Kimberley

  • Rang 578
  • 1676 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 2 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 177 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • afrikanisch
  • amerikanisch
  • angelsächsisch
  • irisch
-Kimberley ist die Stadt der Diamanten - es ist ein großes Loch aus dem Diamanten gegraben werden (The big hole of Kimberley)
-Kimberley ist eine Bergkette in Australien sowie eine Stadt in Südafrika.
-Kimberley bedeutet Anführerin (des Kriegsheeres)
-Sie ist von der Weide des Königspalastes.
-Auf Hebr. bedeutet der Namen Kimberley: "Gott wird aufrichten" abgeleitet aus dem angelsächsischen Wort Cynburgh-leah, was soviel bedeutet wie "Frauen haben Anspruch auf ihr eigenes Land"
-Auf altengl. bedeutet Kimberley: "königliche Festung" oder "königliche Wiese"
-Kim bedeutet: "Schönheit, die besser ist als alle anderen."
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
9 Zeichen | 3 Silben Kim-ber-ley -erley (5) -rley (4) -ley (3) -ey (2) -y (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Yelrebmik 46175 K516 KMRL
Morsecode Schreibschrift
-·- ·· -- -··· · ·-· ·-·· · -·-- Kimberley
Kimberley buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Kaufmann | Ida | Martha | Berta | Emil | Richard | Ludwig | Emil | Ypsilon
Kimberley in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Kimberley in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Bellie,
  • Kibee,
  • Kim,
  • Kimba,
  • Kimbo,
  • Kimby,
  • Kimie,
  • Kimmie,
  • Kimmy und
  • Kimy
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Kimberley
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Kimberley Appleton (Sänger Mel & Kim)
  • Kimberley Davies (Schauspielerin)
  • Kimberley Locke (Sängerin)
  • Kimberley Metcalf (Schauspielerin)
  • Kimberley Smith (so heißt die Sängerin Kim Wild richtig)
  • Kimberley Walsh (Girls Aloud)
  • Kimberly Alexis Bledel (Schauspielerin (Gilmore Girls))
  • Kimberly Ann Possible (Comic Heldin)
  • Kimberly Anne Scott (Ehefrau von Eminem)
  • Kimberly Williams-Paisly (US-Amerikanische Schauspielerin & Regisseurin)
Weitere 5 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Beliebteste Doppelnamen mit Kimberley
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Kimberley
Rang 0 im Oktober 2015
Rang 0 im November 2015
Rang 160 im Dezember 2015
Rang 0 im Januar 2016
Rang 182 im Februar 2016
Rang 172 im März 2016
Rang 161 im April 2016
Rang 169 im Mai 2016
Rang 160 im Juni 2016
Rang 0 im Juli 2016
Rang 143 im August 2016
Rang 154 im September 2016
Rang 156 im Oktober 2016
Rang 166 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 184 im Januar 2017
Rang 161 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 146 im April 2017
Rang 161 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 0 im August 2017
Rang 157 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 189 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 175 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 166 im Juli 2018
Rang 0 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 173 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 159 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 158 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 138 im Juli 2019
Rang 125 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 125
  • Schlechtester Rang: 353
  • Durchschnitt: 216.85

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Kimberley stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Kimberley seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
640 122 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Kimberley belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 640. Rang. Insgesamt 122 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Kimberley in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 73 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 93 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 113 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 133 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 150 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 167 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 157 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 216 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 247 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 230 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 308 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 302 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 315 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 383 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 447 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 458 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 466 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 563 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 735 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 73
  • Schlechtester Rang: 735
  • Durchschnitt: 285.40

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Kimberley in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 7.8 % 7.8 % Baden-Württemberg
  • 11.8 % 11.8 % Bayern
  • 2.0 % 2.0 % Berlin
  • 2.0 % 2.0 % Bremen
  • 7.8 % 7.8 % Hamburg
  • 7.8 % 7.8 % Hessen
  • 2.0 % 2.0 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 15.7 % 15.7 % Niedersachsen
  • 21.6 % 21.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.9 % 5.9 % Rheinland-Pfalz
  • 2.0 % 2.0 % Saarland
  • 5.9 % 5.9 % Sachsen
  • 2.0 % 2.0 % Sachsen-Anhalt
  • 2.0 % 2.0 % Schleswig-Holstein
  • 3.9 % 3.9 % Thüringen
  • 33.3 % 33.3 % Kärnten
  • 33.3 % 33.3 % Salzburg
  • 33.3 % 33.3 % Vorarlberg
  • 40.0 % 40.0 % Aargau
  • 20.0 % 20.0 % Bern
  • 40.0 % 40.0 % Zürich

Dein Vorname ist Kimberley? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Kimberley
Statistik der Geburtsjahre des Namens Kimberley

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Kimberley?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Kimberley zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (74.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (35.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (51.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (41.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (35.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (41.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (41.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (23.1 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Kimberley ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Kimberley in Verbindung bringen.

bekannt (57.4 %) modern (70.4 %) wohlklingend (76.5 %) weiblich (71.6 %) attraktiv (74.1 %) sportlich (67.3 %) intelligent (75.9 %) erfolgreich (71.6 %) sympathisch (77.8 %) lustig (72.8 %) gesellig (67.9 %) selbstbewusst (75.3 %) romantisch (72.2 %)
von Beruf
  • Friseurin (4)
  • Bäckerin (3)
  • Hebamme (3)
  • Lehrerin (2)
  • Bürokauffrau (2)
  • Erzieherin (2)
  • Krankenschwester (2)
  • Schauspielerin (2)
  • Model (2)
  • Fotografin (1)
  • Geographin (1)
  • Postbotin (1)
  • Tänzerin (1)
  • Anwältin (1)
  • Journalistin (1)
  • Pädagogin (1)
  • Bäuerin (1)
  • Laborantin (1)
  • Grafikerin (1)
  • Reiterin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Kimberley und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Kimberley

Kimberly
Gast

Naja ich habe die Namen ja und ich finde ihn eigentlich nicht so toll meine Mutter hat ihn ausgewählt und ja eigentlich finde ich den Namen nicht so schön aber wenn er auf Deutsch übersetzt wird heißt sie ja die goldene eindeutig und ja naja mir gefällt er nicht so sehr aber er gefällt mir auch, 😅

Mitglied Marleneee ist offline - zuletzt online am 25.10.17 um 21:16 Uhr
Marleneee

Ich finde den Namen schlimm. Passt zu Chantal und Jeremy-Pascal. Am schlimmsten, wenn man einen deutschen Nachnamen hat.

