Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Naomi

Naomi ist ein weiblicher Vorname althebräischer und japanischer Herkunft mit Bedeutungen wie "die Angenehme" oder "die Schöne" und anderen mehr. Alle Infos zum Namen findest du hier.

556 Stimmen (Rang 1124)
4 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
1124

Rang 1124
Mit 556 erhaltenen Stimmen belegt Naomi den 1124. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Naomi ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Naomi

Was bedeutet der Name Naomi?

Bedeutung

Naomi ist ein weiblicher Vorname, der aus dem hebräischen Sprachraum hergeleitet "die Liebliche", "die Angenehme" oder "die Reizvolle" bedeutet. Als namensgebendes Wort dient no'am, welches mit "angenehm", "freundlich" oder auch "liebenswürdig" übersetzt werden kann. Außerdem geht eine Theorie von einer Herleitung der zusammengesetzten Namensbestandteile na'ám für "erfreuen" bzw. "eine Freude machen" und von í für "mein" aus.

Weiterhin ist Naomi auch ein japanischer Mädchenname, der sich zusammengesetzt aus nao, was "Ehrlichkeit" bedeutet und mi was wiederum "Schönheit" heißt. Demzufolge kann der Name auch als "die Schöne" oder "die Ehrliche" gedeutet werden.

Naomi ist die englische Variante von Noomi bzw. Noemi und zählt zu einer der bekanntesten Nebenformen.

Der ursprüngliche Name Noomi wurde im Laufe der Jahrhunderte vielfach abgewandelt. Zu den ersten Namensträgerinnen zählt die im Buch Rut des Alten Testamentes erwähnte Noomi. Diese war die Ururgroßmutter des mächtigen Königs David, welcher auch als der König von Juda bekannt ist. Sie lebte einige Jahre in der kleinen Stadt Moab. Nach dem Tod ihres Mannes und ihrer Söhne machte sie sich auf den Rückweg nach Juda, ihrer alten Heimat. Dort nahm sie später den Namen Mara an. Dieser trägt die Bedeutung "die Bittere" oder "die Betrübte" in sich.

Zahlreiche Schreibweisen und Varianten existieren von dem Vornamen Naomi. Die folgende Liste gibt einen Überblick:

Woher kommt der Name Naomi?

Wortherkunft

Der Mädchenname Naomi hat zwei wahrschreinliche Ursprünge. Zum einen kann er von dem althebräischen Wort "no'am" = "angenehm, freundlich, liebenswürdig" abgeleitet werden. Zum anderen setzt er sich auch den japanischen Wortbestandteilen "nao" = "Ehrlichkeit" und "mi" = "Schönheit" zusammen.

Wortzusammensetzung

no'am = angenehm, freundlich, liebenswürdig (Althebräisch) oder
na'ám = erfreuen, eine Freude machen (Althebräisch) und
í = mein (Althebräisch) oder
nao = Ehrlichkeit (Japanisch) und
mi = Schönheit (Japanisch)

Wann hat Naomi Namenstag?

Der Namenstag von Naomi ist am 1. September.

Wie spricht man Naomi aus?

Aussprache von Naomi: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Naomi auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Naomi?

Naomi ist in Deutschland ein verbreiteter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 189. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 37. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 130. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Naomi

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Naomi in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 189 169 179 37 (2006)
Österreich 113 122 111 96 (2010)
Schweiz 71 71 87 58 (2000)
Liechtenstein - 3 5 3 (2020)
Niederlande 63 67 68 13 (1996)
Belgien 88 92 98 71 (1999)
Frankreich 170 171 180 157 (2015)
Polen 149 157 148 140 (2017)
Slowenien 65 62 71 62 (2020)
Dänemark 111 102 117 99 (2018)
Schweden 117 106 104 104 (2019)
Norwegen 96 97 97 96 (2021)
England 149 159 150 73 (1996)
Schottland 97 74 82 57 (1992)
Irland 101 87 101 64 (1993)
Nordirland 67 66 73 32 (1997)
USA 53 52 58 52 (2020)
Kanada 74 80 71 66 (2010)
Australien - - - 45 (1980)
Neuseeland - - - 57 (1980)

Naomi in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Naomi in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 51 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 37 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 53 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 74 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 101 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 109 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 127 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 144 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 161 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 148 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 167 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 169 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 172 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 171 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 169 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 189 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 37
  • Schlechtester Rang: 189
  • Durchschnitt: 130.65

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Naomi

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Naomi im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 145 im November 2018
Rang 129 im Dezember 2018
Rang 150 im Januar 2019
Rang 125 im Februar 2019
Rang 139 im März 2019
Rang 120 im April 2019
Rang 114 im Mai 2019
Rang 104 im Juni 2019
Rang 125 im Juli 2019
Rang 100 im August 2019
Rang 111 im September 2019
Rang 102 im Oktober 2019
Rang 115 im November 2019
Rang 89 im Dezember 2019
Rang 115 im Januar 2020
Rang 176 im Februar 2020
Rang 168 im März 2020
Rang 176 im April 2020
Rang 163 im Mai 2020
Rang 174 im Juni 2020
Rang 186 im Juli 2020
Rang 179 im August 2020
Rang 172 im September 2020
Rang 170 im Oktober 2020
Rang 146 im November 2020
Rang 169 im Dezember 2020
Rang 173 im Januar 2021
Rang 156 im Februar 2021
Rang 149 im März 2021
Rang 156 im April 2021
Rang 135 im Mai 2021
Rang 123 im Juni 2021
Rang 117 im Juli 2021
Rang 129 im August 2021
Rang 110 im September 2021
Rang 127 im Oktober 2021
Rang 113 im November 2021
Rang 144 im Dezember 2021
Rang 179 im Januar 2022
Rang 152 im Februar 2022
Rang 149 im März 2022
Rang 167 im April 2022
Rang 145 im Mai 2022
Rang 125 im Juni 2022
Rang 132 im Juli 2022
Rang 144 im August 2022
Rang 110 im September 2022
Rang 105 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 89
  • Schlechtester Rang: 274
  • Durchschnitt: 154.80

Geburten in Österreich mit dem Namen Naomi seit 1984

Naomi belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 220. Rang. Insgesamt 901 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
220 901 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Naomi besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (76)
  • 18.4 % 18.4 % Baden-Württemberg
  • 11.8 % 11.8 % Bayern
  • 14.5 % 14.5 % Berlin
  • 2.6 % 2.6 % Bremen
  • 2.6 % 2.6 % Hamburg
  • 3.9 % 3.9 % Hessen
  • 11.8 % 11.8 % Niedersachsen
  • 19.7 % 19.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 10.5 % 10.5 % Rheinland-Pfalz
  • 1.3 % 1.3 % Sachsen-Anhalt
  • 1.3 % 1.3 % Schleswig-Holstein
  • 1.3 % 1.3 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (19)
  • 10.5 % 10.5 % Niederösterreich
  • 21.1 % 21.1 % Oberösterreich
  • 10.5 % 10.5 % Steiermark
  • 5.3 % 5.3 % Tirol
  • 15.8 % 15.8 % Vorarlberg
  • 36.8 % 36.8 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (23)
  • 8.7 % 8.7 % Aargau
  • 17.4 % 17.4 % Bern
  • 4.3 % 4.3 % Freiburg
  • 4.3 % 4.3 % Jura
  • 13.0 % 13.0 % Luzern
  • 4.3 % 4.3 % Thurgau
  • 47.8 % 47.8 % Zürich

Dein Vorname ist Naomi? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Naomi als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Naomi besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Naomi.

Häufigkeit des Vornamens Naomi nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Naomi

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Ami
  • Homi
  • Mimi
  • Na
  • Na-Omi
  • Nai
  • Nalo
  • Nami
  • Nams
  • Nana
  • Nani
  • Nano
  • Nao
  • Naomchen
  • Naomilein
  • Naomili
  • Naominativ
  • Naomo
  • Naums
  • Noemchen
  • Noemi
  • Nom
  • Nomi
  • Nömli
  • Nomm
  • Nömsle
  • Noni
  • Nono
  • Nörma
  • Numi
  • Omi
  • Soami

Ähnliche Vornamen

Naomi in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Naomi

Naomi (Botanik)
Kaktusfeige
Naomi Campbell
Top Model
Naomi Ellen Watts
Schauspielerin
Naomi Klein
Kanadische Journalistin & Autorin
Naomi Krauss
Schweizer Schauspielerin
Naomi Scott
Schauspielerin
Naomi Stevens
US-Amerikanische Schauspielerin

Naomi in der Popkultur

Naomi Bennett
Figur aus der TV-Serie "Private Practice"
Naomi Clark
Figur aus der TV-Serie "90210"
Naomi Lapaglia
Figur aus dem Film "The Wolf of Wall Street"
Naomi Misora
Figur aus dem Anime "Death Note"
Naomi Nakashima
Figur aus der Videospielreihe "Corpse Party"

Naomi in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Naomi wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Na-o-mi
Endungen
-aomi (4) -omi (3) -mi (2) -i (1)
Anagramme
Amino, Minoa, Miona, Monia, Noami und Omnia (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Naomi - gebildet werden können.
Rückwärts
Imoan (Mehr erfahren)Naomi ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
7 Intuition und Spiritualität (Mehr erfahren)

Naomi in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001110 01100001 01101111 01101101 01101001
Dezimal
78 97 111 109 105
Hexadezimal
4E 61 6F 6D 69
Oktal
116 141 157 155 151

Naomi in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Naomi anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
66 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
N500 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
NM (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Naomi buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Nordpol | Anton | Otto | Martha | Ida
Internationale Buchstabiertafel
November | Alfa | Oscar | Mike | India

Naomi in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Naomi in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Naomi
Altdeutsche Schrift
Naomi
Lateinische Schrift
NAOMI
Phönizische Schrift
𐤍𐤀𐤏𐤌𐤉
Griechische Schrift
Ναομι
Koptische Schrift
Ⲛⲁⲟⲙⲓ
Hebräische Schrift
נאעמי
Arabische Schrift
نــاــعــمــي
Armenische Schrift
Նաոմի
Kyrillische Schrift
Наоми
Georgische Schrift
Ⴌაომი
Runenschrift
ᚾᛆᚮᛘᛁ
Hieroglyphenschrift
𓈖𓄿𓅱𓅓𓇋

Naomi barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Naomi an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Naomi im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Naomi im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Naomi in Blindenschrift (Brailleschrift)

Naomi in Blindenschrift (Brailleschrift)

Naomi im Tieralphabet

Naomi im Tieralphabet

Naomi in der Schifffahrt

Der Vorname Naomi in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-· ·- --- -- ··

Naomi im Flaggenalphabet

Naomi im Flaggenalphabet

Naomi im Winkeralphabet

Naomi im Winkeralphabet

Naomi in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Naomi auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Naomi als QR-Code

Naomi als QR-Code

Naomi als Barcode

Naomi als Barcode

Wie denkst du über den Namen Naomi?

Wie gefällt dir der Name Naomi?

Bewertung des Namens Naomi nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Naomi?

Ob der Vorname Naomi auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (56.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (58.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (76.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (63.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (56.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (38.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (45.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (43.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (26.7 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (38.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (58.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (25.0 %)
Was denkst du? Passt Naomi zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Naomi ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (67.7 %) modern (77.8 %) wohlklingend (84.7 %) weiblich (80.6 %) attraktiv (83.5 %) sportlich (66.9 %) intelligent (73.8 %) erfolgreich (80.6 %) sympathisch (85.9 %) lustig (74.2 %) gesellig (73.4 %) selbstbewusst (73.8 %) romantisch (71.4 %)
von Beruf
  • Schauspielerin (4)
  • Architektin (3)
  • Anwältin (3)
  • Künstlerin (3)
  • Journalistin (3)
  • Lehrerin (2)
  • Tänzerin (2)
  • Erzieherin (2)
  • Model (2)
  • Ärztin (2)
  • Marketingmanagerin (2)
  • Modedesignerin (2)
  • Sängerin (2)
  • Schneiderin (2)
  • Sportlerin (1)
  • Tierpflegerin (1)
  • Kostümschneiderin (1)
  • Autorin (1)
  • Sportmoderatorin (1)
  • Gutachterin (1)
  • Designerin (1)
  • Tierärztin (1)
  • Putzfrau (1)
  • Kosmetikerin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Bauarbeiterin (1)
  • Reiterin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Naomi und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Naomi ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Naomi

Kommentar hinzufügen
Opi
Gast

Na, Omi, wollen wir tanzen gehen?

Lol
Gast

Finde den Namen nicht so toll...aber kommt drauf an welchen Hintergrund man hat...eine Tschechin die Naomi heisst passt doch irgendwie nicht wirklich.

Orange
Gast

Meine Ehefrau heisst auch so, die Bedeutung (im japanischen) trifft vollkommen auf sie zu. Sie ist einfach der wunderschönste Mensch, dem ich begegnet bin. Wir haben 14.02 geheiratet und ich bin seit dem noch nie glücklicher gewesen. Lasst euch nicht unterkriegen, wenn euch jemand blöde Spitznamen gibt, weil meiner Meinung nach kann eine Frau keinen schöneren Namen haben.
Liebe Grüße an alle Naomis

Naomi
Gast

Ich bin 13 Jahre alt und werde seit ganzen 7 Jahren gemobbt och habe zum Glück schon ein bisschen gelernt damit umzugehen weil es alltag ist aber ok... ich mag meinen Namen nicht so weil alle omi, na omi, schlampe usw. mich nennen aber ok.....

Mein Name ist Hase!
Gast

Einer der komischsten Namen, die ich kenne!

Naomi
Gast

Ich finde meinen Namen nicht schön wurde in der 1- 5 klasse gemobbt aber mittlerweile ist es mir egal wie mich die anderen nennen ob Nano, Nanal,Nao ...
Ich hab gelernt dass man seinen Namen schätzen soll und nicht immer meckern (das bringt nichts)😂😘

Naomi
Gast

Hey Leute!Ich heiße auch Naomi.Und ich LIEBE diesen Namen.Meine Eltern haben uns allen Biblische Namen gegeben.Mein kleiner Bruder heißt Aaron und mein großer Halbbruder heist James (engl.Name für Jacob) Ich liebe meinen Namen.Nicht nur weil er so eine schöne Bedeutung hat,sondern weil er zu mir passt.Meine Eltern kommen aus Afrika.Deshalb bin ich schwarz.Allerdings sind meine Haare nicht schwarz,sondern dunkelbraun.Ein sehr sehr dunkles braun.Wie gesagt,ich liebe meinen Namen.Meine Freunde nennen mich meistens Nana,meine Eltern (besser gesagt meine Mutter)nennen mich manchmal Nao.Aber nur wenn sie sauer sind oder ich irgendwas angestellt habe (bin erst 12).Leute :LASST EUCH NICHT VERUNSICHERN!IHR HABT EINEN TOLLEN WUNDERSCHÖNEN NAMEN!😃

Rebecca
Gast

Ich finde den Namen Naomi nur japanisch ausgesprochen schön. Also mit der Betonung auf dem 'A' :3

F. aus Hamburg
Gast

@Principessa silva nigra

 Noemi Zoe Cheyenne, eine unglaubliche Ähnlichkeit zu dem Namen meiner Tochter, nämlich Naomi Zoe Charityn

nee
Gast

Englisch schon mal gar nicht.

Punkt und Komma
Gast

Im englischen tausend Mal schöner!

sorry
Gast

Aber Nahomi geht ja mal gar nicht, völlig sinnloses h und sieht auch noch total komisch aus.
Mir gefällt Noemi besser.

Nahomi
Gast

Hallo mein Name schreibt man mit einem "h" zwischen dem a und o ich habe den Witz mit " na omi?" auch schon gehört aber nicht oft.
Spitznamen habe ich z.B. Nah, nana, naho, nani
Liebe grüsse Nahomi :)

Naomi
Gast

Ich mag meinen Namen total. Kenne noch eine andere Naomi, obwohl der Name eigentlich nicht so häufig ist.

Naomi
Gast

Also ich finde den Name wirklich schön. Ich bin stolz dass ich so heiße. Früher haben viele diesen Witz mit Na Omi gemacht. Das hat mich so dermaßen gestört dass ich meinen Namen gehasst hab. Aber jetzt liebe ich ihn. Vorallem ist er so oft glaube ich nicht vertreten. Ich kenne keine andere naomi.

Liebe grüße naomi; )

Naomi
Gast

Ich finde es dumm dass andere dieses Na Omi nicht lassen. meine Erdkunde Lehrerin hatte früher eine in der Klasse die hieß Noemi und hat mich am Anfang so genannt . Aber dann hat sie sich an Naomi gewöhnt . Ich mag meinen Namen jetzt weil er auf hebr. die Liebliche bedeutet

Finna
Gast

Meine Mum heißt auch so:) vor 46 Jahren hieß keiner so

Nahomi
Gast

Hallo, ich bin 32 Jahre und Brünett!!!
Ich finde das mein name was besonders ist, weil ein H zwischen dem A und O kommt... DAS GIBT ES NIRGENDWO ZU FINDEN ;)
Ich bekomme nur Feeback und bin STOLZ auf meine Mami...

ruthmiriam
Gast

Der richtige name von ruths schwiegermutter.

Tinchen
Gast

Naomi ist nicht so toll und das Na Omi ... ;) würde mich sehr stören.

Noémie dagegen ist voll schön!!!!!

naomi
Gast

Es gibt eigenglich spitznamen für naomi und ich magmeinen namen auch nicht weis nicht wie meine mum auf naomi gekommen ist egal die spitznamen sind z.b ni oder nami oder nono oder nami noemie geht auch also beine freunde nehnen mich immer nono

Naomi Milena
Gast

Mein Name wird japanisch ausgesprochen, also eher Nao mi. Deswegen habe ich den Na Omi Witz noch nie gehört. Aber ich finde es nervig, daß zuerst alle die Betonung auf dem O machen. Meine Spitznamen sind Nao-chan, Nao und Nani.viele Grüsse , eure Naomi

Nami-San
Gast

Ich heiße auch Naomi, aber meine Freunde nennen mich immer Nami (so wie die in One Piece). Als ich hier einige Kommentare gelesen habe wegen den "Na, Omi"-Witz ist es wirklich erbärmlich, dass manche daraus ein Witz machen. Dadurch sieht man, dass einige Leute keine Würde und Niveau besitzen. Ich hatte zum Glück noch nicht das Vergnügen gemobbt/gehänselt zu deswegen zu werden.

Naomi
Gast

Ich bin 16 Jahre alt und mag meinen Namen. Ich hatte ne Zeitlang immer Probleme mit dem "Na Omi" aber es ist jetzt kaum noch vorhanden. Ich bin stolz auf meinen Namen, da er etwas Besonderes ist. Das richtet sich jetzt an alle Naomis, die das lesen (werden): Ihr seid alle etwas Besonderes und könnt euch ruhig etwas darauf einbilden, dass euer Name schon über 2000 Jahre alt ist und eine so tolle Bedeutung hat. =) Ich weiß selbst, dass es manchmal nicht einfach ist mit diesem Namen, aber wollt ihr deshalb einen 08/15 Namen haben?
Was ich lustig finde ist, dass hier soviele Naomis blond sind. Ich bin auch von Natur aus dunkel bis Goldblondm doch bei meiner Geburt waren meine Haare schwarz. #Randomfact
Und auch ich bin nicht blöd im Kopf oder eine 1000% Zicke. ;)
Euch allen noch einen schönen Tag/Abend (wann ihr das auch immer lest) und beginnt damit euren Namen mit Stolz zu tragen oder so weiter zu machen, wenn ihr das schon tut.
Naomi

Naomi's bester Freund
Gast

Meine beste Freundin heißt naomi und ich liebe diesen namen ! würde am liebsten meine tochter auch so nennen

Naomi
Gast

Hi
Ich finde meinen namen toll danke für die vielen stimmen

Naomi
Gast

Ich heiße Naomi bin 17 jahre und liebe meinen namen ich wurde nie gehänselt wegen meinen namen ich liebe ihn und ich bin keine zicke nur weil ich blond bin weil es viele sagen Naomi ist ein ziecken name für blonde girls die nix im kopf haben ey leute das ist nicht wahr ihr seit ja nur neidisch das ihr nicht so heißt Naomi ist ein prinzessin name mein vater hat ein buch gelesen im buch ging es um eine prinzessin die naomi heißt er fand ihn so schön das er mich so benannt hatte ich bin daddys prinzessin also von mein adoptievater ich und meine 4 jüngeren schwestern wurde adoptiert meine leiblichen eltern sind gestorben als i 7 wahr ich liebe mein namen danke

Naomi M.
Gast

Ich heiße auch Naomi und inzwischen mag ich meinen Namen. Und das "Na Omi" stört mich inzwischen gar nicht mehr. Wenn ich gefragt werde, wie man den Namen schreibt, benutze ich entweder das "Na Omi" oder "wie Campbell, nur blond" mit einem Grinsen im Gesicht. So nehme ich den Leuten meistens schon den Wind aus den Segeln, wenn sie meinen, mich irgendwie hänseln zu müssen. Meine besten Freunde nennen mich seit Jahren "Nömchen" und eigentlich mag ich auch den Spitznamen.

Naomi C.
Gast

Hallo zusammen, ich bin 26 und in der schweiz geboren und aufgewachsen. meine mutter hat mich nach der japanischen bedeutung getauft (reine schönheit). ich liebe meinen namen, obwohl ich früher mit den blöden namen wie ömchen, omilein oder was auch immer aufgezogen wurde. meine freunde nennen mich inzwischen nömi oder naoms (lange geschichte ;) ) oder auch einfach bei meinem richtigen namen :) bei einem doppelnamen würde ich meine tochter naomi-christina nennen ;) grüsse aus der shweiz

naomi
Gast

Hallo, bin 16, fast 17 und ich LIEBE meinen Namen! Und der Na, Omi -Witz stört mich nicht im geringsten, denn meist war der nur nett gemeint. Mein Spitzname ist unter meinen Freunden Omi, hab ich auch kein Problem mehr mit, so wie früher, der ist ja eig ganz süß :-))

Jana
Gast

Ich kann Naomi M. gut verstehen. ich würde selber nicht gerne Naomi heißen..
ps. ich bin 13

annonym
Gast

Ist irgendwie bissl langweilig ,würd mein kind aber nicht so nennen

Livan
Gast

Naomi ist ein wunderschöner Name! Sehr stilvoll. Ich könnte mir vorstellen mein Kind (also Tochter) so zu nennen.
Das mit dem "Na Omi!" habe ich noch gar nicht in betracht gezogen. Aber wenn man ehrlich ist, wird ein Kind zum Mobbingopfer in der Schule, ist es egal was sie für einen Namen trägt. Dann wäre es sicherlich noch besser, wenn die sagen: "Na Omi"....als zu einer Lisa zu sagen: "Na, du Fette mit Sägelohren." Da fragt man sich, was mehr weh tut.

NaoMii sweet
Gast

ich finde meinen namen sehr schön..... aber da gibt es echt oft solche sprüche wie omi aber ich überhöre sie schon lagsam

ich würde den namen weiter empfehlen :DD
eig wollte meine mama mich nejomi nenne aber diesen namen gibt es leider nicht im österreichischen namen wörterbuch aber naja

der name is wunderschön L.G NaoMii L.
viel spaß

Principessa silva nigra
Gast

Hi, ich kenne eine Naemi, in meiner Klasse ist eine Naomi und in der Klasse meiner kleinen Schwester ist eine Noemi. Ich finde den Namen schön. Meine ältere Schwester hat kürzlich ihre Tochter Noemi Zoe Cheyenne genannt. Echt sooooo süß die Kleine!

Naoni
Gast

Ich heiße Gott sei Dank Naoni.
Ich finde den Namen sehr schön, muss ihn aber ständig korrigieren, weil Naomi üblicher ist.

Caroline
Gast

Da Naomi die englische Form von Noemi ist, wie wird der Vorname ausgesprochen?

Sarah
Gast

manche sprechen ihn Na-omi aus dabei spricht man es schön flüssig zusammen aus Naomi :)

Damaris
Gast

Würde meine Tochter so nennen :)

Saskia Naomi
Gast

Alsoo ich mag meinen namen (: klar gibt es manche leute die sich nen spaß machen wollen und sagen "Naaa Omi alles klaar" aber dann denk ich mir immer nur jop allet schick und fertig :D

bin froh diesen namen zu haben :D

Tanja nochmal ;)
Gast

übrigens...
laut Babybuch bedeutet Naomi:
Nao = Ehrlichkeit
mi = Schönheit
;))

Tanja
Gast

Hallöchen ;)
Also...mein Püppi heißt auch Naomi bzw. Naomi Lauryn ;)
und wir haben es im Buch nachgeschlagen bzw. vorher und meinem Freund war es wichtig, das Sie eine Bedeutung bekommt. Wir haben uns geeinigt, er durfte den ersten Mädchennamen aussuchen, ich dann den zweiten und dafür durfte ich den ersten Jungennamen und er den zweiten aussuchen ;) Tja, da hatte ich wohl Pech gehabt ;)
Anfangs (bevor Sie da war) konnte ich mich nicht wirklich damit anfreunden, weil ich immer die ätzende Campell im Kopf hatte und auch an Sachen wie Na Omi gedacht habe...
Als Sie dann da war, war es einfach unsere Naomi und keiner denkt mehr an die Olle typische Naomi ;) sicherlich sagen immer mal wieder komische Leute dumme Sprüche, aber das zeigt einfach das Niveau der LEute und wenns aus einem Kindermund kommt, ist die Sache eh halb so schlimm. Selbst Sie (3 Jahre) sagt im Kindergarten, wenn doofe Sprüche kommen...neeee ich heiße Naomi und fertig du doofer ;)
Wenn einem ein Name gefällt, sollte man bloß nicht dran denken, was andere sagen könnten, denn es gibt einfach dumme Menschen, die eh was auszusetzen haben, demnach kann man es denen eh nicht recht machen ;)
Grüße alle Naomi´s

@Jana
Gast

Also wenn dir der Name gefällt nenn dein Kind so! Der Name ist nämlich wunderwunderschön.Ichd enke mit so einem Namen wird dein Kind nicht gehänselt werden

Cookie
Gast

Also auf Japanisch wird der Name fließend gesprochen so das man das OMI nicht hört. Naomi-Noemi ist toll

Jana
Gast

Bin schwanger mit einem kleinen Mädchen und würde sie gerne Naomi nennen. Gerne auch mit einem Zweitname wie Naomi-Kristin, Naomi-Valentina, Naomi-Juliane, Naomi-Sophie...
Allerdings hab ich etwas Angst vor Hänseleien wie "Na Omi?" - das will ich meinem Kind wirklich nicht antun... Was meint ihr?

Noemi
Gast

Naomi-Noemi ist toll.

Naomi
Gast

finde den Namen eigendlich schön. Die Aussprache klingt aber furchtbar... NA... OMI...

Also
Gast

ich finde Naomi-Zoe ist toll! oder mit ZN Samira!

Ja
Gast

Naomi-Rani ist toll. :-)

gora
Gast

Naomi-Rani
Wie findet ihr?

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Naomi schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Olofa, Poroska, Ria, Salinde, Siska, Tereska, Urmina, Waltrun, Zissy und Alrun.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Özselen

Noch kein Kommentar vorhanden

Özselen hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu ihrem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Özselen?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Welche Reiseart bevorzugst Du mit Deiner Familie?