Bosnische Vornamen

Hier findest du typisch bosnische Vornamen für Jungen und Mädchen. Bosnisch klingende Namen und solche, die in Bosnien weit verbreitet sind.

Bosnische Vornamen

Die Bosnier - Einteilung und Abgrenzung

Der Begriff "bosnisch" ist nicht ganz allgemein definiert. Im Alltag verwenden wir den Begriff, um die Bewohner von Bosnien-Herzegowina zu bezeichnen. Aber nicht alle Bürger dort sind Bosnier. Die ethnische Zusammensetzung des Balkanraums ist komplex und kompliziert. Sie ist eine der Ursachen für den Balkankonflikt 1992.

Was also ist mit bosnisch gemeint? Die Bosnier sind Teil des Staates Bosnien-Herzegowina. Die Region Bosnien macht den größten Teil dieses südosteuropäischen Staates aus. Die Bevölkerung besteht aus Kroaten, Serben, Bosniern und Bosniaken. Während die ersten drei Völker oft Christen sind, sind die Bosniaken Muslime. Bosnier sind also die Bewohner verschiedener Regionen in Bosnien, die sich als Christen verstehen. Die Mehrheit der Bevölkerung dort stellen allerdings die Bosniaken.

Bosnien als Region ist bereits in der Antike bekannt. Im Römischen Reich wurde das Gebiet als Illyricum bezeichnet und lag strategisch perfekt am Kopf der Adria. Die Region spielte eine bedeutende wirtschaftliche und politische Rolle in der Spätantike. Nach dem Zerfall des Römischen Reiches verblieb Südosteuropa unter der Dominanz von Ostrom.

Politisch wurde es ab dem zehnten Jahrhundert von Ungarn beherrscht. Im elften Jahrhundert gelangte es unter die Herrschaft von Kroatien, konnte sich aber später befreien. Es verblieb jedoch unter wechselnden Herrschen aus Ungarn, Byzanz und Kroatien. Nach der Eroberung Konstantinopels und dem Ende des Byzantinischen Reiches 1453 rückten die Türken nach Südosteuropa ein. Sie eroberten große Flächen und gliederten auch Bosnien 1463 in das Osmanische Reich ein.

Erst 1876 konnte sich die Bevölkerung nach einem Aufstand von den Osmanen befreien. Im Berliner Kongress 1878 wurden die ehemals osmanischen Provinzen Bosnien und Herzegowina dann unter österreichisch-ungarische Kontrolle gestellt. Sie verblieben bis zum Ende der Habsburgermonarchie 1918 bei Österreich-Ungarn.

Nach dem Sturz der Habsburger erklärte sich Petar I. zum König von Jugoslawien. Sein neu geschaffener Staat vereinte zahlreiche südosteuropäische Völker. Mit der Gründung wollte Petar sowohl Ambitionen mitteleuropäischer Mächte, als auch der Türkei und Russlands zuvorkommen. Das Königreich Jugoslawien existierte bis 1941 und zerfiel in den Wirren des Zweiten Weltkriegs, nachdem es vom Deutschen Reich und Italien besetzt wurde. 1945 wurde es befreit. Wie viele andere Staaten im Osten war schon während der Zeit des Königreichs und dann während der deutschen Besetzung der kommunistische Gedanke gestärkt.

Die Sowjetunion konnte ihren Einfluss auf die Bevölkerung ausbauen. 1945 wurde die Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien ausgerufen, zu der auch das bosnische Gebiet gehörte. 1991 zerfiel Jugoslawien und 1992 kam es zum Bosnienkrieg, nachdem sich ein großer Teil der Bosnier gegenüber Serben und Bosniaken unabhängig erklärt hatte. Kroatien und Slowenien waren bereits zuvor unabhängig geworden.