Kimberley
Gast

Ja ich heiße auch Kimberley😂❤Meine Eltern wollten mich eigentlich Kimberly Mercedes (spanisch) nennen, jedoch würde das hier in Deutschland nicht so gut ankommen....deshalb sollte ich Kimberly heißen...da mein Vater ein....streber? Ist, hat er jegliche Internetseiten geprüft und hat dann diese zu dem Namen Kimberleeeeyy gefunden, diesen fande er dann schöner. Ich hasse es wenn Leute Kimberlyyyyy sagen deswegen heiße ich bei den meisten Kim oder Kimmy .....

Anja
Gast

Kimberley klingt total cool und niedlich!

Kimberley
Gast

Ich kenne niemanden der Kimberley heißt was ich toll finde aber es nervt das jeder kimberly sagt und der name Kimberley ist eine stadt aus kanada ich liebe es das mein name irisch ist

anevay
Gast

Meine große Schwester heißt Kimberley ,sie ärgert mich oft und um sie zu ärgern nenne ich sie Kimbo (den Namen mag sie nicht)

Pimperli
Gast

Wahnsinnig schööön.

Ohne böse zu sein...
Gast

Ich meine natürlich, ich fand es nie besonders nach vollziehbar, nicht "nur"...

Ohne böse zu sein...
Gast

Der Name Kimberley erinnert mich schon sehr an die Papiertuch-Spender in den Sanitäranlagen unserer Gaststätte, mit der Aufschrift Kimberley-Clark... Ich finde, dass es zwar weniger schöne Namen gibt, aber gefallen hat er mir noch nie. Ich fand es nur besonders nach vollziehbar, seinem Kind diesen Namen auszusuchen.

Kimberley
Gast

Ich bin mit meinem Namen ebenfalls zufrieden. Meine Eltern wollten mich urspruglich Melissa nennen, aber ich bin froh, dass siie sich doch für Kimberley entschieden haben. Ich kenne niemand anderen, die denn gleichen Namen wie ich hat. Allerdings finde ich es doof, dass ich meistens Kimberly von andern geschrieben werde. Jedes Mal rege ich mich darüber auf. Das "e" gehört einfach zu meinem Namen dazu.

Es muss ja nicht jeder den Namen mögen, deshalb gibt es ja auch viele verschiedene Namen, aber meiner Meinung nach, sollte man keinen Namen schlecht reden oder nach einer Person wegen des Names urteilen. Jeder ist anders, auch wenn man den gleichen Namen hat

kimi
Gast

Ich heisse selber kimberley und finde den name eigentlich ganz schön.viele spitznamen lassen sich anbieten.

Hallo
Gast

Die Schwester meines Patenkindes trägt diesen Namen und ist 2014 auf die Welt gekommen.
Ich finde den Namen echt schön und in Bezug auf unsere Kimberley auch echt niedlich und passend.

Kimbo
Gast

Ich heiße Kimberly. Ich finde dass 2. E viel zu überflüssig.

Kimberley
Gast

Also wie man sieht heiße ich auch Kimberley, und ja er wird voll augesprochen. Ich persönlich kann es auch nicht leiden wenn man mich Kimberliii nennt. Das ist auch ein Grund mit, warum ich mich von den meisten Menschen Kim nennen lasse. Es ist auch ziemlich geistlos diesen Namen mit der Unterschicht gelichzusetzen. Wie man sieht kann ich richtig schreiben und hab keinen Müll im Kopf. Mein Name ist schön, wenn er richtig ausgesprochen wird und man kann ihn beliebig variieren. Ich kann zwar nicht behaupten, dass der Name besonders selten ist, aber ich bin damit zufrieden und wer den Namen nicht mag, kann dann ja froh sein nicht so zu heißen und es zwingt einen auch niemand diesen Namen seinen Kindern zu geben. Also hört auf zu Jammern ihr Lappen und stellt euch nicht so Plüschig an!

Susann-Elis
Gast

Ich kenne eine Kimberley und die mag ich nicht besonders...

Kimmie's Supertoast
Gast

Das es verschiedene Meinungen gibt wahr voraus zu sehen. Was mich wirklich deprimiert sind die Leute die meinen, dass entweder: die Eltern 'ungebildet' sind, der Name zur 'unterster Schicht' angehört oder es ist ein 'RTL2' Name..
Total absurd und völliger humbug wenn ihr mich fragt.

Sicher, dass einige den Namen nicht mögen, aber ihn so bloß zustellen oder auch
die Eltern zu beleidigen ist echt unnötig. Heiße selbst seit 23 Jahren Kimberley Ann (ja, ihr seht richtig - mit einem e) und bin sehr zufrieden
damit. Auch, wenn man mich früher immer Kim Possible genannt hat, war ich echt stolz auf meinen Namen. Heute lach ich sogar drüber und
nehme es mit viel Humor.

wuschelpuschel
Gast

Finde den Namen einfach wunderschoen. Heiße selbst Kimberley-Ann, aber jeder egal ob Freunde, Familie, Verwandte, Bekannte und die Lehrer/in nennen mich Kim, Kimie(mehrere Varianten), Kimby oder auch Kimba (ist aber selten, dass dieser benutzt wird!) :D

unter mir
Gast

Hallo Dschastin, was sind Breute?

Justin
Gast

Kenne voll vile die so heisen. Geiler namme, geile breute.

Anusch
Gast

Klingt arrogant...

DAD
Gast

Wir haben unsere Tochter vor 20 Jahren Kimberley genannt. Wenn sie lieb war hieß sie Kimmi, aber Kimberley konnte man herrlich lang ziehen, wenn sie mal böse war. Im Kindergarten gab es schon damals drei(!) Kimberleys und seltsamerweise waren alle drei blond. Immer noch ein toller Name. Wir würden sie wieder so nennen.

