Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Michaela

Michaela ist ein weiblicher Vorname althebräischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

11435 Stimmen (Rang 27)
2 x auf Lieblingslisten
16 x auf No-Go-Listen
27

Rang 27
Mit 11435 erhaltenen Stimmen belegt Michaela den 27. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Michaela ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Michaela

Was bedeutet der Name Michaela?

Bedeutung

Als Form von Michael "Wer ist wie Gott?" (hebräisch)
weibliche Form von Michael.
Span. Form: Micaela
Französ. Formen: Michéle, Michelle
Schwed. Form: Mikaela
Norw. Form: Mikkaela
Italienische Form: Michelah, Michela
Kroatische Form: Mihaela und Mihovila
neue englische Form auch: Michaeleen

Wann hat Michaela Namenstag?

  • 19. Juni
  • 24. August

Wie spricht man Michaela aus?

Aussprache von Michaela: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Michaela auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Michaela?

Michaela ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 215. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 36. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 147. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Michaela

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Michaela in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 215 210 202 36 (2006)
Österreich 138 132 129 10 (1985)
Schweiz 139 143 142 139 (2020)
Liechtenstein - - - 4 (2006)
Belgien - - - 224 (2000)
Frankreich 446 441 433 299 (1951)
Polen 186 187 186 147 (2003)
Dänemark 131 132 - 115 (1990)
Schweden 180 177 181 80 (1998)
Norwegen 124 128 128 114 (1951)
England 314 323 328 116 (1996)
Schottland 108 112 118 65 (1989)
Irland 104 110 110 46 (1998)
Nordirland 397 263 435 96 (1998)
USA 537 518 457 99 (1997)
Kanada 175 218 218 96 (1998)
Neuseeland - - - 36 (1995)

Michaela in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Michaela in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 47 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 36 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 48 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 108 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 125 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 131 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 174 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 169 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 180 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 188 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 200 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 202 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 210 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 36
  • Schlechtester Rang: 215
  • Durchschnitt: 147.47

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Michaela

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Michaela im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 138 im September 2018
Rang 114 im Oktober 2018
Rang 119 im November 2018
Rang 112 im Dezember 2018
Rang 129 im Januar 2019
Rang 115 im Februar 2019
Rang 106 im März 2019
Rang 109 im April 2019
Rang 132 im Mai 2019
Rang 102 im Juni 2019
Rang 112 im Juli 2019
Rang 91 im August 2019
Rang 84 im September 2019
Rang 94 im Oktober 2019
Rang 99 im November 2019
Rang 78 im Dezember 2019
Rang 102 im Januar 2020
Rang 153 im Februar 2020
Rang 152 im März 2020
Rang 144 im April 2020
Rang 148 im Mai 2020
Rang 155 im Juni 2020
Rang 157 im Juli 2020
Rang 136 im August 2020
Rang 114 im September 2020
Rang 142 im Oktober 2020
Rang 134 im November 2020
Rang 140 im Dezember 2020
Rang 155 im Januar 2021
Rang 155 im Februar 2021
Rang 145 im März 2021
Rang 125 im April 2021
Rang 116 im Mai 2021
Rang 110 im Juni 2021
Rang 104 im Juli 2021
Rang 102 im August 2021
Rang 94 im September 2021
Rang 116 im Oktober 2021
Rang 118 im November 2021
Rang 121 im Dezember 2021
Rang 167 im Januar 2022
Rang 127 im Februar 2022
Rang 126 im März 2022
Rang 137 im April 2022
Rang 134 im Mai 2022
Rang 107 im Juni 2022
Rang 120 im Juli 2022
Rang 115 im August 2022
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 74
  • Schlechtester Rang: 201
  • Durchschnitt: 132.28

Geburten in Österreich mit dem Namen Michaela seit 1984

Michaela belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 41. Rang. Insgesamt 8264 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
41 8264 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Michaela besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (1130)
  • 11.7 % 11.7 % Baden-Württemberg
  • 23.4 % 23.4 % Bayern
  • 5.2 % 5.2 % Berlin
  • 3.4 % 3.4 % Brandenburg
  • 0.8 % 0.8 % Bremen
  • 2.6 % 2.6 % Hamburg
  • 6.1 % 6.1 % Hessen
  • 2.9 % 2.9 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 6.5 % 6.5 % Niedersachsen
  • 17.3 % 17.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.6 % 4.6 % Rheinland-Pfalz
  • 1.3 % 1.3 % Saarland
  • 3.8 % 3.8 % Sachsen
  • 4.1 % 4.1 % Sachsen-Anhalt
  • 2.7 % 2.7 % Schleswig-Holstein
  • 3.7 % 3.7 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (194)
  • 4.1 % 4.1 % Burgenland
  • 6.7 % 6.7 % Kärnten
  • 25.8 % 25.8 % Niederösterreich
  • 16.0 % 16.0 % Oberösterreich
  • 5.2 % 5.2 % Salzburg
  • 16.5 % 16.5 % Steiermark
  • 4.1 % 4.1 % Tirol
  • 1.5 % 1.5 % Vorarlberg
  • 20.1 % 20.1 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (39)
  • 2.6 % 2.6 % Aargau
  • 2.6 % 2.6 % Appenzell Ausserrhoden
  • 2.6 % 2.6 % Basel-Landschaft
  • 20.5 % 20.5 % Bern
  • 17.9 % 17.9 % Glarus
  • 5.1 % 5.1 % Luzern
  • 2.6 % 2.6 % Obwalden
  • 5.1 % 5.1 % Schwyz
  • 2.6 % 2.6 % Solothurn
  • 7.7 % 7.7 % St. Gallen
  • 12.8 % 12.8 % Thurgau
  • 7.7 % 7.7 % Wallis
  • 5.1 % 5.1 % Zug
  • 5.1 % 5.1 % Zürich

Dein Vorname ist Michaela? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Michaela als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Michaela besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Michaela.

Häufigkeit des Vornamens Michaela nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Michaela

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Cala
  • Ela
  • Elchen
  • Ella
  • Elly
  • Kelly
  • Lea
  • Lela
  • Mela
  • Melle
  • Mely
  • Mesho
  • Mia
  • Mich
  • Micha
  • Michal
  • Michel
  • Michele
  • Michelli
  • Michi
  • Michilein
  • Michl
  • Michu
  • Micka
  • Mickaela
  • Micki
  • Micky
  • Miha
  • Mika
  • Mikaela
  • Mikäla
  • Mikiia
  • Mila
  • Milla
  • Mimi
  • Mischa
  • Mischi
  • Mischka
  • Miska
  • Mitchel
  • Mitchi
  • Mitschel
  • Mitschi
  • Mulle
  • Mümi
  • Mümmel
  • Muschka
  • Schaala

Häufigste Nachnamen

  1. Michaela Schneider
  2. Michaela Wagner
  3. Michaela Fischer
  4. Michaela Schmidt
  5. Michaela Müller
  6. Michaela Meyer
  7. Michaela Weber
  8. Michaela Bauer
  9. Michaela Becker
  10. Michaela Hoffmann
  11. Michaela Huber
  12. Michaela Wolf
  13. Michaela Schmid
  14. Michaela Koch
  15. Michaela Schäfer
  16. Michaela Schulz
  17. Michaela Fuchs
  18. Michaela Braun
  19. Michaela Klein
  20. Michaela Maier
  21. Michaela Neumann
  22. Michaela Hartmann
  23. Michaela Richter
  24. Michaela Schmitz
  25. Michaela Schwarz
  26. Michaela Mayer
  27. Michaela Hofmann
  28. Michaela Schmitt
  29. Michaela Zimmermann
  30. Michaela Kaiser

Michaela in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Michaela

Gretchen Michaela Young
Schauspielerin aus den USA
Michaela Čulová
(* 1992), tschechische Fußballnationalspielerin
Michaela Axt-Gadermann
Ärztin aus Deutschland
Michaela Badinkova
slowakische Schauspielerin
Michaela Biet
Bildhauerin aus Deutschland
Michaela Breeze
britische Gewichtheberin
Michaela Christ
deutsche Sängerin
Michaela Collisi
Fußballspielerin aus Deutschland
Michaela Conlin
Schauspielerin (Bones)
Michaela Culova
tschechische Fußballerin
Michaela Dorfmeister
Österreichische Skirennläuferin (u.a. Olympia-Siegerin, Weltmeisterin, Gesamtweltcup-Siegerin)
Michaela Eckl
deutsche Volleyballerin
Michaela Figini
Skiläuferin, CH
Michaela Fukacova
Musikerin aus Tschechien
Michaela Geiger
CSU-Politikerin (geb. 29.09.1943, gest. 1998)
Michaela Gerg
Deutsche Skirennfahrerin, Disziplinen Abfahrt und Super-G. Weltcupsiege in Frankreich, USA, Argentinien und Italien
Michaela Hansen
deutsche Schriftstellerin
Michaela Hlavackova
slowakisches Model
Michaela Jelinkova
tschechische Volleyballspielerin
Michaela Karl
deutsche Schriftstellerin
Michaela Kirchgasser
Österreichische Skirennläuferin
Michaela Kofler
österreichische Skifahrerin
Michaela Krinner
deutsche Malerin
Michaela Kubat
deutsche Fußballspielerin
Michaela Mann
kanadische Schauspielerin
Michaela Marwich
deutsche Schriftstellerin
Michaela Marzola
italienische Alpine Skirennläuferin
Michaela May
Schauspielerin
Michaela Meliàn
Künstlerin (Musik)
Michaela Merten
Schauspielerin und Sängerin
Michaela Noll
CDU-Politikerin
Michaela Pavlatova
tschechische Filmregisseurin
Michaela Peiffer
Badmintonspielerin aus Deutschland
Michaela Pochabova
tschechische Tennisspielerin
Michaela Schäfer
Nacktmodel
Michaela Schaffrath
Schauspielerin
Michaela Schanze
Handballspielerin
Michaela Scheday
österreichische Theaterschauspielerin
Michaela Schmidt
Rennruderin aus Deutschland
Michaela Seiffert
Handballspielerin
Michaela Uhrova
Basketballspielerin aus Tschechien
Michaela Vieser
deutsche Schriftstellerin
Michaela Walsh
britische Boxerin

Michaela in der Popkultur

Michaela
Lied von Bata Ilic

Michaela als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Michaela wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Michaela (1x)

    Hochdruckgebiet Michaela
  • Tiefdruckgebiet Michaela (1x)

    Tiefdruckgebiet Michaela
    • 01.08.2003
    • 07.07.2014

Michaela in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Michaela wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
8 Zeichen
Silben
4 Silben
Silbentrennung
Mi-cha-e-la
Endungen
-haela (5) -aela (4) -ela (3) -la (2) -a (1)
Anagramme
Maleachi (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Michaela - gebildet werden können.
Rückwärts
Aleahcim (Mehr erfahren)Michaela ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
7 Intuition und Spiritualität (Mehr erfahren)

Michaela in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001101 01101001 01100011 01101000 01100001 01100101 01101100 01100001
Dezimal
77 105 99 104 97 101 108 97
Hexadezimal
4D 69 63 68 61 65 6C 61
Oktal
115 151 143 150 141 145 154 141

Michaela in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Michaela anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
645 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
M240 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
MXL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Michaela buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Martha | Ida | Cäsar | Heinrich | Anton | Emil | Ludwig | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Mike | India | Charlie | Hotel | Alfa | Echo | Lima | Alfa

Michaela in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Michaela in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Michaela
Altdeutsche Schrift
Michaela
Lateinische Schrift
MICHAELA
Phönizische Schrift
𐤌𐤉𐤂𐤇𐤀𐤄𐤋𐤀
Griechische Schrift
Μιχηαελα
Koptische Schrift
Ⲙⲓϭϩⲁⲉⲗⲁ
Hebräische Schrift
מיגחאהלא
Arabische Schrift
مــيــجــحــاــهــلــا
Armenische Schrift
Միճհաելա
Kyrillische Schrift
Мигхаела
Georgische Schrift
Ⴋიცჰაელა
Runenschrift
ᛘᛁᛍᚺᛆᛂᛚᛆ
Hieroglyphenschrift
𓅓𓇋𓍿𓉔𓄿𓇌𓃭𓄿

Michaela barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Michaela an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Michaela im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Michaela im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Michaela in Blindenschrift (Brailleschrift)

Michaela in Blindenschrift (Brailleschrift)

Michaela im Tieralphabet

Michaela im Tieralphabet

Michaela in der Schifffahrt

Der Vorname Michaela in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-- ·· -·-· ···· ·- · ·-·· ·-

Michaela im Flaggenalphabet

Michaela im Flaggenalphabet

Michaela im Winkeralphabet

Michaela im Winkeralphabet

Michaela in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Michaela auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Michaela als QR-Code

Michaela als QR-Code

Michaela als Barcode

Michaela als Barcode

Wie denkst du über den Namen Michaela?

Wie gefällt dir der Name Michaela?

Bewertung des Namens Michaela nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.5 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Michaela?

Ob der Vorname Michaela auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (98.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (30.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (29.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (28.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (27.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (26.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (91.8 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (24.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (23.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (22.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (21.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (20.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (19.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (18.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (2.9 %)
Was denkst du? Passt Michaela zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Michaela ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (89.1 %) modern (88.3 %) wohlklingend (88.7 %) weiblich (88.7 %) attraktiv (88.6 %) sportlich (88.6 %) intelligent (88.8 %) erfolgreich (88.7 %) sympathisch (88.7 %) lustig (88.5 %) gesellig (88.7 %) selbstbewusst (88.8 %) romantisch (88.4 %)
von Beruf
  • Lehrerin (19)
  • Putzfrau (16)
  • Krankenschwester (9)
  • Arzthelferin (8)
  • Bürokauffrau (7)
  • Erzieherin (6)
  • Ärztin (6)
  • Sekretärin (5)
  • Fremdsprachenkorrespondentin (5)
  • Hauswirtschafterin (5)
  • Verkäuferin (4)
  • Bankkauffrau (4)
  • Sozialpädagogin (4)
  • Bäuerin (4)
  • Verwaltungsfachangestellte (4)
  • Psychotherapeutin (3)
  • Architektin (3)
  • Metzgerin (3)
  • Journalistin (3)
  • Sängerin (3)
  • Buchhalterin (3)
  • Friseurin (3)
  • Standesbeamte (2)
  • Youtuberin (2)
  • Model (2)
  • Fachkraft im Gastgewerbe (2)
  • Fotografin (2)
  • Übersetzerin (2)
  • Lageristin (2)
  • Schriftstellerin (2)
  • Beamtin (2)
  • Autorin (2)
  • Anwältin (2)
  • Bäckerin (2)
  • Augenoptikermeisterin (2)
  • Restaurantfachfrau (2)
  • Köchin (2)
  • Bibliothekarin (2)
  • Akademikerin (2)
  • Müllfrau (2)
  • Bäckereifachverkäuferin (2)
  • Reinigungsfachkraft (2)
  • Kellnerin (2)
  • Professorin (2)
  • Physikerin (2)
  • Psychologin (2)
  • Managerin (2)
  • Hebamme (1)
  • Fachinformatikerin (1)
  • Seelsorgerin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Gärtnerin (1)
  • Chemikerin (1)
  • Stewardess (1)
  • Chefin (1)
  • Wirtschaftsinformatikerin (1)
  • Musikerin (1)
  • Logopädin (1)
  • Sportlerin (1)
  • Küchenhilfe (1)
  • Assistentin (1)
  • Feuerwehrfrau (1)
  • Clownin (1)
  • Laborantin (1)
  • Wurstfachverkäuferin (1)
  • Labortechnikerin (1)
  • Ökonomin (1)
  • Medizinische Fachangestellte (1)
  • Künstlerin (1)
  • Sozialarbeiterin (1)
  • Pilotin (1)
  • Fremdsprachenassistentin (1)
  • Pflegefachangestellte (1)
  • Eventmanagerin (1)
  • Heilpädagogin (1)
  • Biologin (1)
  • Kauffrau (1)
  • Projektleiterin (1)
  • Sportlehrerin (1)
  • Personalsachbearbeiterin (1)
  • Büroangestellte (1)
  • Verwaltungsassistentin (1)
  • Stripperin (1)
  • Rattenfängerin (1)
  • Altenpflegehelferin (1)
  • Managmentassistentin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Tanzlehrerin (1)
  • Industriekauffrau (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Elektronikerin (1)
  • Finanzassistentin (1)
  • Naturwissenschaftlerin (1)
  • Kaufmännische Angestellte (1)
  • Pädagogin (1)
  • Malerin (1)
  • Ingenieurin (1)
  • Personalfachfrau (1)
  • Konditorin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Augenoptikerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Michaela und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Michaela ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Michaela

Kommentar hinzufügen
Absturz
Gast

Was für ein Absturz. Im Sommer 2020 lag Michaela hier noch auf Platz 1 der Rangliste. Jetzt liegt der Name nur noch auf Platz 27. Hat die Hetze hier etwa Wirkung gezeigt? Bei den Jungs dagegen ist Fynn (Fünn) unverändert vorne.

Melissa
Gast

Ich finde den Namen "Michaela" nicht so schlecht, wie er hier ständig als altbacken & unmodisch gesehen wird. Jedenfalls ist es ein richtiger Name, der eine schöne Bedeutung hat. Ich finde auch die männliche Variante sehr schön "Michael". Der Name wird viel zu selten heute gewählt. Stattdessen gibt man heute Kindern Namen, die eher zu einem Haustier als zu einem Kind passt. Ich kann mit sehr kurzen Namen nichts anfangen. Weder mit Pia, Tia, Ria, Mia, Kira, Mila, Nisa, Rita, Emma, Emily, Jana, Lilly, Lena, Lina usw............ Mia mag ja noch nett klingen für ein kleines Baby, aber für eine Erwachsene Person finde ich so einen Namen total unpassend, erst Recht in der Arbeitswelt. Und eine ältere Dame kann ich mir schon gar nicht mit den Namen "Mia" oder "Emma" vorstellen. Sorry! Klingt unseriös meiner Meinung nach.

Und altbacken ist für mich nicht der Name Michaela, sondern Clara (dieser Name wurde Anfang des 19. Jahrhunderts gewählt), by the way so hieß auch A. Hitlers Mutter. Des Weiteren sind für mich folgende Namen altbacken Brunhilde, Klothilde, Fanny, Gertrude, Edeltraud, Gundula, Gudrun, Gisela, Mechthild, Hedwig, Bärbel, Babette, Josepha, Jutta, Eva, Hildegard, Walburga, Kriemhilde, Wilhelmine, Maximiliane, Ursula, Ulrike, Adelheid, Adelgunde, Franziska usw ............

Bevor man einen Namen wie Brunhilde, Gudrun oder Maximiliane bekommt, finde ich Michaela tausendmal schöner!

Raffaela finde ich auch schön. Dagegen gefällt mir persönlich Daniela & Gabriela nicht so besonders. Daniel und Gabriel als männlichen Namen finde ich viel schöner. Mir persönlich gefallen längere Namen wie Rafael, Emanuel, Michael, Benjamin, Alexander, Melissa, Melinda, Eileen, Constanze, Diana, Elena usw........

Michaela
Gast

Ich heiße Michaela und finde die Name schön. meistens nennt mich Michi.

?
Gast

Michaela ist nicht Platz 1, wohl eher Emma?
Wie kommt’s, dass Emma nicht hier steht?

Bata
Gast

@Michaela, 21. Juli: Wie kann Name Michaela unmelodisch sein, wenn man kann so eine scheene Lied darüber singen? Der Name ist Musik.

@Bettina
Gast

Dein Name ist auch nicht viel besser

Michaela
Gast

Ich bin erstaunt dass der Name "Michaela" so weit oben sein soll. Natürlich bin ich nicht objektiv, da ich ihn selber trage. Ich finde ihn auch nach 38 Jahren immernoch altbacken, zu lang, umständlich, unmelodisch und steif. Ich hab ihn immer gehasst und bitte die Menschen um mich rum meist schnell mich bei meiner Kurzform (Michi) zu nennen. Schade dass meine eltern mir keinen Zweitnamen gegeben haben, so dass ich heute den Rufnamen wählen könnte. Aber man lernt ja damit zu leben ;) Ich glaub es gibt schlimmere Vornamen, aber ich mochte ihn wirklich nie.

Bettina
Gast

Wow, wie hat es der Name auf Platz 1 geschafft? Wer hat geschummelt?
Wahrscheinlich haben sich alle Michaelas selber gevotet, so häufig, wie der Name vertreten war. Ich wette, Claudia hat sich auch recht weit nach oben gekämpft.
Also es gibt Namen, die kann man von Generation zu Generation nicht mehr hören und das ist für mich definitiv einer dieser Namen und ich kann mir nicht vorstellen, dass er heute noch häufig vergeben wird. Genauso, wie es später Stefanie oder Jessica oder Jasmin war und es derzeit Mia-Sophie oder Mia-Marie ist.
Mir persönlich gefallen Namen, wie Valentina oder Adriana, was vollwertige Namen sind, die man kennt und die nicht so ausgelutscht sind. LG

Bata
Gast

Als Gruß zum neuen Jahr singt Euch der liebe Onkel Bata wieder eine wunderbare, scheene Lied:

Dunkel war die Nacht, ein Vogel sang
Und ich ging allein am Fluss entlang
Da sah ich dich dort am Ufer stehen
Und du gingst mit mir, es war so schön

Du bist alles für mich, denn ich liebe nur Dich - Mickaeeeela a-ha
und mit Dir ganz allein will ich nur glücklich sein - Mickaeeeela a-ha
Jeder Tag ist so schön, weil wir zwei uns verstehn Mickaeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehla a-ha
Du bist mein Sooohnenschein, laß mich nie mehr allein
Mickaeeeeela a-ha

Ich wünsche alles Gute im Jahr 2020!
Euer Bata.

Konrad
Gast

Warum besonders kreativ sein beim Namen? Kreativität ist etwas für andere Bereiche, finde ich, zB Kochen. Genauso wie Michael ein wunderbar klassischer Name. Toll, dass sowas nicht ausstirbt. Finde auch Susi, Katharina und Klara gut. Außerdem sind Michaelas meistens hübsche Kinder meiner Erfahrung nach.

Chantale
Gast

Ihr letzten zwei Kommis seid auch nich besser. Was soll das? Warum gebt ihr eure namen nicht an? Selber warscheinlich dumme Namen haben.
Michaela ist doch gar nicht so schlecht! Und mein Sohn (jetzt fast 3jahre) heißt auch Kevin. Mein kleiner Schatz ist damit auch ganz zufrieden und glücklich.
Also mal nachdenken bevor ihr dummes Zeug schreibt!

@ Hochdeppenweib
Gast

Grundsätzlich gehe ich mit Ihnen konform, auch wenn Ihre Wortwahl sehr zu wünschen übrig lässt!

Seltsam
Gast

Eine Kritikerin (Clara) schreibt, dass der Name Michaela heute kaum noch vergeben wird. Eine andere Kritikerin (Kyasarin) bemängelt, dass der Name sehr häufig ist. Da wird schon deutlich, wie unterschiedlich die Wahrnehmung eines Namens sein kann.

Kyasarin
Gast

Michaela ist meiner Meinung nach viel zu häufig vertreten und hört sich langweilig an. Mir fehlt einfach die Kreativität.

Brimse
Gast

Platz 1 verstehe ich auch nicht.
Und ein jungensname ist der auch nicht wirklich. ^^~^^
Ich finde Marelus richtig süß! Mein Sohn kommt im Juni...und er bekommt den Namen.

Clara
Gast

Ist auch nicht mein Geschmack. Kann mich mit dem Klang des Namens nicht anfreunden. Meiner Meinung nach hört sich der Name außerdem recht männlich an. Wenn schon ein Name, wo in der weiblichen Variante ein A angehängt wird, dann gefallen mir Daniela oder Gabriela wesentlich besser! Es auch sehr verwunderlich, warum der Name hier auf Rang 1 steht. Vergeben wird er heut zu Tage kaum. Allerdings kann man hier auch mehrmals für den selben Namen abstimmen.

Brandon
Gast

Hier erlingt die kleine, wunderbare in aller Welt bekannte, alte Weise des Onkel Bata:

Du bist alles für mich, denn ich liebe nur Dich - Mickaeela a-ha
und mit Dir ganz allein will ich nur glücklich sein - Mickaeela a-ha
Jeder Tag ist so schön, weil wir zwei uns verstehn Mickaeeeeeeeehla a-ha Du bist mein Sooohnenschein, laß mich nie mehr allein
Mickaeela a-ha

Herrlich dieses schöne Liedgut.

Michaela
Gast

Ich heiße Michaela und finde mich hässlich

Dei Mudda
Gast

Dschessigga, tu ma dei Maul aus die Omma sein' Bier!

Jessica
Gast

@Michaela: Na, frisch aus der Bedürfnisanstalt gekommen? Dann wollen wir mal sehen, wer wem den Hintern versohlt.

Michaela
Gast

Dieser Jessica sollte mal jemand den Hintern versohlen, aber so richtig ordentlich, bis die Pobacken glühen. Diese Äußerungen über den Namen Michaela sind einfach nur frech.

Anita
Gast

@Jessica: Der Name Michaela mag nicht außergewöhnlich sein. Aber ein gewöhnlicher Name ist nicht deswegen schlecht, weil er gewöhnlich ist. Wenn der Klang gut ist und der Name gut zum Nachnamen passt, ist es doch in Ordnung. Michaela klingt für mich durchaus gut und es ist auch nicht so, dass man den Namen an jeder Ecke hört. Der Name gefällt nicht jedem (dies haben alle Namen so an sich), aber man tut sich damit bestimmt nichts an. Und welchen Beruf man später ergreift, hat mit dem Namen wenig zu tun und pauschal Menschen abzuqualifizieren, weil sie einen eher gewöhnlichen Namen anstelle eines kreativen Wortungetüms tragen, ist voll daneben. Das gilt genauso für den Namen Anita. Das muss ich ganz echt sagen.

Gähn
Gast

Bata, es langweilt. Fast jeder kennt das Lied. Deshalb ist eine ständige Wiederholung überflüssig. Auf Platz 1 sehe ich den Namen Michaela nicht, aber er ist ganz o.k. und zeitlos.

Bata
Gast

Als Gruß zum neuen Jahr singt Euch der liebe Onkel Bata eine wunderbare Lied:

Du bist alles für mich, denn ich liebe nur Dich - Mickaeela a-ha
und mit Dir ganz allein will ich nur glücklich sein - Mickaeela a-ha
Jeder Tag ist so schön, weil wir zwei uns verstehn Mickaeeeeeeeehla a-ha Du bist mein Sooohnenschein, laß mich nie mehr allein
Mickaeela a-ha

Ich wünsche alles Gute im Jahr 2019.
Euer Bata.

Lena
Gast

Wo ist die erste Stelle ??
Ich finde Michaela sehr gut.

Aida
Gast

Ich verstehe nicht wieso Michaela an erster Stelle steht. Ich finde meinen Namen "Aida" unschlagbar wunderschön!! Ich bin allerdings sehr froh, dass er nicht übermäßig verwendet wurde, wie z.B. Maria.

Gesang
Gast

Aber das Bata Illic sang doch gar nicht Michaela. Er sang immer Mickaeeela.

Ina
Gast

Zeitlos schöner Name

Michaela
Gast

In der Grundschule fand ich den Namen nicht so schön, da hier häufig Bata Illic gesungen wurde. Mittlerweile liebe ich das Lied. :D Ist schließlich für mich. ^^
Nur Abkürzen darf man meinen Namen nicht. Ich finde Michi fürchterlich und bin froh, dass meine Ma früher darauf bestanden hat den Namen auszusprechen. Es gibt wenige Personen in meinem Umkreis, die einen Spitznamen für mich benutzen dürfen.
Viele andere Michaela kenne ich auch nicht. Habe vielleicht in meinem Leben 5 kennen gelernt. Find ich aber nicht schlimm. :)
Mein Kind würde ich auch so nennen, nur in einer anderen Form. Finde die spanische Form ganz schön.

Burli
Gast

Ein typischer Modename war Michaela nie. In den 60-er und 70-er Jahren war er aber schon häufiger als heute. Heute sind eher kurze Namen oder ausgefallene Namen auf dem Vormarsch und da auch durch das Internet vieles internationaler geworden ist, haben auch die Vornamen zugenommen, welchen ihren Ursprung nicht in Deutschland haben. Ich halte Michaela aber nach wie vor für einen schönen Namen.

Karo
Gast

Ich verbinde mit dem Namen ältere Frauen und Michaela Schäfer. Die mit den Silikon B....

Amalia
Gast

Also der Name ist ok aber Zeitlos finde ich ihn nicht. Er ist schon in der Mehrheit der Damen die um die 70 er Geboren ist. Vielleicht im Ausland anders aber ich kenne keine wirklich junge Frau mit diesem Namen

Smeagol
Gast

@Bata: Garstig ? Garstige Hobbits haben meinen Schatzzzzz gestohlen. Die Diiiiihbeeee. Ist Ela ein Hobbit ?

Bata
Gast

@Ela: Sei doch wenigstens ein klein wenig lieb und nicht so garstig.

Ela
Gast

Dieser Bata ist so was von nervig. Es mag ja sein, dass dieses Lied in den 70-er jahren mal ein Hit war, aber heute hört das doch kaum noch jemand. Wenn dann zu dem Namen Michaela auch mal jemand etwas zu diesem Lied schreibt - o.k.. Da findet es vielleicht sogar der eine oder andere noch lustig. Aber daselbe immer wieder zu wiederholen, geht einem auf den Geist. Es ist nicht mehr witzig und nicht mehr interessant und stört nur. Wenn dieser Bata nur noch einmal einen solchen Mist postet, werde ich den Kommentar melden. Es reicht jetzt.

Bata
Gast

@Michiiiii: Michaela ist ein sehr schöner Name und sollte vollständig ausgesprochen werden. Michaela eignet sich auch wunderbar zum singen:

Du bist alles für mich, denn ich liebe nur Dich - Mickaeeela a-ha
und mit Dir ganz allein will ich nur glücklich sein - Mickaeeela a-ha
Jeder Tag ist so schön, weil wir zwei uns verstehn Mickaeeeeeeeehla a-ha Du bist mein Soooohnnenschein, laß mich nie mehr allein
Mickaeela a-ha

Michiiiii
Gast

Also ich in meiner Generation habe meinen Namen noch nicht oft gehört. Tatsächlich kenne ich noch eine weitere, die auch Michaela heißt und aus Bayern kommt. Ansonsten nie. Keinen auf meiner gesamten Schule, keiner im Studium bisher. Es ist ganz schön einen Namen zu haben, den keiner hat. Ich würde vielleicht mein Kind nicht so nennen, aber es ist ganz cool. Weil ich generell lange Namen nicht mag, lasse ich mich so oft es geht Michi nennen, aber man gewöhnt sich daran, wenn Vorgesetzte den Namen benutzen. Ich könnte mir keinen anderen Namen vorstellen, der passt, da ich mich schon so mit ihm identifiziert habe. Auf jeden Fall um einiges besser als tausende von Namen, die ich bei Grundschulkindern erlebt habe.

Kirian
Gast

Meine Schwester ist sehr stolz darauf, Michaela zu heißen.
In der Grundschule wurde sie zwar gemobbt, doch seit sie erwachsen ist, hat sie so 'ne sch**ß-egal- und Du-bist-doch-nur-neidisch-Einstellung.
Andere würden sie zwar als ziemlich verrückt und anders beschreiben, doch genau das finde ich an ihr so cool.

Brezelkähse
Gast

@@Brotwurst: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Natürlich ist es quatsch, dass Frauen mit dem Namen Michaela alle komisch sind. Wie sich jemand verhält, hat wenig bis nichts mit dem Namen zu tun. Nur: Wenn Sie sich darüber beschweren, dass manche solche Kommentare schreiben, sollten Sie Ihrerseits nicht Leute als einfallslos bezeichnen, wenn sie Namen wählen, welche Ihnen nicht gefallen.

@Brotwurst
Gast

Die meisten Frauen, die Michaela heißen, sind komisch????

Was ist denn das für ein dummer Kommentar???????
Jeder Mensch hat einen anderen Geschmack. Jeder kann seinem Kind den Namen geben, der gefällt. Man braucht deswegen aber nicht unverschämt werden!
Jedenfalls ist Michaela ein normaler Name und zeitlos und keine Erfindung die heute viele Eltern erfinden und auch den wählen. Soll etwa Fynn, Yannick, Lisa, Lena, Pia, Ria, Mia-Sophie, Sophie, Kira usw. Namen für eine erwachsene Person sein???? Das ist schon ziemlich einfallslos! Sophie ist ein sehr sehr alter Name. Für mich Out of time!

NaniBanani
Mitglied

Wenn ich den Namen Michaela höre, muss ich an eine Bayerin denken?! Naja...

Daisy
Mitglied

Der Name an sich ist okay, auch wenn er mir persönlich nicht so gut gefällt. Das ist aber Geschmackssache und kein Grund einen Streit anzuzetteln, liebe Nutzer! Manchen gefällt er, manchen nicht. Das in einem respektvollen Umgangston ohne Beleidigungen auszudrücken ist das gute Recht von jedem, auch wenn es negativ ausfallen sollte! Das nennt sich Meinungsfreiheit. Das ist Toleranz. Ich bitte um die Erhaltung dieser wichtigen Konzepte, auch anonym.

Bata
Gast

Der liebe Onkel Bata singt zum Ende des Jahres nochmal für Euch:

Du bist alles für mich, denn ich liebe nur Dich - Mickaeeela a-ha
und mit Dir ganz allein will ich nur glücklich sein - Mickaeeela a-ha
Jeder Tag ist so schön, weil wir zwei uns verstehn Mickaeeeeeeeehla a-ha Du bist mein Soooohnnenschein, laß mich nie mehr allein
Mickaeela a-ha

Anita
Gast

@Katarina94: Michaela ist schon o.k. als Name. Vermutlich wird über den Namen gelästert, weil er in der Rangliste so weit oben steht. Dies betrifft aber auch erheblich den Namen Mia, an welchem viele kein gutes Haar lassen. Das ist der Fluch des Internet. Da bin direkt froh, dass mein Name nicht so weit oben steht. Das muss ich ganz echt sagen.

Katarina94
Mitglied

@B.Kant : Ist es nur in Deutschland so, dass über Namen wie Michaela, Manuela, Petra, Andrea und Co. hergezogen wird? Finde ich fies. Klar kann ein Name nicht jedem gefallen aber das ist echt die unterste Schublade! Ich kenne 15-20 jährige die eines der genannten Namen tragen und keine hat Probleme damit. Es muss dan einen echt nicht wundern wenn man demnächst nur Mia, Lena,Lea,Marie,Sophie, Emma, ,Sarah und Hannah hört. Etwas langweilig. Ich finde Michaela schön und zeitlos. In Kroatien schreibt man übrigens "Mihaela":)

Shadow Léon Diamond Haller
Gast

Leeeeeeeeeeeeeeeel

B.Kant
Gast

Meine Tante heißt so. Sie hat eine Frisur, wie Thomas Gottschalk und ist nicht gerade die Hellste. Aber sie lacht permanent und vor allem über sich selbst!
Ich wünschte, die Kinder heutzutage bekämen wieder mehr so alte, gebräuchliche Namen! Mir fallen sonst die Haare aus, wenn ich noch einmal jemanden nach dem Namen ihres Kindes frage und es wird mir geantwortet :"Mia-Sophie!"
Und wie niedlich ist der Spitzname "Michi" oder "Ela/Elli" für ein Kind?

Michaela
Gast

@Issi Vera hat recht. Das ist nicht nur interessant, sondern eine Tatsache, dass der Name zeitlos ist ;-)

Issi
Gast

@Vera: Is sie das wirklich ? Is ja interessant, dass der Name Michaela zeitlos is.

Vera
Gast

Michaela is voll zeitlos.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Michaela schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Naria, Olly, Piroschka, Resi, Rösle, Simona, Tania, Ubbine, Walfriede und Zdenka.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Nazario

Noch kein Kommentar vorhanden

Nazario ist traurig, dass ihm noch niemand einen Kommentar hinterlassen hat!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Nazario?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Jungennamen mit Vokalendung
50 männliche Vornamen mit Vokal am Ende

Jungennamen mit Vokalendung

Herbstliche Vornamen
65 bunte Namen für Herbstkinder

Herbstliche Vornamen

Aktuelle Umfrage

Wann fiel die endgültige Entscheidung für den Vornamen Deines Kindes?