Neumann
  21. Ingrid Krause
  22. Ingrid Huber
  23. Ingrid Lange
  24. Ingrid König
  25. Ingrid Hartmann
  26. Ingrid Schulze
  27. Ingrid Hofmann
  28. Ingrid Lehmann
  29. Ingrid Meier
  30. Ingrid Werner

Ingrid in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Ingrid

Carla-Ingrid Hahn
deutsche Schriftstellerin
Ingrid Ahrendt-Schulte
Historikerin aus Deutschland
Ingrid Beazley
amerikanische Schriftstellerin
Ingrid Bergmann
Schauspielerin
Ingrid Burmester
Schauspielerin
Ingrid Ellen Michaelson
US-Amerikanische Singer-Songwriterin
Ingrid Gustavsson
Schwimmerin aus Schweden
Ingrid Haubold
Opernsängerin aus Deutschland
Ingrid Hermentin
deutsche Künstlerin
Ingrid Hjelmseth
norwegische Fußballerin
Ingrid Klimke
Vielseitigkeitsreiterin (GER)
Ingrid L. Ernst
deutsche Theaterregisseurin
Ingrid Lorvik
Radrennfahrerin aus Irland
Ingrid Martz
mexikanische Schauspielerin
Ingrid Michaelson
US-amerikanische Sängerin und Songwriterin
Ingrid Mickler-Becker
Leichtathletin aus Deutschland
Ingrid Mierzwiak
deutsche Volleyballspielerin
Ingrid Morsch
deutsche Badmintonspielerin
Ingrid Munneke-Dusseldorp
niederländische Rennruderin
Ingrid Pollard
Fotografin aus Guyana
Ingrid Resch
deutsche Schauspielerin
Ingrid Santamaria
Musikerin aus den Philippinen
Ingrid Schmoliner
österreichische Musikerin
Ingrid Schoeller
deutsche Schauspielerin
Ingrid Schölderle
Schauspielerin aus Deutschland
Ingrid Steger
Schauspielerin
Ingrid Third
Charakter aus Disneys Fillmore!
Ingrid Thurnher
Österreichische Nachrichtensprecherin und Moderatorin
Ingrid Uebe
deutsche Schriftstellerin
Ingrid van Bergen
Schauspielerin
Ingrid Vidal
englische Fußballerin
Ingrid Yahoska Narvaez
nicaraguanische Sprinterin
Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen
Prinzessin von Norwegen

Ingrid in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Ingrid bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Ingrid als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Ingrid wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Ingrid (1x)

    Hochdruckgebiet Ingrid
  • Tiefdruckgebiet Ingrid (3x)

    Tiefdruckgebiet Ingrid
    • 05.03.2017
    • 13.08.2020
    • 01.08.2004
    • 12.12.2002

Ingrid in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Ingrid wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
In-grid
Endungen
-ngrid (5) -grid (4) -rid (3) -id (2) -d (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Ingrid - gebildet werden können.
Rückwärts
Dirgni (Mehr erfahren)Ingrid ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
7 Intuition und Spiritualität (Mehr erfahren)

Ingrid in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001001 01101110 01100111 01110010 01101001 01100100
Dezimal
73 110 103 114 105 100
Hexadezimal
49 6E 67 72 69 64
Oktal
111 156 147 162 151 144

Ingrid in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Ingrid anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
06472 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
I526 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
INKRT (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Ingrid buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Ida | Nordpol | Gustav | Richard | Ida | Dora
Internationale Buchstabiertafel
India | November | Golf | Romeo | India | Delta

Ingrid in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Ingrid in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Ingrid
Altdeutsche Schrift
Ingrid
Lateinische Schrift
INGRID
Phönizische Schrift
𐤉𐤍𐤂𐤓𐤉𐤃
Griechische Schrift
Ινγριδ
Koptische Schrift
Ⲓⲛⲅⲣⲓⲇ
Hebräische Schrift
ינגריד
Arabische Schrift
يــنــجــرــيــد
Armenische Schrift
Ինգռիդ
Kyrillische Schrift
Ингрид
Georgische Schrift
Ⴈნგრიდ
Runenschrift
ᛁᚾᚵᚱᛁᛑ
Hieroglyphenschrift
𓇋𓈖𓎼𓂋𓇋𓂧

Ingrid barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Ingrid an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Ingrid im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Ingrid im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Ingrid in Blindenschrift (Brailleschrift)

Ingrid in Blindenschrift (Brailleschrift)

Ingrid im Tieralphabet

Ingrid im Tieralphabet

Ingrid in der Schifffahrt

Der Vorname Ingrid in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·· -· --· ·-· ·· -··

Ingrid im Flaggenalphabet

Ingrid im Flaggenalphabet

Ingrid im Winkeralphabet

Ingrid im Winkeralphabet

Ingrid in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Ingrid auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Ingrid als QR-Code

Ingrid als QR-Code

Ingrid als Barcode

Ingrid als Barcode

Wie denkst du über den Namen Ingrid?

