Schottische Vornamen

Hier findest du typisch schottische Vornamen für Jungen und Mädchen. Schottisch klingende Namen und solche, die in Schottland weit verbreitet sind.

Schottische Vornamen

Das Volk der Schotten

Die Schotten sind ein Volk, das den Norden der britischen Insel sowie die vorgelagerten Inseln bewohnt. Sie stammen von den Inselkelten ab und haben sich im Laufe der Geschichte mit den Angeln, Sachsen und Jüten bzw. deren Nachkommen, den Engländern, vermischt. Aber auch Dänen, Wikinger und Normannen bestimmten für einige Zeit die Geschicke der Schotten und haben ihre Spuren hinterlassen.

Die Schotten sind Nachfahren der Inselkelten, also von Stämmen, die im ersten Jahrtausend vor unserer Zeit vom Kontinent kommend die britischen Inseln besiedelten. Sie mischten sich mit den Bewohnern, die bereits zuvor hier angekommen waren und bronzezeitliche und spätneolithische Züge trugen. So entwickelten sich kleine Gemeinschaften, die sich als Stämme oder Völker verstanden und eigenständige kulturelle Charakteristika hervorbrachten.

Die Schotten waren und sind dabei sehr auf ihre Unabhängigkeit bedacht. Schon in der Antike wehrten sie sich stark gegen die römische Besatzung. Die Römer konnten allerdings den Norden Britanniens niemals unterwerfen.

Die Entwicklung der schottischen Sprache

Ab dem vierten Jahrhundert nach Christus kamen die Skoten aus Irland. Sie siedelten sich in großen Teilen Schottlands an. Sie brachten ihre Sprache, das irische Gälisch, mit. Aus diesem irischen Gälisch entwickelte sich in den nächsten Jahrhunderten das schottische Gälisch. Dies ist die keltische Sprache der alten Schotten.

Nach dem 10. Jahrhundert gab es kaum noch Kontakte nach Irland und der vormalige Dialekt entwickelte sich bis zum 14./15. Jahrhundert zu einer eigenständigen Sprache. Gleichzeitig mit den Skoten drangen aber von Süden auch Angelsachsen nach Norden vor. Sie konkurrierten mit den Skoten um Siedlungsgebiet, konnten sich aber nicht zahlenmäßig durchsetzen. Sie besiedelten aber die Lowlands, die Täler. Hier entwickelte sich das Scots, eine westgermanische Sprache.

Neben weiteren Dialekten auf den Inseln, gab es in Schottland historisch also mindestens zwei eigenständige Sprachen, die zudem noch zu unterschiedlichen Sprachfamilien gehörten: Schottisch-Gälisch und Scots. Die Sprecher dieser beiden Sprachen unterschieden sich auch kulturell, gingen aber seit dem 15. Jahrhundert ineinander auf und bildeten das, was wir heute als das Volk der Schotten kennen.

Das Schottisch-Gälische hielt sich in vielen Teilen Schottlands noch bis ins 19. Jahrhundert als Hauptsprache. Seit dem 16. Jahrhundert begann aber der Aufstieg des Scots. Es setzte sich in ganz Schottland durch. Durch die Personalunion mit England wurde Englisch Amtssprache. Es wurde seit dem 19. Jahrhundert in den Schulen gelehrt. Der Gebrauch von Scots und Gälisch war oft sogar unter Strafe gestellt.

Heute sprechen alle Schotten Englisch, je nach Herkunft und Tradition aber auch Schottisch-Gälisch und/oder Scots. Die beiden historischen Sprachen gewinnen seit einigen Jahrzehnten wieder an Beliebtheit, denn Schottland sucht, wie schon in der frühen Geschichte, wieder seine Unabhängigkeit zu erreichen.

Namensgebung der schottischen Vornamen

Die schottischen Vornamen entstammen einer der Sprachen oder Dialekte, die in Schottland verbreitet waren oder es noch sind: Gälisch, Scots und Englisch. Da es in der Vergangenheit mehr Dialekte gab, ist auch eine andere Herkunft möglich – auf den Shetlandinseln wurde Norn gesprochen.

