Heidrun

  • Rang 91
  • 7867 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 44 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • althochdeutsch
  • altnordisch
Heidrun hommt von Ahd: Heit = Art und Wesen, Gestalt und Runa = Geheimnis, Zauber

Die Himmelsziege Heidrun gab keine Milch sondern aus ihrem Euter floss Met. Von ihm tranken die gefallenen Krieger, die bei Odin gelandet waren.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
7 Zeichen | 1 Silbe Heidrun -idrun (5) -drun (4) -run (3) -un (2) -n (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Nurdieh 276 H365 HTRN
Morsecode Schreibschrift
···· · ·· -·· ·-· ··- -· Heidrun
Heidrun buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Heinrich | Emil | Ida | Dora | Richard | Ulrich | Nordpol
Heidrun in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Heidrun in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Druni,
  • Druny,
  • Heidelieschen,
  • Heidi und
  • Runchen
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Heidrun
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Heidrun Braun (Österreichische Radiomoderatorin)
  • Heidrun Hegewald (Malerin)
  • Heidrun von Goessel (Fernsehansagerin und Moderatorin)
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Heidrun
Rang 166 im Mai 2016
Rang 155 im Juni 2016
Rang 143 im Juli 2016
Rang 141 im August 2016
Rang 152 im September 2016
Rang 149 im Oktober 2016
Rang 164 im November 2016
Rang 148 im Dezember 2016
Rang 181 im Januar 2017
Rang 156 im Februar 2017
Rang 170 im März 2017
Rang 136 im April 2017
Rang 156 im Mai 2017
Rang 145 im Juni 2017
Rang 155 im Juli 2017
Rang 147 im August 2017
Rang 154 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 147 im November 2017
Rang 149 im Dezember 2017
Rang 174 im Januar 2018
Rang 159 im Februar 2018
Rang 159 im März 2018
Rang 152 im April 2018
Rang 153 im Mai 2018
Rang 150 im Juni 2018
Rang 158 im Juli 2018
Rang 170 im August 2018
Rang 167 im September 2018
Rang 164 im Oktober 2018
Rang 137 im November 2018
Rang 148 im Dezember 2018
Rang 175 im Januar 2019
Rang 147 im Februar 2019
Rang 154 im März 2019
Rang 133 im April 2019
Rang 153 im Mai 2019
Rang 135 im Juni 2019
Rang 135 im Juli 2019
Rang 125 im August 2019
Rang 119 im September 2019
Rang 114 im Oktober 2019
Rang 125 im November 2019
Rang 113 im Dezember 2019
Rang 128 im Januar 2020
Rang 196 im Februar 2020
Rang 206 im März 2020
Rang 207 im April 2020
Mai Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2016 2017 2018 2019 2020
  • Bester Rang: 113
  • Schlechtester Rang: 337
  • Durchschnitt: 188.69

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Heidrun stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Heidrun seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
537 160 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Heidrun belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 537. Rang. Insgesamt 160 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 10.5 % 10.5 % Baden-Württemberg
  • 9.2 % 9.2 % Bayern
  • 3.3 % 3.3 % Berlin
  • 5.2 % 5.2 % Brandenburg
  • 2.0 % 2.0 % Bremen
  • 7.2 % 7.2 % Hessen
  • 5.2 % 5.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 13.7 % 13.7 % Niedersachsen
  • 19.6 % 19.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.3 % 3.3 % Rheinland-Pfalz
  • 0.7 % 0.7 % Saarland
  • 5.9 % 5.9 % Sachsen
  • 8.5 % 8.5 % Sachsen-Anhalt
  • 2.6 % 2.6 % Schleswig-Holstein
  • 3.3 % 3.3 % Thüringen
  • 11.1 % 11.1 % Burgenland
  • 22.2 % 22.2 % Niederösterreich
  • 33.3 % 33.3 % Oberösterreich
  • 22.2 % 22.2 % Steiermark
  • 11.1 % 11.1 % Vorarlberg
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Heidrun? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Heidrun
Statistik der Geburtsjahre des Namens Heidrun
Heidrun als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Heidrun wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Heidrun (0x)

    Hochdruckgebiet Heidrun
  • Tiefdruckgebiet Heidrun (3x)

    Tiefdruckgebiet Heidrun
    • 21.12.2004
    • 22.05.2002
    • 09.10.2000

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Heidrun?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.1 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Heidrun zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (91.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (47.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (42.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (31.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (27.9 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (34.6 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (86.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (24.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (23.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (22.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (23.1 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (22.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (19.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (18.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (1.9 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Heidrun ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Heidrun in Verbindung bringen.

bekannt (76.2 %) modern (66.8 %) wohlklingend (71.8 %) weiblich (75.2 %) attraktiv (71.1 %) sportlich (70.5 %) intelligent (76.5 %) erfolgreich (75.2 %) sympathisch (75.8 %) lustig (68.1 %) gesellig (71.5 %) selbstbewusst (73.8 %) romantisch (71.8 %)
von Beruf
  • Akademikerin (8)
  • Lehrerin (3)
  • Juristin (2)
  • Verkäuferin (2)
  • Sozialarbeiterin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Wissenschaftlerin (2)
  • Krankenschwester (2)
  • Landwirtin (2)
  • Verwaltungsfachangestellte (2)
  • Sekretärin (2)
  • Personal Trainerin (2)
  • Erzieherin (2)
  • Fleischermeisterin (1)
  • Bauzeichnerin (1)
  • Lektorin (1)
  • Unternehmensberaterin (1)
  • Politikerin (1)
  • Bürokauffrau (1)
  • Ärztin (1)
  • Malerin (1)
  • Putzfrau (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Heidrun und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Heidrun

Heidrun
Gast

Ich bin inzwischen 65 Jahre alt und fand und finde meinen Namen grausam. Studiere oder unterrichte Geschichte mit dem Namen - die Ziege, aus deren Euter Honig fließt. Trägt sehr zur Belustigung anderer bei - nur nicht bei einem selber. Die Abkürzung Heidi finde ich genauso schlimm. Führte dazu, dass ich mich nur sehr ungerne mit Vornamen vorstelle.

Heidrun
Gast

Ich fand meinen Namen schon immer besonders und habe jede Verniedlichung (Heidi) auch als Kind immer strikt abgelehnt. Meine Eltern haben diesen besonderen Namen ausgesucht weil sie fanden, dass er er einen starken Charakter ausdrückt, außergewöhnlich und selten ist. Eben keine Massenware. Und dieses Gefühl hat sich auf mich übertragen. Klasse Name!!!

Heidrun
Gast

Ich bin auch eine Heidrun und werde meistens Heidi genannt. Ich hatte, als ich jünger war Probleme damit keinen Namen zu haben, den jeder 2. hat, aber im Laufe der Zeit finde ich meinen Namen immer schöner. Es ist sehr schön einen fast einzigartigen Namen zu haben.

Anke
Gast

Meine Tochter heißt auch so . Ich finde alte deutsche Namen wunderschön . Mein Sohn wird Jürgen oder Jochen heißen , haben uns noch nicht entschieden.

natürlich Heidrun:-)
Gast

Eine weiche Aussprache lässt den Namen wohlklingen und wenn er gut zum Nachnamen passt, dann finde ich ihn ganz prima, weil nicht jeder so heißt und es bestimmt kein Modename ist und wird!!

Heidrun
Gast

Mir ging es so wie vielen anderen. Zuerst mochte ich meinen Namen nicht, aber heute bin sehr zufrieden 👍 Er ist ein besonderer Name und die Bedeutung passt ganz genau zu mir. Außerdem heißt nicht jede 2. oder 3. Frau so und das gefällt mir 😉

Susi
Gast

Unsere 4jährige Tochter ist eine Heidrun, gerufen wird sie Heidi. Ihr gefällt beides sehr gut und wir sind stolz keinen abgedroschenen Namen wie Leonie , Jessica, ... gewählt zu haben. Im Kindergarten gibt es übrigens schon 4 Heidi's! Und alle sind glücklich - wie kann man nur so einen wunderbaren Namen schlecht reden....

na ja
Gast

Spektakulär klingt Heidrun ja nu auch nicht wirklich

nicole
Gast

In ein paar wochen kommt unsere kleine Heidrun zur welt. wir muessen uns leider sehr oft rechtfertigen, warum wir das der kleinen antun wollen. irgendwie aergert mich das sehr.
warum wird nie nachgefragt wenn man zB eine Leonie, Nadine oder Jessica usw. tauft???
ich heisse Nicole und bin sehr unzufrieden damit, war anscheinend ende 70er ein modename und klingt einfach unspektakulaer.

Heidrun
Gast

Hi heiße selbst so hatte nie Probleme auser das in meinem reisepass heinrich(1990) stand

Heidrun
Gast

Also , ich bin eine pfundige Heidrun und ein zauberhaftes Wesen . Dazu stehe ich !!!

Heidrun
Gast

@ Heidrun
Unser gemeinsamer Name ist leider kein echter deutscher Name, sondern er kommt aus der isländischen Mythologie, genauer gesagt, aus der Edda.

Heidrun
Gast

Also ich bin 18 und in meiner Generation heißt einfach keiner so. Doch irgendwann wird man durch diesen Namen selbstbewusst und genießt es, so einen besonderen Namen zu haben. Ich bin da jetzt ziemlich stolz drauf, nicht einfach Julia oder Lisa zu heißen, wie alle anderen, sondern einen echten deutschen Namen mit schöner Bedeutung zu haben.

@ Heidrun
Gast

Du hast ja nette Bekannte,muss ich schon sagen.

Heidrun
Gast

Ich finde meinen Namen nicht besonders schön. Meine amerikanischen Bekannten sagen, das hört sich für sie an wie Hydrant.

Heidrun
Gast

Halli Hallo an all Heidruenchen :)) Mir ging es so wie die Heidrun ihre Erfahrungen vom 17. Oktober 2011 beschrieben hat. Aber heute mag ich meinen Namen sehr und sogar noch mehr seid ich all die suessen Sachen ueber meinen Namen hier lese :)) Danke ihr Suessen :))

Heidrun
Gast

Ich bin 58 Jahre alt und stehe zu meinem Namen!!! jeder der mich kennt weiß das ich genau so bin wie mein Name - ein zauberhaftes Wesen -

Heidrun
Gast

Ich wohne in England und habe jede Menge Schwierigkeiten mit meinem Vornamen. Die Englaender haben es schon geschafft 14 verschiedene Versionen zu schreiben u.a. Hydron, Hiedrun, Heidran, Hydren, Hydrun und so weiter

Heidrun (26 J.)
Gast

Ich hab mich lange Zeit sehr unwohl gefühlt mit diesem Namen. Vor allem in der Schule, wenn alle anderen Mädchen Steffi, Martina oder Katrin heißen und man selber so einen altmodischen Namen trägt. Hab mir deshalb auch einen Spitznamen zugelegt und mich immer mit dem Spitznamen vorgestellt :)
Aber um so älter ich werde, um so mehr kann ich mich mit Heidrun identifizieren. Die Bedeutung ist toll und so heißt nun mal nicht jeder. Meine Eltern werden schon gewusst haben, warum sie den Namen für mich ausgesucht haben :)
Ein Hoch auf alle Heidruns :)

Heidrun (40 J.)
Gast

In der heutigen Zeit hat es ein Kind sehr schwer mit diesem Vornamen. Der Klang mit der dunklen Endung (Run) ist nicht gerade schön. Man stellt sich zu diesem Vornamen eher eine korpulente Marktfrau vor und keine moderne hübsche Person Ich selbst wurde früher auch häufig wegen meines Namens geärgert und wollte nur noch Heidi genannt werden. Die tolle Bedeutung des Namens (Zauberwesen) hat mich jedoch ein wenig getröstet. Aber auf keinen Fall sollte ein Kind heute noch so genannt werden !!!
Aber wer weiß, vielleicht ändert sich das ja in einigen Jahren, wie schon oft (z.B. Emma)

Meike
Gast

Ich finde die Bedeutung wunderschön! Der Name an sich gilt halt als altmodisch, aber in ein paar Jährchen hat sich das wieder. :)

Laura
Gast

In meiner Schule spielen wir ein Theater indem es sich um Bauern,Marktfrauen...handelt!
Eine Marktfrau heißt Heidrun,aber in Echt Nathalie.

Lena
Gast

An meiner Schulegibt es ein Mädchen(11) ,die Heidrun heißt,sie wird fies gemobbt und sie tut mir auch immer sehr leid ;/,ich weiß aber nicht ob es an ihrem Namen liegt sie ist sehr ruhig und führt selbstgespräche,das erklärt die bedeutung sie ist halt wie ein Zauberwesen ;)

Heidrun
Gast

Also ich muss sagen, dass ich froh bin, diesen außergewöhnlichen Namen tragen zu dürfen. In Österreich ist er auch nicht sehr häufig, da wird man immer wieder darauf angesprochen. Und ehrlich gestanden, ein "Zauberwesen" zu sein, ist doch auch nicht das schlechteste! :-)

also
Gast

mit 61 Jahren sollte man sich aber mit seinem Namen ausgesöhnt haben. Der ist doch völlig normal in deiner Generation. Und wenn man nicht Heid genannt werden will, sagt man das und fertig. Ich habe auch einen Namen, den die Leute gern abkürzen. Ich habe da mein Veto eingelegt und es wurde beachtet.

HeidrunS
Gast

Ehrlich gesagt, konnte ich (61 Jahre) meinen Vornamen nie besonders gut leiden, und die Abkürzung Heidi habe ich im Erwachsenenalter stets abgelehnt. Meine Eltern fanden den Namen offensichtlich schön und so musste ich mich halt damit abfinden. Zum Glück kam keines meiner vier Kinder auf die Idee, den Namen an ihre Kinder weiterzugeben.

Warum auch
Gast

Im Moment kommen doch die älteren Namen so richtig zum Zug. Ist doch okay.

Isi
Gast

Meine Tochter 11 J. heißt auch Heidrun und sie hat
ihren Namen gern und auch noch nie Probleme damit
gehabt.

jjulia
Gast

Bei heidrun denke ich auch eher an eine ältere dame.
aber wenn ichs mir recht überlege ist der name eigentlich total schön. ich weiß nicht aber irgendwie spricht mich der name gerade völlig an (: heidi ist süüß!!
es ist okay sein kind jz noch so zu nennen, ist ein sehr schöner name! auserdem wir ein kind ja auch mal älter dann passts ja sogar perfekt! ;D heidrun, klingt irgendwie cool (:

Na ja
Gast

Aber vor ein paar Jahren hießen auch nur sehr alte Damen Emma, und jetzt ?

Candra @ Ruby
Gast

Ich geb dir Recht

Ruby
Gast

ich finde der name passt eher zu einer freundlichen älteren dame als zu einer neugeborenen oder einer jugendlichen. viiiiiiieel zu altmodisch.

A.Z.
Gast

Ich bin die Tochter einer Heidrun und ich denke, wenn alle Heidruns so cool sind wie meine Mom, dann sollten demnächst alle Mamis Heidrun heißen.

Heidrun
Gast

Ich trage diesen Namen und kann mich gut mit der Zauberin indentifizieren. Auch Stärke, die der Name ebenfalls verheisst, kann ich bestätigen. Ich habe alleine meine 5 Kinder grossgezogen. Alle sind gute Menschen geworden und haben einen ordentlichen Beruf. Darauf bin ich mächtig stolz.
Ein Name mit Verheissung!!!

zuheyla**
Gast

Oh Gott geht ya garnet total spießig..

@Anneliese
Gast

Da hast du mal völlig recht. Ich finde mit Heidrun kann man sich durchaus anfreunden. Die Kleine wird zwar vermutlich trotzdem dauernd Heidi genannt werden, aber sie hat einen kompletten Namen, und das ist besser als jeder Abkürz-Name.

Anneliese
Gast

Wir wollten ebenso eine kleine Heidi haben, konnten uns aber nicht zwischen Adelheid und Heidrun entscheiden. Letzeres sympathisierte dann doch eher und ich denke wir können mit unserer Wahl sehr zufrieden sein.

Unser Umfeld reagiert stets positiv auf diesen Vornamen, die meisten finden ihn sehr bodenständig, klassisch traditionell aber doch auch einzigartig. Schön.

chantal
Gast

Den namen find ich irgendwie schön =)

Heidrun
Gast

Heidrun der Hirsch der über den bach springt und wasser fließt aus seinen hörnern.
Gelesen in den mythischen geschichten also Wasser ist für mich sehr wichtig.

Heidrun
Gast

Nordisch: die Zauberin von der Heide, eine liebe Märchenhexe

Heidrun
Gast

Zauberin von der Heide ist meine Lieblingsübersetzubg, und ich bin eine Zauberin

...
Gast

Oha! Jetzt find ich Heidrun nicht mehr so toll.

Heidrun
Gast

Aus der "Edda" = Heidrun heißt die Geiß die auf der Halle steht und von Lärads Laube frißt;
mit klarem Met soll sie die Kannen füllen
nei vertrocknet der Trank

Lilith
Gast

So heißt meine Mutter und ich finde, der Name klnigt genauso stark, wie sie es selber ist. Er passt einfach zu ihr.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Ilian

Kommentar von Helga

Auch wir haben unseren kleinen Sonnenschein ILIAN genannt. Zum Glück gibt es diesen Namen nicht allzu häufi...

Jungenname Deniz

Kommentar von Yeliz

Deniz ist ein ganz anderer name als Dennis oder Denis wie auch immer nur weil die aussprache etwas gleich k...

Jungenname Julius

Kommentar von Ina

Unser Sohn, fünf Jahre alt, heißt Julius. Der Name ist schön, nicht allzu häufig, und schöner als Justus! A...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Helmtraud, Hiltrud, Mechthild, Petronella und Pilgrim ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren