Mabel

  • Rang 1442
  • 161 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 37 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • amerikanisch
  • lateinisch
  • spanisch
Mabel ist die englische Kurzform von Amabel/Amabella
Dieser Name kommt ursprünglich vom lateinischen amabilis und bedeutet liebenswert.
"die Liebenswerte"
Varianten: Amabel, Marbelle
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Ma-bel -abel (4) -bel (3) -el (2) -l (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Lebam 615 M140 MBL
Morsecode Schreibschrift
-- ·- -··· · ·-·· Mabel
Mabel buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Martha | Anton | Berta | Emil | Ludwig
Mabel in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Mabel in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Bel,
  • Beli,
  • Mabeli,
  • Mabi,
  • Mabs und
  • May
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Mabel
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Mabel Esther Allan ((1915–1998), britische Kinderbuchautorin)
  • Mabel Ethelreid Normand (US-Amerikanische Stummfilmschauspielerin)
  • Mabel Martine (geb. Wisse Smit, Frau des niederländischen Prinzen Johan Friso)
  • Mabel McVey (Sängerin)
  • Mabel Pines (Figur aus der TV-Serie "Willkommen in Gravity Falls")
Beliebteste Doppelnamen mit Mabel
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Mabel
Rang 150 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 149 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 180 im Januar 2017
Rang 163 im Februar 2017
Rang 171 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 160 im Mai 2017
Rang 150 im Juni 2017
Rang 154 im Juli 2017
Rang 156 im August 2017
Rang 155 im September 2017
Rang 152 im Oktober 2017
Rang 158 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 188 im Januar 2018
Rang 160 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 151 im April 2018
Rang 152 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 165 im Juli 2018
Rang 170 im August 2018
Rang 169 im September 2018
Rang 170 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 150 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 135 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 117 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 130 im Januar 2020
Rang 205 im Februar 2020
Rang 218 im März 2020
Rang 215 im April 2020
Rang 217 im Mai 2020
Rang 218 im Juni 2020
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2016 2017 2018 2019 2020
  • Bester Rang: 117
  • Schlechtester Rang: 342
  • Durchschnitt: 205.39

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Mabel stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Mabel seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
4019 5 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Mabel belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 4019. Rang. Insgesamt 5 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Mabel in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 1112 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 1365 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 995 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 1160 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 1250 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 1025 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 656 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 637 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 626 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 668 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 440 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 534 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 378 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 471 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 386 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 360 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 312 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 265 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 245 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 216 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 216
  • Schlechtester Rang: 1365
  • Durchschnitt: 655.05

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Mabel in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 25.0 % 25.0 % Baden-Württemberg
  • 25.0 % 25.0 % Brandenburg
  • 25.0 % 25.0 % Niedersachsen
  • 25.0 % 25.0 % Nordrhein-Westfalen
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Mabel? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Mabel
Statistik der Geburtsjahre des Namens Mabel

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Mabel?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Mabel zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (13.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (46.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (46.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (46.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (13.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (26.7 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (46.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (40.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Mabel ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Mabel in Verbindung bringen.

bekannt (35.5 %) modern (62.9 %) wohlklingend (58.1 %) weiblich (75.8 %) attraktiv (53.2 %) sportlich (62.9 %) intelligent (59.7 %) erfolgreich (62.9 %) sympathisch (69.4 %) lustig (61.3 %) gesellig (59.7 %) selbstbewusst (62.9 %) romantisch (66.1 %)
von Beruf
  • Kindergärtnerin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Laborantin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Tänzerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Mabel und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Mabel

Ina
Gast

Ich glaube in Original Englisch wird ihn wohl niemand aussprechen. Die werden alle Mebel sagen.

Ivy
Gast

Ich finde den Namen sehr wohlklingend...wenn man ihn richtig ausspricht! Es kann doch nicht zu viel verlangt sein, wenn man zum zigten mal erwähnt, dass der Name aus dem englischsprachigen Raum kommt und deshalb nicht verdeutscht werden kann a la Gabel-Nabel....Mensch, Leute....Geht ihr auch hin und sagt: der Schauspieler, der damals 007 gespielt hat heißt Sähan anstatt Schown für Sean? Mir gefällt Mabel als Mädchenname sehr gut und es wäre schön, wenn man nicht ständig Spott Kommentare über Namen lesen müsste! Ganz ehrlich....den "Perfekten Namen" gibt es ohnehin nicht....Aber ständig diese Anfeindungen- Schlimm!
Also, ganz freundlich und objektiv kann ich sagen:
Daumen hoch für den Namen! :-)

Jasmin
Gast

Ich finde den Name sehr schön also im englischen ausgesprochen:) wenn ich später eine Tochter habe nenne ich sie so!

NUTELLA EINHORN PONY
Gast

Sehr schöner Name!Ich liebe ihn *0* So heißt auch ein Charakter aus "Gravity Falls" *-* sehr schön

Anna
Gast

Also englisch ausgesprochen hört sich Mabel echt cool an! Nicht nur wegen meiner Lieblingssendung 'Gravity Falls' :P

Jenny
Gast

Meine Tochter heißt Amy Mabel und hört nur auf Maby sie liebt den Namen....

Kim
Gast

Mabel klingt wie Nabel. Nee, danke. Manche Namen braucht es wirklich nicht zu geben.

sonja
Gast

Ich find den namen mabel wunderschön

Lena
Gast

Ich finde den Namen Mabel wunder schön. Wenn ich später mal eine Tochter bekomme dann nenne ich sie Mabel

Jackie
Gast

Meine kleine Schwester heißt Mabel-Maria und er passt perfekt zu ihr!!! : - )

Ich eben
Gast

Mir gefällt er nicht.

Ciara
Gast

Also der Name wird weder mit einem deutschen a (also nix mabel-nabel) noch mit nem e Mebel ausgesprochen. BEIDES IST FALSCH! :-) Es ist ein englischer Name, also auch ein englisches a, auch wenn viele deutsche meinen, das sei ein ä oder e

Isa
Gast

Was ein schöner Name! SO wird meine Tochter heißen!

Mabel
Gast

Neia ich heiße auch Mabel geschprochen Mebel betonung liegt auf E ich bin nicht sehr zufrieden über meinen namen obwohl alle ihn hübsch finden aber es ist nicht mein fall

Jenny
Gast

Meine Tochter heißt Amy mabel und findet ihren Namen sehr hübsch .spitznamen sind mabe und maby

Heinz Rudolf Kunze
Gast

Hat Marlowe sie jetzt endlich gefunden?
Ich meine, ich hab immer noch ein Photo dabei, die zweite von links, das ist sie. Sie ist seit Jahren verlobt, mit all den anderen verlobt sie sich nie...

nee
Gast

muss nicht sein.

Mabel
Gast

Ich heiße so und bin auch froh darüber das meine Eltern mich so genannt haben :)

Phillip
Gast

Gefunden!!!!!!!!!!!!!!!

Mabel
Gast

Meine Tante heißt Mabel
Meine Tochter heißt Mabel

@ hmmm
Gast

Ich muss meinem Vorredner Recht geben! Bei deiner Rechtschreibung und Grammatik dein Abitur zu bestehen. Aus welchem Bundesland kommst du eigentlich?

@ hmmm
Gast

Ich meinte schleierhaft :D!

@ hmmm
Gast

Bei deiner Rechtschreibung und Grammatik ist mir allerdings schleiherhaft wie du dein Abitur geschafft hast.

@ hmmm
Gast

den Namen Mabel finde ich jetzt nicht so brilliant, aber es ist verzeihlich - in jungen Jahren passiert das schon mal.
Trotz allem meinen herzlichen Glückwunsch,
das war bestimmt keine einfache Zeit!

hmmm
Gast

Ich bin schon in Jungen alter schwanger geworden und dann ausgerechnet mit zwillinge..ist keine leihte zeit für mich als junges junges mädchen gewesen nun sind sie 3 und heißen Gillian-Aurora und Florina-Mable. Und trotz dass ich sehhhhr jung war, kann ichs mir jetzt nicht ohne sie vorstellen. Die sind soo lieb dass ich sogar dann noch abi geschafft hab

Jessica
Gast

Finde ich wirklich sehr schön. Passt dann auch zur Mama, weil sie auch einen englischen Vornamen hat (Jessica). Nur wenn ein Nachname dazu kommt, der nicht zum Namen passt, wirkt es wohl etwas kurios.