Die beliebtesten Vornamen schottischer Jungen und Mädchen sind Namen, die auch in England oder anderen Staaten Europas beliebt sind: Namen mit historischer Bedeutung oder christliche Namen. Sie werden dann entweder Gälisch oder Scots ausgesprochen und geschrieben. Aufgrund der Rechtschreibung des Gälischen, das sehr viele Konsonanten und Halbvokale enthält, lassen sich diese oft nicht einfach erkennen.

Traditionelle schottische Namen sind ebenfalls noch sehr beliebt, vor allem in den Highlands. Sie lassen die tiefe Zuneigung der Schotten zu ihrer Geschichte und der Natur erkennen.

Schottische Vornamen in Deutschland

Top-10-Liste mit den beliebtesten schottischen Vornamen in Deutschland. Diese schottischen Namen wurden im Jahr 2021 am häufigsten als Babynamen vergeben.

Schottische Vornamen von A bis Z

Alle schottischen Vornamen in einer alphabetischen Liste von A wie Abi bis Z wie Yule. Mit Informationen zur Bedeutung, Herkunft, Sprache und Beliebtheit.

Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Abi Ein Unisex-Vorname mit zwei Ursprüngen. Zum einen bedeutet er "der erhabene Vater" und zum anderen "der Vater hat sich gefreut".
  • Althebräisch
  • Englisch
  • Schottisch
119 Stimmen
11 Kommentare
Adair
Noch keine Infos hinzufügen
  • Gälisch
  • Irisch
  • Schottisch
27 Stimmen
0 Kommentare
Africa
Noch keine Infos hinzufügen
  • Afroamerikanisch
  • Irisch
  • Lateinisch
  • Schottisch
  • Spanisch
7 Stimmen
0 Kommentare
Aidan Abgeleitet von dem irischen bzw. schottischen Aodhán, bedeutet kleines Feuer. Aussprache: ay-dawn Unisex-Name, überwiegend männlich
  • Altirisch
  • Englisch
  • Irisch
  • Keltisch
  • Schottisch
1802 Stimmen
83 Kommentare
Aiden Form von Aidan, irisch -> klein und feurig Vom französischen aider abgeleitet -> helfen bzw. der Helfer l‘aide
  • Altirisch
  • Englisch
  • Gälisch
  • Irisch
  • Schottisch
1780 Stimmen
85 Kommentare
Aila Nebenform von Eila (Bedeutung: die Sonnenhafte); finnische Form von Alice, Helga (Bedeutung: die Heilige, auch: die Unversehrte) und Helena bzw. Helene (Bedeutung: die Glänzende).
  • Altgriechisch
  • Althebräisch
  • Althochdeutsch
  • Altnordisch
  • Alttürkisch
  • Englisch
  • Finnisch
  • Samisch
  • Schottisch
  • Türkisch
522 Stimmen
30 Kommentare
Ailbert ail = Albe bert = glänzend
  • Irisch
  • Schottisch
27 Stimmen
0 Kommentare
Ailean Schottische Form von Alan. Wird wie Alan ausgesprochen.
  • Schottisch
11 Stimmen
1 Kommentar
Aileen englischer, irischer Name ursprünglich von Ava/Avaline (Bedeutung: Kraft); auch vom irischen Namen Eibhlin/Ailbhlin (Licht/Helle). u.U. auch von Helene (Bedeutung: die Glänzende, die Strahlende oder a...
  • Englisch
  • Irisch
  • Keltisch
  • Schottisch
2291 Stimmen
236 Kommentare
Ailis irische Form von Alice, Alice widerum von Elisabeth -> Gott ist vollkommen / Alice heißt die Adelheit
  • Althochdeutsch
  • Irisch
  • Schottisch
127 Stimmen
9 Kommentare
Ailsa Name einer schottischen Insel Vorname, die Insel hiess ursprünglich 'Alfsigesey', ein alter nordischer Name mit der Bedeutung 'Insel von Alfsigr'.
  • Altnordisch
  • Schottisch
46 Stimmen
4 Kommentare
Aimil auf Irisch die Zielende
  • Schottisch
11 Stimmen
0 Kommentare
Aindrea
Noch keine Infos hinzufügen
  • Schottisch
6 Stimmen
0 Kommentare
Ainnle wird AN-la gesprochen
  • Schottisch
25 Stimmen
2 Kommentare
Ainsley Der Name Ainsley kommt aus dem Alt-Englischen und weiblich als auch männlich. Die weibliche Form kommt jedoch häufiger vor, aber selbst im englischen Sprachgebrauch ein recht seltener Name. Die Bedeu...
  • Altenglisch
  • Englisch
  • Irisch
  • Schottisch
120 Stimmen
3 Kommentare
Ainslie Siehe Ainsley
  • Altenglisch
  • Englisch
  • Schottisch
83 Stimmen
1 Kommentar
Alan Vorname, der in vielen Ländern vorkommt und verschiedene Bedeutungen hat. keltisch-bretonischen Ursprungs = Fels, kleiner Fels Engl. Vorname keltisch-bretonischen Ursprungs Frz. Alain Lat. Alanus; zum...
  • Bretonisch
  • Englisch
  • Kaukasisch
  • Keltisch
  • Schottisch
  • Ungarisch
2100 Stimmen
97 Kommentare
Alasdair schottische Form von Alexander (Bedeutung: Beschützer).
  • Altgriechisch
  • Schottisch
1720 Stimmen
9 Kommentare
Alastair schottisch-gälischen Variante von Alexander. Stammt aus den schottischen Lowlands. Andere Formen: Alasdair, Al(e)ister und Alistair.
  • Altschottisch
  • Englisch
  • Schottisch
90 Stimmen
5 Kommentare
Alec Geschlechtsneutraler Unisex-Vorname; Alec kommt auch aus dem Caucassus/Caucasisch, Bedetung: der lang Lebende, Gutherziger und Starke; engl. Kurzform von Alexander (Beschützer etc) Kurzform von Al...
  • Altgriechisch
  • Amerikanisch
  • Englisch
  • Schottisch
237 Stimmen
41 Kommentare
Aleen englische Nebenform von Alena (Bedeutung: die Glänzende).
  • Altgriechisch
  • Keltisch
  • Schottisch
22 Stimmen
1 Kommentar
Alice Der Name ist eine französische und englische Kurzform von Adelheid. Er bedeutet soviel wie "von edler Gestalt" oder auch "die Adelige" sowie "die Vornehme".
  • Althochdeutsch
  • Amerikanisch
  • Belgisch
  • Dänisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Irisch
  • Italienisch
  • Kanadisch
  • Schottisch
  • Schwedisch
  • Schweizerisch
  • Walisisch
4749 Stimmen
332 Kommentare
Alicea Der Name kommt ursprünglich aus dem Althochdeutschen und stellt eine Nebenform von Alicia dar. Er bedeutet in etwa "die Vornehme", "die Edle", "die Adelige" und auch "die aus vornehmem Geschlecht".
  • Althochdeutsch
  • Amerikanisch
  • Englisch
  • Schottisch
24 Stimmen
2 Kommentare
Alick Variante des Iris-Schottischen Alic im Griechischen Alex oder Alexander, heißt Verteidiger der Menschen/Menschheit
  • Altgriechisch
  • Englisch
  • Irisch
  • Schottisch
25 Stimmen
1 Kommentar
Alischia Der Name Alischia bedeutet "von edlem Stand", "die Vornehme" und "die Edle". Als eine Nebenform von Alicia hat der Vorname seinen Ursprung im Althochdeutschen.
  • Althochdeutsch
  • Arabisch
  • Schottisch
3 Stimmen
0 Kommentare
Alison von noblem/edlem Geschlecht/Wesen Koseform von Alice (Alieschen), einer französischen Variante vom germanischen Adelheid aus der Normandie nach Großbritannien gekommen und anfangs ausschließlich in Sc...
  • Altfranzösisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Schottisch
287 Stimmen
60 Kommentare
Alistair Beschützer der Menschen Form von Alexander
  • Altschottisch
  • Englisch
  • Gälisch
  • Schottisch
63 Stimmen
11 Kommentare
Alister englische Schreibweise des schottischen Namens Alasdair resp. Alastair
  • Altgriechisch
  • Englisch
  • Schottisch
28 Stimmen
2 Kommentare
Allan englischer Ursprung, Variante von Alan (Bedeutung vermutlich: Fels).
  • Bretonisch
  • Dänisch
  • Englisch
  • Estnisch
  • Keltisch
  • Schottisch
  • Schwedisch
81 Stimmen
10 Kommentare
Allen englischer Ursprung, Variante von Alan (Bedeutung vermutlich: Fels).
  • Englisch
  • Keltisch
  • Schottisch
81 Stimmen
12 Kommentare
Allison ist eine sprachliche Abwandlung von Alice (Alicchen) auch Alison
  • Altfranzösisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Schottisch
79 Stimmen
14 Kommentare
Ally englische Kurzform von Alison. Bekannt durch die TV-Serie Ally McBeal.
  • Altfranzösisch
  • Englisch
  • Schottisch
108 Stimmen
16 Kommentare
Alystair
Noch keine Infos hinzufügen
  • Schottisch
14 Stimmen
1 Kommentar
Alyth Ort in Schottland Abwandlung des Namen Alice, wird aber Ey-liss ausgesprochen, nicht E-liss
  • Englisch
  • Schottisch
9 Stimmen
1 Kommentar
Angus alt irisch : einzige Wahl - Angst Sorge span.
  • Altirisch
  • Englisch
  • Irisch
  • Schottisch
4012 Stimmen
41 Kommentare
Aodh Feuer
  • Altirisch
  • Irisch
  • Schottisch
57 Stimmen
3 Kommentare
Aodhagan
Noch keine Infos hinzufügen
  • Altirisch
  • Irisch
  • Schottisch
56 Stimmen
0 Kommentare
Aodhan Feuer
  • Altirisch
  • Irisch
  • Schottisch
70 Stimmen
3 Kommentare
Aonghus Schottische Form von Angus. Ausgesprochen wird es Aonas, das gh wird nicht betont.
  • Altirisch
  • Englisch
  • Irisch
  • Schottisch
67 Stimmen
1 Kommentar
Archibald althochdeutscher/mittelhochdeutscher Ursprung, Bedeutungszusammensetzung aus: »echt« und »kühn«. Besonders in England verbreitet durch die dort eingewanderten Angelsachsen. Name dort auch gern in Adel...
  • Althochdeutsch
  • Amerikanisch
  • Angelsächsisch
  • Englisch
  • Schottisch
156 Stimmen
10 Kommentare
Archie Kurzform von Archibald, teutonisch der wahrhaft Mutige.
  • Althochdeutsch
  • Englisch
  • Schottisch
216 Stimmen
22 Kommentare
Armstrong Einer mit einem starken Arm.
  • Schottisch
15 Stimmen
2 Kommentare
Artair schottische Form von Arthur (Bedeutung vermutlich: Bär).
  • Keltisch
  • Schottisch
8 Stimmen
1 Kommentar
Artis Koseform von Arthur. Ar= Gold lat. Artis=Kunst
  • Schottisch
63 Stimmen
3 Kommentare
Atur Das Volk
  • Schottisch
7 Stimmen
5 Kommentare
Bartley irische Form von Bartholomäus (Bedeutung: Sohn des Tolmai). Näheres siehe Bartholomäus
  • Schottisch
9 Stimmen
0 Kommentare
Baxter englischer berufsbezogener Name, Bäcker.
  • Altenglisch
  • Englisch
  • Schottisch
46 Stimmen
4 Kommentare
Bean Friesisch ausgesprochen: Be-an Ostfriesisch ausgesprochen: Bään. Bean ist die friesische Form von Bernhardt
  • Schottisch
187 Stimmen
8 Kommentare
Beathan das Leben
  • Schottisch
75 Stimmen
0 Kommentare
Beth englische Kurzform von Elisabeth (Bedeutung: mein Gott ist vollkommen).
  • Althebräisch
  • Englisch
  • Schottisch
126 Stimmen
9 Kommentare

