Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Gilda Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Gilda ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

156 Stimmen (Rang 1502)
2 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1502

Rang 1502
Mit 156 erhaltenen Stimmen belegt Gilda den 1502. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Gilda ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Gilda
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Gilda?

Der Vorname Gilda ist eine aus dem Italienischen entlehnte weibliche Form des Namens Gildo, der als verselbständigte Kurzform von Ermenegildo gesehen wird. Im Übertragenen bedeutet der Name "das vollständige Opfer", "die von unschätzbarem Wert" oder freier auch "die (Gott) eine Opfergabe bringt".

Die Herkunft liegt zum einen im althochdeutschen ermen bzw. irmin für "allumfassend", "groß", "gewaltig", "ganz", "vollständig" und zum anderen im gotischen gild für "das Opfer", "der Wert".

Weiterhin gilt Gilda als Kurzform von Namen, die mit dem Element "gild" gebildet wurden.

Im deutschsprachigen Raum wurde der Rufname bekannt durch die Figur Gilda aus der Oper "Rigoletto" von Giuseppe Verdi.

Andere Varianten sind Hermenegilda, Hermgilde, Hergilde, Ermenegilda und Gilde.

Verbreitet hat sich der Name durch die Verehrung des heiligen Hermenegild aus dem 6. Jahrhundert. Dieser war der Sohn von König Leovigild aus dem westgotischen Spanien.

Woher kommt der Name Gilda?

Wortherkunft

Gilda ist ein weiblicher Vorname althochdeutscher und westgotischer Herkunft mit der Bedeutung "das vollständige Opfer".

Wortzusammensetzung

ermen bzw. irmin = allumfassend, groß, gewaltig, ganz, vollständig (Althochdeutsch) und
gild = das Opfer, der Wert (Gotisch) oder
gelt = das Entgelt, der Lohn, das Opfer (Althochdeutsch) oder
geltan = zahlen, entrichten (Althochdeutsch)

Wann hat Gilda Namenstag?

Der Namenstag von Gilda ist der 13. April.

Wie spricht man Gilda aus?

Aussprache von Gilda: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Gilda auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Gilda?

Gilda ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 286. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2012 mit Platz 182.

In den letzten zehn Jahren wurde Gilda etwa 60 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 1087. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 1210.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Gilda

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Gilda in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 286 282 238 182 (2012)

In Deutschland wurde Gilda in den letzten 10 Jahren ca. 60 Mal als Erstname vergeben (60 Mal von 2010 bis 2022).

Gilda in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Gilda in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich - - - 135 (2009)

In Österreich wurde Gilda in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1984 bis 2022).

Gilda in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Gilda in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 145 148 143 74 (1930)

In der Schweiz wurde Gilda in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (220 Mal von 1930 bis 2022).

Gilda in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Gilda in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Frankreich - 444 - 221 (1940)

In Frankreich wurde Gilda in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (2.000 Mal von 1930 bis 2022).

Gilda in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Gilda in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Dänemark - - - 136 (2019)

In Dänemark wurde Gilda in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1985 bis 2022).

Gilda in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Gilda in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
England - - - 376 (2019)

In England wurde Gilda in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1996 bis 2021).

Gilda in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Gilda in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland - - - 120 (2017)

In Schottland wurde Gilda in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1974 bis 2022).

Gilda in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Gilda in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland - - - 148 (1971)

In Irland wurde Gilda in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1964 bis 2022).

Gilda in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Gilda in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
USA 956 - 936 393 (1946)

In den USA wurde Gilda in den letzten 10 Jahren ca. 70 Mal als Erstname vergeben (6.900 Mal von 1930 bis 2022).

Gilda in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Gilda in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 193 - - 193 (2022)

In Kanada wurde Gilda in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1980 bis 2022).

Gilda in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Gilda in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022

Gilda in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Gilda in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 182 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 190 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 203 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 230 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 228 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 238 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 282 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 286 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 182
  • Schlechtester Rang: 286
  • Durchschnitt: 226.50

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Gilda

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Gilda im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 0 im Juni 2020
Rang 222 im Juli 2020
Rang 0 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 0 im Oktober 2020
Rang 0 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 234 im Januar 2021
Rang 0 im Februar 2021
Rang 0 im März 2021
Rang 180 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 0 im September 2021
Rang 143 im Oktober 2021
Rang 149 im November 2021
Rang 177 im Dezember 2021
Rang 214 im Januar 2022
Rang 0 im Februar 2022
Rang 183 im März 2022
Rang 184 im April 2022
Rang 170 im Mai 2022
Rang 0 im Juni 2022
Rang 156 im Juli 2022
Rang 0 im August 2022
Rang 148 im September 2022
Rang 0 im Oktober 2022
Rang 0 im November 2022
Rang 122 im Dezember 2022
Rang 142 im Januar 2023
Rang 127 im Februar 2023
Rang 136 im März 2023
Rang 0 im April 2023
Rang 0 im Mai 2023
Rang 0 im Juni 2023
Rang 0 im Juli 2023
Rang 120 im August 2023
Rang 110 im September 2023
Rang 0 im Oktober 2023
Rang 131 im November 2023
Rang 128 im Dezember 2023
Rang 157 im Januar 2024
Rang 0 im Februar 2024
Rang 135 im März 2024
Rang 0 im April 2024
Rang 128 im Mai 2024
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 110
  • Schlechtester Rang: 355
  • Durchschnitt: 203.35

Geburten in Österreich mit dem Namen Gilda seit 1984

Gilda belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 642. Rang. Insgesamt 11 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
642 11 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Gilda besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (27)
  • 3.7 % 3.7 % Baden-Württemberg
  • 3.7 % 3.7 % Brandenburg
  • 3.7 % 3.7 % Hamburg
  • 7.4 % 7.4 % Hessen
  • 11.1 % 11.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 11.1 % 11.1 % Niedersachsen
  • 25.9 % 25.9 % Nordrhein-Westfalen
  • 18.5 % 18.5 % Rheinland-Pfalz
  • 3.7 % 3.7 % Sachsen
  • 3.7 % 3.7 % Sachsen-Anhalt
  • 7.4 % 7.4 % Schleswig-Holstein
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Niederösterreich
Verbreitung in der Schweiz (4)
  • 50.0 % 50.0 % Basel-Landschaft
  • 25.0 % 25.0 % Thurgau
  • 25.0 % 25.0 % Zürich

Dein Vorname ist Gilda? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Gilda als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Gilda besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Gilda.

Häufigkeit des Vornamens Gilda nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Gilda

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Gil
  • Gildi
  • Gili
  • Gilli
  • Gilly

Gilda in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Gilda

Gilda
(Miriam Alejandra Bianchi) Argentinische Popsängerin, 1961-1996
Gilda Aita
Bildhauerin aus Österreich
Gilda Antonia Guillen
Schriftstellerin aus Kuba
Gilda Butta
Musikerin aus Italien
Gilda Cordero-Fernando
philippinische Schriftstellerin
Gilda Cruz-Romo
Sängerin
Gilda Dalla Rizza
italienische Sängerin
Gilda de Abreu
französische Schauspielerin
Gilda Galan
amerikanische Schauspielerin
Gilda Gelati
italienische Balletttänzerin
Gilda Gray
amerikanische Schauspielerin
Gilda Jannaccone
aus Italien
Gilda Langer
deutsche Theaterschauspielerin
Gilda Lyons
amerikanische Komponistin
Gilda Mignonette
italienische Sängerin
Gilda Olvidado
Schriftstellerin aus den Philippinen
Gilda Oneill
englische Schriftstellerin
Gilda Pianelli
italienische Filmregisseurin
Gilda Radner
amerikanische Schauspielerin
Gilda Ruta
Klavierspielerin aus Italien
Gilda Sansone
italienisches Model
Gilda Susan Radner
US-Amerikanische Schauspielerin
Gilda Tompkins
Badmintonspielerin aus Frankreich

Gilda in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Gilda bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Gilda als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Gilda wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Gilda (1x)

    Hochdruckgebiet Gilda
  • Tiefdruckgebiet Gilda (1x)

    Tiefdruckgebiet Gilda
    • 29.07.2001
    • 19.01.2000

Gilda in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Gilda wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Gil-da
Endungen
-ilda (4) -lda (3) -da (2) -a (1)
Anagramme
Gilad (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Gilda - gebildet werden können.
Rückwärts
Adlig (Mehr erfahren)Gilda ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
6 Hilfsbereitschaft und Geselligkeit (Mehr erfahren)

Gilda in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000111 01101001 01101100 01100100 01100001
Dezimal
71 105 108 100 97
Hexadezimal
47 69 6C 64 61
Oktal
107 151 154 144 141

Gilda in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Gilda anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
452 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
G430 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
JLT (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Gilda buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Gustav | Ida | Ludwig | Dora | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Golf | India | Lima | Delta | Alfa

Gilda in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Gilda in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Gilda
Altdeutsche Schrift
Gilda
Lateinische Schrift
GILDA
Phönizische Schrift
𐤂𐤉𐤋𐤃𐤀
Griechische Schrift
Γιλδα
Koptische Schrift
Ⲅⲓⲗⲇⲁ
Hebräische Schrift
גילדא
Arabische Schrift
جــيــلــدــا
Armenische Schrift
Գիլդա
Kyrillische Schrift
Гилда
Georgische Schrift
Ⴂილდა
Runenschrift
ᚵᛁᛚᛑᛆ
Hieroglyphenschrift
𓎼𓇋𓃭𓂧𓄿

Gilda barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Gilda an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Gilda im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Gilda im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Gilda in Blindenschrift (Brailleschrift)

Gilda in Blindenschrift (Brailleschrift)

Gilda im Tieralphabet

Gilda im Tieralphabet

Gilda in der Schifffahrt

Der Vorname Gilda in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

--· ·· ·-·· -·· ·-

Gilda im Flaggenalphabet

Gilda im Flaggenalphabet

Gilda im Winkeralphabet

Gilda im Winkeralphabet

Gilda in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Gilda auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Gilda als QR-Code

Gilda als QR-Code

Gilda als Barcode

Gilda als Barcode

Wie denkst du über den Namen Gilda?

Wie gefällt dir der Name Gilda?

Bewertung des Namens Gilda nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.3 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Gilda?

Ob der Vorname Gilda auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (84.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (30.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (76.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (84.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (92.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (92.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (46.2 %)
Was denkst du? Passt Gilda zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Gilda ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (47.9 %) modern (55.2 %) wohlklingend (79.2 %) weiblich (75.0 %) attraktiv (66.7 %) sportlich (59.4 %) intelligent (80.2 %) erfolgreich (69.8 %) sympathisch (78.1 %) lustig (55.2 %) gesellig (62.5 %) selbstbewusst (72.9 %) romantisch (65.6 %)
von Beruf
  • Schauspielerin (2)
  • Erzieherin (2)
  • Angestellte (2)
  • Sozialpädagogin (2)
  • Designerin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Archäologin (1)
  • Statikerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Gilda und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Gilda ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Gilda

Kommentar hinzufügen
Gilda E.
Gast

Liebe Gildas!!!
Oh ,das wärmt mein Herz...
Früher mochte ich den Namen nicht.Keiner hieß noch so.
Meine Oma sagte etwa sowas wie Samantha...
Heute bin ich froh und dankbar,dass ich nicht Ilona oder etwa Samantha heißen muss.
Mein Vater hörte viel Radio(Fernsehen gabs noch nicht-für uns)und wahrscheinlich hat die italienische Oper zu der Namensfindung beigetragen.Gut,dass er den Inhalt nicht verstanden hat ;-)
Ich trage den Namen jetzt 60 Jahre und freue mich nun über seinen Seltenheitswert.Und ehrlich,Rufe auf dem Schulhof oder irgendwo anders führten nie zu Verwechselungen.Das habe andere ja auch schon gelobt.
Glück auf eure Wege GILDAS !!!

