Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Winnie

Winnie ist ein weiblicher Vorname keltischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

192 Stimmen (Rang 1456)
1 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1456

Rang 1456
Mit 192 erhaltenen Stimmen belegt Winnie den 1456. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Winnie ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Winnie

Was bedeutet der Name Winnie?

Bedeutung

englische Kurzform von Winifred (Bedeutungszusammensetzung aus: »Freundin« und »Friede«).

Wann hat Winnie Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Winnie aus?

Aussprache von Winnie: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Winnie auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Winnie?

Winnie ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 266. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2009 mit Platz 117. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 200. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Winnie

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Winnie in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 266 226 222 117 (2009)
Österreich - 151 149 136 (2009)
Schweiz 146 144 152 129 (2002)
Belgien - - - 175 (1995)
Frankreich - 444 442 374 (1986)
Dänemark 134 129 135 94 (1988)
England 179 187 200 179 (2021)
Schottland 107 107 116 107 (2021)
Irland 122 115 116 107 (1998)
Nordirland 74 76 75 74 (2021)
USA 563 609 625 552 (1950)
Kanada 185 174 248 174 (2020)

Winnie in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Winnie in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 117 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 149 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 183 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 190 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 201 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 201 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 209 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 222 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 222 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 226 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 266 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 117
  • Schlechtester Rang: 266
  • Durchschnitt: 200.08

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Winnie

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Winnie im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 0 im November 2018
Rang 152 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 155 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 159 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 128 im August 2019
Rang 117 im September 2019
Rang 122 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Rang 209 im Februar 2020
Rang 0 im März 2020
Rang 215 im April 2020
Rang 215 im Mai 2020
Rang 0 im Juni 2020
Rang 220 im Juli 2020
Rang 212 im August 2020
Rang 217 im September 2020
Rang 210 im Oktober 2020
Rang 185 im November 2020
Rang 200 im Dezember 2020
Rang 229 im Januar 2021
Rang 204 im Februar 2021
Rang 193 im März 2021
Rang 183 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 139 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 0 im September 2021
Rang 142 im Oktober 2021
Rang 152 im November 2021
Rang 176 im Dezember 2021
Rang 214 im Januar 2022
Rang 181 im Februar 2022
Rang 178 im März 2022
Rang 181 im April 2022
Rang 167 im Mai 2022
Rang 146 im Juni 2022
Rang 156 im Juli 2022
Rang 157 im August 2022
Rang 148 im September 2022
Rang 139 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 117
  • Schlechtester Rang: 352
  • Durchschnitt: 198.18

Geburten in Österreich mit dem Namen Winnie seit 1984

Winnie belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 635. Rang. Insgesamt 15 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
635 15 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Winnie besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (38)
  • 5.3 % 5.3 % Bayern
  • 5.3 % 5.3 % Berlin
  • 13.2 % 13.2 % Brandenburg
  • 2.6 % 2.6 % Hamburg
  • 15.8 % 15.8 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 5.3 % 5.3 % Niedersachsen
  • 2.6 % 2.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 39.5 % 39.5 % Sachsen
  • 5.3 % 5.3 % Sachsen-Anhalt
  • 5.3 % 5.3 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Winnie? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Winnie als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Winnie besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Winnie.

Häufigkeit des Vornamens Winnie nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Winnie

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Wannie
  • Winner
  • Winni
  • Winnsen

Beliebte Doppelnamen mit Winnie

Winnie in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Winnie

Winnie Böwe
Sängerin und Schauspielerin
Winnie Cooper
Figur aus der Serie "Wunderbare Jahre"
Winnie Cordero
philippinische Schauspielerin
Winnie Foster
Figur aus dem Film "Bis in alle Ewigkeit"
Winnie Gebhardt-Gayler
deutsche Illustratorin
Winnie George
australische Kricketspielerin
Winnie Haatrecht
niederländische Fußballspielerin
Winnie Harlow
kanadisches Model
Winnie Hsin
chinesische Sängerin
Winnie Jakob
österreichische Illustratorin
Winnie Jepkemoi
Langstreckenläuferin aus Kenia
Winnie Lau
hongkonger Schauspielerin
Winnie Li
taiwanische Mathematikerin
Winnie Lightner
amerikanische Schauspielerin
Winnie Mandela
ehem. Frau des Präs. Nelson Mandela
Winnie Markus
Schauspielerin
Winnie Parks
costa-ricanische Fußballerin
Winnie Puh Bär
Zeichentrickfigur
Winnie Stewart
Schauspielerin aus Indien
Winnie van Weerdenburg
niederländische Schwimmerin
Winnie Wanna
Figur aus der Zeichentrickserie "Alfred J. Kwak"

Winnie in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Winnie bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Winnie als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Winnie wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 2 Hochdruckgebiete und 2 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Winnie (2x)

    Hochdruckgebiet Winnie
  • Tiefdruckgebiet Winnie (2x)

    Tiefdruckgebiet Winnie
    • 30.06.2019
    • 14.05.2003
    • 30.06.2002
    • 20.11.2000

Winnie in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Winnie wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Win-nie
Endungen
-innie (5) -nnie (4) -nie (3) -ie (2) -e (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Winnie - gebildet werden können.
Rückwärts
Einniw (Mehr erfahren)Winnie ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
2 Sensibilität und Harmonie (Mehr erfahren)

Winnie in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010111 01101001 01101110 01101110 01101001 01100101
Dezimal
87 105 110 110 105 101
Hexadezimal
57 69 6E 6E 69 65
Oktal
127 151 156 156 151 145

Winnie in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Winnie anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
36 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
W500 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
WN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Winnie buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Wilhelm | Ida | Nordpol | Nordpol | Ida | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Whiskey | India | November | November | India | Echo

Winnie in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Winnie in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Winnie
Altdeutsche Schrift
Winnie
Lateinische Schrift
VINNIE
Phönizische Schrift
𐤅𐤉𐤍𐤍𐤉𐤄
Griechische Schrift
Ωιννιε
Koptische Schrift
Ⲩⲓⲛⲛⲓⲉ
Hebräische Schrift
וינניה
Arabische Schrift
وــيــنــنــيــه
Armenische Schrift
Ւիննիե
Kyrillische Schrift
Ѵинние
Georgische Schrift
Ⴅინნიე
Runenschrift
ᚹᛁᚾᚾᛁᛂ
Hieroglyphenschrift
𓅱𓇋𓈖𓈖𓇋𓇌

Winnie barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Winnie an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Winnie im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Winnie im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Winnie in Blindenschrift (Brailleschrift)

Winnie in Blindenschrift (Brailleschrift)

Winnie im Tieralphabet

Winnie im Tieralphabet

Winnie in der Schifffahrt

Der Vorname Winnie in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-- ·· -· -· ·· ·

Winnie im Flaggenalphabet

Winnie im Flaggenalphabet

Winnie im Winkeralphabet

Winnie im Winkeralphabet

Winnie in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Winnie auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Winnie als QR-Code

Winnie als QR-Code

Winnie als Barcode

Winnie als Barcode

Wie denkst du über den Namen Winnie?

Wie gefällt dir der Name Winnie?

Bewertung des Namens Winnie nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Winnie?

Ob der Vorname Winnie auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (70.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (70.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (62.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (70.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (58.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (45.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (45.8 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (29.2 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (16.7 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (20.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (29.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (45.8 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (37.5 %)
Was denkst du? Passt Winnie zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Winnie ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (42.7 %) modern (55.2 %) wohlklingend (67.7 %) weiblich (50.0 %) attraktiv (62.5 %) sportlich (55.2 %) intelligent (66.7 %) erfolgreich (70.8 %) sympathisch (76.0 %) lustig (75.0 %) gesellig (76.0 %) selbstbewusst (63.5 %) romantisch (62.5 %)
von Beruf
  • Schauspielerin (3)
  • Künstlerin (2)
  • Tierärztin (2)
  • Sekretärin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Ärztin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Winnie und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Winnie ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Winnie

Kommentar hinzufügen
Erika
Gast

Spitze, ein name für Siegerinnen! Nur blöd, wenn das Töchterlein mal am 2. oder 3. Platz landet xD

Winnie
Gast

Also ich wurde nie gehänselt oder ähnliches, ich ärgere mich auch nicht über Nachfragen oder Verwechselungen des Geschlechts,
ist halt ungewöhnlich und ja keine böse Absicht.
Also ich mag meinen Namen ebenfalls und die Bedeutung ist schön

Winnie
Gast

Hier wird ja ein Quatsch geschrieben 🤪 ich heiße seit 40 Jahren Winnie und das jeden Tag mit Stolz und Freude! Amerikanisch??? Hilfe!!! Nein ganz bestimmt nicht. Meine Eltern hatten nix mit Amerika am Hut und amerikanisches Fernsehen gab es da auch nicht! Vielleicht sollte man sich erst erkundigen bevor man was loslässt .... ich wurde nie gehänselt oder gemoppt! Im Gegenteil ... man kommt sofort mit anderen ins Gespräch und wird nie vergessen 👍 Der heilste Name der Welt 😊 aber lasst es nur weiter Mias und Lenas oder so auf die Welt kommen... ich würde mich für solchen Namen schämen 😂

Winnie
Gast

Als Kind habe ich meinen Namen gehasst! Inzwischen liebe ich ihn!!! Mehr gibt‘s dazu nicht zu sagen 😍😁

Vera
Gast

Klasse 👍👍❗

Winifred
Gast

Bin 14jahre alt und bin stolz auf mein name👑

Jenny
Gast

Ich finde den Namen Klasse! Unsere beiden Kids heißen Xaver und Fritzi ... da würde Winnie sehr gut rein passen, wenn noch ein Geschwisterchen kommen sollte! :-)

Winnie
Gast

Ich (39) heiße auch Winnie und finde meine Namen einfach super! Kann sich jeder merken und ich hab durchweg positive Reaktionen bekommen.

Winnie (Wiebke)
Gast

Mein Spitzname:)

@ Winnie
Gast

Schön, dass dir dein Name so gefällt, mein Fall ist er allerdings nicht. Warum du allerdings recht kindisch alle als neidisch bezeichnest, die deinen Geschmack nicht teilen, ist mir recht unverständlich. Solche Äußerungen sind mir bisher nur bei sehr jungen Leuten aufgefallen, nicht aber bei einer erwachsenen Frau.

Winnie
Gast

Alle die etwas gegen diesen aussergewöhnlichen und wunderschönen Namen sagen, heißen bestimmt Heike oder Silke oder oder! Nein wir Winnies können nichts für euren doofen Namen!!!! Aber seit ruhig weiter neidisch....
Winnie ist ein toller Name und man trägt ihn mir STOLZ!!! Ich liebe meinen Namen seit über 30 Jahren und er bringt auch Vorteile! Denn bei Bewerbungsgesprächen oder ähnlichen Sachen , sind wir klar im Vorteil, weil man sich an unseren Namen erinnert - hihihi
Pech für alle anderen ;-))))

@Winnie
Gast

Man sollte unterscheiden zwischen Winni (= gängige Abkürzung von Winfried) und Winnie (= Mädchenname). Wer beim hören des Namens zunächst an einen Männernamen denkt, ist aber deshalb nicht ungebildet. Die Aussprache ist identisch, nur die Schreibweise unterscheidet sich geringfügig.

Winnie
Gast

Ich bin seit 38 Jahren eine Winnie und finde meinen Namen super! Jeder merkt sich den Namen und alle finden ihn schön.
Klar gibt es immer wieder ungebildete Menschen, die es für einen Männernamen halten, aber es ist ein offizieller Name, keine Abkürzung, sonst würde es das Amt nicht als Vornamen akzeptieren. Ich bin so froh, dass ich nicht so nen Allerweltsnamen habe, wie Michaela, Claudia, Simone etc, sondern in meinem kopmpletten Umfeld einmalig bin.

Winni
Gast

Und warum soll er schlecht sein für eine erwachsene Frau??

Winni
Gast

Auch ich heiße schon seit 49 Jahren so. Der Name ist schon was Besonderes. Ab und an krieg ich schon mal Wut, wenn an Herrn Winni geschrieben wird, obwohl vorher das alles schon mal geklärt war ... Bei den Email hab ich meine Berufsbezeichnung mit dem weibl. Ende versehen, das ist zum Teil hilfreich.
Ich bin jedenfalls stolz auf meinen Namen. Und eine Abkürzung ist er nicht prinzipiell. - Es gibt ihn auch als solche, aber das ist wie Marcus und Marc, beides gibt es.
Ach ja, und was den Puuh angeht, mitlachen!!

Giannina
Gast

Süß als Spitzname, schlecht an einer erwachsenen Frau!

Winnie
Gast

Also ich finde den Namen einfach anstrengend (15) jeder kommt auf den blöden Bären und niemand weiß wie man es aussprechen oder buchstabieren soll -.-

Winnie
Gast

Ich bin 35 und heisse auch Winnie. Mittlerweile hab ich ein Weiblichkeits-Symbol in meiner Email Signatur, aber meistens hilft das auch nichts :)
Ich mag meinen Namen sehr gerne, finde es auch nicht schlimm, wenn jemand nach meinem "richtigen" Namen fragt. Ich sag auch gerne "winnie, wie pooh der Bär" :)

Find ich nicht schlimm.

Mein Opa war konsul und hat den Namen damals vorgeschlagen. Er sagt, der Name sei altenglisch und bedeute "Freund, freundlich". Das gefällt mir gut :))

Anna
Gast

Unsere Tochter hat noch nie Probleme mit ihrem Namen bekommen,sie geht jetzt auch in den KiGa,auch dort klappt alles super mit dem Namen.
Es kommt höchstens vor,dass (wie Me erwähnt hat),jemand fragt,wie denn der richtige/vollständige Name sei.

Am 26.11.12 ist unsere Winnie übrigens große Schwester von Nanna Sophie geworden.


LG,Anna,Erik,Winnie,Nanna :-)

Winnie
Gast

...ja,noch eine winnie seit über 46 jahren und habe durchweg nur positive erfahrungen gemacht-schön,daß es den namen in allen generationen gibt,aber bitte nicht zu oft-damit er etwas besonderes bleibt;-)

Winnie
Gast

Der name ist einzigartig, hat stil und moderne, ist wie winnie mandela "freiheitskämpferisch" ich trage diesen mein ganzes leben lang. muss mich natürlich immer mal rechtferigen wie meine eltern auf diesen aussergewöhnlichen namen kamen. wer den namen mit " Winnie Pooh" in verbindung bringt, sollte gar nicht erst darüber nachdenken sein kind so zu nennen.

Ricarda
Gast

Ich weiß nicht, ob man seine Tochter so nennen sollte. Winnie Puh kommt da mit Sicherheit zustande!Oder Winnie the Witch

Me
Gast

Ich kenne auch eine "Winnie"! :) Sie ist halbe Afrikanerin oder Amerikanerin oder so! :) Weiß ich nicht so genau! ;) Ich finde den Namen eigtl. ganz süß und cool, aber ich habe sie am Anfang gefragt, wie ihr denn ihr richtiger Name sei! :)

Anna
Gast

Hallo an alle,ich bin Anna und habe zusammen mit meinem Mann Erik eine dreijährige Tochter,sie heißt Winnie. Wir lieben unsere Tochter undauch ihren Namen über alles.
Ihr solltet vielleicht wissen,dass Erik gebürtiger Amerikaner ist.
Im Dezember wird Winnie große Schwester :-).
LG Anna

Stephanie
Gast

Hallo! Ende November kommt unser viertes Kind auf die Welt. Wenn es ein Mädchen wird, wollen wir sie Winnie Aylina nennen.

LG Stephie mit Patricia, Rosalia, Estella und Winnie/Albert

Winnie...
Gast

Ich heise auch Winnie und bin erst 13 Jahre alt...ich mag meinen Namen nicht, da ich früher immer mit "Winnie Puuh" geärgert wurde...Außerdem hört er sich so niedlich und nach einen kleinen Kind an...Versteht mich nicht falsch ich hab auch nichts gegen die Winnies, die stolz darauf sind, aber leider teile ich diese Gefühle nicht...

Lenny Mama
Gast

Ich hatte ne Kundin die so hieß und habe leider laut gedacht und meinte oh damit hat man ihnen auch keine gefallen getan, meinte es nicht böse und trotzdem ist es uncool von mir gewesen, hab halt gerade ein Kind im Winnie Pooh Alter, wenn ich es ändern könnte würde ich es sofort, hab den Namen vorher noch nie gehört, an alle Winnies es ist echt ein schöner Name, letztlich kann es mir mit Lenny ähnlich gehen...

Emily
Gast

Ich bin 17 und meine Mama wollte mich eigentlich Winnie nennen, aber mein Vater war dagegen. Ich mag meinen Namen, aber mich stört, dass er heutzutage sehr häufig ist. Den Namen Winnie finde ich wunderschön und weniger gewöhnlich. Wer weiß, vielleicht nenne ich ja später mal meine kleine Tochter so, ich könnte es mir vorstellen :)

silvia
Gast

Ich möchte auch gerne mein Kind so nennen, in Kombination mit Charlotte. Mein Freund findet diesen Namen einfach klasse. Umso öfter ich ihn lese, desto mehr gefällt er mir auch. lasst doch die Leute ihre Kinder nennen wie sie möchten, es gibt mit Sicherheit schlimmere Namen. lg

Lady
Gast

@Kelly Winny
Bei Dir haben Deine Eltern ehrlich was falsch gemacht.
Lern erstmal was Respekt und Manieren sind bevor Du Deinen Mund auf machst.
Seine Meinung äußern und einfach frech sein sind 2 Paar Schuhe!

Mir gefällt der Name Winnie übrigens sehr gut.
Ich finde es außerdem auch kein bissl schlimm wenn man den Namen mit "Winnie Pooh" verbindet.
Ist doch ein sehr süßer Bär und solange keine Hänseleien stattfinden soll man doch im ersten Moment an den plüschigen Bären denken.

Kelly Winny
Gast

Ich heisse mit zweitem namen winny & ich bin stolz drauf! für alle die , die dann direkt an winnie pooh denken ; OMG! SPASSTEN! ich bin erst 13 , und sogar andere in meinem alter kommen nicht gleich mit dem scheiss 'winnie pooh' !! & für alle die , denen der name nicht passt , schreibt doch einfach nicht hierher , ist für euch doch eh nur zeit verschwendung , oda habt ihr nix besseres zu tun? & uns winnies / winnys ist es eh scheiss egal ob euch unser name passt oder nich ! ;D

Winnie
Gast

Ich heiße auch mit richtigem Vornamen Winnie und dies schon 33 Jahre lang. Meine Mama fand den Namen damals auch toll, hat sich wohl von den Schauspielerinnen Winnie Markus und Winnie Böwe oder der Exfrau von Nelson Mandela inspirieren lassen. Mit Winnie Puuh hatte es damals jedoch nichts zu tun, die Serie kam ja erst in den Achtzigern. Ist wohl auch weniger typisch für meine Generation, werde kaum auf den "Bären" angesprochen. In all den Jahren habe ich immer nur positives Feedback bekommen, immer nur gehört, wie schön der Name wäre und wie selten und natürlich kam auch meist die Frage, wie mein richtiger Name wäre. Aber wer will schon Winifred oder Winfrieda (kelt., walis. Ursprungs) heißen ...

Nathalie
Gast

Ich kenne den Namen Winnie erst seit kurzem und fand ihn anfangs auch irgendwie lustig muss ich zugeben. Er ist wirklich außergewöhnlich. Ich mag außergewöhnliche Namen sehr. Ich habe hier die Kommentare etwas überflogen und muss den "echten " Winnies wirklich recht geben. Seid stolz, so einen seltenen Namen zu haben. Mit Nathalie bin ich auch noch ganz gut davon gekommen und so viele doofe Abkürzungen gibt es ja bei diesem Namen auch nicht. Hatte zumindest nie unter meinem Namen zu leiden. Mein Kind würde ich zwar nicht Winnie nennen, aber ich habe schon ein paar andere interessante Namen auf meiner Liste. Umso besser für euch Winnies, dann bleibt euer Name so selten. :)

Winnie
Gast

Ich heiße auch Winnie und es ist keine Abkürzung. Die einzigen die sich mit meinem Vorname doof anstellen sind die Deutschen. In England, Amerika etc hab ich nie irgendein Problem gehabt. Ich liebe meinen Namen, ausgewöhnlich halt und jeder merkt ihn sich....bin wirklich froh nicht Sandra, Claudia oder Heike zu heißen....das hat soetwas von Müller, Meier, Schmidt.
Erfreulicherweise gibt es auch gebildet Menschen, die bei der Namenssagung nicht doof nachfragen, wie man denn richtig heißen würde.
Aber schön finden den Namen alle, egal ob sie ihn vorher kannten oder nicht.
Und nein, Winnie ist nicht nur ein Spitzname, sondern ein offizieller Vorname, sonst hätte ihn kein Amt in Deutschland anerkannt.

Also an alle die nicht so heißen....keinen Neid! :-)

MATRIX
Gast

HIERZU FÄLLT MIR EIN:
MINNI; WINNIE WÜRSTCHENKETTE;LIEBEN KARL UND DIE ANNETTE!!!

Katharina
Gast

Oops, das sollte natürlich Winifred Markus heißen da unten und nicht Winifred Wagner.
Aber ja, Winifred Wagner ist auch eine, die einen schönen, vollen Namen hatte und Winifred Wagner hört sich auch viel besser an und passte besser zu ihr als wenn sie "Winnie Wagner" gewesen wäre.

Katharina
Gast

Für alle Leute, die sich immer über die Fragen "Ist das dein Spitzname?"/"Was ist dein richtiger Name?" aufregen:

WINNIE IST EIN SPITZNAME UND SOLLTE AUCH ALS SOLCHER VERWENDET WERDEN.

Wer eine Winnie haben will, soll sie bitte mit vollem Namen Winifred, Winfrieda, Gwendolen, Gwyneth oder einen sonstigen Namen nennen von dem man den Spitznamen Winnie ableiten kann.
>> Winnie Markus war in Wirklichkeit eine Winifred Wagner. Winnie Cooper hieß wirklich Gwendolen Cooper.

Also tut eurem Kind einen Gefallen und gebt ihm einen richtigen Namen und nicht nur einen albernen Spitznamen, der vielleicht als Kind süß ist, aber später problematisch wird.

thessa
Gast

Winnie gefällt mir sehr gut!!!

Wiebke
Gast

Ich liebe diesen Namen ! Ich werde selbst so genannt (als Spitzname) ... also an alle Eltern :
DAS IST DER TOLLSTE NAME DER WELT 8)

p.s. er kann natürlich auch so geschrieben werden
Whinnie, Winny, Winni , Winnie ,Whinny
voll viele Möglichkeiten !

Winiema
Gast

Mein spitzname lautet so, jedoch wurde ich schon oft verarscht wegen winnie puuh. Früher jedenfalls.

@Sari
Gast

Interessiert kein Schwein, aber klug biste ja ;-P

Sari
Gast

Kevin Arnold, wad ick nicht noch alles wees...

Jaaa
Gast

Winnie Cooper und wie hieß der kleine Junge noch gleich?

Hieß
Gast

nicht das Mädel aus der Serie "wunderbare Jahre" so?

Winnie
Gast

Ich heiße also auch Winnie und lebe seit 35 Jahren sehr glücklich mit diesem Namen. Soweit ich weiß, leitet sich ja der Name von Winniefred oder Winfrieda ab. Diese Namen stammen (nach Recherche in der deutschen Bücherei) von dem Keltischen Namen "Gwenfreda" und bedeuen "Weißer Friede". Schön, oder?

In diesem Sinne, liebe Grüße an alle Winnies

Radek
Gast

Also ich muss bei diesem Namen auch immer an den kleinen Bären Winnie Puuh denken, aber andererseits gibt es Namen, die viel blöder klingen. Es klingt halt immer wie ein Spitzname oder Abkürzung!

alexandra
Gast

winnie pooh, sage ich da nur

Liza
Gast

Winnie ist ja voll der süße Name... ich durchsuche schon sehr lange das Internet nach tollen Namen, die auch ein bisschen englisch klingen, und der Name Winnie kommt in die engere Auswahl :D

Winnie :-) ***
Gast

Auch ich bin eine Winnie! Ich werde bald 35 Jahre alt und seit es den niedlichen Pooh gibt, brauche ich meinen wunderschönen Vornamen nicht mehr buchstabieren. Einen Winnie Pooh als Plüschtier, Kissen, Badetuch o.ä. ist ein immer gern gesehenes Geschenk an verwandte oder befreundete Kinder. Post an Herrn Winnie *** bekomme ich fast täglich! Aber was solls! Auch ein Vertrag musste schon geändert werden! Super, wenn man(n) nicht lesen kann! Ich bin übrigens nicht die erstgeborene sondern die dritte Tochter von uns vier Kindern. Unser Bruder ist der älteste. Meine Geschwister haben sogenannte "Allerweltsnamen" - ich nicht! Meine Mutter wollte nicht noch eine Kathrin M. und nicht noch einen Thomas M., davon gibt es schon genug. Die Tochter ihrer besten Freundin heißt auch Winnie, nach ihr wurde ich benannt. Einen zweiten Vornamen haben weder sie noch ich. Schöne Grüße an alle Winnies auf der ganzen Welt!!!

Winnie :-)
Gast

Wie schön zu sehen, dass auch andere immer nach ihrem richtigen Namen gefragt werden... Bekommt ihr auch immer Post and Herrn Winnie...? Das ist ein Mädchenname - raffen nur die Ämter oft genug nicht. Ich bin froh Winnie zu heißen. Und soweit ich weiß, ist sein Ursprung nicht amerikanisch (auch wenn er heute in den USA häufiger vorkommt als hier - und man da nicht nach dem "richtigen" Namen gefragt wird), sondern althochdeutsch und bedeutet Freund. Schöne Bedeutung wie ich finde. Und die, die ungewöhnliche Namen blöd finden: ich will weder sein wie alle und erst recht nicht so heißen wie jede zweite!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Winnie schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Alburg, Anneleen, Babete, Cansu, Courtney, Eberhild, Faustino, Gislind, Iliana und Jody.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Maryte

Noch kein Kommentar vorhanden

Maryte hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu ihrem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Maryte?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Wenn Du die freie Wahl hättest, für welche Entbindung würdest Du Dich grundsätzlich entscheiden?