Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Fynn

Fynn ist ein männlicher Vorname altnordischer und gälischer Herkunft mit Bedeutungen wie "blonder Krieger" oder "der Finne" und anderen mehr. Alle Infos zum Namen findest du hier.

21960 Stimmen (Rang 1)
21 x auf Lieblingslisten
26 x auf No-Go-Listen
1

Rang 1
Mit 21960 erhaltenen Stimmen belegt Fynn den 1. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Fynn ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Fynn

Was bedeutet der Name Fynn?

Bedeutung

Der Name Fynn ist eine alternative Schreibweise für Finn. Dessen Herkunft und Bedeutung sind nicht eindeutig geklärt. Drei Möglichkeiten ziehen Namensforscher in Betracht:

  • Der Name stammt vom altirischen fionn für "blond, weiß, hell" ab und bedeutet "der/die Blonde".
  • Der Name bedeutet schlicht "der Finne", vom altnordischen finnr für "der Finne, der Angehörige des finnischen Volkes".
  • Der Name ist eine Kurzform des irisch-schottischen Namens Finlay, der wiederum vom gälischen Namen Fionnlagh stammt und übersetzt "blonder Krieger" bedeutet.

Der Name Fynn bzw. Finn tauchte bereits im Mittelalter auf, so zum Beispiel als Sagenheld Finn (Fionn mac Cumhaill) im berühmten Finn-Zyklus der keltischen Mythologie.

Bis Ende des 20. Jahrhunderts war Fynn als Vorname in Deutschland fast unbekannt. Inzwischen zählt Fynn gemeinsam mit der (noch etwas häufigeren) Schreibweise Finn zu den beliebtesten männlichen Babynamen. Der Name hat in Deutschland in den 2000er-Jahren maßgeblich zur Entwicklung des Trends zu kurzen, nordischen Namen beigetragen.

Seltenere Schreibweisen sind Fin und Fyn.

Woher kommt der Name Fynn?

Wortherkunft

Der Name Fynn ist eine andere Form von Finn. Genaue Herkunft unklar. Entweder vom altirischen "fionn" für "blond, weiß, hell", vom altnordischen "finnr" für "der Finne, der Angehörige des finnischen Volkes" oder als Kurzform von Finlay, der vom gälischen Namen "Fionnlagh" stammt und übersetzt "blonder Krieger" bedeutet.

Wortzusammensetzung

fionn = blond, weiß, hell (Altirisch) oder
finnr = der Finne (Altnordisch) oder
Fionnlagh = blonder Krieger (Gälisch)

Wann hat Fynn Namenstag?

Als Namenstag von Fynn kann der 12. Dezember zum Gedenken an den heiligen Finnian von Clonard betrachtet werden.

Wie spricht man Fynn aus?

Aussprache von Fynn: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Fynn auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Fynn?

Fynn ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 66. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2007 mit Platz 27. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 50. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Fynn

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Fynn in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 66 71 74 27 (2007)
Österreich 112 118 128 112 (2021)
Schweiz 85 92 76 70 (2014)
Liechtenstein - - - 4 (2017)
Niederlande 162 148 163 118 (2016)
Belgien 148 145 156 145 (2020)
Frankreich 428 428 - 428 (2021)
Dänemark - - - 123 (2000)
England 347 326 362 261 (2004)
Schottland 115 113 127 113 (2020)
Irland - - 131 131 (2019)
Nordirland - 82 84 82 (2020)
USA 836 814 804 800 (2015)
Kanada 208 207 289 207 (2020)

Fynn in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Fynn in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 38 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 27 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 27 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 31 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 34 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 42 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 45 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 44 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 53 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 53 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 55 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 61 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 68 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 77 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 74 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 71 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 66 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 27
  • Schlechtester Rang: 77
  • Durchschnitt: 50.94

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Fynn

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Fynn im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 110 im November 2018
Rang 100 im Dezember 2018
Rang 107 im Januar 2019
Rang 107 im Februar 2019
Rang 81 im März 2019
Rang 85 im April 2019
Rang 129 im Mai 2019
Rang 95 im Juni 2019
Rang 113 im Juli 2019
Rang 81 im August 2019
Rang 82 im September 2019
Rang 94 im Oktober 2019
Rang 96 im November 2019
Rang 82 im Dezember 2019
Rang 88 im Januar 2020
Rang 123 im Februar 2020
Rang 137 im März 2020
Rang 150 im April 2020
Rang 132 im Mai 2020
Rang 140 im Juni 2020
Rang 149 im Juli 2020
Rang 132 im August 2020
Rang 148 im September 2020
Rang 166 im Oktober 2020
Rang 117 im November 2020
Rang 122 im Dezember 2020
Rang 141 im Januar 2021
Rang 156 im Februar 2021
Rang 121 im März 2021
Rang 126 im April 2021
Rang 118 im Mai 2021
Rang 106 im Juni 2021
Rang 107 im Juli 2021
Rang 90 im August 2021
Rang 106 im September 2021
Rang 90 im Oktober 2021
Rang 118 im November 2021
Rang 117 im Dezember 2021
Rang 167 im Januar 2022
Rang 157 im Februar 2022
Rang 122 im März 2022
Rang 152 im April 2022
Rang 124 im Mai 2022
Rang 118 im Juni 2022
Rang 129 im Juli 2022
Rang 122 im August 2022
Rang 118 im September 2022
Rang 117 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 54
  • Schlechtester Rang: 167
  • Durchschnitt: 118.48

Geburten in Österreich mit dem Namen Fynn seit 1984

Fynn belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 279. Rang. Insgesamt 439 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
279 439 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Fynn besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (124)
  • 8.1 % 8.1 % Baden-Württemberg
  • 12.1 % 12.1 % Bayern
  • 4.8 % 4.8 % Berlin
  • 3.2 % 3.2 % Brandenburg
  • 0.8 % 0.8 % Bremen
  • 0.8 % 0.8 % Hamburg
  • 6.5 % 6.5 % Hessen
  • 16.1 % 16.1 % Niedersachsen
  • 25.8 % 25.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 6.5 % 6.5 % Rheinland-Pfalz
  • 2.4 % 2.4 % Saarland
  • 2.4 % 2.4 % Sachsen
  • 3.2 % 3.2 % Sachsen-Anhalt
  • 6.5 % 6.5 % Schleswig-Holstein
  • 0.8 % 0.8 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (10)
  • 10.0 % 10.0 % Burgenland
  • 20.0 % 20.0 % Niederösterreich
  • 10.0 % 10.0 % Salzburg
  • 10.0 % 10.0 % Steiermark
  • 20.0 % 20.0 % Tirol
  • 10.0 % 10.0 % Vorarlberg
  • 20.0 % 20.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (20)
  • 5.0 % 5.0 % Aargau
  • 15.0 % 15.0 % Bern
  • 10.0 % 10.0 % Freiburg
  • 5.0 % 5.0 % Graubünden
  • 5.0 % 5.0 % Luzern
  • 5.0 % 5.0 % Schwyz
  • 20.0 % 20.0 % Solothurn
  • 5.0 % 5.0 % St. Gallen
  • 5.0 % 5.0 % Thurgau
  • 5.0 % 5.0 % Uri
  • 5.0 % 5.0 % Wallis
  • 5.0 % 5.0 % Zug
  • 10.0 % 10.0 % Zürich

Dein Vorname ist Fynn? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Fynn als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Fynn besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Fynn.

Häufigkeit des Vornamens Fynn nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Fynn

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Fienchen
  • Fimbert
  • Findus
  • Finito
  • Finko
  • Finley
  • Finn
  • Finnchen
  • Finnentrop
  • Finnert
  • Finnes
  • Finni
  • Finnkie
  • Finthon
  • Flinte
  • Fünn
  • Fylinnchen
  • Fyncard
  • Fynnbob
  • Fynndolf
  • Fynnek
  • Fynnemann
  • Fynnfynn
  • Fynni
  • Fynnibert
  • Fynniboy
  • Fynnie
  • Fynnigen
  • Fynnipuh
  • Fynnispinni
  • Fynnitu
  • Fynnius
  • Fynniwinni
  • Fynnlay
  • Fynnley
  • Fynno
  • Fynnovic
  • Fynnschy
  • Fynnsen
  • Fynnskus
  • Fynnson
  • Fynnus
  • Fynny
  • Fynnyboy
  • Fynnyni
  • Fynnynn
  • Fyntl
  • Fypsilon

Ähnliche Vornamen

Häufigste Nachnamen

  1. Fynn Schneider
  2. Fynn Köhler
  3. Fynn Schmidt
  4. Fynn Müller
  5. Fynn Meyer
  6. Fynn Luca
  7. Fynn Schulz
  8. Fynn Hoffmann
  9. Fynn Krause
  10. Fynn Neumann
  11. Fynn Zimmermann
  12. Fynn Lucas
  13. Fynn Winter
  14. Fynn Werner
  15. Fynn Becker
  16. Fynn Braun
  17. Fynn Heise
  18. Fynn Fröhlich
  19. Fynn Linus
  20. Fynn Winkler
  21. Fynn Christian
  22. Fynn Schreiber
  23. Fynn Horn
  24. Fynn Weber
  25. Fynn Schmitt
  26. Fynn Hartmann
  27. Fynn Simon
  28. Fynn Klein
  29. Fynn Schäfer

Fynn in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Fynn

Finnentrop
Kleinstadt bei Siegen
Flynn Bloom
Kind von Orlando Bloom
Fynn Arkenberg
deutscher Fußballer
Fynn Berndt
Fußballspieler aus Deutschland
Fynn Gutzeit
deutscher Fußballspieler
Fynn Holpert
Früherer Handball-Nationaltorhüter
Fynn Hudson-Prentice
britischer Kricketspieler
Fynn Kliemann
Musiker, Unternehmer
Fynn Klöter
Goodbye Deutschland (TV)
Fynn Ranke
Handballspieler aus Deutschland

Fynn in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Fynn bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Fynn in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Fynn wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
1 Silbe
Silbentrennung
Fynn
Endungen
-ynn (3) -nn (2) -n (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Fynn - gebildet werden können.
Rückwärts
Nnyf (Mehr erfahren)Fynn ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit (Mehr erfahren)

Fynn in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000110 01111001 01101110 01101110
Dezimal
70 121 110 110
Hexadezimal
46 79 6E 6E
Oktal
106 171 156 156

Fynn in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Fynn anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
36 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
F500 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
FN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Fynn buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Friedrich | Ypsilon | Nordpol | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel
Foxtrot | Yankee | November | November

Fynn in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Fynn in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Fynn
Altdeutsche Schrift
Fynn
Lateinische Schrift
FYNN
Phönizische Schrift
𐤅𐤅𐤍𐤍
Griechische Schrift
Φψνν
Koptische Schrift
Ϥⲩⲛⲛ
Hebräische Schrift
וונן
Arabische Schrift
وــوــنــن
Armenische Schrift
Ֆընն
Kyrillische Schrift
Фынн
Georgische Schrift
ჶვნნ
Runenschrift
ᚠᛦᚾᚾ
Hieroglyphenschrift
𓆑𓇌𓈖𓈖

Fynn barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Fynn an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Fynn im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Fynn im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Fynn in Blindenschrift (Brailleschrift)

Fynn in Blindenschrift (Brailleschrift)

Fynn im Tieralphabet

Fynn im Tieralphabet

Fynn in der Schifffahrt

Der Vorname Fynn in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

··-· -·-- -· -·

Fynn im Flaggenalphabet

Fynn im Flaggenalphabet

Fynn im Winkeralphabet

Fynn im Winkeralphabet

Fynn in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Fynn auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Fynn als QR-Code

Fynn als QR-Code

Fynn als Barcode

Fynn als Barcode

Wie denkst du über den Namen Fynn?

Wie gefällt dir der Name Fynn?

Bewertung des Namens Fynn nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 3.5 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Fynn?

Ob der Vorname Fynn auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (44.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (36.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (38.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (49.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (33.9 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (40.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (47.1 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (45.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (45.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (45.1 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (40.9 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (29.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (29.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (62.2 %)
Was denkst du? Passt Fynn zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Fynn ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (56.3 %) modern (53.6 %) wohlklingend (45.5 %) weiblich (37.7 %) attraktiv (43.4 %) sportlich (47.4 %) intelligent (44.8 %) erfolgreich (43.0 %) sympathisch (50.0 %) lustig (53.2 %) gesellig (47.1 %) selbstbewusst (45.7 %) romantisch (37.1 %)
von Beruf
  • Frauenärztin (29)
  • Gärtnerin (15)
  • Kanalreinigerin (8)
  • Programmiererin (7)
  • Psychologin (6)
  • Melkerin (6)
  • Automechanikerin (5)
  • Schneiderin (5)
  • Fliesenlegerin (5)
  • Bäuerin (5)
  • Reinigungsfachkraft (5)
  • Schreinerin (4)
  • Pilotin (4)
  • Friseurin (4)
  • Künstlerin (3)
  • Schauspielerin (3)
  • Geigerin (3)
  • Landwirtin (3)
  • Steuerberaterin (3)
  • Bauarbeiterin (3)
  • Dachdeckerin (3)
  • Müllfrau (3)
  • Soldatin (3)
  • Küchenhilfe (3)
  • Busfahrerin (3)
  • Youtuberin (3)
  • Englischlehrerin (2)
  • Bademeisterin (2)
  • Maurerin (2)
  • Metallbauerin (2)
  • Sportlerin (2)
  • KFZ-Meisterin (2)
  • Holzfällerin (2)
  • Versicherungsvertreterin (2)
  • Beamtin (2)
  • Stripperin (2)
  • Reiseleiterin (2)
  • Forscherin (2)
  • KFZ-Mechanikerin (2)
  • Managerin (2)
  • Büroangestellte (2)
  • Anwältin (2)
  • Gerüstbauerin (2)
  • Unternehmerin (2)
  • Lageristin (2)
  • Tischlerin (2)
  • Eiskunstläuferin (2)
  • Verkäuferin (2)
  • Ärztin (2)
  • Architektin (2)
  • Nagelpflegerin (2)
  • Feuerwehrfrau (2)
  • Teichwärterin (2)
  • Pizzabäckerin (2)
  • Arbeiterin (2)
  • Notfallsanitäterin (2)
  • Hilfsarbeiterin (2)
  • Handballspielerin (1)
  • Chemikerin (1)
  • Mechanikerin (1)
  • Klimatechnikerin (1)
  • Kindergärtnerin (1)
  • Autorin (1)
  • Friedhofsgärtnerin (1)
  • Bundesbeamtin (1)
  • Präsidentin (1)
  • Krankenschwester (1)
  • Jägerin (1)
  • Polizistin (1)
  • Handyverkäuferin (1)
  • DJ (1)
  • Rapperin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Finanzberaterin (1)
  • Bäckerin (1)
  • Weihnachtsfrau (1)
  • Seglerin (1)
  • Musikerin (1)
  • Türsteherin (1)
  • Musiklehrerin (1)
  • Gamedesignerin (1)
  • Ingenieurin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Metzgerin (1)
  • Politikerin (1)
  • Malerin (1)
  • Gemeindediakonin (1)
  • Babysitterin (1)
  • Klempnerin (1)
  • Geschichtslehrerin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Näherin (1)
  • Fußballspielerin (1)
  • Gartenbauerin (1)
  • Bürokauffrau (1)
  • Hundezüchterin (1)
  • Matrosin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Fynn und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Fynn ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Fynn

Kommentar hinzufügen
Tom
Gast

Gestern bin ich stolzer Papa eines Sohnes, der diesen Namen trägt, geworden. Diese Variante dieses Namens finden meine Freundin und ich viel besser als Finn und der passt auch sehr gut zu ihn. Ich war der erste der meinen kleinen Schatz halten durfte.
Das war ein sehr schönes Gefühl!

Loddar
Gast

Der Name Fynn/Fünn ist immer noch dürkisch.

ANJA
Gast

Der Vorname Fynn Ist Schön Und Interessant. Ich Mag Den Vornamen

Fynn
Gast

@Fynnini:
Ich will sagen:
So soll es sein,
so kann es bleiben.
So hab ich es mir gewünscht.
Alles passt perfekt zusammen.
Weil endlich alles stimmt.

Gell?

Fününü
Gast

Fünn immer noch auf Platz Eins? Üch nüüü!

Smeagol
Gast

Garstiger Melwin schreibt garstige Kommentare. Er ist kein Schatzzz.....

Melwin
Gast

@Anders: Und ich bin Melwin und nicht Melvin!! Gell!!!!!

Yeldo
Gast

Fynni Räikkönen hin oder her: Ich verstehe die Diskussionen zu diesem Namen - echt schwierig...
Meinen Namen finde ich dafür deutlich besser! Schaut ihn Euch doch gerne mal hier auf baby-vornamen.de an und lasst gerne einen Daumen nach oben oder anderes Feedback da!
LG Yeldo Untergrund

Anders
Gast

@Melvin: Du meinst Kimi Räikkönen.🙈🙈 Fynni🙈🙈 wie war das mit den hellen Kerzen🙈🙈

Mitglied

Fynn ist kein so toller Name finde ich.

Melwin
Gast

Oh man. Einige hier brauchen echt einen Internetführerschein, das sie es noch nicht mal geschafft bekommen den Namen eines F1 Fahrers zu googeln.

Jonas
Gast

@Sabine im Fall eines Mädchens würde ich Julia vorschlagen noch

Ulrike
Gast

Wow, Fynn gefällt so vielen. Mir leider gar nicht. Weder vom Klang noch von der Schreibweise und auch nicht wegen des kindlichen.

Quentins Mama
Gast

@Sabine: Wie wäre es mit Quentin Odin? Ein besonderer Name für ein besonderes Kind.

Sabine
Gast

Mein Sohn heißt Fynn. Fynn Jonas, Rufname Fynn.
Er ist jetzt 13, 7. Klasse. In seiner Klasse ist er der dritte Fynn, und es gibt noch einen Jonas.

Nun bekomme ich nach so langer Zeit wieder ein Kind, ob Junge oder Mädchen weiß ich noch nicht.
Damals, als ich Fynn bekam, war ich erst 18.. ich wählte den Namen dumm aus: nach der Häufigkeit.

Ich will nicht, dass er/sie wieder einen Modenamen bekommt.

Ich dachte an Simon Tobias oder Till Jannik im Falle eines Jungen und an Paula Sophie oder Miriam Sofie falls es ein Mädchen ist ...
Hat wer weitere Vorschläge???

Annika
Gast

Ich finde den Namen Fynn mit Y eigentlich echt schön aber es ist Geschmackssache.

Katharina
Gast

Fynn auf Platz 1- ich kann es null nachvollziehen leider. Klingt nach einem schwierigen Grundschüler in meinen Ohren.

Nordlicht
Gast

@Felix Fynn: Melwin ist einfach nur peinlich. Den Namen Fynn finde ich schön, auch wenn kein F1-Rennfahrer so heißt.

Felix Fynn
Gast

@Melwin Es gibt keinen Fynni Räikönnen •-•

Noch ein Gast
Gast

Der Name Fynn scheint ähnlich zu polarisieren wie der Name Neele. Im Unterschied zu Neele gefällt mir der Name Fynn aber gut. An das Y muss man sich gewöhnen, aber es ist auch irgendwie markant.

Unglaublich
Gast

@Melwin: Anstatt hier Milena anzugreifen, sollten Sie sich erst mal überlegen, was Sie hier für einen hanebüchenen Blödsinn schreiben. Sein Kind Fynn nach dem Rennfahrer "Fynni Räikönnen" zu benennen, ist schon eine Lachnummer. Aber mittlerweile sollte auch jemand, welcher nicht die hellste Kerze auf der Torte ist, festgestellt haben, dass der Rennfahrer nicht Fynni heißt (am Rande: auch den Nachnamen schreibt man anders). Dann noch anderen vorzuwerfen, Stuss zu schreiben, ist voll daneben.

Melwin
Gast

@ Milana: Einfach mal googeln bevor man so einen Stuß schreibt.

Danke.

Melwin.

Milana
Gast

Nach Fynni Räikkönen benannt? Der Moment, wenn man mit der Dummheit seiner Eltern bestraft wird...😐

Neutraler
Gast

Dass der Name Fynn hier auf Platz 1 steht, wundert mich schon. Dass der Name hier teilweise sehr heftig angegriffen wird, liegt aber vermutlich daran, dass er auf Platz 1 steht. Wäre er auf Platz 50, gäbe es bestimmt viele dieser Kommentare nicht.

Maximilian
Gast

Wie kann dieser Vorname ernsthaft auf Platz 1 stehen? Schön ist anders...

Kein Ignaz
Gast

@Melwin: Sind Sie der "Fynni Räikönnen"- Melwin? Rofl Rofl.

Georg
Gast

Ych fynde dyn nymen phynomynal!

Melwin
Gast

@Ignaz: Was ist denn das für ein ausgemachter Schwachsinn? Wie kann man einen solchen Kommentar schreiben? Der Name Fynn klingt deutlich besser als der total unschöne Name Ignaz, der besser ins vorletzte Jahrhundert passt. Unglaublich.

Hannibalou
Gast

Wer denkt such denn so einen blöden Vornamen aus? Ein Zufallsgenerator? Abgesehen davon, dass der Name wirklich nur albern klingt. „Fünn“, was soll das bitte sein? Da kann man ja auch gleich Frauke oder Onkel (=Oheim) heißen. Geht‘s noch? Das Kind (Mädchen/Junge) tut mir leid!

Ignaz
Gast

Das ist so ein typischer Name für die Generation, die jetzt auf Fridays For Future mitspringt und fürs Klima klatscht.Fynn.Klingt das beschissen.

Bogarson
Gast

Die armen Kinder...Fynn...je öfter man den Namen sagt, desto bescheuerter klingt er.Ihr schreckt wohl vor nix mehr zurück.
Fynn Obermüller.Glückwunsch."Also wir sind soeben Eltern eines Sohnes geworden bzw. darf sich unser Kind sein Geschlecht selbst aussuchen.Wir nennen das Kind Fynn.Das ist ein toller Name." *Brechreiz*

Horst-Kevin
Gast

Die Absurditäten in diesem Land kennen keine Grenzen.
Wer nennt sein Kind bitte Fynn?Da nenn es doch lieber Asterix oder gleich Kevin.
Am besten noch Korbinian-Fynn, dann haste die perfekte links-grüne Kombi.

Andra
Gast

Ich stimme meinem Vorredner zu... Fynn gefällt mir leider gar nicht und es fällt schwer mir einen Herrn Fynn Meyer im Job vorzustellen.

Joe
Gast

Fynn gefällt mir nicht, da er mich immer an kleine Jungs erinnert. Aber ab 12 Jahren wirds dann eben problematisch. Ich verbinde mit dem Namen absolut keine Ernsthaftigkeit, Männlichkeit oder Durchsetzungskraft. Es ist hier genau das Gegenteil von etwa Friedrich oder Hermann, die absolut nicht zu Kleinkindern passen, aber eher zu gehobenen Männern.

Chantal
Gast

Formel 1 hin oder her, Fynni ist sogar noch eine Spur süßer als Fynn, so wird meiner heißen.

Erwin
Gast

@Melwin: Es gibt Fakten. Und dass der angesprochene Formel 1 Fahrer nicht Fynni Räikkönen heißt, ist ein Fakt. Ich verstehe nicht, dass Sie immer noch das Gegenteil behaupten.

Melwin
Gast

Der Formel 1 Rennfahrer heißt Fynni Räikönnen - Basta. Nicht alles, was in Internet geschrieben steht, stimmt. Dort steht z. Bsp. auch, dass es Corona gibt.

Bestimmt ein Witz
Gast

Ich denke, das mit dem Formel 1 Rennfahrer "Fynni" R. war nur ein Scherz von Melwin. Das kann nicht ernst gemeint sein.

Erwin
Gast

An den anderen Erwin unter mir: Ich finde beim googeln keinen Fynni Räikkönen, auch nicht in der Formel E. Ich habe mir auch die Teams der letzten 3 Jahre angeschaut - da war niemand mit diesem Namen dabei. Vielleicht gibt es ja tatsächlich ein Paralleluniversum.

Erwin
Gast

@ Melwin: Oh, wie ich bei erneutem googeln feststellen musste gibt es tatsächlich einen Rennfahrer Namens Fynni Räikkönen.
Allerdings fährt dieser nicht in der Formel 1 mit, sondern in der eher weniger bekannten Formel E.

Da habe ich mich tatsächlich geirrt.

Goal
Gast

Uiiiiii - da hat der Melwin ein echtes Eigentor geschossen (oder gar zwei?). Stuss wird außerdem mit "ss" geschrieben.

Erwin
Gast

@Melwin: Der Rennfahrer heißt Kimi Räikkönen (genau genommen trägt er den Namen Kimi-Matias) und nicht Fynni.

Man sollte von Eltern zumindest erwarten können, dass sie so etwas wissen, bevor sie ein Kind nach jemandem benennen. Wenn Sie es nicht wissen, sollten Sie besser erst einmal selbst googeln. So ist es einfach nur peinlich.

Melwin
Gast

@ Erwin: Einfach mal googeln bevor man so einen Stuß schreibt.

Danke.

Melwin.

Chris
Gast

@Melissa
selten so einen Schwachsinn gelesen

Erwin
Gast

@Melwin: Fynni Räikönnen? Wo soll der gefahren sein? Vielleicht in einem Paralleluniversum gegen Klaus Schumacher, Pedro Alondzo und William Hämilton?

Melwin
Gast

Wir sind nach vier Jahren immer noch überglücklich mit der Nameswahl unseres zweiten Sohnes.
Er wurde nachdem Formel-1 Fahrer Fynni Räikönnen benannt.

Grüße an alle aus dem schönen Sottrum.

Männername Fynn
Gast

Ich bin total erschrocken, dass Fynn so angesagt ist. Außerdem denke ich, dass man doch nicht neidisch ist, wenn man schreibt, dass man Fynn nicht mag. (???) Wie wird das denn überhaupt ausgesprochen, so wie Finn? Denn Fünn wäre ja echt sehr speziell.....

Der alte Ohm
Gast

@Merle, 2. Dezember 2019: Fynn-Oheim? Der Fynn-Onkel?
Dies ist doch kein Name. Aber wenn jemand nicht weiß, was Oheim bedeutet, ist es kein Wunder, wenn ein solcher Name dabei herauskommt.

Anonym
Gast

Ich mag den Namen nicht, denn er klingt nach einem kleinen Jungen, aber nicht nach einem Mann, den ich ernst nehmen könnte.

Seltsam
Gast

Wie jemand bei dem Namen Fynn auf den Schauspieler Louis de Funes kommt, erschließt sich mir nicht wirklich.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Fynn schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Gildebrecht, Gumprecht, Harder, Helmbald, Hilmar, Inko, Jenö, Juri, Krishna und Lewin.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Ikuo

Noch kein Kommentar vorhanden

Ikuo würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Ikuo?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Wie viele Kinder wünschst Du dir?