Christina Gilda L.
Gast

Ich trage den Namen Gilda als 2.Vornamen. Hatte bis dato noch nie das Vergnügen einer Gilda zu begegnen. Schön zu sehen wieviele diesen schönen Namen ausser mir auch tragen dürfen ♥

Wer hätte es gedacht: Gilda ;)
Gast

Halli Hallo ,
ich hätte nie gedacht das es echt so viele Gildas gibt :D. Ich kenne genau eine und das ist meine Oma, daher habe ich auch den Namen. Meine Oma hat Deutsch/Tschechiche Gene, aber mein Vater war Italiener und erzählt mir früher das es in Italien auch Frauen mit meinem Namen die gibt, außer meiner Oma in Deutschland. Weil ich mich als Kind immer gewundert habe das es so viele Lauras und Lisas gibt aber nie eine Gilda. In Jungen Jahren mochte ich meinen Namen leider auch nicht , ich wurde oft als "Gildo Horn" bezeichnet weil der Vogel zu meinen jungen Jahren bekannt wurde, anscheint. Heute mag ich mein Name auch ich bekam viele Komplimente für den schönen außergewöhnlichen Namen. Auch wenn es seine Nachteile hat, jeder weiß welche Gilda gemeint ist wenn gelabert wird :D. So das zu mir . Gilda 21 ;)

Gilda
Gast

Hi, ich heiße auch Gilda. Wie wird es bei euch ausgesprochen wenn ich fragen darf. Da ich Italienern bin wird er nicht so ausgesprochen wie man ihn schreibt

Gilda
Gast

Hallo ihr lieben :)
Ich heiße auch schon seit 37 Jahren gilda. Ich wurde nach der Mutter meines Vaters benannt. Das war /ist italienische Tradition. Ich muss euch ehrlich sagen, das ich ihn als Kind nicht mochte. Niemand konnte ihn richtig aussprechen. Aber es waren auch viele dabei, die gesagt haben das er sehr schön und sehr selten ist. Mit der Zeit sieht man das mit anderen Augen. Mittlerweile bin ich stolz den Namen meiner Oma weiterzuführen.
Dank euch weiß ich jetzt auch das mein Namenstag der 01.10. ist, vielen Dank ;)

Liebe Grüße aus dem Saarland

Yui
Gast

Meine kleine Schwester heißt Laura. Meine Mutter nennt sie immer Matilda und sie sagt dann immer: "Gilda."

Gilda
Gast

Hallo Gildas!
Ich bin 23 und heiße auch Gilda!
Meine Mama fand den Namen schön, da sie als Kind ein Mädchen kannte, dass so hieß.
Mir wurden schon sehr sehr viele Komplimente für den Namen gemacht!

Gilda Z.
Gast

Seit 70 Jahren trage ich meinen Vornamen mit Stolz. Der volle Name lautet Hermenegilda und wir Gilda's haben heute am 1. Oktober Namenstag! Gratulation an alle!

Gilda
Gast

Meine Mutter heisst so und fand den Namen schoen, sodass ich auch Gilda heisse. Mein Grossvater hat ihn aus der Oper von Verdi.

gilda
Gast

An alle mädels die gilda heissen.
hallo meine namensschwestern
ich bin bereits 61 jahre alt und noch nie jemanden mit diesem namen begegnet.
eigentlich ist es cool so einen seltenen namen zu haben.
gott schütze alle gildas dieser welt

Gilda S
Gast

Hätte nie gedacht ds den Namen Gilda so oft gibt ;)

gilda
Gast

Ich heisse gilda.und ich bin persisch,bin stolz auf mein name

Gilnessa
Gast

Unter mir: hihii meine auch ;)

Rebecca
Gast

Meine Mam heißt so!

Gilda T.
Gast

Reise nun seit 19 Jahren durch die Welt und habe noch keine getroffen die auch so heißt wie ich. Daher bin ich erstaunt wieviel GILDAs es doch gibt... schön. Jedoch mag ich die Aussprechweise "Schilda" überhaupt nicht.

Marina
Gast

Unser hund heißt Gilda

Der
Gast

Name hat iwie was

Gilda S
Gast

Ich heiße jetzt seit 29 Jahren Gilda, am Anfang mochte ich meinen Namen nicht aber jetzt liebe ich ihn! Und das gute daran ist,, es gibt keine zweite in meinem Freundeskreis die so heißt!!

Gilda S.
Gast

Ich heiße seit 14 Jahren so und wurde eigentlich auch nie deswegen in der Schule geneckt , also denke ich der ist garnicht so schlecht. Würde mal aber gerne von jemandem der nicht Gilda heißt wissen wie er ihn findet. Denn man selbst mag seinen Namen ja ganz oft.

Gilda
Gast

Ich habe noch nie einen Menschen getroffen der so heißt wie ich :-) Na gut meine Mama aber das war es auch. Ich finde es am schönsten wenn die Italiener diesen Namen aussprechen, früher fand ich diesen Namen schrecklich aber heute mit 27 geht es :-)

Gilda Karin
Gast

Ich komme aus Österreich und bin noch keiner zweiten Frau mit dem Namen "Gilda" begegnet. Mein Name macht mich stolz und ich danke meinen Eltern die mir diesen edlen Namen gegeben haben.

Ja,
Gast

Der Name hat was!

Gilda Maria
Gast

Auch ich heisse seit bald 40 Jahren GILDA! Mir gefällts der Name sehr. Als Kind war ich sehr stolz, dass nur ich und eine andere Kollegin Gilda hiessen. Heute bin ich es immer noch.

schön
Gast

Heiße auch Gilda eigentlich habe ich einen komplett anderen bekommen aber meine Mutter nennt mich seit Geburt so auch meine Freunde.

Gilda W.
Gast

Ich bin erstaunt, dass es soviel zu lesen gibt über diesen Namen, gerade die Kommentare sind interessant. Seit fast 48 Jahren werde ich so genannt. Mir gefällt der Name sehr gut. Ursprünglich sollte ich Dagmar heißen - nach meinen Eltern. Meine Oma fand den Namen "Gilda" sehr schön, deshalb heiße ich heute auch so und meine Schwester heißt Dagmar. So hat jeder bekommen, was sie wollten. Zu meine Jugenweihe, fand meine Deutschlehrerin heraus, dass der Name nach italienischer Sprache "Schilda" ausgesprochen wird, was ich viel besser finde. Wenn jemand fragt, wie ich geschrieben werde, dann sage ich scherzhaft: wie Gildebreu nur mit "a" am Ende. Das weiß fast jeder zu schreiben. Über die Grüße freue ich mich sehr und gebe sie gleich an alle Gildas wieder zurück.

Samantha
Gast

uhhh der name ist jaa voll schirch find den gar ned schön GILDA OMG wer gibt bitte nen kind soo nen namen

Gilda W.
Gast

Ich bin erstaunt, dass es soviel zu lesen gibt über diesen Namen, gerade die Kommentare sind interessant. Seit fast 48 Jahren werde ich so genannt. Mir gefällt der Name sehr gut. Ursprünglich sollte ich Dagmar heißen - nach meinen Eltern. Meine Oma fand den Namen "Gilda" sehr schön, deshalb heiße ich heute auch so und meine Schwester heißt Dagmar. So hat jeder bekommen, was sie wollten. Zu meine Jugenweihe, fand meine Deutschlehrerin heraus, dass der Name nach italienischer Sprache "Schilda" ausgesprochen wird, was ich viel besser finde. Wenn jemand fragt, wie ich geschrieben werde, dann sage ich scherzhaft: wie Gildebreu nur mit "a" am Ende. Das weiß fast jeder zu schreiben. Über die Grüße freue ich mich sehr und gebe sie gleich an alle Gildas wieder zurück.

Gilda B.2
Gast

^^ also ich heisse seit 21 jahren so. also ich fand meinen namen am anfang auch doof, aber man konnte nie was dran änderen und die spitznamen und hänselein kennt ja vermutlich jeder und naja jetzt bin ich stolz drauf so heißt nicht jeder sag ich mir heisst so der name ist und bleibt halt selten :)

Franziska
Gast

Meine Freundin Gilda trägt ihren Namen seit 90 Jahren mit viel Freude. Da ich sie sehr lieb hab, mag ich natürlich auch ihren Namen. Wir werden warscheinlich unser Kind Gilda nennen, wenn es denn ein Mädchen wird :-)

Gilda
Gast

Seit 33 Jahren heiße ich Gilda Veronica.Ich hätte nicht gedacht,daß es so viele Gilda´s gäbe.Zumal ich in den 33 Jahren nie eine Gilda kenengelernt habe oder in meiner Umgebung von einer gehört hätte.Früher mochte ich meinen Namen nicht,da wollte ich lieber ein allerweltsnamen haben,ein Amerikanischen,wie Rachel (Raytchel ausgesprochen).....furchtbar,oder???!!!Jetzt bin ich sehr glücklich mit meinen Namen.NUR...Der Name hat ein wiedererkennungswert,ich meine,wenn ich was blödes mache,weiß jeder durch meinen Namen,das ich damit gemeint bin.Liebe Grüsse an alle Gilda´s.

ich auch Gilda
Gast

Als KInd mochte ich meinen Namen nicht, weil er mich in den Mittelpunkt so manchen Gesprächs brachte. Doch nun finde ich ihn toll. Danke Mama! Schilda - mit weichen Sch werde ich selten genannt, klingt aber schön, G-Gilda geht aber auch, ist feminin, wie ich :-)
Ich werde selten verkost, dann als Gilli, was ich von den 2-3 lieben Menschen aber mag. :-)
Gruß an alle mit G oder Sch....ildas

Otto H.
Gast

Hermenegilda, eine litarische Figur von E.T.A. Hoffmann (das Gelübde) und Gilda, ein toller Film mit Rita Hayworth als Gilda

Gilda Gras
Gast

Hallo ihr vielen mit-stolzseier und mitleider. auch hatte als kind immer probleme mit meinem namen besonders in der kombinstion mit dem nachnamen. denn beide spricht man nich so aus wie man sie schreibt. gilda mit weichem g wie j und gras ohne das s weil französisch. nichts hasse ich mehr wie hartes g und leute die trotz buchstabieren meines nachnamens sagen: graf, klar hab schon verstanden, nein s! wie siegfried! gras, wie das zeug auf der wiese!

Hermenegilda St.
Gast

Auch ich heiße seit fast 52 Jahren Gilda, eigentlich Hermenegilda, aber es nennen mich alle nur Gilda. Und auch ich finde meinen Namen immer noch toll! Übrigens heißt mein Vater
Hermenegild und wird auch immer nur Gild genannt. Ich würde mir so sehr wünschen das
die heutige Jugend unseren Namen nicht aussterben lässt. Wünsche allen Gildas viel Licht und Liebe.

Ama
Gast

Meine mama heißt auch gilda :)

lara
Gast

Meine beste Freundin heisst Gilda, da ich sie liebe, liebe ich auch ihren namen....!
Wenn wir neue Leute kennen lernen, fragen sie immer "wie bitte?" dan buchstabiert sie ihren Namen "G I L D A"xD und dann:"aber mann schpricht ihn mit tschilda aus!!"

Gilda S.
Gast

Ich habe deutsch-persische Wurzeln und liebe meinen Namen sehr!

Gilda P-S.
Gast

Toll, wie viele doch Gilda heißen - ich auch! Wie viele andere bin ich stolz auf einen so schönen Namen. Ich habe mich immer sehr wohl damit gefühlt und finde ihn in jeder Aussprache deutsch-italienisch-persisch-spanisch-französich einmalig. Diese Internationalität ist mir auch im Beruf sehr hilfreich. Und ... gut, dass man sich hier keine Abkürzung, Kosename oder sonstige Abwandlungen erlauben kann/muss. Der Klang dieses Namens ist per se perfekt. Gruß an alle Gilda's dieser Welt.

gilda-A
Gast

Ich komme auch aus Persian und sehr stolz mit meiner Name.
Dank Mama und Papa

Gilda Sch.
Gast

Ich konnte mich mit dem Namen nie abfinden, vorallem, weil ich kaum eine Kurzform oder Abwandlung fand, die diesen Namen "normal" gemacht hätte.

Gilda.K.
Gast

Mein Vorname erschien mir immer als etwas Besonderes.Am schönsten ausgesprochen wurde er in Italien, da kann ich allen anderen"Gildas, "die das auch so empfunden haben , nur Recht geben.Es erfüllt mich noch immer mit einem gewissen Stolz, wenn ich in Gesellschaft mit meinem Vornamen angesprochen werde und damit die Aufmerksamkeit der anderen geweckt wird.Ich denke jedoch, der Name eignet sich nicht sonderlich für ein Baby und wird aus diesem Grund sicher immer eine Seltenheit bleiben.

Gilda
Gast

Ich bin 25 und heisse auch Gilda und bin perserin!!!!!Und stolz drauf....................he he

GILDA P
Gast

ICH HIßE SEIT FAST 33 JAHRE

Gilda D.
Gast

Seit 33 Jahren heiße ich Gilda. Ich bin Italienerinn und lebe seit 6 Jahren in Deutschland. Ich bin stolz diesen Namen zu tragen, aber finde es schade das die Deutschen es nicht richtig ausprechen können. Ich hätte nicht gedacht dass es in Deutschlan so viele Gilda leben. Ich kenne bis heute noch keinem persönlich der so heißt wie ich.

Gilda S.
Gast

Meine Urgroßmutter war sehr vielseitig bewandert. So sollten alle weiblichen Nachfahren "Gilda" oder "Griseldis" getauft werden. Ich bekam 1960 diesen als Erstnamen und dazu Heike (grauenvoll). Die Aussprache in Italien finde ich viel weicher und erotischer. Denn der Name wird eigentlich "schilda" ausgesprochen, nicht mir hartem "G". Besonders toll finde ich das Kürzel "Jil" für den Namen. Ich emfinde den Namen als etwas besonderes ( Film oder Oper), obwohl ich dies als Kind nicht verstanden habe.

Gilda S.
Gast

Ich bin doch überrascht, wie viele auch Gilda heißen. Ich trage den Namen seit 64 Jahren und dachte, ich wäre ein "Sonderexemplar";-)) Ich finde es toll einen prägnanten Namen zu haben und keine Sammelbezeichnung.

Gilda.S
Gast

Ich heisse seit 19 jahren Gilda und mir gefällt mein Name sehr, ich kenn auch niemanden der so heisst und bis jetzt finden alle meinen Namen sehr schön und speziell.

Gilda *****
Gast

Auch ich heiße Gilda, und das schon seit 64 Jahren. Meine Eltern wollten mich eigentlich Gildis nennen, aber der Standesbeamte wollte das nicht akzeptieren. so wurde ein ähnlicher Name gesucht. Heraus kam Gilda!! Gerufen wurde ich dann Gildis. Als ich in die Schule kam, erfuhr ich meinen richtigen Namen, und bestand fortan darauf, auch so gerufen zu werden. Gilda fand ich immer viel schöner und war immer sehr stolz auf meinen Namen. Mein Nachname fing auch mit G an, so waren meine Initialen G.G. Die meisten Leute finden ihren Namen nicht besonders attraktiv. Gilda hört sich für mich sehr fein an und ist kein Allerweltsname, ich mag ihn. Ich glaube, ich bin in dieser Reihe die Älteste.

Gilda S.
Gast

Seit 55 Jahren heisse ich Gilda und finde meinen
Namen sehr schön. Am schönsten tönt der Name
wenn ihn die Italiener rufen, die wissen auch sofort wie man ihn ausspricht. Uebrigens sprechen mich auch Leute an, die den Film mit Rita Hayworth (Gilda) gesehen haben. Wer die Oper Rigoletto kennt, weiss natürlich auch wer Gilda ist.

gilda o.
Gast

Hm...

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Gilda schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Iesha, Jo, Kelley, Laurane, Linn, Lydie, Marigona, Munira, Orlaith und Quirina.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Abdelhalim

Noch kein Kommentar vorhanden

Abdelhalim hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu seinem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Abdelhalim?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Bist Du mit Deinem eigenen Vornamen zufrieden?