Aber Daumen hoch :-)

Mabel
Gast

Ich bin mit meinem Vornamen mehr als zufrieden und sehr glücklich damit!

Ach nee
Gast

Damit kann ich so gar nichts anfangen.

Fiona
Gast

Der Name meiner Tochter(4) ist Mabel Melody
Sprich:Meybl Melodi.
Mabel ist sehr schön und man kann ihn auch nicht mit "Nabel" vergleichen wenn er englisch"Meybl oder Mäibel" gesprochen wird.
Also ich persönlich bin sehr zufrieden dass ich sie Mabl Melody genannt habe und er wird schön englisch gesprochen!
Wunderbar.
Selbst ihr Vater ist sehr zufrieden wie auch ihr großer Bruder Sean Samuel(8) gefällt der Name.
süß und fröhlich sowie auch sehr selten,passt zu meiner süßen Maus!

GLG Fiona mit Mabel und Sean

mailin
Gast

Ich find den namen total schön!

Bibiane
Gast

Also mein Name hat auch zu einigen Kindertränen damals geführt, heute bin ich froh darüber. Mabel gefällt mir deshalb weil ich, in einer - nennen wir es "Musestunde" - auf meiner Couch, plötzlich erkannt habe dass die Anfangsbuchstaben den Satz MuttersArmeBringenEwigeLiebe ergeben, und das allein ist schon so cool dass ich meine Tochter, wenn sie mir einmal geschenkt wird, so nennen werde. Das macht für mich Sinn

dominik
Gast

Sag 3mal nabel , buchstabire es 3 mal und sage es dann 3 mal und frage dann deinen gegenüber womit ist du deine suppe er wir nicht 100% gabel sagen aber vieleicht sagt er es viel glück

Tanja
Gast

Also eine Bekannte von mir heißt Mabel und die spricht man, wie soll ich sagen, ganz weich aus, also bei dem "bel" wird die Betonung auf das e gelegt. "Ma-bel". Schwer zu beschreiben, aber klingt total schön. Irgendwie französisch gesprochen.

Katti
Gast

Find den Namen auch sehr schön. Nur schade, dass die Arme sich dann nicht geschmeichelt fühlt, wenn sie von einem Franzosen "ma belle" komplimentiert wird. SONST würd ich ihn glatt nehmen!

Lisa
Gast

Man sprichts ja auch nicht Mabel wie "Nabel", sondern englisch wie "mäibl" nehm ich an. Iat in Dt aber vielleicht schon recht ungewöhnlich, aber eigtl ein schöner Name.

Mabel-Nabel
Gast

Ich finde den Namen schrecklich. Ich heiße NICHT so, sondern Elissy...auch was feines^^ *augenroll*
Naja, aber MABEL...ihhh. Auf den Namen reimen sich so viele dumme Wörter, da hört man im Schulflur:
Mabel-Nabel-Gebabel-Babel-Label-Schnabel-Wabel-
Rabel-Tabel-Zabel-Pabel-Abel-Dabel-Fabel-Gabel....
und und und!!!! Also ich finde das g-r-a-u-e-n-h-a-f-t

Mabel
Gast

Ich bin sehr glücklich, das mein Vater sich vor 26 Jahren mit seiner Namenswahl durchsetzten konnte.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Brianna

Kommentar von Laura

Ich mag den Namen total gerne im englischen gibt es -glaube ich- zwei aussprachen Breiänna und Briänna Briä...

Mädchenname Zoe

Kommentar von @ Lina

Freue mich für dich !!! Zoe und Mia sind schön und nicht zu häufig oder zu selten !! Mögliche Zweitnamen : ...

Mädchenname Fidelia

Kommentar von Fidelia

Ich heiße Fidelia. Der Name ist vom heiligen Fidelis von Sigmaringen abgeleitet. Er war ursprünglich Rechts...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Arno, Bertold, Ernst, Eugen, Heike, Heinrich, Horst, Joel, Johannes, Kunigunde, Mildred, Sara, Sarah und Silas ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren