Gälische Vornamen

Hier findest du typisch gälische Vornamen für Jungen und Mädchen. Aus der gälischen Sprache hervorgegangene Namen ebenso wie Babynamen, die im gälischen Sprachraum weit verbreitet sind.

Gälische Vornamen

Die gälische Sprache und ihre Entwicklung

Die Heimat gälischer Vornamen ist der Norden der Britischen Inseln, also das moderne Schottland. Gälisch ist die Sprache der Schotten, die sich im Laufe der Eigenständigkeit dieses Volkes entwickelt hat und sich stark vom südlich vorkommenden Englisch unterscheidet. Als benachbarte Länder und Regionen haben sich beide Sprachen aber auch gegenseitig beeinflusst.

Das Gälische, das auch oft einfach als Schottisch bezeichnet wird, ist eine Sprache, die zu den keltischen Sprachen gezählt wird. Sie hat viele keltische Eigenschaften bewahrt, während das keltische Britisch im Süden der Britischen Inseln ausgestorben ist bzw. sich nur zum Teil in Dialekten, wie dem Walisischen, erhalten hat. Das Englische selber ist eine westgermanische Sprache. Davon abgeleitet ist Scotts, eine schottische Sprache, die sich aus dem frühen Englischen entwickelt hat. Sie hat mit dem Schottisch-Gälischen nichts gemein.

Die Kelten sind ein Volk bzw. eine Völkergruppe, deren Ursprung noch nicht ganz geklärt ist. Wahrscheinlich stammen sie aus Südosteuropa und haben Mitteleuropa im ersten Jahrtausend vor unserer Zeit besiedelt; ein Zentrum war auch Süddeutschland. Aufgrund intensiver Wanderungsbewegungen haben sie sich in ganz Europa verbreitet und in den ersten Jahrhunderten vor unserer Zeit auch auf den Britischen Inseln. Dort siedelten sie vor allem in Britannien und Irland.

Mit der römischen Okkupation endete die Vorherrschaft der Kelten im römisch besetzten Gebiet, während es sich im Norden und auf den benachbarten kleineren Inseln halten konnte. Das Gälische wurde vor allem von Irland aus stark beeinflusst, denn irisch-keltische Siedler wanderten ab dem 4. Jahrhundert massiv nach Schottland aus. Sie bildeten damit auch gleichzeitig ein Gegengewicht gegen die von Süden vordringenden Angelsachsen, deren Sprache sich später zum Scotts entwickeln sollte.

Namensgebung bei den Schotten

Die gälischen Vornamen sind deswegen eng mit den alten keltischen Traditionen und der keltischen Sprache verbunden, die sich oft nur noch in eben diesen Vornamen erhalten haben. Die Kelten sind einerseits in der Vorstellung als starke Krieger bekannt, andererseits aber auch als naturverbunden und religiös-spirituell. Gälische Vornamen in der Moderne sind vor allem in spirituell-ökologischen Haushalten sehr beliebt. Diese Verbundenheit zur Natur ist aber eine moderne Vorstellung.

Die Kelten und frühen Iro-Schotten waren nicht anders mit der Natur und dem Krieg verbunden als die Angelsachsen, Briten oder Römer. Trotzdem finden sich in gälischen Vornamen oft Bedeutungen, die Bezüge zur alten keltischen Religion und Naturgottheiten bzw. Naturverbundenheit widerspiegeln. Die Inselkelten haben viele Traditionen bewahren können, die auf dem Festland verschwunden sind.

Da Gälisch eine keltische Sprache ist, sind viele Vornamen auf den ersten Blick fremd und unterscheiden sich von ihren germanischen Zwillingen. Die irischen Einwanderer nach Schottland waren noch nicht christianisiert und haben erst sehr spät zum Christentum gefunden. Vornamen mit christlichem Bezug sind deswegen erst später vom Irischen ins Gälische eingewandert. Sie stellen Gegenparts zu christlichen Namen im germanisch-romanischen Sprachraum dar und weisen dieselben Bedeutungen auf.

Das Christentum hat in Schottland auch in der historischen Zeit weniger starken Einfluss ausgeübt als im benachbarten England oder Irland. Erst nach dem Hochmittelalter hat es sich massiv durchsetzen können. Mit der Personalunion zwischen Schottland und England wurde es durch die Anglikanische Kirche verbreitet. Christlich geprägte Vornamen sind deswegen stark vom Englischen beeinflusst worden.

Gälische Vornamen in Deutschland

Top-10-Liste mit den beliebtesten gälischen Vornamen in Deutschland. Diese gälischen Namen wurden im Jahr 2022 am häufigsten als Babynamen vergeben.

Gälische Vornamen von A bis Z

Alle gälischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Aamun bis Z wie Yula. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Aamun Eine alternative Schreibform von Amun mit der Bedeutung "der Erhabene" oder "der Verborgene".
  • Afghanisch
  • Afrikanisch
  • Altägyptisch
  • Gälisch
  • Iranisch
  • Persisch
251 Stimmen
9 Kommentare
Adair
Noch keine Infos hinzufügen
  • Gälisch
  • Irisch
  • Schottisch
40 Stimmen
0 Kommentare
Aedan Eine irische Variante von Aodhan mit der Bedeutung "das Feuer".
  • Altirisch
  • Englisch
  • Gälisch
  • Irisch
  • Schottisch
  • Walisisch
58 Stimmen
2 Kommentare
Aelyn
Noch keine Infos hinzufügen
  • Englisch
  • Gälisch
50 Stimmen
7 Kommentare
Aibhilin bedeutet wished-for oder longed-for child. wird ave-leen ausgesprochen.
  • Altfranzösisch
  • Altirisch
  • Gälisch
121 Stimmen
3 Kommentare
Aideen irischer Name, Bedeutung: Feuer.
  • Altirisch
  • Englisch
  • Gälisch
  • Irisch
139 Stimmen
8 Kommentare
Aiden Eine andere Form von Aidan mit der Bedeutung "der kleine Feurige".
  • Altirisch
  • Englisch
  • Gälisch
  • Irisch
  • Schottisch
1802 Stimmen
85 Kommentare
Ailean Eine gälische und schottische Variante von Alan mit der Bedeutung "der kleine Fels".
  • Gälisch
  • Keltisch
  • Schottisch
13 Stimmen
1 Kommentar
Ailton vermutlich von Hilton: der aus der Stadt am Hügel
  • Brasilianisch
  • Gälisch
30 Stimmen
0 Kommentare
Alaisdair
Noch keine Infos hinzufügen
  • Gälisch
52 Stimmen
2 Kommentare
Alanah Eine Nebenform des Namens Alana mit den Bedeutungen "der kleine Fels" oder "die Gutaussehende".
  • Englisch
  • Gälisch
  • Irisch
  • Kaukasisch
  • Keltisch
65 Stimmen
12 Kommentare
Alanna Eine englische Nebenform von Alana mit der Bedeutung "der kleine Fels" oder "die Gutaussehende".
  • Altirisch
  • Englisch
  • Gälisch
  • Kaukasisch
  • Keltisch
113 Stimmen
12 Kommentare
Alasdair Schottische Form von Alexander mit der Bedeutung "der Männer Abwehrende" oder "der Beschützer".
  • Altgriechisch
  • Gälisch
  • Schottisch
1728 Stimmen
9 Kommentare
Amrian Falsch geschriebene Name von Georgischen Legendären Helden AMIRAN
  • Bretonisch
  • Gälisch
  • Gallisch
  • Georgisch
51 Stimmen
1 Kommentar
Aneira Das An ist ein prefix und bedutet viel. EIRA ist das walisische wort für Schnee.
  • Gälisch
  • Walisisch
19 Stimmen
1 Kommentar
Ann Eine andere Schreibweise von Anne, Anna von Hannah (vor allem englisch) mit der Bedeutung "die Begnadete".
  • Althebräisch
  • Englisch
  • Gälisch
618 Stimmen
48 Kommentare
Arland Arland bedeutet "das Versprechen" oder "der Eid".
  • Gälisch
  • Hebräisch
15 Stimmen
1 Kommentar
Artura Bedeutet soviel wie "die Bärin" und ist die weibliche Form des Namens Artus oder Arthur.
  • Altwalisisch
  • Englisch
  • Gälisch
  • Keltisch
  • Litauisch
46 Stimmen
2 Kommentare
Askell Eine schottisch-gälische Variante von Ásketill mit der Bedeutung "von Gott beschützt" und "Kessel der Götter".
  • Altnordisch
  • Gälisch
  • Isländisch
  • Norwegisch
  • Schottisch
19 Stimmen
2 Kommentare
Barra Der irische Name bedeutet "der Hellhaarige" oder "der Blonde".
  • Altirisch
  • Gälisch
  • Irisch
16 Stimmen
1 Kommentar
Bary Bary ist eine Form des Namens Barry. Der Name bedeutet "der Speerwerfer" oder "der, mit dem hellen Haar" bzw. "der Blonde".
  • Altirisch
  • Gälisch
  • Irisch
19 Stimmen
1 Kommentar
Beagan
Noch keine Infos hinzufügen
  • Gälisch
  • Irisch
28 Stimmen
0 Kommentare
Belana Belana bedeutet "Mutter des Lichts".
  • Englisch
  • Gälisch
  • Irisch
  • Keltisch
1889 Stimmen
66 Kommentare
Beltaine kommt vom keltischen Bel's Fires (Bel ist der keltische Gott des Lichts) und beschreibt den Brauch, Vieh zur Segnung und zur Reinigung zwischen zwei Feuern hindurch zu treiben. Beltaine (auch Beltane...
  • Altirisch
  • Gälisch
  • Irisch
152 Stimmen
7 Kommentare
Blaine "Der Gelbe", abgeleitet von gälisch "bla" (gelb).
  • Amerikanisch
  • Englisch
  • Gälisch
  • Schottisch
87 Stimmen
11 Kommentare
Blair Von gälisch "blàr" für "das Feld" oder "das Schlachtfeld".
  • Amerikanisch
  • Englisch
  • Gälisch
  • Kanadisch
  • Keltisch
  • Schottisch
1881 Stimmen
72 Kommentare
Brannagh Der Name kommt aus dem gälischen und bedeutet "der schwarze Rabe".
  • Altirisch
  • Gälisch
  • Irisch
27 Stimmen
9 Kommentare
Breandan Eine irisch-gälische Form von Brendan mit der Bedeutung "der Prinz".
  • Altirisch
  • Altwalisisch
  • Gälisch
  • Irisch
9 Stimmen
0 Kommentare
Breda Name rumänischer Herkunft mit der Bedeutung "die Erhabene" oder "die Göttliche".
  • Gälisch
  • Irisch
  • Keltisch
  • Rumänisch
  • Slowenisch
31 Stimmen
0 Kommentare
Brodie Eine moderne englische Variante von Brody mit der Deutung "der Graben".
  • Altirisch
  • Altschottisch
  • Englisch
  • Gälisch
  • Schottisch
27 Stimmen
1 Kommentar
Brody Ein englischer Vorname, der aus dem Schottischen kommt und "der Graben" bedeutet.
  • Altirisch
  • Altschottisch
  • Englisch
  • Gälisch
  • Schottisch
37 Stimmen
1 Kommentar
Bryna Ein englischer und irischer Vorname mit der Deutung "die Edle".
  • Althochdeutsch
  • Bretonisch
  • Gälisch
  • Irisch
  • Jiddisch
  • Keltisch
  • Okzitanisch
  • Tschechisch
  • Walisisch
24 Stimmen
4 Kommentare
Cailan Cailan bedeutet Kind
  • Altschottisch
  • Gälisch
  • Irisch
  • Schottisch
79 Stimmen
6 Kommentare
Calgary Nach einem schottischen Ort mit dem gälischen Namen "Cala Ghearraidh" (Strand an der Wiese).
  • Gälisch
  • Kanadisch
  • Schottisch
18 Stimmen
1 Kommentar
Callan Chef, Anführer
  • Altirisch
  • Englisch
  • Gälisch
20 Stimmen
2 Kommentare
Callum Eine schottisch-gälische Form des irischen Heiligennamens Columba bzw. von Kolumban mit der Bedeutung "die Taube".
  • Englisch
  • Gälisch
  • Lateinisch
  • Schottisch
65 Stimmen
5 Kommentare
Cameri Seltene weibliche Variante von Cameron mit der Bedeutung "gekrümmte Nase".
  • Englisch
  • Gälisch
3 Stimmen
3 Kommentare
Cameron Nach einem schottischen Familien- und Clannamen mit der Bedeutung "gekrümmte Nase", von gälisch "cam" (gebogen, gekrümmt, schief) und "sròn" (Nase).
  • Amerikanisch
  • Englisch
  • Gälisch
  • Keltisch
  • Schottisch
244 Stimmen
24 Kommentare
Campbel Eine Nebenform von Campbell mit der Deutung "der mit dem krummen Mund".
  • Altirisch
  • Englisch
  • Gälisch
  • Schottisch
4 Stimmen
1 Kommentar
Campbell Ein englischer und schottischer Name mit der Bedeutung "krummer Mund".
  • Altfranzösisch
  • Altirisch
  • Englisch
  • Gälisch
  • Schottisch
17 Stimmen
2 Kommentare
Caoimhin Eine gälische Form von Kevin mit der Bedeutung "der Angenehme".
  • Altirisch
  • Gälisch
  • Irisch
26 Stimmen
1 Kommentar
Caolan Ein irischer Name mit der Bedeutung "der Schlanke".
  • Altirisch
  • Gälisch
  • Irisch
13 Stimmen
3 Kommentare
Carlisle Stadt im Norden Englands; englisch/gälischer Name für Stadt am Wall oder die aus der ummauerten Stadt.
  • Altenglisch
  • Englisch
  • Gälisch
236 Stimmen
93 Kommentare
Carrick Fels Still Stark Stumm
  • Gälisch
29 Stimmen
2 Kommentare
Catriona Der Name ist eine gälische, irische und schottische Variante von Katharina mit der Bedeutung "die Reine".
  • Altgriechisch
  • Gälisch
  • Irisch
  • Schottisch
1605 Stimmen
22 Kommentare
Caulen Ein amerikanischer Vorname, der ursprünglich aus der gälischen Sprache stammt.
  • Amerikanisch
  • Gälisch
4 Stimmen
1 Kommentar
Cavin aus dem Irischen CAVAN (handsome, schön von Geburt), Ableitung hier in Deutschland ist Kevin.
  • Gälisch
  • Türkisch
34 Stimmen
1 Kommentar
Caylee Eine gälische Variante von Kaylee mit der Bedeutung "die Reine" und "die Wiese".
  • Altenglisch
  • Altgriechisch
  • Altirisch
  • Englisch
  • Gälisch
22 Stimmen
1 Kommentar
Caylie
Noch keine Infos hinzufügen
  • Gälisch
27 Stimmen
4 Kommentare
Cayse
Noch keine Infos hinzufügen
  • Gälisch
  • Irisch
13 Stimmen
0 Kommentare

Gälische Vornamen - 1-50 von 307

Gälische Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen gälischen Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Gälische Jungennamen von A bis Z

Durchstöbere gälische Jungennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte gälische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten gälischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
gälisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 1 Fynn
21998 Stimmen
3323 Kommentare
2 12 Finn
16954 Stimmen
809 Kommentare
3 103 Hamish
6846 Stimmen
15 Kommentare
4 162 Lennox
4544 Stimmen
494 Kommentare
5 172 Glen
4364 Stimmen
9 Kommentare
6 179 Glenn
4306 Stimmen
42 Kommentare
7 218 Merle
3626 Stimmen
442 Kommentare
8 258 Kian
3078 Stimmen
170 Kommentare
9 263 Neil
3007 Stimmen
35 Kommentare
10 290 Devin
2811 Stimmen
250 Kommentare
11 326 Colin
2390 Stimmen
307 Kommentare
12 339 Ian
2283 Stimmen
193 Kommentare
13 349 Finley
2140 Stimmen
208 Kommentare
14 383 Finlay
1953 Stimmen
46 Kommentare
15 402 Blair
1881 Stimmen
72 Kommentare
16 417 Duncan
1851 Stimmen
51 Kommentare
17 418 Kelvin
1850 Stimmen
34 Kommentare
18 430 Aiden
1802 Stimmen
85 Kommentare
19 444 Alasdair
1728 Stimmen
9 Kommentare
20 478 Murdo
1559 Stimmen
3 Kommentare
21 509 Iain
1396 Stimmen
9 Kommentare
22 703 Mian
680 Stimmen
28 Kommentare
23 719 Davin
655 Stimmen
31 Kommentare
24 739 Craig
625 Stimmen
20 Kommentare
25 765 Quinn
575 Stimmen
79 Kommentare
26 782 Fionn
548 Stimmen
73 Kommentare
27 923 Fjonn
362 Stimmen
20 Kommentare
28 955 Neel
327 Stimmen
18 Kommentare
29 959 Juan
323 Stimmen
45 Kommentare
30 993 Cody
288 Stimmen
45 Kommentare
31 1006 Niall
275 Stimmen
49 Kommentare
32 1029 Aamun
251 Stimmen
9 Kommentare
33 1035 Finnley
245 Stimmen
20 Kommentare
34 1036 Cameron
244 Stimmen
24 Kommentare
35 1043 Scott
237 Stimmen
20 Kommentare
36 1044 Carlisle
236 Stimmen
93 Kommentare
37 1046 Conan
234 Stimmen
51 Kommentare
38 1055 Dwayne
225 Stimmen
32 Kommentare
39 1060 Neal
220 Stimmen
26 Kommentare
40 1072 Finnegan
208 Stimmen
21 Kommentare
41 1073 Phelan
207 Stimmen
29 Kommentare
42 1084 Torin
196 Stimmen
10 Kommentare
43 1088 Pharrell
192 Stimmen
4 Kommentare
44 1101 Kellan
179 Stimmen
23 Kommentare
45 1116 Kyan
164 Stimmen
6 Kommentare
46 1120 Fion
160 Stimmen
18 Kommentare
47 1130 Ennis
150 Stimmen
17 Kommentare
48 1149 Farell
131 Stimmen
17 Kommentare
49 1154 Eoin
126 Stimmen
10 Kommentare
50 1160 Donald
120 Stimmen
22 Kommentare

Gälische Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen gälischen Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Gälische Mädchennamen von A bis Z

Durchstöbere gälische Mädchennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte gälische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten gälischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
gälisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 9 Finja
19722 Stimmen
582 Kommentare
2 17 Finn
16954 Stimmen
809 Kommentare
3 24 Lana
12645 Stimmen
2097 Kommentare
4 151 Lennox
4544 Stimmen
494 Kommentare
5 157 Glenn
4306 Stimmen
42 Kommentare
6 178 Merle
3626 Stimmen
442 Kommentare
7 180 Fiona
3575 Stimmen
379 Kommentare
8 247 Mona
3113 Stimmen
337 Kommentare
9 260 Mara
3047 Stimmen
303 Kommentare
10 294 Devin
2811 Stimmen
250 Kommentare
11 387 Finley
2140 Stimmen
208 Kommentare
12 419 Tara
1987 Stimmen
219 Kommentare
13 424 Una
1975 Stimmen
98 Kommentare
14 454 Belana
1889 Stimmen
66 Kommentare
15 456 Blair
1881 Stimmen
72 Kommentare
16 550 Catriona
1605 Stimmen
22 Kommentare
17 615 Malea
1121 Stimmen
126 Kommentare
18 636 Oona
1048 Stimmen
90 Kommentare
19 639 Mhairi
1038 Stimmen
18 Kommentare
20 668 Isla
969 Stimmen
72 Kommentare
21 744 Niamh
768 Stimmen
82 Kommentare
22 816 Ann
618 Stimmen
48 Kommentare
23 838 Muriel
582 Stimmen
125 Kommentare
24 897 Lily
485 Stimmen
117 Kommentare
25 937 Mayra
428 Stimmen
78 Kommentare
26 982 Meara
378 Stimmen
11 Kommentare
27 1032 Juan
323 Stimmen
45 Kommentare
28 1066 Cody
288 Stimmen
45 Kommentare
29 1092 Eowyn
262 Stimmen
76 Kommentare
30 1109 Cameron
244 Stimmen
24 Kommentare
31 1117 Carlisle
236 Stimmen
93 Kommentare
32 1135 Neila
218 Stimmen
21 Kommentare
33 1144 Siobhan
209 Stimmen
44 Kommentare
34 1166 Mairi
187 Stimmen
6 Kommentare
35 1180 Meyra
173 Stimmen
17 Kommentare
36 1184 Meira
169 Stimmen
13 Kommentare
37 1201 Beltaine
152 Stimmen
7 Kommentare
38 1214 Aideen
139 Stimmen
8 Kommentare
39 1221 Malvina
132 Stimmen
13 Kommentare
39 1221 Thara
132 Stimmen
13 Kommentare
40 1232 Aibhilin
121 Stimmen
3 Kommentare
41 1233 Nuala
120 Stimmen
20 Kommentare
42 1238 Maleah
115 Stimmen
16 Kommentare
43 1240 Alanna
113 Stimmen
12 Kommentare
44 1241 Malwine
112 Stimmen
14 Kommentare
45 1245 Sine
108 Stimmen
8 Kommentare
46 1247 Finna
106 Stimmen
10 Kommentare
47 1253 Neala
100 Stimmen
9 Kommentare
48 1256 Murielle
97 Stimmen
10 Kommentare
49 1258 Fianna
95 Stimmen
12 Kommentare