Der Jugoslawienkrieg war der erste Bürgerkrieg auf europäischem Boden seit 1945 und schockte die Welt. Er weitete sich zu einem flächenmäßig den Balkan umfassenden Krieg aus und konnte erst 1995 beendet werden. Bosnien wurde als Bosnien-Herzegowina wieder souverän. Seitdem versuchen Staat und Bevölkerung, die Folgen des Balkankrieges zu beseitigen.

Die bosnische Sprache und deren Namensgebung

Die bosnischen Vornamen sind im Rahmen dieser komplexen Geschichte zu sehen. Die meisten Bosnier sind Christen und geben ihren Jungen und Mädchen Namen mit christlichen Bedeutungen. Das Bosnische als Sprache ist ein Dialekt des Serbokroatischen. Viele Namen sind deswegen im ganzen Balkangebiet bekannt und beliebt. Wenn man bosnisch als geografischen Begriff versteht, kann man auch die islamisch geprägten Vornamen der Bosniaken mit einbeziehen.

Bosnische Vornamen in Deutschland

Top-10-Liste mit den beliebtesten bosnischen Vornamen in Deutschland. Diese bosnischen Namen wurden im Jahr 2022 am häufigsten als Babynamen vergeben.

Bosnische Vornamen von A bis Z

Alle bosnischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Aaliya bis Z wie Zvonislav. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Aaliya Eine Nebenform des arabischen Namens Aaliyah mit der Bedeutung "die Erhabene".
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Hebräisch
  • Jugoslawisch
  • Pakistanisch
  • Türkisch
192 Stimmen
13 Kommentare
Abaz
Noch keine Infos hinzufügen
  • Arabisch
  • Bosnisch
48 Stimmen
3 Kommentare
Abdurahman Eine Nebenform von Abdurrahman mit der Bedeutung "der Diener des barmherzigen Gottes".
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Indonesisch
  • Philippinisch
60 Stimmen
6 Kommentare
Abid Name aus dem Koran mit der Bedeutung "der Anbeter" oder "der Verehrer", ursprünglich von arabisch "ʿabd/عَبْد" (Sklave, Leibeigener).
  • Arabisch
  • Aserbaidschanisch
  • Bengalisch
  • Bosnisch
  • Indisch
  • Iranisch
  • Muslimisch
  • Pakistanisch
  • Persisch
  • Urdu
46 Stimmen
2 Kommentare
Abida Weibliche Form des muslimischen Namens Abid mit der Bedeutung "die Anbeterin" oder "die Verehrerin".
  • Arabisch
  • Bengalisch
  • Bosnisch
  • Indisch
  • Iranisch
  • Muslimisch
  • Pakistanisch
  • Persisch
  • Urdu
28 Stimmen
1 Kommentar
Aco Koseform von Aleksandar, der südslawischen Variante von Alexander, mit der Bedeutung "der Männer Abwehrende" oder "der Beschützer".
  • Altgriechisch
  • Bosnisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Südslawisch
18 Stimmen
0 Kommentare
Adak
Noch keine Infos hinzufügen
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
58 Stimmen
2 Kommentare
Adaleta Ein seltene bosnische Variante von Adalet mit der Bedeutung "die Gerechte".
  • Alttürkisch
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Hebräisch
  • Italienisch
  • Jugoslawisch
40 Stimmen
0 Kommentare
Addi Der Name ist eine Kurzform von Namen, die mit "Adel-" anfangen. Er bedeutet "der Vornehme".
  • Albanisch
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Bosnisch
  • Hebräisch
  • Jugoslawisch
117 Stimmen
5 Kommentare
Adeja eine südslaw. Kurzform von Tadeja; Tadej (männl.); Thaddäa (bibl.-deutsch) Form von Adea
  • Albanisch
  • Aramäisch
  • Biblisch
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
45 Stimmen
0 Kommentare
Adin 1) Adin kommt ursprünglich aus dem Arabischen und wird von dem Wort din abgeleitet, was soviel wie der Glaube auf Arabisch bedeutet. 2) Es ist auch ein biblischer/hebräischer Name und bedeutet: Wonne ...
  • Althebräisch
  • Bosnisch
162 Stimmen
13 Kommentare
Adis Ein albanischer und bosnischer Name mit der Bedeutung "der Starke".
  • Albanisch
  • Altgermanisch
  • Altnordisch
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Lateinisch
411 Stimmen
78 Kommentare
Admir "Der Bewundernswerte", abgeleitet vom albanischen "admiroj" (bewundern) bzw. lateinischen "admirabilis" (bewundernswert, wunderbar).
  • Albanisch
  • Bosnisch
  • Lateinisch
172 Stimmen
25 Kommentare
Admira "Die Bewundernswerte", abgeleitet vom albanischen "admiroj" (bewundern) bzw. lateinischen "admirabilis" (bewundernswert, wunderbar).
  • Albanisch
  • Bosnisch
  • Lateinisch
72 Stimmen
26 Kommentare
Adna Wonne, das Paradies hebräischer, männlicher Vorname Unsicher: der schönste Teil des Paradies (deutsch) Eden (arabisch), Freude
  • Althebräisch
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Hebräisch
101 Stimmen
11 Kommentare
Adnan Adnan = Name Sohnes Ismails. Sein Großer Vater ist der Prophet Abraham. Adnan stammt vom Adan ab, dies ist der Name eines Flusses im Paradies... auch bekannt als Freund von Mina Adnan stammt auch vom ...
  • Albanisch
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Türkisch
  • Urdu
631 Stimmen
108 Kommentare
Adnel
Noch keine Infos hinzufügen
  • Albanisch
  • Bosnisch
16 Stimmen
1 Kommentar
Adnela bosn. Form von Adna
  • Bosnisch
20 Stimmen
2 Kommentare
Advina
Noch keine Infos hinzufügen
  • Bosnisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Afira südslaw. Kurzform von Zafira (Saphira)
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Jugoslawisch
  • Mazedonisch
  • Romanisch
19 Stimmen
1 Kommentar
Agafija Eine lettische und litauische Variante von Agathe, die übersetzt "die Gute" heißt.
  • Altgriechisch
  • Bosnisch
  • Lettisch
  • Litauisch
  • Südslawisch
16 Stimmen
1 Kommentar
Ahmet Eine türkische Variante von Ahmad mit der Bedeutung "der Hochgelobte".
  • Albanisch
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Türkisch
422 Stimmen
65 Kommentare
Ahmir Abgeleitet von Amir = Prinz
  • Arabisch
  • Bosnisch
60 Stimmen
1 Kommentar
Aida Ein arabischer weiblicher Vorname, der übersetzt "die Zurückkommende" oder "die Helfende" heißt.
  • Afrikanisch
  • Albanisch
  • Altägyptisch
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Erfunden
  • Griechisch
  • Italienisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
491 Stimmen
110 Kommentare
Aisa Aisha = Die lebendige/ Lebensfreudige (arabische Form) Aisa ist zusammengesetzt aus Ai und Isa Ai = Liebe (Chinesisch) Isa = der Schwur Gottes (Häbreisch) poetischer Name der Moira
  • Altgriechisch
  • Bosnisch
  • Griechisch
  • Japanisch
38 Stimmen
7 Kommentare
Ajdin Ajdin= Licht, Sonnenschein oder Mond der Religion.
  • Altslawisch
  • Bosnisch
  • Slawisch
621 Stimmen
48 Kommentare
Ajla Der Name bedeutet "die vom Mond Beschienene" bzw. "mit dem Mondschein" oder "die Eiche".
  • Althebräisch
  • Alttürkisch
  • Bosnisch
  • Hebräisch
  • Jugoslawisch
  • Slawisch
377 Stimmen
77 Kommentare
Ajlana Eine bosnische Nebenform von Ajla mit der Bedeutung "die vom Mond Beschienene" und "die Eiche".
  • Althebräisch
  • Alttürkisch
  • Bosnisch
  • Hebräisch
  • Jugoslawisch
  • Slawisch
57 Stimmen
7 Kommentare
Ajlin der Name bedeutet..schein..licht..mondlicht..mondschein...
  • Albanisch
  • Bosnisch
  • Türkisch
99 Stimmen
18 Kommentare
Ajlina Der Name bedeutet ,,Mondeslicht'' oder ,,Mondschein''
  • Albanisch
  • Alttürkisch
  • Bosnisch
85 Stimmen
5 Kommentare
Ajna Die schöne die mutige
  • Bosnisch
77 Stimmen
7 Kommentare
Ajnur Mondlicht oder Das vorraussagende Buch der ewigen Sonne
  • Bosnisch
68 Stimmen
5 Kommentare
Ajra bosn. Kurzform von Tajra (Tyra)
  • Arabisch
  • Aramäisch
  • Bosnisch
32 Stimmen
2 Kommentare
Ajsa Eine bosnische und kroatische Variante von Aisha mit der Bedeutung "die Lebenslustige".
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Kroatisch
68 Stimmen
1 Kommentar