Escape
Gast

Meine beste Freundin heißt Kimberley-Ann. Als Abkürzung nennen wir sie immer: Kim - Kimie oder auch manchmal Kimba (sehr selten!):D

Kimberley
Gast

Ich heiße auch Kimberley und war so ziemlich die erste in meiner Umgebung mit dem Namen und jetzt gibt es immer mehr Kinder mit dem Namen ;) Aber fast alle (sogar die Lehrer) nennen mich nur noch Kimmy :) Der Name ist total schön und selten und passt auch schön zu meinem schwedischen Nachnamen, damit ist er noch seltener! ^^

Kimberley
Gast

Heisse seit 25 Jahren Kimberley( Kimberlii), wobei ich von vielen Kim oder Kimba genannt werde.Ich finde den Namen total cool, mein Vater, der aus den USA kommt, gab mir den Namen

luzi
Gast

Glaubt ihr nicht, ihr steigert euch da ein bisschen zu sehr rein?????

luzi
Gast

Ähhhh...

Hannah
Gast

Die Menschen, die das gesellschatfliche Niveu eines Menschen an dem Name fest machen, die gehören der "ungebildeten" Gesellschaft an !

Kimberley
Gast

Ich glaube dir ist die Bedeutung von Kevinismus nicht ganz klar !!vielleicht hilft dir das ja bei deinem Gelaber auf den Sprung ;)))

Ben Zin
Gast

Bei diesem Namen muss ich an das Thema "Kevinismus" denken...

Kimberley
Gast

Ich meine natürlich, ich selber heiße Kimberley

Laura Kimberley
Gast

Das einzige was hier Nieveaulos ist, sind die Leute, die meinen das Recht zu haben, zu sagen, dass der Name Kimberley/Kimberly eher den Leuten aus unterster Schicht angehört ! Ich finde es eine Frechheit zu sagen, das ist ein RTLII Name ! Der jenige der das behauptet scheint ja selbst eher aus der untersten Schicht zu sein, sonst würde man kein RTLII gucken !
Und das man im Englsichen das -ey nicht als ä ausspricht ist genau so unsinnig! oder sagt man etwa ashli (Ashley) anstatt Aschlääy ! ?
Ich selber Kimberley und meine Eltern und ich gehören nicht der untersten Schicht an !
Kleiner Tip : Erst denken - dann den Mund aufmachen !

liridona
Gast

Ich mag den namen.meine beste freundin heißt so.ist richtig nett und hübsch.der name ist niedlich wie mein beste freundin

Kimmi
Gast

Ich heiße eigentlich auch kimberley und ich mag meinen namen total . Hat auch ne tolle bedeutung

Toller Meinungsaustausch!
Gast

Am besten gefallen mir "Argumente" der Art wie: "Der Name gefällt mir, weil er voll süß ist!" Dann aber pikiert damit kommen, dass Namenswahl nichts mit Bildung zu tun haben soll... ;-))) "Dan" ist hier der Einzige, der wirklich sinnvoll argumentiert und weiß, wovon er spricht. Aber danke an alle "voll süß"-Argumentierer - Ihr habt mich wirklich zum Lachen gebracht. ;-) Der Name an sich ist sicherlich nicht schlecht, zumal für anglophone Kinder. Kombiniert aber mit einem Nachnamen wie "Hinterhuber" oder Vergleichbarem - ein einziger Witz.

Olivia
Gast

Solange das Kind nicht Kim genannt wird, ist das in Ordnung. ;)

Gina Chiara
Gast

Ich finde diesen Namen sehr schön! So ein Schwachsinn mit "RTL2" Niveau. Da heißen manche nämlich auch Anna, Stefanie, Alexandra, etc.. Ich werde mein Kind später einmal so nennen, weil der Name einfach außergewöhnlich ist. Außerdem finden die Männer diesen Namen ziemlich sexy & anziehend. Das überlege ich mir nicht zweimal. (:

Louisa
Gast

Kimberley klingt nach einem Namen aus einer RTLII-Serie. Würde mein Kind nie so nennen.

Kimberley
Gast

Ich heiße selbt Kimberley und finde den Namen auch ganz schön auch wenn mir der Name meiner Schwester (Maya) fast noch besser gefällt. Über die Aussprache kann man sich streiten. Ich selbst spreche meinen Namen so aus, wie er geschrieben wird: also mit ey. Ich finde es aber auch nicht schlimm, wenn man das "e" beim Aussprechen weg lässt.
Ich finde es total bescheuert zu sagen, dass alle Elter die ihren Kindern Ausländische Namen geben der Unterschicht angehören...

Sabine
Gast

Die Schreibform: Kimberly würde ich bevorzugen. Allgemein kein schlechter Name für ein Mädchen

Nochmal@Christin
Gast

Sorry, ich meinte in meinem Kommi natürlich Christin und NICHT ChristinA.

@Christin
Gast

Ja, der Name ist soooo selten...@Christina. Vielleicht bei euch, aber schau mal in Großstädte oder hier ins Forum. Mittlerweile heißen viele kleine Mädchen Kimberley. Und was macht ihr, wenn euch noch einige Eltern folgen und ihre Töchter auch Kimberley nennen. Dann heißen bei euch im Ort vielleicht 10 Mädels Kimberley, aber nur noch 4 Anna...:-) Man sollte einen Namen nicht nur aufgrund der Seltenheit wählen. DAS kann sich total schnell ändern und ein seltener Name boomt auf einmal ( siehe z.B. Luna !)
Ich kenne das von meinem eigenen Namen. Als ich klein war noch sooo selten bei Kleinkindern und jetzt heißt jedes 4. Mädchen so...mich störst nicht, aber wollte nur mal zeigen, wie schnell das gehen kann.

Lili Marie

Christin
Gast

meine Tochter 8 monate heisst auch Kimberley wir sind richtig froh den namen ausgesucht zu haben wohnen in einen kleine Dorf und unsere is bis jetzt die einzige Kimberley! Find es schöner wenn meien Kind einen seltenen namen hat!

mutter
Gast

Meine superschöne tochter heisst auch kimberley sie ist jetzt superstoltz auf ihren namen

na ja
Gast

wehn intresirts schohn wi eina schreipt....
ales scheis egahl odda?

Kimberley^^
Gast

Ich heise auch Kimberley und werde kimberli ausgesprochen.Ich finde das ales unsinnig wehn interesiert es wie einer heist?Wenn man einen Menschen mag ist es einen egal wie eroder sie heist,oder?

Kimberley
Gast

Ich heiße so und bin voll und ganz damit zufrieden ...schon allein weil ich die einziege auf unserer schule bin die Kimberley heißt und wir sind mit über500.000schülern =) ...der einzige nachteil ist das keiner weiß wie der ausgesprochen wird ...und es wird ley ausgesprochen so wie es auch geschrieben wird ...udn es wird auch wirklich so ausgesprochen ...und das kann ich mit 100%tieger sicherheit sagen denn mein stiefvater ist engländer un wenn ihr agen wollt das der keene ahnung hat dann weiß ich auch nit ...

Pseudonym
Gast

Also mein gutes kind Cheryl Monique...
Deine kleine Schwester sollte ursprünglich Chiara oder Chira/Kira heissen,nicht Chiana (;o)
Ja nun heisst sie Kimberley...und sie hat bei mir,oder uns auch die Spitznamen:Kimi,Kim und Kimba (:o)

Sie
Gast

Immer diese Kombinationen von amerikanisch/englisch-klingenden Vornamen und deutsch-klingenden Nachnamen. Kimberley Müller, Hanseder, usw. Das passt doch ned wirklich.

Kimberly
Gast

Also ich mag meinen Namen, obwohl ich ihn als Kind echt gehasst habe und mir gewünscht hab, dass ich einen 'normalen' Namen hätte. Ich muss wirklich sagen, dass besonders in Amerika Kimberly oder Kimberley einen nicht besonders guten Ruf hat. Ähnlich wie hierzulande beispielsweise Chantal (obwohl ich den Namen auch echt mag). Aber ich finde, man sollte über soetwas erhaben sein. Auch wenn es, da der Name in Deutschland echt noch nicht oft vorkommt (obwohl die Anzahl steigt), es echt abenteuerliche Schreib- und Aussprechweisen gibt xD

cheryL MoniQue
Gast

Meine Schwester heißt Kimberley. Ursprünglich sollte sie Kira|Chira oder Kiana|Chiana [einer der Namen meines Vaters ist Chianu ^^] aber am Ende wars doch Kimberley. Ich finde es sind alles WUNDERSCHÖNE Namen =)

Wie
Gast

Spricht man den Namen aus? "Kimberli" oder?

kimberley
Gast

ich finde diesen namen einfach super geil!!!!
bin auf meiner schule mit ca.1000 schülern die einsigste die kimberley heißt.

nochmal Kimberley
Gast

ach ja, zum Thema Modenamen:

Ich kenne nur mich als Kimberley :)

ich kenne ein Haufen Claudias, Nadines, Michael, Chris, Lena, Laura, Anna/e, Alexander und so weiter... :)

Meiner Meinung könnte Kimberley wirklich zu einem Modenamen werden, einzig allein deshalb, weil er schön und vielfältig ist (Aussprache, Spitznamen).

Ich selbst werde Kimberli ausgesprochen und zu meinen Spitznamen gehören Kim, Kimber und Kimba

Kimberley :)
Gast

Wie kann man so nen langweiligen Namen wie Anne haben und sagen, Kimberley ist nicht schön und passt nicht nach Deutschland!? O.o
Wie ihr seht, ich selbst heiße Kimberley - ja, mit dem wunderschönen E - also nicht amerikanisch *juhu*
Sollte eigentlich eine Kimbali werden, wurde aber nicht zugelassen :(

Zu den anderen Vorurteilen, meine Altern sind gebildet und erfolgreich, meine ganze Familie hat in meiner Generation außergewöhnliche Namen. Ich selbst finde das unheimlich toll, weil wir dadurch (auch) durch unsere Namen einzigartig sind :)

Kimberley
Gast

Ich finde meinen Namen super und er hat viele Bedeutungen. Außerdem gibt es den Namen auch nicht all so oft hier =)

Mailin
Gast

Meine freundinn ihre töchtet heissen Kimberley und Cheyenne. Die namen sind jetzt nicht der brüller, aber wenn ihnen der name gefällt, damn ist das auch gut so :)

Anne
Gast

Der Name passt nicht in Deutschland.
Bin kein Fan davon.Aber wem es gefällt.

Sophie
Gast

Ich bin im achten Monat schwanger und werde mein Kind ganz sicher Kimberly nennen, weil es ein bezaubender Name ist und man ihn nicht alle Tage hört.

Ich finde es nur schade, dass es Menschen gibt die den ganzen Tag nur diskriminierungen schreiben können.

Ina
Gast

Nunja, zu behaupten dass der Name Kimberley nur von ungebildeten Eltern vergeben wird ist schon eine etwas seltsame Pauschalisierung. Es ist zwar kein Name der auf meiner Favoritenliste prangert, aber das ist noch lange kein Grund ihn oder werdende Kimberley-Eltern zu beleidigen...

juhuu
Gast

kimberly find ich nicht schön. ich sag immer mit kim und korn oder kimmmmmmmiiiiiiiii

Sarah
Gast

Meine ABF heißt kimberley
ich hab sie lieb

Kimberley
Gast

Also wie ihr seht heiß ich kimberley und es ist manchmal nervig weil man mal sprechen die leute mein namen falsch aus und schreiben ihn falsch und ich habe von ein paar leute gelesen was sie so schreiben also wen die leute schreiben das der name total schön ist bedanke ich mich ganz hertzlich
und bei den anderen ist euer problem manchmal hat das noch nicht mal was mit den namen zu tun

was auch nervig ist wen man nicht nur ein langen vornamen hat so wie kimberley sondern auch noch ein langen nachnamen hat den fast kein mensch aussprechen kann das ist bei mir so hehe XD :P

Johanna
Gast

Kimberley ist ein schöner Name und ich kenne auch nur gebildete Eltern, wo die Töchter so heißen. Immer diese Vorurteile .... !!!

---a
Gast

kimberley ist ein doofer Modename, klingt unpassend zur Sprache und wird oft von eher ungebildeten Eltern gewählt. Ich mag ihn echt nicht.

sandra
Gast

Ich finde den Namen total schön!

vfhvfhg
Gast

der name ist zum verlieben!!!

Hannah
Gast

Ich find Kimberley ganz schön!Wegen Modenamen und so: die einzige Kimberley ,die ich kenne ist im Englischbuch. Und ich kenn es als Kimberli ,ich kenne Z.B lesley auch als lisli aber kann man Eigennamen nicht aussprechen wie man will? Ist es nicht einfach Geschmacksache wie man einen Namen findet? also jedenfalls keinen fall den anderen gleich so anzugreifen ,dessen namen runterzumachen oder dessen rechtschreibung...

Kimberly
Gast

Kann ja sein..... Aber ich find ihn auf jeden Fall besser als Kirsten *****... Außerdem heißt meine Oma auch so..

...
Gast

Lana hat recht, diese gewollt englische/französische/etc. Aussprache ist wirklich grausam.
Mal abgesehen davon, dass mir der Name auch richtig ausgesprochen nicht gefällt.

Lana
Gast

Es regt mich einfach auf, wenn die leute kimberläääy sagen. da gehört kein äy hin. das heißt kimberlii. kein engländer kommt auf die idee, es kimberlääy auszusprechen. gilt übrigens für so gut wie alle "-ey" namen.
e ist im englischen nicht "ä", sondern "i". würde doch auch keiner manäääy zu money sagen sagen, oder?? oder wie wär's mit hanääy zu honey?
naaja genug gemotzt, kimberl/e/y ist ein schöner name. aber bitte nicht kimberläääy!

@Kerstin
Gast

Aber wie kommt man auf die Idee, Patrice wie Patrie auszusprechen? Nach 5 Monaten Überlegung? Irgendwie schräg. Und Kimberl(e)y wird eben nicht gesprochen wie geschrieben.

Bianka
Gast

Wie findet ihr denn den namen
Kimberly Justine

also zu 90% haben mein mann und ich uns auf diesen namen geeinigt...

würde gern halt mal andere meinungen dazu hören

Kimberley
Gast

Modename..schon klar. Ich kenn keine einzige Kimberley hier. (Und ich wohne in Berlin.)
Ach, und zu den "typisch deutschen Nachnamen" nochmal. Meine Mutter ist Amerikanerin, genauso wie ich, nichts mit deutscher Name.

Und wenn ihr den Namen nicht schön findet, keiner zwingt euch eure Kinder so zu nennen. Ich denke übrigens, dass die meisten Leute, die hier von "Modename" reden, selber so einen haben. . .

Kerstin
Gast

Bei manchen Beiträgen ist mir echt schlecht geworden...
Mein Töchterchen heißt auch Kimberley, um genau zu sein Kimberley-Patrice (=ausgesprochen:Patrie). Ich mußte mir schon anhören:Kimberly-Clark; Handtuchhalter... Scheachsinn!!! Sprecht den Namen einfach so aus wie er geschrieben wird!!!
Ich denke Eltern haben gute 5-7 Monate Zeit um sich Gedanken um den Namen ihres Kindes zu machen. Wir haben unsere großen Kids mit eingeschlossen (12 und 9), die fanden den Namen SUPER und sind sehr, sehr stolz auf ihre kleine Schwester und ihren tollen Namen.

LiNaaa
Gast

Meine ABF heiszt Kimberley! Der Name ist schön. niix mit unterschicht hier!!

gummibärchen
Gast

Toll, der name. ich finde kanadische namen einfach voll cool

i.
Gast

Das ist für mich der modename nr. 1 ! total abgedroschen .

typische deutsche Claudia
Gast

Nun ja, ich finde Kimberl(e)y ist schon ein Modename geworden, bei uns in der Gegend hört man sehr oft.
Zu deinen typisch deutschen Namen: es gibt weitaus mehr deutsche Namen als die drei, die immer gleich als typisch deutsch hingestellt werden. Und auch viele deutsche Namen haben einen sehr schönen Klang.
Ansonsten ist das ganze natürlich Geschmackssache.

Kimberley
Gast

also ich heiße auch kimberley und mich spricht man einfach kimberli
1. zum vorurteil "und dann noch so en typisch deutscher nachname" ....also ich weiß ja nicht ob turner gesprochen (törner) soo typisch deutsch ist
und
2. meine eltern sind bestimmt nicht dumm
3. wenn kimberley ein modename wär müsste es ungefähr so viele kimberleys wie stefanies geben
und
4. ich liebe meinen namen, ärgere mich nicht und kann ihn auch aussprechen

und ich bin der meinung namensgebung ist geschmackssache denn ich werde meinen kindern ebenfalls englisch oder amerikanische namen geben den ich finde die haben einen sehr schönen klang und nicht so typisch deutsch wie fritz, peter oder sabine und lara

Lindsey
Gast

Meine Tochter heißt auch kimberley, wir kommen aus südafrika, deswegen passt das bei uns auch mit dem Nachnamen. und ich finde den namen einfach toll, weil es einfach ein name ist, den man nicht überall hört.
lg

Nadine
Gast

Also der Name ist ja schlimm gefällt mir überhaupt nicht was soll an Kimberley schön sein?

Kim
Gast

Ich heiße nur Kim und finde Kimberley schön. Vor allem sieht es schöner aus als mit "ly" am Ende. Aber ich fände es auch cool, wenn es so ausgesprochen werden würde, wie es da steht. Meine Meinung...

kimberly:)
Gast

Hätt ja sein können das das die abkürzung für danny is

@ Kimberly
Gast

Deswegen beherrscht du auch die deutsche Rechtschreibung nicht, nicht wahr? Und wenn du etwas gegen andere Namen sagen willst, dann solltest du das auf der jeweiligen Seite tun. Diese Seite hier ist für Kommentare zum Namen Kimberley bestimmt, und da dürfen auch Kirsten und Dan hineinschreiben, was sie von dem Namen halten! Dan ist übrigens kurz für Daniel, welches ein biblischer Name ist. Das nur nebenbei.

lg

Rigrunner

kimberly:)
Gast

Ich meine natürlich meine eltern und net meine beiden eltern [verschrieben]

@ Kimberley
Gast

Dann wird dein Name falsch ausgesprochen ... und das ist mal wieder typisch deutsch, ausländische Namen suchen und nicht sprechen können

nancy L
Gast

Denn namen finde ich wirklich wunderschön die mädchen die so heisen können echt neidisch sein ! =)

Kimberley
Gast

Ich heiße kimberley und wollte nur mal klar stellen das man das ley wirklich s ausspricht wie es da steht...

komisch
Gast

Kimberley soll ein Modename sein und doch gibt es noch Fragen zur Aussprache?? Dann kann er ja sooooooooo modisch auch nicht sein ... ;)

Im übrigen werden alle Kimberleys die ich kenne mit 'i' am Ende gesprochen also nix mit 'äi' oder 'ej' oder so.

NuA
Gast

Bedarf eigentlich keiner Worte. Und dann womöglich noch mit einem typisch deutschen Nachnamen! ...

@anita
Gast

Das ist wohl die amerik. Aussprache.

Marius
Gast

Meine freundin heißt kimberlolla, den namen find ich auch nicht schlecht.

anita
Gast

Wir haben eine kimberley in unserer schule bei der sprechen alle ihr name anders aus aber die selbst mein die würde als kimberläi ausgesprochen^^

@anita
Gast

Englisch Kimberli, amerikanisch Kimberlej. Ich kenne eine britische Kimberly (ohne "e").

Aussprache
Gast

Kimberli

anita
Gast

Wie wird der name ausgesprochenn??

Cynthia
Gast

Mittelmäßig, finde Sunny-Linetta und Summer-Fee klangvoller und weicher.Kimberley ist zu hat, aber es ist Geschmackssache

lächerlich
Gast

Was soll man bei diesen beiden Namen lästern. *****

Michelle
Gast

Wehe jemand lässtert über den namen kimberley so heiß miene nichte und so heiß ich mit zweiten namen !!!! grüße alle míchelle's und kimberley's

@Atze
Gast

Was für Namen findest denn du schön???

Atze
Gast

"Osten": ich wollte den Osten nicht schlecht machen, aber hier floss die Wahrnehmung ein, dass z.B. zu Ostzonen-Zeiten die Kinder gerne mit englisch- oder sonstwie fremdländisch klingenden Namen bedacht wurden. In meiner Firma gibts einige Renés, Sylvios und Pablos, und die meisten davon sind keine Ausländer, sondern *****, was ich mir schon vorher gedacht habe.*****

Skipper
Gast

Vorsicht Atze!!!!!!!! Nicht den Osten schlecht machen. OK????

Atze
Gast

Komisch, mein Kommentar ist verschwunden... Kann es sein, dass hier kein offener Meinungsaustausch gewünscht wird, *****

@ @atze
Gast

Atze ist ein Berliner Spitzname, so etwa wie Ede. Das ist kein echter Vorname.*****

@atze
Gast

Dann bleibt nur zu hoffen, dass du nicht wirklich Atze hießt, dann würde nämlich dein Name sehr viel schlimmer sein.

Björn
Gast

Wo ist der Name den dänisch ? Prüft das hier auch mal wer ?

Kimy
Gast

Naja ohne das Kimberl"e"y finde ich den namen schöner

...
Gast

@ "@..." hast du denn einen Grund dafür, dass ich hirnlos bin?
also ich ab bei dir einenGuten , aber ich denke nicht das du einen Guten bei mir hast.

@...
Gast

Du bist auch hirnlos.

Freydis
Gast

Mir gefällt der Name Kimberley überhaupt nicht.
Ist so ein abgeklatschter Modename....
Laaaangweilig!

...
Gast

Ihr Hirnlosen immer mit euren Vorurteilen.
so tief können Menschen sinken...

@Cheyenne
Gast

Von jemandem, der so heisst, hätte ich auch keinen anderen Kommentar erwarte!

Cheyenne
Gast

Der Name ist perfekt!

@die aus Sindelfingen
Gast

Alptraum kommt schon eher hin, tztztz....naja, Deine Meinung.

aus Sindelfingen
Gast

KIMBERLY MARIAH
Das ist mein Traumname für ein Mädchen

Jürgen
Gast

Also ich weiß ja nicht wo die Frau Rechtsverdreherin herkommt, intressiert mich auch nicht, aber das Kind wird sich über so einen Namen besitmmt später ärgern.
Ach ja, liebe/r Vorschreiber/in: Oberschicht schützt vor Dummheit nicht!

Thorsten
Gast

Nachdem wir die Nachbarin nicht kennen, können wir nicht beurteilen, ob sie doof ist... Aber man könnte die Frage natürlich pauschal mit "ja" beantworten, denn 1. hat sie ihre Tochter Kimberley genannt, und 2. wusste Ludwig Thoma: "er war ein guter Jurist und auch sonst von mäßigem Verstand" -> daraus schließe ich, vom Studienabschluss kann man nicht unbedingt positiv auf den Verstand schließen...
Im übrigen mögen nicht alle Eltern von Kimberleys "doof" sein, aber für die, die ich kenne, trifft es schon irgendwie zu.

@ Jürgen
Gast

Unsere Nachbarin ist Rechtsanwältin und hat ihre Tochter Kimberley genannt, und ist die nun doof oder wie ? So ein Blödsinn.....

Jürgen
Gast

Sorry aber das ist ein Name für geistig niedere Personen. Wenn man nicht groß nachdenkt beim Namensgeben, kommt halt sowas dabei raus. Ist ja auch amerikanisch, wie TOLL, ne??

LILLI
Gast

Das ist der schönste Name dieser Welt!!! So werden mein mann und ich unser Kind(das in 6 monaten kommt)auch nennen(es würd ein Mädchen) Lilli

Marie
Gast

Sehr schöner Name ! Find ihn total süß.
Werde meine Tochter auch so nennen und ich finde auch das ein Name Geschmackssache ist. Es gibt doch immer wieder Leute die sich wichtig tun müssen bei Namen die Ihnen nicht gefallen. Es gibt keinen Namen der bedingungslos jeden gefällt..... und das ist auch gut so, sonst würden ja alle gleich heißen.

Dan
Gast

@Andrea
darüber lässt sich trefflich diskutieren. Ich habe durchaus den Eindruck, dass Geschmack und Intelligenz zusammenhängen.

Petra
Gast

Bei uns heißt die Tochter eines Lehrers so. Finde den Namen nicht schlecht.

Andrea
Gast

Ein Name ist immer noch eine Geschmacksfrage und hat nichts mit Intelligenz zu tun !!!!

Daniel
Gast

Für mich ist dieser Name einer der Inbegriffe des pseudo-modernisitschen, zwanghaft-englischen Namensgehabes bestimmter Volksschichten.
Solche Namenskreationen, auf die man eigentlich nur im erheblich angeheiterten Zustand kommen kann, sagen schon einiges über den Intellekt der Eltern aus, denn nicht Kinder geben sich Namen, sondern ihre Eltern!
Wobei die (höhere) soziale Schicht nicht vor niedriger Intelligenz schützt! Gruß Daniel

Sarah
Gast

Mir gefällt der Name Kimberley auch !

Dan
Gast

S. Beitrag von Kimberley 03.12.2007

Das Problem ist, dass "amerikanische" Namen gerade sehr angesagt sind, und 70 % der Bevölkerung sich mit der Herkunft eines Namens gar nicht auseinandersetzen, sondern einfach englisch ausgesprochene Namen als "amerikanische" Namen titulieren. Und wenn ich solche Beiträge lese wie "Ben ist sooo ein toller Name. Ich steh einfach auf amerikanische Namen" oder eben "so viele Kinder haben amerikanische Namen" oder Jason oder Justin als "amerikanische Namen" bezeichnet werden, dann finde ich das schon erstaunlich und auch erschreckend. Abgesehen davon, dass Amerika nicht gleich USA ist, auch wenn die USA das gerne so verkaufen. Und us-amerikanische Namen gibt es deutlich weniger als deutsche und in den Vereinigten Staaten haben wahrscheinlich nicht mehr Kinder us-amerikanische Namen als Kinder in Deutschland deutsche Namen haben.

Es geht mir nur rein um die inhaltliche Richtigkeit.

Im übrigen gefällt mir der Name Kimberley nicht, OBWOHL er aus dem Altenglischen kommt - um wieder auf den NICHT AMERIKANISCHEN Namen Kimberley zurück zu kommen.

Marie
Gast

Also ich finde Kimberley auch schön und soweit ich weiß, kommt der Name aus dem Altenglischen.

Lena
Gast

Kimberley kommt eigentlich auch aus dem Altglieschen....!
Heutzutage gibt es in Deutschland so viele unterschiedliche Namen und das ist doch schön. Ob griechisch oder englisch oder sonstwas Hauptsache es gefällt. Deutsche Namen gefallen mir persönlich auch nicht besonders. Deutschland ist eh Multikulti und englisch ist Weltsprache. Versteh das Problem nicht.

Dan @Lana
Gast

Eben das meinte ich...
Du nennst die Namen Zoe, Emily, Chiara, Amy, Cheyenne, Justin, Marvin, Jonah, Joshua und Kevin.
Zoe: griechisch
Emily: ENGLISCHE Form, Name stammt aus dem Lateinischen
Chiara: italienische Form von Klara
Amy: Kurzform der Lateinischen Amata
Cheyenne: nach meiner Einschätzung der einzige (us-)amerikanische Namen in der Aufzählung
Justin: lateinisch, Nebenform von Justus, Justinus, bereits früher (deutsch/lateinisch ausgesprochen) in Deutschland verbreitet -> Justin Heinrich Knecht, geboren 17hundertirgendwas
Marvin: nach herrschender Meinung ENGLISCHE Form des walisischen Namens "Merfyn". Könnte natürlich auch eine englische Form des altdeutschen Namens Marwin sein....
Jonah und Joshua: hebräisch, biblisch
Kevin: anglisierte Version eines irischen Vornamens

Es gibt nicht so viele "amerikanische" (im Sinne von USA-Land) Namen, und wenn, dann sind sie meist unmöglich, weil es sich eigentlich nicht um Namen für Menschen handelt (New York, Brooklyn, Cheyenne, Heaven, Trinity, Rain...). Aber die meisten Namen, die hier als "amerikanische Namen" "importiert" werden, sind definitiv keine.

:-)
Gast

Wie spricht man denn Kimberley aus ? Wie Kimberly ? Der Name ist mit beiden Schreibweisen schön finde ich.

Alex
Gast

Ich finde den Namen Kimberley schön will meine Tochter auch so nennen. Grausam finde ich nur wenn Eltern ihren Kinder Namen geben die sie (die Eltern) nicht ausprechen können. Hab das schon erlebt! Grausam

Lana
Gast

Also, ich finde eigentlich auch, daß viele Kinder hier in Deutschland amerikanische Namen haben, wenn auch nicht "halb Deutschland".
Sehr oft höre ich Zoe, Emily, Chiara, Amy, Cheyenne, Justin, Marvin, Jonah, Joshua und Kevin. Ist aber vielleicht auch ortsabhängig.

:-)
Gast

Kimberley Ann Possible

Dan
Gast

Tschuldigung -heißt natürlich, alle anderen Kinder, die ich kenne. Drum hätte ich ja mal gerne ein paar amerikanische Namen gehört, die in Deutschland verbreitet sind, mir fallen nämlich kaum welche ein, und wenn viele Kinder welche haben sollen...

Dan
Gast

Natürlich hat es mit der Lebenssituation zu tun, und das wiederum hat nichts mit Meinung zu tun, sondern mit wissenschaftlichen Erhebungen. Im übrigen, wer die Auswertung mal selbst angeschaut hat, weiß, dass viele der oft zitierten Namen (Justin, Luca etc.) noch nicht mal der "Unterschicht" zugeordnet sind - lt. Studie.

@ Kimberly: lt. deiner Aussage haben so viele Kinder amerikanische Namen. Kannst du mir mal ein paar nennen? Ich kenne nur eine Kimberley und eine Jennifer. Da wüsste ich schon nicht, ob es amerikanische Namen sind, wahrscheinlich nicht. Alle anderen Kinder haben Namen unterschiedlichster Herkunft, aber amerikanische sind nicht definitiv nicht dabei.

Steffi
Gast

Also ich weiß garnicht warum sich hier einige so aufplustern, ich finde den Namen auch sehr schön...... seid doch froh das es soviele verschiedene Namen gibt , stellt euch doch mal vor jeder würde gleich heißen... das wäre ätzend, jeder hat seinen eigenen Geschmack was Namen angeht, meiner meinung nach hat dies rein garnichts mit der lebenssituation zu tun.!!!

Kimberley
Gast

Ich heiße auch Kimberley und ich mag meinen Namen sehr. ich komme auch nicht aus der sozialen Unterschicht. meine Eltern haben beide studiert. Außerdem müßte dann ja halb Deutschland zur soz. Unterschicht gehören, weil so viele Kinder einen amerik. Namen haben. Was hier manchmal so geschrieben wird ist echt zum lachen.

Lara
Gast

Der Name ist wunderschöööön !

ich bleibe trotzdem
Gast

Bei meiner Meinung. Nennt doch eure Töchter weiterhin Kimberley, Piper, Paris, Cheyenne, Chantal, Luna, Phoebe oder wie auch immer. Von mir aus auch Sydney oder Summer, sie müssen ja damit leben und nicht ich.

Janine
Gast

Ja das mag ja deine Meinung sein, aber nun zeig mir mal wo das steht mit den Namen und der sozialen Unterschicht.Wenn du hier sowas von dir gibst, dann mußt du es auch beweisen ! Tatsache ist das die "soz. Unterschicht" im schnitt mehr Kinder bekommt.

ja vielleicht komm ich daher
Gast

Aber falls du es nicht gelesen hast, es ist nun mal erwiesen daß Eltern mit wenig Bildungsstand überwiegend zu Namen wie Kimberley, Cheyenne, Chantal oder bei den Jungs Justin, Jason, Kevin oder dergleichen greifen. Und das ist nun mal meine Meinung. Du kannst ja eine andere haben, damit hab ich kein Problem.

Janine
Gast

So einen Mist wie das letzte Kommentar hier, zeugt ja auch von sehr wenig Verstand. Was hat das denn mit "sozialer Unterschicht" zu tun??? Kommst du da her?
Kimberleys vereinigt euch !!!!

ich finde auch
Gast

Daß Kimberley total lächerlich klingt, vor allem wenn man dann noch Müller, Meier oder Huber heißt. Gehört wirklich zu den Namen wo es nur heißt: Auffallen um jeden Preis und ein bißchen exotik ins Leben zu bringen, weil man sonst nichts vorzuweisen hat. Ist statistisch einfach erwiesen, daß die amerikanischen Namen die in Deutschland gewählt werden überwiegend in der sozialen Unterschicht vorkommen.

Jomaria
Gast

Stimmt Geschmackssache, meiner ist es bestimmt nicht....
warum hab ich schon geschrieben

Tut nichts zur Sache...
Gast

Jomaria, dann lauf du mal schön mit Krätze rum.... wir jedenfalls finden den Namen sehr schön. Ist wohl er ne Geschmacksfrage. Kimberley klingt voll schööön !!!!!

Jomaria
Gast

Was soll das denn sein....
Leute .....ich kenne eine Kimberley, ihre Brüder heißen Davie und Lee ...
ahhh ich bekomme Krätze wenn ich das höre.
so typische neumodische namen, bei denen es den Eltern nur auf Ausgefallenheit ankommt.
Bedeutung - egal
klang - egal
Nachname - egal

Isabel!!!
Gast

Schöner total bezaubernder name

Chrissi
Gast

Ich find den Namen sehr schön... Alle meine Freundinnen sagen dass der Name total doof is, aber ich möcht mein Kind mal so nennen, weil ich finde dass dieser Name etwas besonderes ist...

Janina
Gast

Klar finden wir auch, das Kimberley echt ein Geheimtip ist. Körperverletzung hat ja wohl damit überhaupt nichts zu tun.

wie
Gast

Geheimtip?
ein imortierter alleweltsname aus amerika.
hier in deutschland sein kind kimberley zu nennen grenzt schon fast an körperverletzung.

Moni
Gast

Der Name ist echt ein Geheimtip.... !

Lilly
Gast

Geil so wuerd ich sau gern heissen!!!!!!!!

Marina
Gast

Find ich auch echt schööööön !!!!

Katharina
Gast

Sehr, sehr schön !!!!

Britt
Gast

Also wir finden den Name Kimberley auch sehr schön.Es ist auch toll das man sich diesen Namen nicht so schnell über hört, vielleicht hat ja der Name darum so das gewisse Etwas. Er ist hier zu Lande ja relativ unbekannt.

Dan
Gast

Diese "alle die was anderes sagen sind doch nur voll neidisch"-Leier ist kindisch und langweilig.... so ein richtiges "wer tokio hotel nicht mag ist doof"-niveau. Geschmäcker sind nun mal verschieden. Oder hörst du Heino?

Lena
Gast

Wunderschöner Name !!!! Alle die was anderes sagen sind doch nur voll neidisch...

Dan
Gast

Gruselig-rosa-kitschig klingt dieser Name für mich. Gleich nach Emely und Emily. Ich kenne seit einigen Jahren eine jetzt eine 15jährige Kimberley, aber ich kann mich nicht dran gewöhnen.

Anne
Gast

Meine Tochter heißt auch Kimberley und ich finde den Namen einfach sehr, sehr schön und würde ich auch wieder nehmen wenn ich mich nocheinmal endscheiden müsste ob ich sie so nennen würde-ich würde es tun!!! Wir nennen sie jedoch manchmal Kimmy!!!

Nicky
Gast

Wir finden den Name total schön.Wir haben auch unsere Tochter so genannt.

Sarah
Gast

Ja meine nichte heisst so sehr schön der name hätt ich aber nicht gewählt als namen für meine tochter (is mir zu chinesisch)

Steffi L.
Gast

Dieser name ist wunderschön, so heißt nicht jeder....

Katti
Gast

Find ich irgendwie platt... klingt so nach Amerikanisierung

lily
Gast

Find ich sehr schön

Frau H.
Gast

@ andascht wia du
zum Glück hast du was anderes zu tun, dein Text ist ja sowas von hohl, den braucht hier wirklich keiner.
Machs gut und lern anständig schreiben, dann kannst du dich ja wieder melden.

andascht wia du
Gast

Seas lütle hond da nix bessars vor als do dia näma zum leasa i ´han ebas bessars vor also tschau

Jenny
Gast

Du haben voll geil namen HDL Jenny

Tanja
Gast

Schlimma gehts nimma... Grausam

Rentnergang
Gast

....... dieser Name läutete den Untergang des Abendlandes ein....

Doreen = neue Bundesländer

Doreen
Gast

Also meine kleine Tochter (2) heißt so und wir nennen sie immer Kimmy und ich finde den Namen wunderschön und sehr geeignet für kleine Mädchen!

...
Gast

Schrecklich...

Kimberley
Gast

Ich heiß ja Kimberley und find den namen einfach klasse er ist wunderschön !!!!!

Esmeralda(not my real name)
Gast

Naja, das passt nur zu blonden find ich

...
Gast

... sprachlos... UNGLAUBLICH...

Carmen
Gast

Also ich find den Namen total schön. Meine beste Freundin heißt so und ich war von anfang an voll fasziniert von dem Namen :D

Kirsten
Gast

Also den Namen finde ich scheiße^^

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Hannes

Kommentar von Nina

Mir gefällt der name sehr gut, viel besser als johannes... da er nicht so häufig ist.

Mädchenname Lana

Kommentar von @lle hier

Lana ist die kroatische, serbische und russische Abkürzung von Svjetlana (kroatisch), Svetlana (serbisch) u...

Mädchenname Anne

Kommentar von Laura

Ich liebe diesen Namen einfach und meine Tochter, die in 2 Monaten zur Welt kommt soll so heißen. Ich bin a...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Frieda, Jean, Jean, Laura und Paul ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren