Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Kimberly

Kimberly ist ein weiblicher Vorname altenglischer Herkunft.

1869 Stimmen (Rang 506)
7 x auf Lieblingslisten
3 x auf No-Go-Listen
506

Rang 506
Mit 1869 erhaltenen Stimmen belegt Kimberly den 506. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Kimberly ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Kimberly

Was bedeutet der Name Kimberly?

Bedeutung

1. altenglischer Nachname mit der Bedeutung "Land, das zu Cyneburga gehört", wobei Cyneburga selbst ein angelsächsischer weiblicher Name war und "königliche Festung" bedeutet (cyne "königlich", burg "Festung, Burg").
2. weibliche Form des männlichen Namens Kimball = "(Kriegs-)Anführerin" oder "Herrscherin".

Das Gestein Kimberlit wurde ebenfalls nach diesem Namen benannt.

Wann hat Kimberly Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Kimberly aus?

Aussprache von Kimberly: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Kimberly auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Kimberly?

Kimberly ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 201. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 36. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 122. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Kimberly

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Kimberly in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 201 187 188 36 (2006)
Österreich 138 126 121 87 (2013)
Schweiz 137 151 140 114 (2002)
Liechtenstein - - - 6 (2011)
Niederlande - - - 40 (1993)
Belgien - 215 212 27 (1995)
Frankreich 424 406 400 276 (1997)
Polen - 187 - 184 (2009)
Dänemark 131 135 134 127 (2002)
Schweden 179 179 185 144 (2000)
England 350 357 356 231 (1996)
Schottland 110 119 121 75 (1988)
Irland 118 121 125 108 (1998)
Nordirland 397 - 435 332 (2003)
USA 178 192 167 2 (1967)
Kanada 164 229 227 33 (1980)
Australien - - - 78 (1988)

Kimberly in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Kimberly in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 41 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 36 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 44 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 61 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 87 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 82 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 101 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 142 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 122 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 156 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 154 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 168 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 186 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 188 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 187 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 201 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 36
  • Schlechtester Rang: 201
  • Durchschnitt: 122.25

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Kimberly

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Kimberly im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 144 im Juni 2018
Rang 155 im Juli 2018
Rang 167 im August 2018
Rang 162 im September 2018
Rang 161 im Oktober 2018
Rang 154 im November 2018
Rang 146 im Dezember 2018
Rang 171 im Januar 2019
Rang 155 im Februar 2019
Rang 155 im März 2019
Rang 140 im April 2019
Rang 154 im Mai 2019
Rang 131 im Juni 2019
Rang 130 im Juli 2019
Rang 125 im August 2019
Rang 116 im September 2019
Rang 118 im Oktober 2019
Rang 125 im November 2019
Rang 108 im Dezember 2019
Rang 123 im Januar 2020
Rang 191 im Februar 2020
Rang 195 im März 2020
Rang 205 im April 2020
Rang 205 im Mai 2020
Rang 194 im Juni 2020
Rang 209 im Juli 2020
Rang 190 im August 2020
Rang 198 im September 2020
Rang 196 im Oktober 2020
Rang 173 im November 2020
Rang 191 im Dezember 2020
Rang 217 im Januar 2021
Rang 184 im Februar 2021
Rang 180 im März 2021
Rang 176 im April 2021
Rang 170 im Mai 2021
Rang 132 im Juni 2021
Rang 130 im Juli 2021
Rang 140 im August 2021
Rang 127 im September 2021
Rang 119 im Oktober 2021
Rang 136 im November 2021
Rang 164 im Dezember 2021
Rang 194 im Januar 2022
Rang 169 im Februar 2022
Rang 148 im März 2022
Rang 174 im April 2022
Rang 151 im Mai 2022
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Mai
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 108
  • Schlechtester Rang: 301
  • Durchschnitt: 174.93

Geburten in Österreich mit dem Namen Kimberly seit 1984

Kimberly belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 211. Rang. Insgesamt 913 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
211 913 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Kimberly besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (180)
  • 6.1 % 6.1 % Baden-Württemberg
  • 5.6 % 5.6 % Bayern
  • 8.3 % 8.3 % Berlin
  • 5.0 % 5.0 % Brandenburg
  • 1.7 % 1.7 % Bremen
  • 11.7 % 11.7 % Hamburg
  • 5.6 % 5.6 % Hessen
  • 1.1 % 1.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 16.1 % 16.1 % Niedersachsen
  • 18.3 % 18.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.6 % 5.6 % Rheinland-Pfalz
  • 1.7 % 1.7 % Saarland
  • 2.2 % 2.2 % Sachsen
  • 1.7 % 1.7 % Sachsen-Anhalt
  • 6.7 % 6.7 % Schleswig-Holstein
  • 2.8 % 2.8 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (8)
  • 37.5 % 37.5 % Burgenland
  • 12.5 % 12.5 % Steiermark
  • 25.0 % 25.0 % Vorarlberg
  • 25.0 % 25.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (3)
  • 33.3 % 33.3 % St. Gallen
  • 66.7 % 66.7 % Zürich

Dein Vorname ist Kimberly? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Kimberly als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Kimberly besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Kimberly.

Häufigkeit des Vornamens Kimberly nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Kimberly

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Berly
  • Bimby
  • Bimi
  • Bimmy
  • Kaimy
  • Kim
  • Kimäy
  • Kimba
  • Kimbalotte
  • Kimbaly
  • Kimbärly
  • Kimbel
  • Kimber
  • Kimbere
  • Kimberlauch
  • Kimberlu
  • Kimbi
  • Kimbim
  • Kimbly
  • Kimbo
  • Kimboow
  • Kimbs
  • Kimby
  • Kimchen
  • Kimey
  • Kimi
  • Kimileinchen
  • KimKim
  • Kimle
  • Kimly
  • Kimme
  • Kimmes
  • Kimmi
  • Kimmy
  • Kimosch
  • Kimosh
  • Kimschke
  • Kimse
  • Kimski
  • Kimsn
  • Kimy
  • Kiwi
  • Klimbärchen
  • Klimbim
  • Klimbimberly
  • Mimi

Kimberly in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Kimberly

Hl. Cyneburga
angelsächsische Prinzessin aus dem 7. Jahrhundert
Kimberley Jane Walsh
Sängerin bei Girls Aloud
Kimberly Alana Stewart
Schauspielerin, Model und Designerin
Kimberly Alexis Bledel
US-amerikanische Schauspielerin und Fotomodell
Kimberly Ann Possible
Fiktiver Charakter aus der Serie "Disney Kim Possible"
Kimberly Baldwin
Radrennfahrerin aus den USA
Kimberly Brewer
Musikerin aus den USA
Kimberly Brooks
Schauspielerin aus den USA
Kimberly Burwick
amerikanische Schriftstellerin
Kimberly Buyl
belgische Radrennfahrerin
Kimberly Chia
singapurische Schauspielerin
Kimberly Cullum
Schauspielerin aus Amerika
Kimberly Derrick
US-amerikan. Sportlerin
Kimberly Dos Ramos
venezolanische Schauspielerin
Kimberly Estrada
amerikanische Schauspielerin
Kimberly Foster
amerikanische Schauspielerin
Kimberly Friedmutter
amerikanische Schauspielerin
Kimberly Hahn
Schriftstellerin aus den USA
Kimberly Hendrix
Designerin aus Amerika
Kimberly Jaraj
britische Schauspielerin
Kimberly Jayne Raver
US-amerikan. Schauspielerin
Kimberly Jones
(aka Lil' Kim) US-amerikan. Rapperin
Kimberly Kane
(* 1985), US-amerikanische Pornodarstellerin und -regisseurin
Kimberly Kardashian
Model, Schauspielerin und Soap-Star
Kimberly Kim
amerikanische Golferin
Kimberly Ledbetter
amerikanische Sängerin
Kimberly Marie Freeman
britische Schauspielerin
Kimberly Matula
(* 1988), US-amerikanische Schauspielerin
Kimberly Moore
kanadische Curlerin
Kimberly Mullen
amerikanisches Model
Kimberly Ovitz
amerikanische Designerin
Kimberly Quinn
amerikanische Schauspielerin
Kimberly Rose-Wolter
amerikanische Schauspielerin
Kimberly Scott
amerikanische Sängerin
Kimberly Stewart
Model aus Amerika
Kimberly Wiliams
Amerikanisches Model
Kimberly Wilkerson
Model aus den USA
Kimberly Williams-Paisley
amerikanische Schauspielerin
Kimberly Wyatt
Mitglied einer Band (Pussycat Dolls)
Kimberly Yokers
amerikanische Fußballerin
Roxanne Kimberly Barker
südafrikanische Fußballspielerin

Kimberly in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Kimberly bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Kimberly in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Kimberly wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
8 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Kim-ber-ly
Endungen
-berly (5) -erly (4) -rly (3) -ly (2) -y (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Kimberly - gebildet werden können.
Rückwärts
Ylrebmik (Mehr erfahren)Kimberly ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit (Mehr erfahren)

Kimberly in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001011 01101001 01101101 01100010 01100101 01110010 01101100 01111001
Dezimal
75 105 109 98 101 114 108 121
Hexadezimal
4B 69 6D 62 65 72 6C 79
Oktal
113 151 155 142 145 162 154 171

Kimberly in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Kimberly anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
46175 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
K516 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
KMRL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Kimberly buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Kaufmann | Ida | Martha | Berta | Emil | Richard | Ludwig | Ypsilon
Internationale Buchstabiertafel
Kilo | India | Mike | Bravo | Echo | Romeo | Lima | Yankee

Kimberly in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Kimberly in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Kimberly
Altdeutsche Schrift
Kimberly
Lateinische Schrift
KIMBERLY
Phönizische Schrift
𐤊𐤉𐤌𐤁𐤄𐤓𐤋𐤅
Griechische Schrift
Κιμβερλψ
Koptische Schrift
Ⲕⲓⲙⲃⲉⲣⲗⲩ
Hebräische Schrift
כימבהרלו
Arabische Schrift
كــيــمــبــهــرــلــو
Armenische Schrift
Քիմբեռլը
Kyrillische Schrift
Кимберлы
Georgische Schrift
Ⴉიმბერლვ
Runenschrift
ᚴᛁᛘᛒᛂᚱᛚᛦ
Hieroglyphenschrift
𓎡𓇋𓅓𓃀𓇌𓂋𓃭𓇌

Kimberly barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Kimberly an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Kimberly im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Kimberly im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Kimberly in Blindenschrift (Brailleschrift)

Kimberly in Blindenschrift (Brailleschrift)

Kimberly im Tieralphabet

Kimberly im Tieralphabet

Kimberly in der Schifffahrt

Der Vorname Kimberly in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-·- ·· -- -··· · ·-· ·-·· -·--

Kimberly im Flaggenalphabet

Kimberly im Flaggenalphabet

Kimberly im Winkeralphabet

Kimberly im Winkeralphabet

Kimberly in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Kimberly auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Kimberly als QR-Code

Kimberly als QR-Code

Kimberly als Barcode

Kimberly als Barcode

Wie denkst du über den Namen Kimberly?

Wie gefällt dir der Name Kimberly?

Bewertung des Namens Kimberly nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Kimberly?

Ob der Vorname Kimberly auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (72.9 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (38.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (85.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (45.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (38.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (31.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (41.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (32.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (25.7 %)
Was denkst du? Passt Kimberly zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Kimberly ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (68.4 %) modern (87.1 %) wohlklingend (82.3 %) weiblich (82.7 %) attraktiv (81.3 %) sportlich (64.3 %) intelligent (76.2 %) erfolgreich (77.6 %) sympathisch (80.3 %) lustig (77.9 %) gesellig (77.9 %) selbstbewusst (75.9 %) romantisch (71.8 %)
von Beruf
  • Sängerin (7)
  • Erzieherin (6)
  • Lehrerin (6)
  • Model (5)
  • Putzfrau (3)
  • Designerin (3)
  • Müllfrau (3)
  • Friseurin (2)
  • Krankenschwester (2)
  • Stripperin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Kosmetikerin (2)
  • Sozialarbeiterin (2)
  • Schauspielerin (2)
  • Polizistin (2)
  • Medizinische Fachangestellte (2)
  • Fotografin (2)
  • Zahntechnikerin (1)
  • Handwerkerin (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Mediengestalterin (1)
  • Grafikdesignerin (1)
  • Köchin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Boxerin (1)
  • Tänzerin (1)
  • Juristin (1)
  • Pilotin (1)
  • Ärztin (1)
  • Kindergärtnerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Kimberly und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Kimberly ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Kimberly

Susanne1234
Mitglied

Dass englische und amerikanische Namen meist bildungsfern wirken, haben ja nun die meisten mitbekommen.
Wem das nicht stört oder wer entsprechende Wurzeln hat, trifft mit Kimberly eine gute Wahl. Eine Kimberly kann eindeutig als weiblich identifiziert werden, ohne einen Zweitnamen zu brauchen. Der Spitzname kann Kim sein. Ohne lästigen Zweitnamen wirkt der Name gleich etwas mehr der Bildung zugewandt.

Kimberly
Gast

Ich heiße Kimberly und bin total zufrieden mit meinem Namen,er ist ein etwas außergewöhnlicher Name und das finde ich wirklich gut.Ich habe nur positive Erfahrungen mit diesem Namen gemacht und unzählige Komplimente bekommen.

Kim
Gast

Ich bin 29 und heiße auch Kimberly, werde aber schon immer Kim genannt, was ich auch den besseren Namen finde. Früher fand ich den Namen Kimberly einfach nur zu lang aber heute kriege ich viele negative Kommentare da er für viele mit Jaqueline, Shantal oder Kevin auf einer Stufe steht. Kann ich ehrlich gesagt auch nachvollziehen. Ich habe einen englischen Nachnamen, daher finde ich es bei mir noch akzeptabel aber zusammen mit einem deutschen Nachnamen relativ furchtbar. Würde daher auch nie einen deutschen Nachnamen annehmen. Fazit: Kim ist ein super Name, mit dem ich glücklicher wäre! Kimberly in Deutschland ist schwierig..

Kimberly
Gast

Ich finde meine Namen, ziemlich außergewöhnlich und interessant.
Ich mache eine Ausbildung zu MFA und fand es amüsant das dieser unter den Beruf aufgelistet ist.

Kimberly
Gast

Mein Name ist auch Kimberly ich mag den Namen sehr allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass viele Leute den Namen nicht aussprechen können z.b. Ich kenne Leute diein ich schon seit längerem kennen und mich immer noch Kimberley nennen aber ich mag den Namen sehr er ist etwas ganz besonderes und einzigartig (ich bin die einzige in meiner Gemeinde die den Namen trägt) im Kindergarten war ich immer traurig das ich die einzige mit meinen Namen war aber jetzt bin ich fast erwachsen und liebe meinen Namen und falls jemand noch einen Namen für sein Kind sucht kann ich diesen Namen nur empfehlen.😄

Kim
Gast

Mein Name ist ebenfalls Kimberly. Eigentlich mochte ich den Namen sehr, doch mittlerweile ist er eine ziemliche Last. Die meisten meiner Freunde nennen mich nur noch Kim oder Kimi, wie auch aus Spaß Kimilein. Kimberly sagt eigentlich niemand, da auch erst ein Klassenkamerad meinte, es sei halt wirklich nur die weibliche Form des Namen Kevins. Ich selber finde ich ihn immer noch nicht schlecht, doch heutzutage wohl eher nicht zu empfehlen. Lieber Kim-Doppelnamen, sowas sieht auch viel schöner aus. 69

Kimberlys Mama
Gast

Guten Morgen, unsere Tochter ist nun schon 7 Jahre jung und sehr glücklich mit ihrem Namen. Habe hier den Eindruck , dass alle schlecht redenden Mädels einfach nur neidisch auf den Namen Kimberly sind. 😊

Kimberly :)
Gast

Ich bin wirklich entsetzt, dass derart viele Menschen "Kimberly" mit "Kevin" usw. gleichsetzen.
Ich selbst trage diesen Namen bereits seit 20 Jahren und habe bisher immer nur Komplimente bekommen.
Niemand den ich kenne, würde diesen Namen negativ assoziieren.

Besonders amüsant finde ich es auch, dass Menschen mit dem Namen Saskia behaupten, dass Kimberlys sofort als dumm und asozial abgestempelt werden. Und das bereits im Kindergarten!

Ich kann aus Erfahrungen berichten, dass ich genau das Gegenteil erlebt habe.
Mir wurde bereits öfter anvertraut, dass ich sehr intelligent wirke und alles andere als asozial.
Ich für meinen Teil habe mein Abitur abgeschloss und studiere derzeit.
Wenn ich im Ausland war, war der Name "Kimberly" eher unbekannt, muss ich zugeben. Meistens konnten sie ihn nicht einmal richtig aussprechen.
Ich würde auch mal behaupten, dass er durchaus auch zu einem deutschen Nachnamen passt.
Den Beweis trage ich seit 20 Jahren mit mir, denn ich habe den Nachnamen, den man in Deutschland am häufigsten zu hören bekommt. :)

Kimberly
Gast

Ich selbst bin jetzt 18 Jahre alt und bislang immer gut mit meinem Namen durch gekommen. Ich bin selbst vom Typ her dunkel. Früher hatte ich zwar Angst im späteren Berufsleben nicht ernst genommen zu werden, da der Name schon sehr kindlich klingt. Aber ich hatte noch nie negative Kritik gegenüber meines Namens :-)

Saskia
Gast

Zu Kimberley ist, glaube ich, bereits alles gesagt. Wer es nicht lassen kann, soll eben diesen Vornamen wählen und vergeben.
Meiner Meinung nach passt er nur und viel besser nach Amerika und England mit entsprechendem Nachnamen.
Dort wird er auch als gewöhnlicher, normaler Vorname betrachtet. Bei uns hier ja eher weniger. Ähnliches gilt für Cheyenne, Savannah, Sydney, Jason, Justin, Eileen, Colleen, Jacqueline und Chantal.
(Kevin erwähne ich hier bewusst nicht).
Grüße

kimberly
Gast

Ich hasse mein name . jeder macht daraus spitznamen ich hasse es ich würde lieber: naomi oder simone heißen ;( also mit den namen kann ich nic anfangen

Gastkommentar
Gast

Kimberly ist ein Kevinismus. Eltern sollten sich darüber Gedanken machen, was sie ihrem Kind mit diesem Namen antun. Die Diskriminierung beginnt bereits durch die Kindergärtner, die das keinesfalls bewusst tun. Später werden Personaler die Bewerbungen von Kimberly aussortieren, wenn sie es geschafft hat nicht Nageldesignerin o.ä. zu werden.

kimberly
Gast

Mein name ist genau der name

verstoßen
Gast

Wirklich schön. Und was es mit der richtigen Schreibweise auf sich hat, hm, Orthografie ist eben nicht jedermanns Ding ;)

wer?
Gast

Kimberly ist einfach ein toller seltener Name, nur hübsche kluge und dominante Frauen haben den Namen verdient ;)

:)
Gast

Meine kleine schwester heißt Kimberly und ich muss echt sagen, dass der name zu ihr passt. Wenn man ihn auch noch richtig ausspricht ist er echt schön.sie konnte ihn damsls schnell aussprechen und man kann zur not immer auf Kimmy oder Kim ausweichen ^^

patricia
Gast

Meine 1 jährige Tochter heißt kimberly ich finde dem Namen süß

.....
Gast

Ich heiße auch Kimberly und finde meinen Namen toll, er ist nicht so geläufig.
Die meisten nennen mich Kimberly, nur wenige vertraute Personen sagen Kim oder Kimmy zu mir.
Das einzige was ich an dem Namen nicht mag ist, dass ihn fast alle falsch schreiben, weil es ja so viele Varianten gibt.
Das heißt man muss dir Lehrern immer darauf hinweisen.
Das nervt.
Aber sonst mag ich den Namen.

zülal
Gast

Außerdem bed. Kim auf türkisch ver.
Mag den namen überhaupt nicht.

zülal
Gast

Den namen mag ich nicht
eine zicke in unserer klasse heißt so
außerdem gefällt ihr der name auch nicht
ganz deswegen sagt sie immer kim oder kimmy
was viele jungs sie kim possible oder berly nennen was
ihr garnicht gefällt.das ist für mich gut wenn sie zornig ist.zum glück gibt es ferien..sie behaubtet sogar dass sie in den ferien nach7 ländern fliegt.
Ich habe 3 namen zülal hayriye und mira ..
Ich frag mich wieso mein name viele bed.hat wie stern kaltes heißes oder heiliges wasser oder sternschnuppe?jetz verstehe ich den namen von Kimberly anführerin..tja jetzt versteht man wieso sie so zickig ist haha..der klang gefällt mir beim namen nicht .in vielen ländern wie z.b.türkei sprichts man so:;kimbrlie...

Kimberly's Eltern
Gast

Der 3. Name unserer Tochter ist Kimberly und er ist suuuuper sweet - genau wie sie! :-)

Kimberlys Mama
Gast

Guten Abend,
bisher ist der Name meiner Tochter immer positiv aufgenommen worden. Ob mit Kim, Kimmi, Kimberly ... sie ist noch keine vier und hat lange dunkelblonde gewellte Haare. Sieht supersüß aus und ist nicht verhaltensauffällig, was in Berlin fast eine Ausnahme ist ... Spaß am Rande. Der Name wurde von uns gewählt weil er sehr weiblich, niedlich und charmant zugleich ist. Meine Tochter spricht ihren Namen selbst einwandfrei und richtig aus. Wir haben diese Namensgebung bisher nicht bereut :)

@ unter mir
Gast

Wieso? Weil beide Namen zufällig mit dem selben Buchstaben beginnen oder was? Es ist unglaublich, was manche hier für Grütze ablassen. Und FE verbinde ich dann auch automatisch mit z.B. Fehler oder was?
Meinst Du etwa, das Du mit Deinem Kommentar, den beiden- von Dir erwähnten- süßen Kimys, einen Gefallen getan hast? Es ist peinlich, wenn man dummes Geschwätz noch dümmer weiter verbreitet.



F E
Gast

Nicht mein Ding!
Hab' 'was von Pendant zu Kevin gelesen...! Ja, stimmt irgendwie!
Kenne eine süße, dunkelhäutige Kimberly und eine süße, blonde Kimmi! Der Name an sich ist gar nicht soo schlecht, aber hat so einen komischen Beigeschmack..., besonders mit diesen ganzen schrecklichen Kombis!

Kimberly
Gast

Meine Mutter hatte kein Name für mich und hat bei der Geburt Radio gehört und dann den Namen mir gegeben , dank dem Radio hab ich den geilen Namen :D Radios sind doch was gute Geräte .

unter mir
Gast

Musste mal googeln.

kimberly
Gast

Kimberly ist ein sehr schöner Name. leider weis ich nicht was es heißt. Aber egal einen schönen tag noch. o:o

kimy
Gast

Hi :)
Ich heiße auch selber Kimberly und naja ich persönlich mag den Namen auch nicht. Wenn ich mich vorstellen muss mag ich es nicht meinen Namen zu sagen weil ich finde es hört sich komisch an. Deshalb bitte ich die meisten mich Kimy zu nennen das finde ich dann ok.

Sydney kimberly
Gast

Ich finde den namen cool!!!!

LG Sydney kimberly ;)

Sebastian
Gast

Meine Tochter heißt auch Kimberly. Sie wird oft Kim genannt. Das ist für uns aber kein Problem.

Lisa M
Gast

Meine Tochter heißt auch Kimberly, sie ist fast 15, wir leben in einer Großstadt und z.b. auf ihrer Schule ist sie die einzige mit diesem Namen. Ich hab den Namen gehört als ich selber 12 Jahre war und damals beschlossen eine Tochter so zu nennen.
Die Hebammen waren begeistert, sie meinten ein toller Name, selten aber einfach auszusprechen und nicht so 'überlaufen' wie Sophie, Marie und was weiß ich noch alles. Sie mag ihren Namen sehr sehr gerne und wird nur von ganz wenigen Kim genannt, die meisten sagen Kimberly zu ihr.

na jaaa...
Gast

Wer es mag, mein Geschmack ist er nicht.

Cimberley Vanessa
Gast

1. Ich werde mit ey am Ende geschrieben, darauf sollte man schon achten. -.-
2. Es wird nicht falsch ausgesprochen im englischen! Ich war in London und alle sprechen es mit c richtig aus!!

Stefan
Gast

Absolut cooler Name der wie Musik in den Ohren klingt. Wir werden unsere Tochter so nennen :-) Als Nickname "Kim" finde ich auch ok.

Lisa
Gast

Ich finde den Namen Kimberly total Klasse,er klingt einfach nicht langweilig und hört sich gut an!!! ;)

Ria
Gast

Meine beste Freundin heißt Kimberly

Kimberly die dreitausendste oderso
Gast

Ich heiße ebenfalls kimberly und ich muss echt sagen dass es unschön ist so zu heißen. Geht mal auf öffentliche toiletten UND VOILA! Ihr seht DIE FIRMA FÜR TÜCHER IN ÖFFENTLICH TOILETTEN "KIMBERLY CLARK" damit verglichen zu werden ist wirklich SCHEIße T-T Das ist meine meinung dazu. :/ und wer die bedeutung des namend kennt tut so als seis jede kimberly eine diva die sich für wa s bessres hält... Bitte nennt eure kinder nicht so T-T

Kimberly
Gast

Ich heiße selbst kimberly ich finde es aber doof weil ich kenne viele andere die kimberly heißen und niemand nennt mich kimberly alle nennen mich kimi aber das finde ich gut so :)

na mit Schmidt
Gast

Als Nachname kann man nur so drauf sein.....omG

Mir
Gast

Der Name ist völlig ok. :)
Es gibt viele Namen, die man sich bei älteren Menschen heute nicht vorstellen kann. Kommt man dann erst mal in das Alter, hat man sich dran gewöhnt und es gibt nichts normaleres auf der Welt.Also das sind für mich Argumente, die man anbringt,wenn man keine anderen mehr hat.

okay
Gast

Die Ausdrucksweise lässt wirklich oft zu wünschen übrig. Aber das ändert nichts daran, dass dieser Name nach meinem Geschmack überhaupt nicht geht. Und schon gar nicht, wenn man an eine erwachsene Frau denkt.

Mama
Gast

Ich finde es echt schockierend,was manche hier von sich geben.Als wenn wir alle keine anderen Probleme hätten...Echt traurig.Dem einen gefällt der Name und dem anderen wiederum der. Das ist auch ok.Aber sich gegenseitig so fertig zu machen,das kann nicht sein.Denkt hier vielleicht mal einer an die Kinder?Denn die müssen den Mist, der hier angezettelt und verbreitet wird, ausbaden. Einfach nur traurig.

...
Gast

Für Deutschland: das weiblich Pendant zu Kevin ;-)

In einer Reihe mit Mandy, Sandy und Cindy...

Ich finde den Namen schlicht furchtbar!

Kimberly
Gast

Ich heiße auch Kimberly und ich mag meinen namen ganz und garnicht!
Ich habe keine ahnung wie meine Familie auf diesen namen gekommen ist !
Ich werde mich mit 18 auf meinen Spitznamen Kim umtaufen lassen!

Monic
Gast

Also meine Tochter heißt auch Kimberly ich liebe diesen Namen und hätte ich die Wahl gehabt hätte ich mich selber so genannt ;-) und ich persönlich kenne keine andere Kimberly und aller die meine Tochter kennen finden ihn auch wunderschön und selten:-) klar mag es viele geben die diesen Namen tragen aber diejenigen sind doch Weltweit verteilt und nicht alle in einer Stadt... also ich fande den Namen vor 1 1/2 Jahren selten und finde ihn auch jetzt noch selten:-)

Jamie Lee :)
Gast

Meine Schwester heißt Kimberly,ich finde diesen Namen sehr Wohlklingend und schön.Er passt auch super zu meiner Schwester (15,Blond,Grünäugig ;D)Und ich finde,es ist auch relativ egal,ob er zum Nachnamen passt oder nicht.

Kimberly
Gast

Kimberly ist einfach ein toller seltener Name, nur hübsche kluge und dominante Frauen haben den Namen verdient ;)

....
Gast

Du hast ja auch keine Ahnung!

Sarah
Gast

Ich hasse den Namen Oo

Kimberly
Gast

Ich bin froh Kimberly zuheißen (obwohl ich eig nur Kim genannt werde), da ich Namen wie Laura, Annkia, Lisa usw. iwie langweilig finde. Aber das kann ja auch jeder sehen wie er es will ;)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Kimberly schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Leigh, Litzy, Maddalena, Marzia, Nafi, Othild, Raika, Sabatina, Silje und Tani.

Suche nach Vornamen

Bei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Fien

Noch kein Kommentar vorhanden

Fien hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu ihrem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Fien?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Moderne Jungennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Jungen

Moderne Jungennamen

Aktuelle Umfrage

Was ist Dir bei der Wahl eines Vornamens am wichtigsten?