Biblische Vornamen

Hier findest du typisch biblische Vornamen für Jungen und Mädchen. Biblisch und christlich klingende Namen und solche, die sich in der Bibel im Alten und Neuen Testament wiederfinden oder auf Heilige der katholischen Kirche zurückgehen.

Biblische Vornamen

Die Bibel ist nicht nur die heilige Schrift der Christen und Juden, sondern auch Quelle und Ursprung einer Vielzahl von Namen. Biblische Vornamen sind trotz ihres Alters und ihrer langen Tradition auch heute noch allgegenwärtig. Viele männliche und weibliche Vornamen in Deutschland haben ihren Ursprung in der Bibel. Dabei stammen Namen aus dem Alten Testament meist aus dem Hebräischen, während Namen aus dem Neuen Testament häufig griechischen Ursprungs sind.

Zu den biblischen Jungen- und Mädchennamen zählen nicht nur Vornamen, die wortgenau in der Bibel auftauchen. Es können auch Namensvarianten wie zum Beispiel Johann sein, der in diesem Wortlaut zwar keiner Person aus der Bibel zuzuordnen ist, aber auf den Namen Johannes zurückgeht. Einem klassischen biblischen Namen, von dem mit "Johannes der Täufer" und dem "Apostel Johannes" gleich zwei Namensträger im Neuen Testament vorkommen.

Zu den typischen biblischen Namen gehören außerdem Vornamen, die zwar nicht in der Bibel auftauchen, aber mit Judentum, Christentum, der katholischen Kirche, Heiligen oder Märtyrern assoziiert werden, zum Beispiel Benedikt. Häufig wird bei biblischen Namen daher auch von christlichen Namen gesprochen.

Aufgrund der Tatsache, dass in der Bibel, aber auch in der Antike und dem Mittelalter das männliche Geschlecht im Vordergrung stand und deshalb wesentlich mehr Männernamen in den Überlieferungen vorkommen, gibt es insgesamt deutlich mehr männliche biblische Namen. Dennoch ist die Auswahl weiblicher biblischer Vornamen relativ groß, da sich zu vielen Bibelnamen im Laufe der Zeit auch schöne weibliche Varianten gebildet haben, zum Beispiel Johanna (von Johannes), Gabriela (von Gabriel) oder Paula (von Paulus).

In unserer biblischen Namenssammlung findet du also jede Menge alte, traditionelle, aber gleichzeitig moderne und schön klingende Babynamen für Jungen und Mädchen.

Biblische Vornamen in Deutschland

Top-10-Liste mit den beliebtesten biblischen Vornamen in Deutschland. Diese biblischen Namen wurden im Jahr 2022 am häufigsten als Babynamen vergeben.

Biblische Vornamen von A bis Z

Alle biblischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Aaron bis Z wie Zipporah. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Aaron Der "Erleuchtete" (Hebräisch) und der "große Kämpfer", abgeleitet aus dem Ägyptischen. Er kann als Abwandlung aber auch der "Zeltmensch" bedeuten, was sich wiederum aus einer hebräischen Herkunft ableiten lässt.
  • Ägyptisch
  • Altägyptisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
  • Spanisch
12619 Stimmen
459 Kommentare
Abel Ein biblischer Name, der übersetzt "der Atem" und "der Hauch" heißt.
  • Akkadisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Ungarisch
239 Stimmen
32 Kommentare
Abenezer Eine Nebenform von Ebenezer mit der Bedeutung "der Stein der Hilfe".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Deutsch
126 Stimmen
3 Kommentare
Abia Ein biblischer Vorname mit der Bedeutung "der Herr ist mein Vater".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Lateinisch
32 Stimmen
1 Kommentar
Abiel Mein Vater ist Gott Unsicher: Mein Vater ist der Herr
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
31 Stimmen
1 Kommentar
Abija Ein geschlechtsneutraler Unisexname der "mein Vater ist JHWH" bedeutet.
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
69 Stimmen
16 Kommentare
Abimael Ein biblischer Name mit der Deutung "mein Vater ist Gott".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
  • Holländisch
  • Israelisch
  • Niederländisch
13 Stimmen
0 Kommentare
Abimelech Ein alter biblischer Vorname mit der Bedeutung "mein Vater ist König".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
28 Stimmen
0 Kommentare
Abinoam Ein biblisch-hebräischer Name mit der Deutung "mein Vater ist Freundlichkeit".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
14 Stimmen
0 Kommentare
Abischai 1) Zusammensetzung aus āb und ješ: „der Vater existiert“ oder „mein Vater existiert“ 2) Verkürzung von ’ǎbîšālôm: „der Vater ist Heil/Unversehrtheit“ „mein Vater ist Heil/Unversehrtheit...
  • Biblisch
  • Hebräisch
14 Stimmen
0 Kommentare
Abishai 1) Zusammensetzung aus āb und ješ - ǎbîšaj: mein Vater existiert 2) als Kurzform von von ’ǎbîšālôm: mein Vater ist Heil/Unversehrtheit/Frieden
  • Biblisch
20 Stimmen
0 Kommentare
Abital Mein Vater ist der Schutz Eine der Frauen von König David. Unsicher: Mein Vater ist der Tau.
  • Biblisch
21 Stimmen
1 Kommentar
Abraham Ein alter biblischer Vorname mit der Bedeutung "der Vater der Menge".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
151 Stimmen
15 Kommentare
Absalom Biblischer Name mit der Bedeutung "der Vater ist Heil" oder "der Vater ist Friede", von althebräisch "āḇ" (Vater) und "šālōm" (Friede).
  • Afrikanisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
  • Kenianisch
76 Stimmen
5 Kommentare
Absalon Nebenform des biblischen Namens Absalom mit der Bedeutung "der Vater ist Heil" oder "der Vater ist Friede", von althebräisch "āḇ" (Vater) und "šālōm" (Friede).
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Dänisch
  • Färöisch
  • Französisch
  • Lateinamerikanisch
  • Norwegisch
  • Polnisch
  • Spanisch
63 Stimmen
4 Kommentare
Achan Ein biblischer Vorname mit der Bedeutung "die Hürde".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
  • Sudanesisch
38 Stimmen
3 Kommentare
Achim Eine deutsche Kurzform von Joachim mit der Bedeutung "Gott richtet auf" und "Gott wird richten".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Deutsch
292 Stimmen
17 Kommentare
Adalia Adalia ist eine Kurzform von Namen die mit Adal- anfangen. adal ist das althochdeutsche Wort für edel. Außerdem ist Adalia eine Nebenform von Adela und Adalie. Adalia kommt auch von Ada und bedeutuet...
  • Althochdeutsch
  • Biblisch
  • Deutsch
70 Stimmen
4 Kommentare
Adam Der "Erdling", abgeleitet vom hebräischen Wort "adamah" für "Erde, Erdboden". Er kann gleichermaßen aber auch mit "Mensch" übersetzt werden, abgeleitet vom hebräischen "ha-adam" für "der (erste) Mensch".
  • Althebräisch
  • Arabisch
  • Biblisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Ungarisch
951 Stimmen
108 Kommentare
Adeja eine südslaw. Kurzform von Tadeja; Tadej (männl.); Thaddäa (bibl.-deutsch) Form von Adea
  • Albanisch
  • Aramäisch
  • Biblisch
  • Bosnisch
  • Jugoslawisch
  • Kroatisch
  • Mazedonisch
  • Serbisch
  • Slowenisch
  • Südslawisch
47 Stimmen
0 Kommentare
Adlai hebräischer Ursprung, Bedeutung: Gerechtigkeit vor Gott.
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
20 Stimmen
0 Kommentare
Afini Eine jüdische Form von Serafini mit der Bedeutung "die Funkelnde".
  • Afrikanisch
  • Althebräisch
  • Baltisch
  • Biblisch
  • Brasilianisch
  • Griechisch
  • Hebräisch
  • Jüdisch
  • Orientalisch
  • Schweizerisch
  • Skandinavisch
39 Stimmen
0 Kommentare
Agrippa Agrippa (von lateinisch: aegre partus: mit Schwierigkeit geboren, oder aegripes: fußkrank) ist ein ursprünglich römischer Name, der vereinzelt als Vorname, vor allem aber als Cognomen, in zahlreichen ...
  • Biblisch
  • Römisch
29 Stimmen
2 Kommentare
Ahinoam Ein alter biblischer Name mit der Bedeutung "mein Bruder ist Wonne".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
17 Stimmen
9 Kommentare
Amael Ein keltischer Name mit der Bedeutung "der kleine Prinz".
  • Biblisch
  • Bretonisch
  • Französisch
  • Keltisch
203 Stimmen
12 Kommentare
Amal Ein Unisex-Vorname mit mehreren Ursprüngen und Bedeutungen wie "die Hoffnung", "die Arbeit" und "die Tüchtige".
  • Ägyptisch
  • Althochdeutsch
  • Arabisch
  • Biblisch
  • Englisch
  • Gotisch
  • Hebräisch
  • Türkisch
186 Stimmen
38 Kommentare
Amalek Amalek,im alten Testament erwähnt,Enkel Esaus .Feind der Israeliten.Im Talmud erwähnt.Gott befiehlt Amalek zu vernichten.
  • Biblisch
53 Stimmen
1 Kommentar
Amaris Ein hebräischer Vorname mit der Deutung "Gott hat gesprochen".
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Englisch
  • Hebräisch
  • Lateinamerikanisch
  • Spanisch
51 Stimmen
8 Kommentare
Amarja JHWH hat gesprochen Ein ausschließlich männlicher Vorname
  • Biblisch
  • Hebräisch
9 Stimmen
1 Kommentar
Ami Eine englische Kurzform von Amata mit der Bedeutung "die Geliebte".
  • Altfranzösisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Englisch
  • Hebräisch
  • Japanisch
  • Lateinisch
90 Stimmen
23 Kommentare
Ammon Eine griechische Form des Namens Amon, der übersetzt "der Sohn meines Volkes" bedeutet.
  • Altägyptisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Griechisch
  • Hebräisch
75 Stimmen
10 Kommentare
Amon Ein alter biblischer Name, der übersetzt "der geschickte Arbeiter" oder "der Sohn meines Volkes" bedeutet.
  • Altägyptisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
  • Persisch
651 Stimmen
145 Kommentare
Amona Die weibliche Form des Namens Amon mit der Bedeutung "die Treue" bedeutet.
  • Altägyptisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
39 Stimmen
4 Kommentare
Amos hebräischer Ursprung, Kurzform von Amasja Bedeutung: JHWH trägt (dich) auch: der Tragende In der Bibel wird Amos von Gott zum Propheten ernannt.
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
  • Lateinisch
197 Stimmen
25 Kommentare
Amram Der Onkel ist erhaben Möglicherweise soll der Name an einen bereits verstorbenen Verwandten erinnern. Name des Vaters von Mose, Aaron und Mirjam.
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
  • Lateinisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Anadia siehe Ana und Dia
  • Biblisch
32 Stimmen
1 Kommentar
Anakin Ein erfundener Vorname, der "der Gigant" heißt.
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Englisch
  • Erfunden
  • Sanskritisch
1778 Stimmen
217 Kommentare
Anan Die Wolke
  • Akan
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
  • Westafrikanisch
29 Stimmen
0 Kommentare
Ananias JHWH ist gnädig gräzisierte Schreibweise von Hananja
  • Biblisch
  • Lateinisch
67 Stimmen
5 Kommentare
Anbritt
Noch keine Infos hinzufügen
  • Biblisch
  • Nordisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
62 Stimmen
1 Kommentar
Andrew Eine englische Form von Andreas mit der Bedeutung "der Männliche".
  • Altgriechisch
  • Biblisch
  • Englisch
  • Irisch
139 Stimmen
16 Kommentare
Annabarbara Zusammensetzung aus Anna und Barbara
  • Biblisch
  • Deutsch
  • Lateinisch
26 Stimmen
4 Kommentare
Annaleen englische Verkleinerungsform von Anna, Annalein
  • Biblisch
  • Deutsch
  • Hebräisch
37 Stimmen
5 Kommentare
Annalene Der Name ist eine Zusammensetzung aus Anna und Lene bzw. Helene. Die Bedeutung lautet "die Begnadete", "die Anmutige", "die Sonnenhafte", "die Strahlende" und "die Frau aus Magdala".
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Deutsch
  • Hebräisch
  • Österreichisch
40 Stimmen
3 Kommentare
Anoushka Eine russische Koseform von Anna mit der Bedeutung "die Begnadete" und "die Anmutige".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Russisch
20 Stimmen
1 Kommentar
Aphia Aphia bedeutet die Fruchtbare. Sie wird im Brief des Paulus an Philemon gegrüßt, wo er sie Schwester nennt. Andere Varianten sind Appia und Apphia.
  • Biblisch
  • Griechisch
17 Stimmen
0 Kommentare
Arad Ein alter biblischer Vorname mit der Bedeutung "die Bronze".
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
  • Persisch
60 Stimmen
2 Kommentare
Ariam arabische Abkürzung von Mariam (Maria, Geliebte) oder Hübsches Auge, Augen des Rehs
  • Afrikanisch
  • Arabisch
  • Biblisch
154 Stimmen
5 Kommentare
Arieh Löwe
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
18 Stimmen
0 Kommentare
Arija alt-südslaw. Kurzform von Marija (Maria, Geliebte) Aria (bibl.-griech.-aramä., lat. ...) Arie (franz., engl. ...)
  • Aramäisch
  • Baltisch
  • Biblisch
  • Jugoslawisch
  • Russisch
  • Südslawisch
94 Stimmen
2 Kommentare

Biblische Vornamen - 1-50 von 673

Biblische Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen biblischen Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Biblische Jungennamen von A bis Z

Durchstöbere biblische Jungennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte biblische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten biblischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
biblisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 3 Paul
20565 Stimmen
1106 Kommentare
2 8 Maria
17836 Stimmen
576 Kommentare
3 14 Elias
14953 Stimmen
772 Kommentare
4 15 Thomas
14858 Stimmen
365 Kommentare
5 16 Noah
14637 Stimmen
660 Kommentare
6 18 Lukas
13856 Stimmen
506 Kommentare
7 20 Johannes
12886 Stimmen
240 Kommentare
8 24 Aaron
12619 Stimmen
459 Kommentare
9 25 Benjamin
12510 Stimmen
432 Kommentare
10 34 Simone
10551 Stimmen
220 Kommentare
11 48 David
9733 Stimmen
668 Kommentare
12 54 Markus
9482 Stimmen
210 Kommentare
13 58 Simon
9002 Stimmen
256 Kommentare
14 64 Josef
8788 Stimmen
223 Kommentare
15 76 Peter
7850 Stimmen
515 Kommentare
16 77 Daniel
7843 Stimmen
459 Kommentare
17 88 Silas
7308 Stimmen
538 Kommentare
18 109 Jonas
6591 Stimmen
400 Kommentare
19 113 Samuel
6447 Stimmen
237 Kommentare
20 138 Gabriel
5673 Stimmen
217 Kommentare
21 151 Levi
4971 Stimmen
481 Kommentare
22 159 Michael
4751 Stimmen
418 Kommentare
23 169 Matthias
4411 Stimmen
212 Kommentare
24 202 Lucas
3954 Stimmen
143 Kommentare
25 210 Lucifer
3838 Stimmen
274 Kommentare
26 212 Joel
3768 Stimmen
485 Kommentare
27 228 Jakob
3452 Stimmen
225 Kommentare
28 238 Jonathan
3354 Stimmen
280 Kommentare
29 280 Nathaniel
2882 Stimmen
82 Kommentare
30 287 Nathan
2835 Stimmen
149 Kommentare
30 287 Rafael
2835 Stimmen
92 Kommentare
31 295 Nathanael
2768 Stimmen
231 Kommentare
32 317 Christian
2468 Stimmen
346 Kommentare
33 332 Raphael
2340 Stimmen
197 Kommentare
34 335 Matteo
2308 Stimmen
141 Kommentare
35 336 Ruben
2304 Stimmen
207 Kommentare
36 349 Tobias
2174 Stimmen
243 Kommentare
37 362 Philipp
2061 Stimmen
258 Kommentare
38 369 Darius
2024 Stimmen
92 Kommentare
39 408 Timon
1858 Stimmen
161 Kommentare
40 429 Anakin
1778 Stimmen
217 Kommentare
41 468 Phineas
1575 Stimmen
67 Kommentare
42 486 Dan
1510 Stimmen
70 Kommentare
43 506 Joshua
1370 Stimmen
220 Kommentare
44 523 Danny
1300 Stimmen
148 Kommentare
45 548 Emanuel
1197 Stimmen
92 Kommentare
46 552 Jeremy
1181 Stimmen
212 Kommentare
47 572 Joachim
1081 Stimmen
67 Kommentare
48 599 Ephraim
956 Stimmen
33 Kommentare
49 601 Adam
951 Stimmen
108 Kommentare

Biblische Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen biblischen Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Biblische Mädchennamen von A bis Z

Durchstöbere biblische Mädchennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte biblische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten biblischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
biblisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 13 Maria
17836 Stimmen
576 Kommentare
2 15 Mia
17594 Stimmen
2622 Kommentare
3 16 Eva
17509 Stimmen
354 Kommentare
4 19 Noah
14637 Stimmen
660 Kommentare
5 28 Daniela
12078 Stimmen
1749 Kommentare
6 33 Ruth
11730 Stimmen
286 Kommentare
7 41 Simone
10551 Stimmen
220 Kommentare
8 66 Hanna
9092 Stimmen
365 Kommentare
9 72 Lilith
8560 Stimmen
743 Kommentare
10 76 Judith
8324 Stimmen
283 Kommentare
11 86 Hannah
8073 Stimmen
505 Kommentare
12 111 Elisabeth
6239 Stimmen
413 Kommentare
13 136 Lydia
5432 Stimmen
295 Kommentare
14 152 Lia
4431 Stimmen
704 Kommentare
15 165 Marie
3953 Stimmen
585 Kommentare
16 181 Lea
3566 Stimmen
947 Kommentare
17 201 Marlene
3411 Stimmen
216 Kommentare
18 258 Mara
3046 Stimmen
303 Kommentare
19 264 Phoebe
3030 Stimmen
510 Kommentare
20 286 Johanna
2857 Stimmen
587 Kommentare
21 289 Michelle
2837 Stimmen
623 Kommentare
22 290 Deborah
2832 Stimmen
528 Kommentare
23 351 Jael
2425 Stimmen
128 Kommentare
24 390 Rahel
2113 Stimmen
212 Kommentare
25 427 Tabea
1964 Stimmen
376 Kommentare
26 431 Esther
1952 Stimmen
301 Kommentare
27 434 Claudia
1937 Stimmen
446 Kommentare
28 466 Dina
1860 Stimmen
217 Kommentare
29 532 Thamar
1653 Stimmen
44 Kommentare
30 536 Damaris
1639 Stimmen
165 Kommentare
31 543 Marta
1615 Stimmen
137 Kommentare
32 568 Salome
1389 Stimmen
187 Kommentare
33 579 Danny
1300 Stimmen
148 Kommentare
34 588 Sara
1241 Stimmen
294 Kommentare
35 601 Magdalena
1157 Stimmen
265 Kommentare
36 701 Martha
876 Stimmen
137 Kommentare
37 760 Yael
709 Stimmen
126 Kommentare
38 777 Jesse
681 Stimmen
122 Kommentare
39 805 Liah
633 Stimmen
71 Kommentare
40 816 Saphira
616 Stimmen
183 Kommentare
41 842 Leah
570 Stimmen
146 Kommentare
42 864 Susanna
530 Stimmen
65 Kommentare
43 901 Lya
470 Stimmen
76 Kommentare
44 918 Junia
451 Stimmen
56 Kommentare
45 981 Mirjam
373 Stimmen
83 Kommentare
46 986 Simona
367 Stimmen
117 Kommentare
47 1048 Sharon
300 Stimmen
115 Kommentare
48 1052 Josefa
296 Stimmen
66 Kommentare
49 1057 Levana
291 Stimmen
12 Kommentare
50 1063 Joah
285 Stimmen
14 Kommentare