Schottische Vornamen - 1-50 von 392

Schottische Jungennamen

Wenn du deinem Sohn einen typischen schottischen Jungennamen geben möchtest, findest du hier eine tolle Auswahl schöner und beliebter männlicher Vornamen.

Schottische Jungennamen von A bis Z

Durchstöbere schottische Jungennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte schottische Jungennamen

Rangliste der beliebtesten schottischen Jungennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
schottisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 43 Rory
10116 Stimmen
151 Kommentare
2 101 Hamish
6845 Stimmen
15 Kommentare
3 120 Dennis
6243 Stimmen
216 Kommentare
4 161 Lennox
4526 Stimmen
491 Kommentare
5 167 Gavin
4385 Stimmen
25 Kommentare
6 170 Glen
4361 Stimmen
9 Kommentare
7 179 Glenn
4295 Stimmen
41 Kommentare
8 195 Angus
4012 Stimmen
41 Kommentare
9 259 Neil
3003 Stimmen
34 Kommentare
10 268 Gawain
2910 Stimmen
17 Kommentare
11 319 Colin
2381 Stimmen
306 Kommentare
12 333 Ian
2270 Stimmen
193 Kommentare
13 345 Finley
2130 Stimmen
207 Kommentare
14 348 Alan
2100 Stimmen
97 Kommentare
15 349 Kenneth
2089 Stimmen
65 Kommentare
16 351 Tyler
2070 Stimmen
277 Kommentare
17 367 Jonah
1974 Stimmen
307 Kommentare
18 376 Finlay
1949 Stimmen
46 Kommentare
19 394 Blair
1868 Stimmen
72 Kommentare
20 395 Evan
1867 Stimmen
50 Kommentare
21 407 Duncan
1839 Stimmen
50 Kommentare
22 412 Keith
1824 Stimmen
27 Kommentare
23 420 Aidan
1802 Stimmen
83 Kommentare
24 426 Aiden
1779 Stimmen
85 Kommentare
25 436 Alasdair
1720 Stimmen
9 Kommentare
26 458 Murray
1612 Stimmen
16 Kommentare
27 465 Murdo
1558 Stimmen
3 Kommentare
28 466 Ronny
1556 Stimmen
154 Kommentare
29 471 Malcolm
1532 Stimmen
24 Kommentare
30 495 Iain
1391 Stimmen
9 Kommentare
31 527 Jamie
1257 Stimmen
472 Kommentare
32 535 Rowan
1215 Stimmen
9 Kommentare
33 705 Calum
648 Stimmen
29 Kommentare
34 715 Mackenzie
633 Stimmen
174 Kommentare
35 723 Craig
623 Stimmen
20 Kommentare
36 739 Braden
602 Stimmen
3 Kommentare
37 743 Logan
597 Stimmen
77 Kommentare
38 757 Quinn
568 Stimmen
79 Kommentare
39 771 Gordon
546 Stimmen
49 Kommentare
40 844 Ron
444 Stimmen
60 Kommentare
41 976 Kelly
290 Stimmen
75 Kommentare
42 987 Roy
278 Stimmen
24 Kommentare
43 988 Erin
277 Stimmen
56 Kommentare
43 988 Ronald
277 Stimmen
30 Kommentare
44 991 Niall
274 Stimmen
49 Kommentare
45 995 Kenny
268 Stimmen
39 Kommentare
46 997 Ewan
266 Stimmen
8 Kommentare
47 1007 Cederic
256 Stimmen
16 Kommentare
48 1009 Jackson
254 Stimmen
34 Kommentare
49 1023 Lenox
240 Stimmen
22 Kommentare

Schottische Mädchennamen

Unsere Auswahl schöner und beliebter weiblicher Vornamen hilft dir hoffentlich dabei, einen typischen schottischen Mädchennamen für deine Tochter zu finden.

Schottische Mädchennamen von A bis Z

Durchstöbere schottische Mädchennamen sortiert nach deren Anfangsbuchstaben:

Beliebte schottische Mädchennamen

Rangliste der beliebtesten schottischen Mädchennamen laut Baby-Vornamen-Ranking:

Rang Rang Name Beliebtheit
schottisch gesamt Nur Einzelnamen Stimmen & Kommentare
1 44 Rory
10116 Stimmen
151 Kommentare
2 101 Hailey
6961 Stimmen
297 Kommentare
3 149 Alice
4749 Stimmen
332 Kommentare
4 226 Fiona
3233 Stimmen
379 Kommentare
5 299 Kendra
2777 Stimmen
115 Kommentare
6 371 Aileen
2291 Stimmen
236 Kommentare
7 388 Deirdre
2144 Stimmen
77 Kommentare
8 400 Tyler
2070 Stimmen
277 Kommentare
9 418 Jonah
1974 Stimmen
307 Kommentare
10 457 Blair
1868 Stimmen
72 Kommentare
11 494 Aidan
1802 Stimmen
83 Kommentare
12 506 Davina
1759 Stimmen
167 Kommentare
13 542 Deenah
1617 Stimmen
7 Kommentare
14 545 Catriona
1601 Stimmen
22 Kommentare
15 555 Ronny
1556 Stimmen
154 Kommentare
16 589 Jamie
1257 Stimmen
472 Kommentare
17 629 Mhairi
1037 Stimmen
18 Kommentare
18 673 Isla
945 Stimmen
72 Kommentare
19 695 Iona
893 Stimmen
32 Kommentare
20 716 Eilidh
834 Stimmen
15 Kommentare
21 802 Mackenzie
633 Stimmen
174 Kommentare
22 832 Maira
582 Stimmen
117 Kommentare
23 869 Aila
522 Stimmen
30 Kommentare
24 928 Roya
443 Stimmen
62 Kommentare
25 980 Moira
378 Stimmen
72 Kommentare
26 1022 Edina
335 Stimmen
102 Kommentare
27 1066 Kelly
290 Stimmen
75 Kommentare
28 1069 Alison
287 Stimmen
60 Kommentare
29 1079 Erin
277 Stimmen
56 Kommentare
30 1103 Bonnie
253 Stimmen
97 Kommentare
31 1119 Alec
237 Stimmen
41 Kommentare
32 1120 Cameron
236 Stimmen
24 Kommentare
33 1127 Lindsey
229 Stimmen
17 Kommentare
34 1169 Mairi
187 Stimmen
6 Kommentare
35 1178 Fia
178 Stimmen
40 Kommentare
36 1200 Evanna
156 Stimmen
7 Kommentare
37 1205 Cailin
151 Stimmen
4 Kommentare
38 1212 Payton
144 Stimmen
11 Kommentare
39 1213 Lindsay
143 Stimmen
50 Kommentare
40 1217 Shona
139 Stimmen
28 Kommentare
41 1224 Maura
132 Stimmen
20 Kommentare
42 1229 Ailis
127 Stimmen
9 Kommentare
42 1229 Malvina
127 Stimmen
13 Kommentare
43 1230 Beth
126 Stimmen
9 Kommentare
44 1235 Robina
121 Stimmen
34 Kommentare
44 1235 Jolyn
121 Stimmen
29 Kommentare
45 1236 Ainsley
120 Stimmen
3 Kommentare
46 1237 Abi
119 Stimmen
11 Kommentare
47 1246 Isobel
110 Stimmen
20 Kommentare
48 1248 Ally
108 Stimmen
16 Kommentare