Wie gefällt dir der Name Ingrid?

Bewertung des Namens Ingrid nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Ingrid?

Ob der Vorname Ingrid auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (90.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (65.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (61.1 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (52.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (51.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (54.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (89.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (40.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (38.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (38.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (34.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (33.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (31.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (28.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (9.7 %)
Was denkst du? Passt Ingrid zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Ingrid ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (85.0 %) modern (65.0 %) wohlklingend (81.9 %) weiblich (81.3 %) attraktiv (78.5 %) sportlich (71.8 %) intelligent (83.9 %) erfolgreich (83.2 %) sympathisch (83.7 %) lustig (73.3 %) gesellig (76.2 %) selbstbewusst (80.6 %) romantisch (74.9 %)
von Beruf
  • Sekretärin (8)
  • Ärztin (7)
  • Lehrerin (6)
  • Kauffrau (4)
  • Künstlerin (4)
  • Architektin (4)
  • Hauswirtschafterin (2)
  • Ingenieurin (2)
  • Bilanzbuchhalterin (2)
  • Dolmetscherin (2)
  • Juristin (2)
  • Pharmazeutin (2)
  • Kaufmännische Assistentin (2)
  • Steuerfachangestellte (2)
  • Bürokauffrau (2)
  • Versicherungskauffrau (2)
  • Angestellte (2)
  • Notfallsanitäterin (2)
  • Büroangestellte (2)
  • Journalistin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Rechtsanwältin (1)
  • Sportlehrerin (1)
  • Grafikerin (1)
  • Biathletin (1)
  • Akademikerin (1)
  • Zahnarzthelferin (1)
  • Diätassistentin (1)
  • Gesundheitsfachfrau (1)
  • Goldschmiedin (1)
  • Krankenschwester (1)
  • Bäckerin (1)
  • Sozialarbeiterin (1)
  • Kellnerin (1)
  • Parkplatzwächterin (1)
  • Kinderpflegerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Ingrid und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Ingrid ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Ingrid

Kommentar hinzufügen
Ingrid
Gast

Ich bin 1950 geboren, also in der Zeit von Ingrid Bergmann. Ich mochte meinen Namen nie, weil ich weder nordisch aussehe noch irgendeine Verbindung zum Norden habe.

Ingrid
Gast

Hallo 🤗,
ich heiße Ingrid und ich komme aus Brasilien (geboren und aufgewachsen) und ich hab kein Deutsch Abstammung. Es gibt sehr viele Mädels die Ingrid heißen und Ingrids Varianten in Brasilien wie zum Beispiel : Ingryd, Ingrede, Yngrid, Yngryd, Yngred.

ingrid
Gast

Meine Eltern haben mir den Namen nach Ingrid Bergman gegeben. Sie waren in Casablanca, als sie jung verliebt waren. Meine Mutter war groß und blond, mein Vater klein und schwarzhaarig. Ich bin wie mein Vater. Der Name hat nie gepasst, ich mag ihn bis heute nicht.

In meinem Alter gibt es viele Ingrids

@ Kristin
Gast

Genauso ist es‼️

Kristin
Gast

Ingrid ist altmodisch, aber ist das schlimm? Dass etwas nicht Mode ist? Der Name ist so schön!

@ Ingrid - Inci
Gast

Merkst du's noch?!?!?

Ingrid
Gast

Ingrid ist ein weiblicher Wikingername aus dem Heidentum und bedeutet "schöne Göttin". Es gibt dem Namen etwas heidnisches, wildes, rebellisches, kämpferisches.... Das macht mich irgendwie stolz.
Auch gerade wenn man ein Fan der bekannten Serie "vikings" ist.
Aber es ist auch ein altmodischer Name aus den 30er- Jahren.

Auch 'ne Ingi
Gast

Ich war neulich auf einer Geburtstagsfeier, ca. 35 Personen, von denen vier! auf den Namen Ingrid getauft wurden 71, 66, 57 und 50 Jahre.

Ingrid - Inci
Gast

Ich heiße eigentlich Ingrid. Aber ich möchte gerne eine coole Kurzform/ Spitznamen aus dem eher altmodischen Namen machen.
Da ist mir Inci (ausgesprochen:*Inschi*) eingefallen. (Abgeleitet von Angela = Angie).
Wußte aber nicht, dass Inci ein schöner türkischer Name ist, der auch noch Perle bedeutet. Ich kann mich immer mehr mit dem Namen anfreunden. :)

Wie findet ihr diese Abkürzung / Spitzname für den Namen Ingrid?????

The Mothman
Gast

Chhhhhh - mein Name ist Indrid Cold.

Ingrid
Gast

Diesen schönen Namen trage ich seit über 60 Jahren. Finde ihn super. Zu meiner Zeit hießen viele Kinder Mechthild, Doris, Gertrud, Gisela, Ursula oder Renate, ich bin froh dass meine Mutter sich durchgesetzt hat und mir den bedeutsamen schönen Vornamen Ingrid gegeben hat.

The Mothman
Gast

Chhhhhh - mein Name ist Indrid Cold.

Marie
Gast

War in den 40/50er Jahren große Mode, der absolute Renner, heute altbacken, jedoch die Bedeutung ist sehr sehr schön

Ingrid
Gast

Jahrgang 60

für gott unterwegs- liest sich gut. ich war schon immer im reinen mit meinem namen. auch wenn ich pferde nicht mag. ;)

Solveig Ingrid
Gast

Ich mag meinen Zweitnamen sehr gerne und allgemein, dass ich zwei schöne und seltene Namen habe.

Ingrid
Gast

Mir gefällt mein Name sehr. Ich bin Jahrgang 1956, Norddeutsche, bin blond und habe blaue Augen. Mein Name passt zu mir. In der Schule oder später gab es selten eine weitere Ingrid. Ich bin sehr dankbar, dass meine Eltern mir so einen schönen Namen gegeben haben.

Ingrid
Gast

Hm - ich mochte meinen Namen lange Zeit auch nicht. Bin dunkelhaarig - nicht nordisch und irgendwie mag ich lieber melodische Namen. Na ja - im Laufe der Zeit gewöhnt man sich dran und inzwischen ist das kein Allerweltsname mehr wie Laura, Leonie usw.

Ingrid´s Mama
Gast

Meine Tochter heißt seit 2014 Ingrid. Bis heute habe ich nur Positives gehört, wenn ich meine Tochter rufe oder vorstelle. UND nur sie dreht sich um, wenn sie gerufen wird oder (tatsächlich) ältere Damen, aber diese freuen dann darüber, das der Name wieder vergeben wird. Kurz ich habe es bis heute nicht bereut eine kleine süße, blonde und blauäugige Ingrid zu haben!

gast24
Gast

@ susanne

... ich bin absolut deiner meinung und wünsche euch alles gute!

Susanne
Gast

Meine 8 jährige Tochter haben wir Ingrid genannt, weil wir den Namen wundervoll fanden.Bis jetzt haben wir wahnsinnig viel Lob gehört und Leute drehen sich um und fragen uns ob die kleine wirklich Ingrid heißt und sind dann total voller Freude das der Name endlich wieder kommt. Zu ihr passt der Name auch sehr gut.
Sie ist blond wunderschön und sehr intelligent.
Also mehr von diesen schönen alten Namen und nicht so was neu modernes nur weil es grade Mode ist. Find ich furchtbar.

Ingi
Gast

Auch ich heiße ingrid ( 53 j.) werde aber meistens ingi genannt, bis jetzt hab' ich mir ziemlich wenig gedanken um meinen namen gemacht, weil er ja sowieso nicht zu ändern ist! dennoch freu' ich mich über die positive resonanz :-) . in meinem umfeld gibt's übrigens neun!!! ingrids :-S ...

Ingrid Stecher
Gast

Hallo, Ich heiße ebenfalls Ingrid und bin 13 Jahre jung.. Obwohl manche, zum Beispiel der Busfahrer, immer denken ich wäre älter... Jedenfalls fand ich meinen Namen eigentlich nicht wirklich schön... Ich wollte irgendwie immer einen Namen haben der besser klingt... Die Spitznamen wie Ingeburg oder Ingebrunsh die ich immer bekomme und von denen ich keine Ahnung habe was sie bedeutet helfen da auch nicht wirklich.. Als ich aber nach vielen Diskussionen mit meinen Eltern endlich begriffen habe wieso sie mir überhaupt diesen Namen gaben.. Nagut ich kann nicht behaupten das ich ihn mochte aber es geht mir dennoch schon um einiges besser als zuvor.. Zu mir persönlich passt dieser Name irgendwie.. Naja.. Kein wunder wenn mein Papa meine Charaktereigenschaften breits so bestimmen konnte das mein Name automatisch zu mir passt, aber dennoch.. Jedenfalls denke ich, das Ingrid trotz des nicht gerad schönes Klangs, dennoch ein wirklich schöner Name ist, der es Wert ist einem Kind gegeben zu werden.

Kirsten
Gast

Meine Oma, die mir sehr fehlt seit 4 Jahren hieß Ingrid und wenn ich irgendwann eine Tochter bekomme, dann soll sie den Namen meiner Oma bekommen und zwar als Zweitnamen, da unser Sohn auch den Zweitnamen seines Uropas trägt.

Ingrid
Gast

Ich finde meinen Namen ganz okay, bin jetzt 57 Jahre alt und damals gab es noch eine andere Mitschülerin, die ebenfalls Ingrid hieß. Ich finde die heutigen "Mode-Namen" auch nicht so prickelnd. Meine Töchter heißen Julia und Laura und diese Namen gab es schon immer, also auch nicht so top-modern.

Reinhard J.
Gast

1975 durfte ich eine schöne und charakterlich wundervolle Ingrid kennenlernen. Nun ist Ingrid schon lange meine Frau! Wenn ich heute den Namen Ingrid vernehmen,dann sind sie wieder da,die Schmetterlinge im Bauch.
Ingrid, ich liebe dich.

Ingrid
Gast

Mir gefällt mein Name sehr gut.

Ich wurde auch nie deswegen geärgert und fühle mich auch nicht
alt.

Unter mir
Gast

Auch eine 5 jährige Ingrid wird mal erwachsen und dann ist der Name sehr schön! Die Baby- / Kleinkinderzeit ist ja nun wirklich die kürzeste im Leben! Ich finde auch das zB Matthias nicht wirklich zu einem Baby passt, aber auch der wird nun einmal erwachsen und dann passt er durchaus

Antonia
Gast

Die Schwester einer Bekannten heißt Ingrid und ist 5....

Smile
Gast

Liebe Ingrids sei stolz auf eure Namen, denn er ist etwas besonderes! Ich kenne Mädls die heißen Sofija (7), Ingrid(4) und Alisa (2). Ich mag alle Namen sehr gern. :)

@ Martin Andreas
Gast

Ich fände es auch ein wenig merkwürdig, wenn du Ingrid heißen würdest ;)

Martin Andreas
Gast

Zum Glück heiße ich nicht Ingrid weil in meiner Generation bin 43 Ist der Name sehr populär.Selbst in meiner früheren Klasse gab es 3 Ingrids...Und zur heutigen Zeit auch nicht so der Renner wie ich finde

Ingrid
Gast

Ich bin 58 Jahre alt, blond und gebürtig aus Norddeutschland. Mir gefällt mein Name. Der ist auch zum Glück nicht so häufig vertreten. Da ich meinen Namen schön finde und er auch gut zu mir passt, mag ich es auch nicht, wenn manche einfach Inge zu mir sagen. Schön, dass anderen auch dieser Name gefällt.

ruthmiriam
Gast

Meine ehemalige beste freundin aus der mittelschule heisst ingrid.

Ingrid
Gast

Ich bin über 1.80 m Gross und Blond, somit passt der Name
irgendwie. Doch als Kind mochte ich meinem Namen nicht. Heute ist er selten und einzigartig drum finde ich den Namen jetzt SCHÖN.:-)

...
Gast

Ich finde Ingrid sehr, sehr schön!

Ingrid
Gast

Ich mochte meinen Namen lange Zeit überhaupt nicht und wollte meine Eltern immer überreden, ihn zu ändern :)
Mittlerweile bin ich meinem Papa echt dankbar dafür, dass er mich damals so nennen wollte! Wenn man sich allein die Bedeutung anschaut, dann freu ich mich heute umso mehr über den Namen!
SCHÖN, dass muss nicht nur unbedingt von Außen sichtbar sein, ich finde, es ist noch viel besser sich von Innen schön zu fühlen und danach zu streben einen tollen Charakter zu entwickeln! :) Daher ist dies ein Name mit absolut toller Bedeutung und wirklich einzigartig! :)

Maria
Gast

Anna, Lina und Elsa Winter

Ingrid...
Gast

Ich heiße Ingrid und bin 15 Jahre alt.
Ich mag mein namen ehrlich gesagt auch nicht, nun ja ich denke das tun viele in meinem alter die Ingrid heißen.
Aber Irgendwie finde ich es gut dass ich Ingrid heiße, da sonst niemand meiner freunde jmd kennt der ingrid heißt habe ich natürlich mit meinem Namen einen gewissen Wiedererkennungswert. Das ist aber auch das einzige was ich an dem Namen so sehr mag. Ich mag Natürlich auch meinen Spitznamen den ich seit der dritten Klasse habe: Inge...

Inga
Gast

Ingrid ist ein schöner, klassischer skandinavischer Name und Ingrid Bergman gibt dem Namen natürlich noch mal extra Glanz. Übrigens ist Ingrid auch der ZN von Scarlett Johansson.

Ingrid
Gast

Ich heiße seit 38 Jahren Ingrid...weil meine Eltern sich nicht einig wurden, wurde ich nach meiner Patentante genannt. Aber da ich nordische Wurzeln habe, find ichs nicht so schlimm, passt auch gut zum Nachnamen. Kenne aber keine andere Ingrid in meinem Alter.

Ingrid
Gast

Ich gehöre auch zu den Großmüt-
tern, sehe aber nicht danach aus,
weil ich noch keine grauen Haare
bisher bekommen habe. Meine Enkel-
tocher (28 Jahre) sagt immer:"Mei-
ne Oma ist noch ganz schön flott!"
Ich bin auch sehr stolz so zu hei-ßen, obwohl in meiner Generation
es sehr viele Ingrids gibt. Ich war vor 2 Wochen auf einer Geb-
burtstagsfeier und dort waren wir
mit 5 Ingrids anwesend. Man will
mich manchmal Inge nennen, aber
nein - ich heiße Ingrid. Da hat
meine Mutter schon großen Wert
drauf gelegt.

Sorry
Gast

Upps sollte heißen "nach ihren Töchtern Leona(wird 8 und Marija (wird 6). Zu früh abgeschickt ..

Ingrid
Gast

Meine Tante bekommt nach ihren Töchtern Leona(wird 8) Zwillingsmädchen die sie Ingrid und Olivija nennen will. Finde die Namen sehr schön :).

LG

Claire
Gast

Meine Violine heißt Ingrid. xD

Ingrid
Gast

Ob man einen Vornamen schön oder weniger schön findet, hängt vom Geschmack der Eltern und dann seines Trägers - des Kindes - ab. Die Bewertung des Namen mit Menschen zu verbinden, die man nicht leiden kann, finde ich albern.

Ich fand meinen Namen schön, ärgerte mich nur deshalb ab und an darüber, weil er zu meiner Zeit - ich gehöre zur der Oma-Generation, wie das hier von einigen abfällig genannt wird - wo dieser Name sehr häufig war.

@Ingrid
Gast

Man sollte zu seinen Namen stehen, denn er begleitet dich dein ganzes Leben lang! Und sogar stolz auf ih sein!!

Ingrid
Gast

Ich schwör ich bin 13 heiße ingrid und werde gemobt wegen diesen namen liebe schwangeren frauen da draußen bitte nehnt eurn nachwuchs nicht ingrid ja und ich hasse meinen namen D:
von meinen freunden werde ich inga genannt und ich hasse diesen spitznamen auch.
meine mutter und mein vater kommen aus russland und wussten nicht das das ein oma name ist aber denen ist das egal die finden den namen trotzdem klasse ?! D:?

Ingrid B.
Gast

Ich bin 19 und heisse auch Ingrid....
viele meiner freunde sagen auch das es sich wie ne oma anhört... aber ma ganz erlich, ich bin echt happy so zu heissen, besser als julia,natali,christina oder sonst was... diese namen hat jeder zweite aber der name Ingrid unter jungen leuten ist ziemlich selten...
"ALSO NIX MIT OMA ODER ÄLTERE DAMEN"

Jogela
Gast

Hallo,
Ich kenne eine Ingrid schon sehr lange und liebe sie und deswegen mag ich den namen ich finde auch dass der name nicht nur für omas ist sondern auch für ältere damen jeglichen alters!
LG

Bettina
Gast

Ingrid ist ein sehr schöner Name. Meine Mama heißt so :-)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Ingrid schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Jella, Karolien, Lavinia, Lona, Maie, Marilyn, Michaela, Nastasja, Oona und Pretioza.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Dajae

Noch kein Kommentar vorhanden

Dajae würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Dajae?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?