Aladin Ein arabischer Vorname, der soviel wie "die Erhabenheit des Glaubens" oder "der Diener Allahs" bedeutet.
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Rumänisch
  • Tschechisch
186 Stimmen
15 Kommentare
Alaudin evtl. andere Form von Aladin und Ala
  • Albanisch
  • Bosnisch
54 Stimmen
0 Kommentare
Albinela Eine alt-bosnische Form von Albine und Albina mit der Bedeutung "die Weiße".
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Lateinisch
  • Römisch
  • Südslawisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Aldia andere Form vom bosnischen Namen Aldina, bedeutet golden
  • Bosnisch
15 Stimmen
2 Kommentare
Aldijana Aldijana ist abgeleitet von dem Wort Dijana Wie die schöne Dijana. Das Al wurde davor gesetzt und ähnelt dem Namen Aliana.
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Serbisch
72 Stimmen
16 Kommentare
Aldin Eine bosnische Variante von Aladdin mit der Bedeutung "die Erhabenheit des Glaubens" oder "der Diener Allahs".
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Slawisch
161 Stimmen
34 Kommentare
Aldina Der Name kommt aus dem Althochdeutschen und gilt als eine Verkleinerung von Alda. Seine Bedeutung lautet "die aus dem vornehmem Geschlecht", "die Edle" oder "die Adelige", aber eventuell auch "die Goldene".
  • Althochdeutsch
  • Bosnisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Portugiesisch
  • Türkisch
141 Stimmen
38 Kommentare
Aleksandar Eine bosnische, kroatische und serbische Nebenform von Alexander mit der Bedeutung "der Männer Abwehrende".
  • Altgriechisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Osteuropäisch
  • Serbisch
  • Serbokroatisch
  • Slawisch
188 Stimmen
23 Kommentare
Alem Bosnische Form des arabischen Namens Alim mit der Bedeutung "der Gelehrte".
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Muslimisch
109 Stimmen
6 Kommentare
Alemka Alemka stammt von Alem. Alem ist ein Edelstein auf der Moschee in Arabien und das Wort Alem bedeutet einzigartig und die Welt
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
42 Stimmen
1 Kommentar
Alen Eine kroatische und slowenische Variante von Alan mit der Bedeutung "der kleine Fels".
  • Armenisch
  • Bosnisch
  • Bretonisch
  • Jugoslawisch
  • Keltisch
  • Kroatisch
  • Serbokroatisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
528 Stimmen
121 Kommentare
Alenica ist eine Koseform von Elena = Helena und bedeutet daher die Glänzende, Strahlendeslawisch/südslawisch: Koseform von Alena (Abkürzung von Magdalena);von malenica, alenica (alt-südslaw.) = kleine!
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
45 Stimmen
6 Kommentare
Alenko südslaw. Kurzform von Malenko (Kleiner);
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Finnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Polnisch
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Serbisch
  • Slawisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
  • Tschechisch
  • Ungarisch
72 Stimmen
0 Kommentare
Alia Ein arabischer Name, der eine weibliche Variante von Ali darstellt und "die Höchste" oder "die Erhabene" bedeutet.
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Finnisch
  • Hebräisch
  • Irisch
  • Jordanisch
  • Russisch
876 Stimmen
122 Kommentare
Alija Eine bosnische Schreibweise von Aaliyah oder südslawische Form von Ali mit der Bedeutung "die/der Erhabene".
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Hebräisch
  • Russisch
  • Südslawisch
  • Türkisch
110 Stimmen
17 Kommentare
Alime Weibliche Form des arabischen und türkischen Vornamens Alim mit der Bedeutung "die Gelehrte", aber auch "die Charmante" oder "die Anziehende".
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Muslimisch
  • Tatarisch
  • Türkisch
38 Stimmen
3 Kommentare

Bosnische Vornamen - 1-50 von 993

Bosnische Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen bosnischen Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Bosnische Jungennamen von A bis Z

Durchstöbere bosnische Jungennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte bosnische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten bosnischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
bosnisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 205 Milan
3907 Stimmen
362 Kommentare
2 230 Yasin
3441 Stimmen
141 Kommentare
3 286 Neven
2824 Stimmen
56 Kommentare
4 326 Amar
2395 Stimmen
74 Kommentare
5 421 Murat
1828 Stimmen
129 Kommentare
6 558 Enes
1184 Stimmen
216 Kommentare
7 647 Tarik
807 Stimmen
94 Kommentare
8 648 Eldin
803 Stimmen
82 Kommentare
9 657 Goran
777 Stimmen
155 Kommentare
10 689 Milad
707 Stimmen
85 Kommentare
11 733 Mirza
642 Stimmen
37 Kommentare
11 733 Mehmet
642 Stimmen
103 Kommentare
12 741 Adnan
631 Stimmen
108 Kommentare
13 750 Ajdin
621 Stimmen
48 Kommentare
14 781 Emin
558 Stimmen
54 Kommentare
15 783 Enis
556 Stimmen
112 Kommentare
16 798 Alen
528 Stimmen
121 Kommentare
17 799 Emir
527 Stimmen
46 Kommentare
18 802 Sinan
523 Stimmen
143 Kommentare
19 813 Lejs
511 Stimmen
43 Kommentare
20 834 Ibrahim
483 Stimmen
46 Kommentare
21 847 Arijan
468 Stimmen
21 Kommentare
22 853 Edis
461 Stimmen
47 Kommentare
23 857 Mustafa
454 Stimmen
85 Kommentare
24 876 Ahmet
422 Stimmen
65 Kommentare
25 878 Ensar
420 Stimmen
93 Kommentare
26 886 Adis
411 Stimmen
78 Kommentare
27 891 Anes
404 Stimmen
25 Kommentare
28 907 Haris
382 Stimmen
45 Kommentare
29 910 Irfan
376 Stimmen
30 Kommentare
30 929 Zoran
355 Stimmen
57 Kommentare
31 930 Josip
354 Stimmen
24 Kommentare
32 941 Nermin
342 Stimmen
172 Kommentare
33 953 Almir
329 Stimmen
62 Kommentare
34 984 Jasin
297 Stimmen
10 Kommentare
35 1000 Dalibor
281 Stimmen
48 Kommentare
36 1038 Emrah
243 Stimmen
43 Kommentare
37 1040 Edvin
241 Stimmen
6 Kommentare
38 1041 Semir
240 Stimmen
43 Kommentare
39 1046 Nedim
235 Stimmen
160 Kommentare
40 1051 Senad
230 Stimmen
39 Kommentare
41 1058 Din
223 Stimmen
11 Kommentare
42 1060 Sead
221 Stimmen
26 Kommentare
43 1061 Suad
220 Stimmen
38 Kommentare
44 1065 Babo
216 Stimmen
7 Kommentare
45 1067 Sanel
214 Stimmen
41 Kommentare
46 1068 Asmir
213 Stimmen
66 Kommentare
47 1070 Demir
211 Stimmen
13 Kommentare
48 1071 Harun
210 Stimmen
49 Kommentare
49 1076 Osman
205 Stimmen
39 Kommentare

Bosnische Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen bosnischen Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Bosnische Mädchennamen von A bis Z

Durchstöbere bosnische Mädchennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte bosnische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten bosnischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
bosnisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 301 Amina
2754 Stimmen
324 Kommentare
2 302 Vera
2753 Stimmen
402 Kommentare
3 353 Amar
2395 Stimmen
74 Kommentare
4 526 Alisa
1646 Stimmen
380 Kommentare
5 581 Sara
1233 Stimmen
294 Kommentare
6 613 Medina
1065 Stimmen
73 Kommentare
7 696 Alia
876 Stimmen
122 Kommentare
8 729 Jasmina
783 Stimmen
176 Kommentare
9 784 Azra
664 Stimmen
130 Kommentare
10 795 Melisa
644 Stimmen
255 Kommentare
11 855 Emina
552 Stimmen
221 Kommentare
12 888 Aida
491 Stimmen
110 Kommentare
13 889 Maida
490 Stimmen
45 Kommentare
14 908 Sabina
464 Stimmen
108 Kommentare
15 911 Edis
461 Stimmen
47 Kommentare
16 929 Ilijana
442 Stimmen
13 Kommentare
17 952 Adis
411 Stimmen
78 Kommentare
18 979 Lejla
379 Stimmen
111 Kommentare
19 981 Ajla
377 Stimmen
77 Kommentare
20 990 Esma
368 Stimmen
80 Kommentare
21 1001 Amra
357 Stimmen
156 Kommentare
22 1016 Nermin
342 Stimmen
172 Kommentare
23 1017 Ema
341 Stimmen
29 Kommentare
24 1033 Amila
324 Stimmen
69 Kommentare
25 1040 Sanela
317 Stimmen
140 Kommentare
26 1041 Enisa
316 Stimmen
113 Kommentare
27 1043 Meliha
314 Stimmen
55 Kommentare
28 1063 Amela
293 Stimmen
124 Kommentare
29 1069 Ilma
287 Stimmen
15 Kommentare
30 1078 Nejla
278 Stimmen
46 Kommentare
31 1080 Emeli
276 Stimmen
5 Kommentare
32 1084 Anesa
272 Stimmen
95 Kommentare
33 1089 Tinka
267 Stimmen
51 Kommentare
34 1104 Minela
252 Stimmen
77 Kommentare
35 1109 Evija
247 Stimmen
3 Kommentare
35 1109 Anela
247 Stimmen
69 Kommentare
36 1136 Suad
220 Stimmen
38 Kommentare
37 1139 Sena
217 Stimmen
34 Kommentare
38 1148 Elmedina
208 Stimmen
70 Kommentare
39 1153 Emira
203 Stimmen
50 Kommentare
40 1154 Zlata
202 Stimmen
28 Kommentare
41 1157 Bojana
199 Stimmen
40 Kommentare
42 1160 Suzana
196 Stimmen
65 Kommentare
43 1161 Sumeja
195 Stimmen
9 Kommentare
44 1164 Aaliya
192 Stimmen
13 Kommentare
45 1166 Jasna
190 Stimmen
77 Kommentare
46 1168 Emila
188 Stimmen
13 Kommentare
47 1176 Milijana
180 Stimmen
22 Kommentare
48 1177 Gordana
179 Stimmen
70 Kommentare
49 1180 Nermina
176 Stimmen
81 Kommentare