Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Lennon

Lennon ist ein männlicher Vorname altirischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

258 Stimmen (Rang 1233)
3 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1233

Rang 1233
Mit 258 erhaltenen Stimmen belegt Lennon den 1233. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Lennon ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Lennon

Was bedeutet der Name Lennon?

Bedeutung

Lennon
ist ein Name aus dem Irisch-Gälischen und bedeutet soviel wie "schützender Umhang", es gibt auch noch eine Version in der er "Geliebter" bedeutet.

Wann hat Lennon Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Lennon aus?

Aussprache von Lennon: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Lennon auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Lennon?

Lennon ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 279. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2007 mit Platz 62. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 186. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Lennon

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Lennon in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2021 2020 2019 Bester Rang
Deutschland 279 237 238 62 (2007)
Österreich 157 153 - 124 (1996)
Schweiz 161 153 150 146 (2016)
Liechtenstein - - - 5 (2016)
Niederlande 157 171 156 145 (2017)
Belgien 166 158 - 158 (2020)
Frankreich 417 419 421 392 (1999)
Dänemark - 147 140 118 (1985)
Schweden 168 158 165 142 (1999)
England 212 212 233 142 (2006)
Schottland 114 107 119 64 (2007)
Irland 125 124 116 116 (2019)
Nordirland 81 78 82 78 (2020)
USA 572 583 593 531 (2015)
Kanada 193 198 255 193 (2021)

Lennon in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2021)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Lennon in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2021 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 62 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 84 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 126 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 150 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 150 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 195 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 203 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 201 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 218 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 228 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 235 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 238 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 237 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 279 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 62
  • Schlechtester Rang: 279
  • Durchschnitt: 186.14

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Lennon

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Lennon im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 142 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 138 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 128 im Januar 2020
Rang 0 im Februar 2020
Rang 0 im März 2020
Rang 0 im April 2020
Rang 217 im Mai 2020
Rang 215 im Juni 2020
Rang 213 im Juli 2020
Rang 209 im August 2020
Rang 212 im September 2020
Rang 0 im Oktober 2020
Rang 186 im November 2020
Rang 193 im Dezember 2020
Rang 231 im Januar 2021
Rang 0 im Februar 2021
Rang 190 im März 2021
Rang 183 im April 2021
Rang 173 im Mai 2021
Rang 143 im Juni 2021
Rang 137 im Juli 2021
Rang 146 im August 2021
Rang 135 im September 2021
Rang 144 im Oktober 2021
Rang 148 im November 2021
Rang 173 im Dezember 2021
Rang 216 im Januar 2022
Rang 177 im Februar 2022
Rang 179 im März 2022
Rang 185 im April 2022
Rang 173 im Mai 2022
Rang 150 im Juni 2022
Rang 156 im Juli 2022
Rang 163 im August 2022
Rang 146 im September 2022
Rang 143 im Oktober 2022
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 128
  • Schlechtester Rang: 338
  • Durchschnitt: 203.39

Geburten in Österreich mit dem Namen Lennon seit 1984

Lennon belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 566. Rang. Insgesamt 24 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
566 24 Statistik Austria 2021

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Lennon besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (16)
  • 12.5 % 12.5 % Baden-Württemberg
  • 12.5 % 12.5 % Bayern
  • 6.2 % 6.2 % Bremen
  • 6.2 % 6.2 % Hessen
  • 6.2 % 6.2 % Niedersachsen
  • 18.8 % 18.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 12.5 % 12.5 % Rheinland-Pfalz
  • 6.2 % 6.2 % Saarland
  • 6.2 % 6.2 % Sachsen
  • 6.2 % 6.2 % Sachsen-Anhalt
  • 6.2 % 6.2 % Schleswig-Holstein
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Niederösterreich
Verbreitung in der Schweiz (1)
  • 100.0 % 100.0 % Solothurn

Dein Vorname ist Lennon? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Lennon als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Lennon besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Lennon.

Häufigkeit des Vornamens Lennon nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Lennon

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Lelon
  • Len
  • Leni
  • Lenn
  • Lenni
  • Lenno
  • Lenny

Beliebte Doppelnamen mit Lennon

Lennon in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Lennon

John Winston Lennon
Leadsänger und Komponist der Beatles/Solokünstler
Lamb Lennon Gaede
amerikanischer Sänger
Lennon Eduardo Carvalho Celestino
brasilianischer Fußballspieler
Lennon Murphy
amerikanischer Musiker
Lennon Parham
georgischer Schauspieler

Lennon in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Lennon bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Lennon in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Lennon wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Len-non
Endungen
-ennon (5) -nnon (4) -non (3) -on (2) -n (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Lennon - gebildet werden können.
Rückwärts
Nonnel (Mehr erfahren)Lennon ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
2 Sensibilität und Harmonie (Mehr erfahren)

Lennon in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001100 01100101 01101110 01101110 01101111 01101110
Dezimal
76 101 110 110 111 110
Hexadezimal
4C 65 6E 6E 6F 6E
Oktal
114 145 156 156 157 156

Lennon in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Lennon anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
566 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
L550 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
LNN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Lennon buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Ludwig | Emil | Nordpol | Nordpol | Otto | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel
Lima | Echo | November | November | Oscar | November

Lennon in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Lennon in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Lennon
Altdeutsche Schrift
Lennon
Lateinische Schrift
LENNON
Phönizische Schrift
𐤋𐤄𐤍𐤍𐤏𐤍
Griechische Schrift
Λεννον
Koptische Schrift
Ⲗⲉⲛⲛⲟⲛ
Hebräische Schrift
להננען
Arabische Schrift
لــهــنــنــعــن
Armenische Schrift
Լեննոն
Kyrillische Schrift
Леннон
Georgische Schrift
Ⴊენნონ
Runenschrift
ᛚᛂᚾᚾᚮᚾ
Hieroglyphenschrift
𓃭𓇌𓈖𓈖𓅱𓈖

Lennon barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Lennon an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Lennon im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Lennon im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Lennon in Blindenschrift (Brailleschrift)

Lennon in Blindenschrift (Brailleschrift)

Lennon im Tieralphabet

Lennon im Tieralphabet

Lennon in der Schifffahrt

Der Vorname Lennon in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-·· · -· -· --- -·

Lennon im Flaggenalphabet

Lennon im Flaggenalphabet

Lennon im Winkeralphabet

Lennon im Winkeralphabet

Lennon in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Lennon auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Lennon als QR-Code

Lennon als QR-Code

Lennon als Barcode

Lennon als Barcode

Wie denkst du über den Namen Lennon?

Wie gefällt dir der Name Lennon?

Bewertung des Namens Lennon nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Lennon?

Ob der Vorname Lennon auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (65.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (55.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (45.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (70.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (55.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (55.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (25.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (35.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (5.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (5.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (10.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (65.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (55.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (30.0 %)
Was denkst du? Passt Lennon zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Lennon ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (53.7 %) modern (75.0 %) wohlklingend (88.0 %) weiblich (66.7 %) attraktiv (79.6 %) sportlich (72.2 %) intelligent (76.9 %) erfolgreich (85.2 %) sympathisch (87.0 %) lustig (67.6 %) gesellig (75.0 %) selbstbewusst (75.9 %) romantisch (71.3 %)
von Beruf
  • Sängerin (4)
  • Ärztin (2)
  • Grafikerin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Architektin (1)
  • Musikerin (1)
  • Zahnmed. Fachangestellte ZMV (1)
  • Sportlerin (1)
  • Freiberuflerin (1)
  • Chefin (1)
  • Sexualtherapeutin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Lennon und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Lennon ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Lennon

Kommentar hinzufügen
a
Gast

Ich kenne den Namen tatsächlich auch als Mädchenvornamen. (Beispiel: Sängerin und Schauspielerin Lennon Stella)
Für mich ist das daher ein „Unisex“-Name.
Finde den Klang des Namens aber wunderschön, deher ist er für uns auch in der engeren Wahl...☺️

Marenocka
Gast

Wie sprecht ihr den Namen aus? "Lennon" oder Lennen".
Ich finde den Namen sehr schön aber bin bei der Aussprache unsicher.
LG

Marenocka
Gast

Sprecht ihr den Namen "Lennon" oder "Lennen"?
Ich finde den Namen sehr schön aber bin bei der Aussprache unsicher.

K
Gast

Viele Menschen in der Karibik heißen Lennon mit Vornamen. Mir gefällt der Name sehr gut. Ich assoziiere Lennon immer mit meinem Kumpel aus Tobago. Er heißt nämlich Lennon, hat wunderschöne , tiefschwarze Haut, dunkle Augen und ist grot und muskulös. So sieht für mich der typische Lennon aus.

Olaf
Gast

Hallihallo. Unser Sohnemann heißt Lennen mit "e". Fanden wir besser - halt: "Wie man's spricht". Lennen und Lennon heißen offenbar beide irgendwas mit Mantel, Umhang - hingegen Lennan mit "a" eine andere Herleitung hat und "Geliebter" bedeutet. Vielleicht mag jemand mit irischer Herkunft dies hier bestätigen?

sasana
Mitglied

Fuer alle die ihren Sohn Lennon nennen wollen aber die Standesbeamten ein Buch sehen wollen wo er drin steht: Lennon ist ein alter irischer Vorname (der Nachname kam erst spaeter, genauso wie auch "McCartney" der einfach nur bedeutet "Sohn von Cartney") und steht in englischen Geburtsregistern schon mindestens 200 Jahre! Diesen Fakt einfach als Referenz nennen dann koennen sich die Standesbeamten nicht mehr quer stellen und hoechstens noch verlangen einen zweiten eindeutig maennlichen Namen dazu zu waehlen ;)

Michael
Gast

Unser Sohn kam am 27.03. auf die Welt und wir nannten ihn Lennon. Sein Bruder heisst Ruben. Ich finde Lennon als Vornamen irgendwie cool. Und im Kindergarten kommen nicht 5 Kinder wenn man den Namen ruft. Klingt auch nicht so gekünstelt.

...
Gast

Und meiner Beatle.

;)
Gast

Mein Sohn heißt McCartney

Nicole
Gast

Unser Sohn heißt auch Lennon und ich freue mich zu lesen, das es schon mehrere gibt
es ist einfach ein sehr schöner Name.
finde es aber auch schön, dass er in unserer Gegend der einzige ist:-).

yaria
Gast

Ja, im duden -lexikon für vornamen steht der Name drin.

Nina
Gast

Ich find ihn als Zweitnamen schön und zu Ehren von John Lennon, so als Beatles-Fan ;)...

Julia
Gast

Kennt einer von euch ein Namensbuch in dem der Name Lennon steht?

Nati
Gast

Der name geht nur mit einem zweiten namen bei uns auf dem standesamt hab nachgefragt weil will das mein zweitgeborener auch so heißt er kommt jetzt im november auf die welt finde diesen namen soooooo toll!!

Greenamilla
Gast

Unser Zweitgeborener heisst Lennon, ist ein Jahr alt und ich liebe diesen Namen jeden Tag immer mehr. Es ist einer der schönsten Namen die ich kenne und der kleine Lenny kriegt nur Komplimente für.

Jette
Gast

Gefällt mir wirklich gut :) Und die Abkürzung Lenny finde ich super süß ♥

LG, Jette mit Krümelmonster inside ♥

Sandra
Gast

Meine Söhne heißen Finley (8) und Lennon (3). Ich habe bisher nur positive Reaktionen erlebt und die Jungs sind auch sehr zufrieden mit ihren Vornamen. Probleme mit dem Standesamt gab es bei beiden nicht, weil wir mit Vorlage entsprechender Vornamensbücher den Nachweis erbracht haben.

Janina
Gast

Mein 2. Sohn Heisst auch Lennon ;-)
Mein 4 Jähriger Sohn Luke hat sich diesen Namen ausgesucht und mein mann und ich fanden ihn auch ganz schön! Wir hatten kein problem den Namen anerkennen zu lassen.. die Tante im Standesamt war ganz begeistert davon!

Götz
Gast

Gibt es eigentlich irgendeinen prominenten Namensträger außer John Lennon, der diesen Namen ja als NACHNAMEN (!) hat. Ich heiße Götz und sage ja auch nicht, dass ich wie der ehemalige Herta BSC-Trainer Falco Götz heiße.
Finde den Namen Lennon sehr schön, auch wenn man beim normalen Aussprechen schnell mal die letzte Silbe verschluckt und der Junge dann nur noch Lenn-n heißt, oder nicht?

Jenny
Gast

Unser "lennon"ist nun fast schon 5 und wir haben es vom irischen wort für "geliebter" übersetzt... mein partner ist ire und wir finden ,es ist der schönste jungenname auf der welt...und dazu in irland und deutschland noch selten...

ich
Gast

ups, es ist nicht die Uni Tübingen, sondern Leipzig.... Ich stell jetzt auch die Flasche Wein weg :-)

ich
Gast

Unser Sohn wir in ca. vier Wochen geboren. Wir haben uns auch für 'Lennon' entschieden, da es nicht nur ein schöner, sondern auch seltener Name ist. Vorsorglich haben wir fürs Standesamt schon eine Namensbestätigung bei der Uni Tübingen (s.u.) beantragt ;-) LG

Ringo
Gast

Lennon ist ein sehr schöner Vorname und die Abkürzung Lenny finde ich auch total schön. Da nun unsere Tochter aber Leni heißt, werden wir im Falle eines Jungen auf Phil ausweichen, da Leni und Lenny doch zu gleich klingen.

Tess
Gast

Vielleicht nenne ich meinen Sohne spaeter auch mal Lennon (sofern ich einen Sohn bekommen sollte). Wobei ich Lennox auch sehr ansprechend finde :)

mad
Gast

Der tollste mann, den ich kenne heißt lennon. talentiert, gutaussehend, einfühlsam...ein echter traumtyp.. nur leider trennen uns ein paar tausend kilometer.

TB
Gast

Unser Sohn heißt auch Lennon. Wir rufen ihn aber meistens Lenny. :-) Ist ein sehr schöner Name. Man muss sich zwecks Aussprache aber entscheiden, ob Lennon wie geschrieben augesprochen werden soll oder vom Klang her "Lennen" ausgesprochen werden soll. Dritte sagen mal so mal so. Wir weisen dann ggf. darauf hin, das unser Sohn "Lennen" gerufen wird bzw. werden soll.

k.s.
Gast

Ich liebe diesen namen u ich liebe vorallem meinen sohn der den schönen namen lennon trägt!er ist 2010 geboren u es gab keinerlei beanstandungen beim standesamt.mein mann war erst dagegen aber jetzt ist er froh das sein sohn so heißt.lg

Jetta
Gast

Doch ich hab auch Assozziationen zu John Lennon.
Macht aber nichts. Ein Grund mehr ihn schön zu finden.

luise
Gast

find ich schön, hab aber die Assoziation zu John Lennon.
ihr nicht?

Maike
Gast

Mein Ferund ist Ire und der Name Lennon steht im Moment ganz oben auf unserer Liste. Lennon ist einfach ein toller Name, der in jedes Alter passt und die Abkürzung Lenn finden wir auch super.

@ M.K.
Gast

Wie hat denn Euer Umfeld reagiert?

M.K
Gast

Ja, geht in Deutschland, als Vorname!
Unser Sohn ist 2004 geboren und hat den Namen Lennon (ohne Zusatznamen) bekommen. Das zuständige Standesamt kannte den Namen auch nicht und hat uns dann Lennox usw. empfohlen, aber wir wollten Lennon.
Dann hat das Standesamt (nix mit Amtsschimmel) die Namensfindungsstelle (oder ähnlich) der Uni Leipzig beauftragt, dort war der Name bekannt und wir konnten unseren Sohn Lennon nennen.

self
Gast

Find ich auch total schön. Unser Kind kommt bald zu Welt, wenn's ein Junge ist, soll er auch Lennon heißen. Ist mal was anderes, und die Be´deutung ist sehr schön.

Martina
Gast

Mein Sohn ist 5 Jahre alt und er heisst Lennon. Bis jetzt haben wir nur Positives gehört, dass Lennon ein schöner Name ist. Aussergewöhnlicher Name.
Es gab natürlich ein kleines Problem, da der Name nicht anerkannt war, weil im Buch im Rathaus nicht stand. Wir haben dann aus dem Internet gefunden und nachgewiesen. Wir haben sicher ein zweiter Vorname Noah dazu gegeben.

J.L.
Gast

Gefällt mir gut, aber geht das im Deutschen auch als Vorname?

xy
Gast

Mal was anderes, klingt schön

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Lennon schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Argjent, Alperen, Fadi, Sergiu, Lisias, Goce, Gültekin, Ayodele, Thorvid und Taisen.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Tenten

Noch kein Kommentar vorhanden

Tenten beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an ihrem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Tenten?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

150 tolle Hundenamen
Die schönsten Namensideen für deinen Hund

150 tolle Hundenamen

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?