Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Indra

Indra ist ein weiblicher und männlicher Vorname sanskritischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

182 Stimmen (Rang 1461)
1 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
1461

Rang 1461
Mit 182 erhaltenen Stimmen belegt Indra den 1461. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Unisex-Name
Indra ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Mädchen vergeben wird.

Baby mit Namen Indra

Was bedeutet der Name Indra?

Bedeutung

Name einer vedischen, frühindischen Hauptgottheit der Inder (männlich).
Bedeutung: stark, mächtig
Seine Eltern waren Himmel und Erde. Seine Frau ist Indrani. Er gilt als Gott des Sturmes, des Regens und des Krieges. Er war in der frühindischen Zeit ein Hauptgott. In der heutigen indischen Religion hat er aber kaum Bedeutung mehr. Er wird dargestellt mit dickem Bauch und zwanzig Hoden. Er galt als äußerst fruchtbar.

Kann auch als Mädchenname und Jungenname genutzt werden.

Sehr fraglich:
Der Name hat wohl was mit einem Wassergott zu tun. Oder auch eine Indische Liebesgöttin. Ich heiße auch Indra und ein Inder hat mir mal erklärt, dass der Name Indra aus Indien kommt und dort eigentlich als Jungenname genutzt wird. Die weibliche Form ist Indrani. Indra ist ein indischer Kriegs- oder Gewittergott (kommt drauf an in welchem Lexikon man nachschaut). Der Vorname Indra stammt von Indora ab.
Der Ursprung des weiblichen Namens "Indira" wurzelt in der indischen Sprache.
Berühmtheiten mit dem Vornamen : Indira Ghandi *1917 indische MINISTERPRÄSIDENTIN

Bedeutet "Besitzer der Regentropfen" aus dem Sanskrit इन्इन (indu) bedeutet "ein Tropfen" und र (ra) bedeutet "erwerben, besitzen".

Wann hat Indra Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Indra aus?

Aussprache von Indra: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Indra auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Indra?

Indra ist in Deutschland ein seltener Vorname. Im Jahr 2019 belegte er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 218. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2013 mit Platz 179. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 201. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Indra

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Indra in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland - 218 212 179 (2013)
Österreich 151 - - 140 (2002)
Belgien - - - 118 (1999)
Frankreich 443 442 441 342 (1993)
Dänemark - - - 130 (2002)
Schweden 170 177 185 121 (2003)
England - 376 384 334 (1998)
Schottland - - - 126 (2005)
Nordirland - 425 - 425 (2019)
USA 908 943 939 692 (1951)
Kanada 195 272 - 195 (2020)

Indra in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Indra in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 191 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 212 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 218 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 179
  • Schlechtester Rang: 218
  • Durchschnitt: 201.40

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Indra

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Indra im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 171 im August 2018
Rang 168 im September 2018
Rang 0 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 150 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 154 im Februar 2019
Rang 160 im März 2019
Rang 141 im April 2019
Rang 157 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 128 im August 2019
Rang 120 im September 2019
Rang 118 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 128 im Januar 2020
Rang 210 im Februar 2020
Rang 221 im März 2020
Rang 215 im April 2020
Rang 0 im Mai 2020
Rang 220 im Juni 2020
Rang 220 im Juli 2020
Rang 212 im August 2020
Rang 217 im September 2020
Rang 209 im Oktober 2020
Rang 188 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 232 im Januar 2021
Rang 0 im Februar 2021
Rang 0 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 138 im Juli 2021
Rang 144 im August 2021
Rang 134 im September 2021
Rang 143 im Oktober 2021
Rang 147 im November 2021
Rang 173 im Dezember 2021
Rang 217 im Januar 2022
Rang 179 im Februar 2022
Rang 0 im März 2022
Rang 185 im April 2022
Rang 172 im Mai 2022
Rang 148 im Juni 2022
Rang 152 im Juli 2022
Aug Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 118
  • Schlechtester Rang: 347
  • Durchschnitt: 199.70

Geburten in Österreich mit dem Namen Indra seit 1984

Indra belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 3769. Rang. Insgesamt 7 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
3769 7 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Indra besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (54)
  • 7.4 % 7.4 % Baden-Württemberg
  • 5.6 % 5.6 % Bayern
  • 3.7 % 3.7 % Berlin
  • 3.7 % 3.7 % Brandenburg
  • 3.7 % 3.7 % Bremen
  • 7.4 % 7.4 % Hamburg
  • 7.4 % 7.4 % Hessen
  • 24.1 % 24.1 % Niedersachsen
  • 31.5 % 31.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 1.9 % 1.9 % Saarland
  • 3.7 % 3.7 % Schleswig-Holstein
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Indra? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Indra als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Indra besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Indra.

Häufigkeit des Vornamens Indra nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Indra

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • In
  • Ina
  • Indi
  • Indie
  • Indrachen
  • Indri
  • Indrina
  • Ini
  • Inne
  • Inni

Indra in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Indra

Agus Indra Kurniawan
indonesischer Fußballspieler
Ahmad Indra Pattikuppa
Fußballer aus Indonesien
Dedi Indra Sampurna
indonesische Fußballerin
Indr
Sängerin(Rock/Pop Preis Gewinnerin 2005) Laudator Udo Jürgens
Indra Afia
Sängerin
Indra Angad-Gaur
niederländische Fechterin
Indra Bagus Ade Chandra
Badmintonspieler aus Indonesien
Indra Bahadur Khare
indischer Dichter
Indra Bahadur Rai
indischer Schriftsteller
Indra Bania
Schauspieler aus Indien
Indra Birowo
indonesischer Schauspieler
Indra Chandra Shastri
indische Schriftstellerin
Indra Gerdes
Moderatorin & Schauspielerin
Indra Gunawan
indonesische Fußballspielerin
Indra J. Adler
Schauspielerin
Indra Kahfi Ardhiyaksa
Fußballspielerin aus Indonesien
Indra Lesmana
indonesischer Sänger
Indra Lorentzen
norwegische Tänzerin
Indra Ove
englische Schauspielerin
Indra Overland
norwegischer Schriftsteller
Indra Putra Mahayuddin
Fußballer aus Malaysia
Indra Sahdan Bin Daud
singapurischer Fußballer
Indra Sahdan Daud
singapurischer Fußballspieler
Indra Setiawan
Fußballer aus Indonesien
Indra Sinha
Schriftsteller aus England
Indra Soundar Rajan
indischer Schriftsteller
Indra Tedjasukmana
Sänger aus Deutschland
Syaiful Indra Cahya
indonesischer Fußballer
Tuti Indra Malaon
indonesische Schauspielerin
Viki Indra Okvana
Badmintonspielerin aus Indonesien

Indra in der Popkultur

Indra
Lied von Udo Jürgens

Indra als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Indra wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 0 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Indra (1x)

    Hochdruckgebiet Indra
  • Tiefdruckgebiet Indra (0x)

    Tiefdruckgebiet Indra
    • 01.09.2005

Indra in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Indra wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
In-d-ra
Endungen
-ndra (4) -dra (3) -ra (2) -a (1)
Anagramme
Andri, Darin, Drina, Nadir, Nidar, Radin, Randi und Rinda (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Indra - gebildet werden können.
Rückwärts
Ardni (Mehr erfahren)Indra ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke (Mehr erfahren)

Indra in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001001 01101110 01100100 01110010 01100001
Dezimal
73 110 100 114 97
Hexadezimal
49 6E 64 72 61
Oktal
111 156 144 162 141

Indra in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Indra anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
0627 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
I536 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
INTR (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Indra buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Ida | Nordpol | Dora | Richard | Anton
Internationale Buchstabiertafel
India | November | Delta | Romeo | Alfa

Indra in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Indra in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Indra
Altdeutsche Schrift
Indra
Lateinische Schrift
INDRA
Phönizische Schrift
𐤉𐤍𐤃𐤓𐤀
Griechische Schrift
Ινδρα
Koptische Schrift
Ⲓⲛⲇⲣⲁ
Hebräische Schrift
ינדרא
Arabische Schrift
يــنــدــرــا
Armenische Schrift
Ինդռա
Kyrillische Schrift
Индра
Georgische Schrift
Ⴈნდრა
Runenschrift
ᛁᚾᛑᚱᛆ
Hieroglyphenschrift
𓇋𓈖𓂧𓂋𓄿

Indra barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Indra an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Indra im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Indra im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Indra in Blindenschrift (Brailleschrift)

Indra in Blindenschrift (Brailleschrift)

Indra im Tieralphabet

Indra im Tieralphabet

Indra in der Schifffahrt

Der Vorname Indra in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·· -· -·· ·-· ·-

Indra im Flaggenalphabet

Indra im Flaggenalphabet

Indra im Winkeralphabet

Indra im Winkeralphabet

Indra in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Indra auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Indra als QR-Code

Indra als QR-Code

Indra als Barcode

Indra als Barcode

Wie denkst du über den Namen Indra?

Wie gefällt dir der Name Indra?

Bewertung des Namens Indra nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Indra?

Ob der Vorname Indra auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (68.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (21.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (68.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (57.9 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (36.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (42.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (52.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (36.8 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (42.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (36.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (36.8 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (31.6 %)
Was denkst du? Passt Indra zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Indra ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (49.1 %) modern (69.4 %) wohlklingend (75.9 %) weiblich (75.0 %) attraktiv (76.9 %) sportlich (67.6 %) intelligent (78.7 %) erfolgreich (75.9 %) sympathisch (82.4 %) lustig (64.8 %) gesellig (62.0 %) selbstbewusst (79.6 %) romantisch (65.7 %)
von Beruf
  • Kauffrau (2)
  • Krankenschwester (2)
  • Tierärztin (2)
  • Polizistin (2)
  • Architektin (1)
  • Sängerin (1)
  • Pädagogin (1)
  • Pflegefachfrau (1)
  • Erzieherin (1)
  • Heilerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Indra und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Indra ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Indra

Kommentar hinzufügen
@David
Gast

Es gibt Websites, die die Namensverteilung weltweit angeben und auch, wieviel Prozent der Namensträger weiblich/männlich sind. Ergebnis bei Indra: 51% weiblich, 49% männlich. Es ist durchaus nicht nur Deutschland, wo Indras überwiegend Frauen sind. Beispielsweise in Südamerika gibt es ihn unter Fauen öfter; und ich habe meinen beste Freund gefragt, der Nordinder ist: er sagt, er kennt es ganz klar und ausschließlich als Frauennamen! Das heißt, dass es selbst in dem Herkunftsland keine eindeutige Festlegung gibt, denn die Meinungen darüber sind stark regional geprägt (ein Südinder hat also ggf eine andere Meinung dazu).
PS nach deiner Theorie müsste SANDRA auch männlich sein, oder nicht?
Und sollte der Einfluss der Römer nicht in Italien noch stärker sein? Demnach müssten die Italiener erst recht Namen mit -a-Endung als weiblich betrachten, ist aber nicht der Fall (siehe der männliche Andrea oder Nicola).

David
Gast

Im Protoindogermanischem, der Ursprache vieler Sprachen von Irland bis Indien, stand der Wortstamm "ndr" für die Bezeichnung "Mann". Dies ist vor allem noch im Griechischen zu erkennen:

aNDRogyn = männlich + weiblich;

aNDRoid = mann-ähnlich(er Roboter);

alexaNDRos = Mannbeschützer;

Aber auch Dinge, die mit "Mann" assoziiert werden:

griechisch aNDReia = Tapferkeit (sozusagen "Mannhaftigkeit").

Indra ist damit sowohl von der Bedeutung als auch von Wortstamm fast dergleiche Name wie.. Andreas = der Tapfere oder enger gefasst: der Mannhafte!

Dass es bei uns in Deutschland weibliche Trägerinnen des Namens gibt, liegt daran, dass im Lateinischen Wörter mit a-Endung fast alle weiblich sind, und wir durch den dominanten Einfluss der Römer auf Europa stark davon geprägt wurden. Andererseits ist es meiner Ansicht nach überholt, Namen nur für ein Geschlecht in Anspruch zu nehmen. Wenn man den Namen mag, warum nicht? Es ist ja nur ein Name.

Indra Aylin
Gast

Vielleicht haben alle Eltern oder Großeltern einmal, ca Anfang der 70ger das Lied von Udo Jürgens gekannt " und sie hieß Indra". Ein sehr schönes Lied... Deshalb habe ich nun auch diesen Namen bekommen...Meine Eltern wollten etwas extravagantes... In Schweden gibt es diesen Namen aber auch sehr häufig...

Indra
Gast

Ich habe meinen Namen lange nicht leiden können, aber inzwischen habe ich eine ganze Menge indische Freunde und auf einmal bietet der Name ziemlich viel Gesprächsstoff. Man erkennt, dass jemand Inder ist, wenn er bei dem Namen die Augen aufreißt. Ich habe nun angefangen, Hindi zu lernen und denke mir, vielleicht hat es einen Grund, dass ich so heiße. Auf jeden Fall weist dieser Name einen Weg und er hat eine große spirituelle Bedeutung, was mir gefällt. Dies ist nicht einfach nur ein Name, also seid stolz auf ihn!

Indra
Gast

Inzwischen habe ich mit etlichen Indern über diesen Namen gesprochen (da die immer neugierig reagieren, wenn ich mich vorstelle) und sehr verschiedene Meinungen dazu gehört. Einer versicherte mir, dass Indra durchaus kein reiner Männername in Indien ist; das ist von der Region abhängig. Ist doch schön.

Indra
Gast

Indra ist mein Spitzname, mein voller name ist Indravadhan (gesprochen: Indra•vaden).....bin auch Inder, Baujahr 1980.

Yoli
Gast

Komme auch aus dem asiatischen Raum und bin immer wieder verwundert, warum es hier ein Name für weibliche Personen ist. Wenn man sich mit der Herkunft auseinandersetzt ist klar, dass es ein männlicher Name ist.

Ina
Gast

Eindeutig Männername

Santa Claus
Gast

Der Name Indra ist doof

Indra
Gast

Hallo, ich bin auch Infra, weiblich, 1988 geboren. Allerdings bin ich Lettin, bei uns das ist nie populäre Name, jedoch auch nicht außergewöhnliche Name, es gibt etwa 1000 Frauen, es is möglich Indra zu treffen, die 90, 50 oder auch 30 oder 3 Jahre alt ist, wir sind ein Paar in jedem Alter, immer noch aber nicht altmodisch. Es ist kein Männer Name. In Litauen der Equivalent ist Indre, auch Frauen Name.

Indra
Gast

Ich bin auch voll stolz auf meinen namen es war nur in der schule sl verwirrend weil ein mädchen in meiner klasse Indira hieß irgendwie voll witzig ich kenne nur eine andere Indra und bin überrascht das es doch so viele mit dem namen gibt außerdem bin ich auch weiblich;)

Indra Yasmin
Gast

Man kann keinen besseren Namen haben! :)
Jeder kennt mich, ich werde nie verwechselt und es wird niemals heißen "hä, welche von den Indras?", denn es gibt mich nur einmal! :)
Der Name klingt gut, ist einzigartig und wunderschön!

Indra ist btw der vedische Götterkönig, Gott der Fruchtbarkeit, des Himmels und des Zorns. Die Religion hatte ihre Hochzeit ca 1000 v. Chr.. Der Name ist somit alt, und hat Bedeutung. Besser als ein Allerweltsname wie Sarah, Lisa, Mia ;)

Indra
Gast

Ich bin auch stolz auf meinen Namen und bekomme häufig Komplimente dafür. Und weil er so einzigartig ist, habe ich meinen Blog auch Indratestet.de genannt. :) Grüße an alle Indras ♡

Indra
Gast

Ich liebe meinen Namen. Natürlich muss ich oft die Herkunft erklären und wie meine Eltern auf die Idee kamen. Aber das macht nichts.
Ich sag immer : meine Eltern wollten etwas außergewöhnliches und genau DAS haben sie auch bekommen. (Als Krankenschwester bricht so eine Aussage schnell das Eis und die Patienten entspannen sich recht schnell) :-)
Ich möchte um nichts in der Welt einen anderen Namen tragen. Ich bin Indra.
Und meine Kollegen sagen oft : stimmt. Der Gott des Donners, des Sturmes und des Krieges. :-D :-D :-D
Indras sind nie langweilig. Dazu gibt es uns zu selten. ;-)

Indra
Gast

Wie dumm sind manche Menschen eigentlich. Indra ist ein Jungenname. Eindeutig. Nur weil er mit "A" endet, heißt das ja nicht, dass es ein Mädchenname ist. Ich mein, wer seine Tochter trotzdem Indra nennen möchte: Bitte. Aber dann zu meinen :"Hallo ich heiße indra und es ist kein Jungenname sonern ein Mädchenname! wer nennt sein Jungen bitte Indra? Der Juge ist denn bestraft für sein Leben!" zeugt von AUSGESPROCHENER Ignoranz.Das ist als ob ein Inder seinen Sohn Gisela nennt und dann dieser meint: Oh mein Gott, Frauen die Gisela heißen sind ja gestraft.

Indra
Gast

Ich heiße auch Indra und liebe meinen Namen. Hatte nie Probleme, dass mich jmd falsch angesprochen hat oder so. Im Gegenteil: den Namen konnten sich immer alle sofort Merken, weil er sehr schön klingt und sehr selten ist.
Ich trage diesen Namen seit über 30 Jahren und es gab noch nie eine Situation in der ich nicht stolz auf die Namenswahl meiner Eltern gewesen wäre. Danke!

Indra
Gast

Ich heiße auch Indra (1979)! Toller Name! Allerdings musste damals ein eindeutig weiblicher Name als Zweitname noch ausweisen, dass ich ein Mädchen bin ;-)
Trotzdem ganz toller, seltener Name!

Indre
Gast

Ich habe auch gehört, dass Indra in den asiatischen Ländern eher als männlich angesehen wird. In Deutschland jedoch finde ich passt der Name gut zu einer kleinen exotischen Schönheit! Schade ist nur, das die Bedeutung die hier angegeben ist so schwammig ist.

Indra
Gast

Tja, da mein Vater gebürtiger Inder ist, bin ich mit einem Doppelnamen gesegnet und das seit 1971. Christoph-Indra und ja ich bin ein Junge und ja es ist ein Jungenname. Und ich lasse ihn der einfachheithalber weg und begnüge mich mit Christoph, das spart die ständigen Erklärungen. Andererseits gibt es die Kombination zusammen mit dem Nachnamen nur ein einziges Mal auf der Welt. Was ja auch schon mal was wert ist.

Indra K.
Gast

Ich habe neulich einen Mann aus Pakistan getroffen, der wegen meines Namens völlig irritiert war... in seinen Augen ist das auf keinen Fall ein Frauenname. Er meinte, ich müsse eigentlich Indrani heißen, DAS wäre weiblich. Ich glaube, er hat innerlich den Kopf geschüttelt über unsere westliche Dummheit. ;)

Indra
Gast

In meiner Stadt bin ich die einzigste mit dem Namen.=) Es nervt mich wenn Jemand immer Inga oder Indira zu mir sagt. Entweder sie sind zu blöd um es sich zumerken, oder wollen es nicht wahrhaben dass ich Indra heiße weil sie neidisch sind. Wenn ich z.B. nach einer Tasse oder einem Schlüsselanhänger schaue, dann gibt es meinen Namen nie! Nur Inga oder Ida, voll blöd.=(

Indra bzw. Indira
Gast

Meine Eltern wollten mich (weiblich) Indra nennen, doch leider wurde das vom Amt im Jahr 1975 nicht akzeptiert, Indira jedoch war kein Problem.. Also steht in meinem Ausweis Indira, mein Rufname war aber immer Indra.
Es ist nervig das immer wieder überall aufs Neue erklären zu müssen......
Als Kind fand ich den aussergewöhnlichen Namen schrecklich, das hat sich aber irgendwann gewandelt, weil ihn viele interessant fanden ;)

nicht indra
Gast

Wir hatten einen jungen in der klasse, der indra heißt. wir hatten nie ein problem damit und es hat sich niemand darüber lustig gemacht. ;)

Sunandra finde ich auch schön
Gast

Sunandra finde ich auch schön

Indra
Gast

Also, ganz ehrlich, ich HASSE es, dass alle Leute mich immer Indira nennen! So als wäre Indra kein ordentlicher Name! Ich finde Indira scheußlich! Aber irgendwie kommt man nicht drum herum, wenn man Indra getauft wurde. Ganz blöd.

Adina
Gast

Meine freundin heißt auch Indra ich finde diesen namen auch ganz schön der hat irgendwas an sich :)

auch Indra
Gast

@wuschel: Danke für die Richtigstellung!!
Es gibt ja mehr als nur einen Elefanten in Indien und Indras Reittier ist nicht Ganesh.Das wäre Ganesh gegenüber wirklich respektlos.
Indra ist einfach kein Name wie jeder andere.Ähnlich wie Thor.
Es ist ein altes Wort mit einer Urbedeutung,benannt in den Veden,uralte Schriften noch bevor der Hinduismus sich zu dem entwickelte was er heute ist.Indra,ein männlicher sehr irdischer Gott in Inkarnationen in jeder Himmelsebene vertreten...
Nun,ein Mädchen dass mit einem so mächtigen Männernamen herumläuft hat einen Zweitnamen verdient.Etwas besonders weibliches,zartes und ausgleichendes.
So ein Name macht viel aus,und jede von uns die ihren Namen schon erläuterte weiss das !

Kristina
Gast

Ich kennen EINEN Indra. Als ich den Namen gelesen hab, dachte ich, dass ein Mädchen gleich reinkommen wird, aber es war ein Junge. Naja so würde ich mein Kind nicht unbedingt nennen, aber jeder wie ers mag.

Indra
Gast

Auch ich heisse Indra und das schon 39 Jahre. Ich bin stolz auf meinen Namen. Danke meinem Vater das er sich durchgesetzt hat. Meine Sister heisst PETRA.Hihi. Ich werde immer bewundert für diesen Namen.

Indra
Gast

Ich finde meinen Namen total klasse mich hat nie jemand gehänselt oder was weiß ich was!!!!!!!!!!wir sollten stolz auf den Namen sein
Obwohl mir noch einfällt das mein Ex mal ein Cap auf hatte wo drauf stand INDRA Recycling ich dachte ich gibt um mußte mich total schlapp lachen;)

Indra
Gast

Meine Mutter hat den Namen aus einem Pampers-Namensbuch... Die Geschichte klingt nicht so toll, aber Alle wollen immer wissen, woher meine Eltern den haben...
Ich mag den Namen nicht und kann mich kaum damit identifizieren, leider. Höre auch immer wieder von Jungen, die so heißen. Ich denke, ich würde den Namen nicht vergeben.

Indra
Gast

Ich könnt mich schlapp lachen, irgendwie dachte ich eben ich hab hier meinen Lebenslauf gefunden, meine Mutter hat dieses Lied von Udo Jürgens auch gehört,m dann haben se mich auch immer Indira oder Sandra genannt und ich hatte bis vor kurzem nur von einer anderen Indra gewusst und freu mich das es doch recht viele mit diesem Namen gibt, ich bin übrigens weiblich das hat aber auch meine Krankenkasse erst begriffen nachdem ich das 3.Kind bekommen hab;o)

Indra K.
Gast

Also ich bin eig voll zufrieden mit meinem namen. ich bin froh das ich so einen selten namen hab. z.b. lena, tina oder solche namen find ich eig auch gut, aber es gibt sie hat so oft. ich find das halt nur ein bisschen doof das man daraus keinen spitznamen machen kann oder das man sich immer zweimal vorstellen muss... aber im großen und ganzen bin zufrieden mit meinem namen^^

wuschel
Gast

@shanti: lies doch mal den text ein wenig besser...dann wüsstest du dass der elefant KEIN gott ist, sondern nur der reitbare untersatz des GOTTES...(indra)

Indra
Gast

Als Kind war ich immer frustriert, dass es mit dem Namen nie eine Tasse gibt; und dass niemand den Namen kennt - IMMER muss man sich erklären, das nervt! In der Schule haben mich Lehrer, die mich ärgern wollten, hartnäckig Indira gesagt - ich hasse das!!!
Und blöde Spitznamen gibt es schon: Insa, Insche, Inga, etc!
Und alle Neugierigen sind immer enttäuscht, wenn sie hören, dass der Name für meine Eltern gar keine Bedeutung hatte - er gefiel ihnen einfach. Wer eine coole Geschichte vorweisen kann, ist besser dran!

Indra Kristina
Gast

Ist das lustig, so viele Indras auf einmal! Ich habe noch nie eine andere getroffen! Mit dem Name wird man immerzu gefragt: Woher kommt das denn - ach, bist du indisch?! Nein, bin ich nicht, und manchmal nervt das. Ich weiß nichtmal, ob ich den Namen mag, obwohl man oft dafür gelobt wird. Nur Einer meinte mal dazu: ja, manche Eltern spinnen..! Sehr glücklich war ich damit nie.

Indra Rose
Gast

Mir geht es nicht anders, mir wurde sehr früh klar, dass ich einen besonderen und selten name habe. damals in den 70er war das wohl hipp. in den 80er wurde ich ständig gefragt ob meine eltern einst hippies waren. nein... viel schlimmer: udo jürgens, brachte 1970 einen song raus:"...und sie hieß indra" damit, noch nicht genug, ich habe am selben tag geburtstag wie er. na ja* ein vorteil hat dieser name: es gibt keinen spitznamen und er wird beim vorstellen, überwiegend als schön und melodisch empfunden. nachteil: ich konnte nicht wie freundinen, an die wände schreiben(schmieren): "tina liebt andy" sondern nur: ilove (...) gez. i. schreiben. sonst wäre es eindeutig gewesen... es gab nur mich mit diesem namen, in unserem ort.

Indra
Gast

Also Anfangs habe ich den Namen ja nicht so sehr gemocht, das lag aber eher daran, dass ich keine Sticker und Tassen etc. mit meinem Namen drauf gefunden habe. Heute bin ich froh, dass ich nicht Sandra oder Petra heiße. So hab ich früher immer heißen wollen.

Indra
Gast

Ich finde mein Namen nicht schön , ich finde man merkt das er männlich ist und ich werde immer sandra... gennat das nervt schon ! jedes mal wenn mich jemand fragt wie ich heiße muss ich immer zwei mal sagen wie ich heiße weil es keiner richtig versteht die meisten sagen das er zwar sehr schön ist aber ich hätte lieber einen weniger außergewöhnlichen namen ! =D

Alex
Gast

Also ich persönlich würde, wenn es denn darauf ankäme, wenn, dann eher Indira bevorzugen.

Indra
Gast

Lisa, Sarah oder so..
Denn in meiner Schulzeit wurde ich oft gehänselt wegen meines Namen

@Indra
Gast

Warum willst du einen gewöhnlichen Namen haben?
Findest du ihn nicht schön?? Ich schon. Welchen gewöhnlkichen Namen würdest du dir wünschen??

Indra
Gast

Ich heiße auch Indra. Aber ich würde lieber einen gewöhnlichen Namen haben.

Shanti
Gast

Also ich bin ja Indisch und wollte nur mal was zu der vierten Indra sagen den Gott den du Elefant nennst heißt auch Ganesh aber in indien nennt man ihn respektvoll Ganesh Jee.. =)

Shanti
Gast

Tut mir leid korrektur also ich wollte es zu der Indra schreiben die über dem Gott geschrieben hat und noch was jeder Gott in Indien ist gleich alt^^ Ganesh´s vater ist Shiva einer der mächtigsten Götter in Indien und Parvati ist seine Mutter sie hat Ganesh selber erschaffen also nicht wie normale Kinder auf die Welt kommenen aber irgendwann führte sie selbstmord..Es ist eine sehr lange Gescichte guckt doch mal in Google nach =)

Shanti
Gast

Also ich bin ja Indisch und wollte nur mal was zu der vierten Indra sagen den Gott den du Elefant nennst heißt auch Ganesh aber in indien nennt man ihn respektvoll Ganesh Jee.. =)

Indra
Gast

Ich bin froh das ich so heiße! Es gibt diesen Namen zum Glück nicht zu oft. Das finde ich gut. Ich kenne nämlich 9 Lena`s & 7 Jenny`s.

Elsie
Gast

Ich finde diesen Mädchennamen super-wunder-schön! Ich kann den ganzen Charme von Indien heraushören, die Farbenpracht und das herrliche Licht. Das ist für mich einer der schönsten Mädchennamen.

Marion
Gast

Meine Tochter heißt auch Indra. Von Anfang an wußte ich das dieser wunderschöne Name genau zu meiner Tochter passt. Meine Tochter ist 7 jahre und stolz das keiner so heißt wie sie. Zumindest nicht in unserer Wohngegend.

Indra
Gast

Ich heiße auch indra und bin sehr glücklich mit diesem namen. in indien ist Indra einer der ältesten götter, der übrigens auf einem weißen elefanten namens "Airawat" (bzw. "Erawat") durch die lüfte reitet. in der kurzform erkläre ich meinen namen meistens als "indischen regengott" mit der weiblichen form indira - wie die gandhi ;) aber eigentlich hat indira wohl gar nichts mit indra zu tun, hab ich gehört. eine weibliche form von indra wäre zum beispiel indrawati.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Indra schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Jopie, Ketty, Layla, Lisel, Lyuba, Marisol, Myrjam, Orsola, Rachael und Ruby.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Kiia

Noch kein Kommentar vorhanden

Kiia würde Ihre Meinung zu dem Namen interessieren!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Kiia?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Vornamen mit der Bedeutung Löwe
Löwenstarke Babynamen

Vornamen mit der Bedeutung Löwe

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Aktuelle Umfrage

Wie viele Kinder wünschst Du dir?