1488

Rang 1488
Mit 141 erhaltenen Stimmen belegt Özden den 1488. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Unisex-Name
Özden ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Jungen vergeben wird.

Özden

141 Stimmen (Rang 1488)
0 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
Name Özden als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Özden und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

"Das Wahre" oder "Vom Grunde her ehrlich"

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
  • Kurdisch
  • Türkisch

Für Vornamen mit ähnlicher Herkunft siehe Kurdische Vornamen und Türkische Vornamen.

Wann hat Özden Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt. Weißt du mehr?

Wie beliebt ist Özden?

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Özden

Rang 318 im Oktober 2012
Rang 305 im November 2012
Rang 0 im Dezember 2012
Rang 0 im Januar 2013
Rang 0 im Februar 2013
Rang 0 im März 2013
Rang 0 im April 2013
Rang 0 im Mai 2013
Rang 0 im Juni 2013
Rang 0 im Juli 2013
Rang 0 im August 2013
Rang 0 im September 2013
Rang 0 im Oktober 2013
Rang 0 im November 2013
Rang 0 im Dezember 2013
Rang 0 im Januar 2014
Rang 247 im Februar 2014
Rang 0 im März 2014
Rang 0 im April 2014
Rang 0 im Mai 2014
Rang 0 im Juni 2014
Rang 0 im Juli 2014
Rang 0 im August 2014
Rang 0 im September 2014
Rang 0 im Oktober 2014
Rang 0 im November 2014
Rang 0 im Dezember 2014
Rang 0 im Januar 2015
Rang 0 im Februar 2015
Rang 0 im März 2015
Rang 167 im April 2015
Rang 0 im Mai 2015
Rang 0 im Juni 2015
Rang 0 im Juli 2015
Rang 0 im August 2015
Rang 0 im September 2015
Rang 0 im Oktober 2015
Rang 0 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 0 im Januar 2016
Rang 0 im Februar 2016
Rang 0 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 168 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Rang 0 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 154 im September 2016
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Sep
2012 2013 2014 2015 2016
  • Bester Rang: 154
  • Schlechtester Rang: 318
  • Durchschnitt: 237.57

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Özden stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Özden seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
6054 3 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Özden belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 6054. Rang. Insgesamt 3 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Klicke auf eine Flagge, um zum Diagramm des entsprechenden Landes zu wechseln:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (2)
  • 50.0 % 50.0 % Berlin
  • 50.0 % 50.0 % Niedersachsen
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Niederösterreich
Verbreitung in der Schweiz (1)
  • 100.0 % 100.0 % Zürich

Dein Vorname ist Özden? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Özden
Statistik der Geburtsjahre des Namens Özden

Varianten von Özden

Männliche Form
Weibliche Form hinzufügen
  • Keine Angabe
Anderssprachige Varianten und Schreibweisen
Variante hinzufügen
Spitznamen und Kosenamen
Spitznamen hinzufügen
Ähnliche Vornamen

Özden in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Özden
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Uns ist noch keine berühmte Persönlichkeit mit dem Namen Özden bekannt. Du weißt eine? Dann trag sie hier ein!
Özden in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Özden bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Özden in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen2 Silben Özd-en -zden (4) -den (3) -en (2) -n (1)
Namenszahl (Numerologie)
6 Hilfsbereitschaft und Geselligkeit Mehr zur Numerologie erfahren
Özden in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 11010110 01111010 01100100 01100101 01101110
Dezimal 214 122 100 101 110
Hexadezimal D6 7A 64 65 6E
Oktal 326 172 144 145 156
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Özden - gebildet werden können.

Rückwärts

Özden ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

  • Kein Anagramm vorhanden
NedzÖ

Özden in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

826 Z350 STN
Özden buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Ökonom | Zacharias | Dora | Emil | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel Oscar-Echo | Zulu | Delta | Echo | November

Özden in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Özden Özden
Fremde Schriften
Lateinische Schrift OEZDEN
Phönizische Schrift 𐤏𐤄𐤆𐤃𐤄𐤍
Griechische Schrift Οεζδεν
Koptische Schrift Ⲟⲉⲍⲇⲉⲛ
Hebräische Schrift עהזדהן
Arabische Schrift عــهــزــدــهــن
Armenische Schrift Ոեծդեն
Kyrillische Schrift Оезден
Georgische Schrift Ⴍეწდენ
Runenschrift ᚮᛂᛎᛑᛂᚾ
Hieroglyphenschrift 𓅱𓇌𓊃𓂧𓇌𓈖

Özden barrierefrei

Özden im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Özden im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Özden in Blindenschrift (Brailleschrift)
Özden in Blindenschrift (Brailleschrift)
Özden im Tieralphabet
Özden im Tieralphabet

Özden in der Schifffahrt

Morsecode
---· --·· -·· · -·
Özden im Flaggenalphabet
Özden im Flaggenalphabet
Özden im Winkeralphabet
Özden im Winkeralphabet

Özden in der digitalen Welt

Özden als QR-Code Özden als Barcode
Özden als QR-Code
Özden als Barcode

Wie denkst du über den Namen Özden?

Wie gefällt dir der Name Özden?
Gesamtnote: 2.5 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Özden?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (63.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (72.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (72.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (27.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (45.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (36.4 %)
Was denkst du? Passt Özden zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Özden ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Özden in Verbindung bringen.

bekannt (41.7 %) modern (47.2 %) wohlklingend (47.2 %) weiblich (52.8 %) attraktiv (55.6 %) sportlich (47.2 %) intelligent (41.7 %) erfolgreich (61.1 %) sympathisch (63.9 %) lustig (50.0 %) gesellig (47.2 %) selbstbewusst (38.9 %) romantisch (47.2 %)
von Beruf
  • Kindergärtnerin (1)
  • Designerin (1)
  • Verkäuferin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Özden und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Özden ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Özden

Öz|d|en
Gast

Ich (weiblich) liebe meinen Namen auch sehr innig! Obwohl ich eher dachte, dass er übersetzt so was wie "von Herzen, von Innen" bedeutet. Mich haben vor allem die jenigen Kommentar recht positiv überrascht, in denen steht, dass der Name meist in modernen Familien vorkommt. Das kann ich nur bestätigen! Egal ob männlich oder weiblich, bis jetzt bin ich nur freundlichen Personen mit diesem Namen begenet. Und meiner Meinung nach formt der Name tatsächlich den Charakter, irgendwie gibt er mir halt, ich weiß das klingt komisch, aber wenn ich merke dass ich mir in Situationen nicht mehr selbst treu bin erinnert mich der Name daran, wie ich eigentlich bin. Ich hab immer das Bedürfnis gehabt gut zu sein und gutes zu tun, mir wird auch sehr oft gesagt, dass ich eine sehr angenehme Person bin und Menschen sich in meiner Nähe sehr wohl fühlen. Vielleicht habe ich mich deshalb auch für mein jetziges Medizinstudium entschieden.

afroboy
Gast

Türkische namen finde ich allgemein alle irgendwie überhaupt nicht schön, die mädchennamen klingen auch alle männlich sorry

Henrike
Gast

Peinlich, wenn ne Deutsche einen orientalischen Namen hat wie Dilara, Samira, Jasmine....

Özden
Gast

Und du studierst was ?Sprachen?

Özden D.
Gast

Ich bin eine Frau und ich liebe meinen Namen. Und zwar, weil ich sonst niemanden kenne, die auch so heißt und wegen der Bedeutung, da ich auch der Meinung bin, dass der Name das Wesen eines Menschen prägt. Ich bin in Österreich geboren und bin jetzt 30 Jahre alt. Ich habe vielen Kontakt zu unseren Leuten, aber auch zu den Österreichern. Wenn es bei der Aussprache Probleme gibt, erkläre ich ihn so lange, bis es stimmt, weil ich schon Wert darauf lege, dass er richtig ausgesprochen wird.

özden.ö.
Gast

Hallo, ich heiße auch özden und bin ein mädchen:)
ich finde meinen namen sehr schön, und vorallem die bedeutung von den namen die zu den personen un charackter passen. trotz das es ein sehr seltener name ist.

özdens freundin
Gast

Hallo ihr =)
mein freund heißt özden und er ist der liebevollste mensch auf der ganzen welt! ich kann mir nicht vorstellen,dass es ein mädchenname sein soll..ich kenne zumindest keine,die so heißt! generell hört es sich eher männlich an. wenn ich diesen namen höre, denke ich einfach an den tollen charakter meines freundes! ICH LIEBE ÖZDEN..also wenn jmd mal ihren/seinen Sohn özden nennen will, der/die würde nichts falsch machen..einfach zu selten und einzigartig (wie mein freund :) )

: ) : ) cool...heisse auch Özden
Gast

Tolle seite die ich da gefunden hab!!
ich mag meinen Namen auch, weil er besonders ist und ihn nur wenig haben!

bin ein mädel :) ciao

Torben
Gast

An:
@Mutter von 4 Kindern

Die zwei Özdens,die ich kenne,stammen beide aus einer jeweils extrem moderenen türkischen Familie.Das ist es,was ich mit nicht-religiös meinte.Sie sind säkular.

Die essen Schweinefleisch,trinken Bier,sprechen perfekt deutsch,haben deutsche Partner...usw.

Das heisst ja nicht,dass sie an garnichts glauben,sondern nur,dass sie sehr westlich erzogen wurden und dementsprechend tolle Familienmitglieder haben.

Wenn alle türkischstämmigen Menschen hier so wären,wie die beiden Özdens (+ Familie),die ich kenne,hätten wir kein Integrationsproblem!

mutter von 4 kinder
Gast

Meine kinder heissen faro 11.özden 6.özcan 3 und cansu 4monate und wir finden die namen schön und die gibt es auch selten aber das hat doch garnichts mit der religion zu tun weil wir sind auch muslime .

Torben
Gast

Ich habe bereits in dem Bereich,in dem dieser Name unter "männliche Vornamen" steht,meine Meinung geschrieben und wollte es hier auch nochmal tun.Ich habe nämlich auch die Erfahrung gemacht,dass dieser Name extrem selten vorkommt und wenn.....dann bei Personen aus modernen türkischen Familien,die nicht religiös sind und wie wir Europäer leben.Daher sollte man sich den Namen einfach mal merken.Viele skandinavische Namen beinhalten auch den Buchstaben "Ö".Daher sieht er geschrieben auch irgendwie skandinavisch aus.Wenn er richtig ausgesprochen wird,hört er sich auch gut an.Ich habe in dem anderen Thread die richtige Aussprache genauso beschrieben,wie es eine "Özden" hier auch gemacht hat.An das englische "z" denken (und auch so aussprechen) und dahinter ein "denn".

Torben
Gast

So können sowohl Männer,als auch Frauen heissen.Wenn man den Namen richtig ausspricht (nämlich das "z" wie im Englischen,den Rest wie das deutsche Wort "denn"),dann hört er sich auch gut an.Ausserdem finde ich es vorteilhaft,dass in der Regel Personen aus modernen türkischen Familien so heissen.Also die nicht-religiösen Türken,die wie Europäer leben.Kommt auch selten vor der Name.Sollte man sich aber merken!

Bebe
Gast

Der Name ist sehr schön so heisst meine Großtante...heheheheheee

Özden
Gast

Genau ............. könnte mir kein anderen namen vorstellen und mann kann es sowieso halt niemandem recht machen

Özden
Gast

Ich heiße ebenfalls Özden bin aber ein Junge (!) :)... immer wenn ich jemand neu kennenlerne frägt er nach meinen namen und ich antworte mit Özden... die meisten sagen dann, wiee özlem? das stört mich ein bisschen aber özden ist wirklich ein seltener name und deswegen bin ich froh darüber özden zu heißen :)

Özden :3
Gast

@ @ David
warum ist er lächerlich? o,O
Geschmäcker sind eben verschieden XP

Mein name lautet benfalls Özden. ^-^
Ich habe ihn von meiner Großmutter erhalten,
sie hat sich gewünscht, dass ich wie ihre damalige Arbeitskollegin, sehr erfolgreich sein werde,
in meinem Leben.
Ich kann der anderen Özden nur zustimmen :3
unser Name ist selten und wird oft von mehr politisch (und nicht religiös) orientierten Familien verwendet.
Hier in Deutschland fällt es den Leuten leider schwer ihn auszusprechen ^^"
aber ich habe noch einen zweiten Namen,
den die Leute in Deutschland leichter
aussprechen können :D

und zum Thema
"Türken geben ihren Kindern auch keine europäischen Namen"
das stimmt gar nicht! o_O
Eine meiner Cousinen heißt Tanja
(und ja ihre Eltern sind Türken)
und eine andere Cousine von mir heißt
Zara (wird wie Sarah ausgesprochen).

@David
Gast

Junge du bist lächerlich.

özden
Gast

Ich heisse auch Özden und finde mein Name auch toll, mir egal ob mein Name ötzden oder ösden ausgesprochen wird.

David
Gast

Der Name gefällt mir sehr gut.In meiner Heimat (USA) habe ich einige türkische Freunde,die auch tolle Namen haben.Zu den Nazis hier möchte ich folgendes sagen:Shut up!

*stina
Gast

Bin keine türkin, finde türkische namen aber total schön, auch wenn manche vielleicht ungewohnt klingen und sich viele deutsche mit der aussprache schwer tun-TÜRKISCHE NAMEN SIND EINFACH COOL!!
WALTHER, MIRANDA...IHR HABT JA KEINE AHNUNG!!!

Özden !!!!
Gast

@Sarah-Das, was Du zu der ungarischen Sprache geschrieben hast, ist richtig.Türkisch, ungarisch und finnisch gehören zu der selben Sprachgruppe.

Sarah
Gast

Ich habs gerne gelesen, Özden. Dass sich die engl.sprechenden Menschen mit dem Ö schwer tun kann ich mir vorstellen. Vielleicht solltest du mal Urlaub in Ungarn machen, die habe in jedem 2. Wort ein Ö :D (Wahrscheinlich nur ein Vorurteil, war noch nie da...)

Özden !!!!
Gast

Uuuuups!Im Eifer des Gefechts habe ich wohl extrem viel geschrieben.Egal.Wer Lust hat,kann's lesen.Wer nicht,der eben nicht.

Özden !!!!
Gast

Da ich mich bisher immer nur mit 3mal "nein" und vier Ausrufungszeichen gemeldet habe(und das (Überraschung!)kein richtiger Name ist, nenne ich mich eben von nun an Özden(mit vier Ausrufungszeichen).Soviel dazu.Und nun zu Sarah(übrigens auch ein schöner Name;Ursprünglich hebräisch so viel ich weiss).Also:Da Du diesen Threat nicht zur Ausbreitung billiger Anti-Türken-Vorurteile nutzt wie viele andere hier, antworte ich Dir natürlich gerne.Das "z" im türkischen wird genauso ausgesprochen, wie im englischen Alphabet.Die Zweite Silbe des Namens spricht man dann so aus, als würde man im deutschen "denn" sagen.Wie schon einmal erwähnt haben mir vor kurzem erst Österreicher gesagt, dass sie den Namen gutfinden.Der Name bedeutet, wie ja ganz oben steht " Das Wahre" .Damit ist auch der wahre Kern einer Sache gemeint.Ob man nun findet, dass der Name doof oder gut ist, bleibt natürlich jedem selbst überlassen.Ich finde es nur niveaulos, wenn man alle Türken in einen Topf wirft, bloss weil es in Deutschland(und leider auch anderen europäischen Ländern)viele ungebildete Türken aus den hintersten Dörfern Anatoliens gibt.Tja, falsche Einwanderungspolitik würde ich sagen!Ich kenne übrigens Türken, die ihren Kindern westliche Namen gegeben haben.Die Tochter einer Bekannten heisst " Lea " und der Sohn eines anderen türkischen Paares hat einen skandinavischen Namen.Dass der Name " Özden" eine Option für deutsche Eltern sein könnte......davon hat hier ja eh niemand gesprochen.Ich dachte ehrlichgesagt bei meinem ersten Besuch hier, dass das ein Forum für türkische Namen(somit für türkische Eltern) ist.In diesem Sinne -Lieber Walther!-wundere ich mich nicht, dass deutsche Eltern ihren Kindern keine türkische Namen geben wollen.Davon bin ich garnicht ausgegangen!Ich habe ledeglich versucht etwas Klarheit über den Namen zu schaffen.In der Türkei zählt er zu den modernen, westlichen und seltenen Namen.Und wie gesagt:Es ist ein Unisex-Name.Das finde ich recht cool.Ich übrigens, bin weiblich.Aber für deutsche Eltern eignet er sich wirklich nicht.Wenn ich in der Zukunft Kinder mit einem deutschen Mann haben sollte, würde ich meinen Kindern oder zumindestens eins von ihnen vielleicht(nicht zwingend) einen türkischen Namen geben.Bei einem türkischen Mann auch vielleicht, nicht zwingend.Dann aber einen, den die Mehrheit der Menschheit halbwegs richtig aussprechen kann.Optionen für Mädchen:Semra, Melisa, Sibel, Defne Optionen für Jungs:Cem, Can, Berkant, Volkan Ach, und viele mehr......ABER:Ich mag meinen Namen trotzdem!(Obwohl bei meinem New-York-Besuch im letzten April von den Leuten dort natürlich aus dem " Ö " ein " O " gemacht wurde.Dann hört sich der Name ein bisschen wie Ozzy, also Ozzy Osbourne an.Auch interessant!Aber dafür haben die das " Z " richtig ausgesprochen).

Sarah
Gast

Leider weiß ich jetzt immer noch nicht wie Özgen ausgesprochen wird. Wenn ich finde, dass ein Name eine schöne Bedeutung hat finde ich ihn oft netter als ohne Erklärung, aber erstmal entscheidet ja der Klang.
Wenn deutsche Kinder türkische Namen haben sind das meistens die, die vom Klang her den westl. Namen ähnlich sind wie Dilara, Leyla, Yasemin. Ich kenne aber andersrum auch kein türk. mit westl. Namen. Wahrscheinlich ist es bei türk. familien ähnlich. Ob das was mit Bildungsstand zu tun hat weiß ich nicht.

lol
Gast

Die deutschen sagen bei polly " pony"- gehts blöder???

Polly
Gast

Oh....Nazis sind nicht doof und böse?Ute hört sich für britische Ohren nicht gut an.Wir würden sagen: "juti" .

ute
Gast

War ja klar!! Nazis sind doof und böse!- Sagt doch bitte mal was neues! Und was hat mirandas Kommentar mit Nazis zu tun??? Naja nix wissen, aber einfach mal nen doofen kommentar abgeben
ich finde Miranda hat recht!

Polly
Gast

My dearest Miranda! Die Reden von Goebbels hören sich für den Rest der Welt auch einfach furchtbar an.

Walther
Gast

Ich frag mich nur immer, warum sind so viele Türken hier, wenn doch alles so scheisse hier ist, und die Deutschen nix können ( weder glauben sie das richtige, noch können sie die türkischen Namen richtig aussprechen).??

Was immer gleich ist, das asoziale und gleich beleidigende Verhalten. ( am besten jetzt in Ludwigsburg zu sehen. Feuerwehrmänner werden bespuckt und zusammengeschlagen)
und da wundern sich alle, warum kein Deutscher seinem Kind einen türkischen Namen gibt???Nicht euer ernst oder?

Miranda
Gast

Türkische Namen hören sich für deutsche Ohren einfach furchbar an. Die soziale Schicht spielt keine Rolle. Ob Elite oder Abschaum, alle sind sich einig.

Wolfgang
Gast

Die Deutschen wählen für ihre Kinder amerikanische Namen, französische Namen, italienische Namen und nordische Namen. Warum bloß keine türkischen Namen, obwohl so viele Türken hier in Deutschland leben ?

Weder die Elite, noch die Mittelschicht und auch nicht die Unterschicht der Deutschen findet die türkischen Namen so toll, das sie ihre Kinder danach nennen.

wow
Gast

Sehr arrogant!
Und du bist definitiv nicht die einzige, die in Deutschland studiert!
Auf den laschen Studiengang Politologie muss man sich nun wirklich nichts einbilden!

Und nochmals: Nein,nein,nein!!!!
Gast

Frank, Sie sind primitiv.Ich habe doch bereits geschrieben, dass in der Regel die Töchter und Söhne moderner türkischer Familien so heissen.Wer sagt Ihnen denn, dass meine Familie religiös ist?Zu ihrer Information:Meine gesamte Verwandtschaft(auch die in der Türkei) besteht zu einem überwiegenden Teil aus Akademikern, die sehr westlich leben.Ich selbst studiere Politologie und arbeite nebenbei als Model.Ich stand unter anderem für Katalog-Aufnahmen der Firma Peek&Cloppenburg vor der Kamera. Haben Sie eigentlich schon einmal eine Universität von innen gesehen?Ich vermute, dass Sie eher aus einer deutschen Unterschichts-Familie stammen.Sie schreiben völlig am Thema vorbei.Ein Urlaub in Istanbul würde Ihnen sicherlich guttun (falls Sie sich das leisten können).Obwohl...., Leute wie Sie passen eigentlich garnicht in so eine Weltmetropole.Und bemühen Sie sich nicht, mir zu antworten.Noch mehr ungebildetes Proletarier-Geschwafel von Ihnen werde ich sowieso nicht beantworten.

Frank
Gast

Der kulturielle Graben zwischen der christlichen und islamischen Kultur ist einfach zu tief. Deshalb wird Özden bei Nichtmuslimen niemals beliebt werden.

Sarah
Gast

Wie wird der Name denn jetzt ausgesprochen?
Bin immer wieder verwirrt über die türk. Namen., weil sie oft anders klingen als sie geschrieben werden. neulich habe ich z.B. eine Scharla kennengelert, die wurde Cagla geschrieben....

Aaliyah
Gast

Hör zu du ananna wie auch immer du heisst Özden ist ein sehr schöner Name du hast doch keine ahnung man.Es hat eine bedeutung
und eine sehr schöne sogar,Wenn du keine ahnung hast dann lass das mit dem Komentar ok.An alle die Özden heissen ich finde den Namen schön....

Nein,nein,nein!!!!
Gast

@Lulu---Wenn du dich in der Türkei umhören würdest, fändest du den Namen nicht mehr schrecklich.Özden heissen nämlich eher die Töchter und Söhne moderner türkischer Familien.Es ist ein Unisex-Name, der oft in gut bürgerlichen Familien vorkommt und das sehr selten, wie bereits von einem/einer anderen Özden in diesem Threat geschrieben wurde.Richtig ist auch, dass der Name von Nicht-Türken so dermassen falsch ausgesprochen wird, dass er dann natürlich nicht so stylish klingt.Wenn ich am Flughafen in Istanbul an der Passkontrolle bin, geben mir selbst die Grenzbeamten oft zu verstehen, dass das ein sehr schöner Name ist.Mir haben auch vor kurzem erst ein paar österreichische BWL-Studenten aus Wien(die meinen Namen richtig! ausgesprochen haben)gesagt, wie gut sie ihn finden.Also bitte diesen Namen nicht mit anderen Öz-Namen gleichsetzen!This one is more west-turkish.

Lulu
Gast

Özden klingt wirklich schrecklich

Dan
Gast

Anannaa... Özden hat richtig ausgesprochen mit Ötzi ungefähr so eine Ähnlichkeit wie Abendrot mit Appenzeller...

anannaa
Gast

Hää? was ist das denn für ein Name? Hilfe.. sorry aber OH MEIN GOTT wer nennt sein Kind denn Özden? Kann ich es ja gleich: Ötzi nennen ^^

Özden
Gast

Hallo, mein ich heiße auch Özden und finde mein Name toll aber was mich manchmal stört ist, dass die meisten, mein Name leider nicht so gut aussprechen können wie es einfach üblich bei den ausländischen Namen ist. Dennoch bin ich nicht traurig Özden zu heißen, ganz im Gegenteil eher stolz, weil es diesen Namen ganz selten gibt und die meisten dann immer sagen oaahh hab ich noch nie gehört echt ein schöner Name.
Naja....

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren