Spanische Vornamen

Hier findest du typisch spanische Vornamen für Jungen und Mädchen. Spanisch klingende Namen und solche, die in Spanien weit verbreitet sind.

Spanische Vornamen
Spanische Sprache

Spanische Sprache

Spanisch ist eine romanische Sprache und hat ihren Ursprung somit im Latein. Die spanische Sprache ist eine Weltsprache. Neben Spanien wird sie noch in vielen weiteren Ländern und Erdteilen gesprochen, allen voran Mittel- und Südamerika mit Ländern wie Mexiko, Kuba, Kolumbien und Argentinien.

Spanische Vornamen sind häufig christlich geprägt und gehen nicht selten auf Heilige des römisch-katholischen Christentums zurück. Sie haben einen besonderen Klang und strahlen Temperament und Leichtigkeit aus. Auch wenn sie für das deutsche "Ohr" eher exotisch klingen, werden schöne spanische Namen hierzulande immer beliebter, was sicherlich auch mit den positiven und typisch deutschen Assozitationen mit Spanien/Spanisch zusammenhängt, nämlich Sonne, Strand und Urlaub.

Namensgebung in Spanien

In Spanien gibt es eine deutlich geringere Namensvielfalt als in vielen anderen europäischen Ländern. Dies liegt aber nicht daran, dass es zu wenig spanische Vornamen gibt, sondern hängt mit dem spanischen Namensrecht zusammen.

Bis 1994 war es Spaniern untersagt, einen europäischen, nicht-spanischen Vornamen für ihr Kind zu wählen, wenn es dazu eigentlich eine passende spanische Namensform gibt. Namen wie "Anton" oder "Ignaz" waren somit praktisch verboten, stattdessen durften nur die spanischen Namensformen "Antonio" bzw. "Ignacio" gewählt werden. Auch wenn exotische Namen aus nicht-europäischen Kulturkreisen erlaubt waren, war die Namensgebung in Spanien somit weit eingeschränkt und stark auf spanische Vornamen zugeschnitten.

Nach einer Gesetzesänderung im Sommer 1994 ist das Namensrecht in Spanien deutlich liberaler, aber dennoch eingeschränkter als in Deutschland. So sind maximal zwei Vornamen (mit oder ohne Bindestrich) erlaubt. Geschwister dürfen außerdem nicht den selben Ursprungsnamen haben – der kleine Bruder von Pablo dürfte zum Beispiel nicht Paul heißen.

Typisch spanische Namen

Die häufigsten Vornamen in der spanischen Bevölkerung sind Jose und Maria.

Hier folgt eine Auswahl weiterer traditioneller und typisch spanischer Namen. Diese zehn männlichen und weiblichen Vornamen sind in Spanien besonders weit verbreitet:

Jungen Mädchen
Angel Ana
Antonio Carmen
Carlos Cristina
Francisco Dolores
Javier Isabel
Juan Juana
Luis Lucia
Manuel Marta
Miguel Pilar
Pedro Rosa
Liste mit typisch spanischen Vornamen

Spanische Vornamen in Deutschland

Top-10-Liste mit den beliebtesten spanischen Vornamen in Deutschland. Diese spanischen Namen wurden im Jahr 2022 am häufigsten als Babynamen vergeben.

Spanische Vornamen von A bis Z

Alle spanischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Aalissay bis Z wie Zuzene. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Aalissay Der Mädchenname kommt wahrscheinlich aus dem Arabischen und bedeutet soviel wie "die Aufrichtige" oder "die Großzügige".
  • Arabisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Persisch
  • Spanisch
99 Stimmen
5 Kommentare
Aaron Der "Erleuchtete" (Hebräisch) und der "große Kämpfer", abgeleitet aus dem Ägyptischen. Er kann als Abwandlung aber auch der "Zeltmensch" bedeuten, was sich wiederum aus einer hebräischen Herkunft ableiten lässt.
  • Ägyptisch
  • Altägyptisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
  • Spanisch
12621 Stimmen
459 Kommentare
Aayana ewige Blüte
  • Afrikanisch
  • Spanisch
159 Stimmen
12 Kommentare
Abel Ein biblischer Name, der übersetzt "der Atem" und "der Hauch" heißt.
  • Akkadisch
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Friesisch
  • Niederdeutsch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Ungarisch
241 Stimmen
32 Kommentare
Abelarda Eine italienische und spanische weibliche Form von Abelardo mit der Deutung "die harte Adelige".
  • Althochdeutsch
  • Italienisch
  • Provenzalisch
  • Spanisch
21 Stimmen
3 Kommentare
Abelia Eine spanische Form von Abela mit der Deutung "der Atem".
  • Akkadisch
  • Althebräisch
  • Französisch
  • Katalanisch
  • Provenzalisch
  • Spanisch
41 Stimmen
7 Kommentare
Abelina Abelina ist eine spanische Verkleinerung von Abela (biblisch) und bedeutet "der Atem".
  • Akkadisch
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Provenzalisch
  • Spanisch
137 Stimmen
22 Kommentare
Abeline Eine Variante von Abelina mit der Deutung "der Atem" (Hebräisch).
  • Akkadisch
  • Althebräisch
  • Baskisch
  • Deutsch
  • Französisch
106 Stimmen
8 Kommentare
Abelino Eine spanische Verkleinerung von Abel (Bibelname) mit der Deutung "der Hauch".
  • Akkadisch
  • Althebräisch
  • Italienisch
  • Kroatisch
  • Spanisch
125 Stimmen
7 Kommentare
Abigail mein Vater jubelt (hebräisch) zusammengesetzt aus den Wörtern ab (=Vater) mit dem Suffix i (=mein) und gjl (=jubeln, frohlocken) Vaters Freude Im AT hatte sowohl eine der Ehefrauen Davids sowie eine ...
  • Althebräisch
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
274 Stimmen
91 Kommentare
Abril Ein spanischer Vorname, der übersetzt "der Monat April" heißt.
  • Galicisch
  • Katalanisch
  • Lateinisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
62 Stimmen
3 Kommentare
Absalon Nebenform des biblischen Namens Absalom mit der Bedeutung "der Vater ist Heil" oder "der Vater ist Friede", von althebräisch "āḇ" (Vater) und "šālōm" (Friede).
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Dänisch
  • Färöisch
  • Französisch
  • Lateinamerikanisch
  • Norwegisch
  • Polnisch
  • Spanisch
64 Stimmen
4 Kommentare
Abyssina Ist ein alter Name von Äthiopien. Vermutlich abgeleitet vom endlosen, schwarzen Abyss (Loch).
  • Französisch
  • Spanisch
28 Stimmen
2 Kommentare
Acacia = Akazie
  • Englisch
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Spanisch
92 Stimmen
19 Kommentare
Acacio Akazie
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Spanisch
77 Stimmen
4 Kommentare
Acerina Name einer einheimischen Königin auf der Insel La Palma
  • Spanisch
39 Stimmen
3 Kommentare
Aciano Übersetzt: Kornblume
  • Spanisch
38 Stimmen
6 Kommentare
Ada Ein Vorname mit unterschiedlichen Ursprüngen und Bedeutungen wie "die vom Herrn Geschmückte" und "die Adelige".
  • Althebräisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Spanisch
  • Türkisch
  • Ungarisch
1125 Stimmen
79 Kommentare
Adamo Eine italienische Form von Adam (Bedeutung: "aus [roter] Erde geformter Mensch").
  • Althebräisch
  • Esperanto
  • Italienisch
  • Spanisch
144 Stimmen
2 Kommentare
Adan Eine spanische Form von Adam (Bedeutung: "aus [roter] Erde geformter Mensch").
  • Althebräisch
  • Berberisch
  • Haitianisch
  • Somalisch
  • Spanisch
  • Wallonisch
134 Stimmen
3 Kommentare
Adela Adela ist eine Kurzform von Namen, die mit Adel- gebildet sind. Weiterhin ist der Name eine Abkürzung von Adelheid oder Adelaide. Der Vorname bedeutet "die Edle", "die Vornehme" und "von edler Herkunft".
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Baskisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Finnisch
  • Niederländisch
  • Norwegisch
  • Polnisch
  • Rumänisch
  • Schwedisch
  • Slowakisch
  • Spanisch
  • Tschechisch
273 Stimmen
67 Kommentare
Adelaide Der Name ist eine französische und italienische Form von Adelheid. Seine Bedeutung lautet "von edler Gestalt" oder auch "die Adelige".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Baskisch
  • Dänisch
  • Englisch
  • Finnisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Norwegisch
  • Preußisch
  • Schwedisch
125 Stimmen
15 Kommentare
Adeleh Ein alter deutscher Vorname mit der Bedeutung "die Adelige".
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
  • Altpersisch
  • Arabisch
  • Babylonisch
  • Persisch
  • Spanisch
40 Stimmen
2 Kommentare
Adelia Der Vorname ist eine italienische und portugiesische Nebenform von Adele. Seine Bedeutung lautet "die Edle", "die Vornehme" und "die aus vornehmem Geschlecht".
  • Althochdeutsch
  • Englisch
  • Italienisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
168 Stimmen
20 Kommentare
Adelino Adelino ist die männliche spanische und brasilianische Version von Adelina. Der Name bedeutet "der Adelige" und "der Edle".
  • Althochdeutsch
  • Brasilianisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
48 Stimmen
6 Kommentare
Adelita Der Name hat althochdeutsche Wurzeln und bedeutet "die Edle", "die Vornehme" oder "die aus vornehmem Geschlecht".
  • Althochdeutsch
  • Lateinamerikanisch
  • Mexikanisch
  • Spanisch
35 Stimmen
10 Kommentare
Adelmo Eine italienische Variante von Adalhelm mit der Bedeutung "der edle und erfahrene Beschützer".
  • Althochdeutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
26 Stimmen
1 Kommentar
Ademar Eine galicische und portugiesische Variante von Otmar mit der Bedeutung "der berühmte Reiche".
  • Althochdeutsch
  • Galicisch
  • Portugiesisch
16 Stimmen
0 Kommentare
Adlina Siehe Adelin
  • Italienisch
  • Spanisch
17 Stimmen
1 Kommentar
Adolfina Eine Erweiterung/Verniedlichung von Adolfa mit der Bedeutung "die edle Wölfin".
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Galicisch
  • Holländisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Slowenisch
45 Stimmen
6 Kommentare
Adolfo Eine italienische und spanische Form von Adolf mit der Bedeutung "der edle Wolf".
  • Althochdeutsch
  • Italienisch
  • Spanisch
51 Stimmen
6 Kommentare
Adonis Ein alter griechischer Vorname, der sinngemäß "der Herr" bedeutet und oft als ein schöner Jüngling dargestellt wird.
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Dänisch
  • Englisch
  • Galicisch
  • Phönizisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Tschechisch
134 Stimmen
36 Kommentare
Adora Die Begehrte, im englischen aus dem Verb adore abgeleitet, im spanischen aus adorar und im französischen aus adorer, jeweils mit der Bedeutung etwas abgöttisch lieben, begehren, anhimmeln.
  • Altspanisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
42 Stimmen
7 Kommentare
Adoracion spanisch für Anbetung, Verehrung
  • Altspanisch
  • Spanisch
15 Stimmen
5 Kommentare
Adorata Adorer heißt auf französisch lieben. Im Gegensatz zu aimer die freundschaftliche bzw.mütterliche Liebe.Die Endung ata stammt aus dem Lateinischen und mit Zusatz dieser bedeutet der Name die (von Elter...
  • Englisch
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Spanisch
21 Stimmen
1 Kommentar
Adria Kurzform von Adriana sowie katalanische Form von Adrian mit der Bedeutung "der/die aus Hadria Stammende".
  • Englisch
  • Katalanisch
  • Lateinisch
  • Römisch
181 Stimmen
6 Kommentare
Adrian Vom lateinischen "Hadrianus" für "der Mann aus (der Stadt) Hadria". Die italienische Stadt heißt heute Atri und liegt an der Adria. Aus ihr stammten die Eltern des römischen Kaisers Hadrian, wodurch Hadrianus und somit auch Adrian ihre Bedeutung erhielten.
  • Deutsch
  • Englisch
  • Lateinisch
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Ungarisch
2291 Stimmen
264 Kommentare
Adriana Eine weibliche Form des Namens Adrian mit der Bedeutung "die aus Adria Stammende".
  • Englisch
  • Holländisch
  • Italienisch
  • Lateinisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Römisch
  • Rumänisch
  • Slowakisch
  • Spanisch
  • Tschechisch
970 Stimmen
184 Kommentare
Adur Der Weite
  • Baskisch
  • Kurdisch
27 Stimmen
3 Kommentare
Afonso Afonso bedeutet entweder "bereit zur Schlacht" bzw. "bereit für den Kampf" oder aber auch "edel und bereit".
  • Althochdeutsch
  • Galicisch
  • Gotisch
  • Portugiesisch
  • Westgotisch
79 Stimmen
2 Kommentare
Africa Ein spanischer Vorname mit der Bedeutung "die Afrikanerin".
  • Afroamerikanisch
  • Irisch
  • Katalanisch
  • Lateinisch
  • Schottisch
  • Spanisch
10 Stimmen
0 Kommentare
Afrodita andere Form von Aphrodite
  • Albanisch
  • Altgriechisch
  • Portugiesisch
  • Slawisch
  • Spanisch
45 Stimmen
9 Kommentare
Agapito
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altgriechisch
  • Italienisch
  • Spanisch
22 Stimmen
1 Kommentar
Agata Eine alternative Schreibvariante von Agatha mit der Bedeutung "die Gute".
  • Altgriechisch
  • Griechisch
  • Italienisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Slowakisch
  • Spanisch
  • Tschechisch
132 Stimmen
22 Kommentare
Aggripina Weibliche Form vom lat. aggripus Mit den Füssen zuerst geboren.
  • Spanisch
37 Stimmen
2 Kommentare
Aglaja griechische Göttin der Anmut Glanz, Pracht
  • Altgriechisch
  • Griechisch
  • Spanisch
84 Stimmen
10 Kommentare
Agnes Eine latinisierte Form des alten griechischen Namens Hagne mit der Bedeutung "die Reine".
  • Altgriechisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Estnisch
  • Französisch
  • Holländisch
  • Isländisch
  • Katalanisch
  • Latinisiert
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Skandinavisch
  • Ungarisch
5538 Stimmen
391 Kommentare
Agnola
Noch keine Infos hinzufügen
  • Italienisch
  • Spanisch
19 Stimmen
0 Kommentare
Agostin Eine spanische Form von August mit der Bedeutung "der Erhabene".
  • Aragonesisch
  • Galicisch
  • Lateinisch
  • Spanisch
23 Stimmen
0 Kommentare
Agostine Eine spanische Variante von Agostin mit der Bedeutung "die Erhabene".
  • Aragonesisch
  • Galicisch
  • Lateinisch
  • Spanisch
14 Stimmen
2 Kommentare

Spanische Vornamen - 1-50 von 2249

Spanische Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen spanischen Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Spanische Jungennamen von A bis Z

Durchstöbere spanische Jungennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte spanische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten spanischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
spanisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 8 Maria
17839 Stimmen
576 Kommentare
2 14 Elias
14958 Stimmen
772 Kommentare
3 24 Aaron
12621 Stimmen
459 Kommentare
4 30 Andrea
11847 Stimmen
682 Kommentare
5 47 Martin
9777 Stimmen
403 Kommentare
6 48 David
9738 Stimmen
668 Kommentare
7 57 Simon
9004 Stimmen
256 Kommentare
8 91 Arian
7159 Stimmen
336 Kommentare
9 92 Damian
7137 Stimmen
252 Kommentare
10 105 Elisa
6647 Stimmen
389 Kommentare
11 136 Gabriel
5676 Stimmen
217 Kommentare
12 148 Leon
4991 Stimmen
1274 Kommentare
13 156 Luis
4766 Stimmen
294 Kommentare
14 166 German
4437 Stimmen
59 Kommentare
15 189 Leandro
4167 Stimmen
220 Kommentare
16 231 Manuel
3377 Stimmen
138 Kommentare
17 240 Nael
3219 Stimmen
70 Kommentare
18 245 Santiago
3157 Stimmen
71 Kommentare
19 248 Ramon
3131 Stimmen
140 Kommentare
20 251 Kevin
3115 Stimmen
1903 Kommentare
21 258 Nino
3046 Stimmen
164 Kommentare
22 266 Julian
2982 Stimmen
431 Kommentare
23 274 Nicolas
2901 Stimmen
103 Kommentare
24 281 Rafael
2838 Stimmen
92 Kommentare
25 287 Nando
2818 Stimmen
67 Kommentare
26 309 Romeo
2515 Stimmen
320 Kommentare
27 314 Diego
2468 Stimmen
169 Kommentare
28 315 Roman
2450 Stimmen
145 Kommentare
29 331 Florian
2315 Stimmen
317 Kommentare
30 333 Ruben
2305 Stimmen
207 Kommentare
31 336 Adrian
2291 Stimmen
264 Kommentare
32 338 Pepe
2275 Stimmen
319 Kommentare
33 345 Tobias
2175 Stimmen
243 Kommentare
34 354 Valentin
2079 Stimmen
262 Kommentare
35 357 Merlin
2066 Stimmen
437 Kommentare
36 370 Vito
1977 Stimmen
86 Kommentare
37 372 Fabio
1973 Stimmen
149 Kommentare
38 392 Ivan
1890 Stimmen
168 Kommentare
39 403 Lion
1864 Stimmen
609 Kommentare
40 409 Francisco
1853 Stimmen
11 Kommentare
41 431 Aragon
1766 Stimmen
63 Kommentare
42 464 Pablo
1592 Stimmen
28 Kommentare
43 481 Rico
1522 Stimmen
68 Kommentare
44 485 Dan
1510 Stimmen
70 Kommentare
45 495 Ricardo
1443 Stimmen
57 Kommentare
46 506 Victor
1371 Stimmen
49 Kommentare
47 518 Roger
1319 Stimmen
47 Kommentare
48 520 Vicente
1315 Stimmen
4 Kommentare
49 535 Jano
1266 Stimmen
88 Kommentare
50 544 Elia
1222 Stimmen
166 Kommentare

Spanische Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen spanischen Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Spanische Mädchennamen von A bis Z

Durchstöbere spanische Mädchennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte spanische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten spanischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
spanisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 2 Julia
22283 Stimmen
1605 Kommentare
2 9 Finja
19724 Stimmen
582 Kommentare
3 13 Maria
17839 Stimmen
576 Kommentare
4 16 Eva
17514 Stimmen
354 Kommentare
5 31 Andrea
11847 Stimmen
682 Kommentare
6 59 Silvia
9439 Stimmen
214 Kommentare
7 65 Selina
9154 Stimmen
677 Kommentare
8 74 Nina
8422 Stimmen
810 Kommentare
9 76 Virginia
8326 Stimmen
305 Kommentare
10 95 Lorena
7437 Stimmen
447 Kommentare
11 104 Emilia
6749 Stimmen
672 Kommentare
12 105 Elisa
6647 Stimmen
389 Kommentare
13 107 Luna
6485 Stimmen
828 Kommentare
14 115 Celina
6152 Stimmen
498 Kommentare
15 118 Elena
6021 Stimmen
1010 Kommentare
16 127 Laura
5673 Stimmen
1249 Kommentare
17 129 Diana
5654 Stimmen
504 Kommentare
18 132 Sabrina
5568 Stimmen
488 Kommentare
19 133 Agnes
5538 Stimmen
391 Kommentare
20 141 Clara
5199 Stimmen
277 Kommentare
21 148 Barbara
4893 Stimmen
368 Kommentare
22 165 Paulina
3956 Stimmen
353 Kommentare
23 170 Liliana
3880 Stimmen
125 Kommentare
24 198 Pia
3436 Stimmen
461 Kommentare
25 210 Xiomara
3363 Stimmen
26 Kommentare
26 212 Xaviera
3340 Stimmen
2 Kommentare
27 213 Melissa
3337 Stimmen
489 Kommentare
28 214 Hortensia
3333 Stimmen
17 Kommentare
29 215 Luisa
3329 Stimmen
386 Kommentare
30 218 Xaveria
3319 Stimmen
7 Kommentare
31 219 Xana
3312 Stimmen
11 Kommentare
32 223 Xaverine
3265 Stimmen
11 Kommentare
33 224 Milena
3256 Stimmen
684 Kommentare
34 231 Ximena
3216 Stimmen
21 Kommentare
35 233 Mercedes
3212 Stimmen
384 Kommentare
36 239 Xenia
3172 Stimmen
406 Kommentare
37 248 Patricia
3100 Stimmen
431 Kommentare
38 257 Nino
3046 Stimmen
164 Kommentare
39 259 Ella
3039 Stimmen
379 Kommentare
40 265 Valentina
3016 Stimmen
468 Kommentare
41 278 Aurelia
2896 Stimmen
290 Kommentare
42 293 Angelina
2807 Stimmen
628 Kommentare
43 304 Manuela
2736 Stimmen
338 Kommentare
44 307 Antonia
2709 Stimmen
457 Kommentare
45 309 Alicia
2703 Stimmen
300 Kommentare
46 311 Victoria
2687 Stimmen
299 Kommentare
47 322 Valeria
2617 Stimmen
181 Kommentare
48 336 Joana
2508 Stimmen
306 Kommentare
49 349 Jael
2425 Stimmen
128 Kommentare
50 371 Nora
2221 Stimmen
400 Kommentare