Gotische Vornamen

Hier findest du typisch gotische Vornamen für Jungen und Mädchen. Gotisch klingende Namen und solche, die bei den Goten weit verbreitet waren.

Gotische Vornamen

Der Einfluss der Goten in Europa

Die Goten waren ein Volk aus dem Osten Europas, von dem trotz intensiver Forschungen nur wenig bekannt ist. Die Goten waren Ostgermanen und sprachen eine ostgermanische Sprache. Das Gotische ist deswegen mit dem Deutschen verwandt, wenn auch nicht direkt. Woher die Goten kamen, ist umstritten. Einige Autoren halten Skandinavien für die Heimat dieses Volkes, andere dagegen das Schwarzmeergebiet. Andere Forscher sind der Meinung, die Goten haben sich irgendwo im Osten Europas aus verschiedenen Stämmen herausgebildet. Die alten Griechen kannten bereits die Gonotes. Auch hier ist sich die Forschung noch nicht sicher, ob es Vorfahren der Goten waren oder einfach der Name nur durch Zufall ähnlich ist.

Spätestens Mitte des vierten Jahrhunderts unserer Zeit jedoch existierte dieses Volk und hatte sich in zwei große Stämme, die Ost- und die Westgoten gespalten. Während die Ostgoten von den Hunnen besiegt wurden, konnten sich die Westgoten gegen diese behaupten. Beide Stämme waren anfangs Verbündete der Römer, gründeten später aber eigene Königreiche auf dem Gebiet des Römischen Reichs. Der Angriff der Westgoten 476 und die Absetzung des letzten römischen Kaisers durch den Ostgoten Odoaker markiert das Ende des Weströmischen Reiches. Die Westgoten gründeten in Gallien und Hispania ein eigenes Reich. Beide Reiche zerfielen spätestens im achten Jahrhundert.

Entwicklung der gotischen Sprache

Das Gotische als Sprache ist nur unzureichend bekannt. Die wichtigste Quelle dieser ostgermanischen Sprache stellt die sogenannte Wulfila-Bibel dar, eine Übersetzung der Bibel ins Gotische, die von dem ostgotischen Bischof Wulfila im 4. Jahrhundert in Auftrag gegeben wurde. Viele christliche Vornamen kommen hier in einer gotischen Version vor. Aber auch Texte haben sich erhalten, die von den Legenden der Goten erzählen.

Aus der Zeit der gotischen Reiche sind historisch viele Namen der beiden Stämme überliefert. Da es sich um ostgermanische Sprachen handelt, sind auch die Vornamen der Goten mit anderen germanischen Sprachen verwandt. Zum Teil lassen sich viele moderne deutsche Namen in diesen alten gotischen Vornamen wiedererkennen. Viele altdeutsche Namen gehen auf germanische, vor allem auf west- und nordgermanische Varianten zurück. Der Beleg ostgermanischer, also gotischer, Vornamenvarianten zeigt, dass diese altdeutschen Namen möglicherweise auch in vorhistorischer Zeit existierten. Beweisen lässt sich dies nicht.

Die Namensgebung der Goten

Die Vornamen der Goten orientieren sich an den Bräuchen der germanischen Stämme. Es gab Mädchen- und Jungennamen, die den Trägern Schutz und bestimmte Eigenschaften zuerkennen sollten. Viele dieser Vornamen finden sich in Heldensagen wieder. Mädchen erhielten Namen, die ihnen Schutz, Anmut und Schönheit versprachen. Jungen dagegen solche, die mit Heldenmut, Tapferkeit und Stärke verbunden waren.

Solche sprechenden Namen sollten auf die Person des Trägers übergehen und den Charakter und die Persönlichkeit ausbilden. Auch einige Mädchennamen haben Bedeutungen, die mit Kampf und Ehre verbunden sind. Sie zeigen, dass Frauen bei den Germanen durchaus tapfer und mutig sein durften, wenn sie auch rechtlich nicht mit den Männern gleichgestellt waren.

Viele andere gotische Vornamen sind ostgermanische Varianten von christlichen, also hebräischen, Vornamen. Die Goten haben bereits sehr früh das Christentum übernommen und ihren Kindern oft christlich geprägte Vornamen gegeben. Es sind auch romanisierte Namen bekannt. Da beide Gotenstämme mit dem römischen Reich verbündet waren, nahmen sie oft römische Vornamen an. Vor allem das in Spanien gelegene Westgotenreich war sehr stark romanisiert.

Das Gotische starb im achten Jahrhundert aus. Die gotischen Varianten der Vornamen sind deswegen heute eher unüblich. Die meisten gotischen Vornamen haben sich in ihrer eingedeutschten Fassung erhalten, also den westgermanischen Varianten und sind heute beliebte Jungen- und Mädchennamen.

Gotische Vornamen in Deutschland

Top-10-Liste mit den beliebtesten gotischen Vornamen in Deutschland. Diese gotischen Namen wurden im Jahr 2021 am häufigsten als Babynamen vergeben.

Ähnliche Sprachen und Regionen:

Gotische Vornamen von A bis Z

Alle gotischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Aagney bis Z wie Zangwill. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Aagney auf Hindi: aagney (Südosten), der der aus Südosten kommt Hindi-Schreibweise: आग्नेय
  • Lateinisch
  • Westgotisch
88 Stimmen
7 Kommentare
Adaryll
Noch keine Infos hinzufügen
  • Amerikanisch
  • Griechisch
  • Westgotisch
50 Stimmen
0 Kommentare
Afonso Afonso bedeutet entweder "bereit zur Schlacht" bzw. "bereit für den Kampf" oder aber auch "edel und bereit".
  • Althochdeutsch
  • Galicisch
  • Gotisch
  • Portugiesisch
  • Westgotisch
76 Stimmen
2 Kommentare
Alarich Ein alter deutscher Vorname, der übersetzt "der Herrscher über alle" heißt.
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Gotisch
  • Tschechisch
296 Stimmen
1 Kommentar
Alfons westgotischer Ursprung, Bedeutung: der Kampfbereite, edel, bereitwillig/eifrig. Im romanischen Sprachgebiet gebräuchlicher Name, in Deutschland nur selten vergeben. der edle Eifrige
  • Altgermanisch
  • Deutsch
  • Gotisch
  • Westgotisch
419 Stimmen
25 Kommentare
Alfonsa
Noch keine Infos hinzufügen
  • Gotisch
  • Italienisch
  • Westgotisch
22 Stimmen
3 Kommentare
Alfonsine
Noch keine Infos hinzufügen
  • Deutsch
  • Gotisch
15 Stimmen
2 Kommentare
Alfonso italienische Form von Alfons (Bedeutung: der Kampfbereite).
  • Gotisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Westgotisch
37 Stimmen
2 Kommentare
Algonda edle Kämpferin
  • Finnisch
  • Germanisch
  • Gotisch
  • Keltisch
  • Norddeutsch
  • Nordisch
  • Norwegisch
46 Stimmen
2 Kommentare
Alma mehrere Deutungsmöglichkeiten: 1) von gotisch 'amal': tapfer, tüchtig 2) von spanisch/portugiesisch 'alma': Seele, Geist 3) von lateinisch 'almus': nährend, gütig 4) von hebräisch 'almah': junge Frau...
  • Althebräisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Gotisch
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Ostgotisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
1732 Stimmen
190 Kommentare
Almara andere Variante von Almira oder aber auch Almera; Bedeutung Prinzessin
  • Gotisch
  • Lateinisch
  • Niederländisch
14 Stimmen
0 Kommentare
Almeira Die Nährende
  • Althochdeutsch
  • Gotisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
13 Stimmen
0 Kommentare
Almin der Name Almin ist im internt. Handbuch für Vornamen (Standesamtwesen) als schwedischer Name eingetragen. Weibliche, schwedische Form, Almine, (Alma); Herkunft und Bedeutung: von ahd. amal = in Bezug ...
  • Altaramäisch
  • Althebräisch
  • Bosnisch
  • Ostgotisch
  • Schwedisch
  • Slawisch
168 Stimmen
21 Kommentare
Almina Der Name kommt aus dem walisischen und heißt die mächtige, verzaubernde Almina ist latein und eine Abkürzung von Palmina (die Palmsonntaggeborene). Almina bedeutet meine kleine Seele und ist eine Ab...
  • Deutsch
  • Englisch
  • Gotisch
  • Lateinisch
  • Skandinavisch
239 Stimmen
52 Kommentare
Alonso spanische Form von Alfons (Bedeutung: der Kampfbereite).
  • Gotisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Westgotisch
29 Stimmen
3 Kommentare
Alonzo
Noch keine Infos hinzufügen
  • Althochdeutsch
  • Gotisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Westgotisch
9 Stimmen
0 Kommentare
Alphons ältere Variante von Alfons (Bedeutung: der Kampfbereite).
  • Deutsch
  • Gotisch
  • Westgotisch
13 Stimmen
2 Kommentare
Alphonse französische Form von Alfons (Bedeutung: der Kampfbereite).
  • Französisch
  • Gotisch
  • Westgotisch
20 Stimmen
4 Kommentare
Alvaro spanische Form des althochdeutschen Namens Alawart Bedeutung Alawart: alles, ganz, Hüter, Wärter
  • Althochdeutsch
  • Gotisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Westgotisch
210 Stimmen
14 Kommentare
Alwar Der Allbewahrende
  • Deutsch
  • Gotisch
23 Stimmen
0 Kommentare
Alwara allbewahrend Elvira ist die spanische Form des althochdeutschen gotischen Namens Alwara
  • Altgermanisch
  • Deutsch
  • Gotisch
139 Stimmen
12 Kommentare
Amala indischer Name, Bedeutung: die Reine. arabische Bedeutung: Vogel, geliebt Kurzform von Amalasuntha oder Amalaswintha, Tochter des Ostgotenkönigs Theoderichs des Großen, Begründer des Geschlechts der...
  • Deutsch
  • Gotisch
  • Indisch
  • Malayalam
  • Sanskritisch
  • Tamilisch
94 Stimmen
3 Kommentare
Amalasuntha vom gotischen Wort amals = fleißig, tüchtig und swinth = geschwind. Die Geschwinde, die Fleißige, die geschwinde Amalerin (die Amalen, ein ostgotischer Volksstamm) Form von Amalaswintha, einer gotisch...
  • Gotisch
57 Stimmen
1 Kommentar
Amalaswintha Amalaswintha ist der Name einer Ostgoten Königin (Tochter Theoderich des Großen) Amal- bzw. Amala-: vermutlich von Amaler, Amelungen (Name des ostgotischen Königsgeschlechts) swintha: von mhd. swinde,...
  • Gotisch
115 Stimmen
16 Kommentare
Amalberta althochdeutscher Ursprung, Bedeutungszusammensetzung aus: »tapfer« und »glänzend«.
  • Althochdeutsch
  • Gotisch
37 Stimmen
1 Kommentar
Amalburga die tapfere/tätige Bergende/Schützende (gotisch und althochdeutsch).
  • Althochdeutsch
  • Gotisch
41 Stimmen
1 Kommentar
Amalfried althochdeutscher Ursprung, Bedeutungszusammensetzung aus: »tapfer« und »Friede«, angelehnt an das ostgotische Herrschergeschlecht der Amelungen.
  • Althochdeutsch
  • Gotisch
70 Stimmen
1 Kommentar
Amalfrieda zusammengesetzt aus gotisch amal = tapfer, tätig und althochdeutsch fridu = Friede
  • Althochdeutsch
  • Gotisch
36 Stimmen
1 Kommentar
Amalfriede zusammengesetzt aus gotisch amal = tapfer, tätig und althochdeutsch fridu = Friede
  • Althochdeutsch
  • Gotisch
38 Stimmen
5 Kommentare
Amalgunda tapfere Kämpferin (gotisch und althochdeutsch)
  • Althochdeutsch
  • Gotisch
40 Stimmen
1 Kommentar
Amalgundis lateinische Form des gotischen Namens Amalagunda/Amalgunde Amal = die Amalerin (ein Stamm der Ostgoten) gund = Kampf Bedeutung: die für die Amaler kämpft oder für die die Amaler kämpfen tapfere Kämpf...
  • Althochdeutsch
  • Gotisch
46 Stimmen
2 Kommentare
Amalia Der Name Amalia bedeutet "die Tüchtige" oder "die Tapfere".
  • Althochdeutsch
  • Altnordisch
  • Deutsch
  • Gotisch
  • Luxemburgisch
  • Mittelhochdeutsch
  • Nordisch
  • Ostgotisch
  • Skandinavisch
4756 Stimmen
201 Kommentare
Amalie gotischer Ursprung, Bedeutung: die Tüchtige. von gotisch amals tüchtig, fleißig Bekannt aus Friedrich Schillers Drama »Die Räuber« (1781). arabisch: meine Hoffnung
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Gotisch
  • Norwegisch
  • Ostgotisch
  • Preußisch
  • Skandinavisch
228 Stimmen
21 Kommentare
Amalija südslaw. Form von Amalia (lat.: Geliebte); Amelie (franz.)
  • Gotisch
  • Kroatisch
  • Litauisch
  • Slowenisch
87 Stimmen
13 Kommentare
Amalina
Noch keine Infos hinzufügen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Gotisch
27 Stimmen
3 Kommentare
Amalindis althochdeutscher Ursprung, Bedeutungszusammensetzung aus: die Tapfere und Lindenholzschild. oder auch die Zarte vom Volk der Amaler denn lind bedeutet auch zart, mild, sanft und die Amaler waren ein g...
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Gotisch
54 Stimmen
1 Kommentar
Amalius Bedeutet "der Tapfere" und "der Tüchtige".
  • Gotisch
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Ostgotisch
77 Stimmen
4 Kommentare
Amalrich althochdeutscher Ursprung, Bedeutungszusammensetzung aus: tapfer, Herrscher und rihhi = reich, angelehnt an das ostgotische Herrschergeschlecht der Amelungen/Amalen. Emmerich/Emerich ist eine andere F...
  • Althochdeutsch
  • Ostgotisch
64 Stimmen
1 Kommentar
Amaury französische Form von Amalrik (Bedeutungszusammensetzung aus: »tapfer« und »Herrscher«, angelehnt an das ostgotische Herrschergeschlecht der Amelungen).
  • Althochdeutsch
  • Französisch
  • Ostgotisch
120 Stimmen
6 Kommentare
Amelie Amelie bzw. Amélie ist eine romanische Nebenform vom gotischen (germanischen) Namen Amalia bzw. Amalie und bedeutet "tapfer" oder "tüchtig".
  • Altgermanisch
  • Altnordisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Gotisch
  • Ostgotisch
3838 Stimmen
813 Kommentare
Amelina Nebenform von Amalie (Bedeutung: die Tüchtige); Variante von Amalindis (Bedeutungszusammensetzung aus: »die Tapfere« und »Lindenholzschild«).
  • Altgermanisch
  • Deutsch
  • Gotisch
147 Stimmen
20 Kommentare
Amelle arabisch: Hoffnung, Erwartung
  • Arabisch
  • Deutsch
  • Gotisch
  • Lateinisch
133 Stimmen
23 Kommentare
Amerie Koseform von Annemarie
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Gotisch
40 Stimmen
8 Kommentare
Amery Englische Form von Emmerich mit der Bedeutung "der/die tüchtige Herrscher/in" oder "der/die große Herrscher/in".
  • Althochdeutsch
  • Englisch
  • Gotisch
  • Ostgotisch
16 Stimmen
5 Kommentare
Amhladh
Noch keine Infos hinzufügen
  • Jugoslawisch
  • Slawisch
  • Thailändisch
  • Westgotisch
9 Stimmen
2 Kommentare
Amila Die Hoffende Die Glückliche Die Barmherzige Die Liebliche Die Liebenswürdige
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Indisch
  • Ostgotisch
315 Stimmen
68 Kommentare
Amke Amke Bedeutet tüchtig und kräftig Koseform von Amalia. friesische Koseform für Namen mit »Amal« (Bedeutung: tapfer).
  • Friesisch
  • Gotisch
  • Niederdeutsch
  • Ostgotisch
72 Stimmen
10 Kommentare
Amme Der Name heißt wie der gleichnamige estnische Fluss oder wird abgeleitet aus dem Gotischen mit den Bedeutungen "der Mutige" und "der Fleißige".
  • Estnisch
  • Friesisch
  • Gotisch
  • Ostfriesisch
25 Stimmen
2 Kommentare
Ammo Ein ostfriesischer Name, der in etwa "der Mutige" und "der Fleißige" heißt.
  • Friesisch
  • Gotisch
  • Ostfriesisch
61 Stimmen
2 Kommentare
Amory von dem altfranzösischen Namen Amaury abstammend. Deutsche Entsprechnung wäre Emmerich. amor = Liebe (portugiesisch).
  • Althochdeutsch
  • Englisch
  • Gotisch
31 Stimmen
2 Kommentare

Gotische Vornamen - 1-50 von 191

Gotische Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen gotischen Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Gotische Jungennamen von A bis Z

Durchstöbere gotische Jungennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte gotische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten gotischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
gotisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 398 Ferdinand
1857 Stimmen
105 Kommentare
2 400 Wehrhart
1854 Stimmen
84 Kommentare
3 417 Attila
1812 Stimmen
118 Kommentare
4 424 Atilla
1788 Stimmen
165 Kommentare
5 856 Alfons
419 Stimmen
25 Kommentare
6 913 Dietmar
355 Stimmen
22 Kommentare
7 970 Alarich
296 Stimmen
1 Kommentar
8 993 Nante
271 Stimmen
4 Kommentare
9 1007 Cederic
256 Stimmen
16 Kommentare
10 1026 Fernando
237 Stimmen
79 Kommentare
11 1053 Alvaro
210 Stimmen
14 Kommentare
12 1071 Thierry
192 Stimmen
38 Kommentare
13 1074 Norin
189 Stimmen
3 Kommentare
14 1090 Ferry
173 Stimmen
7 Kommentare
15 1095 Almin
168 Stimmen
21 Kommentare
16 1102 Elvir
161 Stimmen
39 Kommentare
17 1106 Malwin
157 Stimmen
6 Kommentare
18 1120 Rui
143 Stimmen
12 Kommentare
19 1122 Nanno
141 Stimmen
6 Kommentare
20 1126 Emmerich
137 Stimmen
14 Kommentare
21 1131 Ferdi
132 Stimmen
19 Kommentare
22 1139 Imre
124 Stimmen
25 Kommentare
23 1143 Ferdl
120 Stimmen
2 Kommentare
23 1143 Amaury
120 Stimmen
6 Kommentare
24 1156 Nox
107 Stimmen
18 Kommentare
25 1162 Emelrich
101 Stimmen
3 Kommentare
26 1167 Aymeric
96 Stimmen
4 Kommentare
27 1174 Six
89 Stimmen
7 Kommentare
28 1175 Aagney
88 Stimmen
7 Kommentare
29 1186 Amalius
77 Stimmen
4 Kommentare
30 1187 Nandor
76 Stimmen
1 Kommentar
30 1187 Afonso
76 Stimmen
2 Kommentare
31 1193 Amalfried
70 Stimmen
1 Kommentar
32 1195 Etzel
68 Stimmen
2 Kommentare
33 1197 Emerick
66 Stimmen
3 Kommentare
34 1199 Amalrich
64 Stimmen
1 Kommentar
35 1202 Ammo
61 Stimmen
2 Kommentare
36 1203 Emery
60 Stimmen
5 Kommentare
37 1204 Atle
59 Stimmen
3 Kommentare
37 1204 Nanne
59 Stimmen
8 Kommentare
38 1206 Emerich
57 Stimmen
6 Kommentare
39 1211 Tjabbe
52 Stimmen
0 Kommentare
40 1213 Adaryll
50 Stimmen
0 Kommentare
40 1213 Engus
50 Stimmen
3 Kommentare
41 1215 Wulfila
48 Stimmen
1 Kommentar
41 1215 Lonnie
48 Stimmen
4 Kommentare
42 1221 Mncedisi
42 Stimmen
2 Kommentare
43 1222 Ferdinando
41 Stimmen
2 Kommentare
44 1226 Alfonso
37 Stimmen
2 Kommentare
44 1226 Theoderich
37 Stimmen
2 Kommentare

Gotische Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen gotischen Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Gotische Mädchennamen von A bis Z

Durchstöbere gotische Mädchennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte gotische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten gotischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
gotisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 148 Amalia
4754 Stimmen
201 Kommentare
2 169 Amelie
3838 Stimmen
813 Kommentare
3 203 Melina
3380 Stimmen
606 Kommentare
4 512 Alma
1732 Stimmen
190 Kommentare
5 593 Wolke
1222 Stimmen
380 Kommentare
6 612 Malea
1099 Stimmen
126 Kommentare
7 845 Elodie
564 Stimmen
84 Kommentare
8 847 Elvira
561 Stimmen
133 Kommentare
9 962 Lioba
400 Stimmen
117 Kommentare
10 975 Mali
385 Stimmen
28 Kommentare
11 1014 Melisande
345 Stimmen
48 Kommentare
12 1044 Amila
315 Stimmen
68 Kommentare
13 1046 Feenja
313 Stimmen
36 Kommentare
14 1119 Almina
239 Stimmen
52 Kommentare
15 1130 Amalie
228 Stimmen
21 Kommentare
16 1137 Malie
221 Stimmen
25 Kommentare
17 1211 Amelina
147 Stimmen
20 Kommentare
18 1214 Nanna
144 Stimmen
11 Kommentare
19 1215 Rui
143 Stimmen
12 Kommentare
20 1219 Alwara
139 Stimmen
12 Kommentare
21 1225 Amelle
133 Stimmen
23 Kommentare
22 1230 Fini
128 Stimmen
11 Kommentare
23 1243 Amalaswintha
115 Stimmen
16 Kommentare
24 1248 Maleah
110 Stimmen
16 Kommentare
25 1250 Fernanda
108 Stimmen
27 Kommentare
26 1264 Amala
94 Stimmen
3 Kommentare
27 1270 Aska
88 Stimmen
8 Kommentare
28 1271 Amalija
87 Stimmen
13 Kommentare
29 1273 Rautgundis
85 Stimmen
8 Kommentare
30 1274 Geelke
84 Stimmen
11 Kommentare
31 1275 Male
83 Stimmen
12 Kommentare
32 1279 Lenaya
79 Stimmen
8 Kommentare
33 1282 Melisanda
76 Stimmen
1 Kommentar
34 1286 Amke
72 Stimmen
10 Kommentare
35 1291 Eta
67 Stimmen
1 Kommentar
36 1298 Hrefna
60 Stimmen
1 Kommentar
36 1298 Emery
60 Stimmen
5 Kommentare
37 1299 Nanne
59 Stimmen
8 Kommentare
38 1301 Amalasuntha
57 Stimmen
1 Kommentar
39 1304 Amalindis
54 Stimmen
1 Kommentar
40 1310 Nanke
48 Stimmen
6 Kommentare
41 1312 Algonda
46 Stimmen
2 Kommentare
41 1312 Amalgundis
46 Stimmen
2 Kommentare
42 1313 Gilde
45 Stimmen
2 Kommentare
43 1314 Leoba
44 Stimmen
4 Kommentare
44 1316 Libet
42 Stimmen
3 Kommentare
45 1317 Amalburga
41 Stimmen
1 Kommentar
46 1318 Amalgunda
40 Stimmen
1 Kommentar
46 1318 Amerie
40 Stimmen
8 Kommentare
46 1318 Mreen
40 Stimmen
4 Kommentare