Lydia

  • Rang 132
  • 5254 Stimmen
  • 2 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 288 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altgriechisch
  • griechisch
  • lateinisch
"Frau aus Lydien" oder "Die aus Lydien Stammende" (griech.-latein.) Lydien=Kleinasien
Lydia die Purpurhändlerin, erste Christin Europas
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Ly-dia -ydia (4) -dia (3) -ia (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Aidyl 52 L300 LT
Morsecode Schreibschrift
·-·· -·-- -·· ·· ·- Lydia
Lydia buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Ludwig | Ypsilon | Dora | Ida | Anton
Lydia in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Lydia in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Lady,
  • Lalylala,
  • Lia,
  • Liddy,
  • Lidi,
  • Lilli,
  • Lini,
  • Löy,
  • Ludi,
  • Lülü,
  • Lutz,
  • Luzlu,
  • Ly,
  • Lya,
  • Lychee,
  • Lyd,
  • Lydchen,
  • Lydi,
  • Lydisch,
  • Lyditschan,
  • Lydkin,
  • Lydl,
  • Lydlchen,
  • Lydldydl,
  • Lydz,
  • Lyi,
  • Lyl,
  • Lylle,
  • Lyly und
  • Lyxikon
  • 3. August
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Lydia
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Hl. Lydia (Purpurhändlerin; erste Christin Europas, erwähnt im Neuen Testament)
  • Ilyena Lydia Mironoff (Helen Mirren) (Britische Schauspielerin)
  • Lydia Becker (britische Frauenrechtlerin und Suffragette und Amateurbiologin. *1827 †1890)
  • Lydia Daher ((* 1980), deutsche Dichterin und Sängerin)
  • Lydia Eliza Thompson (Tänzerin)
  • Lydia Hartl ((* 1955), deutsche Psychologin, Medienwissenschaftlerin und Kulturmanagerin)
  • Lydia Liliuokalani (Letzte Königin der Hawaiianischen Inseln (im 19.Jh.))
  • Lydia Lunch (Sängerin, Dichterin, Schauspielerin)
  • Lydia Martin (Figur aus der Serie Teen Wolf)
  • Lydia Nnenna Obute (Model)
  • Lydia Rabinowitsch-Kempner (Litauisch-deutsche Mikrobiologin, erste Professorin Berlins)
  • Lydia Tews (Deutsche Krimiautorin)
  • Lydia Tschukowskaja ((1907–1996) russische Schriftstellerin)
  • Lydia van Dyke (General, Kommandant der Schnellen Raumverbände (SRV))
  • Lydia Welti-Escher ((1858–1891), schweizerische Mäzenin und Gründerin einer Kunststiftung)
Weitere 10 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Lydia
Rang 156 im Dezember 2013
Rang 182 im Januar 2014
Rang 175 im Februar 2014
Rang 189 im März 2014
Rang 183 im April 2014
Rang 195 im Mai 2014
Rang 178 im Juni 2014
Rang 171 im Juli 2014
Rang 168 im August 2014
Rang 159 im September 2014
Rang 158 im Oktober 2014
Rang 151 im November 2014
Rang 133 im Dezember 2014
Rang 162 im Januar 2015
Rang 133 im Februar 2015
Rang 159 im März 2015
Rang 130 im April 2015
Rang 142 im Mai 2015
Rang 126 im Juni 2015
Rang 134 im Juli 2015
Rang 121 im August 2015
Rang 122 im September 2015
Rang 127 im Oktober 2015
Rang 152 im November 2015
Rang 113 im Dezember 2015
Rang 137 im Januar 2016
Rang 140 im Februar 2016
Rang 142 im März 2016
Rang 130 im April 2016
Rang 136 im Mai 2016
Rang 118 im Juni 2016
Rang 124 im Juli 2016
Rang 111 im August 2016
Rang 107 im September 2016
Rang 114 im Oktober 2016
Rang 142 im November 2016
Rang 122 im Dezember 2016
Rang 150 im Januar 2017
Rang 128 im Februar 2017
Rang 135 im März 2017
Rang 116 im April 2017
Rang 130 im Mai 2017
Rang 112 im Juni 2017
Rang 124 im Juli 2017
Rang 131 im August 2017
Rang 120 im September 2017
Rang 102 im Oktober 2017
Rang 132 im November 2017
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Nov
2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 102
  • Schlechtester Rang: 247
  • Durchschnitt: 159.85

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Lydia stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Lydia seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
177 1145 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Lydia belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 177. Rang. Insgesamt 1145 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Lydia in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 243 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 276 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 303 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 340 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 360 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 311 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 274 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 385 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 538 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 344 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 346 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 501 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 401 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 430 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 379 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 308 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 266 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 380 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 446 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 243
  • Schlechtester Rang: 538
  • Durchschnitt: 359.53

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Lydia in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 7.8 % 7.8 % Baden-Württemberg
  • 11.3 % 11.3 % Bayern
  • 9.1 % 9.1 % Berlin
  • 4.9 % 4.9 % Brandenburg
  • 1.0 % 1.0 % Bremen
  • 1.6 % 1.6 % Hamburg
  • 4.9 % 4.9 % Hessen
  • 3.2 % 3.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 5.5 % 5.5 % Niedersachsen
  • 14.2 % 14.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.2 % 3.2 % Rheinland-Pfalz
  • 19.1 % 19.1 % Sachsen
  • 4.2 % 4.2 % Sachsen-Anhalt
  • 3.9 % 3.9 % Schleswig-Holstein
  • 6.1 % 6.1 % Thüringen
  • 3.4 % 3.4 % Burgenland
  • 6.9 % 6.9 % Kärnten
  • 13.8 % 13.8 % Niederösterreich
  • 20.7 % 20.7 % Oberösterreich
  • 10.3 % 10.3 % Salzburg
  • 13.8 % 13.8 % Steiermark
  • 6.9 % 6.9 % Tirol
  • 24.1 % 24.1 % Wien
  • 16.7 % 16.7 % Aargau
  • 16.7 % 16.7 % Luzern
  • 16.7 % 16.7 % St. Gallen
  • 50.0 % 50.0 % Zürich

Dein Vorname ist Lydia? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Lydia
Statistik der Geburtsjahre des Namens Lydia
Lydia im Babyalbum
  • Babyalbum-Foto von Lydia Estelle Theresa Floren

    Lydia Estelle Theresa Floren

    "Wir lieben dich über alles!"

  • Babyalbum-Foto von Lydia Estelle Theresa Wille

    Lydia Estelle Theresa Wille

    Als du zu uns kamst hat sich unsere Welt verändert, du bist jetzt unser Mittelpunkt!

    Wir w...

  • Babyalbum-Foto von Lydia Haiss

    Lydia Haiss

    Wir wünschen Dir alles Gute für deine Zukunft. Bleib wie du bist du bist so ein wundervolles Mädchen ir l...

  • Babyalbum-Foto von Lydia Aeris Lyeenn Schulz

    Lydia Aeris Lyeenn Schulz

    Wir lieben dich!

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Lydia?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 4.2 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Lydia zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (25.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (14.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (11.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (13.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (10.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (9.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (10.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (57.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (93.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (55.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (55.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (13.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (11.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (11.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (10.3 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Lydia ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Lydia in Verbindung bringen.

bekannt (48.8 %) modern (31.3 %) wohlklingend (48.8 %) weiblich (47.8 %) attraktiv (48.0 %) sportlich (42.7 %) intelligent (47.9 %) erfolgreich (47.5 %) sympathisch (47.3 %) lustig (86.6 %) gesellig (43.7 %) selbstbewusst (24.9 %) romantisch (37.7 %)
von Beruf
  • Anwältin (7)
  • Krankenschwester (5)
  • Chirurgin (4)
  • Geigerin (3)
  • Architektin (2)
  • Industriekauffrau (2)
  • Reinigungsfachkraft (2)
  • Sozialarbeiterin (2)
  • Comedian (2)
  • Klavierlehrerin (2)
  • Therapeutin (2)
  • Bäuerin (2)
  • Köchin (2)
  • Diplom-Ingenieurin (2)
  • Altenpflegerin (2)
  • Designerin (2)
  • Lehrerin (2)
  • Ärztin (2)
  • Diätassistentin (1)
  • LKW-Fahrerin (1)
  • Küchenhilfe (1)
  • Reiterin (1)
  • Metzgereifachverkäuferin (1)
  • Metzgerin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Detektivin (1)
  • Professorin (1)
  • Hundefriseurin (1)
  • Stripperin (1)
  • Schweinezüchterin (1)
  • Kellnerin (1)
  • Busfahrerin (1)
  • Sekretärin (1)
  • Floristin (1)
  • Büroangestellte (1)
  • Tätowiererin (1)
  • Pädagogin (1)
  • Steuerfachwirtin (1)
  • Friseurin (1)
  • Mathematikerin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Psychologin (1)
  • Personalleiterin (1)
  • Komikerin (1)
  • Pilotin (1)
  • Pfarrerin (1)
  • Bäckerin (1)
  • Fremdsprachenkorrespondentin (1)
  • Clownin (1)
  • Putzfrau (1)
  • Fitnesstrainerin (1)
  • Medizintechnikerin (1)
  • Zahnarzthelferin (1)
  • Politikerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Lydia und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Lydia

Lydia
Gast

Meiner Meinung nach ist die Koseform "Lydi" äußerst hübsch und klingt süß. (jemand hat in einem anderen, etwas bizarren Kommentar, eine sehr abfällige Meinung dazu geäußert, die ich extrem beleidigend fand)

Lydia
Gast

Ich finde meinen Namen sehr schön. Melodisch, schlicht und zeitlos. Ich bin überrascht, das wohl einige meiner Namensschwesternhier ihren Namen nicht mögen. Ich mochte meinen Namen schon immer, auch schon als Kind. Und ich konnte es nie ausstehen, und kann es bis heute nicht, wenn er falsch ausgesprochen und verhunzt wird. Gesprochen bitte mit "Ü" und nicht mit "i". Ich heiße nicht Lidia (Fussaufstampf)! Auch Abkürzungen mag ich nicht. Als Kind habe ich mich sogar etwas geärgert, wenn fremde Leute "meinen" Namen benutzten (es also andere Lydias gab) haha. Zum Glück kam und kommt das selten vor.
Gerne hätte ich eine Tochter so genannt, leider habe ich keine bekommen.
Etwas fällt mir hier noch auf. Scheinbar haben viele Lydias den Namen von ihren Papas. Hat wohl für Papa(Männer)ohren einen besonderen Klang. Und mein Mann mag ihn auch sehr.
Danke Papa!

PS
Übrigens haben viele meinen Namen früher mit Ü-Punkte über dem Y geschrieben. Eigenartig und hat mich genervt. Kennt das noch wer?

Lydia
Gast

Meine Uroma hieß auch Lydia und als sie gestorben ist haben meine Eltern mich nach ihr benannt.
Ich mochte den Namen früher überhaupt nicht aber jetzt finde ich ihn wunderschön.

Gast
Gast

Ich finde Lydia ganz schön, klingt edel und ist kein Massenname wie Julia oder Anna, wobei mir Ledeya noch besser gefällt. Der Name ist richtig selten und hört sich total schön an. Keiner von meinen Lehrern hatte zuvor eine Ledeya in der Klasse und das will was heißen, vorallem da viele schon seit teilweise 30 Jahren unterrichten. Ich kannte den Namen bis Schuljahresbeginn auch noch nicht, doch jetzt hab ich eine Ledeya in der Klasse :)
Ich werde meine Tochter, falls ich denn jemals eine bekommen sollte, auf alle Fälle Ledeya nennen.

Bea
Gast

Meine Uroma hieß auch Lydia (Bei uns wurde es immer Lüdia ausgesprochen). Ich fand Ihren Namen schon als Kind wunderschön.

Lydia
Gast

Ich heiße Lydia und bin 15 Jahre alt. Bis vor einigen Jahren mochte ich meinen Namen überhaupt nicht, doch mittlerweile finde ich ihn klasse! Ich habe viele Komplimente auf Grund meines Namens bekommen und auch ich finde dass ee gut klingt und diesen Namen außerdem nicht jeder hat. So ist er etwas besonderes.

Lydia
Gast

Ich heiße so, wollte mal nach der bedeutung gucken (:

Lydia Magdalena
Gast

Ich mag meinen Namen sehr gerne:

Er ist klassisch und trotzdem nicht zu häufig und hat - was mir auch wichtig ist - einen christlichen Bezug. Zudem ist er in fast jeder Sprache bekannt - wenn auch teilweise anders gesprochen. Das macht die "internationale Kommunikation" einfacher.

Im Job kann ich mit diesem Namen selbstbewusst auftreten.

Ich bin sehr froh über diese Namenswahl meiner Eltern....

Lydia
Gast

Hier ist noch eine Lydia finde den Namen echt schön seit dem ich umgezogen bin. Früher nannten mich alle Lüdcha fand ich schrecklich. Ich hasste diesen Namen, nun ist alles gut. Grüße an alle LYDIAS

Lilinda
Gast

Ich heiße Lilinda. In meiner Kindheit haben sie mich oft Lüda genannt!! Ich habe jetzt eine Tochter bekommen die was eigentlich LILY heißen soll ! Doch als mir der Name Lydia ins Ohr geflogen ist heißt meine wundervolle Tochter nun LYDIA. Ich liebe den Namen !!! :-)

Carolin
Gast

Meine liebe Omi hieß Lydia Teresia, im Februar dieses Jahres leider gestorben.
Für mich ein wunderschöner Name, ich finde, er klingt gar nicht alt, im Gegenteil.

urenkelin einer lydia
Gast

Meine vor kurzem verstorbene uroma hieß lydia und sie war von ganzem herzen gläubig. als ich die bedeutung des namens gelesen habe (lydia die prurpurhändlerin war die erste christin europas) musste ich weinen, denn sie hat mir so viel für mein leben beigebracht und ich vermisse sie sehr...
Ich möchte später meine tochter lydia valentina (gesprochen lida valentina) nach ihr und ihrem mann benennen..

Lydia
Gast

Also, ich bin jetzt 30 und hasse diesen Namen nach all den Jahren immer noch. Außer mir fand bislang niemand meinen namen doof und ich erhielt immer komplimente.
in meinen ohren kratzt es aber scheußlich wenn irgendwer meinen namen nennt. vor allem die verunstaltung durch das "ü" beim aussprechen des "y" - was im deutschen nun mal die richtige ausprache ist. von den spitznamen ganz zu schweigen... Ich mein "Lüdi"? das klingt bereits nach ner verarschung.
und ja, auch ich bin immer "julia" - mittlerweile verbessere ich das nicht mehr-.-
Da ich aus russland komme (mit 4 nach Deutschland umgezogen) und vorher Lida hieß, kann ich die "übersetzung"(Misshandlung des Namens meiner Meinung nach) nicht abhaben. der name lida klingt vll etwas seltsam, aber ich finde nicht, dass lida und lydia dasselbe sind! ich bin mit der übersetztung sogar so unzufrieden, dass ich "meinen namen" Lydia auf Lida ändern lassen möchte, auch wenn es bei den behörden leider nicht so wenig kostet...
wer sein kind Lydia nennen möchte: der name scheint recht beliebt zu sein und hat eine nette Bedeutung. ob ein name dem kind aber auch gefällt ist bei "Lydia" ein Glücksspiel. es gibt andere namen, mit denen die benannten (prozentual gesehen) glücklicher waren.

Lydia
Gast

Wie Julia ?! Wer kennt die Frage nicht, wenn eine Lydia auf einer Party Ihren Namen nennt..
Ich habe mich daran gewöhnt und meinen Namen lieben gelernt. Obwohl dieser vor über 30 Jahren in Norddeutschland doch sehr exotisch war ;o) Dort wird er gerne auch Lidia oder wie von meiner Oma - ich habe es dort aufgegeben - Lüdya... Beliebte Spitznamen sind bei mir Lou - oder Lydie

Michael
Gast

Hallo! Meine Tochter heißt auch Lydia und das ist einer der schönsten Namen der Welt! Der Name sollte aber nicht verunstaltet werden. Ich nenne sie manchmal nur Lydi (ihre Freundinnen machen das auch) und das gefällt ihr sehr gut! Ciao, Michael

Lydia
Gast

Meine Eltern benannten mich nach der Protagonistin im Film "Quo Vadis" - eine Christin, die für ihren Glauben kämpft und dafür sogar in den Tod gehen würde. Nachdem ich den Namen schon bekommen hatten, stellten sie fest, dass sie sich verhört hatten - die Dame hieß in Wirklichkeit Lygia... Ich bin froh, dass sie sich vertan haben - denn Lydia finde ich viel schöner. Als Kind wollte ich lieber einen Standardnamen haben und habe Fremden erzählt, ich würde Jessica heißen. Inzwischen finde ich den Namen sehr schön. Meine Freunde nennen mich Ly oder (wenn ich was Schlaues sage) Lyxikon. Lydi wurde ich auch schon genannt - aber das konnte ich noch nie leiden. Oder auch Lüschmü oder Lydius. Verwechslungen gab es häufig mit dem Namen Julia. Ich habe nigerianische Bekannte, die nennen mich immer Ludia, weil sie das Ü nicht aussprechen können. Ansonsten habe ich vor allem Lydias mit griechischer Abstammung getroffen, dort ist der Name häufiger als hier in Deutschland. Viele Leute haben aber offensichtlich Probleme mit der Schreibweise; das Seltsamste, was mir bis jetzt untergekommen ist, war Lüdyer. Das Y gefällt mir generell gut in Namen, deswegen mag ich es in meinem auch sehr gerne, hab es aber als Kind immer spiegelverkehrt geschrieben. Mein Mann baut meinen Namen oder Teile davon in alles Mögliche ein; so nennt er mich z.B. Lyxe (anstatt Hexe) oder Lyschatz oder sagt, er sei immer noch verlybt in mich. Das finde ich total nydlich... :-) Grüße an alle Lydias - so viele gibt es ja nicht!

Theresa
Gast

Lydia ist im prinzip ein sehr schöner name, aber ich persönlich mag das Y beim schreiben und das Ü beim sprechen nicht. Aber Lidia klingt dann auch wieder nich so gut ... also ist LYDIA doch die beste form und der name ist eigentlich wirklich schön, ich würde aber mein kind nie so nennen :)

Lydia
Gast

Ich heiße Lydia und finde den Namen überhaupt nicht schön. Schon seit der Kindheit hasse ich ihn und es ändert sich auch mit der Zeit nichts. Bin schon dreißig. Der Name hört sich voll alt an. Mir ist es sogar total unangenehm mich fremden Menschen vorzustellen. Da haben mir meine Eltern echt keine Freude damit gemacht. Und Komplimente hab ich auch noch nie bekommen.

Iris
Gast

Meine Tochter heißt Lydia.Ihr Papa hat den Namen ausgesucht und ich mag ihn sehr. Ihre Spitznamen von uns: Lydi, Lyd, und wenns mal nicht so läuft Lyder ;)
Freumdinnen nennen sie....aber nur sehr vertraute...
Luditrudi (finde ich super-lustig)
Ihre große Schwester heißt übrigens Linda (das Waschmittel kenne ich nicht!)
Ich bin mit meinen Töchtern u ihren Vornamen sehr zufrieden!!

Lydia
Gast

Alles Gute zum Namenstag, allen anderen Lydias! (all denen, die N.T. feiern)

achso
Gast

Meine Oma hieß so. Ein sehr schöner und seltener Name.

Lydia
Gast

Also Jaqueline geht ja wohl gar nicht, auch wenn Namen Geschmacksache sind. Jakkeline kann ja wohl nicht mit Lydia verglichen werden. Ich glaube nicht das Lydia neidisch auf Jakkelines ist.

ruthmiriam
Gast

Lydia ist ein steiler vorname.

Lydia
Gast

Dieser Name hat genug Vokale, um als Mädchen- oder Frauen-Name für gewissen Anklang zu sorgen. Ansonsten ist er eher selten, sodass jede Namensträgerin in keinerlei Schatten stehen muss von Marlene, Hildegard, Anna, Sophie und Co..

Katharina
Gast

Meine mama heißt so

Lyddy @ GIHL
Gast

Genau!

GIHL
Gast

Ich finde den Namen gar nicht altbacken, mal was anderes.

Ja
Gast

Zumal Jacqueline viel schöner klingt, ich lese da viel Neid und Unzufrieenheit in deinem Kommentar,Lydia. Du kannst ja nichts für deinen Namen, aber sehr beliebt ist dieser Name sicher nicht, zu altmodisch. Darum hack mal nicht auf anderen herum.

@ Lydia
Gast

Es heißt Jacqueline und nicht Jaquelin. Man sollte immer schön vorsichtig sein, wenn man sich über andere lustig macht, das geht schnell nach hinten los.

one more Lydia
Gast

Früher (als Kind/Teenager) mochte ich meinen Namen nicht so, da wollte ich lieber einen "Allerweltsnamen" wie Nadine oder Ulrike. Heute bin ich 26, liebe meinen Namen und danke meiner Mama, dass sie sich durchgesetzt und mir nicht so einen langweiligen Massen-Namen gegeben hat. Ich bekomme ebenfalls oft Komplimente und bin auch erst wenigen Lydias begegnet - alle verschiedensten Alters, was für die Zeitlosigkeit des Namens spricht. Meine Freunde nennen mich Ly(Lü) oder eben Lydia, meine Mama Lydi. Die Aussprache mit "i" finde ich eher befremdlich. Da ich selbst ein bisschen schräg bin ;-) und viel Wert auf Individualität lege, freue ich mich über meinen seltenen Namen, der wie ich finde kurz und klar ist dabei trotzdem einen mystischen und melodiösen Klang hat. Ich hoffe, dass er nie in Mode kommt und die kleinen Jaquelins und Kevins von heute nie ihre Kinder so nennen :D

Silke
Gast

Meine zweite Tochter ist nun 18 Jahre alt und immernoch zufrieden mit ihrem Namen Lydia. Und ich auch!

@ Lydia
Gast

Sag deinem Lehrer doch einfach, dass er das lassen soll.

Lydia
Gast

Heyy
ich bin auch eine Lydia(lüdia) und bin total zufrieden. mein franz lehrer nennt mich immer lütüdia was mich total nervt. bei mir verstehen die omis auch immer julia (sogar meine oma)an alle die auch so heißen macht euch nichts draus wenn andere sagen dass lydia ein doofer name ist ;)
lg lydia

Amelie
Gast

Meine Freundin heißt so und ich finde dass der Name eher so klingt als ob jemand um die 40 so heißt aber trotzdem ist er schön.

@ Kathi
Gast

Und warum schreibt ihr nicht gleich Lidia, das gibt es doch auch.

Kathi
Gast

Meine Tochter trägt den Namen Lydia. Wir sprechen ihn aber Lidia aus. Nicht mit dem ü, wie es in der deutschen Sprache ja gängig ist. Zuerst hatten wir Bedenken, da einige, vorallem ältere Leute, den Namen Lüdia ausgesprochen haben.
Jetzt legt unsere Kleine aber schon viel Wert darauf, dass ihr Name richtig ausgesprochen wird :D

Ihr Zweitname ist Marisa.
Nach 4 Jahren bin ich noch genauso verliebt in den Namen wie am Anfang.
Übrigens sind wir nur durch Zufall auf den Namen gekommen. Mein Mann hat ihn damals im Ausland gehört und wusste ewig nicht wie man Lidia schreibt. Wer kommt auch darauf, dass andere Länder den Namen so anders aussprechen wie wir? :D
Lg, Kathi und Max mit Lydia Marisa

Leo :)
Gast

Also den Namen Lydia finde ich eigentlich ganz okay. Ich kanns nur so beschreiben, da ich die deutsche Aussprache "Lüdia" nicht so toll finde, weils für mich halt ein bisschen komisch klingt... Ein Kind würde ich nicht unbedingt so nennen, unter einer Lydia stelle ich mir eher eine Frau um die 40 vor :)
Trotzdem an alle, die den Namen toll finden: Macht euch einfach nichts draus, wenn die anderen schreiben, der Name sei doof. Ihr müsst damit leben können, also was solls ;)
Grüße von Leona

Lydia (suprise)
Gast

Als Kind war ich nicht zufrieden mit meinem Namen, aber wer ist das schon? Mittlerweile liebe ich ihn heiß, bin stolz auf ihn und freue mich jedes Mal, wenn ich ein Kompliment zu meinem Namen bekomme (und das ist nicht selten)

Spitznamen sind bei mir Ly (Lü) und Lytsch (Lütsch). Verarscht wurde ich mit Lutschie, aber das war dann doch (für mich) so weit her geholt, dass es mich nicht wirklich interessierte.

Die Aussprache Lidi(j)a ist meines Wissens überall gängig, ausser im deutschsprachigen Raum. Muss mich jedes Mal im Ausland kurz umgewöhnen, aber das geht schon ;)

lydi
Gast

Ich bin auch eine der vielen lydias :-) ich finden den namen eigendlich ganz Ok aber meiner Meinung nach gibt es auch schönere naja aber wenigstens heisst nicht jeder so. Meine mutter hat sich den namen für mich überlegt und das erste was mein vater sagte war "das kann man ja gar nicht abkürzen" als ihm dann aufgefallen ist dass das unlogisch war hat Dr auch gesagt dass der name in ordnung ist und jetzt werde ich meißtens lydi und von meinen freundinnen auch ly genannt. Ich bin erst 14 und mich stört ein wenig, dass die meißten lydias schon viel älter sind als ich :-) :-) :-) :-) :-)

Lilly
Gast

Nur weil ein Name schon lange auch in Deutschland (u.a.( verwendet wird heisst das eben noch lange nicht dass er altdeutsch ist!
Lydia, (das 'y' sollte da ein Hinweis sein!) ist doch ganz klar griechisch.
Übrigens bedeutet der Name NICHT 'Frau des Volkes' - das haben sich wohl ein paar amateurhafte Namenbuchschreiberlinge ausgedacht, man findet auch immer wieder andere frei erfundene Bedeutungen, wie 'die Schöne' oder Melodie etc. - etymologisch ist das aber alles komplett unhaltbar.

Lydia
Gast

Ich habe vor Jahren selbst mal eine HP mit einem Namenslexikon und habe dadurch natürlich mehrere Bücher durchforstet. Der Name bedeutet: "Frau des Volkes"

..und ja es gab ein Land Namens Lydien.

Hätte ich damals mal mein Lexikon ausgebaut und mir ne ordentliche Domain zugelegt. ;)

Ich mag den Namen auch. Mein Paps hat ihn ausgesucht. Er ging allerdings fälschlicher Weise davon aus das das ein alter deutscher Name ist. Ich habe ihn damals aber in den Glauben gelassen. ;)

wieso
Gast

Ist das eine dumme Bedeutung, verstehe ich nicht. Herkunftsbezeichnungen gibt es bei Namen doch öfter.

Lydia
Gast

Also ich bin mit meinem Namen jetzt nicht zu 100% zufrieden, aber eigentlich ist er ganz ok. Was mich aber total stört ist, dass er so ne dumme Bedeutung hat ... "die aus Lydien stammende" ... da hätte ich eigentlich schon lieber einen Namen mit einer etwas sinnvolleren und vielleicht auch tiefgründigeren Bedeutung.

Lydia
Gast

Ich liebe meinen Namen ... danke Papa :D, meine Mama wollte mich Linda nennen in der DDR gab es aber ein Waschmittel das so hiess und mein Papa wollte seine Tochter nicht wie ein Waschmimttel nennen, eines Tages kam er nach hause und meinte sie solle mich Lydia (Lüdia) nennen, den namen hatte er auf der Strasse gehört und er gefiel ihm sofort und auch meiner Mama, weil ich ja letztendlich so genannt wurde.
Mein kleiner Neffe nennt mich Lütja was mich keineswegs stört er kann es eben noch nicht anders aussprechen.
Seit einigen Jahren wohne ich in Spanien und hier werde ich Lidia genannt, woran ich mich auch schon gewöhnt habe :D alle lachen wenn ich erkläre das das y im deutschen als ü ausgeprochen wird und dieser laut existiert in der spanischen sprache nicht, also fällt es den meisten sehr schwer meinen Namen anders auszusprechen.
Als Kind was mein Spitzname Lüdeltüdel heute nennt man mich Lydi, Lidi, Lilli, Lyd oder Ly.

Lydia :)
Gast

Ich mag meinen Namen, aber ich schaffe es nicht, mir vorzustellen, wie er für einen Außenstehenden klingt, das bekomme ich leider nicht hin!
Wie seht ihr das? :)

@Brrr...
Gast

Sooooo wahr. Mein Name ist zufälligerweise auch Lydia und jeder wird bestätigen dass ich TOTAL schrullig bin, genau wie mein Name! Nicht zum Aushalten, wirklich!

Me
Gast

Mir gefällt er super! :)

Brrr...
Gast

Ich finde den Namen furchtbar, der klingt total altbacken und schrullig...Sorry, will niemanden angreifen, meine Meinung.

Jessy...Mama einer Lydia
Gast

Mein Mann wollte schon immer eine lydia haben. Wir konnten uns schnell einigen. Unsere Tochter wird lydi oder lydlyd genannt.
Es gibt auch ein Lied bei youtube lydia oh lydia the queen of tattoo. Find das Lied total klasse.

Kati
Gast

Ich finde den Namen schön. Wenn wir eine Tochter bekommen, wird sie Lydia heißen.

Lydia
Gast

Eiso ich hasse meinen namen ich heise lydia und ich wollte schon immer mal leyla heissen wie es zu meinen namen kam :meine nachbrin hies so deshalb heisse ich lydia jeder sagt alle lydia's lieben den montag

Moritz
Gast

Wir erwarten im Mai Nachwuchs und wenn es ein Mädchen wird, wird sie Lydia heißen. Meine Frau und ich konnten und sofort auf den Namen einigen. Ich finde der Name trifft genau die Balance zwischen schönem Klang und einer gewissen Einfachheit ohne dass gefühlt jede Zweite so heißt.

Sollte es ein Junge werden, wird das wohl schwieriger...

lydia
Gast

Ich find den namen geil:-) passt eher zu südländern

@Lydia
Gast

Kann ich nicht nachvollziehen. Ich finde den Namen ausgesprochen schön.

lydia
Gast

Mein spitzname ist lulu

Lydia
Gast

Ich finde bis heute meinen namen grauenhaft und es gibt keinen in meinem umfeld der mich so nennen darf

LYDIA
Gast

Ich muss meinem Papa danken, dass er mir so einen schönen Namen gegeben hat. Bin stolz auf ihn.

Liebe Grüße an alle Lydias die das lesen :-)

Lydia
Gast

Hier ist noch eine Lydia :-) Es gibt ja doch noch mehrere die so heissen ? ;-)
Bekomme ständig Komplimente wegen dem Namen vorallem von Männern. Das muss für die wie Musik in den Ohren klingen...?! Bin froh mit meinem Namen oftmals positiv aus der Reihe zutanzen. Danke Mama !
Grüße alle Lydias...

Helia
Gast

Wenn ich eine Tochter bekomme, soll sie LYDIA heißen.

Hanne
Gast

Mir gefällt er auch. Das Merkwürdige ist aber, dass ich den früher überhaupt nicht mochte. Ich hatte jetzt auch kein Schlüsselerlebnis, also eine Begegnung mit einer sehr sympathischen Lydia etwa. So was kann einen Geschmack ja auch beeinflussen. Keine Ahnung, aber jetzt finde ich ihn schön.

Astrid
Gast

Meine beste Freundin heißt Lydia. Ich nenne sie immer Lydi. :) Ich persönlich finde den Namen sehr schön.

lydia
Gast

Grüüse an alle lydias ich wünsche mir das unserer name lydia lang weiter leben soll

Lelly
Gast

Ich kenne zwei Lydias, eine ist 14, die andere längst über 40. Eigentlich mag ich den Namen..

@15.Juli
Gast

Da ist eine interessante Beobachtung, aber statistisch nicht relevant.Es gibt im Netz einige (wenn auch nicht offizielle) Vornamenranglisten, die umfangreiche Daten auswerten, und daher genaueres zur Häufigkeit von Namen aussagen können.

lidya
Gast

Hallo ich bin lidya meine mutter mag disen namen uberalles.mein vater wollte das,layla heiß soll früher habe ich lidya disen namen gehast

Petra
Gast

Habe meine Tochter vor fast 31 Jahren so genannt und bin der Meinung, er passt einfach zu ihr.
Ihre Freunde nennen sie "Ly, Lydi, Ly-Baby, Lilly und natürlich Lydia. Kein anderer Name kam in Frage, er klingt wie gute Musik.

Lydia
Gast

Ich heiße auch Lydia ist allerrdigs die englische schreibweise und sollte Lidia ausgesprochen werden. hab mich aber mittlerweile dran gewöhnt das jeder zweite Lüdia sagt. Was ich aber garnicht mag ist wenn man mich Lydi(Lüdi) nennt, den ich finde den einen Buchstaben kann man ruhig auch noch sagen. Ist aber nur meine Meinung. Wem es gefällt soll auch ruhig so genannt werden.

Lydia
Gast

Ich heiße ebenfalls Lydia und der Name gefällt mir nicht so sehr. Außerdem ist der Name längst nicht so selten wie viele denken. Keinen Name gab es in der Klasse doppelt - bis auf "Lydia". Und in der Oberstufe waren wir nun 3 Lydias (alle Lüdia gesprochen), wobei es gerade mal eine Lena, Maria, zwei Annas, Sophies,... gab (von ca. 60 Schülerinnen). So "extrem" ist es zwar sicherlich fast nur bei mir an der Schule gewesen, aber ich kenne auch einige Lydias im nicht schulischen Umfeld.

also
Gast

Das ist ein schöner alter Name, aber Anna als Modenamen zu bezeichnen, trifft es wohl nicht ganz. Das ist ein ganz klassischer Name, der noch nie unmodern war.

Lydia
Gast

Ich heiße auch Lydia und bin sehr stolz auf den Namen. Niemand fragt, wie bei Modenamen wie Anna "Welche Lydia?" :) . Ich kenne noch mehrere andere Lydias von einem christlichen Zeltlager, auf dem ich mal mitgearbeitet habe.
VIele Männer machen mir Komplimente über meinen Namen und finden ihn sehr schön! Dass jemand sich mit dem Namen Lydia unwohl fühlt, habe ich noch nie gehört, weil er besonders, einzigartig ist und auch ein wenig geheimnisvoll wirkt :)

Lydia
Gast

Ich mag meinen Namen sehr, gerade eben weil er KEIN Modename ist.Von mir aus braucht er im Beliebtheits-Ranking gar nicht weiter nach oben rutschen. Die Spitznamen Lydi, Lüli etc. kenne ich übrigens auch zur Genüge. Ich grüße also hiermit alle Lydias :-)

Lydia
Gast

Zum vorhergehenden Kommentar
..freunde nennen mich manchmal auch Lydi, was ich charmant finde... :-)

Lydia
Gast

Ich kann mich vielen hier nur anschließen. Ich bin auch eine Lydia und froh darüber.
Im Internet bin ich oft als Liddy (engl.Koseform) unterwegs. Find ich auch toll. Freunde nennen mich auch Lydia, was ich auch charmant finde. Und mein Papa-keine Ahnung wie er drauf kommt- nennt mich manchmal Laly(Lalü gespr.).Ich mag alle meine Namen. Grausam finde ich nur Litschi(bin doch kein Fallobst) oder die hier naheliegende erzgebirgische Form Lidscha. Abartig...

Lydia :)
Gast

Ich kenne bis jetzt keine andere Lydia

finde den Namen außergewöhnlich&kreativ

blöd war, dass alle Omis immer "Julia" verstanden haben..

aber sonst find ich ihn schwer ok :)

Lydia
Gast

Ich bin vor 2 Monaten zum ersten mal in meinen 42 Lebensjahren einer Person begegnet, die auch Lydia heißt. Ich finde meinen Namen toll und kann mir keinen schöneren Namen vorstellen.

ly
Gast

Ich heiße auch lydia =D
ich find meinen namen net soooo toll aber er ist immerhin zeitlos und wie ich finde melodisch nicht so wie lina oder sina oder sowas
ich finde das beste an meinen namen ist mein spitzname ich werde von allen nur ly genannt
=D
am schlimmsten find ich aber lidia

lydia
Gast

Hey^^
ich heiße auch lydia und noch kann ich mich nicht so richtig mit dem anfreunden ich weiß auch nicht aber besser als so namen wie jessica oder lina oder sina oder so^^ aber mein spitzname ist der beste der welt ich werd eigentlich von allen nur ly genannt ach mein name wird auch lüdia ausgesprochen lidia mag ich gar nicht^^

Lydia
Gast

Ich bin jetzt 34 Jahre alt und habe meinen Namen immer sehr geliebt..kenne sonst keine zweite Lydia...und darüber bin ich wirklich froh...es gibt nichts schlimmeres als Träger/in eines Massen-Modenamens zu sein...ich sag nur Julia, Katharina,Anna etc....mein Spitzname lautet übrigens Lydschi :-)

Griiiiins
Gast

Gunther, das kann nur ein Troll sein. Das Statement ist doch komplett ein Witz... :-) Er ist 57, seine Frau heißt Trude und er denkt ernsthaft daran, seine Tochter Chantall zu nennen.... alles klar! :-)))

Gunther
Gast

Hallo - ich bin der Gunther! Ich merke schon, Männer sind hier eher ungewöhnlich. Meine Frau und ich planen schon seit längerem ein Kind. Wir müssen uns ein wenig beeilen, sonst kommt sie in die Wechseljahre. Und deshalb schaue ich mich hier ein wenig nach schönen Namen um. Dabei bin ich auch auf Lydia gestoßen. Den Namen finde ich sehr schön, da ehr auch eher außergewöhnlich ist. Außerdem hatten wir schon Anuschka, Jennifer, Jessica, Jaqueline, Chantall und den Doppelnamen Rosa-Fee in Aussicht genommen. Wenn es ein Junge wird, dann wird es Gunther genannt, so wie ich. Aber nun wieder zu den Mädchennamen. Da wissen meine Frau Trude und ich noch nicht so richtig weiter. Deshalb fragen wir mal hier nach, was Sie denn nehmen würden.
Danke schon mal im Voraus,
Gunther (57)

Lili
Gast

An alle Lydias: Der Name ist GUT! Lasst Euch nichts anderes einreden!

Lydia
Gast

also mir hat mein Vorname immer gut gefallen
1. hatte diesen Vornamen in meiner Schulzeit und auch später keine andere, somit bin ich davon verschont geblieben, dass man mich nur mit Nachnamen oder irgendwelchen Kürzeln anspricht
2. ist er klassisch
3. mein Name wurde nicht abgekürzt oder verschandelt
also ich bin meiner Mama sehr dankbar, dass sie sich das mit dem Vornamen Andrea nochmals überlegt hat und mich dann doch Lydia genannt hat ... weil Andrea kenne ich in meinem Alter ca. 20, Lydia kenne ich mittlerweile nur 1 ...

@Lydia, die m. d. Namen
Gast

Wie wurdest du denn damit verarscht? Mir fällt beim besten Willen nichts ein, was man daraus machen kann?

(:
Gast

Ich bin auch eine Lydia.
Früher konnte ich das 'L' nicht aussprechen deswegen hab ich immer Hudia gesagt, leider nenn mich meine Eltern (& teils freunde) immernoch Hudi!
Meistens jedoch werde ich Lydi genannt.
Ich mag den Namen eigentlich, meine Freunde sagen auch er ist ganricht so schlimm. Weil ich mich früher mit meinem Namen garnicht anfreunden konnte. Aber was soll man amchen ;D
mich nervt es nur wenn man mich Lidia nennt ;D

L(yd)ia
Gast

Ich heiße auch so und muss echt sagen: Leider..
In meiner Kindheit würde ich so oft mit dem Namen verarscht, dass ich darauf allergisch reagiere und allen Leute, denen ich es ans Herz legen kann (Familie, Freunde), sage, dass ich nur noch Lia genannt werden will. Mein Bruder hat mich als kleines Kind immer so genannt und mittlerweile nennen mich sogar meine Eltern Lia.. Gott sei Dank..
Für mich gleich der Name einer Strafe..

Kann aber auch mit den persönlichen Erfahrungen zusammen hängen!

achso
Gast

ihr spitzname ist lydi.

meine
Gast

tante heißt so. sie mag ihren namen aber nicht so gerne.

ich finde der name passt nicht so für ein kleines kind oder für eine ältere frau. aber naja.
ab und an wird sie von meiner uroma lüdia geschrieben, aber sonst hat sie glaub ich keine probleme mit der frage "wie wird das geschrieben?"

Lydia
Gast

Hallo, ich heiße auch Lydia. Ursprünglich komme ich aus Russland: drüben wird der Name Lidija geschrieben oder Abkürzung Lida. Meinen Namen mag ich nicht so, es hört sich nach dem "älteren Modell" an. Was ich absolut nicht mag, wenn man meinen Namen mit Ludmila oder Julia oder Silvia verwechselt.

Lydia
Gast

Hallo,
ich bin auch eine Lydia.
ich finde meinen Namen schön.
Ich habe den namen von meiner ur-uroma.
Also von der mutter von meinem uropa.
väterlicher seits.Mein papa hat seine uroma früher oft besucht und viel mit ihr gespielt. Sie hieß genau wie ich: Lydia. Es wurde auch genau wie bei mir Lüdia ausgesprochen. Aber ihr Spitzname war Liddi.Aber sie hat meinem Papa gesagt:" Wenn du irgentwann mal ein Kind bekommst, dann wünsche ich mir von dir das es Lydia heißt. Aber natülich nur wenn es ein Mädchen ist." genau das tat mein papa. Ich mag diesen Namen sehr gerne. Auch wenn er schon uralt ist. Er war noch nie in und noch nie out. ich hoffe für alle heutigen und zukünftigen lydias, dass unser Name nie aussteben wird und es vielleicht ein ur- urenkelkind später gibt das auch Lydia heißt!

Liebe Grüße an alle Lydias auf der welt...

Lydi
Gast

Also, wen es interessiert– ich hab mir gerade mal auf einer amerikanischen Webseite aus Neugier Infos zum Ranking von 'Lydia' (L) in den letzten Jahren angesehen. Im Jahr 2008 taucht L zum ersten Mal in den Top 100 auf (Pl. 93); 2009: Platz 86; 2010: Platz 80. – (Hier in Deutschland rangiert L wohl irgendwo um Platz 300, nach einer auf einer Webseite veröffentlichten Erhebung - eine amtliche Vornamensstatistik gibt es hierzulande ja nicht. Also nicht sehr häufig– kein Modename.)

Lydia
Gast

Ist ja interessant, was ich hier so über meinen Vornamen lese.
Bin selber geteilter Meinung über meinen Namen.
Gut daran finde ich, dass mir schon als Kind aufgefallen ist, dass nicht viele so heißen.
Nervig ist, wenn manche Sylvia oder Lidia sagen.
Meistens wird er auch von anderen Personen mit ü
geschrieben, leider.
Manche reden mich "in dritter Person" an, so als wollten sie den Namen nicht sagen.
Andere sagen, wenn sie meinen Namen hören: "Tja, kannst du selber auch nicht für" oder aber:
"Was für ein schöner Name!"
Ich heiße numal Lydia und bin Lydia. Meine Eltern haben sich dabei schon was gedacht

A.
Gast

Meine Schwester heißt Lydia :)
Als ich klein war konnt ich den auch nicht aussprechen da kamen lustige neue Spitznamen raus mit denen sich meine Schwester heute noch rumplagen muss ;)

Ach ja, ich mag den Namen !!

Lydia
Gast

Ist bei mir ähnlich...mochte den Name als Kind nicht, vor allem, weil viele anfangs Julia gesagt haben...aber jetzt finde ich ihn sehr schön...ein bisschen exotisch...
gleiche Spitznamen :)

Lydia
Gast

Ich bin auch eine :)
früher mochte ich den Namen nicht so, jetzt gefällt er mir sehr gut. Er wird ausgesprochen "Lüdia" und ich hasse es, wenn man "Lidia" Lüdja" oder "Lütja" sagt...
Spitznamen sind Lydi, Ly, Lyly, Lydel, Lydchen, und Lulu, wie ich aber auch nicht genannt werden möchte!! Hört sich an wie Pipi. Also bitte lasst das :-)
Ich mag Lydia, Lydi oder Ly

re: Lilli
Gast

Ich kannte als Kind auch eine Lydia, deren Spitzname Lilli war. Kommt wahrscheinlich ursprünglich aus der Kindersprache (Lall-laute, das "d" fällt raus)

wieso
Gast

Ist Lilly ein Spitzname für Lydia? Das ist doch ein ganz anderer Name.

spitznamen für lydias
Gast

Eine bekannte von mir heiß lydia und ich finde lilly ist ein schöner spitzname.

und noch zur Aussprache
Gast

In meiner Gegend wird das y auch eher wie ü gesprochen. Ich weiß aber, dass in den slawischen Sprachen Lidia gesagt wird.

Mochte
Gast

ich früher gar nicht, gefällt mir jetzt aber immer besser. Kann nicht sagen, warum das so ist.

@................
Gast

Abgesehen davon, dass die behauptete Assoziation zwischen der Aussprache "Lüdia" und den Baptisten weithergeholt ist (auf welcher Überlegung beruht das genau?) erscheint es gleichermaßen willkürlich gerade dieser Aussprache etwas omahaftes zuordnen zu wollen, hingegen der Aussprache mit "i" nicht - mit "i" klingt's jung, aber mit "ü" nicht? Das ist ja wohl ein völlig subjektiver Eindruck, den absolut niemand teilen muss (man könnte sogar das Gegenteil behaupten - lässt sich ebenso wenig rechtfertigen).

................
Gast

Ich finde es schön wenn man ihn Lidia ausspricht,Lüdia klingt wie nach einer Baptistin oder nach einer alten Omi!

Artur v. Troy
Gast

Die Geschmäcker sind halt unterschiedlich - und das ist gut so. Uns jedenfalls gefiel der Name Lydia so gut, dass wir unsere Tochter auch so genannt haben.

Lola.
Gast

Also, ich bin auch eine lydia. als ich kleiner war mocht ich den namen nicht so, weil keiner ihn hatte, nur ich. (;
aber da er so selten ist, íst es ja auch besonders solch namene zu tragen, deswegen.
mein spitzname ist lolle oder lyly.

grüße.

Lydia
Gast

Ich bin auch eine lydia, mag den namen aber nicht so sehr.
mein spitzname ist überigens lyle.

karen Breyhahn
Gast

Habe meine Tochter vor knapp 18 Jahren Lydia genannt, weil ich den Namen schon immer schön fand ...klassisch und kein Modename (wollte wirklich nicht Mutter der x-ten Anna-Lena sein)..meine Tochter ist bis heute sehr zufrieden damit...bislang hatte sie keine Mitschülerinnen mit demselben Namen (dafür gab es aber 3 Anna-Lenas und 5 (!) Alinas in der 10, Klasse, die daraufhin durchnummeriert wurden...darum: lieber klassisch als Mode

Cosmo & Wanda
Gast

Neee, ich mag solche Namen nicht.

@Cosmo & Wanda
Gast

Lüdia

gefällt
Gast

mir nicht so

Cosmo & Wanda
Gast

Wie spricht man das?? Lidia odr Lüdia...

Ira
Gast

Der gehört für mich in eine Reihe mit den klassischen Vornamen wie Katharina, Julia, Johanna usw. Schön und nicht so häufig.

Eine Lydia Mama
Gast

Meine Tochter hat vor knapp 29 Jahren diesen Namen von mir bekommen.Finde es toll,was es für positive Meinungen zu diesem Namen gibt.

so zum Spaß:
Gast

Filme/Bücher/Lieder in denen (eine) Lydia vorkommt:

The Marx Brothers: At The Circus
Beetlejuice
Pride and Prejudice
The Fisher King
Lydia (Song von Jonathan Richman)
Lydia (Song von Slaid Cleaves)
Mrs. Doubtfire

selten, aber unvergesslich!

Lydia
Gast

ach ja und spitznamen sind ja altbekannt......ly, lydi und neuerdings auch lydium

Lydia
Gast

heiße auch so und ich fand`s früher sehr schwierig mit meinem namen, da die meisten immer julia beim vorstellen verstanden haben....aber heute finde ich ihn eigentlich ganz gut, da kaum jemand diesen namen trägt..daher wird man auch nie verwechselt....

Bibo
Gast

das finde ich auch immer mehr. Früher mochte ich den gar nicht so, aber irgendwie ändert sich wohl der Geschmack im Laufe des Lebens.

susi
Gast

absulut einer der schönsten namen den ich kenne.
liebe grüße an alle lydias

Nora
Gast

Ich nenn die lydia die ich kenn Lüdia und alle anderen nennen sie auch so.

willywonka
Gast

Lydia ist sooo schön! Meine schönste Puppe hieß damals so, habe aber immer Lüdia ausgesprochen. Würde ich wohl auch heute noch tun.

doch
Gast

mit dem Namen könnte ich mich anfreunden.

Lydia Anna
Gast

Ich bin auch eine Lydia und finde den Namen ganz okay :-) mein zweiter Vorname ist Anna und in dieser Kombi gefällt es mir noch besser! Früher hat mich mein Paps 'Lydsch' genannt (das fand' ich nicht sehr prickelnd). Meine gängigen Spitznamen sind 'Lydi' oder nur 'Ly'.

Liebe Grüße

Also
Gast

Lydia hat mir als Vorname nie so wirklich gefallen.

Lydia
Gast

Ach es gibt noch so viele Lydia's das war mir garnicht klar . Auch die ganzen verschiedenen spitznamen haben mich überrascht . Ich werde oft lyd oder lydi genannt . meine Familie nennt mich Lydchen . Doch so abkürzungen wie ly oder dia wäre ich nicht drauf gekommen . Ich würde als spitzname nicht gerne lydoffka haben das hört sich echt kacke an .

ich
Gast

Hey, meine Tochter ist jetzt fast 4 und heißt Lydia. Sie liebt ihren Namen über alles, es darf ihn auch niemand abkürzen z.B. Lydi. "Ich heiße Lydia, nicht Lydi".

also
Gast

Ich kenne nur die Aussprache Lydia, und die finde ich auch schöner.

eine stolze Lydia
Gast

Ich finde meinen Namen sehr schön.
Er hat seine Nachteile, wegen Rechtschreibung und negativen Spitznamen (neuste Idee meiner Kollegen: Lütmera).
Aber ich mag meinen Namen, weil er was besonderes ist.
ü oder i: Mich nennen alle Lidia. Aber viele, die nur meinen Namen lesen, sprechen ihn Lüdia aus. Das ist mir egal, ich mag beides.
Mein Spitzname ist Lydi.

Liebe Grüsse an alle Lydias. Seid stolz auf euren Namen!

unter mir
Gast

Ich finde den Namen auch schön, aber warum musst du Namen wie Daniela und Stefanie schlecht machen, die gefallen mir auch sehr gut.

Lydia
Gast

Ich habe den Namen nun schon 33 Jahre und bin immer noch zu frieden. Die meisten Leute sagen immer was für ein schöner Name. Auf jeden Fall besser als alle Danielas, Stefanies usw. meines Jahrganges. Würde es schrecklich finden, wenn ich einen Massennamen hätte.

Nachfragen wegen der Schreibweise gibt es auch bei anderen Namen.

Ich bin stolz eine Lydia zu sein.

Gruß Ly (mein einziger Spitzname)

unter mir
Gast

Ich weiß wirklich nicht, was du sagen willst.
Das ist ein schöner alter solider Name.

......................
Gast

Ganhzzzzz offfttttt kann man die kommis nicht sehen

nicht schön
Gast

Lydia ist okay, Lydianna ist zuviel des Guten. Gibts den überhaupt?

Nelly hat ne Frage!
Gast

Wie findet ihr den Namen Lydianna?

Ja
Gast

So nach und nach kann ich mich auch für den Namen erwärmen.

Sylvi
Gast

Lydia ist ein absolut toller Name. Gefällt mir echt gut und würd den auch vergeben.

Hä?
Gast

Wieso schlechtes Image, wer sagt das ? So ein Blödsinn.

@Lydia (25.08.)
Gast

Stimmt, der Name hat zum Teil ein ziemlich schlechtes Image; der wird nie so richtig angesagt sein

Genau
Gast

Und in welcher Gegend wird nicht Dialekt gesprochen. Das trifft ja fast jeden Namen.

Lydia
Gast

Ich lebe in Thüringen und werde unserem Dialekt sei Dank eher "Lüdja" ausgesprochen, was alle Deutschlehrer mit einem überdeutlichen "Lüd-I-A" verbessern wollten. Trotz solcher kleiner Verständigungsprobleme und der häufigen Frage nach der Schreibung bin ich mit meinem Namen mehr als zu Frieden. Zumal er sicherlich auch in 50, 60 Jahren noch passt :)

Lydia
Gast

ich möchte noch hinzufügen, um das ganze positiver zu betrachten, dass Namen die jedem auf Anhieb gefallen vielleicht auch manchmal etwas nichtssagend sind. "Lydia" hat dagegen doch auf jeden Fall Charakter.

Lydia
Gast

Ganz ehrlich gesagt, men Lieblingsname ist das nun nicht. Manche Leute finden dass er "eigen" klingt, oder dass er was für eher alte Frauen ist. Ich glaube einfach, dass er etwas gewöhnungsbedürftig ist, aber nach einigem Nachdenken könnte er einem vielleciht doch ans Herz wachsen. Wie gesagt, ich hätte mir selbst einen ganz anderen Vornamen ausgesucht ... mir gefallen Namen mit mehr Konsonaten (und nicht auf a endend) besser, oder mit nur ein/zwei verschiedenen Vokalen ("Y" ist kein Vokal, klingt aber wie einer).

Linus
Gast

Diesen Namen finde ich sehr schön. Ein klangvoller, traditionsreicher Name. Außerdem ist er auch nicht zu häufig und dennoch kann jeder in aussprechen.
Fazit: der Name ist einfach gut.

Früher
Gast

konnte ich mit dem Namen auch nichts anfangen, aber im Laufe der Zeit gefällt er mir immer besser. Und zwar mit gesprochenem Y, also Lüdia. Da kann man sehen, wie sich der Geschmack im Laufe des Lebens ändern kann. Sollte man vielleicht auch bedenken, wenn man sich für einen ausgefallenen Schickimicki- Namen entscheidet. Könnte man später mal bereuen.

Leia
Gast

Ich mag den Namen nicht!
Ich kenne 2 Lydia's,die eine wird Lüdia und die andere Lidia ausgesprochen! Da finde ich Lidia schöner!

melissa
Gast

meine beste freundin hat ihrer tochter (2mon) den namen lydia gegeben. zuerst hat mir der name nicht besonders gut gefallen doch jetzt finde ich ihn eigendlich sehr schön, weil es ihn nicht so oft gibt.
im gegensatz zu den namen meines sohnes, was ich jetzt ziemlich bereue

melissa(25) und philipp (10monate)

lydia
Gast

Wow...:)
ich dachte es gäbe nich so viele leute die wie ich heißen...:)
....:D
naja...meine spitznamen sind ganz verschieden...die meisten nennen mich lydi...aba mein freund ...er heißt jakob nennt mich immer lini oder linchen...:)

allen Lydias hier
Gast

Alles Gute zum Namenstag! : )
[ich heiße auch Lydia, übrigens]

Sehe
Gast

Ich auch so, eine eleganter, stilvoller Name.

Pia
Gast

Ich dagegen finde, daß Lydia geheimnisvoll, elegant und weiblich klingt.

geht gar nicht
Gast

Lydia klingt total bieder, streng und altmodisch.

nö mag ich nich
Gast

Ich finde (um niemand anzugreifen) den Namen irgendwie Tussig und würde mein Kind nicht so nennen

@anita
Gast

Das ist schön. eine gute Wahl. Viel Glück!
@unter mir – dir fiel aber offensichtlich kein einziges Beispiel für einen schöneren Namen ein

Anita
Gast

Hallo ihr Lydias und Nicht-Lydias! Bin froh über die Seite und dass die Lydias ihren Namen so gern haben! Bin im 7. Monat schwanger und wir kriegen ne Lydia :)

unter mir
Gast

bitte keine lydia ! es gibt so schöne andere namen

Anita
Gast

Hallo ihr Lydias und Nicht-Lydias! Bin froh über die Seite und dass die Lydias ihren Namen so gern haben! Bin im 7. Monat schwanger und wir kriegen ne Lydia :)

Lydia
Gast

Also, ich persönlich mag die Lydia Bennet aus 'Pride and Prejudice'. Die ist nicht so brav, langweilig und spießig wie die anderen Schwestern.

Issa
Gast

Der Name ist so schön... :) Der einzige Nachteil ist eigentlich, dass die Rolle Lydia in jane Austens "Stolz & Vorurteil" nun nicht gerade die sympathischste ist... XD

Marlene
Gast

Meine Freundin heißt Lydia...

Celina
Gast

Ich finde den Namen total schön.
er erinnert mich irwie an Lyra...aber egal...ich würd ihn jedenfalls mit ü aussprechen.mit i find ich´s irwie komisch.
viele liebe Grüße
Celina

Laila
Gast

Ich würde auch gerne so heißen

Lila
Gast

Der name ist super,super,super,...schön :D

Anne
Gast

Ich liebe diesen Namen!

anne
Gast

Meine Oma hieß Lydia.Leider wurde der Name nie ordentlich ausgesprochen.Sondern Lidcha.
Das finde ich schade.Weil es eigentlich ein klangvoller Name ist.

Lydia
Gast

Mein Name wird mit "ü" ausgesprochen, und ich finde das hört sich auch gut an.

Lena
Gast

Leider gehöre ich zu denen die "Lena" heißen =( Ich kann den Namen um ehrlich zu sein nicht mehr hören, ich kenne 14 andere Lenas^^ davon sind 2 in meiner Klasse^^
Ich finde den Namen auch hübsch, aber ich finde es schrecklich wenn man Lydia mit ü ausspricht, mit i hört sich i-wie besser an ;)
PS: Gebt eurem Kind lieber den namen Lydia, (also seltene) anstatt so ein langweiler Name "lena" xD

Lydia
Gast

Mein name ist auch lydia
mich nennen di meisten Lidl
oder lii..

mlg lydia

Lydia
Gast

Ich liebe diesen Namen :) Er ist selten und einfach toll :) Meine Eltern haben Mich immer Lele genannt weil ich ihn nicht aussprechen konnte! Aber jetzt zum Glück nicht mehr :) Werde von den meisten Lydi genannt!

LG an alle Namensvetterinen :D

Lydia
Gast

Ja anfangs war ich auch leicht genervt von meinem Namen ,aber inzwischen bin ich recht zufrieden :) .
Mich stört allerdings auch ,das wenn ich mich vorstelle die Leute immer denken das ich "Julia" heiße ,also ehrlich so ähnlich sind sich die beiden Namen auch nicht ...

Lg an alle ;)

Lydia
Gast

Lydia ist ein sehr schöner Name, meiner Meinung nach. ICh heiße (heute) gern so. Als Kind wurde ich immer "Illa" genannt weil ich selbst den Namen so ausgesprochen habe (war zu schwer!). Bin aber inzwischen wieder eine "Lydia". Ich mag, dass es ein ungewöhnlicher aber klassischer Name ist; er hat auch einen interessanten kulturellen Bezug (kommt z.B. bei Jane Austen vor!). Der Name stammt übrigens eindeutig aus dem Griechischen und nicht aus einer anderen Sprache (persisch?, germanisch?! siehe den Kommentar weiter unten) Im Deutschen sind die Aussprache mit "ü" und die mit "i" gleichermaßen akzeptabel, da ja der Buchstabe "y" so oder so ausgesprochen werden kann. (Mir gefällt beides.)
Zuletzt, für alle, die das interessiert, es gibt ein paar originelle und nette Lieder über Lydias, u.a. "Lydia" von Jonathan Richman und "Lydia, the Tatooed Lady von den Marx Brothers". (ziemlich ungewöhnlich, aber witzig).

Lydia
Gast

Ich heiße auch Lydia und bin sehr zufrieden mit meinem Namen.Mein Bruder hat seine Tochter auch so benannt und das macht mich richtig stolz.Liebe grüße an alle Lydias und nicht Lydias.

Lydia
Gast

Hallo, an alle Menschen die auch diesen wundervollen Namen haben! Früher mochte ich meinen Namen nicht, doch nun: Ich habe meinen Namen echt lieb! Und niemand auf meiner Schule heißt so! Mittlerweile habe ich auch ein paar schöne Spitznamen bekommen, wie: Lulu und Ly! Es sind noch ein paar mehr, aber die beiden mag ich am meisten!! Gazn liebe Grüße an alle Lydia's!!

unter mir
Gast

Ist das dein Ernst?
LYDOFKA!!!!!
Was für eine Schande

Lydia
Gast

Ich heiße auch Lydia das ist so ein geiler Name.ich bin die einziege in der anzen schule mit deom Namen mein spitzname ist "Lydoffka" voll lustig

Susanne
Gast

Verstehe nicht, wie man bei Lydia Julia oder Silvia verstehen kann. Ich kenne den namen Lydia schon ganz lange. Als Mädchen wollte ich immer am liebsten so heißen. Inzwischen gibt es Namen, die mir besser gefallen, aber finde ihn immer noch ganz schön.

Lydia sptzname :D ; LyLu
Gast

Heey =)
meine name ist auch lydia
ich bin froh das ich diesen namen bekommen habe und nicht so wie meine sis den namen Laura :d
der ist natüröich auch schön aber ich finde lydia hat nicht jeder auf meiner schule und so bin ich die einzisgte lydia ... hihi :P und schöne spitznamen gibt es auch für den namen wie meiner LyLu :D okee manche sind nicht so toll wie lydefix oder soo naja so nenen mich sowieso nur eltern , oma und so :D

WIR
Gast

Unsere Kollegin heisst auch LYDIA aber wir nennen sie viel lieber PUPPE weil sie so schöne lange blonde Haare hat....weisse bescheid Schätzelein..... ;-)

LydiA
Gast

Ich heiße ebenfalls Lydia, und das schon seit etwa 15 Jahren ( übermorgen habe ich geburtstag (: )
Ich liebe diesen Namen einfach. Und ich bin froh, dass meine Eltern mich so genannt haben.
Meine Schwester hat ebenfalls einen etwas selteren Namen Miriam.
Ich finde es viel besser keinen "normalen" namen zu haben. Ich kenne keinen der auch so heißt. Außer Lydia Auwreé (oder wie sie heißt).
Gerade weil ich meinen Namen so schön finde, finde ich es immer blöd, wenn mich jemand anders nennt ( Luda,Lydia,Lutmilla, ...), aber mitlerweile stört mich das auch nicht mehr so doll.
Es gab aber früher mal so eine Zeit, in der ich meinen Namen nicht so mochte, und lieber einen öfteren Namen haben wollte, wie z.B. Katja. Das mag aber villeicht auch daran liegen dass viele meinen Namen falsch geschrieben haben (Lüdya .. oder so), das passiert heute aber auch nicht mehr so oft.

Ich grüße alle die den Namen auch so schön finden, oder die auf diesen Namen hören (:

Lydia ;)
Gast

Hi, in der Grundschule habe ich den Namen so richtig gehasst, weil einige Mitschueler auf die Idee gekommen sind mich 'Lydlidla' zu nennen.
Mittlerweile bin ich 20 und ich liebe diesen Namen.
(Wurde nach meiner Oma so benannt)

AN ALLE LYDIAS
Ich heiße Lydia und bin stolz drauf

liebe gruesse. Ly

Jessica
Gast

Wir haben unsere Maus Lydia getauft!
Der Name ist selten und er hört sich schön an, und wenn man Lydia ruft drehen sich nicht 10 kinder um weil sie auch so heißen.
Gruss Jessica

@Alex
Gast

Na, dir is wohl langweilig, oder warum versuchst du hier so viele namen madig zu machen??
es liegt nicht am namen wenn dich ein mensch enttäuscht und das heißt nicht das dann alle mit diesem namen so sind. du hast echt verdrehte ansichten und ich kann nur noch den kopf schütteln wenn ich deine komis lese

Alex
Gast

Name an sich ist eigentlich gut,aber ich kenn schon so viele Lydias..und alle sind Mänschen mit zwei Gesichten......am anfand sind die so toll....aber es ändert sich mit der Zeit,wenn die dich nicht mehr brauchen:(Schade..

Lydia
Gast

Ich heiße seit 1995 so und meine Eltern haben den Namen bewusst aus der Bibel genommen und weil er so selten ist. Aber in der 1. und 2. Klasse hieß auch eine Lydia, was oft lästig war. Aber den Namen finde ich voll schön.
Ich werde von meinen Freunden Ly genannt.

aus Württemberg
Gast

Heeey,
ike bine lydija!! und ike mag mein name!!

:)
Gast

Lovely name. A nice melody.
Bye

Gast

Ich finde diesen Namen einfach nur wundervoll. Er hat einen schönen Klang und auch wenn er schon alt ist passt er in die heutige Zeit.
Irgendwann habe ich diesen Namen mal gehört oder gelesen und mich sofort verliebt. Meine Nr. 1 der Mädchennamen.

u.S.
Gast

Nicht ohne! Meine Mutter, Jg. 1925, hieß so

Von Lydia an Lydia
Gast

Ich heiße auch so. Der name ist nicht oft deswegen finde ich ihn schön.Du bist also auch 10 Jahre alt. Genauso alt wie ich.

Lydia
Gast

Ich finde meinen namen schön, weil ich seltene namen meistens sehr schön finde. Ich heiße schon seitdem 11.02.1999 so. Meine Ururoma hieß genau so.

gudrun
Gast

Ich konnte früher mit dem Namen gar nichts anfangen, aber mittlerweile finde ich ihn eigentlich ganz schön. Da kann man mal sehen, wie sich auch der eigene Geschmack ändern kann. Sollte man vielleicht auch bedenken, wenn man seinem kind so einen superexotischen namen gibt. Vielleicht findet man den nach ein paar jahren gar nicht mehr so toll, das kind muß dann aber mit diesem namen sein lebenlang auskommen.

Lydia
Gast

ich find meinen namen eig auch ganz oke...
ich meine es ist schon wenn nicht jeder 3. so heißt wie du. :)
was mir auch schon oft passiert ist, dass ich mit silvia angesprochen wurde...in der schule dacht ich das liegt dran, dass meine beste freundin und banknachbarin so heißt...
mittlerweile passierts aber auch außerhalb der schule...
und wie ich gelsen hab bei euch anderen ja auch :)
find ich sehr interessant, da für mich die 2 namen total unterschiedlich klingen :)

darius
Gast

ich liebe ein mädchen namenslydia

lydia
Gast

Heiße seid 4.8.89 lydia....und meine schwester lysann also beide mit ly vorn....mein ma fand den namen toll, da ne kleines süßes mädchen damals so hieß als sie mit nir schwanger war....

lg

Lydia
Gast

Ich heisse auch Lydia. Seit 28 Jahren. Und ich bin stolz drauf.
In der Schule wurde ich oft mit Silvia verwechselt. Aber das lag wohl eher daran, dass wir nebeneinander saßen ;-)
Was ich allerdings gar nicht leiden mag, sind Spitznamen: Lyd, Lydi, Lütscha, ... geht ja wohl mal gar nicht.
Meine Spitznamen haben nix mit meinem Vornamen zu tun. Und das ist auch gut so.

chrissi
Gast

Meine kleine Schwester heißt Lydia, und sie ist zimlich Stolz drauf, sie sagt dann immer: " Lydia war die erste Christin und sie war Griechin" find ich echt süß von ihr, aber im Griechischen wird der Name ein wenig anders ausgesprochen...ich finde ihn sehr schön!!!

Lydia
Gast

Ich selber finde meinen Namen nicht so toll..
Ich hab mich aber an ihn gewöhnt und eigentlich ist es mir langsam auch egal ,wenn manche Leute Julia oder ähnliches verstehen ..

Lydia
Gast

Ein schöner Name - fand schon als kleines mädchen toll, so zu heißen! und ich finde auch beide ausspracheformen schön: lüüdia und liidia. und tatsächlich: viele verstehen "julia" oder - auch schon oft passiert: "silvia".

Lydi
Gast

Ich heiße auch Lydia, find den Namen toll!^^
Ich hab auch manchmal das Problem, dass viele Julia verstehen, wenn sie nach meinem Namen fragen, aber naja...
Also viele nennen mich einfach Lydi oder selten Ly, ich kene eine aus Weißrussland, die Lida heißt, bedeutet ebenfalls Lydia...
Toll an dem Namen find ich, dass es ihn nicht an jeder ecke gibt, ich bin stolz eine Lydia zu sein^^
Liebe grüße an alle Lydias

Lidia
Gast

Ich heisse Lidia und komme aus Polen. Hier ist dieser Name nich so populaer.. aber ich mag mein Name und finde es schoen :)

ich mag den namen
Gast

Doch die aussprache lidia gefällt mir besser .trotzdem schöner name.

carmen
Gast

Meine schwiegermutter hies Lydia ich finde den namen schön wenn ich eine tochter bekommen sollte sie wird mit zweitnamen Lydia heissen wie ihre oma LG Carmen

Lüüüü
Gast

Ich heiße auch Lydia... meine Freunde nennen mich eigentlich alle Ly (deshalb auch Lüüüü) oder auch hin und wieder Lydsch... ja und ich bin mehr als zufrieden mit meinem Namen. Allerdings kenne ich, dafür dass der Name eigentlich selten ist, relativ viele Lydias.
Und es stimmt... Viele verstehen oft Julia... manchmal bin ich es leid das auszubessern...

dorina
Gast

Meine schwester heißt auch lydia.
na eigentlich lidija. Aber der name ist von diesem namen abgeleitet.

Lydia Wa.
Gast

Ich finde meinen namen echt klasse, weil er so äußerst selten ist. Aber auch schade das die meinsten auf den ersten moment denke ich heiße Julia, aber egal .. ich sags dann nochma deutlich und dann wisse se es.. ich habe sogar einen echt coolen spitz namen den hat ein kumpel von mir erfunden jez nennen die mich Lüüd oder Lüdiii .. sau lol .. ich würde meinen nahmen nieee mehr her geben.

Lydia
Gast

Ich heiße natürlich auch Lydia und liiiebe diesen Namen, weil er wunderschön weiblich klingt und ich es schön finde, dass er aus der Bibel stammt. In der Schule war ich immer die einzige Lydia, das war auch klasse, weil man sich so von allen Julias etc. abhob. Heute kenne ich noch zwei andere Lydias, wovon eine aber Lidia ausgesprochen wird, dementsprechend ich und die andere Lüdia. Ich finde diese "falsche" Aussprache gar nicht schlimm, sondern ebenso klangvoll und schön. Viell. auch, da ich schon immer so genannt wurde. Allerdings hat ihn auch jeder so ausgesprochen, der meinen Namen nur abgelesen hat, wie zu Schulbeginn.
Total doof finde ich es, wenn jemand es ausspricht wie Lüttja, das machen einige auf dem Land so. Meine Freunde sagen alle Lydi oder Litzi zu mir, auch mal was anderes, ;-)
Lydias - ihr rockt!

Linus
Gast

@Kathrin: Ja, das hab ich auch durchaus so verstanden. Ich fand nur, es hört sich etwas komisch an, dass du schreibst "auch jetzt, nach fast acht Jahren bereue ich es nicht." Wollte nur anmerken, dass man das auch etwas missverstehen kann, wenn man will.
Aber Lydia ist ja auch ein sehr schöner, altehrwürdiger Name, der nicht ausstirbt. Da hast du einen guten Entshluss gefasst, deine Tochter so zu nennen. Wünsche dir und ihr alles gute.

kathrin
Gast

natürlich sollte man das,ich denke das werde ich auch...meine Tochter ist nunmal fast 8 Jahre alt und ich wolte damit aussagen, dass ich mir sicher bin, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe lieber Linus!

@Kathrin
Gast

Liebe Kathrin, den Namen, den man seinnen Kindern gibt, sollte man nicht nur acht Jahre, sondern sein ganzes Leben lang nie bereuen!
Linus

kathrin
Gast

Meine Tochter heißt auch Lydia. Wir haben ihn ihr wegen dem schönen Klang gegeben und auch jetzt nach fast 8 Jahren bereue ich es nicht!

Lydia
Gast

Ich finde meinen Namen sehr schön. Das einzige nervige daran ist, ist dass meine Mutter Julia heißt und Leute andauernd unsere Namen verwechseln...

Lydia
Gast

Als ich noch kleiner war, fand ich den Namen nicht so toll (wurde immer falsch ausgesprochen) und ich wurde auch oft fälschlicherweise Julia genannt.. Heutzutage finde ich meinen Namen richtig schön & bin glücklich ihn zu haben. Auf meiner Schule gibt es nur 2 Lydias - mich und noch eine, die in meine Parallelklasse geht. Da fühle ich mich auch oft angesprochen, obwohl ich nicht gemeint bin & die ganzen Annikas, Lisas und was weiß ich tun mir Leid. Allerdings ist das mit den Spitznamen so ne Sache .___. Mein kleiner Bruder nennt mich immer Lydi, was ich ja total schrecklich finde. Den Spitznamen Ly find ich auch nicht besonders toll.. Deswegen habe ich keine Spitznamen, die auf meinen Namen bezogen sind. Allerdings habe ich sehr spezielle Haare und werde deswegen neuerdings von meinen Freunden BeatWolle genannt.. Auch witzig :D Obwohl sies ja eigentlich drauf angelegt haben mich damit zu ärgern, was sie auch oft schaffen ;) Aber ich liebe meinen Namen und würde ihn nie gegen einen anderen eintauschen!

lydiia
Gast

Habe noch was über den namen. Folgendes steht auf meinem schlüsselanhänger: Lydia: Griechischer Name bedeutet ,,die aus Lydien stammende".
Sie ist sehr flexibel und stets offen für andere Ansichten und Meinungen.
Eine geistig orientierte frau

ich werde oft mit lidl abekürzt was echt schlimm ist und es wird oft verstanden, wenn man mich nach meinem namen fragt, das ich Julia heisse

Lydia
Gast

Fiind den namen miittlerweile ganz ok werde iimmer mit Lydl abgekürzt das ist auf diie dauer nerviig aber naiia
ciiao lydiia

Aylin
Gast

Lydia ist auch türkisch!!

ilayda
Gast

Lydia ist ein schöner und toll den nanen gibt es nicht of .ich wurde noch nieverwechselt-

Lydia
Gast

Ich habe meinen namen als Kind gehasst, weil ihn jeder so komisch betont ausgesprochen hat.mittlerweile bin ich auch ganz zufrieden mit meinem Namen=)

Lydia
Gast

Hallo an alle Lydias
ich bin auch eine von euch... bin auch froh das ich so heiße und kenne zum Glück auch nur noch eine weitere Lydia. Ich glaub es währe schon komisch eine unter vielen Lydias zu sein.

lydia
Gast

Ich habe mich im englischsprachigen raum nach der bedeutung und herkunft dieses namens erkundigt.
einmal wird gesagt, der name komme aus dem germanischen und bedeute: edel, guetig, freundlich. und er kommt von dem namen adelheid.
andere sagen, der name kommt aus dem griechischen und bedeute: die aus persien stammende, die aus lydien stammende, junge schoenheit, jungfraeulich, maedchenhaft.
ich werde auch oft lida oder lydchen genannt.

Lydia
Gast

...bin auch eine von euch ;) und im grunde bin ich auch zufrieden mit dem namen, wenn es nur nicht so viele von 'uns' gäbe! denn so einzigartig ist der name gar nicht. geboren bin ich in kasachstan. allein in meiner verwandtschaft gibts unzählige lydias. hab das gefühl, dass jede 3. russland-deutsche so heißt...nicht grad originell :/

lydia
Gast

Hallo an alle lydias.........
ich heiße auch lydia u bin sehr stolz drauf...............

Lydia....
Gast

An alle lydia"s

Ich weis gar nicht wat ihr habt.Lydia is echt hammer name ihr müsst doch stolz sein, , , , , , , , Ich heiße auch lydia u bin stoz drauf, , , manchmal nennen mich meine freunde auch lydi lidi linda lidia is doch net schlimm , , , besser doch als julja oder sahra o kati usw ....diesen namen hatt nicht jeder, , , , , , , , u außerdem hat mein verlobte auf sein halz meinen tattoo lydia zu stehen .also kein blödsin über diesen namen also denn is doch die name lydia nicht schlimm sons hätte mein freund das tattoo nicht gemacht;-))))))), grüß lydia

Lydius
Gast

Ich habe vergessen zu erwähne, dass ich ein Mann bin.

Lydius
Gast

Ich bin Lydius, und finde den Namen auch sehr schön. Wie Lydia H. gesagt hat, eben sehr selten. Ich glaube kaum einer kennt den Namen Lydius. Früher ich oft gehänselt und gegretelt... nein spaß... Ich habe eien sehr alten Namen, weil ich aus dem Geschlecht der Lydier komme. Meine Frau hat auch einen alten Namen, sie heißt Magdalena.

Lydia H.
Gast

Sorry, der Quatsch geht auf meine Freundin zurück. Sie hat unterbrochen ... .
Ich finde meinen Namen total cool, habe auch oft das "Julia -Problem" und werde Lydi oder Lyly (wie das Burggespenst) genannt.
Ich habe den Namen, weil meine Eltern seltene Namen und keine 0 8 15- Namen für ihre Kinder haben wollten. So heißen wir:
Lydia Agnes,
Richard Kilian,
Thomas Christian,
Anita Luise.
Ich mag die Namen und meine Geschwister.

Lydia H.
Gast

Ich heiße, wie ohr seht, auch

Lydia
Gast

Ich kann mich mittlerweile auch nicht mehr über meinen Namen beschweren. Allerdings waren bei uns in der Klasse 3 Silvias und so war klar, das die Lehrer mich auch meist so nannten. Das Julia problem hatte ich selten. Abgekürzt wurde ich entweder Lydi oder Ladilü oder Lalü, etc...

Lydia
Gast

Hey...so ein Zufall. Ich heisse auch Lydia. Bin eigenltich zufrieden, aber auch erst, seit ich etwas älter bin. Als Kind habe ich mich immer fürchterlich aufgeregt, wenn man mich Lidia genannt hat. Man hat mir in der Familie immer Lüdia gesagt und ich habe mich daran gewöhnt und fühlte mich überhaupt nicht angesprochen wenn man mir Lidia gesagt hat. Inzwischen habe ich mich damit abgefunden und finde die Aussprache mit "i" eigentlich viel schöner und weicher(-: Ich bin stolz darauf, eine Lydia zu sein. Man fühlt sich so einzigartig, weil man das Gefühl hat, dass eigentlich keine andere so heisst. Das ist auf jeden Fall in meinem Bekanntenkreis so(-:

Lydia
Gast

Hehe ich kenn das auf dem Dorffriedhof wo ich herkomme liegen gleich drei aus dem 18jh.
Aber schön ist es wenn Kinder versuchen den auszusprechen das ist nicht leicht da kommt dann so was süßes wie Lydala oder Jyja bei raus mitlerweile hab ich mich damit abgefunden und es ist schön wenn man gerufen wird und nicht gleich sechs andere aufspringen.

Lydia
Gast

Ich finde der Name Lydia ist total schön, auch wenn ich in der Schulzeit ständig Erklärungen abgeben musste, da der Name so selten war und niemand damit etw. anfangen konnte. Das einzige "Problem" bleibt aber nach wie vor wohl bestehen: wie diesen Namen abkürzen? Welcher Spitzname passt?
Ich bin jetzt mit "Ida" ganz zufrieden, "Lydi" klingt einfach wie ein 5kg Eimer Honig, total überzuckert.

Lydia
Gast

Also ich heiße auch Lydia, werde aber von Freunden nur Liddy genannt.
Ich mag meinen Namen nciht so. Die meisten sprechen ihn so hart aus...Ly-di-a. So richtig schön jede einzelne Silbe betont FURCHTBAR! Ich mag wenn lieber Lyd-ja. Das klingt gleich viel harmonischer. Aber lustig ist, das ich im Kindergarten die einzigste mit diesen Namen war und während der SChulzeit gab es auch kaum welche. Sowieso kenne ich nur Russlands-Deutsche mit diesem Namen :)

Lydia
Gast

der name is einfach tolll

lydia
Gast

meinen Namen finde ich einfach COOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLLLLLLLLLLLLLLLLLL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

lulu
Gast

Ich bin auch stolz auf meinen namen Lydia wurde nach meiner Oma benannt....wie schon erwähnt werde oft als julia benannt können einfach einige nicht unterscheiden

lydia
Gast

Ich heiße auch lydia aner ich finde den namen nicht schön!!!!!!!!!

Lydia
Gast

Ich heiße auch Lydia. Finde meinen Namen auch schön. War früher immer die einzige Lydia in der Familie. Mittlerweile sind wir aber 4 Lydias. Meine Schwiegermutter heißt auch so, die Oma und die Tante von meinem Mann auch.

@pet
Gast

Aber lydia ist ein mädchen name

pet
Gast

Heute weiß ich das dieser Name Persönlichkeit hat. ich liebe den Namen mein Sohn sollte schon so heißen, auch wenn es ein sehr alter Name ist hat er klang und ehrlich ich kenne keine Lydia. es ist halt ein alter scöner name und heute eher selten es mussen nicht immer diese mode Namen sein

Isaac
Gast

Hallo!
Meine Tante heißt auch Lydia ... Gernot!?

Lydia
Gast

Ich wurde nach meiner Oma benannt und finde den Namen richtig toll. Der Name strahlt eine gewisse Stärke aus.

Lydia
Gast

Heyy :)
ich heisse auch lydia ich hab eure ganzen kommentare gelsen kann eig nur zustimmen
ich bin auch richtig stolz auf meinen namen weil er aus der bibel kommt das macht mich richtig stolz...
der name kommt aus griechenland ich bin aber armenierin
übrigens kenn ich ein lied das lydia heisst ist echt sehr schön

lina
Gast

Eine meiner besten freundinnen heißt lydia und kann ihren namen gar nicht ab. sie lässt sich von allen nur ly rufen. ich finde das schade. ich finde den namen schon ganz lange voll toll.

Gernot
Gast

Meine Tante heißt auch Lydia. Wir nennen sie aber Lyddia (sprich: Lüddja).

Lydia
Gast

Ich liebe meinen Namen auch, ich war die einzige Lydia damals an der Schule das soll doch was heissen....

Ellen
Gast

Meine Freundin heiist lydia!iich fiinde diesen Namen sehr selten!und iich finde genauso selten ist auch meine Freundin!dieser Name past, finde ich nur zu besonderen/einzigartigen Meschen!un das ist sie!
ansich finde ich diesen Namen echt sehr scön gerade weil er so selten ist!
Doch meistens nennen wi sie lydi!

Lydia
Gast

Meine Freunde haben sich schon manchen Spaß aus meinem Namen gemacht, was mich aber nicht stört. Sie nennen mich Lydi, Lyly, Ly, Lydo, Lydel, Lyddel, Lüü... der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

lyd!a
Gast

Ich liebe mein namen der ist einfach schön meine tante woltte das ich so heiße

@Jule
Gast

Der Name wird Lidia ausgesprochen, da er aus dem Griechischen stammt und dort gibt es kein ü ! Leider gibt es immer wieder Leute (vor allem im Norden Deutschlands) die das nicht wissen und statt Lidia Lüdia :-( sagen!

Clarissa
Gast

Ein sehr schöner & weicher Name !!!!!!

Jule
Gast

Ich mag den Namen nicht besonders, aber wie sprecht ihr den aus, Lüüüdia oder Liiidia?????

Lydia
Gast

Hallo ihr Lieben. Ich mag meinen Namen auch sehr. Ich habe ihn von meiner Oma geerbt. Meine Schwester heißt wie meine andere Oma :-) Ich finde Lydia ist ein schöner Name (ich muss an dieser Stelle nicht erwähnen, dass ich auch schon des öfteren Julia oder auch Hüliya genannt wurde) Auf alle Fälle bin ich dankbar für dieses Vermächtnis :-) Grüße Lydia

Clarissa
Gast

Schöner weicher Name !

@silvia
Gast

Genau!! eure Namen sind beide super!

@ Silvia
Gast

Deiner ist aber auch schön !

Zeige Kommentare 1-250 von 288

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Aysel

Kommentar von Undercover !!

Also ich finde den namen Aysel sehr schön..die person die ich liebe heißt Aysel.. ch liebe dich Aysel (L)

Mädchenname Misako

Kommentar von Lara

@ Lola: die Silbe mi bedeutet schön und ko bedeutet Kind. Um genau zu sein bedeutet sa klein also müsste di...

Jungenname Wayan

Kommentar von Thomas

Oh Waya(n)... aber allemal besser als Wyatt, da gebe ich euch Recht.

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Esperanza, Gratian, Luise, Samthanna und Wunibald ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren